Bücherforum

Leserunden => Lesenächte => Thema gestartet von: Inge78 am 15. Juli 2017, 18:22:05

Titel: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Inge78 am 15. Juli 2017, 18:22:05
Hallo zusammen

Ich starte dann einfach mal
Mein Patenkind war eben da, Mattis, 2 1/2 Jahre , so ein süßes Alter
Im Dezember wird er großer Bruder

Nun werde ich mir gleich gebratene Nudeln mit viel Gemüse, Sojasauce und Chilli machen und dann wird gelesen

Ich bin gerade in Askir
Band 4

[isbn]349226820X[/isbn]

Richtg tolle Abenteuer Fantasy mit wunderbaren Humor
Ich habe die ersten 3 Bände wirklich sehr gerne gelesen und auch Band 4 macht Spaß und liest sich rutschig weg

Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Christiane am 15. Juli 2017, 22:13:10
Hallo Inge,

heute ist ja schon Samstag  :hau:. Ich hoffe, Du bekommst überhaupt noch mit, dass ich hier bin?!

Ich war länger als üblich am Hundeplatz. Hab noch diverse Beratungen gemacht und war anschließend noch eine Extrarunde mit den Hunden unterwegs um Padges Verdauung im Gange zu halten. Und dann war Kochen angesagt. Und bei mir im Garten das Gemüse und die Erdbeeren gießen. Danach war ich drei Häuser weiter zum Katzen füttern und dort den Garten gießen. So bin ich gerade erst an den Rechner gekommen. Werd mir jetzt mal ein Gläschen französischen Roten besorgen und mein Buch dazu holen. Ich les immer noch in dem neuesten Deborah Crombie.
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Inge78 am 15. Juli 2017, 22:14:44
Hallo Christiane

Dann hast Du Dir jetzt Lesezeit und Wein verdient

Ich habe tatsächlich so viel gelesen dass ich bei meinem Buch bei ca. 80 % bin
Ich schätze das lese ich heute noch zu Ende
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Christiane am 15. Juli 2017, 22:17:33
Du scheinst ja richtig begeistert von Deinem Buch. Falls ich mal irgendwann wieder auf den Fantasytrip kommen sollte guck ich vielleicht mal rein. Allerdings hab ich schon lang nichts Neues aus der Ecke mehr gefunden, das mir gefällt. Irgendwie hab ich immer das Gefühl es ist nur ein Neuaufguss von Altbekanntem und bin da schnell gelangweilt  :nixweiss1:.
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Inge78 am 15. Juli 2017, 22:21:39
Ich bin immer noch totaler Fantasy Fan und finde immer wieder noch Bücher die mich begeistern
Askir ist ja auch nicht mehr ganz frisch aber es ist schon irgendwie schade dass ich die Reihe nicht eher gelesen habe

Und ja, auch Herr Schwartz erfindet die Fantasy nicht neu aber er schreibt und beschreibt so toll
Und ist ist richtig Abenteuer, das hat mir lange gefehlt
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Christiane am 15. Juli 2017, 22:27:42
Ich hoff ja, dass ich irgendwann auch nochmal wieder den Dreh krieg. Aber derzeit bin ich mehr auf dem Krimitrip. Das kann man wohl nicht zwingen  :nixweiss1:. Aber schön, dass Du so einen Spaß hast mit Deinem Buch  :knuddel:.
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Inge78 am 15. Juli 2017, 22:29:18
Der Inge Löhnig Krimi hat mir auch mal wieder Lust auf Krimi gemacht
Nach Askir werde ich erstmal Charlies neues Buch lesen und dann wird es wohl weiter gehen mit Krimis
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Christiane am 15. Juli 2017, 22:32:31
Dein Abendessen klingt (mal abgesehen vom Chili) ja richtig lecker. So was mach ich öfter mal mit Reis als 'Sättigungsgrundlage'.

Wir hatten heute Geschnetzeltes mit Sherryrahmsoße, Pellkartoffeln und Brokkoli - Wunschessen von meinem Sohn.

Ein neues Buch von Charlie? Da hab ich offensichtlich was verpasst ....  :rotwerd:. Muss gleich mal bei Amazon gucken. Wie heißt es denn?
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Inge78 am 15. Juli 2017, 22:37:50
Daniel fehlt dann das Fleisch
Deshalb mache ich sowas eher wenn ich alleine bin ... auch wenn sich Fleisch da gut integrieren lässt brauche ich das nicht unbedingt

Charlie schreibt als Charlotte Roth Bücher über die Zeit des 2. Weltkrieges
Das neue Buch heißt
Bis wieder ein neuer Tag erwacht

Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Inge78 am 15. Juli 2017, 22:38:33
Ich bin dann jetzt mal lesen  :smilie_les_0081:
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Christiane am 15. Juli 2017, 22:45:09
Hui, das klingt ja spannend! Sind die Charlotte Roth-Bücher als Serie zu lesen oder sind das alles einzelne Bücher?

Der Mangel an Fleisch würde hier beim Rest der Familie auch auf wenig Gegenliebe stoßen. Am ehesten ist dafür noch mein Sohn zu begeistern. Aber wenn Fleisch dabei ist so wie heute, dann sollte es nicht zu wenig sein - heute haben die Herren gemäkelt weil es für drei Leute nur gut 400g  Fleisch gab  :-). Und meine Tochter zählt eindeutig zu den 'fleischfressenden Pflanzen' - ein Essen ohne Fleisch ist keine vollständige Mahlzeit. Ein Essen ohne Gemüse ist völlig problemlos akzeptiert.  :->

Ja, ich guck auch mal ins Buch ...
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Inge78 am 15. Juli 2017, 22:50:02
Die Bücher sind alles Einzelbände
Mein bisheriger Favorit war Als wir unsterblich waren

Und nicht ganz unvoreingenommene liebe ich Die Stadt der träumende Berge und Sie werden nicht vergessen
die Bücher durfte ich testlesen und bin seitdem unsterblich in die Personen verliebt
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Christiane am 15. Juli 2017, 22:55:26
Das kann ich gut verstehen - Testlesen beschert einem sicherlich eine ganz besondere Beziehung zu einem Buch.
Hmm, das klingt als wär meine Wunschliste gerade mal wieder länger geworden  :rollen:.
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Tara am 15. Juli 2017, 22:56:46
Huhu, ich sage auch kurz hallo! Lesen werde ich heute aber nichts mehr.
Ich war heute den ganzen Tag mit den Kollegen Kanufahren und bin jetzt soooo müde.
Und morgen machen wir einen Tagesausflug nach Salzburg. Ich bin schon so gespannt!
Ich war noch nie dort!

Bei uns gabs heute Würstchen und Brot zum Abendessen. Das ist genug Fleisch für den Herrn :)
Wenn ich alleine bin, mache ich mir auch mal eher einen Couscous-Salat oder ähnliches :)
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Christiane am 15. Juli 2017, 23:02:09
Hey Tara, das ist aber nett, dass Du vorbeischaust! Wo seid Ihr denn gepaddelt? Ich komm aus einer alten Paddlersippschaft und da bin ich immer neugierig.
In Salzburg war ich auch noch nie.
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Tara am 15. Juli 2017, 23:09:10
Hallo Christiane,
wir waren auf der Naab, dass ist ein Donau-Zufluss. Eine sehr idyllische Landschaft!
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Christiane am 15. Juli 2017, 23:16:06
Ja das glaub ich. Mit Naab und Donau erinner ich mich noch dunkel an eine Eselsbrücke, mit der man die linken und rechten Nebenflüsse lernen konnte. Aber ich krieg es nicht mehr ganz auf die Reihe.
Isar, Iller, dings und Inn fließen rechts zur Donau hin. Blubber, Naab und Regen kommen ihr entgegen. - Ähm, oder so ähnlich  :rotwerd:  :kopfkratz:.
Auf Paddeln hätt auch mal wieder so richtig Lust...
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Tara am 15. Juli 2017, 23:22:51
Dings ist die ilz und Blubb die altmühl :-> :dance:
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Christiane am 15. Juli 2017, 23:29:11
 :hau: - Danke  :->. Man, mein großer Bruder würd mir schön die Leviten lesen wenn er mitbekäme, dass ich das vergessen hab  :-).
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Inge78 am 16. Juli 2017, 07:54:23
Guten Morgen ihr Lieben
Ich habe gestern dann noch mein Buch beendet . Habe dann noch eben den Fernseher angemacht und bin dabei eingeschlafen  :dong:
Dann werde ich heute mal mit Charlie starten
Mal sehen wann Daniel nach Hause kommt
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Christiane am 16. Juli 2017, 11:57:35
Guten Morgen auch Dir!
Ich wurde heute von Padge im wahrsten Sinn des Wortes 'wachgehechelt'. Er stand mit den Vorderpfoten auf dem Bettrand und hechelte mir seeehr laut und intensiv ins Gesicht - das war zu hören und vor allem zu riechen!  :umfall:   -  Ich bin sehr fix aus dem Bett und in die Hose gehüpft und mit dem Kerl in den Garten. Sauerkraut und Öl hatten es dann sehr eilig  :->. Ich hoffe, dass so auch der viele Dreck mit aus dem Hund kommt.

Ich bin mit meinem Buch auch noch ein bisschen voran gekommen gestern Abend. Heute hab ich zwar noch einiges zu tun, aber vielleicht komm ich doch noch etwas weiter damit...
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: SilkeS. am 10. Januar 2018, 08:38:08
Hallo zusammen!

ich würde gerne wieder mehr über Bücher quatschen und grad die letzte LN in einem anderen Forum hat auch wieder gezeigt, wie toll es ist sich von anderen auch inspieren zu lassen.
Wie ist es hätte ihr mal Lust auf eine Lesenacht und wir schauen mal ob eir einen gemeinsamen Termin finden?

Gruß Silke
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Inge78 am 10. Januar 2018, 10:24:41
Grundsätzlich hätte ich schon Interesse aber zur Zeit habe ich da keinen Kopf für
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: Kathrin am 10. Januar 2018, 13:43:46
Bei mir wird das in der nächsten Zeit auch erstmal nix mehr. Bin an dem Wochenenden bis Mitte Februar ausgebucht (Helau!  :rollen:)
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: nirak am 10. Januar 2018, 14:50:24
Ich hätte schon Interesse  :funkey:
Titel: Re: Lesenacht 15.07.2017
Beitrag von: DG7NCA am 10. Januar 2018, 18:49:13
das wird bis auf weiteres bei mir nix....ich bin froh wenn ich nachts in ruhe schlafennkann ohne das  mein Altes Kind mich irgendwie Nachts braucht, wach hält oder ähnliches.