Bücherforum

Allgemeines => Kaffeekränzchen => Thema gestartet von: DG7NCA am 04. November 2017, 22:29:03

Titel: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 04. November 2017, 22:29:03
Hallo,
hier der Startschuß für`s diesjährige wichteln. Ich mache wieder die Oberwichteline.Ihr könnt euch hier eintragen wer mitmacht. Die Grundregeln sind wie immer gleich:

Liebe Hühner und Hähne,

jetzt, wo es draußen kalt und grau wird (und die Wichtelhühner so langsam beginnen, mit den kleinen Wichtelfüßen zu scharren), wird es auch wieder Zeit, mit den Vorbereitungen für unser diesjähriges Weihnachtswichteln zu beginnen!

 :nikolaus: Was ist "Weihnachtswichteln"?

Bereits seit einigen Jahren ist es (liebgewonnene) Forentradition, dass wir uns gegenseitig zu Weihnachten bewichteln.

Es wird zufällig und geheim bestimmt, wer wem ein Geschenk machen soll. Jeder Teilnehmer bekommt sein "Wichtelkind" vom Oberwichtel mitgeteilt – natürlich bekommt jeder gleichzeitig auch einen Wichtel zugeteilt, der ihn mit einem kleinen Buchgeschenk erfreut.

Anmelden könnt ihr euch in diesem Thread  oder per E-Mail beim Oberwichtel.

 :nikolaus:  Wie funktioniert das Weihnachtswichteln?

    * Jeder der möchte, kann am Weihnachtswichteln teilnehmen.
    * Ihr überlegt euch mindestens fünf Taschenbücher, über die ihr euch freuen würdet. Bitte gebt bei euren Wunschbüchern jeweils Autor und Titel an, damit es nicht zu Verwechselungen kommt und Ihr euch am Ende auch über euer Wichtelbuch freut.
    * Damit sich euer Wichtel nicht in finanzielle Abgründe stürzen muss, haben wir uns auf einen Spielraum 13€ geeinigt (es kommt ja auch noch Porto dazu).
    * Wir haben dieses Jahr möglicherweise wieder einen Wichtel aus dem Ausland !
 Bitte gebt dem Oberwichtel Bescheid, ob ihr auch ins Ausland wichteln würdet. Ihr müsstet in diesem Fall natürlich mit höheren Portokosten rechnen.
    * Eure Wunschliste – mitsamt der Adresse, an der ihr euer Wichtelpäckchen geschickt haben möchtet (egal ob zu Hause, auf die Arbeit, zum Nachbarn…) – schickt ihr per E-Mail an den Oberwichtel.

   Oberwichtel-Huhn@gmx.de

oder an DG7NCA


 :nikolaus: Einsendeschluss  26.11.2016

Bitte schickt eure Wunschliste bis Sonntag, 26. November 2017 an den Oberwichtel. Der Oberwichtel lost dann unter nikoläusischer Aufsicht die Wichtel zu und mailt euch die Wunschliste eures Wichtelkindes am Montag, dem 27. November 2017 zu.

Für euch bleibt so genug Zeit, das Wichtelbuch zu besorgen und das Wichtelpäckchen zusammenzustellen. Vielleicht fällt euch noch eine Kleinigkeit ein, die ihr dem Päckchen beilegen wollt (Kerze, Duftstäbchen, Kekse oder Lesezeichen etc). Genau wie ihr euch über eine nette Kleinigkeit freut, freut sich auch das von euch bewichtelte Forenmitglied über eine kleine, liebgemeinte Beigabe.

 :elch:  Wann verschicke ich das Päckchen?

Das Paket sollte so verschickt werden, dass es spätestens am 21. Dezember ankommt. (Sollten wir zum Dritten Advent wichteln entsprechend früher verschicken!) Erfahrungsgemäß schickt man es am besten eine Woche vorher, also um den 12. Dezember. Bitte bedenkt, dass Sendungen ins Ausland in der Weihnachtszeit länger dauern können.

Die Post hat ihre Einlieferzeiten zu Weihnachten online stehen.

Bitte schickt eure Wichtelpakete trotzdem entsprechend vorher ab und bedenkt die häufig längere Lieferzeit von Großbriefen, Maxibriefen etc.

 :elch:  Wie verschicke ich das Wichtelpäckchen?

Bitte bedenkt, dass eine Büchersendung zwar günstiger ist, aber auch offen und ohne persönlichen Zusatz verschickt werden muss! Die Post behält sich vor, Büchersendungen stichprobenweise zu kontrollieren und verlangt Nachporto, wenn die Modalitäten nicht eingehalten werden. Deshalb die Wichtelbitte:
Bitte verschickt euer Wichtelpäckchen als Groß-/Maxibrief oder Päckchen, je Gewicht. Ihr freut euch doch auch über eine Weihnachtskarte oder eine kleine Beigabe.

Ein Päckchen (max. Maße 60x30x15 cm) bis 2 kg Gewicht kostet bei der Deutschen Post 4,50€  Bis 1 KG etwas günstiger.
Ein Maxibrief (max. Maße 10-35,3x 7-25x5 cm) bis 1kg Gewicht kostet 2,60€. Ein Großbrief (max. Maße 10-35,3x7-25x2 cm) bis 500gr Gewicht kostet 1,45€. Bitte achtet bei Groß-und Maxibriefen auf eine sichere Verpackung (z.B. Luftpolsterfolie).

Wenn Euer Wichtelpartner im Ausland lebt, beachtet bitte die derzeit gültigen Preise bei den Paketdienstleistern und die Versendungsmöglichkeiten außer Päckchen international.

 :elch: Der Wichtel-Chat
findet voraussichtlich am 23. Dezember (Oder auch früher) statt. wir werden wahrscheinlich so gegen  20.00 Uhr beginnen. Die EH-verhinderten stoßen dann dazu und das Ende ist offen.



 :nikolaus: Hier noch mal eure Checkliste für eure E-Mail an den Oberwichtel:

    * eine Wunschliste mit mindestens 5 Taschenbüchern (Autor und Titel, gerne auch mit ISBN)
    * komplette Lieferadresse
    * die Mitteilung, ob Ihr auch ins Ausland wichtelt
    * den Namen, unter dem Ihr im Forum unterwegs seid

 :elch:
Die Oberwichteline

Dabei sind: :applaus1: Wichtelpäckchen angekommen = X

Carola  - Steffi
Christiane  - Andreas
Kingsizefairy  - Susanne
Hans  - Tara
Steffi  - leseschnecke
Nerolaan   - nirak
Inge78  - Kingsizefairy
Tara  -  Inge78
Andreas  - Aurian
Esmeralda  - Carola
Aurian  - nirak
Wiebke   - Esmeralda
SusanneP  Kathrin
Kathrin -  Wiebke
leseschnecke   - Christiane
nirak   - Aurian

Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 04. November 2017, 22:40:27
Huhu liebe Oberwichteline,

ich bin natürlich wieder dabei und freu mir jetzt schon 'nen Keks....

(http://www.smilies.4-user.de/include/Weihnachten/smilie_xmas_063.gif)   (http://www.smilies.4-user.de/include/Weihnachten/smilie_xmas_228.gif)

Liebe Grüße,
Christiane
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Kingsizefairy am 05. November 2017, 10:38:33
ich bin mir unschlüssig.
Derzeit habe ich so wenig Zeit zu lesen, ich klemm seit letztem Jahr an dem ersten Band einer Nora Roberts Trilogie fest und hab die neuen Bücher von ihr schon auf dem Kindle.
Ich komm zu nix!! Was mich tierisch ärgert.
Soll ich nun meinem SUB noch ein weiteres hinzufügen in der Hoffnung auf bessere Zeiten? Fragen über Fragen.... mir fehlte wirklich die Auswichtelei und natürlich auch die Spannung und Freude über ein Wichtelgeschenk.

.....

Ach was soll es,

ich bin dabei  :yahoo1:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 05. November 2017, 14:03:40
Find ich prima - es geht doch eigentlich um die Wichtelaktion und das gemeinsame Auspackevent  :knuddel:. Kannst Dir ja ganz dünne Büchlein oder was mit Kurzgeschichten wünschen  :zwinker:.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Hans am 05. November 2017, 14:55:51
Hi Ihr,

ich bin natürlich auch wieder dabei. (http://www.steffis-buecherkiste.de/smilies/baumholen.gif)

:winken:
Hans
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Steffi am 05. November 2017, 17:01:50
Und ich natürlich auch!  :dance:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Nerolaan am 05. November 2017, 18:12:18
Finger heb! Wäre auch gerne dabei....
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Tara am 05. November 2017, 18:42:50
Dabei! :dance: :dance: :dance: :dance:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 05. November 2017, 20:02:23
Ooooh wie schön! Das wird ja dies Jahr eine richtig große Runde  :invasion:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Andreas am 06. November 2017, 00:16:24
 :yahoo1: :funkey: :dance:

Ich auch - ich bin dabei!

@Steffi - können wir wieder diese wer kann wann Balken haben - 21 22 23.....

LG
Andreas
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Inge78 am 06. November 2017, 08:13:10
Hallo zusammen

Ich wäre auch gerne dabei  :winken:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Esmeralda am 06. November 2017, 18:04:35
Ich mache auch mit.  :funkey:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Aurian am 07. November 2017, 08:53:39
Ich mache auch gerne wieder mit.  :nikolaus:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Wiebke am 07. November 2017, 18:46:06
Ich bin auch gern wieder dabei!  :elch:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Hans am 07. November 2017, 23:37:37
Hey cool! - Das sind ja jetzt schon 3 Leute mehr als im letzten Jahr.  Das wird ja wieder sehr interessant werden.

:winken:
Hans
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 08. November 2017, 07:41:52
Ja klasse!
illi fehlt noch - sie war ja schon länger nicht mehr hier. Ob wir ihr mal 'ne Nachricht/Erinnerung schicken??  :kopfkratz:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Kathrin am 08. November 2017, 14:49:37
Ich bin auch dabei :knuddel:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Hans am 08. November 2017, 15:24:39
Ja klasse!
illi fehlt noch - sie war ja schon länger nicht mehr hier. Ob wir ihr mal 'ne Nachricht/Erinnerung schicken??  :kopfkratz:
Mach doch einfach.  :-)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 08. November 2017, 16:10:40
Schon passiert  :->
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Dante am 08. November 2017, 20:56:11
Nach Jaaaaahren mal wieder dabei...
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 08. November 2017, 23:43:27
Oh wie schön - mal wieder eine richtig große Runde! Das wird ein Spaß beim Auspacken!!! Ich werd schon jetzt ganz hibbelig  :ausrast:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 12. November 2017, 17:40:26
 :elch:  :nikolaus:  (https://www.123gif.de/gifs/nikolausstiefel/nikolausstiefel-0030.gif)  :elch: :nikolaus:

Hallo Liebe Wichtler, die ersten WZ`s sind schon angekommen.
Heute gabs den ersten Schnee auch hier bei uns also ist das Feeling schon da, bei Euch auch?


LG Eure Oberwichteline (https://www.123gif.de/gifs/tuerkraenze/tuerkraenze-0005.gif)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 12. November 2017, 18:10:47
Der erste Schnee ist bei uns zwar auch vom Himmel gefallen, verheißt hier aber leider nur Matsch und nicht Weihnachten  :gr:.

Aber mein Wichtelwunschzettel liegt hier neben mir und wächst langsam, so dass er auch rechtzeitig bei Dir, liebe Oberwichteline, eintrudeln wird.  :nikolaus:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Steffi am 12. November 2017, 20:36:17
Huhu Ihr Lieben!

Ich hab grad mal die Umfrage erstellt. Sorry, dass es so lange gedauert hat. Ich habe erstmal nur das Datum genommen. Über die Uhrzeit können wir ja dann reden. Wer an mehreren Tagen Zeit hat, kann auch mehrere/alle Möglichkeiten anklicken.

Liebe Grüße,
Steffi
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Aurian am 12. November 2017, 23:08:52
Im Eifer des Gefechts habe ich bei der Abstimmung den 24. angeklickt. Das war ein Versehen, aber ich kann die Abstimmung leider nicht ändern  :dong: :rotwerd:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Inge78 am 13. November 2017, 08:32:47
Hallo

Für die die im Einzelhandel vor Weihnachten ziemlich eingespannt sind wären so Tage wie der 17.12. vielleicht auch besser als direkt vor oder an Weihnachten
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Andreas am 14. November 2017, 10:41:59
Schon passiert  :->

Moin Christiane - gab/gibt es hier was neues zu berichten????

LG
Andreas
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: leseschnecke am 14. November 2017, 12:07:48
Ich bin auch dabei  :elch:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 14. November 2017, 14:36:56
Huhu Andreas,

nein, illi hat bisher keinen Mux von sich gegeben - ich hoffe, dass das nicht bedeutet, dass sie krank ist oder sonst etwas Schlimmes sie von uns fernhält  :kopfkratz:. Aber sie war schon echt laaaang nicht mehr hier  :nixweiss1:.

LG, Christiane
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Andreas am 14. November 2017, 15:06:33
Ja - so ganz geheuer ist mir das auch nicht... Ich bin ja auch immer lange raus - aber das wundert keinen (höchstens mich) - und es gibt ja immer noch so ein paar Verbindungen draußen drum herum - aber von Illi war echt lange nichts zu sehen/lesen...

Schauen wir mal die nächsten Tage. :detektiv:

LG Andreas
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 14. November 2017, 16:09:33
Vielleicht hat sich ja ihre Mailadresse geändert? Wenn irgendjemand hier von illi Kontaktdaten hat, die nicht über ihre Mailbox laufen, könnte die/der es ja nochmal versuchen....
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Kingsizefairy am 14. November 2017, 19:59:18
Also mir persönlich würd der 23. gut passen. Das ist dann derletzte Arbeitstag und ich kann alle fünfe von mir strecken für die nächsten zwei Tage...
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 14. November 2017, 22:48:51
Ich kann am 22. und am 23. Aber netter finde ich schon den 23. - das hat für mich irgendwie Tradition: die Familie schmückt den Baum und ich bin im Wichtelchat  :->.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: illi am 15. November 2017, 11:17:16
Guten Morgen ihr Lieben,

ich war tatsächlich sehr lange nicht im Forum.... tut mir sehr leid, dass ich den einen oder anderen aufgeregt habe. Mir geht es gut und ich bin gesund. Der Grund meiner Abwesenheit ist simpel und einfach erklärt....ich hatte mein Passwort vergessen :gruebel:

Die eigentliche Frage, ob ich beim Wichteln 2017 dabei bin ist auch simpel beantwortet...leider nein :heul:.

Ich habe mir ja letztes Jahr den Klopper beim Wichteln erlaubt und bin zum auspacken nicht erschienen und das ist auch meine diesjährige Befürchtung :rotwerd: ich möchte einfach niemanden hängen lassen und enttäuschen, aber ich kann beim besten Willen und großen Engagement nicht sicher stellen, dass ich zu diesem Tag und der Uhrzeit online sein kann.

Tut mir echt leid (mein erstes ohne Wichteln Jahr) :heul:

LG  illi
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 15. November 2017, 12:54:08
Hallo illi,

 :schmusen: - ich freu mich jedenfalls dass Du kurz mal wieder hier reinschaust. So ein vergessenes Passwort soll ja kein Hindernis sein ;-). Schön dass Du gesund bist und es Dir soweit gut geht. Und so schaaaaade, dass es zum Wichteln nicht reicht  :heul:. Aber es soll ja Spaß machen und Dir keinen (zusätzlichen) Streß machen.

Liebe Grüße,
Christiane
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Dante am 15. November 2017, 18:46:40
Die eigentliche Frage, ob ich beim Wichteln 2017 dabei bin ist auch simpel beantwortet...leider nein :heul:.

Ich habe mir ja letztes Jahr den Klopper beim Wichteln erlaubt und bin zum auspacken nicht erschienen und das ist auch meine diesjährige Befürchtung :rotwerd: ich möchte einfach niemanden hängen lassen und enttäuschen, aber ich kann beim besten Willen und großen Engagement nicht sicher stellen, dass ich zu diesem Tag und der Uhrzeit online sein kann.

Tut mir echt leid (mein erstes ohne Wichteln Jahr) :heul:

LG  illi
Dann BEwichtel mich, ich kann damit leben  :->
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Inge78 am 16. November 2017, 07:19:44
Guten Morgen ihr Lieben,

ich war tatsächlich sehr lange nicht im Forum.... tut mir sehr leid, dass ich den einen oder anderen aufgeregt habe. Mir geht es gut und ich bin gesund. Der Grund meiner Abwesenheit ist simpel und einfach erklärt....ich hatte mein Passwort vergessen :gruebel:

Die eigentliche Frage, ob ich beim Wichteln 2017 dabei bin ist auch simpel beantwortet...leider nein :heul:.

Ich habe mir ja letztes Jahr den Klopper beim Wichteln erlaubt und bin zum auspacken nicht erschienen und das ist auch meine diesjährige Befürchtung :rotwerd: ich möchte einfach niemanden hängen lassen und enttäuschen, aber ich kann beim besten Willen und großen Engagement nicht sicher stellen, dass ich zu diesem Tag und der Uhrzeit online sein kann.

Tut mir echt leid (mein erstes ohne Wichteln Jahr) :heul:

LG  illi

Hallo Illi

Schön hier wieder von Dir zu lesen
ich finde es sehr schade dass Du beim  Wichteln nicht dabei sein magst
Aber klar, es soll kein Stress sein
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Nerolaan am 16. November 2017, 16:21:13
Habe für den 22.12 und 23.12 gestimmt.
Grundsätzlich geht auch eher, aber ein Freitag oder Sa/So ist bei mir die sichere Kiste.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Kathrin am 17. November 2017, 13:52:05
Och illi-lein. Das ist aber schade, dass Du nicht mitwichteln willst. Aber nur auf die GEfahr, dass Du beim Auspacken nicht dabei sein kannst, würde ich nicht gelten lassen als Ausrede. Ich habe hier zwar lange nicht mehr mitgewichtelt, aber wir schaffen es doch meist eh nicht alle dabei zu sein, oder? Ich halte es mit Susanne, mich dürftest Du auch bewicheln, ich wäre dir auch nicht gram, wenn Du es zum auspacken nicht schaffen würdest. :knuddel:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Inge78 am 17. November 2017, 13:59:52
Ich denke und hoffe mal dass hier niemandem der Kopf abgerissen wird wenn man beim Auswichteln nicht kann ... Hauptsache jeder bekommt sein Päckchen der mitmacht ... diejenigen die nicht beim Auspacken dabei sind können ja im Nachhinein Fotos vom Paket schicken
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 17. November 2017, 18:37:20
Hier spricht die Oberwichteline!!!  :elch:

wichteln soll Spaß machen, kein MUSS sein. Spaß kann auch nur das allein auspacken machen. Es können nie alle an einem Tag das ist Wunschdenken.
Ich als Oberweichteline muss mir auch Zeit schaufeln und ich habe keinen Job.
Also liebe illi egal ob du könntest oder nicht wenn es für Dich Druck bedeudet dann ist der Verzicht keine Frage.
Wir denken einfach beim auswichteln ganz fest an Dich und so bist Du auch dabei  :knuddel:

LG Eure Oberwichteline (https://www.gif-speicher.de/gifs1/feiertage/weihnachten/wichtel/wichtel-08.gif)



nicht vergessen (https://www.123gif.de/gifs/maeuse/maus-0045.gif)

ihr habt noch einige Tage zeit die WZ`s zu schreiben auch wenn einige schon da sind.
also ran an Zettel und Stif
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Andreas am 19. November 2017, 01:34:45
Och illi-lein. Das ist aber schade, dass Du nicht mitwichteln willst. Aber nur auf die GEfahr, dass Du beim Auspacken nicht dabei sein kannst, würde ich nicht gelten lassen als Ausrede. Ich habe hier zwar lange nicht mehr mitgewichtelt, aber wir schaffen es doch meist eh nicht alle dabei zu sein, oder? Ich halte es mit Susanne, mich dürftest Du auch bewicheln, ich wäre dir auch nicht gram, wenn Du es zum auspacken nicht schaffen würdest. :knuddel:

Ich wäre schon enttäuscht.. :heul:. Nein - ich bin ein bißchen hin und hergerissen - würde dich gerne überreden, dabei zu sein - weil es eigentlich immer ein echter Spaß war - also eigentlich sogar  mehrere - Einpacken/Verschenken + Auspacken/beschenkt werden + das gemeinsame event.  2 von 3 sollten machbar sein - und ich wäre auch einer, der dir gerne was schickt oder etwas von dir bekommt, auch wenn du es dann vielleicht nicht schaffst, an dem Abend dabei zu sein. Natürlich ist unmittelbares Feedback und das gemeinsame schön - aber Freude kann man auch noch später teilen - also, wenn es nach mir ginge - mach mit.... Aber - jetzt noch die andere Seite - es soll Freude und Spaß machen und bringen - und wenn du dich nicht wohl fühlst dabei - nein, dann lieber nicht. Aber....

Ach ja - und schön, dass es dir gut geht :knuddel:

LG
Andreas
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 19. November 2017, 13:44:05
Heute ist eigentlich Stichtag für die Wunschzettel!!!!!

es fehlern noch 8 Stück  :wuschig:

Dabei wollte ich morgen auslosen und die WZ´s zuteilen......... :kopfkratz:

Macht hinne Hühner und Hähne

Eure Oberwichteline  (https://www.gif-speicher.de/gifs1/feiertage/weihnachten/wichtel/wichtel-08.gif)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Steffi am 19. November 2017, 14:28:53
War Stichtag nicht nächstes Sonntag?
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Tara am 19. November 2017, 14:44:04
Ich kann dir meine morgen im Laufe des Tages durchschicken!
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 19. November 2017, 15:37:04
Tschuldigung

ich hab mich im Datum vertan  :rotwerd: :rotwerd: :rotwerd: :rotwerd: :rotwerd: :rotwerd: :rotwerd:

Klar erst NÄCHSTEN SONNTAG

Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 19. November 2017, 18:46:14
Puuuuuh, jetzt hab ich aber einen schönen Schreck gekriegt ... wollte schon grad in wilde Hektik verfallen  :ausrast:. Mein Wunschzettelnotizzettel liegt hier zwar schon neben mir, aber ich bin mir doch noch so unsicher, ob es bei diesen Büchern bleiben soll ....  :kopfkratz:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: nirak am 20. November 2017, 18:28:21
 :winken1: Hallo in die Runde,
ich mag auch mit wichteln wollen
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Dante am 23. November 2017, 17:01:45
Andreas, das hast du schön gesagt.
... weil es eigentlich immer ein echter Spaß war - also eigentlich sogar  mehrere - Einpacken/Verschenken + Auspacken/beschenkt werden + das gemeinsame event.  2 von 3 sollten machbar sein - und ich wäre auch einer, der dir gerne was schickt oder etwas von dir bekommt, auch wenn du es dann vielleicht nicht schaffst, an dem Abend dabei zu sein. Natürlich ist unmittelbares Feedback und das gemeinsame schön - aber Freude kann man auch noch später teilen - also, wenn es nach mir ginge - mach mit.... Aber - jetzt noch die andere Seite - es soll Freude und Spaß machen und bringen - und wenn du dich nicht wohl fühlst dabei - nein, dann lieber nicht. Aber....

Ach ja - und schön, dass es dir gut geht :knuddel:

LG
Andreas
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Tara am 23. November 2017, 19:11:45
Meine Liste ist raus!  :nikolaus:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Esmeralda am 24. November 2017, 09:10:22
Ich hab's dann auch schon geschafft.  :zwinker: :nikolaus:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 24. November 2017, 13:06:30
Sooo, mein Wunschzettel ist auch auf dem Weg zur Oberwichteline ....       (http://www.smilies.4-user.de/include/Weihnachten/nikolaus_1.gif)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 24. November 2017, 13:33:25
Ja so langsam sind sie da......

Eure (https://www.123gif.de/gifs/weihnachtsfrau/weihnachtsfrau-0001.gif)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Hans am 25. November 2017, 00:12:14
Bin gerade dabei, meinen Zettel zu erstellen, aber mir fällt in diesem Jahr nicht so wirklich viel ein.  :rollen: - Hab erst 3 Bücher, wovon eines auch nur noch über Second-Hand-Kanäle erhältlich ist. Jedenfalls die Ausgabe, die ich gern hätte.  :rollen:

---
Einige Zeit später:
Okay, jetzt ist mir noch ein 4-tes eingefallen, aber damit ist der Wunschzettel immer noch nicht voll. Ich muss also morgen Vormittag noch mal stöbern gehen...  :-)

:winken:
Hans
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: nirak am 25. November 2017, 17:34:37
Meine Liste ist gerade rausgegangen  :bang:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 26. November 2017, 10:44:19
Ich bin schon totaaaal gespannt wer dies Jahr mein Wichtelkind wird....  :ausrast:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 26. November 2017, 10:54:21
HOHOHO     (http://www.steffis-buecherkiste.de/smilies/kutsche.gif)


Es sind alle (https://www.123gif.de/gifs/maeuse/maus-0045.gif) angekommen

Also bis morgen Abend
Eure (https://www.123gif.de/gifs/weihnachtsfrau/weihnachtsfrau-0001.gif)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Hans am 26. November 2017, 18:31:27
Ich bin schon totaaaal gespannt wer dies Jahr mein Wichtelkind wird....  :ausrast:

Nicht nur Du...  :->
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 27. November 2017, 11:06:41
Bitte Geduld ich komm erst spät heute Abend dazu....hab einiges ungeplantes um die Ohren... :nixweiss1:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 27. November 2017, 12:34:57
Oh je, hoffentlich nix Schlimmes?! Ich wünsch Dir, dass der Tag besser läuft als Du jetzt grad denkst ...  :knuddel:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Nerolaan am 27. November 2017, 17:03:32
Dann habe ich ja morgen eine nette Lektüre  :-> Ich stelle übrigens gedanklich schon Beigaben für mein Wichtelkind zusammen.

Carola, ich hoffe, es ist nicht zu übler Stress.  :knuddel:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 27. November 2017, 21:40:23
der Hilfswichtelgnom hat ausgelost...... :elch:

eure Oberwichteline  :nikolaus: sendet nun die PN`s und Mails ab.

falls jemand nix bekommen hat bitte melden
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 27. November 2017, 21:55:31
Juchhuuuu, ich hab meine Wichtelmail. Und ich hab ein gaaaanz nettes Wichtelkind  :spring: :spring: :spring:.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 27. November 2017, 22:51:36
Puhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh fertig, alle versendet und hoffentlich auch angekommen.... hab dazu jetzt eine Stunde gebraucht . Aber es macht immer wieder Spaß  :dance:

So nun trink ich meinen Zimt-Cappucino aus und mach Feierabend.

Es fehlen so einige Kleinigkeiten wie eine Adresse und evtl eine neue EMail-Addi, aber diejenigen sind ja schon angeschrieben.

Also bis morgen dann
Eure (https://www.123gif.de/gifs/weihnachtsfrau/weihnachtsfrau-0001.gif)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Andreas am 28. November 2017, 00:58:34
Moin Carola,

die Nachricht ist angekommen - ich mach mich an die Auswahl  :detektiv:

Lieben Dank!!!!!!!

LG Andreas
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Kathrin am 28. November 2017, 07:56:38
Juchhuuuu, ich hab meine Wichtelmail. Und ich hab ein gaaaanz nettes Wichtelkind  :spring: :spring: :spring:.
Sieht bei mir ganz genauso aus! Ich freu mich!!!
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Aurian am 28. November 2017, 08:25:16
Juchhuuuu, ich hab meine Wichtelmail. Und ich hab ein gaaaanz nettes Wichtelkind  :spring: :spring: :spring:.
Sieht bei mir ganz genauso aus! Ich freu mich!!!

Ich vermute, dass wir alle nette Wichtelkinder haben, denn bei mir ist es auch so  :->

Die Wunschliste ist interessant und ich gehe gleich mal stöbern, was ich vielleicht bestelle.

@Carola: Vielen Dank!  :schmusen:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 28. November 2017, 08:55:06
Ich vermute, dass wir alle nette Wichtelkinder haben, denn bei mir ist es auch so  :->
Da ist eindeutig was dran  :-).

Die Wunschliste ist interessant und ich gehe gleich mal stöbern, was ich vielleicht bestelle.
Ich hab auch schon gestöbert, den großen Katalog mit 'a..' zu Rate gezogen, Kommentare angeschaut, ins eigene Bücherregal geguckt,... und ich hab die Auswahl schon ein wenig eingegrenzt.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 28. November 2017, 11:39:33
 :elch: ich hab auch ein interresantes Wichtelkind  für etwas hab ich mich sogar schon entschieden... :zwinker:

Hier als Mitwichtlerin Carola
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: nirak am 28. November 2017, 16:46:02
Ich habe natürlich auch schon eine Nachricht bekommen und eine interessante Bücherliste gefunden  :->
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Hans am 28. November 2017, 17:48:52
Ich hab ebenfalls eine Nachricht bekommen.

Und ich bin immer wieder erstaunt, wie einfach es sich einige Leute mit dem Wunschzettel machen.  :umfall:  Während ich einen etwas aufwändiger gestalteten Wunschzettel mit einer Textverarbeitung (Open- bzw. LibreOffice) erstelle und als PDF-Datei verschicke, hab ich dieses Jahr wieder "nur" eine weiter geleitete PM als Wunschzettel erhalten.  Okay, im letzten Jahr, als ich den Oberwichtel gegeben habe, fiel mir auf, das es einige sind, die es genauso machen, aber ich finde das trotzdem lieblos. Deshalb werde ich jedenfalls bei der Office-Datei bleiben. Die hab ich einmal erstellt, da brauch ich nur jedesmal die Jahresangabe anpassen und die entsprechende Bücherliste natürlich. Den Rest macht dann (nach entsprechenden Mausklicks) ja der Computer für mich...  :-)

:winken:
Hans
   
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Steffi am 28. November 2017, 18:01:39
So - ich habe auch eine Liste bekommen und das entsprechende Buch sogar schon gekauft. Gleich doppelt... für mich mit!  :-> :-> :-> :->

Vielen lieben Dank für Deine Mühen Carola!  :schmacht:

P.S. Hans... ganz ehrlich, ich habe momentan zu absolut nichts Zeit und bin froh, wenn ich frische Wäsche aus meinem Schrank ziehen kann. Für eine handvoll Bücher extra eine aufwändig gestaltete pdf Datei zu machen, dazu fehlt mir nun echt grad die Muße und ich denke, das geht vielen so. Ich glaube, wir geben uns dafür alle wirklich sehr viel Mühe mit den Päckchen und darauf kommt es doch eigentlich an.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 28. November 2017, 18:45:38
ich mach die PDF ja auch "Benutzerfreundlich" heißt ich gebe sie nicht so weiter wie Hans sondern kopiere.
Sorry Hans wenn dir das nicht besonders gefällt, ist aber einfacher und geht schneller.

LG Die Wichteline vom Dienst (http://www.smiliesuche.de/smileys/weihnachtsfrauen/weihnachtsfrauen-smilies-0005.gif)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 28. November 2017, 20:04:40
Nebenbei muss einem für so etwas ja auch noch das Tüfteln am PC liegen. Ich male und gestalte ja schon gern einen 'Wunschzettel fürs Christkind' auf Papier - mit bunten Stiften, als Collage oder wie auch immer. Aber am Rechner mehr als ein paar Basics (wenn ich grad die Zeit dazu hab) - das macht mir keinen Spaß und ich finde, es macht Digitales auch nicht wirklich persönlicher. Da bin ich einfach altmodisch  :nixweiss1:.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Hans am 28. November 2017, 20:14:49
Hi Steffi,

P.S. Hans... ganz ehrlich, ich habe momentan zu absolut nichts Zeit und bin froh, wenn ich frische Wäsche aus meinem Schrank ziehen kann. Für eine handvoll Bücher extra eine aufwändig gestaltete pdf Datei zu machen, dazu fehlt mir nun echt grad die Muße und ich denke, das geht vielen so.
Es würde ja schon genügen, wenn die Wunschliste mit einer Textverarbeitung erstellt und anschliessend nach PDF exportiert wird. Ich nehme mal an, dass alle hier ein Officepaket auf ihren Rechnern installiert haben. Und die Funktion, ein Dokument nach PDF zu exportieren beherschen alle Officepakete. - So erstell ich das PDF von meinem Wunschzettel schliesslich auch.

Ich glaube, wir geben uns dafür alle wirklich sehr viel Mühe mit den Päckchen und darauf kommt es doch eigentlich an.
Darauf kommt es auch an. Für mich macht ein leibevoll gestalteter Wunschzettel die Sache aber noch interessanter. Deshalb gehört der für mich einfach dazu. Ich betrachte das alles als eine Einheit, also einen interessanten Wunschzettel zu erstellen und abzugeben, dann ebenfalls einen interessanten Wunschzettel zu bekommen um anschliessend ein schönes Päckchen zu packen und ebenfalls ein schönes Päckchen zu bekommen.

:winken:
Hans
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Hans am 28. November 2017, 20:17:10
Hi,

ich mach die PDF ja auch "Benutzerfreundlich" heißt ich gebe sie nicht so weiter wie Hans sondern kopiere.
Sorry Hans wenn dir das nicht besonders gefällt, ist aber einfacher und geht schneller.

ähh sorry Carola, aber das ist Unsinn!!! Nicht nur aus technischer Perspektive, sondern auch gemäss Workflow. Es ist (für mich jedenfalls) wesentlich einfacher und schneller, einen Anhang aus einer email in eine andere zu kopieren und weiter zu verschicken, anstatt den Anhang erst zu öffnen, einige Informationen daraus per copy and paste in ein anderes Programm zu schieben und das Ergebnis dann weiter zu verschicken. - Ausserdem ist diese Methode wesentlich Fehleranfälliger, als eine Datei einfach weiter zu reichen.
Und Nein, das gefällt mir wirklich NICHT!  :meckern: :meckern: :meckern: :meckern:
Ich erstelle die PDF-Datei doch gerade deswegen, damit der Wunschzettel so, wie ich ihn gestaltet habe, auch beim Wichtel ankommt; (das ist doch auch der Sinn des PDF-Formats, ganz nebenbei bemerkt) - Schliesslich soll der Wichtel / die Wichteline sich auch über die Gestaltung wundern und daran erfreuen, - in welcher Form auch immer.
Aber diese PN-Liste finde ich einfach nur lieblos - Für mich ist es auch umständlicher, diese in ordentlicher Form zu Drucken. Ein fertig druckbarer Anhang einer email ist mir deshalb wesentlich lieber. Vor allem auch deshalb, weil ich eine gedruckte Version des Wunschzettels mit in den Laden nehme, wenn ich das Buch kaufe (oder vorher im Laden bestellen lasse). Aus dem Grund hab ich im vergangenen Jahr auch alle Wunschzettel nach PDF konvertiert bevor ich sie verschickt habe.

Soweit die ausfühliche Begründung, warum ich eine PDF-Datei erstelle. Aber trotzdem tobt das Kind in mir aufgrund dieser Manipultation "benutzerfreundlichen Vereinfachung" vor Wut, Beleidigung und verletzter Eitelkeit. - Wie Kinder nun mal so sind. - Ich halte es zwar im Zaum, erlaube mir aber trotzdem, ebenfalls Sauer zu sein. (http://www.steffis-buecherkiste.de/forumbilder/pueh.gif)

Hans


P.S. während ich das hier geschrieben habe, kam mir die Idee, dass hier wahrscheinlich Ansichtswelten aufeinander prallen. Deshalb würde ich gern wissen, ob ich mit meiner Ansicht allein stehe, oder nicht.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 28. November 2017, 20:20:32
Es würde ja schon genügen, wenn die Wunschliste mit einer Textverarbeitung erstellt und anschliessend nach PDF exportiert wird. Ich nehme mal an, dass alle hier ein Officepaket auf ihren Rechnern installiert haben. Und die Funktion, ein Dokument nach PDF zu exportieren beherschen alle Officepakete. - So erstell ich das PDF von meinem Wunschzettel schliesslich auch.

Eeeehm, ich PC-Dummie müsste jetzt erstmal zu meinem Mann rennen und ihn um Übersetzung Deiner Erklärung bitten. Ja, ich kann in Word was schreiben, kann's auch irgendwie bunt machen. Aber wie mach ich 'exportiere ich nach PDF'???? Vielleicht tu ich das, aber mit diesem Satz kann ich nix anfangen. Und warum ist ein pdf besser als eine mail? Die Mail kann ich auch bunt machen oder ein Bild reinbasteln.  :kopfkratz:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Hans am 28. November 2017, 20:25:57
Hi Christiane,

Nebenbei muss einem für so etwas ja auch noch das Tüfteln am PC liegen. Ich male und gestalte ja schon gern einen 'Wunschzettel fürs Christkind' auf Papier - mit bunten Stiften, als Collage oder wie auch immer. Aber am Rechner mehr als ein paar Basics (wenn ich grad die Zeit dazu hab) - das macht mir keinen Spaß und ich finde, es macht Digitales auch nicht wirklich persönlicher. Da bin ich einfach altmodisch  :nixweiss1:.

Wie ich an Steffi schon geschrieben habe, würde es ja genügen, die Liste mit einer Textverarbeitung zu erstellen, nach PDF zu exportieren und dann zu verschicken. Es muss ja nicht so ein Teil sein, wie jenes, dass ich immer verschicke.

Aber wenn ich schon was aufwändigeres erstelle, dann möchte ich auch, dass das so beim Wichtel ankommt, wie ich es erstellt habe! - Sorry, aber das musste ich jetzt einfach noch mal los werden.

:winken:
Hans
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 28. November 2017, 20:30:39
Für mich ist es auch umständlicher, diese in ordentlicher Form zu Drucken. Ein fertig druckbarer Anhang einer email ist mir deshalb wesentlich lieber. Vor allem auch deshalb, weil ich eine gedruckte Version des Wunschzettels mit in den Laden nehme, wenn ich das Buch kaufe (oder vorher im Laden bestellen lasse). Aus dem Grund hab ich im vergangenen Jahr auch alle Wunschzettel nach PDF konvertiert bevor ich sie verschickt habe.
Also ich würd im Leben nicht darauf kommen mir den Wunschzettel mit den fünf Büchern extra auszudrucken, nur um ihn mit in den Laden zu nehmen  :nixweiss1:. Das wär für mich totale Papier- und Tintenverschwendung. Entweder ich entscheide mich schon daheim für ein Buch oder reduzier es zumindest. Aber selbst wenn es um fünf Titel geht - die notier ich mir fix von Hand auf einen kleinen (!!) Zettel oder zusammen mit gänzlich anderen Dingen auf die Einkaufs- oder todo-Liste des Tages. Fertig ist die Laube.
Nebenbei: ich hab zwar keinen Plan wie ich aus Word ein pdf mache und wozu, aber 'ne mail kann ich ausdrucken  :->.

P.S. während ich das hier geschrieben habe, kam mir die Idee, dass hier wahrscheinlich Ansichtswelten aufeinander prallen. Deshalb würde ich gern wissen, ob ich mit meiner Ansicht allein stehe, oder nicht.
Ja, das Gefühl hab ich auch. Wenn ich einfach 'ne Liste bekomm geh ich davon aus, dass das praktischer war, dass das Wichtelkind vielleicht gerade Stress hat, oder es vom PC keine Ahnung hat, oder keine Lust auf diese Frickelei am PC. Das nehm ich niemandem krumm. Wenn dagegen ein handschriftlicher Wunschzettel käme, auf einem abgerissenen Fetzen Papier irgendwie hingekritzelt, womöglich noch mit Schreibfehlern,... das fänd ich schon reichlich doof. (Und würd mich selbst zur Ordnung rufen, nicht so intolerant zu sein  :-)).
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 28. November 2017, 20:32:50
Wie ich an Steffi schon geschrieben habe, würde es ja genügen, die Liste mit einer Textverarbeitung zu erstellen, nach PDF zu exportieren und dann zu verschicken. Es muss ja nicht so ein Teil sein, wie jenes, dass ich immer verschicke.

Ich versuch's nochmal, Hans: ich hab keine Ahnung was Du meinst wenn Du schreibst 'nach PDF exportieren'. Ich kann Kaffee nach Frankreich exportieren, aber das geht bestimmt anders, oder?!
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Steffi am 28. November 2017, 20:37:09
Mir erschließt sich jetzt nicht der Unterschied zwischen einer pdf-Datei, wo einfach nur schmucklos die Buchtitel drin stehen und der Lösung, die Buchtitel direkt in die Email zu schreiben?!
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Steffi am 28. November 2017, 20:42:31
Hi,

ich mach die PDF ja auch "Benutzerfreundlich" heißt ich gebe sie nicht so weiter wie Hans sondern kopiere.
Sorry Hans wenn dir das nicht besonders gefällt, ist aber einfacher und geht schneller.

ähh sorry Carola, aber das ist Unsinn!!! Nicht nur aus technischer Perspektive, sondern auch gemäss Workflow. Es ist (für mich jedenfalls) wesentlich einfacher und schneller, einen Anhang aus einer email in eine andere zu kopieren und weiter zu verschicken, anstatt den Anhang erst zu öffnen, einige Informationen daraus per copy and paste in ein anderes Programm zu schieben und das Ergebnis dann weiter zu verschicken. - Ausserdem ist diese Methode wesentlich Fehleranfälliger, als eine Datei einfach weiter zu reichen.
Und Nein, das gefällt mir wirklich NICHT!  :meckern: :meckern: :meckern: :meckern:
Ich erstelle die PDF-Datei doch gerade deswegen, damit der Wunschzettel so, wie ich ihn gestaltet habe, auch beim Wichtel ankommt; (das ist doch auch der Sinn des PDF-Formats, ganz nebenbei bemerkt) - Schliesslich soll der Wichtel / die Wichteline sich auch über die Gestaltung wundern und daran erfreuen, - in welcher Form auch immer.
Aber diese PN-Liste finde ich einfach nur lieblos - Für mich ist es auch umständlicher, diese in ordentlicher Form zu Drucken. Ein fertig druckbarer Anhang einer email ist mir deshalb wesentlich lieber. Vor allem auch deshalb, weil ich eine gedruckte Version des Wunschzettels mit in den Laden nehme, wenn ich das Buch kaufe (oder vorher im Laden bestellen lasse). Aus dem Grund hab ich im vergangenen Jahr auch alle Wunschzettel nach PDF konvertiert bevor ich sie verschickt habe.

Soweit die ausfühliche Begründung, warum ich eine PDF-Datei erstelle. Aber trotzdem tobt das Kind in mir aufgrund dieser Manipultation "benutzerfreundlichen Vereinfachung" vor Wut, Beleidigung und verletzter Eitelkeit. - Wie Kinder nun mal so sind. - Ich halte es zwar im Zaum, erlaube mir aber trotzdem, ebenfalls Sauer zu sein. (http://www.steffis-buecherkiste.de/forumbilder/pueh.gif)

Hans, nicht böse sein, aber du machst hier gerade aus einer Mücke einen Elefanten. Wozu soll ich, wenn ich es nicht gestalterisch verziere, fünf Buchtitel in eine pdf packen? Wir reden hier nicht von einem ellenlangen Wunschzettel oder einer Kurzgeschichte oder was weiß ich. Ich versteh überhaupt nicht dein Problem. Und du wirst doch wohl die paar Buchtitel auf einen kleinen Zettel schreiben können bzw. ich such mir einen davon aus und bestelle ihn bei amazon oder pack mir den Titel auf einen Zettel oder ins Handy und geh damit in den Buchladen. Bzw. den einen Titel kann ich mir grad noch so merken, ohne ihn aufzuschreiben.

Und wo jetzt bei fünf Titeln eine große Fehlerquelle bei copy und paste sein soll, frag ich mich auch. Klappt seit Jahren, hat seit Jahren noch kein Problem gegeben.

Und ich freu mich nicht auf den ollen Wunschzettel, sondern auf das Aussuchen, kaufen, verpacken, verschicken, auspacken und freuen über das eigene und das verschickte Päckchen.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Hans am 28. November 2017, 20:50:48
Eeeehm, ich PC-Dummie müsste jetzt erstmal zu meinem Mann rennen und ihn um Übersetzung Deiner Erklärung bitten.
:umfall:

Ja, ich kann in Word was schreiben, kann's auch irgendwie bunt machen. Aber wie mach ich 'exportiere ich nach PDF'????
In OpenOffice bzw, Libre Office hast Du dazu 2 Möglichkeiten, siehe Bilder. - In Word hast Du die gleichen Möglichkeiten, auch unter Datei/... bzw. in dem Reiter, der sich seit Office 2010 dann öffnet.


Und warum ist ein pdf besser als eine mail? Die Mail kann ich auch bunt machen oder ein Bild reinbasteln.  :kopfkratz:
:ausrast: :umfall: - Ich dachte, sowas sei inzwischen Grundbildung...
PDF ist nicht besser oder schlechter als email, sondern beides gehört zusammen.
Also: Du erstellst Deine Nachricht mit Word/ LibreOffice-Writer oder was auch immer, und wählst anschliessend den Punkt, "nach PDF exportieren" (s.o.). Dann öffnest Du Dein emailprogramm (es geht auch über die Weboberflächen von Freenet & Co.) und klickst Da auf Anhang. Dann öffnet sich ein Fenster, in dem Du die Datei auswählen kannst, die Du anhängen willst. Das ist in diesem Fall die zuvor erstellte PDF-Datei. Wenn Du die email dann abschickst, wird die so ausgewählte Datei mit an die email gehängt (deshalb heisst es ja Anhang) und dem Empfänger zugestellt. - Alles klar?

:winken:
Hans

Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Steffi am 28. November 2017, 20:54:33
Hans, das macht im alltäglichen Email-Verkehr kein Mensch...

Und pdf hat überhaupt nix mit Email zu tun. PDFs werden benutzt, damit man Texte nicht mehr verändern kann. Wir benutzen es z.B. um Hausaufgaben an unsere Ausbilder zu schicken. Diese sind dann sicher vor Vermutungen, dass sie etwas aus den Texten gelöscht haben, weil das dann nicht mehr geht.

Zweiter Grund für pdfs ist, dass das Format des Textes auf jedem Computer gleich ist. Bei normalen word-Datei hat man da manchmal Probleme. Je nachdem welches Schreibprogramm der Empfänger hat.

Jedenfalls hat pdf absolut nix mit Emails zu tun. Niemand kommt auf die Idee und schreibt einen normalen Emailtext in eine pdf-Datei um sie anzuhängen.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 28. November 2017, 21:13:40

ähh sorry Carola, aber das ist Unsinn!!! Nicht nur aus technischer Perspektive, sondern auch gemäss Workflow. Es ist (für mich jedenfalls) wesentlich einfacher und schneller, einen Anhang aus einer email in eine andere zu kopieren und weiter zu verschicken, anstatt den Anhang erst zu öffnen, einige Informationen daraus per copy and paste in ein anderes Programm zu schieben und das Ergebnis dann weiter zu verschicken. - Ausserdem ist diese Methode wesentlich Fehleranfälliger, als eine Datei einfach weiter zu reichen.
Und Nein, das gefällt mir wirklich NICHT!  :meckern: :meckern: :meckern: :meckern:

tja und ich versteh leider nur Bahnhof........keine Ahnung was du da erklärst...sorry
Du darfst auch gerne sauer sein....

LG Carola

PS; was ich gerne schreiben würde sprengt den eigentlich Grund des Threads und daher atme ich lieber ein paarmal durch und habe trotzdem Spaß als Oberwichteline und hiermit ist es für mich beendet.

Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Hans am 28. November 2017, 21:24:15
Hi Steffi,

Und pdf hat überhaupt nix mit Email zu tun. PDFs werden benutzt, damit man Texte nicht mehr verändern kann.

Zweiter Grund für pdfs ist, dass das Format des Textes auf jedem Computer gleich ist. Bei normalen word-Datei hat man da manchmal Probleme. Je nachdem welches Schreibprogramm der Empfänger hat.
Okay, was Du als zweiten Grund nennst, ist zwar derjenige, wozu das Format überhaupt entwickelt wurde, aber lassen wir die Details.

Jedenfalls hat pdf absolut nix mit Emails zu tun.
Stimmt.

Niemand kommt auf die Idee und schreibt einen normalen Emailtext in eine pdf-Datei um sie anzuhängen.
Das ist wohl richtig, aber so hab ich das auch nicht gemeint. Vielleicht erinnerst Du Dich noch an letztes Jahr, als ich der Oberwichtel war. Da hast Du (und alle anderen auch) von mir eine email bekommen wo Sinngemäss drin stand, das xyz Dein Wichtelkind ist und der Wunschzettel war als PDF-Datei angehängt. Und mir geht es lediglich darum, wenn ich so eine PDF-Datei verschicke, dass die dann auch so, wie ich sie erstelle, beim Wichtel ankommt.

:winken:
Hans
 
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Hans am 28. November 2017, 21:27:16

ähh sorry Carola, aber das ist Unsinn!!! Nicht nur aus technischer Perspektive, sondern auch gemäss Workflow. Es ist (für mich jedenfalls) wesentlich einfacher und schneller, einen Anhang aus einer email in eine andere zu kopieren und weiter zu verschicken, anstatt den Anhang erst zu öffnen, einige Informationen daraus per copy and paste in ein anderes Programm zu schieben und das Ergebnis dann weiter zu verschicken. - Ausserdem ist diese Methode wesentlich Fehleranfälliger, als eine Datei einfach weiter zu reichen.
Und Nein, das gefällt mir wirklich NICHT!  :meckern: :meckern: :meckern: :meckern:

tja und ich versteh leider nur Bahnhof........keine Ahnung was du da erklärst...sorry
Du darfst auch gerne sauer sein....
:umfall: :umfall: :umfall: :umfall: :umfall:
Nein, ich wunder mich nur noch...

Und wenn Du noch mehr dazu zu schreiben hast, dann sieh mal am Kaminfeuer nach.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Steffi am 28. November 2017, 21:51:20
Sorry Hans, aber wieso wunderst du dich? Du diskutierst hier stundenlang über ein total unwichtiges Detail.

Carola gibt sich zum wiederholten Mal sehr viel Mühe. Kümmert sich um eingehende Emails, erinnert uns an fehlende Wunschlisten, etc. - es ist jetzt echt mal gut!

Man muss im übrigen auch nicht immer jeden Keks bis zum Erbrechen ausdiskutieren. Du magst die pdfs, den anderen ist es wurscht. That's it. Kann man doch auch mal so stehen lassen, oder?
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Hans am 28. November 2017, 22:27:13
Kann man doch auch mal so stehen lassen, oder?
Tu ich jetzt auch.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Inge78 am 29. November 2017, 07:13:58
Guten Morgen

Danke fürs Auswichteln Carola , danke dass Du Dir wieder die Mühe machst.
Ich bin mit meinem Wichtelkind und dessen Wunschzettel genauso glücklich wie ich ihn bekommen habe. Ich brauche da auch keine weiteren Anhänge oder PDF Dateien, das schenken ist wichtig, nicht das wünschen.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Kathrin am 29. November 2017, 08:18:27
Liebe Carola,

lass Dir die Freude am Wichteln nicht nehmen. Du machst das spitzenmäßig und ich bin Dir wirklich dankbar, dass Du das wieder übernommen hast. Letztlich verdanke ich es Dir und den anderen "Bambergern", dass ich hier beim Wichteln wieder mitmache. Und Du weißt auch warum!

Fühl Dich ganz lieb gedrückt  :schmusen:

LG
Kathrin
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 29. November 2017, 08:48:10
Kathrin, und ich freu mich, dass Du dies Jahr wieder dabei bist und dass wir mal wieder so eine große, bunte Runde sind  :knuddel:.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 29. November 2017, 16:15:16
so ich hab schon was an "Verzierung" gekauft, auch für andere Weihnachstpäckchen

 :funkey: :funkey:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 29. November 2017, 16:16:44
Und ich bin schon am backen und davon kommt natürlich auch eine Kostprobe ins Wichtelpäckchen :-).

...  eeehm, ich frag jetzt mal nicht was für Verzierung .... auch wenn ich, wie immer, neugierig bin  :->
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: nirak am 29. November 2017, 18:39:14
Ich habe heute Morgen das Buch bestellt, welches gewünscht wurde  :elch:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 29. November 2017, 20:36:00
...  eeehm, ich frag jetzt mal nicht was für Verzierung .... auch wenn ich, wie immer, neugierig bin  :->

 :kopfkratz: naja das Papier  + Anhang   :zwinker:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Hans am 29. November 2017, 22:02:09
Mal was anderes:
Welche Beilagen sind für wen denn eigentlich eher "NoGo's", also kommen weniger gut an? - Von einigen weis ich ja, dass Schokolade keine gute Idee ist. Bei anderen sind es so Sachen für den Setzkasten, also irgendwelche Dekoartikel, deren Aufgabe darin besteht, irgendwo herum zu stehen um gut auszusehen. Und bei wieder anderen hab ich schlicht keine Ahnung, was ich zum Buch dabei packen könnte.  :rollen:

:winken:
Hans
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Andreas am 29. November 2017, 23:05:51
Hans,

 lass uns dass nicht zu kompliziert machen - ich werde nicht anfangen. die letzten Auspack-Threats durchzuarbeiten, um festzustellen, dass der oder die (jenige) vielleicht keine Tannenduft-Räucherkerzchen mag oder bei Kerzen die Farbe gelb nicht abkann oder Marzipan mit Vollmich nicht, aber mit Zartbitter ja.... 

 :dong:

Jeder von uns macht sich so seine Gedanken - was könnte passen und Freude bereiten - und damit geht man auch mal das Risiko ein, etwas dazuzutun, was nicht 100% den Nerv des Beschenkten trifft.  Und ?? - damit können - so denke ich - beide Seiten leben. Wir reden hier über nette Kleinigkeiten als Beigabe - da kann auch mal ein Fettnäpfchen dabei sein (ich hab schon mal Teebeutel an King verschickt - zu dem Zeitpunkt keine Kennung des Tea-Shops - und ?? - war ein Lacher und ist durch... Die Geste/Idee ist, was zählt.

BR Andreas


Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Kathrin am 30. November 2017, 08:43:42
Hans,

 lass uns dass nicht zu kompliziert machen - ich werde nicht anfangen. die letzten Auspack-Threats durchzuarbeiten, um festzustellen, dass der oder die (jenige) vielleicht keine Tannenduft-Räucherkerzchen mag oder bei Kerzen die Farbe gelb nicht abkann oder Marzipan mit Vollmich nicht, aber mit Zartbitter ja.... 

 :dong:

Jeder von uns macht sich so seine Gedanken - was könnte passen und Freude bereiten - und damit geht man auch mal das Risiko ein, etwas dazuzutun, was nicht 100% den Nerv des Beschenkten trifft.  Und ?? - damit können - so denke ich - beide Seiten leben. Wir reden hier über nette Kleinigkeiten als Beigabe - da kann auch mal ein Fettnäpfchen dabei sein (ich hab schon mal Teebeutel an King verschickt - zu dem Zeitpunkt keine Kennung des Tea-Shops - und ?? - war ein Lacher und ist durch... Die Geste/Idee ist, was zählt.

Das sehe ich wie Andreas. Die Geste zählt. Aber ich habe als Anhaltspunkt für meine Wichtelmama bei meiner Wunschliste z.B. dazu geschrieben, dass Kerzen bei mir wegen den KAtzen nicht gehen und dass ich nicht so viel Schoki oder Süßkram will, weil ich das wirklich nur esse, wenn ich totalen Heißhunger drauf habe und somit Schoki auch mal 1 Jahr liegen bleibt. Carola hat das vermutlich auch getan, weil sie ja gesundheitsbedingt nicht so viel Süßes darf.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: leseschnecke am 30. November 2017, 10:51:16
Guten Morgen,

ein ganz dickes herzliches umarmendes Danke schön an Carola für all die Mühe und Zeit!

Ich freu´ mich, dass ich dieses Jahr wieder dabei bin und so ein wunderbares Wichtelkind habe  :yahoo1:

Und echt, bei dem ganzen Jahres-End-Stress (im Büro habe ich schon den Begriff "Jahres-End-Alkoholismus" ins Spiel gebracht - und ja- Schokolade ist eine Lösung !!  :elch:) bedeutet die Wichtelei die erste Vorweihnachts-Stimmung für mich.

Also danke!

Liebe Grüße,
eine langsam irre werdende Schnecke
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 30. November 2017, 10:59:14
Liebe Grüße,
eine langsam irre werdende Schnecke

sorry aber Kopfkino... wie sich eine Häuschenschnecke im Kreis dreht  :wieher:

LG Carola
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: leseschnecke am 30. November 2017, 12:02:57
Zitat
sorry aber Kopfkino... wie sich eine Häuschenschnecke im Kreis dreht  :wieher:

hihi, mal rechts und mal links rum.....  :dong:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 30. November 2017, 12:43:23
... und dann verirrt sie sich in ihrem Häuschen  :wuschig: WAHHHHH ...


Für mich beginnt die Adventszeit auch immer erst so richtig wenn hier die Wichtelei losgeht. Und was soll ich am Weihnachtsvorabend tun wenn wir nicht gemeinsam Päckchen auspacken???? Da müsst ich ja am Ende noch mit der Familie den Baum schmücken  :wah:.   :-)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: leseschnecke am 30. November 2017, 12:52:40
Zitat
Da müsst ich ja am Ende noch mit der Familie den Baum schmücken  :wah:.   :-)

Das machen inzwischen die Kinder - wunderbar, wenn sie größer werden....   :->  Dann könnte ich mir glatt so einen kitschigen Weihnachtspullover anziehen und Eierpunsch schlürfend daneben stehen. :elch:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 30. November 2017, 12:58:54
Ja, bei uns machen sie das auch - aber sie machen es lieber nicht allein. Und ich schau beim Schmücken schon seit Jahren nur noch zu, weil ich ja Wichtigeres zu tun hab  :dance:.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Kathrin am 30. November 2017, 13:13:41
so, ich war inzwischen halbwegs erfolgreich. habe das Wichtelbuch bestellt und div. Kleinigkeiten als Beigabe im Hinterkopf. Muss jetzt nur schauen, was ich davon wo bekomme.
Ach, macht das Spaß :dance:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 30. November 2017, 14:14:08
HOHOHO  (http://www.smilies.4-user.de/include/Weihnachten/nikolaus_10.gif)

seid Ihr mit dem 23 Dezember als Wichteltag einverstanden?

LG Oberwichteline (http://www.smilies.4-user.de/include/Weihnachten/nikolaus_6.gif)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 30. November 2017, 14:46:33
Ja absolut!!! Das ist mein favorisierter Tag    (http://www.smilies.4-user.de/include/Weihnachten/smilie_xmas_116.gif)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Kathrin am 30. November 2017, 15:36:53
Ja, der 23.12. passt auch für mich :schmusen:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Inge78 am 30. November 2017, 15:53:06
23.12. passt auch
Titel: Re: WICHTELN 2017_hier: Zusage 23.12.
Beitrag von: Dante am 30. November 2017, 17:05:11
HOHOHO  (http://www.smilies.4-user.de/include/Weihnachten/nikolaus_10.gif)
seid Ihr mit dem 23 Dezember als Wichteltag einverstanden?
Ja, dürfte ich schaffen. Der Baum steht schon, da morgen 1.12. ist und wir ihn immer vorher schon genießen und nach Weihnachten raus werfen, es sei denn er ist noch gut, wie letztes JAhr bis Fasching... Dass ich ihn dann abgeschmückt und mit Konfetti und Luftschlangen verziert habe, hat er mir aber offenbar übelgenommen und ist binnen weniger Stunden absolut eingegangen...

23.12. dürfte also passen - man verzeihe mir, sollte ich einkaufsbedingt nicht pünktlich aufschlagen.

LG
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Aurian am 30. November 2017, 17:26:39
Der 23. passt.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Tara am 30. November 2017, 17:38:42
Auf jeden Fall!
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: nirak am 30. November 2017, 18:00:12
Ja, passt   :dance:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Steffi am 30. November 2017, 18:28:45
YEAH!  :bang:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 30. November 2017, 20:27:14
guuut, die Oberwichteline hat nämlich einen Extra wichtigen Termin am 22. sten....da hat ihr Patensohn Tanzkurs-Abschlußball und mich ganz besonders eingeladen  :dance: :applaus1: :funkey:
Titel: Re: WICHTELN 2017_hier: Zusage 23.12.
Beitrag von: Inge78 am 01. Dezember 2017, 07:05:00
HOHOHO  (http://www.smilies.4-user.de/include/Weihnachten/nikolaus_10.gif)
seid Ihr mit dem 23 Dezember als Wichteltag einverstanden?
Ja, dürfte ich schaffen. Der Baum steht schon, da morgen 1.12. ist und wir ihn immer vorher schon genießen und nach Weihnachten raus werfen, es sei denn er ist noch gut, wie letztes JAhr bis Fasching... Dass ich ihn dann abgeschmückt und mit Konfetti und Luftschlangen verziert habe, hat er mir aber offenbar übelgenommen und ist binnen weniger Stunden absolut eingegangen...

23.12. dürfte also passen - man verzeihe mir, sollte ich einkaufsbedingt nicht pünktlich aufschlagen.

LG

So ein Tannenbaum sollte auch traditionell bis Marie Lichtmess am 02.02. stehen
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 01. Dezember 2017, 07:43:34
Das kommt wohl ganz auf die Tradition an, Inge  :-). Bei uns ist Tradition, den Baum am 23. abends zu schmücken und bis zu den hl. drei Königen stehen zu lassen. Am Tag danach wird abgeschmückt.

Ich find es allerdings total schräg, den Baum schon Anfang Dezember hinzustellen - und die Haltbarkeit ist da kein Argument. Er soll doch an Weihnachten taufrisch, schön und neu sein. Und ob ich ihn davor oder danach noch stehen hab und genieße macht ja nicht den Unterschied. (Natürlich sagt mein Verstand mir 'lass jeden nach seiner Facon glücklich werden und es machen wie er will, aber mein Gefühl hat bei diesen Weihnachtstraditionsgeschichten trotzdem eine sehr dezidierte Meinung zu 'fühlt sich gut und richtig an' oder 'fühlt sich total verkehrt an'. Und ich beobachte das an mir und schüttel den Kopf darüber, wie ich da so konditioniert bin.  :wieher:)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Kathrin am 01. Dezember 2017, 08:11:30
Den WEihnachtsbaum jetzt schon hinzustellen, finde ich auch zu früh. Jetzt kommt erstmal die ganze sonstige Advents-Deko (wenn ich da am Wochenende zu  Zeit habe...eigentlich muss ich stricken  :->) Aber dass er bis Lichtmess steht, das kenne ich auch so. Es sei denn, er nadelt schon heftig, dann auch früher. Aber ich hab ja eigentlich auch gar keinen Weihnachtsbaum, den würden die Miezen relativ schnell umwerfen. Muss mal schauen, dass ich irgendwie meinen Adventskranz geschmückt und an die Decke gehängt bekomme.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: jaqui am 01. Dezember 2017, 08:14:32
Wir haben zwei katzen und dennoch einen Baum.
Einzig die lametta hänge ich nicht mehr drauf. Die frisst die eine Katze immer runter  :rollen:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 01. Dezember 2017, 08:24:13
Wir haben der Hunde wegen einige Zeit lang den Baum auf dem Tisch stehen gehabt. Aber jetzt sind die beiden ja nicht mehr im 'ich tobe im Haus rum'-Alter und so stand er im vergangenen Jahr wieder unten und war was größer :-).
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: leseschnecke am 01. Dezember 2017, 11:15:42
23. passt
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Tara am 01. Dezember 2017, 13:29:29
Welchen Absender schreibt ihr auf das Päckchen?
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 01. Dezember 2017, 13:54:00
werwill kann meine haben.....

die Oberwichteline gibt die sehr gerne dafür her  :elch:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 01. Dezember 2017, 13:57:08
Welchen Absender schreibt ihr auf das Päckchen?

Das verrat ich nicht  :->
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Kathrin am 01. Dezember 2017, 14:13:59
werwill kann meine haben.....

die Oberwichteline gibt die sehr gerne dafür her  :elch:
War das die Antwort auf Taras Frage? Ansonsten kann ich auch eine Adresse nehmen, die nicht auf mich schließen lässt, da fallen mir ein paar ein.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 01. Dezember 2017, 14:51:13
ja das war die Antwort für Tara...ist ja Tradition die der/des Oberwichtlers zu nehmen  :->
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 02. Dezember 2017, 19:08:18
ich backe gerade die Beibringsel....  (http://www.smilies.4-user.de/include/Haushalt/smilie_haus_089.gif)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: nirak am 03. Dezember 2017, 11:14:52
Ich hätte auch gern noch eine Adresse, für den Absender  :elch:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Inge78 am 04. Dezember 2017, 09:27:07
werwill kann meine haben.....

die Oberwichteline gibt die sehr gerne dafür her  :elch:

Schickst Du mir bitte noch mal deine Adresse als Absender?
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 04. Dezember 2017, 18:42:17
 :funkey: :funkey:
alle meine Weihnachtspäckchen sind gepackt, irgendwann die nächsten Tage gehen die dann auch auf den Weg.

Habe ja insgesamt drei Foren und meine ganzen Patenkinder zu versorgen  :zwinker:

LG Carola
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 04. Dezember 2017, 18:46:35
 (http://www.smilies.4-user.de/include/Weihnachten/nikolaus_10.gif)

eure Oberwichteline möchte bitte wissen wer sein Wichtelpäckchen bekommen hat.
Sobald es bei jedem eingetrudelt ist bitte "bescheid" geben

Die Oberwichteline (https://www.123gif.de/gifs/weihnachtsfrau/weihnachtsfrau-0001.gif)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Nerolaan am 04. Dezember 2017, 20:30:22
Mir wurde heute erst mal prompt das falsche Buch für mein Wichtelkind geschickt.  :gr:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 05. Dezember 2017, 18:26:41
Mir wurde heute erst mal prompt das falsche Buch für mein Wichtelkind geschickt.  :gr:

Mist
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Kathrin am 07. Dezember 2017, 15:55:46
So, ich hab jetzt fast alles zusammen. Eine letzte Kleinigkeit fehlt noch. Die Hinweise für mein Wichtelkind wer ich bin sind auch schon vorbereitet...jetzt muss ich nur noch das ganze verpacken und auf die Reise schicken... :dance:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 07. Dezember 2017, 19:58:40
Ich hab immerhin heute mal das Buch bestellt. Und ich hoffe, dass ich morgen endlich in die Stadt komme. Chemiearbeit ist dann durch - da müssen 'wir' dann immerhin nicht mehr lernen  :-).
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Aurian am 07. Dezember 2017, 22:12:57
Ich habe schon fleißig eingekauft und das Buch ist auch schon da, aber irgendwie habe ich es noch nicht geschafft ein Päckchen daraus zu machen.  :->
Morgen fahre ich erst mal übers Wochenende nach München. Vielleicht sehe ich da noch etwas Besonderes. Ich bin schon total gespannt, was mein Wichtelkind zu seinem Paket sagen wird.  :ausrast:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Inge78 am 08. Dezember 2017, 07:50:04
Ich bin so froh dass ich nicht die Einzige bin die noch Dinge zusammenstellt  :->
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 08. Dezember 2017, 08:05:00
Na, nun mal keine übertriebene Hektik - ist ja schon noch ein bisschen Zeit  :zwinker:.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 08. Dezember 2017, 14:40:10
Die Oberwichteline schickt euch ein Advents-Einstimmungsbild meines vierfachen Adventskranzes  :zwinker:

(http://up.picr.de/31170005or.jpg)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: nirak am 08. Dezember 2017, 15:48:39
Schick, Carola (Suchtdengefälltmirbutton  :hau:)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Inge78 am 08. Dezember 2017, 15:53:14
das ist mehr ein Kerzentannenbaum oder wie machst Du das an Adventssonntagen?
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 08. Dezember 2017, 16:23:26
oben der erste Advent, nächster Kranz zweiter Advent so von oben nach unten.....
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Esmeralda am 12. Dezember 2017, 09:40:13
Schick, Carola (Suchtdengefälltmirbutton  :hau:)
:wieher:
Eindeutige Facebbok-geschädigt
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Steffi am 12. Dezember 2017, 17:25:08
Äh... öh... ich hab schon zwei Wichtelpäckchen hier...  :nixweiss1: ... was da los?   :swoon13:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 12. Dezember 2017, 19:01:16
Boah, Wichtelpäckchenoverkill  :umfall: - wie kannst Du denn nur dieser doppelten Versuchung widerstehen???  :wah:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Steffi am 12. Dezember 2017, 20:43:15
Ich dachte erst, es wäre vielleicht ein Versehen. aber auf dem zweiten steht "Wichtel 2" drauf, also wird es wohl stimmen.  :ausrast: :ausrast: :ausrast:

Krassomat!  :->
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Andreas am 12. Dezember 2017, 22:51:33
Ich hab auch schon eins bekommen - und es glatt aufgemacht.

 Stand extra drauf - also aufmachen, mein ich.... Ein Kästchen mit vielen kleinen Päckchen - für jeden Tag eins - also eine Art Kalender - fing aber erst am 06.12. an - also schon was besonderes - mit vielen kleine  Nettigkeiten, für Auge, Magen, Nase, Sele. Ganz lieben Dank an meine Wichtelin - Hans, sorry - aber so weich schreibst du nicht...

Euch allen weiterhin eine schöne Vorweihnachtszeit.

LG Andreas
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Esmeralda am 13. Dezember 2017, 09:32:39
Ich hab auch schon eins bekommen - und es glatt aufgemacht.

 Stand extra drauf - also aufmachen, mein ich.... Ein Kästchen mit vielen kleinen Päckchen - für jeden Tag eins - also eine Art Kalender - fing aber erst am 06.12. an - also schon was besonderes - mit vielen kleine  Nettigkeiten, für Auge, Magen, Nase, Sele. Ganz lieben Dank an meine Wichtelin - Hans, sorry - aber so weich schreibst du nicht...

Euch allen weiterhin eine schöne Vorweihnachtszeit.

LG Andreas

Boah! Das ist ja mal eine super-schöne Idee!  :schmacht:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 13. Dezember 2017, 12:24:17
Das ist der treue-Bonus für Andreas, selten hier aber zuverlässig zum wichteln.  :knuddel:

Die Oberwichteline  :elch:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 13. Dezember 2017, 13:58:16
Da hat sie wohl recht, unsere Oberwichteline -  :-). Und Andreas, der Glückspilz, darf jeden Tag ein 'wir warten aufs Christkind' auspacken  :meditate1:.  ... Machst Du uns ein Foto??  :flirt:

Mein Adventskalender ist dies Jahr ganz einfach: eine Schiefertafel in Sternform, auf die ich täglich das aktuelle Datum schreibe  :->.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Hans am 13. Dezember 2017, 14:52:45
- Hans, sorry - aber so weich schreibst du nicht...
Musste der Hieb jetzt sein?  :rollen: 

------------------

ca. 15 min später:
Oder war das jetzt 'ne Info am Rand auf meine Aufforderung, mich doch bitte auf den einen oder anderen Sachverhalt hinzuweisen? - Wenn dem so sein sollte, dann: Nein, so schreib ich im allgemeinen nicht, sondern nur in besonderen Fällen.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Hans am 13. Dezember 2017, 15:26:06
@Carola:
bezüglich der Sache mit dem Wunschzettel möchte ich mich hiermit dafür entschuldigen, dass ich Dich mit meinen Ansichten bzw. Erwartungen verärgert habe. Wie ich an anderer Stelle schon schrieb, werde ich versuchen, meine Schwächen in "kommunikativer Kompetenz" zu beheben. 

MfG,
Hans
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 13. Dezember 2017, 16:51:01
@ Hans, alles wieder gut :knuddel:

LG Carola
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 13. Dezember 2017, 17:28:44

...
------------------

ca. 15 min später:
Oder war das jetzt 'ne Info am Rand auf meine Aufforderung, mich doch bitte auf den einen oder anderen Sachverhalt hinzuweisen? - Wenn dem so sein sollte, dann: Nein, so schreib ich im allgemeinen nicht, sondern nur in besonderen Fällen.

Also ich dachte, Andreas will nur erklären warum er das Rätselraten um seinen Wichtel eingeengt hat: Schrift und/oder Verpackung sieht nicht nach männlicher 'Handschrift' aus. Er sucht jetzt 'nur noch' unter uns Mädels  :elch:.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Hans am 13. Dezember 2017, 20:32:48
@ Hans, alles wieder gut :knuddel:

LG Carola

Danke sehr.  :flirt:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Andreas am 13. Dezember 2017, 22:53:19
Zitat
Also ich dachte, Andreas will nur erklären warum er das Rätselraten um seinen Wichtel eingeengt hat: Schrift und/oder Verpackung sieht nicht nach männlicher 'Handschrift' aus. Er sucht jetzt 'nur noch' unter uns Mädels  :elch:.

Jo - das war die Idee - nicht mehr und nicht weniger - alte Rollenverteilung: weibliche Handschrift = weich...

LG Andreas
Titel: Re: WICHTELN 2017_hier: Angabe Absender
Beitrag von: Dante am 14. Dezember 2017, 16:01:13
Welchen Absender schreibt ihr auf das Päckchen?
Ich nehme einen meiner Freunde, damit das Päckchen nicht notfalls im Nirvana landet, aber meiner eben nicht drauf steht. Wir können ja in Zukunft auch  noch auslosen, wer von uns welche Adresse von welchem Teilnehmenden verwenden darf. Dann ist es einer von uns, aber nicht der, der drauf steht.
Titel: Re: WICHTELN 2017_hier: Angabe Absender Oberwichtel
Beitrag von: Dante am 14. Dezember 2017, 16:02:27
ja das war die Antwort für Tara...ist ja Tradition die der/des Oberwichtlers zu nehmen  :->
Das z.B. wusste ich nicht - ist offenbar eine nach meinem Weggang entstandende Tradition...
Titel: Re: WICHTELN 2017_hier: Baumes Standhaftigkeit
Beitrag von: Dante am 14. Dezember 2017, 16:04:08
HOHOHO  (http://www.smilies.4-user.de/include/Weihnachten/nikolaus_10.gif)
seid Ihr mit dem 23 Dezember als Wichteltag einverstanden?
Ja, dürfte ich schaffen. Der Baum steht schon, da morgen 1.12. ist und wir ihn immer vorher schon genießen und nach Weihnachten raus werfen, es sei denn er ist noch gut, wie letztes JAhr bis Fasching... Dass ich ihn dann abgeschmückt und mit Konfetti und Luftschlangen verziert habe, hat er mir aber offenbar übelgenommen und ist binnen weniger Stunden absolut eingegangen...

23.12. dürfte also passen - man verzeihe mir, sollte ich einkaufsbedingt nicht pünktlich aufschlagen.

LG

So ein Tannenbaum sollte auch traditionell bis Marie Lichtmess am 02.02. stehen

Letztes Jahr habe ich Faschingsdienstag geschafft. Als ich ihn allerdings abgeputzt habe und mit Girlanden neu aufgeputzt, hat er mir das so übelgenommen, dass er binnen weniger Stunden (!) eingegangen ist und rausflog.
Titel: Re: WICHTELN 2017_hier: Tradition - was ist das und wer hat sie erfunden?
Beitrag von: Dante am 14. Dezember 2017, 16:06:36
Ich find es allerdings total schräg, den Baum schon Anfang Dezember hinzustellen - und die Haltbarkeit ist da kein Argument. Er soll doch an Weihnachten taufrisch, schön und neu sein. Und ob ich ihn davor oder danach noch stehen hab und genieße macht ja nicht den Unterschied. (Natürlich sagt mein Verstand mir 'lass jeden nach seiner Facon glücklich werden und es machen wie er will, aber mein Gefühl hat bei diesen Weihnachtstraditionsgeschichten trotzdem eine sehr dezidierte Meinung zu 'fühlt sich gut und richtig an' oder 'fühlt sich total verkehrt an'. Und ich beobachte das an mir und schüttel den Kopf darüber, wie ich da so konditioniert bin.  :wieher:)
In Italien wärest eher Du der Schräge...
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Nerolaan am 14. Dezember 2017, 16:08:29
Da ich seit heute ebenfalls ein Päckchen hier liegen habe,gehe ich davon aus, dass es mein Wichtelpaket ist. Kenne den Absender nicht :->

Der 23.12 als Auspacktag fände ich gut.
Titel: Re: WICHTELN 2017_hier: Handschrift
Beitrag von: Dante am 14. Dezember 2017, 16:13:27
... alte Rollenverteilung: weibliche Handschrift = weich...
LG Andreas

Dann kann ich es ja schon mal nicht sein. Zitat Tochter: "Deine Handschrift sieht aus, als hättest du vergessen zu sterben. So Mittelalter oder so..."
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 14. Dezember 2017, 16:34:32
nun ja, meiner ist ja auch kein Christbaum sondern ein Lichterbaum und er sollte so ein zwei Tage vor Jul stehen und bis Imbolc.

Ja Susanne wir haben irgendwann entschieden das der Oberwichtel seine Addi bereitstellt als Absender

LG Carola
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 14. Dezember 2017, 17:59:04
Aber das mit dem Absender ist ja letztlich egal, wenn einige Carolas und einige irgendeine andere Addi draufstehen haben  :zwinker:.

Ich bin hier auch schon fleißig am Päckchen packen: für Freunde und Verwandte und natürlich ist auch das Wichtelpäckchen mit dabei - aber ob es jetzt schon fertig ist ??? Oder gar schon auf der Post??....  wird nicht verraten  :elch:.


Titel: Re: WICHTELN 2017_hier: Handschrift
Beitrag von: Christiane am 14. Dezember 2017, 18:00:25
Dann kann ich es ja schon mal nicht sein. Zitat Tochter: "Deine Handschrift sieht aus, als hättest du vergessen zu sterben. So Mittelalter oder so..."

 :-) - Dann muss ich mir mal solch alte Handschriften näher anschauen. Wenn dann mein Päckchen kommt kann ich gucken, ob es Deine Schrift sein könnte oder nicht, Susanne.  :zwinker:
Titel: Re: WICHTELN 2017_hier: Handschrift
Beitrag von: Esmeralda am 15. Dezember 2017, 08:51:11
Dann kann ich es ja schon mal nicht sein. Zitat Tochter: "Deine Handschrift sieht aus, als hättest du vergessen zu sterben. So Mittelalter oder so..."

 :wieher:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Inge78 am 15. Dezember 2017, 08:55:34
Meine Lehrer haben meine Schrift in der Grundschule schon als "sehr erwachsen" beschrieben, meine Mutter meint bis heute dass das nur eine sehr nette Umschreibung für "Sauklaue" war  :rotwerd:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 15. Dezember 2017, 09:21:21
In der Grundschule und auch im Gymnasium bis zur 8. Klasse gab es noch Noten auf 'Schrift' - da bin ich kaum über eine vier rausgekommen. Etwas besser wurde meine Schrift erst, als keiner mehr darüber urteilte :rollen:   :->
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Kathrin am 15. Dezember 2017, 10:23:45
Meine Lehrer haben meine Schrift in der Grundschule schon als "sehr erwachsen" beschrieben, meine Mutter meint bis heute dass das nur eine sehr nette Umschreibung für "Sauklaue" war  :rotwerd:
Die Mama meiner besten Freundin hat sich immer beschwert, dass sie meine Postkarten aus dem Urlaub nicht lesen konnte. Meine Freundin Katrin hatte damit komischerweise nie Probleme  :->
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 15. Dezember 2017, 12:11:01
Ach, das Lesen solcher 'kreativen Schriftbilder' ist reine Übungssache - seit ich gelernt hab, die Handschrift meiner Chefin zu lesen schockt mich nix mehr   :wieher:.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 15. Dezember 2017, 14:33:29
fast jede Krankenschwester/Pfleger oder jeder der ärztliches schreiben lesen muss ist examierter Kryptologe.... :->

Ich habe schon verschiedenen Wichterlpäckchen meldungen.... :funkey:

LG  :elch:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Aurian am 15. Dezember 2017, 16:05:40
Ich habe schon verschiedenen Wichterlpäckchen meldungen.... :funkey:

Hast du Lust im ersten Post zu markieren, wer sein Päckchen schon hat? Ich finde es immer beruhigend wenn ich sehe, dass mein Paket schon bei meinem Wichtelkind ist. Dann kann ich mich entspannt zurücklehnen und auf den 23. warten.  :flirt:
Was kein Hinweis darauf sein soll, dass ich mein Paket schon verschickt habe. Das verrate ich nicht  :->
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 15. Dezember 2017, 16:07:59
heute abend mach ich Liste aktuell  :elch:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Hans am 15. Dezember 2017, 18:34:02
Also ich hab heute ein Paket bekommen. Eine DHL-Kiste im Weihnachtsdekor mit einem Absender aus Aachen. Die Adresse sagt mir zwar nix, aber ich vermute mal, dass es sich um das Wichtelpäckchen handelt.

:winken:
Hans
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Aurian am 15. Dezember 2017, 22:22:57
heute abend mach ich Liste aktuell  :elch:

Du bist ein Schatz! Danke!  :schmusen:
Titel: Re: WICHTELN 2017_hier: Handschrift
Beitrag von: Andreas am 16. Dezember 2017, 02:07:51

Dann kann ich es ja schon mal nicht sein. Zitat Tochter: "Deine Handschrift sieht aus, als hättest du vergessen zu sterben. So Mittelalter oder so..."

Ich stimme dir nur teilweise zu - nicht aber deiner Tochter - so schlimm ist die Schrift nicht - aber es ist tatsächlich nicht deine - was nicht heißen muss, dass es nicht von dir ist.... Es gibt hier alle möglichen Spielchen - und die machen das ganze ja so spannend....

LG Andreas
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 16. Dezember 2017, 09:56:35
Die oberwichteline hat was zum angucken für Euch, also wenn die Päckchen zerfleddert sind, die Plätzchen angenagt dann wißt Ihr wer da war  :wieher:

https://www.youtube.com/watch?v=570Sj8j-ZXE


HOHOHO (https://www.123gif.de/gifs/weihnachtsfrau/weihnachtsfrau-0001.gif)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: nirak am 16. Dezember 2017, 12:51:35
 :ausrast: Ich habe ein Päckchen bekommen  :ausrast: Es steht sogar Die Buchrebellin drauf, also ist es mein Wichtelpäckchen   :yahoo1:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 16. Dezember 2017, 14:36:50
Cool - dann kannst Du es Dir auf den Kaminsims stellen und es noch eine Woche angucken  :elch:.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 16. Dezember 2017, 15:02:25
ich hab einen Post-it draufgeklebt und streiche die tage mit X ab   :zwinker:
 :elch: :elch: :elch:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Aurian am 17. Dezember 2017, 11:03:46
Gestern kam eine Postkarte aus Rotterdam von meiner Wichtelmama - die Schrift ist eindeutig weiblich  :-> Oder wurde die Karte vielleicht von einer weiblichen Komplizin geschrieben?  :gruebel:
In Rotterdam wird noch etwas für mein Wichtelpäckchen eingekauft. Also falls ich Plätzchen bekomme, werde ich sie erst mal an meinem Mann testen, ob sie bewusstseinsveränderte Wirkungen haben.  :-)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 17. Dezember 2017, 14:58:38
 :wieher:  -  da bin ich ja mal gespannt auf den Wichtelchat....
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Andreas am 18. Dezember 2017, 00:35:45
:wieher:  -  da bin ich ja mal gespannt auf den Wichtelchat....

Es wird wieder ein Highlight werden - auch ich bin mir da ganz sicher :funkey:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Andreas am 18. Dezember 2017, 00:37:56
Ich bin inzwischen auch stolzer Besitzer eines Wichtelpäckchens, dass ich nicht aufmachen durfte  - NOCH NICHT - aber kommt Zeit kommt Rat :detektiv:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Tara am 18. Dezember 2017, 08:28:38
Meins ist auch gerade mit der Post gekommen!  :dance:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 18. Dezember 2017, 08:51:10
Meine Güte, bei Euch sind die Briefträger aber früh dran! Wir klemmen irgendwo eher in der zweiten Hälfte der Runde und das bedeutet, dass derzeit die Post frühestens mittags, eher aber erst nachmittags kommt.
Bin auch schon jedesmal hüpfelig wenn das gelbe Auto vorfährt.....  :ausrast:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 18. Dezember 2017, 12:53:08
Gelbes Auto war da - Päckchen für meinen Mann. Nix für mich  :nixweiss1:. Ich fasse mich in  :meditate1:....
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Tara am 18. Dezember 2017, 13:57:32
 :-> dafür war die Müllabfuhr immer noch nicht da
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 18. Dezember 2017, 14:16:58
Die kommt bei uns sowieso erst am Mittwoch und die Post kommt da hoffentlich doch nochmal vorher...  :->  :zwinker:

Haben die bei Euch Probleme mit dem Schnee? Hier haben wir nur noch braunes, galertartiges Wasser allenthalben  :rollen:.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Tara am 18. Dezember 2017, 14:49:07
Hm... sollten sie eigentlich nicht haben. Auf den Wiesen liegt schon ca. 20 cm herrlichstes Weiss - kombiniert mit dem Sonnenschein heute morgen ein Traum von Winter - aber die Strassen sind eigentlich frei!
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Kingsizefairy am 18. Dezember 2017, 17:06:59
Melde gehorsamst: Wichtelpäckchen angekommen.
Sogar eins mit dem ich nicht gerechnet hatte...  :kopfkratz:

War lustig, ich kam grad nach hause und musste erstmal einen relativ großen Berg von Paketen und Päckchen wegräumen, damit ich den Hund rauslassen konnte. Alle Bestellungen kamen heute. Hm... mal sehen, was noch kommt....

Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 18. Dezember 2017, 17:54:57
Was heißt das denn jetzt 'eins mit dem ich nicht gerechnet hab'?? - Du rechnest doch schon damit, ein Wichtelpäckchen zu kriegen, wenn Du bei der Wichtelei dabei bist. Was an dem Päckchen ist so absonderlich? Du sprichst in Rätseln  :kopfkratz:.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Aurian am 18. Dezember 2017, 18:32:20
Gerade eben war ein Paketbote von DHL da und hat mein Wichtelpaket abgeliefert und wollte es partout nur mir persönlich geben und nicht meinem Mann. Er hat sich bei mir für die verspätete Lieferung entschuldigt, denn das Paket hätte am Freitag geliefert werden sollen. Das habe ich bei einem Paketboten auch noch nicht erlebt.
Dann wäre es ja fast zeitgleich mit der Postkarte angekommen.  :kopfkratz:

Das Päckchen ist auch eher ein Paket, denn es ist richtig groß!  :ausrast:
Und natürlich habe ich gleich gemerkt, dass die Schrift auf dem Paket nicht die selbe ist, wie auf der Postkarte. Da gibt sich jemand aber richtig Mühe mich zu verwirren.  :->
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 18. Dezember 2017, 19:23:39
Na, die Postkarten aus dem Ausland braucht sicher länger als ein Inlandspaket ;-). Aber was für ein total netter Briefträger!!
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Wiebke am 18. Dezember 2017, 21:33:52
Bei mir ist Samstag ein Paket unbekannten Ursprungs angekommen!

Ich kam leider erst heute dazu, Meldung zu machen... :rotwerd:

Und es ist tonnenschwer! Ich frage mich jetzt zwei Tage schon sehr angestrengt, was man in ein Wichtelpaket packen kann, das so krass beschwert?  :gruebel:
Hoffe auch ganz doll, dass sich mein Wichtel da nicht mit dem Porto übernommen hat  :wah: ...und noch weniger beim Tragen!!
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Wiebke am 18. Dezember 2017, 21:42:44
Bin erst jetzt auf die Idee gekommen, das „Päckchen“ mal zu wiegen: es hat knapp über drei Kilogramm...  :detektiv:
Das finde ich echt schwer!
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 18. Dezember 2017, 21:45:18
Und es ist tonnenschwer! Ich frage mich jetzt zwei Tage schon sehr angestrengt, was man in ein Wichtelpaket packen kann, das so krass beschwert?  :gruebel:

Einen Wälzer von über 1000 Seiten? Backsteine? Ein paar Fläschen Whisky oder ähnliches?  :kopfkratz:
 :->

.... 3 kg? Das wären grob geschätzt ein sehr dickes Buch, 1l Alkoholisches, jede Menge Schoki und vielleicht noch ein paar Kerzen???  - Oder Dein Wichtel will dringend seinen Sub verkleinern und schickt dir einen Teil davon??
 :detektiv:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Inge78 am 19. Dezember 2017, 07:57:58
Mein Wichtelpaket ist auch gestern angekommen  :dance: :applaus1:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Kingsizefairy am 19. Dezember 2017, 09:14:05
Was heißt das denn jetzt 'eins mit dem ich nicht gerechnet hab'?? - Du rechnest doch schon damit, ein Wichtelpäckchen zu kriegen, wenn Du bei der Wichtelei dabei bist. Was an dem Päckchen ist so absonderlich? Du sprichst in Rätseln  :kopfkratz:.


Falsch ausgedrückt. Ich hab noch zusätzlich zum Wichtelpaket ein weiteres Paket von jemand anderem hier aus dem Forum bekommen, das meinte ich. Und damit hatte ich nicht gerechnet.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Aurian am 19. Dezember 2017, 10:59:23
Einen Wälzer von über 1000 Seiten? Backsteine? Ein paar Fläschen Whisky oder ähnliches?  :kopfkratz:
 :->

.... 3 kg? Das wären grob geschätzt ein sehr dickes Buch, 1l Alkoholisches, jede Menge Schoki und vielleicht noch ein paar Kerzen???  - Oder Dein Wichtel will dringend seinen Sub verkleinern und schickt dir einen Teil davon??
 :detektiv:

 :-)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Esmeralda am 19. Dezember 2017, 13:53:18
Mein Wichtelpäckchen ist auch eingetroffen.  :yahoo1:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Wiebke am 19. Dezember 2017, 16:37:20

Einen Wälzer von über 1000 Seiten? Backsteine? Ein paar Fläschen Whisky oder ähnliches?  :kopfkratz:
 :->

.... 3 kg? Das wären grob geschätzt ein sehr dickes Buch, 1l Alkoholisches, jede Menge Schoki und vielleicht noch ein paar Kerzen???  - Oder Dein Wichtel will dringend seinen Sub verkleinern und schickt dir einen Teil davon??
 :detektiv:

Schnaps!!! :ausrast:
DAS könnte es natürlich sein!

Ich bin seeeeeeeehr gespannt!!  :->
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: illi am 20. Dezember 2017, 00:03:23
Hallo ihr Lieben,

mir ist schon ein bisschen komisch, dass ich nicht beim Wichteln dabei bin! Es gehört für mich zu Weihnachten dazu, wie ......
Habt soooooo viel Spaß dabei, wie maximal möglich  :dance:
LG illi
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 20. Dezember 2017, 15:11:29
Mein Wichtelpäckchen ist auch da  :ausrast:. In schönes buntes Papier gepackt, mit einem mir unbekannten Absender in Eschweiler - sagt mir das was??  :detektiv: ... nö, irgendwie nicht  :nixweiss1:. Da muss ich mich wohl noch was gedulden ....  :wah:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 20. Dezember 2017, 16:15:13
Hab heute eine Überaschungs-Weihnachtskarte bekommen  :funkey: :funkey: :dance: :funkey: :funkey:

Dankeschön Aurian  :liebe:
LG Carola
Titel: WICHTELN 2017_hier: Dantes Paket ist da
Beitrag von: Dante am 20. Dezember 2017, 17:44:09
Paket ist da. Mein Mann hat es angenommen und unter den Baum gelegt. Da habe ich es heute entdeckt. Es ist also schon seit gestern da...
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 20. Dezember 2017, 17:48:30
Dann fehlt nur noch 's Päcksche' vom Schneggsche' (wie die hiesigen Pfälzer Muttersprachler sagen würden  :zwinker:). Und es sind nur noch 3 Tage und 2 Stunden bis zum Wichtelchat.....   Ich übe  :meditate1: :meditate1: :meditate1:   ....

..... und scheitere  :ausrast: :ausrast: :ausrast:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 20. Dezember 2017, 18:21:01
Ich hab die lesende Schnecke mal an gemailt...

LG Oberwichteline (https://www.123gif.de/gifs/weihnachtsfrau/weihnachtsfrau-0001.gif)
Titel: Re: WICHTELN 2017_hier: Dantes Paket ist da
Beitrag von: Dante am 20. Dezember 2017, 22:03:31
Und ich habe übrigens auch ein außerplanmäßiges Paket bekommen, hatte aber die Order, es SOFORT zu öffnen.

 :->


Inhalt u.a.:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Esmeralda am 21. Dezember 2017, 08:47:33
 :wieher:
Titel: Re: WICHTELN 2017_hier: Dantes Paket ist da
Beitrag von: Inge78 am 21. Dezember 2017, 08:56:51
Und ich habe übrigens auch ein außerplanmäßiges Paket bekommen, hatte aber die Order, es SOFORT zu öffnen.

 :->


Inhalt u.a.:

 :yahoo1:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 21. Dezember 2017, 11:21:25
(https://www.123gif.de/gifs/weihnachtsmann/weihnachtsmann-0020.gif)

es ist fast geschafft, noch der Endspurt und es kann losgehen noch 2 Tage

und dann auspacken (https://www.123gif.de/gifs/geburtstag/geburtstag-0042.gif)

Liebe vorfreudige Grüße Eurer Oberwichteline (https://www.123gif.de/gifs/weihnachtsfrau/weihnachtsfrau-0001.gif)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 21. Dezember 2017, 12:16:48
Ja, wie immer ist der Endspurt knackig. Hier liegt noch jede Menge für die Familie rum, das eine Umverpackung braucht  :wah:. Aber gestern Abend waren wir im Weihnachtskonzert der Schule unserer Kids - fast 3 Stunden Musik von diversen Chören und Ensembles. (http://www.smilies.4-user.de/include/Weihnachten/smilie_xmas_168.gif)
Und das letzte Schulkonzert, bei dem unser Großer dabei ist. Er hat dies Jahr im Abichor mitgesungen, mit dem sich die jeweiligen Abiturienten traditionell verabschieden - hach ...  :tempo:.
Am Ende haben wir alle in der gestopft vollen Kirche 'Oh, Du fröhliche' gesungen während der große Chor mit über 100 Schülern ein Hallelujah dazu geschmettert hat. Sooo schön und dann ist das Weihnachtsgefühl da ... (http://www.smilies.4-user.de/include/Weihnachten/smilie_xmas_198.gif)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Inge78 am 21. Dezember 2017, 13:20:47
das klingt nach schöner Tradition ... bei uns ist Heiligabend nach der Nachmittagsmesse immer Weihnachtslieder spielen vom Musikverein des Dorfes , das ist auch total schön und damit beginnt Weihnachten
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: leseschnecke am 21. Dezember 2017, 13:43:04
Zitat
Dann fehlt nur noch 's Päcksche' vom Schneggsche' (wie die hiesigen Pfälzer Muttersprachler sagen würden  :zwinker:). Und es sind nur noch 3 Tage und 2 Stunden bis zum Wichtelchat.....   Ich übe  :meditate1: :meditate1: :meditate1:   ....

..... und scheitere  :ausrast: :ausrast: :ausrast:

Hihi, ich mache meinem Namen alle Ehre. Das Päckchen lässt noch auf sich warten. Allerdings drehen die Postboten bestimmt gerade im Weihnachtswahnsinn durch und arbeiten sich dumm und dusselig.
Wir haben ja noch 2 Tage, wird schon passen.  :meditate1:

Ich bin da sehr zuversichtlich  :elch:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: leseschnecke am 21. Dezember 2017, 13:46:02
Zitat
Abend waren wir im Weihnachtskonzert der Schule unserer Kids - fast 3 Stunden Musik von diversen Chören und Ensembles.
Und das letzte Schulkonzert, bei dem unser Großer dabei ist. Er hat dies Jahr im Abichor mitgesungen, mit dem sich die jeweiligen Abiturienten traditionell verabschieden - hach ...  :tempo:.
Am Ende haben wir alle in der gestopft vollen Kirche 'Oh, Du fröhliche' gesungen während der große Chor mit über 100 Schülern ein Hallelujah dazu geschmettert hat. Sooo schön und dann ist das Weihnachtsgefühl da ...





Bei uns in Aachen gibt es das Tivoli Weihnachtssingen. Guckst du hier:
https://www.weihnachtssingen-ac.de/

Das ist sehr stimmungsvoll. Und ich schaffe es NIE, nicht zu heulen  :dong:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 21. Dezember 2017, 17:59:50
DAS hört sich ja auch völlig genial an - schade dass Aachen soooo weit weg ist. Und schade, dass keiner hier darauf kommt, so etwas schönes mal auf dem Betze zu veranstalten! Da würd ich glatt mal ins Stadion gehen  :->.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Inge78 am 22. Dezember 2017, 10:07:18
Wie spät geht es eigentlich morgen Abend los  :kopfkratz:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: DG7NCA am 22. Dezember 2017, 11:10:24
@ Inge, siehe Startpost ca 20 Uhr.
Dann kann das Hyperchaos losgehen und die Planlosen sehen so aus  :wuschig: :ausrast: :wuschig:

LG Oberwichteline  :elch:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: leseschnecke am 22. Dezember 2017, 12:52:53
Huhuu,

mein Wichtelpaket ist da!  :funkey:  :funkey:

Rein äußerlich lässt es NULL Rückschlüsse auf den Absender zu  :->

Die Spiele sind -fast- eröffnet. Freu mich!!
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Inge78 am 22. Dezember 2017, 12:58:25
Perfekt ... dann können wir uns ja jetzt Alle freuen
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Esmeralda am 22. Dezember 2017, 13:08:42
Juhuuu  :yahoo1: ... hatte schon Sorgen, dass Du morgen ohne Päckchen dastehst.  :->
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 22. Dezember 2017, 13:44:04
Super!! Ich freu mich, dass es jetzt doch alle Päckchen geschafft haben - wär ja blöd gewesen, wenn Du morgen nur hättest zugucken können.

Noch gut 30 Stunden .....  :ausrast:                   (http://www.smilies.4-user.de/include/Weihnachten/tree.gif)
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Nerolaan am 22. Dezember 2017, 18:56:55
Ich muss gucken, ob ich es morgen pünktlich schaffe. Eine Freundin kommt spontan bei uns in der Stadt vorbei, die ich seit Februar nicht mehr gesehen habe.

Sollte ich es nicht schaffen, poste ich aber morgen Abend noch ein Foto vom Paket.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Aurian am 22. Dezember 2017, 22:10:28
Wie schön, dass alle Pakete da sind!  :dance:

Bei mir kann es morgen auch etwas später werden, da sich kurzfristig meine Nichte angemeldet hat, die ich seit mindestens zwei Jahren nicht mehr gesehen habe. Da sie morgen erst anreist, kann ich sie leider nicht früher treffen.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Kingsizefairy am 23. Dezember 2017, 10:22:01
Bad news...
ich bin mir nicht sicher, ob ich mich heute abend davon stehlen kann. Wir kriegen Besuch und ich bin auch nicht vor 7 daheim (das ist dann 8 bei euch) . Ich spring vorbei sobald ich kann, aber dann sind wohl schon alle weg :-(  :tempo:
Titel: WICHTELN 2017_hier: 17:00 Uhr - wie komm ich da drauf?
Beitrag von: Dante am 23. Dezember 2017, 17:16:04
Stille Nacht, bald heilige Nacht, alles schläft

einsam wacht...

Nach 15 Minuten habe ich jetzt gecheckt, dass die Uhrzeit "17:00" in meinem Kalender offenbar nicht das Wichteln ist...

Dann nehme ich mein rosa Geschenk und komme später wieder...

 :wuschig:

Im Paket klingelt ein Glöckchen...
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Kathrin am 23. Dezember 2017, 18:49:01
Ja, wie immer ist der Endspurt knackig. Hier liegt noch jede Menge für die Familie rum, das eine Umverpackung braucht  :wah:. Aber gestern Abend waren wir im Weihnachtskonzert der Schule unserer Kids - fast 3 Stunden Musik von diversen Chören und Ensembles. (http://www.smilies.4-user.de/include/Weihnachten/smilie_xmas_168.gif)
Und das letzte Schulkonzert, bei dem unser Großer dabei ist. Er hat dies Jahr im Abichor mitgesungen, mit dem sich die jeweiligen Abiturienten traditionell verabschieden - hach ...  :tempo:.
Am Ende haben wir alle in der gestopft vollen Kirche 'Oh, Du fröhliche' gesungen während der große Chor mit über 100 Schülern ein Hallelujah dazu geschmettert hat. Sooo schön und dann ist das Weihnachtsgefühl da ... (http://www.smilies.4-user.de/include/Weihnachten/smilie_xmas_198.gif)
Hach toll! So ein Weihnachtskonzert gibt es bei meiner alten Schule auch und was soll ich sagen, ich mach da immer noch mit, obwohl ich schon seit knapp 24 Jahren mein Abi in der Tasche habe. Aber der Oberstufenchor ist nur noch knapp 20 Frau stark (zu meiner Zeit waren wir an die 80 Sänger und Sängerinnen) und da hat mich der Dirigent gefragt, ob ich nicht mitsingen könnte...Tenor...hab ich gemacht. Mit Ehemaligen waren wir jetzt ca. 30 Leute. War total schön, insgesamt 4 Konzerte und das Oh du fröhliche + Hallleluja haben wir auch gemacht. Das schöne an dem Chor ist das Repoertoire. Der Dirigent hat mit mir Abi gemacht und war einige Jahre in Südafrika und macht immer ein ganz kunterbuntes Programm. Ich hätte problemlos noch 10 Konzerte singen können, weil es so einen Spaß gemacht hat und so schön auf Weihnachten vorbereitet hat.
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Christiane am 23. Dezember 2017, 19:54:10
Hach toll! So ein Weihnachtskonzert gibt es bei meiner alten Schule auch und was soll ich sagen, ich mach da immer noch mit, obwohl ich schon seit knapp 24 Jahren mein Abi in der Tasche habe. Aber der Oberstufenchor ist nur noch knapp 20 Frau stark (zu meiner Zeit waren wir an die 80 Sänger und Sängerinnen) und da hat mich der Dirigent gefragt, ob ich nicht mitsingen könnte...Tenor...hab ich gemacht. Mit Ehemaligen waren wir jetzt ca. 30 Leute. War total schön, insgesamt 4 Konzerte und das Oh du fröhliche + Hallleluja haben wir auch gemacht. Das schöne an dem Chor ist das Repoertoire. Der Dirigent hat mit mir Abi gemacht und war einige Jahre in Südafrika und macht immer ein ganz kunterbuntes Programm. Ich hätte problemlos noch 10 Konzerte singen können, weil es so einen Spaß gemacht hat und so schön auf Weihnachten vorbereitet hat.

Oh wie schön, dass Du da immer noch mitmachen kannst. Ich glaub mein Sohn wird nächstes Jahr ganz schön wehmütig im Konzert sitzen... Denn dort brauchen sie eher keine Aushilfen. Der Chor ist schlappe 200 Leute stark. Ich kann Dir sagen, die pusten Dich glatt weg mit ihrem Halleluja  :-).
Dies Jahr war nochmal besonders schön, da sie derzeit eine vergleichsweise starke Bassgruppe haben und das voll ausgenutzt haben. Von denen machen nun etliche Abi und so wird es an der Seite im kommenden Jahr wieder etwas dünner sein.
Und es geht mir wie Dir: ich könnt mir das auch locker 10mal anhören  :-).
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Kathrin am 23. Dezember 2017, 20:02:39
Das lustige ist, dass ich früher gar nicht im Chor war, sondern im Orchester Querflöte gespielt hab. Aber als Alex (Dirigent) gefragt hat, konnte ich irgendwie nicht nein sagen und es macht halt auch Spaß, vor allem an Weihnachten. Ich bin grad so chor-euphorisch, dass ich glatt am überlegen bin, ob ich mir nicht noch einen anderen Chor (möglichst auch mit Alex an Dirigent) suchen soll. Aber ggf. wird mir das zu viel mit der Band. Der Chor in der Schule beschränkt sich im Prinzip auf zwei Projekte im Jahr. Matinee mit Verabschiedung der Abiturienten und eben Weihnachten.
Titel: Bin da...
Beitrag von: Dante am 23. Dezember 2017, 20:03:12
... und vor mir liegt noch immer das rosa Päckchen in dem es bimmelt. Der Schrift nach ist es nicht von Andreas, es sei denn, er hat es von jemand anderes schreiben lassen. Absender ist der Oberwichtel...



Und ich muss auch immer im Tenor aushelfen... :-D
Titel: Re: Bin da...
Beitrag von: Kathrin am 23. Dezember 2017, 20:05:24
Und ich muss auch immer im Tenor aushelfen... :-D

 :fivel:
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Inge78 am 23. Dezember 2017, 20:07:00
Das Päckchen steht bereit ... und ich habe was zum schnuppen neben mir
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Kathrin am 23. Dezember 2017, 20:08:21
Wir wichteln aber im anderen Thread
Titel: Re: WICHTELN 2017
Beitrag von: Inge78 am 23. Dezember 2017, 20:10:03
Habe ich jetzt auch gemerkt  :-)