12 Books in 12 Months 2024 - Plauderthread

Begonnen von Kathrin, 19. Dezember 2023, 17:27:35

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

SilkeS.

Welches Buch genau, steht auf der Liste?
 :kopfkratz:
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Inge78

Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.
(aus "ES" von Stephen King)

Fiktion ist wie ein Spinnennetz, das, auch wenn nur vielleicht ganz leicht, an allen vier Ecke des Lebens befestigt ist.
- Virginia Woolf

SilkeS.

Na dann bin ich gespannt, ob Du es noch schaffst Du lesen und wie es Dir gefällt.
 
Spoiler
Ich habe es abgebrochen und DAS heißt was bei mir. Thema war interessant aber wurde nicht gut transportiert
[Schließen]
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Esmeralda

Ich habe gestern mein drittes Buch der 12bi12m 2024-Liste beendet: Wenn Martha tanzt von Tom Saller.

Mein Leseeindruck ist hier nachzulesen.
Life is too short to read bad books. 

Annette B.

#49
Ich habe auch ein weiteres Buch meiner Liste beendet:

  Der Fluch von Crawford Hall von Christian Huyeng

Dieses HB habe ich direkt als es erschien im letzten Jahr herunter geladen. Nun hat es aber doch wieder etwas länger gedauert bis ich es in Ruhe hören konnte.


Meine Rezi findet ihr hier:

https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=6856.new#new



Liebe Grüße Annette

Esmeralda

Ich habe im Mai noch ein weiteres Buch meiner 12bi12m 2024-Liste gelesen: Der Klang deines Lächelns von Dani Atkins.

Mein Leseeindruck ist hier nachzulesen.
Life is too short to read bad books. 

Annette B.

Zitat von: Esmeralda in 03. Juni 2024, 08:42:23Ich habe im Mai noch ein weiteres Buch meiner 12bi12m 2024-Liste gelesen: Der Klang deines Lächelns von Dani Atkins.

Mein Leseeindruck ist hier nachzulesen.


Das läuft hier grade für uns alle ganz gut.
Toll  :funkey:

Esme, ich habe mir deine Rezi zu dem Buch durchgelesen und ziehe den Hut vor deiner psychischen Belastungsgrenze beim lesen.  :respekt3:
Ich glaube, mir wäre das Buch auch schwer ins Gemüt gefahren.

Ich weiß nicht ob ich das durchgehalten hätte bis zum Schluß.
Da bin ich doch etwas "zu zart besaitet".  :rotwerd:
Liebe Grüße Annette

Esmeralda

Das kann ich sehr gut verstehen, Annette.  :schmusen:
Ich muss auch für solche Bücher "in Stimmung sein"; sonst zieht mich das zu sehr runter.
Life is too short to read bad books. 

Kathrin

Und mit "Das Lavendelzimmer" habe ich auch das nächste Buch meiner 12 Books beendet  :funkey:
Rock the Night!