Bücherforum

Leserunden => Leserunden-Archiv => Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo => Thema gestartet von: Inge78 am 04. November 2016, 14:26:55

Titel: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 04. November 2016, 14:26:55
[isbn]B01M71ZC5U[/isbn]

Zitat
Kurzbeschreibung

Es ist wie ein Schlag ins Gesicht. Antonia kommt mit ihrer Familie aus dem Urlaub, und plötzlich leben mehrere hundert Flüchtlinge nebenan.
Klar – irgendwo müssen sie unterkommen. Aber ausgerechnet hier?
Doch dann trifft Toni auf Shirvan. Und mit jeder skeptischen Frage, die sie ihm stellt, wird die Sache verzwickter.

(Amazon.de)


Ich lese gerade dieses Buch und habe in der Freitagsfrage darüber berichtet
Christiane hatte die Idee dass es eine gute Idee für ein Leserundenbuch ist , eventuell auch im Kaminfeuerbereich damit wir unter uns sind zum diskutieren

Das Buch beschäftigt mich sehr und ich muss zugeben dass ich entsetzt von mir bin wie wenig ich über die aktuelle politische Lage tatsächlich weiß

Hat jemand Interesse an dem Buch
Eventuell könnte ich die Autorin auch fragen ob sie an der Leserunde teilnimmt und Fragen beantwortet

Teilnehmer

Jennifer Benkau , die Autorin
Inge78
Nala11
Steffi
Christiane
SilkeS.

Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Christiane am 04. November 2016, 15:01:01
Schön dass Du das gleich hier vorschlägst, Inge. Ich wäre natürlich auf jeden Fall mit dabei.
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Steffi am 04. November 2016, 16:37:18
Ich hab das Buch auch schon gekauft und wäre gerne dabei!
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Christiane am 04. November 2016, 16:55:39
Ich hatte vorgeschlagen das im Dezember zu lesen. Dann ist es für Inge noch einigermaßen zeitnah (sie liest das Buch ja aktuell), um mitzudiskutieren. Und ich finde außerdem, dass es für die Vorweihnachtszeit auch irgendwie passend ist, sich mal mit so einem Thema auseinanderzusetzen statt immer auf der 'Friede-Freude-Eierkuchen-rosarot-Schiene zu fahren (http://www.steffis-buecherkiste.de/bkf/Smileys/default/opa1.gif)
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Inge78 am 04. November 2016, 17:02:15
Ich könnte mir vorstellen, je nachdem wann wir lesen dass ich nochmal mitlese oder auf jeden Fall quer lese, es sind so viele Informationen denen nachzugehen es sich lohnt
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: nala11 am 04. November 2016, 21:10:53
Hallöchen!

Ich möchte auch sehr gerne mitlesen!
Ich wollte eigentlich heute starten ... schieb das dann aber noch gerne in den Dezember.  :wink:
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Inge78 am 05. November 2016, 10:01:29
Das läuft ja wirklich gut hier ... sehr schön

Wollen wir denn Anfang Dezember anfangen?
Oder schon eher?
Wann würde euch das passen?
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Christiane am 05. November 2016, 10:38:18
Bei mir kommt es ein bisschen darauf an wann ich mit der LR zu 'Triumph des Himmels' durch bin. Anfang Dezember passt sicher. Vorher nur vielleicht, denn zwei LRs auf einmal schaff ich sicher nicht. Aber ich werd mir auf jeden Fall in den nächsten Tagen schon mal das Buch besorgen...  :->
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Annette B. am 05. November 2016, 18:52:21
Mich reizt dieses Thema grade nicht so sehr und ich habe im Dezember auch noch eine LR auf Leserunden de.
Daher würde ich hier im Dezember gerne mal aussetzen bei den Leserunden.  :flirt:

L.G. - Annette
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Inge78 am 07. November 2016, 10:39:44
Also ich bin mit dem Buch erstmal durch aber ich lese es bestimmt noch mal mit euch, wenigstens streckenweise

Ich finde es hat viel Potential zum diskutieren

https://www.lovelybooks.de/autor/Jennifer-Benkau/Es-war-einmal-Aleppo-1354612886-w/rezension/1357616381/

Soll ich die Autorin mal fragen ob sie mitliest?

Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Inge78 am 07. November 2016, 15:15:58
Ich habe gerade mit Jenny Benkau geschrieben und sie würde unsere Leserunde sehr gerne begleiten, der Termin passt ihr auch  :bang:  :yahoo1:

Anfang Dezember kommt wohl auch die Print-Ausgabe des Buches raus, das würde dann ja vom Termin wirklich gut passen

Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: nala11 am 07. November 2016, 15:27:39
Wie schön!
Da freu ich mich!

 :yahoo1:
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Christiane am 07. November 2016, 15:44:00
Hey super!!
Und gut dass Du nochmal erwähnst, dass es das bisher nur fürs Ebook gibt - ich wollt eigentlich gleich bei uns im Buchlädchen anrufen und das Buch bestellen  :hau:. Dann wart ich einfach noch bis die Printausgabe da ist. Allerdings kann ich leider (noch) nix zur Printausgabe finden - die wär mir aber viel lieber!
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Inge78 am 07. November 2016, 15:56:59
Da das Buch über ein neues Label veröffentlicht wurde
https://www.ink-rebels.de/   arbeite sie wohl gerade daran die Printausgabe zu finanzieren und veröffentlichen zu können
Von daher wirst Du noch keine weiteren Angaben dazu finden
Sobald ich was Neues weiß sage ich Bescheid



Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Christiane am 07. November 2016, 16:14:02
Oh, danke Inge! Mmmh, auf der Seite von den Tintenrebellen liest man auch noch nichts von Printausgabe. Mal sehen, vielleicht schreib ich der Jenny Benkau einfach mal eine Mail und frag an ob ich 'ne Chance hab dass ich ein Printexemplar bekomme ehe wir leserunden...  :gruebel:
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Inge78 am 10. November 2016, 08:30:07
Laut Facebook Seite von Jennifer Benkau kommt das Taschenbuch am 10.12.  :yahoo1:
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Kathrin am 17. November 2016, 10:44:34
Für mich ist das nix.
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: SilkeS. am 18. November 2016, 08:34:49
Laut Facebook Seite von Jennifer Benkau kommt das Taschenbuch am 10.12.  :yahoo1:
Na dann wird es doch noch was mit der Leserunde!
Susanne von Literaturschock hat es auch ansprochen und ich denke echt, dass es mir gefallen könnte

Gruß Silke
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Inge78 am 18. November 2016, 08:43:22
Beim Verlag kann man (versandkostenfrei) signierte Taschenbücher bestellen und Jenny Benkau kann man auch persönlich anschreiben für signierte Bücher , aber sie nimmt dann Porto zusätzlich
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Christiane am 23. November 2016, 12:47:18
So, ich hab das Buch gerade bestellt. Es wird am 11.12. da sein und dann kann es losgehen...
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Inge78 am 23. November 2016, 13:15:35
Oh super, ich freue mich
Ich bekomme das Buch auch noch mal als "Buch"
 :yahoo1:
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: nala11 am 23. November 2016, 20:06:30
 :yahoo1:

Ich auch ... und ich freue mich!!
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: SilkeS. am 07. Dezember 2016, 16:47:26
Hallo zusammen!

Habe meinen Buchhändler des Vetrauens angeschrieben und das Buch bestellt.
Da das im Dezember ja mit der LR scheinbar auch etwas schwieirig zu werden scheint, wäre meine Idee, dieses Buch im Januar als Leserunde lesen?

Gruß Silke
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Christiane am 07. Dezember 2016, 23:03:14
Mein Buch ist auch bestellt und sollte spätestens kommenden Montag bei mir sein. Eigentlich dachte ich wir legen dann gleich los. Da ich das Buch vielleicht noch an den ein oder anderen verschenken möchte wenn es so gut ist wie ich hoffe, werd ich wohl zumindest mal reinspitzeln.
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Inge78 am 08. Dezember 2016, 08:21:05
Also ich würde auch gerne kurzfristig starten, wenn möglich
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: SilkeS. am 08. Dezember 2016, 08:22:37
Mein Buch ist auch bestellt und sollte spätestens kommenden Montag bei mir sein. Eigentlich dachte ich wir legen dann gleich los. Da ich das Buch vielleicht noch an den ein oder anderen verschenken möchte wenn es so gut ist wie ich hoffe, werd ich wohl zumindest mal reinspitzeln.
Mein Buchhändler meinte ich könnte es am Dienstag abholen.
Ich habe leider momentan sehr viel Termine und komme vermutlich vielleicht zum lesen aber nicht zum schreiben.  :ausrast:
Wie sieht es bei den anderen mit LR-Start-Wünschen aus?


Gruß Silke
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Inge78 am 12. Dezember 2016, 12:52:23
Wie sieht es aus?
Habt ihr eure Bücher?
Sollen wir ende der Woche starten?
Oder ist das allen zu stressig jetzt über die Weihnachtstage?
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Christiane am 12. Dezember 2016, 16:43:21
Huhu,

mein Buch wohnt seit ca. 2 Stunden hier bei mir und hat sich schon eingelebt  :zwinker:.
Ich werd auf jeden Fall gleich heute mal die Nase reinstecken, denn ich will wissen, ob es als Verschenkbuch für den einen oder die andere passen würde. Von daher können wir meinetwegen zügig loslegen. Wenn wir merken, dass es so viel Diskussionsstoff gibt, dass wir in Streß geraten, dann macht es ja nichts wenn es sich einfach ein bisschen hinzieht. Wir haben ja nach hinten raus kein Limit, oder?!
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Inge78 am 13. Dezember 2016, 07:33:07
Nein, das haben wir definitiv nicht
Könnte jemand hier eine LR anlegen? Dann mache ich Abschnitte
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Kathrin am 13. Dezember 2016, 07:54:19
Ich leg Euch schnell das Board an :knuddel:
Titel: Re: Jennifer Benkau - Es war einmal Aleppo
Beitrag von: Inge78 am 13. Dezember 2016, 07:59:19
Ich leg Euch schnell das Board an :knuddel:

Danke Kathrin  :schmusen:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: nala11 am 13. Dezember 2016, 12:50:05
Dankeschön!
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Jennifer B. am 13. Dezember 2016, 17:28:02
Hallo zusammen,

da bin ich auch endlich.
Vielen Dank für die Einladung zur Leserunde - ich bin sehr gespannt und freue mich darauf, mit euch über Es war einmal Aleppo zu sprechen - auch wenn ich den Titel gerade fürchterlich hasse, weil sich leider genau das zu bewahrheiten scheint. Es war einmal ...
Ich bin gespannt, was ihr zu erzählen habt - es ist die erste Runde, die ich zu dem Buch begleite  :detektiv:

Liebe Grüße an euch!
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Christiane am 13. Dezember 2016, 20:19:37
@ Kathrin: Danke fürs Board-anlegen  :knuddel:.

@ Inge: Danke fürs Abschnitte machen  :knuddel:.

@ Jennifer: Herzlich Willkommen hier um Forum und in unserer Runde. Super, dass Du Dir die Zeit nimmst dabei zu sein! Ich bin auch schon gespannt auf das Buch. Deine Gefühle bezüglich des Titels kann ich gut nachvollziehen. Jedesmal wenn ich Nachrichten höre denke ich, dass der wohl leider prophetischer ist als irgendjemandem lieb sein kann.

Liebe Grüße,
Christiane
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 13. Dezember 2016, 21:34:35
Herzlich Willkommen bei uns Jenny und danke fürs Begleiten der Leserunde

Die Nachrichten sind gerade wirklich schwer zu ertragen
Zumal ich durch Dein Buch auch andere Bilder von Aleppo im Kopf habe als die die ich gerade jeden Tag zu sehen bekomme
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Jennifer B. am 14. Dezember 2016, 08:10:02
Christiane, der Titel war leider nicht besonders prophetisch. Es war leider absolut absehbar und nur eine Frage der Zeit.

Inge, diese "anderen Bilder", die gibt es auch nach wie vor. Abseits der Verwüstungsschneisen geht das Leben in Aleppo seinen normalen Gang. Es gibt ganz skurrile Aufnahmen von Leuten, die mit protzigen Autos in die schicken Clubs fahren und Cocktails trinken und im Hintergrund Richtung Osten siehst du diese typischen ausgebrannten Hochhauskadaver.
Es wird ja immer wieder gesagt, dass auch die Assad-Gegner ziellos Zivilisten töten - das ist mit Sicherheit auch wahr - aber anhand der Frontlinien sieht man soch sehr klar, wie unvergleichbar die Auswirkungen sind.

In einem heutigen Artikel auf Zeit-online ist übrigens ein relativ aktuelles Bild der Umayyaden-Moschee, von der Shirvan im Buch erzählt, dazu ein kurzer aber zutreffender Artikel:
http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-12/aleppo-syrien-massaker-kommentar?wt_zmc=sm.ext.zonaudev.facebook.ref.zeitde.share_small.link.x&utm_medium=sm&utm_source=facebook_zonaudev_ext&utm_campaign=ref&utm_content=zeitde_share_small_link_x


So sah es dort 2013 aus. : https://de.wikipedia.org/wiki/Umayyaden-Moschee_(Aleppo)#/media/File:Great_mosque_court_Aleppo.jpg
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 14. Dezember 2016, 08:38:52
Solche Bilder sind so schwer zu ertragen, vor Allem wenn man die "vorher" Bilder im Vergleich sieht
Danke für den Link
Ich fühle mich so hilflos, weiß gar nicht was ich tun kann  :nixweiss1:

Ich habe mal einen eigenen Thread für solche Gespräche hier gemacht
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: SilkeS. am 15. Dezember 2016, 18:14:42
Hallo zusammen!

ich hatte mein Buch vorbestellt, über meinen Buchhändler, es ist aber immernoch nicht da... :heul:

Gruß Silke
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Jennifer B. am 15. Dezember 2016, 18:58:55
Hm, Mist.
Aber es müsste nun ganz schnell kommen, die zweite Auflage ist jetzt in der Auslieferung! Wenn du magst, schicke ich dir ein Gratis-eBook im Wunschformat, dann könntest du auf dem Weg schon mal anfangen und dann switchen.
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: SilkeS. am 16. Dezember 2016, 10:06:05
Hallo Jennifer!

Das wäre natürlich toll und auf das Angebot komme ich gerne zurück.
Ich hätte gerne ein NICHT-Kindle-Format... das ist epub, oder  :kopfkratz:?

Meine Emailaddi lautet:
Buecherwurm2207@aol.com

Liebe Grüße
Silke
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Jennifer B. am 16. Dezember 2016, 10:17:07
Liebe Silke,

epub ist richtig, ja.
Das Buch ist auf der Reise. (Und erfahrungsgemäß kommt dann heute auch das Print  :elch:)

LG
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Christiane am 16. Dezember 2016, 13:10:15
Das ist ja komisch, dass der Buchladen das Buch nicht beikriegt, Silke :gruebel: . Ich war gerade heute morgen hier im Ort in der kleinen Buchhandlung und hab noch drei Bücher bestellt und die werden morgen da sein. Ich drück mal die Daumen, dass Dein Exemplar auch bald kommt...

Liebe Grüße,
Christiane
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Jennifer B. am 16. Dezember 2016, 13:16:47
Gleich drei? - Bücher sind Rudeltiere  :elch: :elch: :elch:
Die Großhandlungen waren alle ausverkauft. Dienstag kam die zweite Auflage im Verlag an, dort wurde sie sofort weitergeschickt, aber vor Weihnachten dauert der Versand überall etwas länger und bei den Großhändlern wird auch die Hölle los sein, sodass nicht alles sofort ausgepackt und eingepflegt werden kann.
Aber gut, dass die ersten jetzt wieder Bücher auf Lager haben.
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 16. Dezember 2016, 13:23:33
Also ich habe auch noch eins nachbestellt und das war in unserer Dorf-Buchhandlung auch kein Problem
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Jennifer B. am 16. Dezember 2016, 13:35:15
Ja, es hängt dann davon ab, bei welchem Barsortiment die Buchhandlung bestellt - da gibt es ja mehrere - und ob die noch welche haben, bzw schon wieder ausgepackt haben.
Ich hoffe nur, die zweite Auflage geht jetzt nicht so schnell zur Neige - zwischen den Jahren ist die Druckerei geschlossen  :ausrast:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Christiane am 16. Dezember 2016, 13:37:02
Bücher als Rudeltiere - einfach ein großartiges Bild  :-) . Wobei, wenn ich mich hier umgucke hätt ich da auch selbst drauf kommen können  :hau:.

Ja, ich geb eins in die Schulbib und die anderen zwei verschenk ich an meine Verwandtschaft.

By the way: Jennifer, machst Du eigentlich auch Lesungen zu diesem Buch? Und wenn ja, zu welchen Konditionen? Mir kam die Idee, dass das eine tolle Veranstaltung für die Schule wäre und würde da mal nachfragen und das organisieren falls Du das machst.

Liebe Grüße,
Christiane
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: SilkeS. am 16. Dezember 2016, 13:41:27
Hallo zusammen!°

Das ist ja komisch, dass der Buchladen das Buch nicht beikriegt, Silke :gruebel: . Ich war gerade heute morgen hier im Ort in der kleinen Buchhandlung und hab noch drei Bücher bestellt und die werden morgen da sein. Ich drück mal die Daumen, dass Dein Exemplar auch bald kommt...

Liebe Grüße,
Christiane

Ja, es hängt dann davon ab, bei welchem Barsortiment die Buchhandlung bestellt - da gibt es ja mehrere - und ob die noch welche haben, bzw schon wieder ausgepackt haben.
Ich hoffe nur, die zweite Auflage geht jetzt nicht so schnell zur Neige - zwischen den Jahren ist die Druckerei geschlossen  :ausrast:

Tja auf dem Weg zum Arzt bin ich meienm Buchhändler zum dritten Mal diese Woche besuchen gegangen und immernoch keine Spur von dem Buch. Er bestellt bei Großhändler und der gibt an, er hätte kein Buch mehr auf Lager....

Ich will nun auch meine Bestellung nicht stonieren, weil ich ja schonmal erzählt habe, dass wir hier so eine 1 Personen Buchhandlung im Ort habe und ich die unterstütze.
GsD hat ja Jennifer mit einem Ebook aushelfen können und ich bin schon kräftig am Lesen.

Gruß Silke
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 16. Dezember 2016, 13:47:32
So eine Schul Lesung finde ich eine großartige Idee
 :respekt3:

Ich würde aber auch gerne einer Lesung zum Buch lauschen FALLS Du auf Lesereise gehst
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Christiane am 16. Dezember 2016, 13:51:05
Falls das hier bei uns klappen sollte (Zukunftsmusik  :->), dann bist Du herzlich eingeladen, Inge.
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 16. Dezember 2016, 13:56:24
Sag sowas nicht, ich könnte das Angebot annehmen  :->
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Christiane am 16. Dezember 2016, 14:02:28
Das will ich hoffen - ich hab gern Besuch  :dance:.
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 16. Dezember 2016, 14:44:38
 :knuddel: