John Boyne: Der Junge auf dem Berg

  • 3 Antworten
  • 165 Aufrufe

Online Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 9704
  • Ryle hira - life is what it is
John Boyne: Der Junge auf dem Berg
« am: 02. September 2021, 07:45:14 »
Zitat
AUSGEZEICHNET MIT DEM BUXTEHUDER BULLEN FÜR DAS BESTE JUGENDBUCH 2017

NOMINIERT FÜR DEN DEUTSCHEN JUGENDLITERATURPREIS 2018 (Jugendjury)

Seit über 10 Jahren ein Welterfolg: ›Der Junge im gestreiften Pyjama‹
Mit seinem neuen Roman kehrt John Boyne in das dunkelste Kapitel unserer Geschichte zurück.

Als Pierrot seine Eltern verliert, nimmt ihn seine Tante zu sich in den deutschen Haushalt, in dem sie Dienst tut. Aber dies ist keine gewöhnliche Zeit: Der zweite Weltkrieg steht unmittelbar bevor. Und es ist kein gewöhnliches Haus: Es ist der Berghof – Adolf Hitlers Sommerresidenz.
Schnell gerät der Junge unter den direkten Einfluss des charismatischen Führers. Um ihm seine Treue zu beweisen, ist er zu allem bereit – auch zum Verrat.

Ein brandaktuelles Buch in Zeiten des weltweiten Rechtsrucks.

»Unfassbar und unfassbar gut.« The Times

»Ein Bravourstück ... Überwältigend.« The Guardian

»Die Leser werden John Boynes Botschaft begreifen: Wenn das Pierrot passieren kann, dann kann es auch uns passieren.« Irish Indipendent

»Erneut zwingt uns diese Parabel über einen Jungen in Kriegszeiten dazu, über das Beste und das Schlechteste im Menschen nachzudenken.« The Irish Times

»Eine tief bewegende Parabel ... Diese erschreckende Darstellung jugendlicher Verführbarkeit und Sühne klingt noch lange nach.« Daily Mail

Auszeichnungen und Preise:
- Die Besten 7 im September 2017
- Ausgezeichnet mit dem Lese-Hammer 2018 (Jugendjury)
- Ausgezeichnet mit dem Buxtehuder Bullen 2017
- Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2018 (Jugendjury)

" Du hast alles gehört. Für hast alles gesehen. Du hast alles gewusst. Und du weißt auch, für welche Dinge du verantwortlich bist. Du bist noch jung, du hast noch viele Jahre vor dir, um zu verarbeiten, dass du bei all dem mitgemacht hast. Aber red dir nie ein, du hättest von nichts gewusst. Das wäre das schlimmste Verbrechen überhaupt. "

Pierrot landet in 1930er Jahren als Waise bei seiner Tante auf dem Berghof, der Sommerresidenz Adolf Hitlers. Der Junge wird durch die Ideologie der Nazis vergiftet. Wird von der Präsenz Adolf Hitlers vereinnahmt und erliegt seinen Worten, seinen Versprechungen. Wie weit wird er seinem Führer folgen?

Der Junge auf dem Berg hat mich beim Lesen sehr belastet. Die Story ist härter Tobak, die Verführung des netten Pierrot zum Bösen. Viel zu spät erkennt er, wie menschenverachtend die Ideologie der Nazis ist. Man fragt sich die ganze Zeit, wie das passieren konnte. Ich kann Pierrots Handeln nachvollziehen jedoch weder verstehen noch entschuldigen. Dieser Jugendroman ist verdammt schwere Kost. John Boyne versucht zu erklären, wie sich Hass so schnell ausbreiten kann und wie leicht Menschen verführbar sind

Gruselig, eindringlich

Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2457
Re: John Boyne: Der Junge auf dem Berg
« Antwort #1 am: 02. September 2021, 08:32:33 »
Das Buch liegt auch noch auf meinem SUB.  :dong:
Danke für Deinen Leseeindruck.
Life is too short to read bad books. 

Online Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 9704
  • Ryle hira - life is what it is
Re: John Boyne: Der Junge auf dem Berg
« Antwort #2 am: 02. September 2021, 08:41:40 »
Es hat mich noch mehr erschreckt als "Der Junge im gestreifeten Pyjama"
Und auch wenn es wieder ein Jugendbuch ist und damit vielleicht nicht die Tiefe hat wie ein "richtiger" historischer Roman es hätte, man weiß ja genau, wo das alles hinführt und was im "Hintergrund" alles passiert ist. Das macht es noch gruseliger.
Absolut empfehlenswert
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2457
Re: John Boyne: Der Junge auf dem Berg
« Antwort #3 am: 02. September 2021, 08:47:27 »
"Der Junge im gestreiften Pyjama" fand ich ja auch sehr beklemmend, aber auch grandios.
Es hat mich auch noch Tage später sehr beschäftigt; ich vermute das ist bei diesem Buch nicht anders.
Wird auf jeden Fall gelesen!
Life is too short to read bad books.