Bücherforum

Allgemeines => Monatsstatistik => Thema gestartet von: SilkeS. am 31. Mai 2007, 08:44:27

Titel: Monatsstatistik für den Monat Mai 2007
Beitrag von: SilkeS. am 31. Mai 2007, 08:44:27
Hallo!

Dieser Monat war sehr erfolgreich, sowohl lesetechnisch, als auch an neuen Büchern  :-)
gelesen  12 Bücher


Patrick Redmond: Das Wunschspiel     413 S.


David Morrell: Creepers                     428 S.


Monika Buttler: Herzraub                   276 S.


Katie Fjorde: Geschenke aus dem Paradies   444 S.


Gisa Klönne: Der Wald ist schweigen   390 S.


David Baldacci: Im Bruchteil der Sekunde 508 S.


Veronika Stallwood: Mord in Oxford    334 S.


Tess Gerritsen: Scheintot                 412 S.


Nicolas Remin: Schnee in Venedig     350 S.


Ken Follett: Pfeiler der Macht           636 S.


Giorgio Faletti: Im Augenblick des Todes 540 S.


Peter James: Bis in den Tod            568 S.
werde ich heute beenden

---------------------------------------------------------------------------
Seiten gelesen gesamt:             5299 S.

neu dazugekommen diesen Monat 6

Craig Russell: Blutadler
Kathleen McGowan: Das Magdalena-Evangelium
Tess Gerritsen: Scheintot - ist aber schon gelesen
Iris Johansen: Bei null bist Du tot
Giorgio Faletti: Im Augenblick des Todes - ist schon gelesen
Juliane Hoffmann: Cupido

Gruß SilkeS.


Titel: Re: Monatsstatistik für den Monat Mai 2007
Beitrag von: Schnecke am 31. Mai 2007, 09:33:45
Hey Silke !

Das ist ja der helle Wahnsinn !!! :wah: :ausrast:
Wie kann man nur in einem Monat sooooooooooooo viel lesen ???
In einem guten Monat schaffe ich vielleicht 3.    :rotwerd:

Bin gespannt, wie du Blutadler findest, mit dem liebäugel ich auch schon länger.    :flirt:


Ich wünsche dir einen lesereichen Tag !!            :lesen: :lesen: :lesen: :lesen: :lesen: :lesen: :lesen: :lesen: :lesen: :lesen:

Bis dann Schnecke
Titel: Re: Monatsstatistik für den Monat Mai 2007
Beitrag von: SilkeS. am 31. Mai 2007, 10:11:42
Hallo Schnecke!

Zitat
Wie kann man nur in einem Monat sooooooooooooo viel lesen ???
Tja, ich bin Berufspendlerin und fahre täglich 1,5 Stunden Zug.
Die Zeit nutze ich hauptsächlich zum Lesen.
Da ich recht schnell lese kommen am Tag 100-200 Seiten zusammen....

So, kommt man dann eben auf soviele Bücher!

Gruß SilkeS.
Titel: Re: Monatsstatistik für den Monat Mai 2007
Beitrag von: Kathrin am 31. Mai 2007, 15:01:37
Man, Silke, das ist wirklich eine Wahnsinns-Ausbeute! Ich meine, ich bin ja auch Berufspendlerin und ich hab sogar täglich 2 Stunden im Zug, die ich lesend verbringe, aber auf so viele Bücher komme ich dann doch nicht.

Du liest auch schnell, oder? Ich meine so von der Seitenzahl pro Stunde...bei mir sind das ja nur so ca. 30 S./ Stunde.

Aber hier dann auch gleich mal meine Ausbeute:
Moers, Walter: Das sechste - zehnte Leben des Käpt'n Blaubär
noch keine Bewertung, erst, wenn ich das Buch komplett gelesen hab


Lewis, C.S.: Der Ritt nach Narnia:

Rezi kommt erst, wenn ich die Chroniken komplett gelesen hab


van Aken, Jan: Das Geständnis des Mönchs      
aufgegeben, grottig!!!... :winken: zu meiner LR  :->


Schnabel, Dagmar: Die Rose der Leibköchin
      
Rezi ist schon irgendwo hier drin, zu faul zum suchen und verlinken  *g*


Marzi, Christoph: Malfuria
*marzifanbinundfortsetzunghabenwill*      
Rezi ist schon irgendwo hier drin, zu faul zum suchen und verlinken  *g*


Riebe, Brigitte: Die Hüterin der Quelle
   
Rezi ist schon irgendwo hier drin, zu faul zum suchen und verlinken  *g*


Streiber, Hildburg: Wilhelm, der Bastard      
aufgegeben, ih bäh!


Lewis, C.S.:   Prinz Kaspian von Narnia

Rezi kommt erst, wenn ich die Chroniken komplett gelesen hab

lg
kathrin
Titel: Re: Monatsstatistik für den Monat Mai 2007
Beitrag von: SilkeS. am 31. Mai 2007, 15:09:23
Hallo Kathrin!

Na Deine Ausbeute ist ja auch nicht zu verachten...  :-)

Zitat
Du liest auch schnell, oder? Ich meine so von der Seitenzahl pro Stunde...bei mir sind das ja nur so ca. 30 S./ Stunde.
Nunja, also so 50 S./Stunde schaffe ich schon.
Aber liegt am Buch, je spannender um so schneller bin ich... ist ja klar!

Gruß SilkeS.
Titel: Re: Monatsstatistik für den Monat Mai 2007
Beitrag von: Siri am 31. Mai 2007, 18:42:51
Hallo Silke !
Fein das Du das übernommen hast  :-B
Ganz ehrlich heute hatte ich auch keine Lust , da schon die ganze Woche unglaublich viel los ist auf der Arbeit .
Deine Lesestatistik ist ja echt der reinste Wahnsinn .

So dann versuch ich mal mich zu erinnern was ich alles gelesen haben :

Tess Gerritsen "Scheintot "
Note 1


Karin Slaughter " Gottlos "
Note 2+


Alex Kava " Das Böse "
Note2+


Kathy Reichs "Hals über Kopf"
Note  2-


David Baldacci "Im Bruchteil der Sekunde "
Note 4+


J.D. Robb "Eine mörderische Hochzeit"
Note 1


Christoph Martzi "Malfuria"
Note 1


Beverly Barton "Killing her softly"
Note 3+


Macht insgesamt 8 Bücher .

Mein Highlight war ganz klar "Malfuria " . Das Buch hat eine Fantasy-und Horrorleselustwelle ausgelöst , der ich nun bald fröhnen werde .

Der Flop war ebenso klar "Im Bruchteil der Sekunde"

Zu allen Büchern gibt es eine Rezi .


Mit in den Juni nehme ich :

Günther Bloch "Der Wolf im Hundepelz"

J.D. Robb " Tödliche Küsse"

Dann will ich unbedingt heute noch das Buch von Constanze H.E. Köpp "Frannys Weg -Willkommen  im Himmel " lesen , was auch leicht machbar ist , da es lediglich 70 Seiten hat .
Notfalls wartet einen Tag mal J.D. Robb . Das ist mir Letzteres Buch sehr wert .

Liebe Grüße Siri
Titel: Re: Monatsstatistik für den Monat Mai 2007
Beitrag von: uschi am 31. Mai 2007, 20:48:10
Hallo zusammen,

da ihr alle schon so fleißig euren Statistik gepostet habt, will ich mich auch nicht lumpen lassen  :-).

Das Geständnis des Mönchs – Jan van Aken, nach 507 Seiten abgebrochen-FLOP


Blutjagd – J. R. Ward

Note 2 +


Der Spielmann – Ingrid Ganß

Note 1


Die Gärten von Damaskus – Cornelia Kempf

Note 2+


Im Sog der Täuschung – Sandy Curtis

Note 2-


Der Puppenmacher – Jenna C. Black

Note 2


Das Geheimnis der Kurtisane – Alda Monica

Note 2


Gottlos – Karin Slaughter

Note 2 +


Die Königsdame – Sabine Weigand

Note 2 +


Sebastian – Anne Bishop

Note 2 +


Killing her softley – Beverly Barton


Note 2 -



Tiefe Stiche – Dianne Emley


Note 2 +


Liebe Grüße
Uschi
Titel: Re: Monatsstatistik für den Monat Mai 2007
Beitrag von: Siri am 01. Juni 2007, 06:11:55
Hi Uschi!
Oh da kann ich mich ja auf "Tiefe Stiche " ,"Der Puppenmacher " und natürlich mein Buch nach der J.D. Robb LR "Blutjagd" schon freuen.
Liebe Grüße Siri
Titel: Re: Monatsstatistik für den Monat Mai 2007
Beitrag von: ClaudiC am 01. Juni 2007, 09:27:48
Bevor sich hier alle im Selbstmitleid baden, dass ihre "Ausbeute" im Mai zu gering war  :-), poste ich hier mal meine. Dann könnt ihr sehen, wie wenig man lesen kann  :wah:

 (http://www.steffis-buecherkiste.de/bkf/index.php?topic=256.0)David Morrell: Creepers


Deborah Crombie: Böses Erwachen (http://www.steffis-buecherkiste.de/bkf/index.php?topic=266.0)


(Habe beide Rezis verlinkt)

Statistik:
gelesene Bücher: 2
gelesene Seiten: 600
täglich gelesene Seiten: 20  :schrei:
Bücher in SUB: 40 (+5)
Seiten in SUB: 19.200 (bei derzeitiger Lesegeschwindigkeit, ohne SUB-Zunahme brauch ich noch 960 Tage bis der SUB weg ist)

Frances Hardinge: Die Herrin der Worte (http://www.steffis-buecherkiste.de/bkf/index.php?topic=329.0) abgebrochen (250 Seiten verschwendete Lesezeit)

LG
ClaudiC

Titel: Re: Monatsstatistik für den Monat Mai 2007
Beitrag von: Meike am 01. Juni 2007, 11:57:19
Hallo ihr Lieben,
@Claudi: Gräm dich nicht! Du hast auch ein Baby bekommen. Mein Juni wird dafür vielleicht nicht so üppig werden  :->.

Hier meine Statistik für den Mai:

Jan van Aken: "Das Geständnis des Mönchs
wie alle anderen abgebrochen

Stephanie Laurens: "Verheißungsvolle Küsse"
Note: 3


Stephanie Laurens: "In den Armen des Eroberers"
Note: 2+


Brigitte Riebe: "Die Hüterin der Quelle"
Note: 1


Stephanie Laurens: "Der Liebesschwur"
Note: 2-


Linda Howard: "Dämmerung der Leidenschaft"
Note: 2+


Das Highlight war auf jeden Fall "Die Hüterin der Quelle" von Brigitte Riebe!! Ich bin froh, dass ich diese Autorin mit den anderen entdeckt habe und ich noch einiges von ihr lesen "muss"  :-)
Flop war der Mönch :rollen:!

Liebe Grüße,
Meike
Titel: Re: Monatsstatistik für den Monat Mai 2007
Beitrag von: Grisel am 01. Juni 2007, 18:54:34
Hi!

Bei mir waren es diesmal 6. Aber, ein toller Lesemonat, weil das alles bis auf eins (King) lange sehnsüchtig erwartete Bücher waren und mich keines davon enttäuscht hat.

Jacqueline Carey/Kushiel's scion (Kushiel 4 bzw. Imriel 1)

Ein klassischer coming-of-age-Roman, mit dem kleinen Extra, daß der Held Imriel nicht nur ein ganz wunderbarer ist, sondern auch eine Menge Traumata hat, an denen er zu kauen hat.

Jan Needle/Undertaker's wind (William Bentley 4)

Eine würdige Fortsetzung einer ungewöhnlichen Marineserie.

Stephen King/Achterbahn

Eine etwas banale Gruselstory. Aber seit langem wieder mal ein King und es war einfach nett, sich mal wieder beim Lesen zu gruseln.

W. A. Hoffman/Matelots (Raised by wolves 2)

Eine mehr als würdige Fortsetzung der Geschichte meiner Lieblingsfreibeuter.

Dorothy Dunnett/Dolly und der Paradiesvogel (Johnson Johnson 1)

Eine etwas andere Krimiserie mit einem ungewöhnlichen Helden und sicher einem der besten seiner Vögel.

Dorothy Dunnett/Dolly und der Singvogel (Johnson Johnson 2)

Und gleich noch mal, auch der Singvogel konnte sich sehen lassen. Interessante Dame.

Eines fällt auf: Grisel im Serienwahn.  :ausrast:
Titel: Re: Monatsstatistik für den Monat Mai 2007
Beitrag von: Susanne am 02. Juni 2007, 14:20:01
Hallo Silke,

Du hast aber diesen Monat mal wieder jede Menge gelesen, aber wie ich lese waren hier eigentlich Alle sehr fleißig. Uschi toppt uns wie immer Alle  :-).

Ich habe diesen Monat acht Bücher gelesen, ein Hörbuch gehört, ein Buch abgebrochen und ein Buch nehme ich noch in den Juni mit.

Kate Pepper: 48 Stunden

[isbn]3499244306[/isbn]

Das Buch war zwar besser als 7 Minuten zu spät, aber immer noch sehr konstruiert und teilweise unlogisch. Zumindest hat es sich ganz gut gelesen. Aber nicht wirklich zu empfehlen.



Peter Lancester: Dämonentränen

[isbn]3937419055[/isbn]

Bei Nimue als LR gelesen. Das Buch hat mir zwar bisher als bestes von den drei Büchern gefallen, aber irgendwie finde ich die Bücher teilweise schon ein wenig sehr abartig. Und jedesmal denke ich, nee, daß tust Du Dir nicht wieder an. Aber teilweise ist es dann auch wieder interessant zu lesen. Zwiegespalten ich bin.



Chris Money: Victim

[isbn]3499245604[/isbn]

Sehr spannend und auch super zu lesen. Nur den Schluß fand ich dann irgendwie doof.



Christopher Marzi: Malfuria

[isbn]3401060899[/isbn]

Definitiv mein Highlight des Monats. Als LR-WE drüben im Forum gelesen. Das Buch war Klasse und das LR-WE hat auch super viel Spaß gemacht.



Tess Geritssen: Scheintot

[isbn]3809025046[/isbn]

Als LR im LR-Forum gelesen.



Karin Slaughter: Gottlos

[isbn]3805208057[/isbn]

Als LR im LR-Forum gelesen.




Victoria Conelly: Unter deinem Stern

[isbn]3453351258[/isbn]

Ein nettes Buch für zwischendurch.



Beverly Barton: Killing her softly

[isbn]3426637065[/isbn]

Als LR im LR-Forum.




David Morrell: Creepers. 6 CDs

[isbn]3866101988[/isbn]



Als LR im LR-Forum gehört.

Abgebrochen habe ich Peter James: Ein guter Sohn, weil ich das Buch teilweise ziemlich abartig und eklig fand.

Mit in den Juni nehme ich noch:

Anne Hertz: Wunderkerzen, obwohl es ein deutscher Roman ist, gefällt er mir eigentlich sehr gut.

Liebe Grüße
Susanne






Titel: Re: Monatsstatistik für den Monat Mai 2007
Beitrag von: Lannie am 03. Juni 2007, 21:51:10
Hallo Ihr Lieben!

Dann will ich auch mal meine sehr gute Ausbeute vorstellen:

Die Prinzen von Irland
Rutherfurd, Edward   
Historischer Roman
5. - 16. Jh., Irland   
670 Seiten



Die Frau des Zeitreisenden
Niffenegger, Audrey   
Liebesroman   
20./21. Jh., USA   
541 Seiten



Sturmhöhe
Bronte, Emily   
Klassiker
19. Jh., England   
450 Seiten



Die Hüterin der Quelle

Riebe, Brigitte   
Historischer Roman   
17. Jh., Deutschland   
529 Seiten



Die Theaterprinzessin
Wilhelm, Mirjam
Historischer Roman   
19. Jh., Frankreich   
400 Seiten



Das Werk der Teufelin
Schacht, Andrea   
Historischer Krimi   
14. Jh., Deutschland
381 Seiten



Die Frauen der Familie Belle
Wall, Paula   
Belletristik   
20. Jh., USA   
350 Seiten


Seiten im Mai: 3321
Mit in den Juni habe ich "Alle meine Schwestern" von Judith Lennox genommen.

LG
Lannie
Titel: Re: Monatsstatistik für den Monat Mai 2007
Beitrag von: Manu am 05. Juni 2007, 13:27:45
Hallo
Wow Silke bin sprachlos. :umfall:
Hier meine geringe Ausbeute:

Der dunkle Highlander von Karen M Moning

Hat mir sehr gut gefallen, von der reihe am besten.
Der unsterbliche Highlander von Karen M Moning
adam Black ist mir endlich sympatisch geworden. Gut zum lesen.
Im Zauber des Highlanders von Karen M Moning

War wie immer die Bücher ähnlen sich auch schon alle sehr. Aber war in ordung
Die Wanderhure von Iny Lorenz

War gut geschrieben  und sehr spannend. Habe festgestellt das ich mich in meinem Jahrhundert ganz wohl fühle.
Man merkt aber bei den Büchern auch das ein Mann mit geschrieben hat. Gefühlsmäßig war das immer ein bisschen verhalten.Ich kanns nicht anders beschreiben.
Das Lied der Highlands von Kathleen Givens

Hat mir sehr gut gefallen. War das erste Buch was ich von dieser Autorin gelsen habe.

Weiter gehts mit  Feuer der Highlands von Kathleen Givens.Und hell strahlt der Mond von einer gewissen Caitlin Stern (Grins) :->

LG
Manu
Titel: Re: Monatsstatistik für den Monat Mai 2007
Beitrag von: Nofi am 08. Juni 2007, 18:30:16
Hier also meine Statistik:
Autor/in   Titel   Zeit   Tage   Seiten   Seiten / Tag   Bewertung

Meyer, Kai   Die Alchimistin   04.05.07 - 10.05.07   6   492   82   12   
McGowan, Kathleen   Das Magdalenaevangelium   10.05.07 - 17.05.07   6,5   541   83,23076923   10   
McDermid, Val   Der Aufsteiger   16.05.07 - 20.05.07   3,5   264   75,42857143   11   
Sánchez Vidal, Agustin   Kryptum   20.05.07 -    12,5   632   60,19047619   15   
McDermid, Val   Das Manuskript   27.05.07 - 02.06.07   7   220   31,42857143   11   


Ach ja, letzten Monat sieht es mit Statistik nicht sehr gut aus - gerade mal 5 Bücher hab ich gelesen! Hab aus dem April noch "Das Mädchen und die Herzogin" gelesen und zwei Bücher in den Juni genommen! An Kryptum les ich ja immer noch...  :schrei: , das ist aber nun auch mein Highlight!!! Nun ja, das liegt wohl daran, dass ich im Mai dauernd Konzerte, Konzertreise und Proben hatte und das Wetter so herrlich zum Draußen sich bewegen war...

LG, Nofi
PS: Ab August bin ich auch Pendlerin, wenn ich Berufschule habe!!! Ätsch!
Titel: Re: Monatsstatistik für den Monat Mai 2007
Beitrag von: uschi am 08. Juni 2007, 21:14:16
Hallo Nofi,

ich blicke bei deinen Bewertungen nicht ganz durch, sof frage ich mal, wie hat dir das Magdalena-Evangelium gefallen? Ich fand es nämlich nicht so besonders!

Liebe Grüße
Uschi
Titel: Re: Monatsstatistik für den Monat Mai 2007
Beitrag von: Nofi am 08. Juni 2007, 21:46:45
Hallo Uschi!
Die letzte Zahl ist immer die Bewertung - mit 15er-Skala. Hab also ne 2- gegeben. Inhaltlich fand ich es ziemlich grausam, aber es ließ sich ganz gut lesen... habs aber schon bei Buchticket losbekommen! :funkey:
Gruß, Nofi