Bücherforum

Allgemeines => Wer schreibt hier mit? => Thema gestartet von: Bücherhexe am 11. September 2018, 08:30:41

Titel: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: Bücherhexe am 11. September 2018, 08:30:41
*Besen in die Ecke stell*
Guten Morgen Zusammen! Ich bin zufällig über dieses Forum gestolpert und dachte mir, ich schau mal rein.
Mein Name ist Silke, ich bin 47 Jahre alt und lese, seit ich selbst lesen kann....also schon eine ganze Weile.  :->  Angefangen hat es mit Märchen und den üblichen Kinderbüchern, dann Teeniekram wie Hanni und Nanni, Tina und Tini, Dolly usw. Und dann...ja, dann entdeckte ich den Meister des Horrors: Stephen King.
Heute lese ich in erster Linie Thriller und Krimis, historische Romane (auch hier gerne Krimis) und Urban oder Dark Fantasy (aber auch nicht alles, bin da etwas wählerisch). Außerdem mag ich gerne Bücher, die auf mehreren Zeitebenen spielen und wo es um alte Familiengeheimnisse geht wie z. B. von Kate Morton und Lucinda Riley.

Neben dem Lesen sind weitere Freizeitbeschäftigungen von mir die Ahnen- und Familienforschung, fotografieren (sehr gerne auf alten Friedhöfen) und unsere Rattis. Außerdem noch der Garten und überhaupt bin ich gerne draußen in der Natur.
Ein Serienjunkie bin ich auch noch und ein Riesenfan von "The Walking Dead". Ach ja und dann habe ich noch zwei Blogs.  :->
Das war es erst mal zu mir. Wer mehr wissen möchte, einfach fragen.

Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: Inge78 am 11. September 2018, 08:55:22
Hallo Bücherhexe

Herzlich Willkommen im Forum und viel Spaß hier.
Mit deinen Genres triffst Du auch genau meinen Geschmack, also lesen wir uns bestimmt das eine oder andere Mal noch hier

Vielleicht könntest Du noch erzählen aus welcher Ecke von Deutschland du kommst, also so grob ... und vielleicht deine Blogs verlinken
Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: Esmeralda am 11. September 2018, 09:43:34
Hallo Bücherhexe,

auch von mir ein herzliches  :welcome:
Wir freuen uns immer über Neuzugänge, die sich hier gerne auch mal einbringen.

Thriller, Krimis und historische Romane gehören auch zu meinem Beuteschema.  :-)
Bezüglich Deiner Blogs bin ich jetzt auch neugierig.
Erzähl doch mehr, wenn Du magst.
Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: Aurian am 11. September 2018, 11:39:46
Herzlich willkommen hier im Forum!  :winken1:

Deine Interessen sind ja recht vielfältig und es hört sich so an, als ob Langeweile bei dir ein Fremdwort ist.  :->

Viel Spaß beim Stöbern!
Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: Bücherhexe am 11. September 2018, 15:08:14
Danke für die Willkommensgrüße!
Also nein, Langeweile habe ich eigentlich nie...wofür gibt es Bücher?  :->

Meine Blogs findet ihr hier:

https://blackfairys-buecher.blogspot.com/ (https://blackfairys-buecher.blogspot.com/)

https://blackfairy71.blogspot.com/ (https://blackfairy71.blogspot.com/)

https://friedhofsfotografie.blogspot.com/ (https://friedhofsfotografie.blogspot.com/)

Ach so, ich komme übrigens aus NRW, genauer gesagt wohnen wir zwischen Münsterland und Ruhrgebiet  :flirt:

Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: mowala am 11. September 2018, 19:22:33
Hallo Bücherhexe,
auch von mir ein Willkommen!
Dein Bücherregal könnte mir auch gefallen :-> habe gerade einen kurzen Blick in deine Blogs geworfen, werde auch noch längere werfen.
Viel Spaß hier, wir treffen uns bestimmt auch mal in einer Leserunde  :smilie_les_0081:





Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: Firnsarnwen am 11. September 2018, 20:30:05
 :welcome:

Bücherhexen kann es nicht genug geben.  :wahrsagen: Hier triffst Du auf so einige, die Deinen Lesegeschmack teilen und die auch kein E-Book lesen.  :smilie_les_0081:
Viel Spaß hier!
Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: Bücherhexe am 12. September 2018, 08:12:57
Danke euch auch.  :flirt:
Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: DG7NCA am 12. September 2018, 12:21:33
auch von mir ein herzliches willkommen.  :welcome:

LG Carola
Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: nala11 am 12. September 2018, 13:23:37
Herzlich Willkommen!  :flirt: :winken:
Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: nirak am 12. September 2018, 14:19:34
Herzlich Willkommen und viel Spaß hier :)
Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: Tara am 12. September 2018, 15:23:17
Herzlich willkommen!

Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: Xandi am 13. September 2018, 15:06:21
Hallo

Oh, ein Hexlein! Herzlich willkommen
Urban Fantasy hör ich gerne, wenn das noch wer liest.

Du hast überhaupr so einige Dinge, die ich auch mag und mache.
*flüster* ich bin an jedem Urlaubsort auf den Friedhöfen unterwegs und fotographiere*flüstern aus*

na dann, man sieht sich

Xandi
Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: Bücherhexe am 13. September 2018, 15:58:43

Du hast überhaupr so einige Dinge, die ich auch mag und mache.
*flüster* ich bin an jedem Urlaubsort auf den Friedhöfen unterwegs und fotographiere*flüstern aus*



*flüster* Warum flüsterst du? *flüstern aus*  :-> Ich bin auch in jedem Urlaub auf der Suche nach Friedhöfen, besonders die in England finde ich toll.

Danke euch noch mal für die freundliche Aufnahme und Begrüßung hier.  :winken:
Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: Annette B. am 19. September 2018, 23:11:36
Ein Herzlich Willkommen hier, auch von mir.  :winken:

Zitat
Außerdem mag ich gerne Bücher, die auf mehreren Zeitebenen spielen und wo es um alte Familiengeheimnisse geht wie z. B. von Kate Morton und Lucinda Riley.

Diese Bücher mag ich auch sehr gerne, aber sie sind leider sehr dünn gesät in der Bücherwelt.
Von Lucinda Riley habe ich das Buch >Die Mitternachtsrose< auf meinem Wunschzettel, aber bisher habe ich es noch nicht die Zeit gehabt diese Autorin und ihre Werke kennen zu lernen.
Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: Bücherhexe am 20. September 2018, 16:03:01
Ein Herzlich Willkommen hier, auch von mir.  :winken:

Zitat
Außerdem mag ich gerne Bücher, die auf mehreren Zeitebenen spielen und wo es um alte Familiengeheimnisse geht wie z. B. von Kate Morton und Lucinda Riley.

Diese Bücher mag ich auch sehr gerne, aber sie sind leider sehr dünn gesät in der Bücherwelt.


Findest du? Also eigentlich gibt es doch sehr viele davon, habe schon einige gelesen.

Danke fürs Willkommen übrigens.  :->
Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: Annette B. am 21. September 2018, 13:23:18
Zitat von: Bücherhexe
Findest du? Also eigentlich gibt es doch sehr viele davon, habe schon einige gelesen.

 :hmschild: Vielleicht habe ich auch schon alles gelesen, was mich anspricht? Ich weiß es nicht.
Ich habe vor Jahren mal von Kate Mosse "Das verlorene Labyrinth" gelesen und war total begeistert von dem Buch.
Dann kam "Die achte Karte" raus und ich habe mich direkt auf das Buch gestürzt. Tja und das ging dann GAR NICHT! Ich kam einfach nicht richtig in die Handlung rein, diese ewigen französischen Sätze und Wörter haben mich total genervt und aus dem Lesefluss geworfen, da ich nicht französisch spreche.
Vielleicht hast du ja noch schöne Buch-Tipps für mich, Kate Morton kenne ich und habe ihre Bücher auch verschlungen.
Von Lucinda Riley habe ich mir gestern "Die Mitternachtsrose" als Hörbuch geladen und werde wohl an diesem Wochenende mit dem Hören anfangen. Ich bin mal gespant wie mir diese Autorin gefällt. :winken:
Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: Inge78 am 21. September 2018, 13:29:33
Also ich kenne von Lucinda Riley nur die "Sieben Schwestern" Reihe und die ersten 4 Bände die bis jetzt raus sind haben mich sehr begeistert

Im Kindle Deal war heute "Kate Morton-Das Seehaus" für 3,99 €. Da habe ich direkt mal zugeschlagen. Von ihr habe ich einige schöne Bücher in dieser Richtung gelesen

Zitat
Cornwall 1933: Die sechzehnjährige Alice Edevane fiebert dem prachtvollen Mittsommernachtfest auf dem herrlichen Landgut ihrer Familie entgegen. Noch ahnt niemand, dass die Ereignisse dieser Nacht die Familie auseinanderreißen werden.

Siebzig Jahre später stößt die Polizistin Sadie auf ein verfallenes Haus am See. Und sie erfährt, dass damals ein Kind verschwunden sein soll. Die Suche nach Antworten führt Sadie tief in die Vergangenheit der Familie Edevane, zu einer verbotenen Liebe und tiefer Schuld.

Inklusive ausführliches Bonusmaterial Kate Morton über Cornwall
Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: Annette B. am 21. September 2018, 15:24:31
Zitat von: Inge
Also ich kenne von Lucinda Riley nur die "Sieben Schwestern" Reihe und die ersten 4 Bände die bis jetzt raus sind haben mich sehr begeistert

Ja, diese Reihe habe ich auch gesehen, aber ich wollte jetzt nicht direkt mit einer Serie starten bei einer neuen Autorin. Darum habe ich mich zunächst einmal für die Mitternachtsrose entschieden.  :-)

Ein ähnliches Problem hatte ich bei den Büchern von Charlotte Roth - ich glaube ich habe da auch mitten in eine Reihe gegriffen, als ich das Buch "Als der Himmel uns gehörte" geladen habe. *seufz*  :gr:

Zitat von: Inge
Im Kindle Deal war heute "Kate Morton-Das Seehaus" für 3,99 €. Da habe ich direkt mal zugeschlagen. Von ihr habe ich einige schöne Bücher in dieser Richtung gelesen
Da schleiche ich auch schon eine ganze Weile drum herum. Dieses Buch habe ich auf meiner Wunschliste bei Audible.
Kennst du zufällig Bücher von Anna Romer? Da habe ich auch das Buch "Das Rosenholzzimmer" auf meiner Wunschliste. In den Kritiken wird jedoch davon gesprochen, dass die Handlung sehr düster wäre.
Darum ist bei mir Mowala`s Vorschlag mit den Büchern um die Lady Alexia zunächst nach oben gerutscht.  :-)
Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: Esmeralda am 24. September 2018, 08:34:21
Kate Mortons "Der verborgene Garten" und Katherine Webbs "Das geheime Vermächtnis" sind mir in sehr gute Erinnerung geblieben.  :zwinker:
Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: Annette B. am 24. September 2018, 11:31:07
Kate Mortons "Der verborgene Garten" und Katherine Webbs "Das geheime Vermächtnis" sind mir in sehr gute Erinnerung geblieben.  :zwinker:

Danke Esme, diese beiden Bücher werde ich mir direkt mal anschauen und auf meinen Wunschzettel speichern.  :knuddel:
Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: Bücherhexe am 25. September 2018, 18:51:04
"Der verborgene Garten" und "Das Seehaus" von Kate Morton kann ich auch sehr empfehlen. Ebenso wie von Claire Winter "Die Schwestern von Sherwood".
Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: Kathrin am 28. Oktober 2018, 08:04:39
Hallo Bücherhexe,

herzlich willkommen hier im Forum. Ich habe momentan leider so gar keine Zeit fürs Forum, weil ich seit Juli einen neuen Chef sprich neuen Job habe, aber ich freu mich, dass das Forum Zuwachs bekommen hat und Du so schön aktiv hier bist.

LG und viel Spaß hier!
Kathrin
Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: Bücherhexe am 30. Oktober 2018, 13:48:19
Dankeschön! Ich bemühe mich.  :->
Titel: Re: Die Bücherhexe ist gelandet
Beitrag von: Buchtante am 15. November 2018, 13:20:00
Willkommen Silke,dachte ich mirs doch,kenne dich  :yahoo1: bist auch hier gelandet ,cool .... wir beide kennen uns anderen Foren wo ich nicht mehr bin ,wollte nur noch eins ,und bin hier gelandet ,schön dich hier zu lesen :)

LG Buchtante (Manuela)