C.K. McDonnell - The Stranger Times

  • 5 Antworten
  • 153 Aufrufe

Offline mowala

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1745
  • Lieber barfuß als ohne Buch.(Isländ. Sprichwort)
C.K. McDonnell - The Stranger Times
« am: 02. Oktober 2021, 12:31:33 »
The Stranger Times
Autor: C.K. McDonnell

Herausgeber ‏ : ‎ Eichborn; 1. Aufl. 2021 Edition (30. September 2021)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 464 Seiten
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3847900900

Klappentext

Zitat
Dunkle Kräfte sind am Werk - und The Stranger Times geht ihnen auf den Grund. Die Wochenzeitung ist Großbritanniens erste Adresse für Unerklärtes und Unerklärliches. Zumindest ist das ihre Eigenwerbung ...

Gleich in Hannah Willis' erster Arbeitswoche bei der Zeitung tritt eine Tragödie ein, und The Stranger Times ist gezwungen, tatsächlich investigativen Journalismus zu betreiben. Hannah und ihre Kollegen kommen zu einer schockierenden Erkenntnis: Einige der Geschichten, die sie zuvor selbst als Unsinn abgetan hatten, sind furchtbar real.

          "The Stranger Times" macht schon durch seine Optik auf sich aufmerksam - das rote Cover, der schwarze Schnitt, die große Flasche auf der sich bei genauerer Betrachtung allerlei Figuren und Getier tummelt.
Als nächstes begeistert (mich zumindest) die Haptik, Flasche und Titel sind vom Buchdeckel etwas abgesetzt.

Und dann folgt der Inhalt: Ein geheimnisvoller Prolog wird zunächst abgelöst von Hannahs Jobsuche. Diese hat ihr behütetes Leben und ihren Ehemann auf aufsehenerregende Weise verlassen und ist auf dem Weg zu einem Vorstellungsgespräch bei einer Zeitung namens "Stranger Times".
So seltsam die Anzeige war so denkwürdig sind auch die ersten Begegnungen mit ihren zukünftigen Kollegen und dem Chef.
Der Leser wird von Beginn an mit einem Team höchst eigenwilliger ja skurriler Menschen verwöhnt.
Die Redaktionsmitglieder müssen bald feststellen, dass die fantastischen bis verrückten Monster- und Aliengeschichten, die sie aus aller Welt zusammentragen und in ihrer Zeitung veröffentlichen vielleicht nicht nur Hirngespinste sind.

McDonnells Schreibstil ist einfach nur wunderbar zu nennen. Von feiner Ironie bis zu beißendem Zynismus ist alles vertreten. Er versteht  es als seinen Figuren, auch denen am Rande, Leben und Persönlichkeit einzuhauchen.
Und auch die Personen, die man eigentlich schrecklich unsympathisch und garstig finden sollte und erst auch will, schaffen es sich schnell in das Leserherz (zumindest meins) zu schleichen, da jeder mehr Charakterzüge hat, als vermutet und zur Schau gestellt.
Auch scheint jeder ein Geheimnis um seine Person zu haben, was er nicht zu unbedingt nach Außen dringen lassen möchte.

Stranger Times ist wirklich britsh as its best. Es ist ein großer Lesespaß und
-genuss bei dem auch Aufregung und Spannung nicht zu kurz kommen.

Es bleibt das ungeduldige Warten auf die anderen Bände.

                                                             


       
Das Leben ist zu kurz für später

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2515
Re: C.K. McDonnell - The Stranger Times
« Antwort #1 am: 04. Oktober 2021, 08:11:01 »
Boah, klingt das gut.
Direkt auf meine WuLi gehüpft.  :->
Life is too short to read bad books. 

Offline leseschnecke

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1462
Re: C.K. McDonnell - The Stranger Times
« Antwort #2 am: 04. Oktober 2021, 09:39:39 »
Und - zack- auf die Wunschliste gesetzt  :->
Werde ich mir wohl zu Weihnachten wünschen  :elch:

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 9858
  • Ryle hira - life is what it is
Re: C.K. McDonnell - The Stranger Times
« Antwort #3 am: 06. Oktober 2021, 13:05:33 »
Es klingt wirklich grandios
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Online Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1330
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Re: C.K. McDonnell - The Stranger Times
« Antwort #4 am: 08. Oktober 2021, 13:04:29 »
Es klingt wirklich grandios

Aber sowas von! Darf gerne in die Leihtüte, Moni.  :zwinker:
What we do in life, echoes in eternity

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 9858
  • Ryle hira - life is what it is
Re: C.K. McDonnell - The Stranger Times
« Antwort #5 am: 08. Oktober 2021, 13:54:37 »
Die liebe Moni hat es mir geschickt, ich leite es dann an Dich weiter  :knuddel:
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.