Bücherforum

Leserunden => aktuelle Leserunden => Corinna Kastner - Das Erbe von Ragusa => Thema gestartet von: Inge78 am 25. Juni 2018, 07:09:09

Titel: Allgemeine Fragen an Corinna
Beitrag von: Inge78 am 25. Juni 2018, 07:09:09
Hier können Fragen gestellt werden die nicht unbedingt mit diesem Buch zu tun haben
Titel: Re: Allgemeine Fragen an Corinna
Beitrag von: Inge78 am 25. Juni 2018, 07:11:14
Hallo Corinna

Ich habe gestern Mittag fast meinen Tee durch die Gegend gespuckt als ich bei Nellas Mafiosi Traum ausgekommen bin.
Was ist denn das für eine tolle Anspielung auf dein Buch "Allein mit der Mafia", das ich zu dem Zeitpunkt als ich Ragusa das erste Mal gelesen habe noch nicht kannte.

Titel: Re: Allgemeine Fragen an Corinna
Beitrag von: Corinna Kastner am 25. Juni 2018, 19:56:29
Ich habe gestern Mittag fast meinen Tee durch die Gegend gespuckt als ich bei Nellas Mafiosi Traum ausgekommen bin.
Was ist denn das für eine tolle Anspielung auf dein Buch "Allein mit der Mafia", das ich zu dem Zeitpunkt als ich Ragusa das erste Mal gelesen habe noch nicht kannte.

Das mit dem Tee stell ich mir jetzt gerade bildlich vor.  :->
Dazu muss man wissen, wie unglaublich lange "Allein mit der Mafia" in meiner Schublade gechmort hat. Es ist die zweite Geschichte in Romanlänge, die ich geschrieben habe, irgendwann um die Jahrtausendwende. Leider hat es damals mit einer Veröffentlichung nicht geklappt. Keine Ahnung, warum nicht. Vielleicht zu abgedreht? Mir gefällt der Roman immer noch ausgesprochen gut, und als hockebooks sie 2013 veröffentlicht hat, habe ich nur Marginalien geändert, z. B. Lire durch Euros ersetzt und Handys eingeführt. Alles andere ist gleich geblieben.
Weil ich so an der Geschichte gehangen habe (und immer noch hänge) - und es ja tatsächlich ein paar Parallelen gibt gerade in der Szene, in der Nella diesen Traum hat -, konnte ich mir damals bei "Ragusa" diese Anspielung nicht verkneifen.

Im Übrigen habe ich mir vor drei Jahren dann noch mal einen Re-Read der "Mafia" gegönnt und gefunden, dass ich so was in der Art gern noch mal schreiben würde. Das hab ich dann mit "Bodden-Tod" in gewisser Weise getan, indem ich die "Mafia" und das, was man zu meiner Jugendzeit "Romantic Thriller" nannte (nicht zu verwechseln mit dem, was heute in modernerer Zeit darunter verstanden wird), verband.
Titel: Re: Allgemeine Fragen an Corinna
Beitrag von: Inge78 am 26. Juni 2018, 06:46:19
Ich habe die "Mafia" erst vor drei odr vier Jahren oder so gelesen und habe es in richtig guter Erinnerung.
Deshalb musste ich natürlich über den Traum stolpern.
Und "Boddentod" mochte ich auch ganz arg gerne , wobei ich es niemals "Romantic Thrill" genannt hätte
Titel: Re: Allgemeine Fragen an Corinna
Beitrag von: Corinna Kastner am 26. Juni 2018, 22:01:43
Und "Boddentod" mochte ich auch ganz arg gerne , wobei ich es niemals "Romantic Thrill" genannt hätte

Ersteres freut mich natürlich sehr!  :kuss2:
Was Letzteres betrifft: Deshalb habe ich so betont, dass es an die Romantic Thriller meiner Jugend angelehnt ist. Du bist eine ganze Reihe von Jahren jünger als ich, und als ich angefangen habe, RT zu lesen, so ungefähr vor 40 Jahren, gab es ein immer wiederkehrendes Muster, das ich geliebt habe - obwohl es eben immer wiederkehrte. Auf den Punkt gebracht: Frau verliebt sich in zunächst geheimnisvollen, oft unnahbaren bis unausstehlichen Mann, der eines Verbrechens beschuldigt wird. Am Ende befreit sie ihn nicht nur von jedem Verdacht, sondern schreitet auch mit ihm vor den Traualtar.
Die meisten dieser Romane, die ich gelesen habe, erschienen bei Heyne, das Markenzeichen war eine grüne Rose, und am liebsten mochte ich die, die in der Vergangenheit spielten. :schmacht:
Titel: Re: Allgemeine Fragen an Corinna
Beitrag von: Inge78 am 27. Juni 2018, 07:24:50
Also wenn es immer das gleiche Schema ist, würde ich jetzt nicht so darauf stehen

Ich mochte immer schon diese Cora Mystery Bände, die es früher gab. So Heftchen mit mystischen romantischen Geschichten. Kennt die hier noch jemand
Titel: Re: Allgemeine Fragen an Corinna
Beitrag von: Corinna Kastner am 27. Juni 2018, 15:58:31
Also wenn es immer das gleiche Schema ist, würde ich jetzt nicht so darauf stehen

Das war das Grundprinzip. Die Plots waren schon noch unterschiedlich. ;-)
Die Mutter aller Romane dieser Art dürfte Daphne du Maurier mit "Rebecca" gewesen sein - weshalb Greta im "Bodden-Tod" das auch im Kopf herumgeistert. :->

Leider sind solche Geschichten in den letzten Jahrzehnten aus der Mode gekommen. Auch ein Grund für mich, meine eigene Version davon zu schaffen.
Titel: Re: Allgemeine Fragen an Corinna
Beitrag von: Inge78 am 28. Juni 2018, 14:27:44
Oh, tatsächlich subt Rebecca noch immer bei mir
Vielleicht sollte ich das jetzt doch langsam mal lesen
Titel: Re: Allgemeine Fragen an Corinna
Beitrag von: Corinna Kastner am 28. Juni 2018, 17:43:02
Ist bei mir schon sehr lange her, aber den Film hab ich vor noch gar nicht langer Zeit mal wieder gesehen.
Titel: Re: Allgemeine Fragen an Corinna
Beitrag von: Inge78 am 29. Juni 2018, 06:52:48
Und ich wusste gar nicht dass es dazu einen Film gibt  :kopfkratz:
Danke für den Tipp
Titel: Re: Allgemeine Fragen an Corinna
Beitrag von: Corinna Kastner am 29. Juni 2018, 17:36:02
Es gibt mehrere Verfilmungen, aber die von Hitchcock ist sicher die bekannteste:

https://de.wikipedia.org/wiki/Rebecca_(Film) (https://de.wikipedia.org/wiki/Rebecca_(Film))
Titel: Re: Allgemeine Fragen an Corinna
Beitrag von: Inge78 am 29. Juni 2018, 18:37:42
Ach, das ist die gleiche Story
Den Film kenne ich auf jeden Fall aber viel weiß ich da nicht mehr drüber  :dong:
Titel: Re: Allgemeine Fragen an Corinna
Beitrag von: nala11 am 30. Juni 2018, 21:21:55
Zitat
Ich habe gestern Mittag fast meinen Tee durch die Gegend gespuckt als ich bei Nellas Mafiosi Traum ausgekommen bin.
Was ist denn das für eine tolle Anspielung auf dein Buch "Allein mit der Mafia", das ich zu dem Zeitpunkt als ich Ragusa das erste Mal gelesen habe noch nicht kannte.

Hach, die Mafia!

Das hat mich so überrascht und soo gerne gelesen!
Titel: Re: Allgemeine Fragen an Corinna
Beitrag von: Corinna Kastner am 01. Juli 2018, 12:02:17
Hach, die Mafia!

Das hat mich so überrascht und soo gerne gelesen!

Meinst Du die Stelle in "Ragusa" oder den "Mafia"-Roman?
Titel: Re: Allgemeine Fragen an Corinna
Beitrag von: nala11 am 01. Juli 2018, 12:24:26
Ich meine den Mafia-Roman.
Vanessa hat ihn mir wärmstens empfohlen und ich hab ihn dann inhaliert!
Titel: Re: Allgemeine Fragen an Corinna
Beitrag von: Corinna Kastner am 01. Juli 2018, 13:45:31
Das freut mich ja! Danke an Vanessa für die Empfehlung!  :kuss2: