Bücherforum

Anspruchsvolles & Klassiker => Shakespeare & Company => Thema gestartet von: wingfoot am 20. August 2013, 18:59:18

Titel: Der Graf von Monte Cristo
Beitrag von: wingfoot am 20. August 2013, 18:59:18
Der ist mir in letzter Zeit von mehreren Seiten ans Herz gelegt worden... Hat ihn von Euch schon wer gelesen und kann das unterstützen oder abschwächen?
Titel: Re: Der Graf von Monte Cristo
Beitrag von: leseschnecke am 20. August 2013, 20:33:09
Hi Wingfoot,

in meinen Augen ist das einer der ganz Großen! Keine (der teilweise guten) Verfilmungen kommt an das Buch heran. Ich habe es im zarten Alter von 12 von meiner Oma bekommen und bin ihr ewig dankbar dafür! O.k., meine Oma war eh extrem cool  :->    Danach und daraufhin habe ich mich mit 13,14 Jahren durch die Klassiker gelesen.....
Mein Mann hat einen ganz anderen Lesegeschmack, aber auch für ihn ist der "Graf" einfach nur gut.
Klare Empfehlung: unbedingt lesen!

Lieben Gruß aus der Eifel
Leseschnecke
Titel: Re: Der Graf von Monte Cristo
Beitrag von: Christiane am 20. August 2013, 21:31:47
Der stand bei uns daheim im Regal und ich hab ihn auch vor Urzeiten zum ersten mal gelesen und danach sicher noch 2 oder 3 mal. Ein ganz tolles Buch mit von mir! Extrem spannend, gut geschrieben, interessante Charaktere. Ein wirkliches 'must have'! Ach ja, das ist ein Klassiker, bei dem ich mich auch garnicht am Sprachstil gestoßen hab. Ab und zu ist das bei dieser Abteilung ja schon mal so 'anders', dass es das Lesen bremst. Bei diesem Buch fluppte es einfach von Anfang an.

Titel: Re: Der Graf von Monte Cristo
Beitrag von: wingfoot am 20. August 2013, 22:05:59
Ok, ihr habt mich überzeugt! Hab ich schon gleich das perfekte Projekt um mich wieder mit meinem Reader anzufreunden, ist schon draufgeladen. Dankeschön!  :->
Titel: Re: Der Graf von Monte Cristo
Beitrag von: Christiane am 20. August 2013, 22:25:00
Sag Bescheid wenn Du anfängst zu lesen, ja?!
Titel: Re: Der Graf von Monte Cristo
Beitrag von: wingfoot am 20. August 2013, 22:29:59
Klar, mach ich gern. Wird aber bisschen dauern, ich sollte erstmal freie Parallellesekapazitäten schaffen, um dann wenigstens ein SUB-Wettbewerb-Buch zu lesen.... Aber mal schauen, was mich überkommt.  :zwinker: