Bücherforum

Leserunden => Archiv der Monatsleserunden => Leserunden-Archiv => Monats-Leserunde April 2017 - Markus Heitz: Des Teufels Gebetbuch => Thema gestartet von: Steffi am 14. März 2017, 15:44:32

Titel: Leserundenplanung
Beitrag von: Steffi am 14. März 2017, 15:44:32
Hallo Ihr Lieben!

Wie ich sehe, war die März-Leserunde ja eher ein Griff ins äh.. naja... Klo. Aber so was passiert halt auch mal. Nicht immer kann es ein super gutes Buch sein.

Von daher mache ich jetzt mal ein paar Vorschläge für den April:

[isbn]3426654199[/isbn] [isbn]3746633249[/isbn] [isbn]3548289193[/isbn] [isbn]3103972113[/isbn] [isbn]3351036655[/isbn] [isbn]3570585689[/isbn]

Weitere Vorschläge natürlich gerne willkommen!

Liebe Grüße,
Steffi
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Kathrin am 14. März 2017, 16:10:20
Hach, da wäre ich ja doch von insgesamt vier Büchern angefixt...Bis auf "Heute leben wir" udn "Gott ist nicht schüchtern" wäre ich überall dabei und wüsste grad gar nicht, welches ich lieber lesen würde  :->
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Inge78 am 15. März 2017, 08:10:42
Heitz  :schmacht:

Total gemeine Auswahl Steffi  :umfall:

Mit "Gott ist nicht schüchtern" kann ich gerade wenig anfangen ansonsten interessieren mich aber alle anderen Bücher  :ausrast:
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Inge78 am 15. März 2017, 08:13:47
Da ich das hier als Rezi Exemplar bekommen habe schlage ich das auch mal vor
Es erscheint am 07. April

[isbn]3423650257[/isbn]
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Vanessa am 15. März 2017, 08:18:18
Sollte es "Ragdoll" werden, würde ich es mir kurzfristig überlegen. Aber ich glaub alles andere spricht mich gerade nicht an. "Heute leben wir" und "Gott ist nicht schüchtern" interessieren mich aber mal so vom grundsätzlichen her gar nicht.

Ich warte einfach mal was ihr so ausheckt und springe dann mit in den Leserundenpool.
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Salome am 21. März 2017, 23:27:43
Bei "Der Teufels Gebetbuch" wäre ich sofort dabei, bei "Cyrus Doyle und der herzlose Tod" und "Ragdoll" würde ich es spontan entscheiden. Der Rest spricht mich leider gar nicht an.
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Kathrin am 22. März 2017, 08:05:23
"Des Teufels Gebetbuch" hatte ich gestern schon in der Hand und musste mir feste auf die FInger hauen, dass ich es nicht gleich mitnehme. Das würde mich tatsächlich auch schwer reizen. Aber auch "Smoke" will ich irgendwann ganz sicher lesen.

"Ana und Zak" interessiert mich leider überhaupt nicht, Inge.
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Inge78 am 22. März 2017, 09:04:15
Meine Buchhändlerin hat mir "Smoke" sehr ans Herz gelegt

Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Annette B. am 22. März 2017, 09:51:55
Also für mich ist in dieser Auswahl nichts dabei, was mich anspricht.
Ich möchte im April sowieso gerne mal eine LR Pause einlegen.
Also plant einfach ohne mich.  :winken:
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Kathrin am 22. März 2017, 09:56:33
Wollen wir für diejenigen, die mitmachen würden eine Abstimmung anlegen oder können wir uns auch so einigen?
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Inge78 am 22. März 2017, 10:02:27
Ich bin beim Heitz dabei und bei Smoke und bei Ragdoll
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Kathrin am 22. März 2017, 10:07:47
Ich bin beim Heitz dabei und bei Smoke und bei Ragdoll
Yup, ich auch. Den Krimi auf Guernsey würde ich auch mitlesen.
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Inge78 am 22. März 2017, 10:22:17
Joah, vielleicht
Die anderen Bücher wären mir aber lieber
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Kathrin am 22. März 2017, 10:33:53
Prio 1 wäre bei mir auch Heitz und Smoke.
Prio 2 wäre Ragdoll
Prio 3 dann der Krimi
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Inge78 am 22. März 2017, 10:38:46
Wir sind uns da sehr einig  :knuddel:
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Kathrin am 22. März 2017, 12:47:52
Wie so oft  :dance:
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Steffi am 25. März 2017, 11:57:38
Also ich würde dann auch Smoke und/oder den Heitz lesen. Wir könnten ja auch beides!  :elch:
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Kathrin am 27. März 2017, 08:04:08
Also ich würde dann auch Smoke und/oder den Heitz lesen. Wir könnten ja auch beides!  :elch:
Guter Plan, hab ja eh nur noch 118 USISUBs (ungelesen Seiten im SUB  :->)
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Inge78 am 27. März 2017, 10:33:32
Heitz, Heitz, Heitz  :->

Ich habe das Buch zu Hause, signiert  :ausrast: :funkey:
Leipzig sei Dank
 :->
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Steffi am 27. März 2017, 13:31:19
Ihr Süßen!

Also dann erstmal den Heitz und dann bei Bedarf noch "Smoke" hinterher?

Liebe Grüße,
Steffi
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Kathrin am 27. März 2017, 13:32:19
Jo :bang:
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Inge78 am 27. März 2017, 15:13:09
Ja , gerne  :schmusen:  :dance:  :funkey:  :yahoo1:
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Steffi am 27. März 2017, 15:53:45
Der zweite Wedora kommt übrigens im August.
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Inge78 am 27. März 2017, 16:03:20
Echt? Sehr cool  :bang:
Da freue ich mich auch drauf
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: Salome am 27. März 2017, 18:01:10
Ui super :)  :dance:
Hab mir direkt heute den Heitz gekauft nachdem ich es gelesen hab  :bang:
Titel: Re: Vorschläge/Planungen für April 2017
Beitrag von: nala11 am 27. März 2017, 20:36:29
Hallöchen x

Ich habe den Heitz  auch signiert hier stehen! :bang:

Ich möchte auch gerne mitlesen ...
ich hoffe, das passt bei mir zeitlich.

Liebe Grüße
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Steffi am 27. März 2017, 23:49:53
Hallo Ihr Lieben!

Habe die Leserunde schon mal eingerichtet, falls bereits jemand anfangen will. Der 1. April ist ja auch nicht mehr lange hin.

Liebe Grüße,
Steffi
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 28. März 2017, 06:57:14
Danke Steffi  :schmusen:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Kathrin am 28. März 2017, 07:47:43
Juchu! Auch zu Teil 2 von Wédora :funkey:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Vanessa am 28. März 2017, 14:21:34
Auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Dame... schließe ich mich euch an.

Wird dann wohl mein erster Heitz überhaupt, wehe der ist nicht gut!  :elch:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Kathrin am 28. März 2017, 14:31:38
Find ich super, Vanessa, dass du mitliest. Bin gespannt, wie Dir Heitz liegt. Könnte das jetzt nicth einschätzen, ob Du mit ihm klarkommst oder nicht. Ich mag z.B. auch nicht alles von ihm, aber es gibt auch wieder Bücher, die ich total liebe.
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Salome am 28. März 2017, 16:35:59
Vanessa  :schmusen: Das wird ganz sicher gut  :dance:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 28. März 2017, 16:36:18
Sehr schön Vanessa

Dein erster Heitz  :umfall: , dann hoffe ich dass er gut ist
Wedora war toll, das war der letzte Heitz
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Kathrin am 28. März 2017, 16:56:04
Wédora war für mich auch eines der besten Heitz-Bücher. Vor dem hier hab ich fast ein wenig Angst, aber es sieht so schön aus und es fühlt sich so toll an, wenn man es in der Hand hält. Finde die Aufmachung echt gelungen, auch wenn ich es immer noch nciht mein Eigen nennen darf. Aber bald. Donnerstag oder Freitag! :->
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: nala11 am 28. März 2017, 19:14:56
.... Vanessa, es wird auch mein erster Heitz sein ...

Ich hab noch ein bisschen“Schrömm“ bezüglich des Genres ... aber es hat mich spontan angesprungen , sowohl die Story, als auch die Aufmachung des Buches ...
Und dann durften wir ihn auch noch live sehen und hören!

... ich bin also sehr gespannt!!
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Vanessa am 29. März 2017, 07:29:33
Ich hab gestern schon ein bißchen rein gespickt und bin noch zwiegespalten. Aber so bleibt ja auf jeden Fall noch die Hoffnung, dass mich Heitz auf den nächsten Seiten sowas von total aus den Socken prügelt, dass ich gar nicht anders kann als noch mehr von ihm lesen zu wollen  :elch:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 29. März 2017, 07:59:17
ein bisschen Chance musst Du Markus Heitz schon lassen, er muss die Geschichte ja auch entwickeln
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Vanessa am 29. März 2017, 08:29:59
Hab ich ja und mach ich auch noch.  :kuss2:

Ich hab schon weiter gelesen und ich glaube, es ist einfach das Problem mit dem Setting und der wahnsinnig krasse Unterschied zu Askir. Da bin ich halt doch noch ein bißchen gefangen. Ich bin ja keine Spielernatur in dem Sinne wie sie hier beschrieben wird. Spielerschaft gehört für mich irgendwie in die Schublade Schauspiel und Theater - beides Themen über die ich willentlich keine Bücher lesen würde.

Aber ich stelle fest, dass Heitz mich dennoch fesseln kann. Ich glaube, das liegt vor allem an dem Thriller Touch. Damit kann er mich halten, das Quentchen Histo das bis jetzt vor kam hat mich eher gelangweilt, muss ich zugeben.
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Kathrin am 30. März 2017, 16:46:14
So! Da ich nur noch 68 Seiten bei "Die Brüder Löwenherz" habe, gehe ich jetzt im Bahnhof noch schnell bei der Buchhandlung vorbei und hol mir mein teuflisches Gebetbuch und kann dann morgen oder übermorgen auch mit anfangen.

LG
Kathrin
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 31. März 2017, 09:17:29
Ich habe gestern Abend kurz reingelesen , eigentlich habe ich hauptsächlich im Anhang geblättert, das finde ich ja schon spannend
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Vanessa am 04. April 2017, 08:05:08
04. Tag im April... und ich bin durch  :bang:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Kathrin am 04. April 2017, 08:26:17
04. Tag im April... und ich bin durch  :bang:

Und? Gut?
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 04. April 2017, 08:44:16
04. Tag im April... und ich bin durch  :bang:


 :respekt3:

04. Tag im April... und ich bin durch  :bang:

Und? Gut?

Würde mich auch interessieren  :->
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Vanessa am 04. April 2017, 08:47:27
Das Tempo mit dem ich durch die Geschichte bin spricht definitiv dafür. Rutschig kann Heitz auf alle Fälle schreiben. Und Spaß gemacht hat das Buch auch.

Aber ich kann immer noch nicht voller Begeisterung auf den Tisch springen und die Pompons rausholen um einen Heitz Fanclub zu gründen. Ich weiß nur noch nicht so genau woran es liegt...
Ich tippe auf das Setting. Die Karten fand ich total interessant und spannend. Die Entstehungsgeschichte des Decks auch (also Bastian und Dietrich),
Goethe war mir bis zum Schluß zuwider (ironischerweise)
und die Kupferstecherei... ach na ja... hätte ich auch nicht dermaßen im Detail gebraucht.
Aber alles was es mit dem Kartendeck in der Gegenwart auf sich hatte hat total gezogen.
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 04. April 2017, 08:53:30
Zitat
Aber ich kann immer noch nicht voller Begeisterung auf den Tisch springen und die Pompons rausholen um einen Heitz Fanclub zu gründen

Schade, denn DAS hätte ich gerne gesehen  :knuddel:

Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Kathrin am 04. April 2017, 09:06:10
Aber ich kann immer noch nicht voller Begeisterung auf den Tisch springen und die Pompons rausholen um einen Heitz Fanclub zu gründen. Ich weiß nur noch nicht so genau woran es liegt...
Ich tippe auf das Setting. Die Karten fand ich total interessant und spannend. Die Entstehungsgeschichte des Decks auch (also Bastian und Dietrich), Goethe war mir bis zum Schluß zuwider (ironischerweise) und die Kupferstecherei... ach na ja... hätte ich auch nicht dermaßen im Detail gebraucht.
Aber alles was es mit dem Kartendeck in der Gegenwart auf sich hatte hat total gezogen.
Ist nicht böse gemeint, aber können wir bitte unsere Meinungen zu dem Buch in den Abschnitten (von mir aus Vanessa im letzten Abschnitt) posten? Damit hier niemand schon eine Meinung im Vorfeld zum Buch liest. Fände ich persönlich gut. Vanessa hat schon wieder so eine feste MEinung zu Goethe (ich sage nur Leandra), ich würde ihn gerne selbst entdecken und diskutiere dann gerne im letzten Abschnitt mit Dir über ihn.

Danke   :knuddel:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Vanessa am 04. April 2017, 09:12:39
Aber ich kann immer noch nicht voller Begeisterung auf den Tisch springen und die Pompons rausholen um einen Heitz Fanclub zu gründen. Ich weiß nur noch nicht so genau woran es liegt...
Ich tippe auf das Setting. Die Karten fand ich total interessant und spannend. Die Entstehungsgeschichte des Decks auch (also Bastian und Dietrich), Goethe war mir bis zum Schluß zuwider (ironischerweise) und die Kupferstecherei... ach na ja... hätte ich auch nicht dermaßen im Detail gebraucht.
Aber alles was es mit dem Kartendeck in der Gegenwart auf sich hatte hat total gezogen.
Ist nicht böse gemeint, aber können wir bitte unsere Meinungen zu dem Buch in den Abschnitten (von mir aus Vanessa im letzten Abschnitt) posten? Damit hier niemand schon eine Meinung im Vorfeld zum Buch liest. Fände ich persönlich gut. Vanessa hat schon wieder so eine feste MEinung zu Goethe (ich sage nur Leandra), ich würde ihn gerne selbst entdecken und diskutiere dann gerne im letzten Abschnitt mit Dir über ihn.

Danke   :knuddel:

 :rotwerd: Mmmh - sorry. Ich wollte nur auf die Frage antworten, wie ich es gefunden haben und dann kurz erklären wieso. Spoilern wollte ich nicht. Und es ist ja auch nur eine subjektive Meinung von der ich ausgehe, damit alleine zu stehen.

Das ich eine derartige ... ähm ... Präsenz besitze, was Vorlieben und Abneigungen angeht, war mir nicht bewusst  :rotwerd:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Kathrin am 04. April 2017, 14:33:32
:rotwerd: Mmmh - sorry. Ich wollte nur auf die Frage antworten, wie ich es gefunden haben und dann kurz erklären wieso. Spoilern wollte ich nicht. Und es ist ja auch nur eine subjektive Meinung von der ich ausgehe, damit alleine zu stehen.

Das ich eine derartige ... ähm ... Präsenz besitze, was Vorlieben und Abneigungen angeht, war mir nicht bewusst  :rotwerd:
Nein, ist alles im grünen Bereich. Wollte es nur gleich sagen. Aber Leandra hast Du mir schon vergällt. Ich glaube, wenn ich da Deine Meinung zu ihr nicht kennen würde, fände ich sie immer noch nicht so schlimm und abgebrüht und Havalds unwürdig.

Was Vorlieben und Abneigungen angeht, wäre ich ein Marzi-Anfänger würde ich glaube ich auch nicht gerade mit mir als Fuchs/Wolfs-Fan eine LR machen wollen :rotwerd: Die Vorliebe versteht man glaub ich auch nur, wenn man sie teilt  :-)
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Kathrin am 04. April 2017, 14:39:24
Ähm blöde Frage: zu welchem Abschnitt gehört das dritte hist. Kapitel? Das liegt genau zwischen zwei Abschnitten unserer LR.
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 04. April 2017, 14:56:28
Ich kann es nicht genau sagen weil ich das Buch hier gerade nicht liegen habe
Aber ich würde sagen der neue Abschnitt beginnt immer am jeweiligen Kapitel was in der Einteilung steht
Wenn also das historische Kapitel davor ist gehört das zum vorherigen Abschnitt
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Kathrin am 04. April 2017, 18:40:20
Ich kann es nicht genau sagen weil ich das Buch hier gerade nicht liegen habe
Aber ich würde sagen der neue Abschnitt beginnt immer am jeweiligen Kapitel was in der Einteilung steht
Wenn also das historische Kapitel davor ist gehört das zum vorherigen Abschnitt

Gut, dann mach ich das für mich mal so und poste morgen weiter...wenn cheffe mich lässt. Rasen ist übrigens gemäht :->
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Vanessa am 04. April 2017, 18:50:15
Ich hätte es auch so eingeteilt. Finde ich praktisch die Histoteile zum aktuellen Abschnitt zu legen.

Gut, dann mach ich das für mich mal so und poste morgen weiter...wenn cheffe mich lässt. Rasen ist übrigens gemäht :->

Fleißiges du!  :kuss2:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 05. April 2017, 09:02:05
Ich kann es nicht genau sagen weil ich das Buch hier gerade nicht liegen habe
Aber ich würde sagen der neue Abschnitt beginnt immer am jeweiligen Kapitel was in der Einteilung steht
Wenn also das historische Kapitel davor ist gehört das zum vorherigen Abschnitt

Gut, dann mach ich das für mich mal so und poste morgen weiter...wenn cheffe mich lässt. Rasen ist übrigens gemäht :->


Fleißig  :respekt3:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Kathrin am 05. April 2017, 10:24:55
Ja, und ich hab auch richtig gute Laune. Der Tag hat mir gestern, trotz der Termine echt gut getan. Ich seh schon, ich muss doch irgendwann mal mit meinem Chef über die Vier-Tage-Woche reden.
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 05. April 2017, 10:40:49
Ja, und ich hab auch richtig gute Laune. Der Tag hat mir gestern, trotz der Termine echt gut getan. Ich seh schon, ich muss doch irgendwann mal mit meinem Chef über die Vier-Tage-Woche reden.

Eine 4-Tage-Woche fände ich auch einen Traum  :meditate1:
Am Wochenende habe ich einfach oft auch keine Lust meine Freizeit für Haushaltskram zu opfern, also mache ich das meist unter der Woche , was auch blöd ist (oder lasse es liegen)
So einen zusätzlichen Tag in der Woche für Erledigungen wäre schon schön
Na gut, oder zum Lesen wenn das Buch denn dann auch gerade soo spannend ist
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Kathrin am 05. April 2017, 16:19:02
Ich würde das echt zu gerne für mich einführen. Ein Kollege (Gruppenleiter bei uns in der Abteilung) macht das auch. Eigentlich kann er sich da nicht groß gegen wehren. Vielleicht auch nur mal so zum ausprobieren für 1 Jahr, wie sehr ich es vom Geld her spüre. Und wenn dann eh erst, wenn die Kredite abbezahlt sind und nix Unvorhergesehenes dazwischen kommt.
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Kathrin am 05. April 2017, 16:20:05
komme leider doch erst wieder morgen zum posten. Hier ist zu viel Unruhe im Büro hinter mir.

LG und euch allen einen schönen Abend
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 05. April 2017, 16:21:42
Also bei mir ist das unrealistisch mit der 4-Tage-Woche
Das Geld würde mir definitiv fehlen

komme leider doch erst wieder morgen zum posten. Hier ist zu viel Unruhe im Büro hinter mir.

LG und euch allen einen schönen Abend

Kein Problem, dann kann ich auch erst  meinen aktuellen Abschnitt zu Ende lesen und beposten
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Kathrin am 06. April 2017, 16:46:50
Also bei mir ist das unrealistisch mit der 4-Tage-Woche
Das Geld würde mir definitiv fehlen
Ja, mir im Moment auch noch mit den Krediten, aber die sind ja hoffentlich irgendwann abbezahlt...

Kein Problem, dann kann ich auch erst  meinen aktuellen Abschnitt zu Ende lesen und beposten
Hat doch wieder nicht geklappt  :heul:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 07. April 2017, 06:32:03
Bloß keinen Stress Kathrin
 :knuddel:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Sumsi am 07. April 2017, 10:46:33
Mensch bin ich ein blindfisch.... :kopfkratz:
habich doch die tolle Leserunde übersehen, ihr müßt mich ja für einen Vollfosten halten .... :schnarch:

jetzt seid ihr auch fast durch mit dem Buch  und ich habe es nochnichtmal  :hau:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 07. April 2017, 11:08:10
Das ist eine Monatsleserunde, d.h. Du hast noch 23 Tage Zeit zum Lesen  :smilie_les_0081:
Und wenn Du bis Ende April nicht fertig bist darfst Du trotzdem noch posten :egal1:
Wir sind da ja gar nicht so   :-> :knuddel:

Wäre schön wenn Du mit liest
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Sumsi am 07. April 2017, 11:18:04
Das ist Lieb von euch --- dann werde ich mal gucke wo ich mir das Buch beschaffe... vielleicht mal als E-book..obwohl ich ja mehr auf papier stehe...
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 07. April 2017, 11:55:32
Das ist Lieb von euch --- dann werde ich mal gucke wo ich mir das Buch beschaffe... vielleicht mal als E-book..obwohl ich ja mehr auf papier stehe...

Es ist auch ein total haptisches Buch
Man will es die ganze Zeit streicheln
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Vanessa am 07. April 2017, 11:57:45
Das ist Lieb von euch --- dann werde ich mal gucke wo ich mir das Buch beschaffe... vielleicht mal als E-book..obwohl ich ja mehr auf papier stehe...

Kann ich zwar nachvollziehen, aber ich hab mich ja total von den eBooks einnehmen lassen. Es ist so praktisch - keine Rennerei in die Stadt, beim lesen direkt Licht ohne Nachttischlampe... Ich bin so leicht zu überzeugen  :umfall:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Sumsi am 07. April 2017, 12:52:17
Das ist Lieb von euch --- dann werde ich mal gucke wo ich mir das Buch beschaffe... vielleicht mal als E-book..obwohl ich ja mehr auf papier stehe...

Kann ich zwar nachvollziehen, aber ich hab mich ja total von den eBooks einnehmen lassen. Es ist so praktisch - keine Rennerei in die Stadt, beim lesen direkt Licht ohne Nachttischlampe... Ich bin so leicht zu überzeugen  :umfall:

Ja und keine vollen Bücherregale ...die platzen aus allen nähten die bücher stehen doppelt und übereinander... und vier Kisten sind immer noch voll ... ich muß ma gucken wo mein Tolino ist hab ihn etwas Stiefmütterlich behandelt ...
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Inge78 am 07. April 2017, 12:59:51
Ich liebe meinen Kindle auch, gar keine Frage
Aber es gibt Bücher die muss ich als Buch haben
Zumal ich ja das Glück hatte dieses Buch auch signiert bekommen zu haben in Leipzig
Aber das Bücherregal muss schon auch gut gefüllt sein  :schmacht:

Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Sumsi am 07. April 2017, 13:40:55
Ich liebe meinen Kindle auch, gar keine Frage
Aber es gibt Bücher die muss ich als Buch haben
Zumal ich ja das Glück hatte dieses Buch auch signiert bekommen zu haben in Leipzig
Aber das Bücherregal muss schon auch gut gefüllt sein  :schmacht:

Ja das kann ich verstehen ich liebe auch signierte Bücher und es gibt Serien die ich sammle
Aber von Markus Heitz hab ich noch nichts und wenn ich ganz stark bin, hol ich es mir als E-book..... :schmacht:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Steffi am 01. Mai 2017, 14:30:20
Sorry, dass ich euch so im Stich gelassen habe. April war irgendwie ein komischer Monat. Ich werde auf jeden Fall noch posten, wollte mich aber schon mal melden und sorry sagen.  :tempo:
Titel: Re: Leserundenplanung
Beitrag von: Sumsi am 08. Mai 2017, 17:15:26
Ich kann das verstehen Steffi ..ich bin vor dem Kauf abgestorben, habs nichtmal geschafft das E-book zuholen obwohl das nur ein paar klicks sind ^^. ich weis nicht was zur zeit los ist  aber ich hoffe ihr hattet viel Spaß mit der Leserunde  :rotwerd: