Bücherforum

Leserunden => Archiv der Monatsleserunden => Leserunden-Archiv => Monats-Leserunde Februar 2017 - Kai Meyer: Die Krone der Sterne => Thema gestartet von: Steffi am 13. Januar 2017, 19:04:17

Titel: Leserundenplanung
Beitrag von: Steffi am 13. Januar 2017, 19:04:17
Hallo Ihr Lieben!

Wir können uns nun auch schon mal wieder so langsam Gedanken über den Februar machen. Ich  mache einfach mal ein paar bunte Vorschläge, weil im Januar bzw. Februar einige schöne Bücher erscheinen:

[isbn]3957341884[/isbn] [isbn]3328100040[/isbn] [isbn]3959670842[/isbn] [isbn]3802598148[/isbn] [isbn]3596035856[/isbn] [isbn]3863961013[/isbn] [isbn]3401602594[/isbn] [isbn]3462047965[/isbn]  [isbn]3446254536[/isbn]

Oder wollt ihr lieber ein Motto? Macht einfach Vorschläge!

Liebe Grüße,
Steffi
Titel: Re: Motto/Thema für Februar 2017
Beitrag von: Sumsi am 13. Januar 2017, 20:27:07
Hallo Steffi
ich würde mich für den Kosar und das Mädchen intressieren.


LIebe Grüße Bine
Titel: Re: Motto/Thema für Februar 2017
Beitrag von: Annette B. am 14. Januar 2017, 17:16:17
Hallo Steffi

Das sind interessante Vorschläge, die du hier eingestellt hast.
Klar, Elisabeth Büchle und der Korsar wäre bestimmt ein feines LR Buch, aber ich bin zur Zeit überhaupt nicht an histr. Büchern interessiert.

Daher könnte ich mich eher für dieses Buch hier erwärmen.

[isbn]3596035856[/isbn]

Das erscheint mir mal eine etwas andere Art von Fantasy zu sein und das ist sofort wieder reizvoll für mich.  :-)

Im Moment habe ich keine Idee, was man sonst noch für Bücher vorschlagen könnte. Es müssen ja nicht unbedingt Neuerscheinungen sein, vielleicht hat Silke oder Kathrin noch eine Idee für die Feb. LR.
Titel: Re: Motto/Thema für Februar 2017
Beitrag von: Firnsarnwen am 14. Januar 2017, 17:41:33

Das sind interessante Vorschläge, die du hier eingestellt hast.
.......
Daher könnte ich mich eher für dieses Buch hier erwärmen.

[isbn]3596035856[/isbn]

Das erscheint mir mal eine etwas andere Art von Fantasy zu sein und das ist sofort wieder reizvoll für mich.  :-)

Dem schliesse ich mich an.
Titel: Re: Motto/Thema für Februar 2017
Beitrag von: Marmotte am 14. Januar 2017, 19:42:31

Daher könnte ich mich eher für dieses Buch hier erwärmen.

[isbn]3596035856[/isbn]

Das erscheint mir mal eine etwas andere Art von Fantasy zu sein und das ist sofort wieder reizvoll für mich.  :-)


Da wäre ich auch dabei, das Buch steht fest auf meinem Einkaufszettel.

LG, Marmotte
Titel: Re: Motto/Thema für Februar 2017
Beitrag von: Kathrin am 16. Januar 2017, 08:51:48
Für mich ist da nichts dabei. Aber ich muss auch nicht jeden Monat dabei sein. Macht Ihr mal.
Titel: Re: Motto/Thema für Februar 2017
Beitrag von: Inge78 am 16. Januar 2017, 14:15:05
Also wir wollen ja Mievielle im Februar lesen und "Askir" will auch dringend weiter gelesen werden

Ich halte mich hier also mal aus jeglicher Planung raus sonst wird mir das einfach zu viel (auch wenn einige Vorschläge dabei sind die mich schon auch reizen  :umfall: )

Vielleicht, wenn es passt, lese ich noch spontan mit, je nachdem wofür ich euch entscheidet und wie sehr die Zeit rennt im Februar



Titel: Re: Motto/Thema für Februar 2017
Beitrag von: Annette B. am 17. Januar 2017, 15:38:32
Wie sieht das jetzt überhaupt aus mit Teilnehmern für die Feb. LR?  Und welches Buch wollen wir zusammen lesen? :kopfkratz:

Steffi?
Firni?
Annette
Marmotte?
und Inge mit ?

Wer wäre denn jetzt dabei und gibt es vielleicht noch andere Buch-Vorschläge von euch?
Ich würde ja auch nur zuuu gerne auch bald dieses Buch hier lesen...

[isbn]3802586433[/isbn]

Ich kann aber auch noch bis März warten mit diesem Buch, wenn es dafür weitere Interessenten gäbe, die dann auch an einer LR dazu teilnehmen würden.
Titel: Re: Motto/Thema für Februar 2017
Beitrag von: Marmotte am 17. Januar 2017, 18:13:10
Wie sieht das jetzt überhaupt aus mit Teilnehmern für die Feb. LR?  Und welches Buch wollen wir zusammen lesen? :kopfkratz:

Steffi?
Firni?
Annette
Marmotte?
und Inge mit ?

Wer wäre denn jetzt dabei und gibt es vielleicht noch andere Buch-Vorschläge von euch?


Ich würde den Meyer mitlesen, bei den anderen wäre ich raus.

LG, Marmotte
Titel: Re: Motto/Thema für Februar 2017
Beitrag von: Firnsarnwen am 17. Januar 2017, 19:49:12
 :winken:  Ich würde Brooks & Braun ( den habe ich zuuuufällig da   :-> ) oder den neuen Meyer mitlesen. Vom Startzeitpunkt wäre mir irgendwann Februar recht.   :lesen:
Titel: Re: Motto/Thema für Februar 2017
Beitrag von: Annette B. am 17. Januar 2017, 21:14:23
:winken:  Ich würde Brooks & Braun ( den habe ich zuuuufällig da   :-> ) oder den neuen Meyer mitlesen. Vom Startzeitpunkt wäre mir irgendwann Februar recht.   :lesen:

Da müssten wir jetzt wohl abwarten ob Steffi, Christiane oder sonst noch jemand Interesse hat hier mit zu lesen.
Marmotte wäre ja nur bei dem Meyer dabei, damit wären wir schon zu dritt für den Meyer....  :->
Die Monats-LR laufen ja eh den ganzen Monat und jeder postet zu den Abschnitten, wenn er Zeit hat. Auch muss man nicht direkt am 1 des Monats anfangen zu lesen. Das kann man auch am 5 oder 6 Feb. machen, wenn man z.B. nur am Wochenende zum lesen kommt.  :lesen:
Inge ist jetzt noch in der Monatsleserunde zu , diesem Buch, welches gestern erst erschienen ist. Daher hat die Monats-LR Jan. auch erst jetzt begonnen.   
[isbn]3734103592[/isbn]
Inge würde aber auch gerne Books&Braun lesen, darum habe ich schon überlegt, dass wir uns Books&Braun für März schon mal auf den Zettel schreiben.
Warten wir mal ab....
Titel: Re: Motto/Thema für Februar 2017
Beitrag von: Steffi am 17. Januar 2017, 21:27:25
Also ich wäre bei dem Meyer dabei.

Books & Braun subbt bei mir auch, lacht mich aber erstens momentan nicht an und zweitens ist das eine Serie, die LYX nach dem zweiten Band nicht weiter übersetzt hat.  :gr:

Liebe Grüße,
Steffi
Titel: Re: Motto/Thema für Februar 2017
Beitrag von: Annette B. am 17. Januar 2017, 21:41:17
Also ich wäre bei dem Meyer dabei.

Books & Braun subbt bei mir auch, lacht mich aber erstens momentan nicht an und zweitens ist das eine Serie, die LYX nach dem zweiten Band nicht weiter übersetzt hat.  :gr:

Liebe Grüße,
Steffi

 :-) Ich glaube da können wir uns für die Feb. LR die Abstimmung sparen. Oder was meint ihr?
Titel: Re: Motto/Thema für Februar 2017
Beitrag von: Steffi am 17. Januar 2017, 21:50:10
Also ich würde natürlich auch andere Bücher aus der Auswahl lesen, aber wenn alle für den Meyer plädieren, schließe ich mich an!  :->
Titel: Re: Motto/Thema für Februar 2017
Beitrag von: Christiane am 17. Januar 2017, 22:47:34
Nachdem ich hier gerade haufenweise andere Bücher rumsubben hab, die mich anlachen (geliehene und welche von Weihnachten) und ich Meyer nicht so unbedingt brauch, lest einfach im Februar ohne mich. 
Books and Braun hätte ich mir vielleicht überlegt, aber nach Steffis Einwand, dass da nur Teile der Serie übersetzt sind, find ich das schon deutlich weniger verlockend  :gr: .
Titel: Re: Motto/Thema für Februar 2017
Beitrag von: Inge78 am 18. Januar 2017, 07:10:37
Wie gesagt, ich schaue mal OB ich es schaffe
Der Meyer würde mich schon reizen aber erst mal sind andere LR an
Titel: Re: Motto/Thema für Februar 2017
Beitrag von: Annette B. am 18. Januar 2017, 16:00:33
Wie gesagt, ich schaue mal OB ich es schaffe
Der Meyer würde mich schon reizen aber erst mal sind andere LR an
OK Inge dann schauen wir mal wie es bei dir passt.

Somit wären dann

Steffi
Marmotte
Firni
Annette

bei dieser LR für den Meyer dabei.
Kathrin, Christiane, Inge und Silke sind dann vielleicht wieder im März dabei.

Der Meyer kommt eh` erst am 26.01 raus, da haben wir noch genug Vorlauf.

@ Steffi
Bist du dann so lieb und legst uns Anfang Feb. die LR hier an?  :flirt:
Titel: Re: Motto/Thema für Februar 2017
Beitrag von: Steffi am 30. Januar 2017, 11:18:21
So,  mein Buch ist grad angekommen und ich lege uns im Laufe des Tages die LR an.
Titel: Re: Motto/Thema für Februar 2017
Beitrag von: Annette B. am 30. Januar 2017, 16:24:09
So,  mein Buch ist grad angekommen und ich lege uns im Laufe des Tages die LR an.

Danke Steffi  :schmusen:
Ich werde das Buch als e-book laden, dass ist morgen schnell erledigt.  :->
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 31. Januar 2017, 07:54:30
Ich folge mal der LR weiterhin, das Buch sieht totschick aus, schon alleine dafür will ich es kaufen  :umfall:
Also warte ich mal auf eure Meinungen  :smilie_les_0081:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Sumsi am 31. Januar 2017, 10:58:10
na da wünsche ich euch viel Spaß.
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Firnsarnwen am 31. Januar 2017, 16:44:34
Mein Buch habe ich Ende der Woche und werde dann wohl nächste Woche anfangen.   :smilie_les_0081:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Annette B. am 31. Januar 2017, 22:59:09
Mein Buch habe ich Ende der Woche und werde dann wohl nächste Woche anfangen.   :smilie_les_0081:

Du, ich bin da auch nicht eher dran, weil ich noch am WE Besuch bekomme, da werde ich nicht viel Zeit zum lesen haben.
Aber es ist eine Monats LR.
Wir müssen uns nicht hetzen. (http://www.smileygarden.de/smilie/Winkende/wikende019.gif)
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Steffi am 01. Februar 2017, 00:01:36
Ich habe gestern abend im Bett die ersten zwei Kapitel gelesen, aber ich werde wahrscheinlich nicht so mega schnell lesen, weil ich noch zwei andere Bücher lese.
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Marmotte am 01. Februar 2017, 06:01:49
Ich hab gestern abend noch in die ersten Seiten reingeschmökert, so als Appetithäppchen.
Da ich ab dem 9.2. auch noch die Miéville-LR habe, werde ich mit dem Meyer wohl ein bisschen vorrennen. Aber ihn erst im Anschluss an den Miéville zu lesen, war auch keine gute Option, da es bei mir ab Mitte Februar privat ein bisschen vollgestopft ist.
Aber wir werden das schon irgendwie hinbekommen.

LG, Marmotte
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Annette B. am 01. Februar 2017, 17:03:31
Zitat von: Marmotte
Aber wir werden das schon irgendwie hinbekommen.
LG, Marmotte

Richtig, genauso sehe ich das auch.  :->
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Firnsarnwen am 01. Februar 2017, 17:35:24
Ich folge mal der LR weiterhin, das Buch sieht totschick aus, schon alleine dafür will ich es kaufen  :umfall:
Also warte ich mal auf eure Meinungen  :smilie_les_0081:

Willst Du vorab schon mal eine Meinung dazu hören, wie todschick es in WIRKLICHKEIT aussieht?   :flirt:
Also die Farben........dieses glänzende Kupfer habe ich so noch nie gesehen. Und ich sehe jetzt schon, wie gut sich der Buchrücken mit den aus sich heraus leuchtenden Buchstaben im Regal machen wird.     :rollen:  :flirt: :-)
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Marmotte am 01. Februar 2017, 17:48:08
Willst Du vorab schon mal eine Meinung dazu hören, wie todschick es in WIRKLICHKEIT aussieht?   :flirt:
Also die Farben........dieses glänzende Kupfer habe ich so noch nie gesehen. Und ich sehe jetzt schon, wie gut sich der Buchrücken mit den aus sich heraus leuchtenden Buchstaben im Regal machen wird.     :rollen:  :flirt: :-)

Und diese schicken Illustrationen vorneweg erst  :zwinker:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Firnsarnwen am 01. Februar 2017, 18:09:14
Willst Du vorab schon mal eine Meinung dazu hören, wie todschick es in WIRKLICHKEIT aussieht?   :flirt:
Also die Farben........dieses glänzende Kupfer habe ich so noch nie gesehen. Und ich sehe jetzt schon, wie gut sich der Buchrücken mit den aus sich heraus leuchtenden Buchstaben im Regal machen wird.     :rollen:  :flirt: :-)

Und diese schicken Illustrationen vorneweg erst  :zwinker:

Boah, die habe ich noch gar nicht gesehen.  :umfall:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 02. Februar 2017, 07:10:59
 :wut:

Sagt mir doch sowas nicht  :dong:  :heul:

Gibt es noch mehr Illustrationen im Buch?
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Annette B. am 02. Februar 2017, 17:50:49
:wut:

Sagt mir doch sowas nicht  :dong:  :heul:

Gibt es noch mehr Illustrationen im Buch?
Inge ich habe mir das Buch nur mal anschauen wollen in der Mayerschen...
Und nun liegt es hier Griffbereit zum lesen.  :->

Das Buch ist wirklich wunderschön, was die Gestaltung des Covers angeht und die Illustrationen....  (http://www.smileygarden.de/smilie/Zwinker/89.gif)
Sensationell !!!
Ich habe schon lange kein so schönes Buch mehr in der Hand gehabt, schon gar nicht bei dem TB Format.

Ich werde das Buch auch morgen mit zum Campingplatz nehmen, denn die LR zu "Depressionen abzugeben" stockt grade etwas, daher kann ich mir nun dem Kai Meyer vornehmen.  :lesen:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 03. Februar 2017, 09:02:07
Ich habe es gestern auch gesehen, ich war in der Buchhandlung des Vertrauens ... es ist wirklich toll gemacht
Ich habe es aber erst mal liegen gelassen und warte auf eure Eindrücke


Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Annette B. am 11. Februar 2017, 22:45:14
Ihr Lieben, es tut mir leid, dass ich erst jetzt wieder zu euch in die Runde kommen kann.
Aber das Depressionen Buch hat mich doch sehr "gefordert" und dann kam Anfang der Woche noch ein grippaler Infekt dazu der mich zusätzlich "ausgebremst hat.
Aber nun bin ich mit dem Buch fertig, die Tabletten vom Arzt zeigen Wirkung und ich kann mich endlich voll auf das Kai Meyer Buch konzentrieren.  :lesen:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Steffi am 11. Februar 2017, 23:07:35
Mach dir keinen Kopf, ich habe bisher auch erst im ersten Abschnitt gepostet, weil ich ebenfalls krank war und ich mich irgendwie auf das SciFi Buch nicht konzentrieren konnte und dann ist noch ein anderes Buch dazwischen gerutscht, in welches ich eigentlich nur reinlesen wollte. Jaja...   :->
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Annette B. am 12. Februar 2017, 09:59:45
@ Steffi
Danke  :knuddel:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Marmotte am 23. Februar 2017, 18:17:57
Hallo Annette, hallo Firnsarnwen,

ich muss mich jetzt leider aus unserer Runde verabschieden. Wir fliegen morgen für ein verlängertes Wochenende weg, und wenn ich am Montag wiederkomme, muss ich den einen Koffer aus- und den anderen gleich wieder einpacken, weil ich am Dienstag gleich wieder dienstlich für ein paar Tage wegfliegen darf.
War nett mit Euch und dem schönen Buch  :schmusen:

LG, Marmotte
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Annette B. am 23. Februar 2017, 19:48:51
Hallo Marmotte

Dann wünsche ich dir ein paar erholsame und schöne Tage über das verlängerte Wochenende.  :schmusen:
Und wenn du nach deiner Dienstreise wieder da bist, kannst du immer noch mal hier reinschauen wenn du Lust hast.

Gute Reise wünscht dir Annette
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Firnsarnwen am 23. Februar 2017, 20:34:24
Marmotte, das klingt schön. Viel Spaß!  Und wir laufen ja nicht weg.  :->
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Firnsarnwen am 17. März 2017, 20:11:02
 :winken:  Wie schon angekündigt, war ich gestern mit Moni bei der Lesung von Kai Meyer zu dem Buch. Moni, die von ihm noch gar nichts gelesen hat und wohl sonst eher nicht zu SciFi greifen würde, hat die Lesung Appetit auf das Buch gemacht. Kai Meyer hatte sich zum Lesen zwei Kapitel ausgesucht: das erste, in dem man Iniza kennenlernt und das Kapitel, in dem Shara Bitterstein eingeführt werde (die Szene mit dem raumschiffbastelnden Jungen). Eine gute Wahl!
Anschliessend hat er alle Fragen sehr ausführlich beantwortet. Und natürlich hatten wir es schon vermutet: es gibt eine Fortsetzung, die nächstes Frühjahr erscheinen wird. Geschrieben ist es noch nicht, aber die Illustrationen des Zeichners gibt es schon.  :-> Anscheinend kann der gar nicht mehr aufhören, weiterzuzeichnen.  :flirt:
Im Frühjahr darauf wird Band 3 erscheinen und was danach wird, ist noch offen. Aber anscheinend hätte er großen Spaß daran, auch über Band 3 hinaus die Geschichte weiterzuführen.
Seine Lieblingsfigur ist Shara.
Es gab dann natürlich noch die üblichen Fragen und Antworten. Er schreibt sehr konsequent von Montag bis Freitag ab 08.00 Uhr morgens und orientiert sich schon sehr an seinem Exposè. Dass er schon lange Zeit eine Space Opera schreiben wollte, kennen wir schon aus dem Interview, das ich gepostet hatte. 
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Annette B. am 17. März 2017, 20:55:44
Liebe Firni

Vielen Dank für deinen schönen Bericht von der Lesung. Ich wäre auch gerne dabei gewesen, aber vielleicht ergibt sich hier in der Nähe auch mal die Chance zu einer Lesung zu gehen.

Zitat von: Firni
Wie schon angekündigt, war ich gestern mit Moni bei der Lesung von Kai Meyer zu dem Buch. Moni, die von ihm noch gar nichts gelesen hat und wohl sonst eher nicht zu SciFi greifen würde, hat die Lesung Appetit auf das Buch gemacht.

Da kann ich Moni auch gut verstehen, mir ging es ja genauso als ich den Klappentext gelesen hatte und das Cover gesehen habe. Dieses Buch hat einfach etwas Besonderes, was einen in den Bann zieht.
Schon alleine diese eigenwilligen Figuren sind sensationell.
Ich lese eigentlich schon lange keine SiFi mehr, aber dieses Buch hat mich einfach sofort angelacht.

Zitat von: Firni
Und natürlich hatten wir es schon vermutet: es gibt eine Fortsetzung, die nächstes Frühjahr erscheinen wird. Geschrieben ist es noch nicht, aber die Illustrationen des Zeichners gibt es schon.   Anscheinend kann der gar nicht mehr aufhören, weiterzuzeichnen.  
Im Frühjahr darauf wird Band 3 erscheinen und was danach wird, ist noch offen. Aber anscheinend hätte er großen Spaß daran, auch über Band 3 hinaus die Geschichte weiterzuführen.

Ich ahne schon was wir im Frühjahr 2018 in einer Leserunde hier zusammen lesen werden.  :-)

Zitat von: Firni
Seine Lieblingsfigur ist Shara.

Na ja, Shara hat wirklich sehr interessante Charakter-Eigenschaften, aber dennoch bleibt meine Lieblingsfigur Kranit.  :->

Zitat von: Firni
und das Kapitel, in dem Shara Bitterstein eingeführt werde (die Szene mit dem raumschiffbastelnden Jungen). Eine gute Wahl!

Das war wirklich eine gute Wahl. 
Diese Szene, in der Shara mit dem kleinen Jungen spricht, ist mir auch sehr gut in Erinnerung geblieben. Eben weil sie so schön und menschlich war, in dieser kalten Maschinen-Welt.

Na, dann bin ich mal gespannt wie die Geschichte weitergeht. Genügend offene Fragen blieben ja am Ende.  :detektiv:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Marmotte am 18. März 2017, 12:35:52
Hallo Firnsarnwen,

danke für Deinen Bericht von der Lesung, das klingt sehr nett.

Und tut mir leid, dass ich zu Euren abschließenden Beiträgen nichts mehr geschrieben habe, aber bei der Arbeit ging es in letzter Zeit mal wieder drunter und drüber, ich hatte (und habe) einfach keinen Kopf dafür.

Zitat von: Annette
Ich ahne schon was wir im Frühjahr 2018 in einer Leserunde hier zusammen lesen werden.

Dabei  :->

Liebe Grüße,
Marmotte
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 20. März 2017, 12:10:53
Danke für den Bericht zur Lesung
Vielleicht habe ich ja in Leipzig die Chance ihn zu hören ,ich mag seine Lesungen sehr
Und um das Buch geistere ich eh immer noch herum
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 27. März 2017, 16:16:36
Gesehen, gehört, gekauft, signiert  :yahoo1:
Signiert sogar vom Illustrator (leider hat er nichts reingezeichnet)
Jetzt muss ich "nur" noch lesen
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Annette B. am 27. März 2017, 16:35:52
Gesehen, gehört, gekauft, signiert  :yahoo1:
Signiert sogar vom Illustrator (leider hat er nichts reingezeichnet)
Jetzt muss ich "nur" noch lesen

Wow Inge, dann solltest du diese Buch gar nicht erst ins Regal stellen. Es lohnt sich wirklich Shara und Kranit kennen zu lernen. Das sind Charakter, die so facettenreich sind, dass sie dir sicher gefallen werden.  :->
Viel Spaß beim  :smilie_les_0081:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 28. März 2017, 07:02:20
Ich habe auch mit Kai Meyer über die geplante Fortsetzung gesprochen
Es schreibt gerade dran (und der Illustrator hat schon gezeichnet)

Erstmal der Heitz  :yahoo1:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Sumsi am 01. April 2017, 20:28:24
[isbn]978-3426654194[/isbn]

Ich habe grad die Live Stream Lesung  auf Lovelebooks gesehen und bin jetzt total neugierg,
hat jemand lust den Roman mit mir zulesen ?
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Steffi am 02. April 2017, 00:14:24
Guck mal in die April Leserunde!  :-) :-)
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Kathrin am 04. April 2017, 07:29:23
Ja, Sumsi, bitte bitte lies mit! Ich bin total begeistert :funkey:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Sumsi am 07. April 2017, 10:29:16
oh wie peinlich das hab ich übersehen  :dong: :dong: :dong: :dong: :dong: :dong: :dong: :dong: :dong: :dong: :dong: :dong: :dong: :dong: :dong: :dong: :dong: :dong: :dong: :dong: :dong: :dong: