Bücherforum

Allgemeines => Kaffeekränzchen => Thema gestartet von: Inge78 am 02. Februar 2017, 14:36:20

Titel: Buchverfilmungen
Beitrag von: Inge78 am 02. Februar 2017, 14:36:20
Hallo zusammen

Ich hoffe ich habe nichts übersehen aber ich kann keinen Thread über Buchverfilmungen finden  :kopfkratz:

Ich komme darauf weil wir ja gerade beim "Was lese ich gerade" das Thema haben

Da geht es um "Die Insel der besonderen Kinder"

Ich traue mich nicht so recht an den Film ran , ich mochte das Buch sehr aber die Vorschau hat mich nicht so überzeugt

Wie ist der Film?


Wir haben jetzt am Wochenende die ersten beiden Teile von "Die Bestimmung" auf Amazon Prime geschaut ... ich war sehr positiv überrascht. Hier bei kenne ich die Bücher aber nicht, kann also nicht sagen ob sie gut verfilmt wurden
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Steffi am 02. Februar 2017, 14:47:28
Hi Inge!

Also den gesuchten Film kenn ich leider nicht. Auch nicht das Buch. "Die Bestimmung" plus Folgefilm hab ich auch gesehen und fand den gut. Den dritten Film find ich allerdings irgendwie lahm und der vierte wird ja nur noch fürs Fernsehen verfilmt, weil die Reihe so gefloppt ist.

Heute ist bei mir "Light between the oceans" auf  Bluray eingetrudelt. Fassbender und Vikander  :schmacht:

Liebe Grüße,
Steffi
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Inge78 am 02. Februar 2017, 15:08:20
Oh, gibt es vier Filme von "Die Bestimmung"  :kopfkratz:
Bei PRIME stand was von Trilogie  :kopfkratz:

Zitat
Heute ist bei mir "Light between the oceans" auf  Bluray eingetrudelt. Fassbender und Vikander  :schmacht:

 :schmacht:
Berichte mal wie der Film war
Ich glaube nach Macbeth will Daniel keinen Fassbender Film mehr schauen  :->
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Christiane am 02. Februar 2017, 15:29:20
Ich hab 'Die Bestimmung' gelesen und fand die Trilogie richtig gut. Die Filme (ich weiß nicht wieviele Teile) hab ich nicht gesehen. Aber mein Mann und die Kids haben sie gesehen und fanden sie gut.
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Steffi am 02. Februar 2017, 15:37:54
Oh, gibt es vier Filme von "Die Bestimmung"  :kopfkratz:
Bei PRIME stand was von Trilogie  :kopfkratz:

Zitat
Heute ist bei mir "Light between the oceans" auf  Bluray eingetrudelt. Fassbender und Vikander  :schmacht:

 :schmacht:
Berichte mal wie der Film war
Ich glaube nach Macbeth will Daniel keinen Fassbender Film mehr schauen  :->

Ich hab den Film bereits im Kino gesehen und fand ihn wunderschön!
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Inge78 am 02. Februar 2017, 15:43:43
Ich will auch
 :held:

Ich muss heute Abend mal schauen ob der irgendwo bei Prime oder Netflix drin ist, aber wahrscheinlich nicht, die Filme die man will sind ja meist nirgendwo zu haben oder dann nur zum kaufen
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Steffi am 02. Februar 2017, 15:53:16
Der Film ist erst heute erschienen. Wirst du also über prime wenn nur über Kauf/Leihe schauen können.
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: SilkeS. am 02. Februar 2017, 16:19:19
Hallo zusammen!

ich habe ja gerade
"Bob, der Streuner" gelesen, dessen Verfilmung nun in den Kinos läuft.
HAbe mir den Trailer angeschaut und habe garkeine Lust mehr, dafür Geld im Kino auszugeben.
Da sind gravierende Änderungen zum Buch und das gefällt mir garnicht.

Gruß Silke
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Inge78 am 02. Februar 2017, 16:35:20
Der Film ist erst heute erschienen. Wirst du also über prime wenn nur über Kauf/Leihe schauen können.

Jep, die üblichen 3,99/4,99 €
hab gerade mal geschaut
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Hans am 02. Februar 2017, 20:53:10
Hi Inge,

Oh, gibt es vier Filme von "Die Bestimmung"  :kopfkratz:
Bei PRIME stand was von Trilogie  :kopfkratz:

die Buchreihe ist 'ne Trilogie. Bei den Verfilmungen haben sie den 3. Band wieder in zwei Hälften geteilt. Allerdings ist der 3. Film gefloppt, was mich aber nicht wirklich wundert, da der doch recht stark vom Buch abweicht. Da wird u.a. 'ne Landschaft gezeigt, die so nicht im Buch beschrieben ist. Da benutzen die Protagonisten Waffen, die im Buch nicht vorkommen und auch ein paar andere Details, die ich jetzt nicht verraten will, wurden im Film dazu erfunden und die Handlung entsprechend angepasst.
Und was den 4. Film angeht, so hängt da noch so einiges in der Schwebe; - ich hab noch nicht heraus gefunden, ob der überhaupt noch gedreht wird. Es könnte durchaus sein, dass das nicht passiert.
Soweit mal mein Senf zu der Reihe.  :->

:winken:
Hans

Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Inge78 am 16. Februar 2017, 09:00:35
Wir waren gestern mit 8 Mädels im zweiten Teil von "Shades of Grey"
Es war ... ziemlich unterhaltsam
Immer diese unfreiwillig lustigen Szenen, das hat schon echt Spaß gemacht
Und die wurden sowohl von uns als auch von anderen Kinobesucherinnen kräftig kommentiert
Es gab sogar die ein oder anderen "Kotzgeräusche" bei "romantischen" Szenen
Wirklich höchst amüsant

Der Film war insgesamt gar nicht sooo schlecht
Liebesschnulze mit ein paar Sexszenen halt, aber nix zum aufregen

Der Unterhaltungswert war auf jeden Fall das Eintrittsgeld wert



War schon irgendwer hier in "La La Land" ? Den würde ich gerne sehen 
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Vanessa am 16. Februar 2017, 11:04:56
Ironischerweise müsste man mich ja fesseln und knebeln, damit ich mir Shades of Grey überhaupt antun würde...

Aber schön das ihr Spaß hattet  :schmusen:



Was genau ist "La La Land"? Bei Filmen bin ich ja immer iwie mehr als nur hintendran
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Inge78 am 16. Februar 2017, 11:16:02
Ironischerweise müsste man mich ja fesseln und knebeln, damit ich mir Shades of Grey überhaupt antun würde...

Aber schön das ihr Spaß hattet  :schmusen:

Oh, das kann ich jetzt, das mit den Fesseln und Knebeln
Wende Dich also vertrauensvoll an mich (und Carmen) wenn Du da bedarf hast  :-) :-)

Zitat
Zitat
Was genau ist "La La Land"? Bei Filmen bin ich ja immer iwie mehr als nur hintendran

Ein aktuell ziemlich gehypter und mit Preisen überschütteter  Musical Film
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Vanessa am 16. Februar 2017, 13:50:47
Ironischerweise müsste man mich ja fesseln und knebeln, damit ich mir Shades of Grey überhaupt antun würde...

Aber schön das ihr Spaß hattet  :schmusen:

Oh, das kann ich jetzt, das mit den Fesseln und Knebeln
Wende Dich also vertrauensvoll an mich (und Carmen) wenn Du da bedarf hast  :-) :-)

Ähm ja... nein. Ich glaub soweit wird es nicht kommen.  :-)

Zitat
Zitat
Was genau ist "La La Land"? Bei Filmen bin ich ja immer iwie mehr als nur hintendran

Ein aktuell ziemlich gehypter und mit Preisen überschütteter  Musical Film

Ich hab's vorhin mal kurz gegoogelt. Ich glaube nicht das ich mich ins La La Land verirren werde. Das klingt so 100% langweilig und dann auch noch Jazz Musiker... Wenn ich Katzenmusik hören möchte, warte ich bis Paul und Ben sich das nächste Mal in den Köppen haben. Die sehen auch besser aus...
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Kathrin am 16. Februar 2017, 14:07:19
Ich hab's vorhin mal kurz gegoogelt. Ich glaube nicht das ich mich ins La La Land verirren werde. Das klingt so 100% langweilig und dann auch noch Jazz Musiker... Wenn ich Katzenmusik hören möchte, warte ich bis Paul und Ben sich das nächste Mal in den Köppen haben. Die sehen auch besser aus...
Ich glaub bei uns geht das langsam schon wieder los. Den ersten fremden Spaziergänger hab ich schon in unserem Garten gesehen. Wenn jetzt das Wetter wieder wärmer und besser wird, verirren sich wieder mehr böse fremde Katzen in Donalds Revier (wenn auch nicht ins Gehege), da kann ich mich auf Kater-Wettsingen auch wieder einstellen...natürlich mitten in der Nacht, wenn ich schlafen will
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Firnsarnwen am 24. April 2017, 20:19:00
[isbn]978-3453528796[/isbn]

Kinostart 13.07.2017  (http://www.moviepilot.de/movies/fallen--2)
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Inge78 am 25. April 2017, 07:05:08
Oh, danke für den Tipp Firni
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Firnsarnwen am 04. Oktober 2017, 23:37:21
Wow, nun wird es ernst. Die Dreharbeiten haben begonnen.  :spring: :spring:
Es geht um dieses Buch:

[isbn]978-3442377190[/isbn]


https://deborahharkness.com/discovery-of-witches-tv-news-notes/ (https://deborahharkness.com/discovery-of-witches-tv-news-notes/)
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Inge78 am 05. Oktober 2017, 15:21:36
Ach wie cool
Das ist bis jetzt völlig an mir vorbei gegangen dass das verfilmt wird
Mal gucken gehen welche Schauspieler wir zu sehen bekommen
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: leseschnecke am 06. Oktober 2017, 09:53:46
Da bin ich aber mal gespannt. Ich fand die Bücher seinerzeit ganz gut.
@Inge: Da bin ich deiner Meinung: Mal sehen, was die Besetzung hergibt.
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Firnsarnwen am 19. Oktober 2018, 14:20:23
Wow, nun wird es ernst. Die Dreharbeiten haben begonnen.  :spring: :spring:
Es geht um dieses Buch:

[isbn]978-3442377190[/isbn]


https://deborahharkness.com/discovery-of-witches-tv-news-notes/ (https://deborahharkness.com/discovery-of-witches-tv-news-notes/)


Es gibt einen vielversprechend aussehenden Trailer:

youtube.com/watch?v=ozuyMn-dtc8

Und die erste Folgen scheint schon in England gelaufen zu sein, denn es gibt bereits einige Fanvideos, die darauf hindeuten, dass es gut angekommen ist.
Nach dem Anschauen der Videos bekomme ich gerade spontan Lust, die Bücher nochmal zu lesen. 

https://www.fernsehserien.de/news/tvkritik/a-discovery-of-witches-ein-vampirdrama-fuer-erwachsene (https://www.fernsehserien.de/news/tvkritik/a-discovery-of-witches-ein-vampirdrama-fuer-erwachsene)

Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Inge78 am 19. Oktober 2018, 14:23:13
Ich habe die Bücher so geliebt, vielleicht sollte ich die auch noch mal lesen  :dong:

die Videos schaue ich mir heute Abend mal an, danke dass Du uns auf dem Laufenden hältst
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Bücherhexe am 22. Oktober 2018, 15:54:30
Ach wie cool
Das ist bis jetzt völlig an mir vorbei gegangen dass das verfilmt wird
Mal gucken gehen welche Schauspieler wir zu sehen bekommen

Stimmt, das habe ich irgendwann mal irgendwo gelesen. Also dass das verfilmt wird.

Ich habe das erste Buch gelesen, fand es aber nicht so wirklich klasse. Ganz okay, aber mehr nicht.
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: SilkeS. am 23. Oktober 2018, 11:20:44
Wow, nun wird es ernst. Die Dreharbeiten haben begonnen.  :spring: :spring:
Es geht um dieses Buch:

[isbn]978-3442377190[/isbn]


https://deborahharkness.com/discovery-of-witches-tv-news-notes/ (https://deborahharkness.com/discovery-of-witches-tv-news-notes/)

Echt, wie Cool! Ich habe die Bücher geliebt!!!

Ich habe die Bücher so geliebt, vielleicht sollte ich die auch noch mal lesen  :dong:

ich würde mitmachen und Nala11 muß mitlesen, nachdem Sie ihre Liebe für Vampiere grad entdeckt hat  :wieher:

Gruß Silke

Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: nala11 am 23. Oktober 2018, 12:10:51
 :wuschig:

Lass mich erst mal gucken, wie es mit Blla und Edwards weitergeht ..  :zwinker: :->
Und dann ... schauen wir weiter.
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: SilkeS. am 23. Oktober 2018, 12:14:11
:wuschig:

Lass mich erst mal gucken, wie es mit Blla und Edwards weitergeht ..  :zwinker: :->
Und dann ... schauen wir weiter.
Na komm, gib's zu, du liebt Bella und Edward   :->
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: nala11 am 23. Oktober 2018, 13:14:15
Zitat
Na komm, gib's zu, du liebt Bella und Edward 

 Psst ....
Ich bin schon im 2. angekommen ... :zwinker:
Ich melde mich morgen mal wieder dazu ..  :->
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: SilkeS. am 23. Oktober 2018, 13:26:20
Zitat
Na komm, gib's zu, du liebt Bella und Edward 

 Psst ....
Ich bin schon im 2. angekommen ... :zwinker:
:umfall: Neee oder? :ausrast:
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: nala11 am 23. Oktober 2018, 15:20:03
Ich hatte schon nahezu leere Seiten ..
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Tara am 23. Oktober 2018, 19:31:51
 :heul:
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Firnsarnwen am 24. Oktober 2018, 17:27:24
Wow, nun wird es ernst. Die Dreharbeiten haben begonnen.  :spring: :spring:
Es geht um dieses Buch:

[isbn]978-3442377190[/isbn]


https://deborahharkness.com/discovery-of-witches-tv-news-notes/ (https://deborahharkness.com/discovery-of-witches-tv-news-notes/)

Echt, wie Cool! Ich habe die Bücher geliebt!!!

Ich habe die Bücher so geliebt, vielleicht sollte ich die auch noch mal lesen  :dong:

ich würde mitmachen und Nala11 muß mitlesen, nachdem Sie ihre Liebe für Vampiere grad entdeckt hat  :wieher:


Es geht um dieses Buch:

[isbn]978-3442377190[/isbn]


https://deborahharkness.com/discovery-of-witches-tv-news-notes/ (https://deborahharkness.com/discovery-of-witches-tv-news-notes/)



Nach dem Anschauen der Videos bekomme ich gerade spontan Lust, die Bücher nochmal zu lesen. 

https://www.fernsehserien.de/news/tvkritik/a-discovery-of-witches-ein-vampirdrama-fuer-erwachsene (https://www.fernsehserien.de/news/tvkritik/a-discovery-of-witches-ein-vampirdrama-fuer-erwachsene)

Und diesem Befürfnis habe ich nachgegeben.  :flirt: Da es schon Jaaaaahre her ist, dass ich das Buch erstmalig gelesen habe, waren mir manche Details nicht mehr so im Gedächtnis. Und es hat wirklich Spaß gemacht, denn die komplexe Story hat für mich nichts von ihrer Faszianation verloren. Jetzt kam halt dazu, dass ich die Bilder aus dem Trailer mit der Story verglichen habe. Im Ergebnis passt das für mich schon. Es sieht so aus, als ob man manche Szenen 1:1 umgesetzt hätte.
Was sagt Ihr denn zu den ersten Bildern?
Und falls Ihr eine spontane Leserunde macht, würde ich da glatt mit reinschauen.
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: nala11 am 24. Oktober 2018, 18:51:51
[quoteyoutube.com/watch?v=ozuyMn-dtc8][/quote]

Ich hab mir dann doch mal den Trailer angeguckt …  :rollen:
sieht gut aus ... :hau1:

Ich will das nur gucken, glaube ich …. :flirt: :->
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Firnsarnwen am 24. Oktober 2018, 19:19:13
[quoteyoutube.com/watch?v=ozuyMn-dtc8]

Ich hab mir dann doch mal den Trailer angeguckt …  :rollen:
sieht gut aus ... :hau1:

Ich will das nur gucken, glaube ich …. :flirt: :->
[/quote]

Ich weiß nicht so recht warum, aber das glaube ich nicht...  :rollen: :angel:
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: nala11 am 24. Oktober 2018, 19:42:19
Zitat
Ich weiß nicht so recht warum, aber das glaube ich nicht...   

pffff!!!
Warum?!
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Firnsarnwen am 24. Oktober 2018, 19:49:58
Zitat
Ich weiß nicht so recht warum, aber das glaube ich nicht...   

pffff!!!
Warum?!


Darum:  :->



Ihr seid doof!!
Also ganz speziell Tara, Firni, Moni und Inge!

Wegen unseres Gesprächs und wegen dieser LR!



Das bekommen wir sicher nochmal hin.  :flirt:
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: nala11 am 24. Oktober 2018, 20:03:15
Zitat
.Das bekommen wir sicher nochmal hin.  :flirt:
Ich fürchte auch ...

Es gibt noch soo viele Bücher in meinem Sub, auf meinem Wunschzettel ... ihr könnt da nicht immer mit was Anderem um die Ecke kommen!
Vor allem mit Genres, die ich ja gar nicht lese!
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Xandi am 27. Oktober 2018, 16:21:50
Hallo

Das Buch hab ich seit Jahren auf meiner Merkliste und immer wieder doch nicht gekauft.
Den Film werd ich dann wahrscheinlich schauen, Hab ich mit "Harald der Töpfer" auch so gemacht.

Xandi
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Inge78 am 28. Oktober 2018, 11:50:44
Also ich finde ja, Matthew hätte ruhig ein bisschen heißer sein können  :egal1:
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Firnsarnwen am 28. Oktober 2018, 16:13:44
Also ich finde ja, Matthew hätte ruhig ein bisschen heißer sein können  :egal1:

Ich habe ein bischen in den Fanvideos (mit Bildmaterial aus den schon gelaufenen Folgen)gestöbert und kann das so nicht bestätigen.   :flirt:
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Inge78 am 29. Oktober 2018, 06:52:15
Also ich finde ja, Matthew hätte ruhig ein bisschen heißer sein können  :egal1:

Ich habe ein bischen in den Fanvideos (mit Bildmaterial aus den schon gelaufenen Folgen)gestöbert und kann das so nicht bestätigen.   :flirt:

Na dann warte ich noch mal ab
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: mowala am 02. November 2018, 17:12:48
So, jetzt habe ich auch mal mitbekommen, dass diese wunderschönen Bücher Verfilmung werden oder schon sind :->
Firni, ich muss mich nach ansehen einiger Trailer aber Inge anschließen, Matthew wäre noch ein bisschen heisser gegangen :rotwerd:
Die Aufnahmen von Gebäuden, Landschaften etc passen auch total zu meinen Bildern.
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Steffi am 02. November 2018, 17:22:02
Bei mir subben die Bücher ja noch, aber Matthew Goode find ich toll. In "The Crown" und "Good Wife" fand ich den schon yummi.
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Firnsarnwen am 02. November 2018, 21:19:31
A Discovery of Witches: Sky bestellt  wegen des großen Erfolges Staffel 2 und 3.

Zitat
Die Verfilmung der „Die Seelen der Nacht“-Reihe von Deborah Harkness entpuppte sich als größter Dramaserienerfolg des Jahres für den Sender und verdiente sich so die doppelte Verlängerung.

Quelle: https://www.serienjunkies.de/news/discovery-witches-sky-bestellt-staffel-93248.html

 :iumpies: :geil:
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Steffi am 02. November 2018, 21:52:27
Bin mal gespannt, wann es bei Sky Deutschland läuft.
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Firnsarnwen am 15. Dezember 2018, 12:11:16
Steffi, auf der Homepage von D. Harkness ist die Ausstrahlung für Frühling 19 auf Sky angekündigt.

In Enngland ist die DVD Anfang diesen Monats erschienen und ich habe sie bereits. Letzten Sonntag habe ich sie mir komplett mit Tochter reingezogen.  :yahoo1: :yahoo1:
Und ich bin begeistert! Verzaubert auch.  :schmacht:

Die Schauplätze sind wundervoll.

Hier kann man einigermaßen ohne Gefahr großartig gespoilert zu werden, ein paar davon sehen:
www.tvtime.com/en/show/351291/episode/6786303]https://www.tvtime.com/en/show/351291/episode/6786303

Die Schauspieler (vor allem Matthew Goode und Theresa Palmer, die eine unglaubliche Chemie miteinander haben) sind absolut passend für die Rollen besetzt. Der einzige, der rein optisch nicht so aussieht wie in den Bücher beschrieben, ist Marcus. Was mir unheimlich gut gefällt, ist die Atmosphäre in den Folgen. Es wirkt real und trotzdem durch eine unterschwellige Spannung bedrohlich.

Was die Unterschiede Buch-Serie angeht:

Zitat
Fans of the books should prepare themselves for some changes between the novels and the TV show

Author Deborah Harkness got real about the fans’ worries about the beloved series being adapted for TV: “I’m sensing a lot of anxiety! I can’t tell you how those changes are going to register for you. So things that I was OK with, you might be like, ‘WHAT DO YOU MEAN THE BASE BOARDS IN THE BISHOP KITCHEN ARE NOT BROWN?’” She added,  “It is an adaptation, and what an adaption does is take a work and change it so it an be enjoyed in a different format. So it’ s never going to be exactly what’s in the book. My recommendation to everybody is to sit there and keep calm and just enjoy the ride.”
Quelle: http://www.mtv.co.uk/a-discovery-of-witches/news/a-discovery-of-witches (ftp://www.mtv.co.uk/a-discovery-of-witches/news/a-discovery-of-witches)

Es ist eine Adapation und somit kann man nie erwarten, dass JEDES Detail umgesetzt wird. Es ist unmöglich der Vorstellung von Millionen Lesern gerecht zu werden. Für mich hat es voll gepasst, auch wenn ich die eine oder andere Szene gerne gesehen hätte. Manche der Nebenfiguren werden früher als in den Büchern eingeführt und sie bekommen dadurch ein besseres Gesamtbild. Auch ihre Motive werden dadurch deutlicher und nachvollziehbarer.

Kritikpunkte meinerseits gibt es daher nicht viele: das Budget war nicht groß und so sind manche Special Effects (von denen es nicht sooo viel gibt. Es wird sich wirklich auf das Acting konzentriert) nicht sehr gut gelungen. Was genau Dämonen sind, wird nicht wirklich verständlich und ohne die Kenntnis aus den Büchern sitzt man da ein bischen auf dem Trocknen. Das Ende der ersten Staffel finde ich wirklich krass in Kenntnis der Tatsache, dass zu dem Zeitpunkt nicht klar war, wie es ankommt und ob es Staffel 2 und 3 überhaupt geben wird. Meine Tochter saß fassungslos da und war erst zu beruhigen, indem ich den Cliffhanger der letzten Szene aufgelöst hatte.
Gewünscht hätte ich mir noch, dass es mehr Folgen gegeben hätte. Vielleicht lag es daran, dass wir alles komplett geschaut haben, aber es passiert eben sehr viel pro Folge und manche Entwicklungen hätte ich lieber langsamer und detaillierter gesehen.
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Steffi am 15. Dezember 2018, 22:45:13
Ich muss die Bücher echt mal lesen... ich werde auch versuchen dies vor der Serie zu tun. Eigentlich wären das die richtige Bücher für die Weihnachtstage. Na mal schauen!  :->
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Inge78 am 17. Dezember 2018, 07:16:42
Verdammich, ich glaube ich  muss die Bücher auch noch mal lesen ... und die Serie schauen, das klingt echt gut
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: mowala am 05. Januar 2019, 17:55:59
Steffi, auf der Homepage von D. Harkness ist die Ausstrahlung für Frühling 19 auf Sky angekündigt.

In Enngland ist die DVD Anfang diesen Monats erschienen und ich habe sie bereits. Letzten Sonntag habe ich sie mir komplett mit Tochter reingezogen.  :yahoo1: :yahoo1:
Und ich bin begeistert! Verzaubert auch.  :schmacht:

Die Schauplätze sind wundervoll.

Hier kann man einigermaßen ohne Gefahr großartig gespoilert zu werden, ein paar davon sehen:
www.tvtime.com/en/show/351291/episode/6786303]https://www.tvtime.com/en/show/351291/episode/6786303

Die Schauspieler (vor allem Matthew Goode und Theresa Palmer, die eine unglaubliche Chemie miteinander haben) sind absolut passend für die Rollen besetzt. Der einzige, der rein optisch nicht so aussieht wie in den Bücher beschrieben, ist Marcus. Was mir unheimlich gut gefällt, ist die Atmosphäre in den Folgen. Es wirkt real und trotzdem durch eine unterschwellige Spannung bedrohlich.


Da habe ich nun gestern einen sehr schönen Tag verbracht und mit Firni die komplette erste Staffel geschaut und muss sagen, es war toll. Matthew ist zwar nicht so unbedingt meins, aber ich bin ja auch nicht Diana, also wen imteressierts.
Die Stimmungen sind einfach fantastisch eingefangen und ich wollte sofort durch Oxford und Venedig schlendern.
Sicher muss man bei Verfilmungen immer ein paar Abstriche machen, aber was meine Erinnerung noch hergab....es ist sehr  gut gelungen.
Ich muss jetzt doch noch Mal das Buch lesen.
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Firnsarnwen am 18. März 2019, 21:40:12
Ich muss die Bücher echt mal lesen... ich werde auch versuchen dies vor der Serie zu tun.


Du hast noch bis Ende April Zeit dafür. :flirt:

Sky 1 zeigt die achtteilige erste Staffel ab dem 26. April immer freitags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen.

Quelle: https://www.fernsehserien.de/news/sky-entdeckt-die-hexen-a-discovery-of-witches-startet-in-deutschland
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Firnsarnwen am 26. April 2019, 16:19:19
*zur Erinnerung hochschubs*  :flirt:
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Inge78 am 26. April 2019, 23:25:10
Ja, gerade gesehen
Wir haben aktuell Sky Ticket und schauen Game of Thrones
Und da war Werbung
Wir wollen morgen mal rein schauen

Wir haben gerade Folge 2 der finalen 8. Staffel Game of thrones geschaut und oh Gott war die großartig
Ich habe fast nur geheult weil die Personen alle so toll sind . In der nächsten Folge wird es eine Schlacht geben und irgendwer wird sterben und ich glaube ich kann das nicht gucken
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Firnsarnwen am 27. April 2019, 00:56:15
Ja, gerade gesehen
Wir haben aktuell Sky Ticket und schauen Game of Thrones
Und da war Werbung
Wir wollen morgen mal rein schauen

Wir haben gerade Folge 2 der finalen 8. Staffel Game of thrones geschaut und oh Gott war die großartig
Ich habe fast nur geheult weil die Personen alle so toll sind . In der nächsten Folge wird es eine Schlacht geben und irgendwer wird sterben und ich glaube ich kann das nicht gucken

Ich spoiler lieber, falls jemand noch nicht so weit ist:

 Ich bin hin- und hergerissen, was die kommende Folge angeht. Es wird wohl die längste der Staffel sein und der Regisseur war wohl auch verantwortlich für die Folge "Battle of Bastards". Und ich habe auch Bammel das zu schauen. Ich gebe wohl lieber in der Arbeit Bescheid, dass ich Dienstag vermutlich später komme. Oder gar nicht.  :a0301:
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Inge78 am 30. April 2019, 13:01:32
"Discovery of witches" waren die ersten beiden Folgen echt gut
Sogar Daniel war sehr begeistert und wir freuen uns weiterzuschauen
Ich habe es nicht mehr geschafft, die Bücher vorher noch mal zu lesen, aber vielleicht ist das sogar ganz gut, dann vermisse ich nicht so viel
Und ich hatte ja vorher gesagt dass ich den Matthew nicht mag aber das nehme ich zurück, der passt gut in die Rolle.

Und Game of thrones ... ohne Worte. Schaut selber  :->

Firni: PN  :-> , nicht lesen falls Du die Folge noch nicht gesehen hast
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Firnsarnwen am 02. Mai 2019, 21:06:04
"Discovery of witches" waren die ersten beiden Folgen echt gut
Sogar Daniel war sehr begeistert und wir freuen uns weiterzuschauen
Ich habe es nicht mehr geschafft, die Bücher vorher noch mal zu lesen, aber vielleicht ist das sogar ganz gut, dann vermisse ich nicht so viel
Und ich hatte ja vorher gesagt dass ich den Matthew nicht mag aber das nehme ich zurück, der passt gut in die Rolle.

 :->
Schön, dass  Daniel auch begeistert ist.
Ja, Matthew passt (für mich) super! Wie fandest Du die anderen Besetzungen? Und wie ist Matthews Synchronstimme? Ich habe neulich einen Minitrailer auf deutsch erwischt und das klang so merkwürdig, weil ich jetzt natürlich die ausdrucksstarke Originalstimmer im Ohr habe.  :gr:

Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Inge78 am 03. Mai 2019, 06:42:12
"Discovery of witches" waren die ersten beiden Folgen echt gut
Sogar Daniel war sehr begeistert und wir freuen uns weiterzuschauen
Ich habe es nicht mehr geschafft, die Bücher vorher noch mal zu lesen, aber vielleicht ist das sogar ganz gut, dann vermisse ich nicht so viel
Und ich hatte ja vorher gesagt dass ich den Matthew nicht mag aber das nehme ich zurück, der passt gut in die Rolle.

 :->
Schön, dass  Daniel auch begeistert ist.
Ja, Matthew passt (für mich) super! Wie fandest Du die anderen Besetzungen? Und wie ist Matthews Synchronstimme? Ich habe neulich einen Minitrailer auf deutsch erwischt und das klang so merkwürdig, weil ich jetzt natürlich die ausdrucksstarke Originalstimmer im Ohr habe.  :gr:

Also ich mochte die Synchronstimme aber ich kenne jetzt halt auch nicht das Original
Und im Original kann ich mir sowas auch einfach nicht anschauen, da verstehe ich leider zu wenig
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Steffi am 05. Mai 2019, 20:46:35
Matthews Synchronstimme ist die Synchronstimme von Michael Fassbender. Muss ich mehr sagen?  :teufel: :schmacht:
Titel: Re: Buchverfilmungen
Beitrag von: Inge78 am 06. Mai 2019, 06:58:47
Matthews Synchronstimme ist die Synchronstimme von Michael Fassbender. Muss ich mehr sagen?  :teufel: :schmacht:

OK, DAS erklärt jetzt Einiges  :-)  :schmacht: