Bücherforum

Allgemeines => SUB-Wettbewerb => Thema gestartet von: Inge78 am 29. November 2018, 14:18:06

Titel: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 29. November 2018, 14:18:06
Hallo Teilnehmer

Hier bitte eintragen, wenn ihr ein Kreuz macht und für welches Buch ihr das Kreuz gemacht hat, gerne mit Erklärugnen (wenn nöitg)

Wer sein erstes "Bingo" (senkrecht oder waagerecht) hat, bekommt vom letzten "Bingo" - Gewinner eine Postkarte zugeschickt

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 31. Dezember 2018, 16:04:26
Hallo

Mein erstes Buch fürs Bingo wird sein:
Die Weihnachtsrose: Eine Weihnachtsgeschichte --  Dörthe Binkert  und es ist ihr Erstlingswerk!!

Werd heute sicher keine 10 Seiten mehr lesen, aber ich sags euch gleich, es ist mein Buch, das ich rüber nehm.

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 01. Januar 2019, 10:07:21
Hallo !

Ich starte hier mal voller Motivation und gleich mit einer Frage.
F1 ein Fremsprachiges Buch
Ich  habe letztes Jahr den 13. Teil von Lara Adrian Reihe auf englisch begonnen, bin aber nicht fertig geworden.
Habe bisher 9 von 42 Kapitel gelesen.
Da ich den großteil des dieses Jahr lese, würde ich es mit ins Bücherbingo fließen lassen. Ist das okay, oder unfähr??


Zudem werde ich mit mit
C5 Ein Buch, was seit 15 Jahren veröffentlicht ist
und Charles Dickens: David Copperfild ins Jahr starten.
Im Impressum steht als Erscheinungsjahr 1955

Ich hatte das Buch eigentlich für letztes Jahr auf der Leseliste habe es aber nicht mehr geschafft.
Nun hat aber Luna Wood mit auf ihren YT Kanal so richtig Lust auf das Buch gemacht und da ich diese Woche noch frei habe (außer am WE da darf ich Babysitten)  habe ich auch Zeit und den Kopf für den doch anspruchsvollen Schreibstil von C.D.

Gruß Silke
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 01. Januar 2019, 13:02:01
So, ich hab trotz meines Flops von 2018 nun mal auch meine Bingo-Liste 2019 gestartet und hoffe, dass es dies Jahr besser läuft...

Derzeit les ich einen Krimi von Deborah Crombie. Mal sehen, ob ich dies Buch, das ich aus 2018 mitnehme, schon eintrage. Es käme als
 ReRead infrage, aber das Kreuz bekomm ich recht leicht auch später mal  :kopfkratz:. Na, ich überleg es mir noch.

Silke, ich weiß nicht in welchem Thread es steht, aber wir haben uns grad vor ein oder zwei Tagen drüber unterhalten, wie das mit dem Rübernehmen von begonnnenen Büchern aus 2018 ist. Dort lief es drauf raus, dass man 1 begonnenens Buch mitnehmen darf.

Edit: es steht im Thread 'Bücher-Bingo 2018'.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: jaqui am 01. Januar 2019, 13:15:24
Ich mach diese Woche bei zwei ein kreuzerl. Muss nur schauen wo es geplant ist.

Flaubert: Madame Bovary
Barry Napier: Die Nester
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 01. Januar 2019, 13:36:30
Derzeit les ich einen Krimi von Deborah Crombie. Mal sehen, ob ich dies Buch, das ich aus 2018 mitnehme, schon eintrage.
Welchen Band liest Du nochmal genau??

Silke, ich weiß nicht in welchem Thread es steht, aber wir haben uns grad vor ein oder zwei Tagen drüber unterhalten, wie das mit dem Rübernehmen von begonnnenen Büchern aus 2018 ist. Dort lief es drauf raus, dass man 1 begonnenens Buch mitnehmen darf.

Edit: es steht im Thread 'Bücher-Bingo 2018'.
Danke für die Rückmeldung, dann ist es ja Paletti  :yahoo1:

Ich werde noch ein Dritten Buch diese Woche beginnen:
Marion Zimmer Bradley: Die Nebel von Avalon.
Überlege in welche Kategorie ich das einordne:
Buch über 500 Seiten oder Re-Read  :kopfkratz:

Gruß Silke
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 01. Januar 2019, 13:45:45
Ich les 'Das verlorene Gedicht'. Einen zweiten Band, den ich früher schon mal gelesen hatte, hab ich auch noch hier liegen. Hab mir die beiden aus der Bib ausgeliehen, da ich festgestellt hab, dass ich von der Krimihandlung nur noch eine vage Erinnerung hatte und vor allem, weil ich die Rahmengeschichte um Duncan und Gemma gar nicht mehr auf dem Schirm hatte.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 01. Januar 2019, 17:00:51
Hallo Chrstiane!

ich habe die Bände glaube ich damals auch zweimal gelesen.Schadet nicht, sie sind auch beim zweiten Mal toll.
Bei mir ist "Beklage Deine Sünden" beklage deine Sünden ziemlich weit oben im SUB... Wollte ich auch letztes Jahr lesen und habe es nicht geschafft  :heul: :rollen:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 01. Januar 2019, 18:05:46
Den Band hab ich 2018, oder war es schon 2017  :gruebel:, gelesen. Ich fand ihn nicht sooo toll. Andere haben mir besser gefallen. Aber 'nicht sooo toll' ist bei den Crombies immer noch gut und unterhaltsam genug  :zwinker:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Steffi am 01. Januar 2019, 19:12:06
Ich wollte nur kurz mitteilen, ich bin auch dabei. Kathrin, habe mich auch in der Liste verewigt! Freue mich!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 02. Januar 2019, 14:42:38
Wie schön! Das sind die 10 wieder voll!  :dance:

Ein Buch habe ich auch aus 2018 mitgenommen und da ich immer noch viel auf dem Sofa liege, sogar schon beendet:

E4 Ein Buch in dem mindestens eine wichtige Figur stirbt
Fiona Valpy - Die Sommer meines Lebens
Es stirbt eine Hauptperson, aber ich verrate nicht wer, falls noch jemand das Buch lesen möchte.

Das Buch hätte nur noch in eine weitere Kategorie gepasst. Ich befürchte, dass sich die Bingo-Liste nicht so schnell füllt wie 2018. Da ist wohl gezieltes Lesen gefragt und das ist gar nicht so mein Ding. Das wird spannend.  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 02. Januar 2019, 14:55:18
Wie ist das eigentlich mit den fremdsprachigen Büchern: zählt da auch ein Comic? Mir ist eingefallen, dass hier noch ein von mir ungelesener Marsupilami-Comic auf französisch von meinem Sohn rumschwirrt... Da hätte ich dann sogar in dieser Kategorie eine reele Chance  :-).

Aurian, das ist lustig. Ich hab dies Jahr das Gefühl, dass ich viel eher 'ne Chance habe, auch 'einfach so' die Liste zu füllen als im vergangenen Jahr. 2018 hatte ich das Gefühl, dass für mich viel 'Pflichtlesen' dabei war.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 02. Januar 2019, 17:56:47
@ Christiane: Bestimmt geht auch ein fremdsprachiges Comic, da deutsche Comics auch eingesetzt werden dürfen. Mal schaunen, was Inge meint.

Wir werden ja sehen, wie sich die Liste füllt. Wahrscheinlich ist es nur so ein Gefühl. Bis jetzt hat es ja immer prima geklappt.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: jaqui am 02. Januar 2019, 19:08:02
D2 (Tier am Cover - Tintenfisch: Barry Napier - Die Nester) und
E4 (wichtige Person stirbt: Gustave Flaubert - Madame Bovary) gelesen und Rezi verfasst.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 02. Januar 2019, 21:44:21
Wow!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 03. Januar 2019, 06:16:03
D2 (Tier am Cover - Tintenfisch: Barry Napier - Die Nester) und
E4 (wichtige Person stirbt: Gustave Flaubert - Madame Bovary) gelesen und Rezi verfasst.

 :respekt3:

Wie ist das eigentlich mit den fremdsprachigen Büchern: zählt da auch ein Comic? Mir ist eingefallen, dass hier noch ein von mir ungelesener Marsupilami-Comic auf französisch von meinem Sohn rumschwirrt... Da hätte ich dann sogar in dieser Kategorie eine reele Chance  :-).

Ich würde auch sagen dass Comics generell auch beim Bingo zählen, warum dann nicht auch als fremdsprachiges Buch
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 03. Januar 2019, 15:04:22
Hallo

Ich vermelde auch mein erstes Kreuz. Bei A3, Debutroman.
Obwohl ich echt jetzt am Überlegen war, ob ich nicht lieber eines bei "Buch hat mich überrascht" eins mache.
Aber ich hoffe doch, dass mich dieses Jahr mehrer Bücher überraschen werden und ich nicht am dritten Tag des Jahres
meine einzige positive Überraschung erlebt hab.

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 03. Januar 2019, 16:38:45
Hallöchen!
Ich hoffe, dass ich mich hier richtig melde ... die Inge hat mich gefragt, oc ich nicht mitmachen möchte ...
ja, möchte ich!
 :flirt:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 03. Januar 2019, 17:50:17
Das ist aber schön  :knuddel:. Und Deine Bingoliste hast Du ja auch schon auf den Weg gebracht - prima!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 03. Januar 2019, 18:11:11
 :lesen:

Ich hoffe, heute oder morgen mein erstes Kreuzchen machen zu dürfen .. muss mich nur noch entscheiden, wo.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 03. Januar 2019, 18:11:47
Hallöchen!
Ich hoffe, dass ich mich hier richtig melde ... die Inge hat mich gefragt, oc ich nicht mitmachen möchte ...
ja, möchte ich!
 :flirt:

Inge hat mich nicht gefragt, aber ich überlege trotzdem gerade.... :dong:

* spielregelnsuchengeh*
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 03. Januar 2019, 18:22:01
 :yahoo1: :yahoo1: :yahoo1:

Super!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 03. Januar 2019, 18:24:41
Juhu, es werden immer mehr
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 03. Januar 2019, 22:06:18
Ich hab auch schon mein erstes Kreuzchen  :funkey:. Und musste mich entscheiden zwischen 4 (!!) möglichen Kategorien. Deborah Crombie - So will ich schweigen ist ein Re-Read (F5), hat über 500 Seiten (D4) und ist Teil einer Serie (A4). Aber vor allem ist es in Bezug auf die Jahreszeit nahezu eine Punktlandung. Das Buch beginnt am Tag vor Weihnachten und endet an einem der ersten Januartage. Also hab ich mich letztlich für E2 - Ein Buch aus der aktuellen Jahreszeit entschieden.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 03. Januar 2019, 22:28:45
Hallöchen!
Ich hoffe, dass ich mich hier richtig melde ... die Inge hat mich gefragt, oc ich nicht mitmachen möchte ...
ja, möchte ich!
 :flirt:

Inge hat mich nicht gefragt, aber ich überlege trotzdem gerade.... :dong:

* spielregelnsuchengeh*

Firni, würdest Du nicht auch mitmachen wollen  :->

Was ist denn mit mowala??  :zwinker:
Willst Du nicht auch?

Hallöchen!
Ich hoffe, dass ich mich hier richtig melde ... die Inge hat mich gefragt, oc ich nicht mitmachen möchte ...
ja, möchte ich!
 :flirt:

 :yahoo1:

Und ihr seid ja schon richtig fleißig  :respekt3:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 04. Januar 2019, 00:22:35
Hallöchen!
Ich hoffe, dass ich mich hier richtig melde ... die Inge hat mich gefragt, oc ich nicht mitmachen möchte ...
ja, möchte ich!
 :flirt:

Inge hat mich nicht gefragt, aber ich überlege trotzdem gerade.... :dong:

* spielregelnsuchengeh*

Firni, würdest Du nicht auch mitmachen wollen  :->


ENDLICH fragst Du!  :->

Hmm...... :kopfkratz:

 :gewissen:


Jo.  :-)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 04. Januar 2019, 07:54:44
OK, nächstes Jahr frage ich persönlich  :->

Freut mich  :dance:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 04. Januar 2019, 09:40:07
Ihr seid alles voll die Streber.  :->
Bis ich mein erstes Buch (Die Suche nach dem Auge der Welt) gelesen habe, wird es wohl noch eine Weile dauern, sind noch 337 Seiten und ich bin momentan nicht so schnell. Aber das Buch könnte ich 6 Kategorien passen. Wird aber entweder die SAche mit dem verstorbenen Autor oder vor mehr als 15 Jahren veröffentlicht. Die anderen Kategorien, in die es passen könnte, krieg ich auch anderweitig gefüllt
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 04. Januar 2019, 09:40:42
PS. aber total schön, dass sich noch so viele angemeldet haben
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 05. Januar 2019, 11:01:49
Wie schön! Es werden immer mehr Teilnehmerinnen!  :bang:

Mein zweites Buch passt in mehrere Kategorien, aber ich habe es hier eingetragen:

E1 Ein Buch, dessen Handlung in verschiedenen Zeitebenen spielt oder aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird
Kerstin Gier - Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

Ich habe noch mindestens ein weiteres Buch, das verfilmt wurde, und hoffe, dass ich das dieses Jahr auch lese.  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 05. Januar 2019, 12:53:39
Ich habe gestern mein erstes Kreuzchen machen dürfen!
Es war mein Wichtelbuch, "Deine Schuld". Es hat mir gut gefallen und ließ sich schön fluffig lesen ... das Ende war nicht so ganz meins, war mir zu " nett". Im Großen und Ganzen war es ein gutes Buch, was mich sehr neugierig gemacht hat ..
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: mowala am 05. Januar 2019, 17:08:41
Hallöchen!
Ich hoffe, dass ich mich hier richtig melde ... die Inge hat mich gefragt, oc ich nicht mitmachen möchte ...
ja, möchte ich!
 :flirt:

Inge hat mich nicht gefragt, aber ich überlege trotzdem gerade.... :dong:

* spielregelnsuchengeh*

Firni, würdest Du nicht auch mitmachen wollen  :->

Was ist denn mit mowala??  :zwinker:
Willst Du nicht auch?

Hallöchen!
Ich hoffe, dass ich mich hier richtig melde ... die Inge hat mich gefragt, oc ich nicht mitmachen möchte ...
ja, möchte ich!
 :flirt:

Danke liebe Inge der Nachfrage :winken1:, nö, mowala möchte nicht   :flirt1:

 
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 06. Januar 2019, 15:03:29
Huhu  :winken: Ich habe Fragen zu den Spielregeln:
- Buch von der Spiegel-Bestsellerliste: ist die Kategorie (Hardcover, Paperback, Sachbuch, Belletristik....) egal und zählt es bis Platz 20 oder nur bis 10?  :kopfkratz:
- Buch, das jemand aus dem Forum empfohlen hat: zählt schon eine Erwähnung bei "habe ich neu" als Empfehlung oder wirklich nur eine Rezi mit Leseempfehlung?
- Ein Buch, das in 2018 begonnen wurde, zählt auch. Aber nur eins, gelle ?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 06. Januar 2019, 16:16:18
Hallo

@Firn:
-Spiegel Bestseller Liste war uns bis jetzt der Platz immer egal. Nur bitte wenn Du eines liest, dann schreib beim Beginn dazu,
welchen Platz es zur Zeit hat. (z.B.: Belletristik, KW 31 ist es auf Platz 23). und was Du liest ist auch egal.

- Es soll schon eine ausgesprochene Empfehlung sein.

- Ja nur ein angefangenes Buch aus 2018 darfst zu zählen.

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 06. Januar 2019, 16:24:34
Hallo

Ich vermelde mein zweites Kreuz. Ganz woanders, als ich es eigentlich geplant habe.
C2 Buchtitel passt nicht zum Inhalt

Das Buch heißt Schlittschuhglück und Mandelduft. Es wird nie Schlittschuhgelaufen, es gibt keinen Mandelduft, es spielt nicht ausschließlich
in der Weihnachtszeit, wie man zu vermuten glaubt.
Meine Rezi gibt es unter Unterhaltung.

Xandi

P.s: Ich lese jetzt "Winterhochzeit" von Elin Hilderbrand. Geplant als Einworttitel, aber mal sehen, wo es tatsächlich hinkommt.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 06. Januar 2019, 16:42:12
P.s: Ich lese jetzt "Winterhochzeit" von Elin Hilderbrand. Geplant als Einworttitel, aber mal sehen, wo es tatsächlich hinkommt.
Hast du die beiden Vorgänger auch schon gelesen?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 06. Januar 2019, 17:02:08
Hallo

Ja, ich hab die anderen auch schon gelesen. Aber kann mich nicht mehr besonders gut erinnern.
Aber es steht nix Negatives in meinen Aufzeichnungen.  :flirt:

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 06. Januar 2019, 19:52:32
Hallo !

Ich habe gerade mein erstes KREUZ gemacht
C5  :bang:....
Charles Dickens als ein Buch, welches vor mehr als 15 Jahren veröffentlicht wurde...  :funkey:

Gruß Silke
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 06. Januar 2019, 21:25:02
Hey, wenn das so weitergeht dann haben wir im Januar wohl noch das erste Bingo :dong:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 07. Januar 2019, 06:39:29
Das läuft ja hier super an  :respekt3:

Ich habe gerade auch mein 1. Kreuz gemacht
F5 einen Re-Read
Charlotte Lyne - Die 12. Nacht
Sogar bis zum 06.01. geschafft , in 12 Nächten  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 07. Januar 2019, 08:34:22
Hey, wenn das so weitergeht dann haben wir im Januar wohl noch das erste Bingo :dong:
Also bei mir nicht....  :rotwerd:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Nerolaan am 08. Januar 2019, 10:28:10
Mein erstes Kreuz

F1 Ein fremdsprachiges Buch
Andrew Davidson - Gargoyle (gelesen auf Englisch)

Auch wenn es noch 1-2 Tage dauern wird, werde ich hier sicher noch ausführlicher meine Meinung im Rezi-Thread kund tun.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 08. Januar 2019, 13:37:10
Ich habe eben mein zweites Kreuz gemacht.
 "Das Verschwinden des Josef Mengele"
Ich habe mich in Inges Rezi-Thread dazu geäußert.

Lesenswert!!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 08. Januar 2019, 18:01:26
Ich kann heute auch mein zweites Kreuz vermelden. Ich hab mein Wichtelbuch gelesen, das ich 2018 von Nerolaan bekommen hab  :knuddel:.
Es heißt 'Die ferne Hoffnung' und spielt in Hamburg, Wien und Kamerun. Wie es mir gefallen hat könnt Ihr hier nachlesen:
https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4425.new#top (https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4425.new#top)

Mein Kreuz mache ich bei B3: Ein Buch das ich gewichtelt bekommen habe.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 08. Januar 2019, 21:27:39
Ihr seid ja Wahnsinn! :respekt3: :smilie_les_0081:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 09. Januar 2019, 08:47:30
Hey, wenn das so weitergeht dann haben wir im Januar wohl noch das erste Bingo :dong:

Ich bin froh, wenn ich im Januar mein erstes Kreuz verwelden kann...aber das sollte klappen. Mein Buch wird immer besser, nur leider muss ich ab und zu arbeiten, sonst würde ich mehr lesen ... oder stricken ... oder Katerbäuche kraulen :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 09. Januar 2019, 09:20:24
Kraulen und lesen kann man doch parallel - wir sind Multitasker  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 09. Januar 2019, 12:41:51
Mach gerne noch mit, liebe Leseschnecke
Je mehr, desto lustiger  :funkey:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 09. Januar 2019, 13:30:46
A1 Buch mit einer Pflanze auf dem Cover: Kate Morton, Die Tochter des Uhrmachers

Hier habe ich direkt mal eine Frage: Wie markiert ihr eure Listen farbig  :gruebel: :doofbin:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 09. Januar 2019, 13:37:24
Das Buch bitte in der Liste eintragen

Farbe änderst Du oben über den Smilies, da wo Du auch fett schreibst, ganz rechts, Farbe ändern
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 09. Januar 2019, 14:12:23
Zitat
sonst würde ich mehr lesen ... oder stricken ... oder Katerbäuche kraulen :-> 
Zitat
  Kraulen und lesen kann man doch parallel - wir sind Multitasker  :->
Katerbäuche kraulen klappt super beim Lesen ...
 :flirt:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 09. Januar 2019, 15:33:52
Hallo Leseschnecke!  :winken:

Wir sind ja richtig Viele!  :flirt:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 10. Januar 2019, 08:56:04
Zitat
sonst würde ich mehr lesen ... oder stricken ... oder Katerbäuche kraulen :-> 
Zitat
  Kraulen und lesen kann man doch parallel - wir sind Multitasker  :->
Katerbäuche kraulen klappt super beim Lesen ...
 :flirt:
Hmmm stimmt, es sei denn der Kater boykottiert meine Leseabsicht und setzt sich vor oder auf der Buch oder liegt so blöd da, dass Lesen und Bauchkraulen unbequem ist. Auerdem kann ich - warum auch immer - auf meiner Couch nicht lesen. Das kann ich nur im Bett, im Lesezimmer oder im Zug.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 10. Januar 2019, 10:29:57
2. Kreuz  D2 Ein Buch, bei dem ein Tier auf dem Cover oder im Titel enthalten ist:

"Catwoman" von Sara B. Maas

"Das Reich der sieben Höfe" und "Thron of Glass" fand ich super, deshalb wollte ich auch unbedingt jetzt das neue von ihr lesen. War auch okay, aber ehrlich gesagt, habe ich mir mehr davon versprochen. War irgendwie auch kurz (368 Seiten, habe es auf dem Kindle gelesen), ging sehr schnell. Hm, bin etwas enttäuscht....
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 10. Januar 2019, 10:35:38
Ich fange jetzt mit Philippa Gregory " Die Königin der weißen Rose" an. Handelt von den Rosenkriegen - bin mal gespannt. Rebecca Gable hat mich da doch ziemlich verwöhnt  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 10. Januar 2019, 10:59:40
2. Kreuz  D2 Ein Buch, bei dem ein Tier auf dem Cover oder im Titel enthalten ist:

"Catwoman" von Sara B. Maas

"Das Reich der sieben Höfe" und "Thron of Glass" fand ich super, deshalb wollte ich auch unbedingt jetzt das neue von ihr lesen. War auch okay, aber ehrlich gesagt, habe ich mir mehr davon versprochen. War irgendwie auch kurz (368 Seiten, habe es auf dem Kindle gelesen), ging sehr schnell. Hm, bin etwas enttäuscht....

Ich höre gerade den 2. Teil vom "Reich der sieben Höfe" und bin auch ganz begeistert (ich höre nur zu langsam)

Wärst Du so nett und fügst bitte deine beiden Listen beim Bingo zusammen
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 10. Januar 2019, 11:35:50
Zitat
Wärst Du so nett und fügst bitte deine beiden Listen beim Bingo zusammen

Sehr gerne! Wie geht das?  :doofbin:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 10. Januar 2019, 13:00:08
Zitat
Wärst Du so nett und fügst bitte deine beiden Listen beim Bingo zusammen

Sehr gerne! Wie geht das?  :doofbin:

den 1.Posting löschen und die Einträge in die erste Liste einfügen , also Buch und Kreuz  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 10. Januar 2019, 13:45:03
Zitat
den 1.Posting löschen und die Einträge in die erste Liste einfügen , also Buch und Kreuz  :->

Das ist leicht - das konnte selbst ich   :funkey:

Erledigt   :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 10. Januar 2019, 20:30:03
Irgendwie läuft es gerade unerwartet gut  :->

B1 Ein Buch bei dem der/die Autor/-in nicht mehr lebt
Robert B. Parker (gestorben 2010) - Trügerisches Bild

Das ist eine der Kategorien, die mir Sorgen bereitet hat. Ein Sorgenkind weniger  :schwitz:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 11. Januar 2019, 06:46:00
Mensch was seid ihr Alle fleißig  :respekt3:

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 11. Januar 2019, 08:02:21
Ich habe gerade mein zweites Kreuz gemacht
Bei A5.: Ein Ein-Wort-Titel: V.C. Andrews: Melody
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 11. Januar 2019, 14:00:05
Mein drittes Kreuz setz ich bei E1 : Ein Buch, dessen Handlung in verschiedenen Zeitebenen spielt. In dem Krimi 'Der Rache kaltes Schwert' von Deborah Crombie gibt es immer wieder kursiv gesetzte Einschübe, in denen die Geschichte der Kindheit und Jugend des ersten Mordopfers erzählt wird. Erst zum Ende des Buches erschließen sich alle Zusammenhänge, aber vorher hat man als Leser viel zu grübeln und zu kombinieren und kann wunderbar mit den Ermittlern mitdenken.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 11. Januar 2019, 14:40:20
Puhh!
... mein drittes Kreuz wird ein bisschen brauchen ..
Ich bin aktuell in Avalon unterwegs..
Vielleicht sollte ich das mal probieren, ob ich nicht doch parallel lesen kann ..   :zwinker:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 11. Januar 2019, 15:04:54
Drittes Kreuz? Puh, ich habe noch nicht mal ein erstes. 
 *davonschleich* :rotwerd:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 11. Januar 2019, 15:13:39
Mein drittes Kreuz setz ich bei E1 : Ein Buch, dessen Handlung in verschiedenen Zeitebenen spielt. In dem Krimi 'Der Rache kaltes Schwert' von Deborah Crombie gibt es immer wieder kursiv gesetzte Einschübe, in denen die Geschichte der Kindheit und Jugend des ersten Mordopfers erzählt wird. Erst zum Ende des Buches erschließen sich alle Zusammenhänge, aber vorher hat man als Leser viel zu grübeln und zu kombinieren und kann wunderbar mit den Ermittlern mitdenken.

3.Kreuz  :respekt3:
Und das Buch klingt echt gut
Habe gerade mal geschaut, es ist eine Reihe  :umfall:
Sind die anderen Bände auch gut ?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 11. Januar 2019, 16:18:25
Also ich persönlich liebe die Reihe. Ich hab immer mal wieder über die Jahre das eine oder andere daraus gelesen und bin nun gerade dabei, die Bücher, die ich in der Bib bekommen kann, nochmal als ReRead zu lesen. Ich mag Krimis mit Ermittlern, die eine eigene Geschichte, eine Entwicklung haben innerhalb der Reihe und das ist hier bei Duncan und Gemma richtig gut gelungen. Ich mag die beiden sehr. Sie sind sympathisch, haben aber beide ihre Ecken und Kanten, sind nicht so die 'Übermenschen'.
Dann gefällt mir die Umgebung, London, Notting Hill, ab und zu auch Bände, die irgendwo anders in GB spielen (Schottland, Cheshire,...).
Die Kriminalfälle sind spannend ohne zu blutrünstig oder zu nervenzerfetzend zu sein (Thriller ist ja nicht so meins).

Man kann die Bände einzeln lesen. Aber wenn Du sowieso noch nichts davon gelesen hast würd ich schon mit Band 1 anfangen, auch wenn ich finde, dass man auch merkt, dass die Autorin mit der Zeit immer besser geworden ist und der erste Band daher nicht der beste ist.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 11. Januar 2019, 16:51:09
Ich sach ma frei nach "Das Leben des Brian": Jeder nur ein Kreuz  :->

@Firni: ich hab auch noch keins
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 11. Januar 2019, 16:57:16
Zitat
[Ich sach ma frei nach "Das Leben des Brian": Jeder nur ein Kreuz  :->/quote]

 :muaha:  köstlich!!!!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 12. Januar 2019, 14:56:57
Oida!

Da ist man mal ein bißchen arbeiten und nicht online, weil der GoGa einen neuen PC kauft und
rumdoktert, und schon ist hier die Hölle los.
 :->  :bang:

Ich vermelde auch mein drittes Kreuz. Einworttitel "Winterhochzeit" von Elin Hilderbrand

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 12. Januar 2019, 21:06:31
Jetzt könnte ich mein erstes Bingokreuz für die Nebel von Avalon machen, weiß aber nicht, welche Kategorie ich nehmen soll: B1, C3, C5, D4, E4, E5 oder F5...  :dong:
Titel: Re: Bücher - Bingo 201
Beitrag von: SilkeS. am 12. Januar 2019, 21:13:28
Puhh!
... mein drittes Kreuz wird ein bisschen brauchen ..
Ich bin aktuell in Avalon unterwegs..
Vielleicht sollte ich das mal probieren, ob ich nicht doch parallel lesen kann ..   :zwinker:
Du liest Avalon????
Super vielleicht können wir uns austauschen. Ich hänge irgendwo zwischen Inge und  Leseschnecke/Firnisset, die das Buch beendet haben.
Wie weit bist du?


Mein drittes Kreuz setz ich bei E1 : Ein Buch, dessen Handlung in verschiedenen Zeitebenen spielt. In dem Krimi 'Der Rache kaltes Schwert' von Deborah Crombie gibt es immer wieder kursiv gesetzte Einschübe, in denen die Geschichte der Kindheit und Jugend des ersten Mordopfers erzählt wird. Erst zum Ende des Buches erschließen sich alle Zusammenhänge, aber vorher hat man als Leser viel zu grübeln und zu kombinieren und kann wunderbar mit den Ermittlern mitdenken.

3.Kreuz  :respekt3:
Und das Buch klingt echt gut
Habe gerade mal geschaut, es ist eine Reihe  :umfall:
Sind die anderen Bände auch gut ?
Ich liebe die Reihe auch die ns kannsie dir uneingeschränkt empfehlen!

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 13. Januar 2019, 10:04:01
Hallo

ich hab gestern die Büchertasche meiner Tante durchstöbert und EINES gefunden, wo Bilder drin sind.
Hachiko. Darum hab ich  nun mein viertes Kreuz bei D1 fertig.

und jetzt geh ich um das nächste Buch.
Schönen Sonntag wünsch ich Euch
Xandi

P.s: Ich hab mich nach all der Weihnachtsromantik nun für ein anderes Genre entschieden: Engelssturm - Samael: Band 5
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 14. Januar 2019, 08:08:40
So, ich war fleißig am Wochenende

Ich kann zwei Kreuzchen vermelden

A3 ein Debutroman
Sag den Wölfe, ich bin zu Hause von Carol Rifka Brunt
Rezi folgt gleich auch noch

E1 versch. Zeitebenen oder Perspektiven
Black Heart 07 - Der Schritt ins Dunkle von Kim Leopold
Das Buch ist Teil einer Serie und springt ständig in den Zeiten und in den Perspektiven (und das Beste ist, der nächste Band hat nur 80 Seiten  :-> , perfekt für ein weiteres Kreuz)

Und ich werde heute hiermit starten, fürs "Spiegel-Kreuz" und weil es eh noch subt

Was man von hier aus sehen kann von Mariana Leky
Aktuell Platz 16 der Spiegel Bestseller Liste Hardcover 03/19
http://www.spiegel.de/kultur/literatur/spiegel-bestseller-hardcover-a-1025428.html (http://www.spiegel.de/kultur/literatur/spiegel-bestseller-hardcover-a-1025428.html)

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 14. Januar 2019, 08:15:06
Wow, das war ja ein erfolgreiches WE!!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 14. Januar 2019, 08:58:10
Ich kann auch mein erstes Kreuz vermelden und zwar bei E2 Ein Buch aus der aktuellen Jahreszeit für das Buch "Die Suche nach dem Auge der Welt" von Robert Jordan. Auf 95% der 891 Seiten ist Winter. Ein sehr heftiger und sehr langer Winter zwar, aber erst am Ende, im letzten Kapitel lässt sich der Frühling blicken. Ich habe diese Kategorie gewählt, weil das ja für mich eher eine Zufallskategorie ist. Oft kann man zwar vom Klappentext her auf die Jahreszeit schließen, aber bei einem so dicken Wälzer hätte ich jetzt nicht damit gerechnet, dass es komplett im Winter und auch über einen relativ kurzen Zeitraum spielt.

Mein nächstes Buch ist "Der Verrat" von Ellen Sandberg, und das ist aktuell auf Platz 12 bei der Spiegelbeststeller-Liste bei den Paperbacks. Platz 12 zählt doch, oder? Ansonsten krieg ich es auch wo anders unter.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 14. Januar 2019, 09:01:23
Wow, das war ja ein erfolgreiches WE!!

Hat auch Vorteile wenn der Mann krank ist  :smilie_les_0081:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 14. Januar 2019, 09:01:53
Zitat
Mein nächstes Buch ist "Der Verrat" von Ellen Sandberg, und das ist aktuell auf Platz 12 bei der Spiegelbeststeller-Liste bei den Paperbacks. Platz 12 zählt doch, oder? Ansonsten krieg ich es auch wo anders unter.

Liste ist Liste, mein Buch was ich jetzt lesen will ist auch auf Platz 16
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 14. Januar 2019, 09:38:37
Wow, es läuft doch!   :->

Ich lese jetzt parallel zu  "Nebel von Avalon" "Inselcocktail" von Anja Eichbaum.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 14. Januar 2019, 11:24:03
Ihr hättet mich warnen können, dass es mitunter ganz schön schwierig sein kann, sich für eine Kategorie zu entscheiden. Bei den Avalon-Nebeln kamen unzähliche in Frage.  :gruebel: , aber ich habe mich jetzt für "wurde verfilmt" entschieden.
Somit habe ich jetzt mein erstes Bingokreuz.  :flirt:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 14. Januar 2019, 11:26:04
Ihr hättet mich warnen können, dass es mitunter ganz schön schwierig sein kann, sich für eine Kategorie zu entscheiden. Bei den Avalon-Nebeln kamen unzähliche in Frage.  :gruebel: , aber ich habe mich jetzt für "wurde verfilmt" entschieden.
Somit habe ich jetzt mein erstes Bingokreuz.  :flirt:

Schlimm ist auch dass man irgendwann an den Punkt kommt (also ich wenigstens) dass ich Bücher an die Seite lege für späteres Lesen weil es ja in keine freie Bingo Kategorie passt  :dong:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 14. Januar 2019, 11:29:39

Schlimm ist auch dass man irgendwann an den Punkt kommt (also ich wenigstens) dass ich Bücher an die Seite lege für späteres Lesen weil es ja in keine freie Bingo Kategorie passt  :dong:

Neee, oder ?  :wah:
So weit möchte ich es eigentlich nicht kommen lassen.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 14. Januar 2019, 11:35:20

Schlimm ist auch dass man irgendwann an den Punkt kommt (also ich wenigstens) dass ich Bücher an die Seite lege für späteres Lesen weil es ja in keine freie Bingo Kategorie passt  :dong:

Neee, oder ?  :wah:
So weit möchte ich es eigentlich nicht kommen lassen.

Das habe ich die letzten beiden Jahre immer zu Anfang des Bingo Jahres gehabt.
Nach und nach hat der Drang bei mir aber immer nachgelassen und ich bin entspannter geworden
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 14. Januar 2019, 21:28:25
Uah nein! Sowas verbiete ich mir selbst  :->

aber ich bin auch schon am spekulieren in welche der jetzt noch vielen möglichen Kategorien ich Ruf der Trommel stecken könnte, welche für mich am unwahrscheinlichsten ist, dass ich sie nochmal brauchen könnte  :detektiv:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 14. Januar 2019, 21:34:13
Ich hätt eher gedacht, dass es am Ende des Bingo-Jahres mehr Bücher gibt, die in keine freie Kategorie mehr passen und deshalb in die Warteschleife müssen  :kopfkratz:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 15. Januar 2019, 07:01:04
Mein nächstes Kreuz mach ich für noch einen Crombie bei F5 - ein ReRead: Denn nie bist Du allein.
Diesen Band find ich nicht ganz so gut, was daran liegt, dass es sehr viele Handlungsstränge gibt und es sehr lange dauert, bis klar wird wie sie zusammenhängen. So kommt einem das ganz recht lang etwas willkürlich zusammengestoppelt vor. Gut ist aber, dass die Aufklärung am Ende durchaus logisch und nachvollziehbar ist. Die private Geschichte der Ermittler geht auch weiter und da würd man Kincaid zwischendurch am liebsten nehmen und druchschütteln  :meckern:...

Und dann hatte ich einen Regionalkrimi angefangen, um das Kreuz B2 zu bekommen (Buch aus der eigenen Region). Aber da scheitere ich auf ganzer Linie. Ich hab mich bis Seite 80 durchgequält in der Hoffnung, dass es irgendwann erträglicher wird, aber die Story ist ein einziger Klamauk mit völlig überzogenen, viel zu dick aufgetragenen 'Witzen'. Harald Schneider - 'Pfälzer Eisfeuer' ist ein Buch, das ich wirklich niemandem empfehlen kann. Das les ich auch für ein Kreuz nicht fertig.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 15. Januar 2019, 07:28:54
Ich hätt eher gedacht, dass es am Ende des Bingo-Jahres mehr Bücher gibt, die in keine freie Kategorie mehr passen und deshalb in die Warteschleife müssen  :kopfkratz:.

Also aus meiner Erfahrung der letzten zwei Jahre werde ich zum Ende hin entspannter mit den Bingo. Ich bin eher immer im Anfangs-Ehrgeiz gefangen

Zitat
Und dann hatte ich einen Regionalkrimi angefangen, um das Kreuz B2 zu bekommen (Buch aus der eigenen Region). Aber da scheitere ich auf ganzer Linie. Ich hab mich bis Seite 80 durchgequält in der Hoffnung, dass es irgendwann erträglicher wird, aber die Story ist ein einziger Klamauk mit völlig überzogenen, viel zu dick aufgetragenen 'Witzen'. Harald Schneider - 'Pfälzer Eisfeuer' ist ein Buch, das ich wirklich niemandem empfehlen kann. Das les ich auch für ein Kreuz nicht fertig.

Ne, also quälen muss man sich fürs Bingo nicht. Ich drücke die Daumen dass Dir für die Kategorie noch was Besseres in die Hände fällt
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 16. Januar 2019, 08:02:11
Kreuz beim Spiegel - Bestseller

Ich habe gestern "Was man von hier aus sehen kann" mit einem weinenden und einem sehr lachenden Auge beendet. Hier mein Rezi
https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4432.0
 (https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4432.0)

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 17. Januar 2019, 23:07:18
Da ich im Moment sehr viel Lesezeit habe und fast nur Bücher unter 400 Seiten lese konnte ich gerade zwei Bingo-Kreuze machen.

Bis jetzt habe ich kein Buch bewusst für die Bingo-Liste gelesen, aber schon versucht, die Kreuze taktisch klug zu setzen. Es wird sich zeigen, ob mir das gelungen ist.  :->

Ein Comic passt in nächster Zeit bestimmt rein, dann fehlt mir nur noch ein fremdsprachiges Buch für ein Bingo. Hm, ich lese eigentlich keine fremdsprachigen Bücher.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 18. Januar 2019, 08:37:11
 :bang: :funkey:
Ich habe gerade mein drittes Kreuz gemacht
B1 Euin Buch, bei dem der Autor nicht mehr lebt
V. C. Andrews: In Netz der Lügen - 2. Band der Logan Reihe
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 18. Januar 2019, 09:06:52
Da ich im Moment sehr viel Lesezeit habe und fast nur Bücher unter 400 Seiten lese konnte ich gerade zwei Bingo-Kreuze machen.

Bis jetzt habe ich kein Buch bewusst für die Bingo-Liste gelesen, aber schon versucht, die Kreuze taktisch klug zu setzen. Es wird sich zeigen, ob mir das gelungen ist.  :->

Ein Comic passt in nächster Zeit bestimmt rein, dann fehlt mir nur noch ein fremdsprachiges Buch für ein Bingo. Hm, ich lese eigentlich keine fremdsprachigen Bücher.

Na wenn DAS mal kein Ansporn ist für ein fremdsprachiges Buch  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 18. Januar 2019, 16:31:49
Da ich im Moment sehr viel Lesezeit habe und fast nur Bücher unter 400 Seiten lese konnte ich gerade zwei Bingo-Kreuze machen.

Bis jetzt habe ich kein Buch bewusst für die Bingo-Liste gelesen, aber schon versucht, die Kreuze taktisch klug zu setzen. Es wird sich zeigen, ob mir das gelungen ist.  :->

Ein Comic passt in nächster Zeit bestimmt rein, dann fehlt mir nur noch ein fremdsprachiges Buch für ein Bingo. Hm, ich lese eigentlich keine fremdsprachigen Bücher.

Na wenn DAS mal kein Ansporn ist für ein fremdsprachiges Buch  :->

Meine Töchter haben ja einige englische Bücher, aber da traue ich mich nicht dran. Die sind mir zu dick. Irgendwo haben wir noch ein englisches Kinderbuch um eine kleine Eule. Mal schauen, ob ich das finde. Aber das Jahr hat ja erst begonnen. Vielleicht schaffe ich ja in einer anderen Reihe ein Bingo. Dann kann ich mir das ersparen.  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 19. Januar 2019, 09:01:55
Habe gerade Philippa Gregory "Die Königin der weißen Rose" beendet. Jetzt muss ich nur noch überlegen, wohin mit dem Kreuz  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 19. Januar 2019, 09:16:41
Ich habe mich für A4 entschieden: Buch aus einer Reihe (Rosenkriege Bd.1)

Als nächstes nehme ich mir wohl "Joey Kelly: Die Hysterie des Körpers" vor. Wir haben gestern einen Vortrag von ihm gehört (trotz meiner Vorurteile war er wirklich fantastisch!) und im Anschluss sein Buch mitgenommen.

Damit würde das Buch in zwei Kategorien passen: Spontankauf und Erstlingswerk.
Mal sehen. Es hat viele Bilder, nicht so viel Text - da werde ich nicht lange brauchen  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 19. Januar 2019, 10:32:17
Und worum geht es in dem Buch? Was hat er so erzählt?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 19. Januar 2019, 19:12:18
Huhu!

Ich habe gerade mein 3. Kreuzchen beendet.
Ich muss mir nur noch die Kategorie aussuchen.
 "Inselcocktail" von Anja Eichbaum.
Ich habe das Buch in Verbindung mit einem ganz tollen Norderney-Überraschungspaket geschickt bekommen.
Ein netter, kurzweiliger Krimi mit skurrilen Personen.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Nerolaan am 19. Januar 2019, 19:17:40
2.Kreuz bei F4: Maja Lunde - Die Geschichte der Bienen

Hätte es in 3 weitere Kategorien stecken können, aber ich glaube, dort ist es ganz gut aufgehoben.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 20. Januar 2019, 11:26:43
Ich habe gerade Band 2 der Falconer-Reihe beendet: Die Feenjägerin. Das verbotene Königreich (480 Seiten )- Elizabeth May beendet. (@Inge: Ein wahres Highlight! Spannung und Kopfkino vom Feinsten :schmacht:) und mache ein Kreuz bei A4.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 20. Januar 2019, 11:43:29
Zitat
Und worum geht es in dem Buch? Was hat er so erzählt?

Sowohl im Buch als auch im Vortrag geht es um seinen Lauf durch Deutschland von Wilhelmshaven bis zur Zugspitze. Ohne Geld, nur dass, was er tragen kann, ohne Nahrung. Er darf sich nur von dem ernähren, was er findet. Er darf nicht betteln und keine Geschenke annehmen.
Nebenbei erzählt er von seiner Familie, den Anfängen, seinen anderen Ultraläufen.

Das Buch war okay, ich hätte es mir ohne seinen Vortrag wohl nicht geholt. Aber wie er das selbst auf der Bühne präsentiert hat, war toll. Das hat mich sehr abgeholt, obwohl ich vorher voller Vorurteile war. Wir haben den Vortrag im Rahmen einer Tagung gehört und ich hab´ im Vorfeld ein bisschen rumgemotzt im Sinne von:" Wenn wir schon einen Sportler hören dürfen, warum nix Vernünftiges und warum ausgerechnet er?!"
Da musste ich mich wirkliche eines Besseren belehren lassen. Sehr unterhaltsam, ganz ohne "Tschakka", selbstironisch und auf den Punkt gebracht.
Ich bin begeistert!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 20. Januar 2019, 11:54:04
Viertes Kreuz A2: Spontankauf  Joey Kelly: Hysterie des Körpers
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 20. Januar 2019, 12:40:48
Jetzt endlich mein erstes Kreuz für Der Ruf der Trommel von Diana Gabaldon!

Möglich wären
A4 aus einer Reihe
C3 Land in dem ich noch nicht war
C5 Länger als 15 Jahre veröffentlicht
D4 mehr als 500 Seiten
E1 mehrere Zeitebenen
E5 Verfilmung
F5 Reread

Ich entscheide mich für F5 Reread als Kategorie die am unwahrscheinlichsten ist im weiteren Jahr nochmals zu erreichen.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 20. Januar 2019, 13:26:51
Hallo

Auch ich vermelde mein nächste Kreuz. bei A4 "Buch aus einer Reihe" Mit Engelssturm Band 5.

Und meinen ersten Abbruch muss ich euch auch gleich berichten. "Bevor es Weihnachten wird" hab ich bei ca. Seite 30 weggelegt.
Irgendwie ging es nur um Essen, Diäten und eine Wette dabei.

Xandi

P.s.: Ich lese re-read natürlich Ilona Andrews (was sonst) und zwar "Unheiliger Bund".
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 21. Januar 2019, 09:11:47
Ich kann auch mein zweites Kreuz vermelden: "Der Verrat" von Ellen Sandberg kommt in die Kategorie
D5 Ein Buch von der Spiegel Bestseller-Liste (es muss auf der Liste stehen wenn man es beginnt)

LG
Kathrin
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 21. Januar 2019, 14:55:06
Mein nächstes Buch mache ich bei E5: Ein Buch das verfilmt wurde. Es ist 'Der Junge muss an die frische Luft' von Hape Kerkeling.

Hier geht's zur Rezi:   https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4444.new#new (https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4444.new#new)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 22. Januar 2019, 06:50:31
Mein Kreuz bei B2: Ein Buch aus meiner Region

Mädelsabend von Anne Gesthuysen

Rezi folgt
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 22. Januar 2019, 08:56:32
Mein nächstes Kreuz (bin aber noch nicht fertig) wird auch bei der Verfilmung landen. Ich lese gerade "Öffne mir das Tor zur Welt." Es erzählt die Geschichte der taub-blinden Helen Keller und wie sie mit Hilfe ihrer Lehrerin Annie Sullivan zu einer herausragenden Persönlichkeit wird. Die Geschichte wurde mehrfach verfilmt. Ich selbst bin auf die Geschichte von Helen tatsächlich erst durch einen Film aufmerksam geworden, das war allerdings vor laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanger Zeit, irgendwann in meiner Teenie-Zeit. Ich weiß auch nicht mehr, welche Verfilmung es war, entweder der alte (mir kommt das Bild auf der DVD bekannt vor) oder der mittelalte

Zitat aus Wikipedia
Zitat
1962 verfilmte Arthur Penn ihre Jugendjahre mit Anne Bancroft als Annie Sullivan und Patty Duke als Helen Keller in Licht im Dunkel (The Miracle Worker), für den beide einen Oscar gewannen. Weitere Verfilmungen folgten 1979, diesmal mit Patty Duke als Sullivan und Melissa Gilbert als Helen
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 22. Januar 2019, 09:24:47
Oh ja!
Den (alten schwarzweiß (?) ) Film habe ich auch mal in grauer Vorzeit gesehen.
Ich fand den sehr gut!

Berichte mal, wie das Buch ist.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 22. Januar 2019, 09:36:23
Nächstes Kreuz gemacht bei A 3: Debütroman

Der magische Dieb von Sarah Prineas, ein Jugendroman. War cool, hatte ich beim Sortieren noch gefunden. Damals für die Kinder gekauft, bis dahin ungelesen.  :dong:
Hat mir immerhin so gut gefallen, dass ich jetzt den Folgeroman lese. Es gibt insgesamt 5 Bände, aber nur Bd 1+2 sind übersetzt. Also habe ich mir die preiswerte Gesamtkollektion in Englisch auf den Kindle geladen und lese jetzt Bd 2 im Original  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 22. Januar 2019, 12:28:35
@leseschnecke: Dann hast du ja bald das fremdsprachige Buch erledigt . Magst du nicht auch eins für mich lesen?  :tomate:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 22. Januar 2019, 12:56:12
Zitat
@leseschnecke: Dann hast du ja bald das fremdsprachige Buch erledigt . Magst du nicht auch eins für mich lesen?  :tomate:

Ich hab da früher eine Riesen-Hemmschwelle gehabt.  :dong: Und ich hätte meinen Mann (der natürlich fließend englisch parliert *augenroll*) würgen können, wenn der meinte: "Musst einfach anfangen, gibt sich alles!"  Blöderweise hat er Recht  :->
Also: Trau dich. Gerade beim ebook-Reader ist eine Vokabelfunktion dabei: einfacher geht´s nimmer  :knuddel:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 22. Januar 2019, 13:08:01
@leseschnecke: Dann hast du ja bald das fremdsprachige Buch erledigt . Magst du nicht auch eins für mich lesen?  :tomate:

Die Idee fände ich übrigens lustig fürs nächste Jahr, wir machen eine Art "Forumsjoker" so dass man vielleicht eine Kategorie mit jemandem tauschen kann  :kopfkratz:

Mein Problem beim englisch-lesen ist einfach die Lese Geschwindigkeit. Man kommt schon rein, aber ich lese viel langsamer und ich finde es auch anstrengender.
Aber: Übung macht den Meister, deshalb will ich ja eigentlich mehr englisch lesen
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 22. Januar 2019, 13:58:51
Zitat
Mein Problem beim englisch-lesen ist einfach die Lese Geschwindigkeit. Man kommt schon rein, aber ich lese viel langsamer und ich finde es auch anstrengender.

Stimmt total! Ich lese dann Wort für Wort, statt Satz für Satz. Der ganze Lesefluss ist  gehemmt.
Wie du schon sagst: Die Übung machts!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 22. Januar 2019, 14:01:39
Tauschjoker - das find ich auch eine grandiose Idee  :dance:.

Und was das Lesen in fremder Sprache angeht stimm ich Dir völlig zu, Inge: das dauert viel länger und ist weniger entspannend als anstrengend. Vor allem kann ich da überhaupt nicht 'querlesen', sondern muss wirklich alles von a bis z lesen  :rollen:. Englisch geht noch so einigermaßen, wenn der Text nicht zu schwierig ist. Mein letztes englisches Buch war ein Elizabeth George-Krimi. Aber auf Französisch hab ich mal ein Kinderbuch gelesen - puh, das war echt grenzwertig! Da musste ich auch noch ständig Vokabeln nachschauen  :rollen: :rotwerd:.
Fürs Bingokreuz werd ich wohl einen französischen Comic hernehmen  :->.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 22. Januar 2019, 14:37:19
Das mit den Vokabeln ist im Ebook ja wirklich gut geregelt , da hat man schnellen Zugriff
Das mit dem quer-lesen tue ich ja eh nicht. OK, ich lese zu schnell manchmal indem ich Namen etc nicht bewusst lese (und mir deshalb auch nie merken kann) aber richtig querlesen kann und will ich gar nicht

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 22. Januar 2019, 14:39:40
'Richtig' querlesen tu ich auch selten - da muss ein Buch schon echt langweilige, zähe Passagen haben. Aber auf deutsch hat man einen Satz ratzfatz mit einem Blick erfasst, vervollständigt ihn ohne bewusst hinzulesen. Und das geht in der Fremdsprache eben gar nicht.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 22. Januar 2019, 15:10:32
Die Idee mit dem Tausch-Joker finde ich auch toll. Ich weiß zwar noch nicht ganz, wie wirs machen wollen, aber wir kriegen das schon wieder hin. Nur mal angenommen, Christiane will, dass ich eine Kategorie für sie übernehme, übernimmt Christiane dann automatisch eine Kategorie für mich? Dann brauchen wir aber eine gerade Teilnehmerzahl. Oder wird der Tauschjoker zugelost? Darf jeder nur einmal Tauschjoker sein? Und wo macht derjenige, der für den anderen liest das Kreuz? In der Kategorie Tauschjoker? Oder in der Kategorie, die passt?

Ich hab übrigens auch schon eine weitere Idee für nächstes Jahr: ein Buch, das auf einer wahren Begebenheit basiert bzw. eine Biografie.

LG
Kathrin
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 22. Januar 2019, 15:15:40
Vielleicht sollten wir schon mal einen Thread für das Bingo 2020 aufmachen für die Ideen  :-).
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 22. Januar 2019, 15:34:28
Die Idee mit dem Tausch-Joker finde ich auch toll. Ich weiß zwar noch nicht ganz, wie wirs machen wollen, aber wir kriegen das schon wieder hin. Nur mal angenommen, Christiane will, dass ich eine Kategorie für sie übernehme, übernimmt Christiane dann automatisch eine Kategorie für mich? Dann brauchen wir aber eine gerade Teilnehmerzahl. Oder wird der Tauschjoker zugelost? Darf jeder nur einmal Tauschjoker sein? Und wo macht derjenige, der für den anderen liest das Kreuz? In der Kategorie Tauschjoker? Oder in der Kategorie, die passt?


Äh, keine Ahnung Kathrin  :kopfkratz:

Zitat
Ich hab übrigens auch schon eine weitere Idee für nächstes Jahr: ein Buch, das auf einer wahren Begebenheit basiert bzw. eine Biografie.

Wahre Begebenheit würde dann ja quasi alle historischen Ereignisse mit einschließen oder? Also zB auch 2. Weltkrieg.
Das finde ich schon recht weit gefasst, da fände ich Biographie oder historische Persönlichkeit als Hauptfigur schon spannender aber eben auch schwieriger  :kopfkratz:

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 22. Januar 2019, 19:42:35
Ich hab jetzt 'Kirschblütentage' von Nancy Salchow aus meiner Bibliothekstasche gezogen. Es wurde dort auf einem Ständer präsentiert und ich hab es im Vorbeigehen als 'Buch mit einem Ein-Wort-Titel' mitgenommen. Nun bin ich etwa auf Seite 50 ... und es ist noch viel Luft nach oben  :rollen:. Also, wenn das eine gute Rezi werden soll muss sich das Buch noch sehr steigern. Bisher ist es doch sehr seicht.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 22. Januar 2019, 21:06:37
Ich hab da früher eine Riesen-Hemmschwelle gehabt.  :dong: Und ich hätte meinen Mann (der natürlich fließend englisch parliert *augenroll*) würgen können, wenn der meinte: "Musst einfach anfangen, gibt sich alles!"  Blöderweise hat er Recht  :->
Also: Trau dich. Gerade beim ebook-Reader ist eine Vokabelfunktion dabei: einfacher geht´s nimmer  :knuddel:
Das mit der Vokabelfunktion ist ein toller Tipp!  :knuddel:
Vielleicht lade ich mir zum Test mal ein ganz kurzes.

Mit einem ganz kurzen deutschen Buch konnte ich wieder ein Kreuz machen:

C4 Ein Buch aus einem Genre/einer Kategorie die man sonst so gut wie nie liest
Milena Michiko Flasar - Ich nannte ihn Krawatte

Für mich ist das etwas anspruchsvollere Literatur, die ich eigentlich nie lese, weil mir das zu anstrengend ist. Es stand auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2012. Ich muss gestehen, dass ich nach ein paar Anfangsschwierigkeiten total begeistert von dem Buch bin.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 23. Januar 2019, 08:58:32
Wahre Begebenheit würde dann ja quasi alle historischen Ereignisse mit einschließen oder? Also zB auch 2. Weltkrieg.
Das finde ich schon recht weit gefasst, da fände ich Biographie oder historische Persönlichkeit als Hauptfigur schon spannender aber eben auch schwieriger  :kopfkratz:
es muss aber eine wahre Begebenheit sein. Also "Das Tagebuch der Anne Frank" ja, aber "Die Vergessenen" von Ellen Sandberg, da es eine fiktive Geschichte ist, nicht.
Können das aber auch gerne zu "Biografie oder hist. Persönlichkeit als Hauptfigur" ändern. Allerdings würde ich z.B. auch Bücher wie "Heinrich VIII, mein Leben" von M. George ausschließen, das würde für mich nicht reinzählen. Aber was z.B. wieder gehen würde (in meinen Augen) wäre z.B. "Wir sind doch Schwestern" von Anne Gesthuysen. Die drei alten Damen sind zwar keine bekannten hist. Persönlichkeiten, haben aber gelebt. Ich würde z.B. auch "Der Mann mit dem Fagott" dazuzählen.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 23. Januar 2019, 15:35:20
Kreuz bei A4: ein Buch aus einer Reihe

Das Reich der sieben Höfe, Band 2 - Flammen und Finsternis von Sarah J. Maas
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 23. Januar 2019, 16:08:37
Ich habe gerade von Inge gehört, dass Hörbücher auch mitzählen ...

Also Kreuz 4, 5, 6

A4 Ein Buch aus einer Reihe  "Böses Kind" von Martin Krist (Die "Stille Schwester" hab ich auch gehört . .. :zwinker: ) haben mir beide gut gefallen.
D2 D2 Ein Buch bei dem ein Tier (auch Fabeltier) auf dem Cover oder im Titel enthalten ist  "Bob der Streuner" von James Bowen. Da hab ich schon öfter überlegt, ob ich es lesen soll, jetzt hab ich es gehört. Ich fand es gut, da Bowen auch seine Situation als Obdachloser und Drogensüchtiger beschreibt.
E5 Ein Buch das verfilmt wurde oder dessen Verfilmung in der Planung ist  "Wir sind doch Schwestern"  von Anne Gesthuysen. Das habe ich sehr gerne gehört. Eine gute, spannende Familiengeschichte mit Tiefgang und interessanten Figuren. Ich war immer wieder hin- und hergerissen, ob ich die Figur(en) gerade mag, oder nicht. Und die Nähe zu meinem Wohnort war auch besonders.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 23. Januar 2019, 16:24:46
Ich hab mir ein Kreuz bei A5 'Ein-Wort-Titel' hart erarbeitet: Kirschblütentage von Nancy Salchow war GsD nur 335 Seiten lang. Viel länger hätt ich dies vorhersehbare seichte Familienromanzenstückchen auch nicht durchgehalten....  :rollen:

Rezi findet ihr hier:  https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4451.new#new (https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4451.new#new)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 23. Januar 2019, 16:29:12
Ich habe gerade von Inge gehört, dass Hörbücher auch mitzählen ...
Gut zu wissen  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 23. Januar 2019, 16:29:20
Ich hab mir ein Kreuz bei A5 'Ein-Wort-Titel' hart erarbeitet: Kirschblütentage von Nancy Salchow war GsD nur 335 Seiten lang. Viel länger hätt ich dies vorhersehbare seichte Familienromanzenstückchen auch nicht durchgehalten....  :rollen:

Rezi folgt ...

 :respekt3: dass Du durchgehalten hast
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 23. Januar 2019, 16:44:14
Was tut man nicht alles für ein Kreuzchen  :zwinker: :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 23. Januar 2019, 16:48:04
Zitat
.  Ich hab mir ein Kreuz bei A5 'Ein-Wort-Titel' hart erarbeitet: Kirschblütentage von Nancy Salchow war GsD nur 335 Seiten lang. Viel länger hätt ich dies vorhersehbare seichte Familienromanzenstückchen auch nicht durchgehalten

... das klingt ja ... spannend(?)
 :respekt3:
Jetzt muss ich direkt mal gucken, worum es geht. 
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 23. Januar 2019, 16:50:25
Na ja, vielleicht geht es ja wenn man auf Liro steht???  :kopfkratz:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 23. Januar 2019, 16:52:45
Ich habe mich letztens Jahr durch die Jahreszeiten Bücher von Debiie Macomber gequält , Winter und frühling waren noch gut, Sommer war na ja, Herbst war echt schlimm
Ich bin erstmal raus bei LiRo´s
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: jaqui am 23. Januar 2019, 16:54:18
Coole rezi. Vor allem die Monster  :elch:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 24. Januar 2019, 18:18:20
Ich fang jetzt mit Tom Hillenbrands 'Bittere Schokolade' an. Das ist auf der Spiegel-Bestsellerliste  Taschenbücher/Belletristik 5/2019 zu finden und wird damit vermutlich ein Kreuz bei D5 werden. Ich hoffe, das wird besser als das letzte Buch...

Ich hatte nach dem Flop mit den 'Kirschblütentagen' noch ein Bibliotheksbuch zur Hand genommen. Das hatte ich mitgenommen weil es laut Klappentext in der Bretagne spielt und da kann ich ja nicht widerstehen. Aber es war schon nach wenigen Seiten klar, dass ich das Buch nicht weiterlesen würde. Das war ein schlecht geschriebenes Beziehungskistenbuch, das so gar nicht meins war  :nixweiss1:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 24. Januar 2019, 20:07:48
Du hast gerade kein gutes Händchen
Aber Tom Hillenbrand wird bestimmt besser
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 24. Januar 2019, 20:57:41
Na ja, ich hatte beim letzten Bibliotheksbesuch einfach zu wenig Zeit und hab da einiges eingepackt, ohne es dort näher anzuschauen. Und da waren nun leider einige satte Flops dabei  :dong:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 24. Januar 2019, 21:18:58
Mein viertes Kreuz konnte ich gerade setzen  :funkey: :bang:bei:
A4: Ein Teil einer Reihe: 3. Teil der Logan Reihe von V.C. Andrews: Das Lied der Nacht

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 24. Januar 2019, 21:31:30
Supi!  :respekt3:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Nerolaan am 25. Januar 2019, 11:33:18
Keine Ahnung, wie ich das diesmal mache, aber wir haben erst den 25.01. und ich kann mit D1 mein drittes Kreuzchen verbuchen  :gr:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 25. Januar 2019, 11:38:10
Ist doch prima - wenn Du so weitermachst brauchen wir Anfang Okrober ein neues Bingofeld  :->.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 25. Januar 2019, 15:41:43
Ist doch prima - wenn Du so weitermachst brauchen wir Anfang Okrober ein neues Bingofeld  :->.

Das ist doch mal ein Ziel, bis Ende des Jahres ALLE Bingofelder zu füllen
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 25. Januar 2019, 17:54:36
Huhu!
Ich vermelde mein 7. (oh Mann!) Kreuz!
Ich habe "Inside AfD" gehört.
C4 Ein Buch aus einem Genre/einer Kategorie die man sonst gut wie nie liest
Sachbuch
Gelesen hätte ich es, glaube ich nicht... das wäre mir zum Lesen zu sperrig gewesen. Zu Hören war es gut und echt interessant. Wie und aus welchen Beweggründen die AfD  entstanden ist und wie sie immer weiter nach rechts rutschte....
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 25. Januar 2019, 18:05:48
Oh, gibt es dazu noch eine genauere Rezi?  :flirt: Das ist ja ein Thema, das man definitiv nicht einfach ignorieren kann...
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 25. Januar 2019, 18:32:15
... ich bin nicht der Rezi- Schreiber, habe aber eben schon gedacht, dass ich versuchen will mehr dazu zu schreiben ...
Ich setze mich morgen mal dran.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 25. Januar 2019, 20:04:40
Das wär super - muss ja nicht formal wie 'ne klassische Rezi sein  :zwinker:. Ich schau dann mal wenn ich aus dem Fortbildungs-WE wieder zurück bin.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 28. Januar 2019, 07:11:13
Ich habe gestern zwei Bücher beendet

Ein Buch mit weniger als 100 Seiten
Black Heart - Band 08: Tötet das Biest von Kim Leopold
(Urban Fantasy)

Ein Buch aus der aktuellen Jahreszeit
Colours of Life 1: Schneerot von Anna Lane
Dystopie

Aktuell lese ich mein Vorablesen Buch
Davor und Danach: Überleben ist nicht genug von Nicky Singer
Das passt dann bei "Buch aus dem Jahr 2019" , oder mal sehen wo noch  :kopfkratz:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 28. Januar 2019, 07:49:14
Na, du ziehst ja schon wieder schier uneinholbar davon  :umfall:.   :respekt3:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 28. Januar 2019, 07:58:28
Na, du ziehst ja schon wieder schier uneinholbar davon  :umfall:.   :respekt3:

Na ja, DAS waren die für mich leichten Kategorien
Es wird ja schwerer
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 28. Januar 2019, 10:42:45
weiteres Kreuz für mich: bei E5 Ein Buch das verfilmt wurde oder dessen Verfilmung in der Planung ist für "Öffne mir das Tor zur Welt"

Und dann mal ne Frage zu C4 Ein Buch aus einem Genre/einer Kategorie die man sonst gut wie nie liest. Mein altes Lieblings-Genre verkümmert in den letzten Jahren zu ziemlich vielen Mißerfolgen / Abbrüchen. So habe ich 2016 ganze 6 hist. Romane und 2017 sowie 2018 jeweils 4 hist. Romane/ Krimis gelesen. Ich würde jetzt nicht unbedingt einen hist. Roman zu einem Genre zählen, dass ich so gut wie nie lese, aber was ist mit einem Die-in-Roman. Ich lese gerade "Die Postmeisterin" von Helga Gläsener, es ist zwar wohl keine klassische Hosenrolle, aber definitiv ein Buch, dass ich mir nie selbst gekauft hätte. Wäre es für Euch okay, wenn ich das Buch in die Kategorie eintüten würde? Ansonsten würde es in die Kategorie "Geschenkt" wandern ... oder aber es überrascht mich noch  :-)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 28. Januar 2019, 10:59:28
Zitat
Und dann mal ne Frage zu C4 Ein Buch aus einem Genre/einer Kategorie die man sonst gut wie nie liest. Mein altes Lieblings-Genre verkümmert in den letzten Jahren zu ziemlich vielen Mißerfolgen / Abbrüchen. So habe ich 2016 ganze 6 hist. Romane und 2017 sowie 2018 jeweils 4 hist. Romane/ Krimis gelesen. Ich würde jetzt nicht unbedingt einen hist. Roman zu einem Genre zählen, dass ich so gut wie nie lese, aber was ist mit einem Die-in-Roman. Ich lese gerade "Die Postmeisterin" von Helga Gläsener, es ist zwar wohl keine klassische Hosenrolle, aber definitiv ein Buch, dass ich mir nie

Ich würde sagen, dass das nicht zählt
Immerhin bist Du Leser von historischen Büchern, und nicht sooo selten (wenn auch viel weniger als früher)

Zitat
aber was ist mit einem Die-in-Roman

 :-)
Wenn wir das natürlich als eigene Kategorie definieren würden  ...


Was meint die Anderen, machen wir einfach Mehrheitsbeschluß
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 28. Januar 2019, 11:33:48
Hallo

Gratuliere allen Kreuzchenmachern.  :respekt3:

Ich mach mal die Büchse der Pandora auf und frage, ob wir nicht mal eine Hörbuchklausel hatten?!
Ich erinnere mich, dass zwar eins erlaubt war, aber durfte man wirklich mehr als eines fürs Bingo verwenden?

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 28. Januar 2019, 11:43:53
Zitat
Ich mach mal die Büchse der Pandora auf und frage, ob wir nicht mal eine Hörbuchklausel hatten?!
Ich erinnere mich, dass zwar eins erlaubt war, aber durfte man wirklich mehr als eines fürs Bingo verwenden?

Echt jetzt  :kopfkratz:
Daran erinnere ich mich tatsächlich nicht
Und ich habe auch letztes Jahr mit Hörbüchern mitgemacht
Für mich ist ein Hörbuch tatsächlich gleichwertig mit einem Buch
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 28. Januar 2019, 12:53:25
Hallo

Na kann auch sein, dass ich mich irre. Vielleicht verwechsel ich das mit der "Übers Jahr Mitbring" Klausel.  :zwinker:

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 28. Januar 2019, 13:06:08
beim sehr groben Suchen gerade in der Mittagspause habe ich auch nix gefunden  :kopfkratz:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 28. Januar 2019, 13:20:40
Zitat
Und dann mal ne Frage zu C4 Ein Buch aus einem Genre/einer Kategorie die man sonst gut wie nie liest. Mein altes Lieblings-Genre verkümmert in den letzten Jahren zu ziemlich vielen Mißerfolgen / Abbrüchen. So habe ich 2016 ganze 6 hist. Romane und 2017 sowie 2018 jeweils 4 hist. Romane/ Krimis gelesen. Ich würde jetzt nicht unbedingt einen hist. Roman zu einem Genre zählen, dass ich so gut wie nie lese, aber was ist mit einem Die-in-Roman. Ich lese gerade "Die Postmeisterin" von Helga Gläsener, es ist zwar wohl keine klassische Hosenrolle, aber definitiv ein Buch, dass ich mir nie

Ich würde sagen, dass das nicht zählt
Immerhin bist Du Leser von historischen Büchern, und nicht sooo selten (wenn auch viel weniger als früher)

Zitat
aber was ist mit einem Die-in-Roman

 :-)
Wenn wir das natürlich als eigene Kategorie definieren würden  ...


Was meint die Anderen, machen wir einfach Mehrheitsbeschluß
Wie gesagt (oder zumindest wollte ich das gesagt haben). Jeden hist. Roman würde ich da sicherlich nicht für die Kategorie reintun, aber "Die-in"-Romane ... nee, da nehme ich normalerweise schreiend reißaus vor.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 28. Januar 2019, 13:46:46
Also für mich wär das o.k., die 'Die -ins' da gesondert laufen zu lassen und als 'sehr selten gelesen' zu werten  :flirt:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 28. Januar 2019, 14:55:22
Ich habe mein nächstes Kreuz gemacht …
Der Januar läuft echt doll...
F5 Ein Buch das man bereits gelesen hat, also einen Re-Read. Ich habe am Samstag "Allein mit der Mafia" von Corinna Kastner beendet.Ich habe es vor fünf Jahren zum ersten Mal gelesen, es hat mich total und ich habe es im Re-Read wieder genau so geliebt, wie vor fünf Jahren ( ich hatte ja ein bisschen Angst, dass ich es nicht mehr mag) .

Gestern habe ich "Thalamus" begonnen.
Das wird ein D5- Buch. Aktuell steht es auf Platz 18 in der Kategorie Paperbacks.
Das läuft auch super, vielleicht beende ich es noch in diesem Monat .. :zwinker:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 28. Januar 2019, 14:58:49
Ich habe mein nächstes Kreuz gemacht …
Der Januar läuft echt doll...
F5 Ein Buch das man bereits gelesen hat, also einen Re-Read. Ich habe am Samstag "Allein mit der Mafia" von Corinna Kastner beendet.Ich habe es vor fünf Jahren zum ersten Mal gelesen, es hat mich total und ich habe es im Re-Read wieder genau so geliebt, wie vor fünf Jahren ( ich hatte ja ein bisschen Angst, dass ich es nicht mehr mag) .


Ich habe es auch beendet, aber es passt bei mir leider in keine Bingo Kategorie  :heul:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 28. Januar 2019, 15:33:32
Ich habe es auch beendet, aber es passt bei mir leider in keine Bingo Kategorie  :heul:

Na, da scheinen die Kategorien ja in diesem Jahr etwas schwerer zu sein, wenn Du bereits im Januar ein Buch beendet hast, was in keine Kategorie (mehr) passt.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 28. Januar 2019, 15:40:12
Ich habe es auch beendet, aber es passt bei mir leider in keine Bingo Kategorie  :heul:

Na, da scheinen die Kategorien ja in diesem Jahr etwas schwerer zu sein, wenn Du bereits im Januar ein Buch beendet hast, was in keine Kategorie (mehr) passt.

Unglaublich oder  :umfall:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 28. Januar 2019, 15:49:54
Wir waren übers Wochenende im Allgäu und auf der Hin- und Rückfahrt habe ich ein ebook gelesen, weil mir von Prints merkwürdigerweise übel wird. Das ebook hat mich so gut unterhalten, dass ich es heute beenden konnte. Es gibt auch ein passendes freies Bingofeld:

C3 Ein Buch das in einem Land spielt in dem ich noch nicht war:
Fran Henz - Die Hexe und der General (China)

Im Moment lese ich ein Buch mit einem roten Cover und der Titel besteht aus einem Wort. Es ist also auch bingotauglich.  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 28. Januar 2019, 16:08:53
Zitat
Wir waren übers Wochenende im Allgäu und auf der Hin- und Rückfahrt habe ich ein ebook gelesen, weil mir von Prints merkwürdigerweise übel wird. Das ebook hat mich so gut unterhalten, dass ich es heute beenden konnte. Es gibt auch ein passendes freies Bingofeld:

Mir wird ja leider in jedwedem Fortbewegungsmittel schlecht beim lesen
Zug ging mal, ist aber auch nur noch kurz möglich
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 28. Januar 2019, 16:22:19
Zitat
Mir wird ja leider in jedwedem Fortbewegungsmittel schlecht beim lesen
Das habe ja sehr Viele...
Ich habe Gott sei Dank das Glück, dass ich im Auto lesen kann und einen Mann, der gerne Auto fährt …
Auf längeren Fahrten (also länger als eine halbe Stunde :zwinker:) hab ich immer ein Buch bei mir liegen...
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: jaqui am 28. Januar 2019, 18:34:38
Warum sollte ein Hörbuch nicht gleich zu setzen sein mit einem Buch  :gruebel:

Dann könnte man auch sagen ebooks sind was anderes.

Also ich seh da null Unterschied.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 28. Januar 2019, 18:40:22
Ich konnte als Kind/Jugendliche im Auto auch gar nicht lesen. Erfreulicher weise ist das mit den Jahren besser geworden. Und inzwischen geht das ganz gut, wenn wir nicht gerade irgendwelche Serpentinen fahren.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 29. Januar 2019, 09:01:51
Im Auto lesen geht bei mir leider auch gar nicht, aber ich hab ja auch niemanden der mich fahren würde und selbst fahren und lesen ... besser nicht.
Im Zug geht es glücklicherweise bei mir problemlos, ich wäre sonst wohl aufgeschmissen bei 2x1 Std. Fahrzeit mit dem Zug :rollen:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 29. Januar 2019, 09:05:03
Im Auto lesen geht bei mir leider auch gar nicht, aber ich hab ja auch niemanden der mich fahren würde und selbst fahren und lesen ... besser nicht.
Im Zug geht es glücklicherweise bei mir problemlos, ich wäre sonst wohl aufgeschmissen bei 2x1 Std. Fahrzeit mit dem Zug :rollen:

Ich höre dafür ja mittlerweile im Auto Hörbuch
Da ich aber nur 10 km zur Arbeit habe höre ich halt nicht so viel , aber immerhin ist es genutzte "Buchzeit"  :dong: :-)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 29. Januar 2019, 14:50:07
Ich mach mein nächstes Kreuzchen bei D5: Ein Buch von der Spiegel Bestseller-Liste. Ich habe von Tom Hillenbrand 'Bittere Schokolade' gelesen und fand es spannen und unterhaltsam.  Als ich das Buch begann stand es auf der Spiegel-Bestsellerliste  Taschenbücher/Belletristik 5/2019.


Meine Rezi findet ihr hier:  https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4458.msg70764#new
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 29. Januar 2019, 21:25:38
Ich kann mein 5. Kreuz vermelden:
F5 Ein Buch das man bereits gelesen hat, also einen Re-Read
Marion Zimmer Bradley: Die Nebel von Avalon
 :funkey: :bang:



Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 29. Januar 2019, 23:11:07
Ich konnte als Kind/Jugendliche im Auto auch gar nicht lesen. Erfreulicher weise ist das mit den Jahren besser geworden. Und inzwischen geht das ganz gut, wenn wir nicht gerade irgendwelche Serpentinen fahren.

Genauso geht es mir auch! Dafür konnte ich früher die wildesten Fahrgeschäfte auf Festen fahren und heute wird mir übel. Aber mit dem Tausch kann ich gut leben.  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 29. Januar 2019, 23:27:51
Das ist witziger weise bei mir ganz genau so. Hab nur noch nie so im Zusammenhang darüber nachgedacht. Aber Du hast recht: der Tausch passt mir auch gut  :->.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 30. Januar 2019, 08:41:08
Ich habe mal eine Frage zu der Kategorie mit dem Pseudonym. Zählen da alle Bücher einer Autorin/ eines Autors egal welcher Autorennamen sie in dem konkreten Fall nutzen oder nur ein "Neben"-Name. Sprich, würde ein Buch von Charlie zählen, dass sie als Charlotte Lyne veröffentlicht hat oder nur Bücher mit ihren anderen Namen? Gleiches würde z.B. auch für Jörg Kastner / Jan Lucas? Nur mal so in die Runde gefragt.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 30. Januar 2019, 08:58:30
Spontan würde ich sagen, nur die Bücher, die unter dem Pseudonym geschrieben wurde. Mal schauen, was die Bingo-Chefin dazu meint.  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 30. Januar 2019, 11:26:40
Nächstes Kreuz bei B5: Buch mit einem roten Cover: Sarah Prineas, The Magic Thief : Lost
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 30. Januar 2019, 13:43:29
Spontan würde ich sagen, nur die Bücher, die unter dem Pseudonym geschrieben wurde. Mal schauen, was die Bingo-Chefin dazu meint.  :->

Das wäre auch meine interpretation gewesen, aber ich wollte es halt mal in die Runde schmeißen.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Nerolaan am 30. Januar 2019, 17:48:58
Spontan würde ich sagen, nur die Bücher, die unter dem Pseudonym geschrieben wurde. Mal schauen, was die Bingo-Chefin dazu meint.  :->

Das wäre auch meine interpretation gewesen, aber ich wollte es halt mal in die Runde schmeißen.

Sehe ich auch so.
So lese ich dann wahrscheinlich z.B. einen Charlotte Roth -Titel für das Bingo.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 31. Januar 2019, 06:31:10
Spontan würde ich sagen, nur die Bücher, die unter dem Pseudonym geschrieben wurde. Mal schauen, was die Bingo-Chefin dazu meint.  :->

Ja, würde ich auch so sagen
Ansonsten müsste die Kategorie ja lauten: Ein Buch von einem Autor der auch unter Pseudonym veröffentlicht

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 31. Januar 2019, 06:32:15
Neues Kreuz für mich bei C1: ein Buch was 2019 veröffentlicht wurde
Davor und Danach: Überleben ist nicht genug

Hier meine Rezi

https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4459.0

Leider kein Lesehightlight, aber schön anzusehen
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 31. Januar 2019, 08:56:45
Und dann mal ne Frage zu C4 Ein Buch aus einem Genre/einer Kategorie die man sonst gut wie nie liest. Mein altes Lieblings-Genre verkümmert in den letzten Jahren zu ziemlich vielen Mißerfolgen / Abbrüchen. So habe ich 2016 ganze 6 hist. Romane und 2017 sowie 2018 jeweils 4 hist. Romane/ Krimis gelesen. Ich würde jetzt nicht unbedingt einen hist. Roman zu einem Genre zählen, dass ich so gut wie nie lese, aber was ist mit einem Die-in-Roman. Ich lese gerade "Die Postmeisterin" von Helga Gläsener, es ist zwar wohl keine klassische Hosenrolle, aber definitiv ein Buch, dass ich mir nie selbst gekauft hätte. Wäre es für Euch okay, wenn ich das Buch in die Kategorie eintüten würde? Ansonsten würde es in die Kategorie "Geschenkt" wandern ... oder aber es überrascht mich noch  :-)

Gibt es hierzu noch Meinungen? Bislang haben sich glaube ich nur Christiane und Inge dazu geäußert. Wie etwas später von mir nochmal geschrieben, geht es mir nicht darum ein "historisches Buch" für die Kategorie zu nutzen, sondern ein "Die-In"-Buch. Und es wird dann wohl auch nicht mein aktuelles Buch "Die Postmeisterin" werden (denn das ist überraschend gut, wenn es so bleibt wird das die Überraschungskategorie oder aber die Kategorie mit den verschiedenen Erzählperspektiven), sondern eher ein wirklicher Hosenrollen-Roman, den ich auch noch im SUB habe und vor dem es mir unendlich graust :heul:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 31. Januar 2019, 12:03:11
Und noch ein Kreuz bei
F1 Ein fremdsprachiges Buch
Lara Adrian: Bounded to Darkness
 :yahoo1:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 31. Januar 2019, 15:06:05
@Kathrin: Für mich wären Die-in und sogar die Kategorie historischer Roman ok. Ich habe früher fast nur historische Geschichten gelesen und wenn ich heute eine lese, ist das die Ausnahme. Also von mir aus kannst du gerne ein Kreuz bei C4 machen.  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 01. Februar 2019, 06:45:45
@Kathrin: Für mich wären Die-in und sogar die Kategorie historischer Roman ok. Ich habe früher fast nur historische Geschichten gelesen und wenn ich heute eine lese, ist das die Ausnahme. Also von mir aus kannst du gerne ein Kreuz bei C4 machen.  :->

Ja, vor Allem wenn es wirklich eine Überwindung ist

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 01. Februar 2019, 06:50:35
Ich kann ein Kreuz bei A5 vermelden. Ein Ein-Wort Titel

Kriegslicht von Michael Ondaatje

Zitat
Nach Kriegsende wird der vierzehnjährige Nathaniel mit seiner Schwester Rachel von den Eltern in London zurückgelassen. Der geheimnisvolle „Falter“, der sie in Obhut genommen hat, und dessen exzentrische Freunde kümmern sich fürsorglich um sie. Wer aber sind diese Menschen wirklich? Und was hat es zu bedeuten, dass die Mutter nach langem Schweigen aus dem Nichts wieder zurückkehrt? „Meine Sünden sind vielfältig“, wiederholt sie, mehr gibt sie nicht preis. Als er erwachsen ist, beginnt Nathaniel die geheime Vergangenheit seiner Mutter als Spionin im Kalten Krieg aufzuspüren. Fünfundzwanzig Jahre nach dem „Englischen Patienten“ hat Michael Ondaatje ein neues Meisterwerk geschrieben.

Ich habe das Buch gerade auf dem Weg zur Arbeit zu Ende gehört. Aufgrund von Schnee habe ich länger gebraucht,was mir heute ganz gut auskam


Als nächstes werde ich dann wohl "Der Junge muss an die frische Luft" hören, als Sachbuch und für die Kategorie: Bücher aus Themengebieten die man sonst kaum liest
Denn Sachbücher/Biographien sind sonst nicht meins, aber davon habe ich jetzt echt viel Gutes gehört.
"Ich bin dann mal weg" mochte ich vor Jahren auch sehr. Und Hape Kerkeling mag ich auch, mal schauen wie es wird
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 01. Februar 2019, 07:10:14
Da bin ich dann auch mal sehr gespannt wie es Dir gefällt....
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 01. Februar 2019, 07:47:31
Zu "Kriegslicht" werde ich auch noch eine Rezi schreiben. Fällt mir aber schwer, ich muss das erstmal sacken lassen. Es gibt viel Positives aber auch einige Kritikpunkte
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Nerolaan am 01. Februar 2019, 12:01:53
Neues Kreuzchen:

E5 Ein Buch das verfilmt wurde oder dessen Verfilmung in der Planung ist
Paolo Giordano - Die Einsamkeit der Primzahlen

Wie ich es fand? Keine Ahnung...da muss ich noch mal drüber nachdenken. Auf jeden Fall bin ich nicht bodenlos begeistert.  :gr:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Nerolaan am 01. Februar 2019, 12:08:20
Aso..gilt auch die Spiegel-Liste für Kinder- und Jugendbücher? Denn wenn ja, zäume ich zwar lesetechnisch das Pferd von hinten auf, aber egal.  :->

Würde gerne dann nämlich heute mit "Grindelwalds Verbrechen"  beginnen wollen. Dann les ich wenigstens hier Buch vor Film.

https://www.buchaktuell.de/angebot/spiegel_bestseller/kinder_jugendbuch_bestseller.htm
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 01. Februar 2019, 12:10:48
Hallo

Mein nächstes Kreuzchen bei F5- re-read mit Unheiliger Bund von Ilona Andrews

Jetzt les ich Donaudämmerung von Thomas Buchner für B2.

Und ich hab gerade einen Spontankauf getätigt im Spar-Geschäft neben uns. In der Mängelexemplar Kiste.
Wo ein bisschen Zeit ist ... von Emil Ostrovski. Mich hat der Klappentext neugierig gemacht.

Der 18-jährige Jack Polovsky entführt seinen neugeborenen und zur Adoption freigegebenen Sohn, um ihn seiner dementen Großmutter zu zeigen.
Und so gerät alles aus den Fugen.
Jack kauft ein Auto, holt seinen besten Freund Tommy und später auch die Mutter des Kindes dazu, und gemeinsam sind sie zwei Tage lang auf der Flucht vor der Polizei.
Jack bespricht dabei schon mal die ganz großen Themen des Lebens mit seinem Sohn. Der heißt nämlich Sokrates – zumindest für Jack.
Am Ende wird alles gut: Jack bekommt Besuchsrecht, das Baby Sokrates bekommt einen richtigen Namen und sie finden (fast) den Sinn des Lebens.


Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 01. Februar 2019, 12:33:05
Aso..gilt auch die Spiegel-Liste für Kinder- und Jugendbücher? Denn wenn ja, zäume ich zwar lesetechnisch das Pferd von hinten auf, aber egal.  :->
Also wenn Du mich fragst, dann gilt das!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 01. Februar 2019, 13:14:59
Aso..gilt auch die Spiegel-Liste für Kinder- und Jugendbücher? Denn wenn ja, zäume ich zwar lesetechnisch das Pferd von hinten auf, aber egal.  :->

Würde gerne dann nämlich heute mit "Grindelwalds Verbrechen"  beginnen wollen. Dann les ich wenigstens hier Buch vor Film.

https://www.buchaktuell.de/angebot/spiegel_bestseller/kinder_jugendbuch_bestseller.htm

Ich würde auch sage, dass das gilt. Wir haben ja nicht festgelegt welche Liste des Spiegels

Ich weiß übrigens gar nicht, warum es immer Spiegel-Bestseller sind
Gibt es keine anderen Listen  :kopfkratz:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 01. Februar 2019, 18:06:51
Zitat
  Gibt es hierzu noch Meinungen? Bislang haben sich glaube ich nur Christiane und Inge dazu geäußert. Wie etwas später von mir nochmal geschrieben, geht es mir nicht darum ein "historisches Buch" für die Kategorie zu nutzen, sondern ein "Die-In"-Buch. Und es wird dann wohl auch nicht mein aktuelles Buch "Die Postmeisterin" werden (denn das ist überraschend gut, wenn es so bleibt wird das die Überraschungskategorie oder aber die Kategorie mit den verschiedenen Erzählperspektiven), sondern eher ein wirklicher Hosenrollen-Roman, den ich auch noch im SUB habe und vor dem es mir unendlich graust :heul:

Für mich ist das auch ok.

Zitat
  Spontan würde ich sagen, nur die Bücher, die unter dem Pseudonym geschrieben wurde. Mal schauen, was die Bingo-Chefin dazu meint.  :->

So habe ich diese Kategorie auch verstanden.


Zitat
  Aso..gilt auch die Spiegel-Liste für Kinder- und Jugendbücher? Denn wenn ja, zäume ich zwar lesetechnisch das Pferd von hinten auf, aber egal.  :->

Ich finde, Spiegel-Liste ist Spiegel-Liste ... egal, welche.


Da vermelde ich jetzt auch mein nächstes Kreuz: D5 Spiegel-Bestseller-Liste Paperback Platz 18  (bei Beginn an Sonntag - jetzt sogar Platz 15) "Thalamus" von Ursula Poznanski.
Wieder ein richtig guter Jugendroman.


 
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Nerolaan am 02. Februar 2019, 09:52:50
Ok, dann vermelde ich: D5 - Spiegel-Bestseller ebenfalls gelesen zu haben.

Die Aufmachung des Buches ist wunderschön, aber da es sich um ein Drehbuch handelt (was ich so nicht auf dem Schirm hatte), steht da nicht wirklich viel Text drin. In 2 Stunden war das Ding durch.
Jetzt bin ich aber auf den Film und die Umsetzung gespannt.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 03. Februar 2019, 15:05:26
Heute habe ich zwei Kreuze machen können:
- A5 ("Ein-Wort-Titel"): Engelsgift von Nalini Singh
- E2 (aktuelle Jahreszeit): Die silberne Königin von Katharina Seck. In dem Buch ist von den vier Jahreszeiten nur noch der Winter geblieben. Es hatte echt ein besonderes Feeling beim Lesen draussen die Schneeflocken herumschweben zu sehen.  :schmacht:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 03. Februar 2019, 16:51:53
Ich mache für "Die Postmeisterin" das Kreuzchen bei der Überraschung, denn ich habe einen 08/15 hist. Roman wenn nicht gar einen Hosenrollenroman erwartet, aber ich bin echt ziemlich glücklich mit dem Buch. Es war spannend, rutschig zu lesen und hat meine Lust auf hist. Romane wieder geweckt und zwar so geweckt, dass ich gleich den nächsten hist. Roman (Hiobs Brüder von R. Gablé, wird wohl mein RE-Read) geschnappt hab und vier Neuzugänge bei den hist. Romanen vermelden kann. Mach ich gleich im Neuzugangsthread. Außerdem mochte ich einen Teil der Figuren extrem gerne, auch wenn da ggf. die ein oder andere Entwicklung etwas vorhersehbar war, aber der Mohr, Anderrath und Rafael waren schon echt klasse.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 03. Februar 2019, 20:40:58
Ich konnte bei
A1 Ein Buch mit einer Pflanze auf dem Cover
ein Kreuz machen:
V. C. Andrews: Stärker als der Sturm
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 03. Februar 2019, 21:38:09
@Kathrin: Da sieht man mal, was unser Bingo für schöne Nebeneffekte hat! Es freut mich, dass du wieder Spaß an historischen Romanen gefunden hast.

Ich kann auch wieder ein Kreuzchen machen:
B5 Ein Buch mit einem roten Cover
Courtney Summers - Sadie
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 03. Februar 2019, 22:58:45
F1: Sarah Prineas, The magic Thief: Found

Bin total angetan von dieser Serie  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 03. Februar 2019, 23:35:17
Puhh ... Ich habe gerade "Mädelsabend" beendet . ..
Ich bin noch ganz, hach ... tolles Buch!
Ich habe es in 2 Tagen durchgesuchtet.

Das Kreuz mache ich bei B2 .. ein Buch aus meiner Heimat! :schmacht:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 03. Februar 2019, 23:48:48
F2: Buch mit max 100 Seiten: gertrud von le Fort: Die letzte Begegnung
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 04. Februar 2019, 19:37:27
Ich habe heute eine David Hunter Story gelesen ...
F2. Buch mit max 100 Seiten: Matt und Maus.
... hat mich nicht wirklich überzeugt ...


Jetzt geht es weiter mit NEIN  von Winnie M Li.



Ich habe noch eine Frage zu A2 Ein Spontankauf, also ein Buch was ich spontan irgendwie mitgenommen habe weil es mich spontan anspricht
... wann muss ich das Buch mitgenommen haben?
Ich habe Ende letzten Jahres in Dresden "Exkarnation" von Markus Heitz gekauft. Das ist eigentlich nicht mein Beuteschema, aber es hat mich halt sehr angesprochen... oder 
Gilt das, oder muss das in diesem Jahr passieren?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 05. Februar 2019, 07:03:27
Zitat
Ich habe noch eine Frage zu A2 Ein Spontankauf, also ein Buch was ich spontan irgendwie mitgenommen habe weil es mich spontan anspricht
... wann muss ich das Buch mitgenommen haben?
Ich habe Ende letzten Jahres in Dresden "Exkarnation" von Markus Heitz gekauft. Das ist eigentlich nicht mein Beuteschema, aber es hat mich halt sehr angesprochen... oder
Gilt das, oder muss das in diesem Jahr passieren?

Ein Buch fürs Bingo darfst Du ins neue Jahr mitnehmen. Wenn Du noch kein Anderes aus dem letzten Jahr fürs Bingo benutzt hast würde das gelten, sonst eher nicht, würde ich sagen  :kopfkratz:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 05. Februar 2019, 07:23:13
Das 'aus dem letzten Jahr mitnehmen' gilt doch eher für Bücher, bei denen man im letzten Jahr begonnen hat, sie zu lesen, oder?!
Und ein Spontankauf bleibt ein Spontankauf, egal wie lang das nun her ist. Finde ich  :flirt:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 05. Februar 2019, 07:25:28
Das 'aus dem letzten Jahr mitnehmen' gilt doch eher für Bücher, bei denen man im letzten Jahr begonnen hat, sie zu lesen, oder?!
Und ein Spontankauf bleibt ein Spontankauf, egal wie lang das nun her ist. Finde ich  :flirt:.

Zumal wir ja auch für Bingo nicht nur Bücher lesen die in 2019 gekauft wurde. Das habe ich nämlich auch gerade schon überlegt
Ich nehme meinen Post zurück und würde Christiane recht geben und würde auch sagen, dass das gilt
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 05. Februar 2019, 07:27:08
Ich mach heute ein Kreuz bei D4:  'Die elfte Jungfrau' von Andrea Schacht hat 560 Seiten.

Das Buch hab ich früher schon mal gelesen. Da allerdings isoliert und ohne mich darum zu kümmern, dass es eigentlich ein Teil einer Reihe ist. Damals hab ich mich über einiges in der Beziehung von Pater Ivo zu Almut schon sehr gewundert und das hatte mir nicht so gut gefallen. Nun, nachdem ich die anderen Bände auch gelesen hab, ist das ganz anders und das Buch hat mir viel besser gefallen.

Und hier die Rezi:  https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4470.new#new (https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4470.new#new)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 05. Februar 2019, 13:39:40
Kreuz bei C4: ein Buch aus einer Kategorie, die man sonst nie liest

"Der Junge muss an die frische Luft" von Hape Kerkeling

Biographien meide ich sonst, ich lese höchstens Romane über historische Persönlichkeiten
Aber der Roman war echt gut und hat mich wirklich beeindruckt



Meine Meinung dazu habe ich an Christianes Rezi angehängt

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 06. Februar 2019, 09:05:42
Das 'aus dem letzten Jahr mitnehmen' gilt doch eher für Bücher, bei denen man im letzten Jahr begonnen hat, sie zu lesen, oder?!
Und ein Spontankauf bleibt ein Spontankauf, egal wie lang das nun her ist. Finde ich  :flirt:.

Zumal wir ja auch für Bingo nicht nur Bücher lesen die in 2019 gekauft wurde. Das habe ich nämlich auch gerade schon überlegt
Ich nehme meinen Post zurück und würde Christiane recht geben und würde auch sagen, dass das gilt

Auch wenn Du Deinen Post zurückgenommen hast, bin ich trotzdem ganz Eurer Meinung. Ich habe da nämlich auch ein Buch für in der Überlegung, welches ich nie auf dem Radar gehabt hätte, wenn es mir nicht direkt ein "Kauf mich" entgegen geschrieen hätte.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 07. Februar 2019, 15:05:07
Zitat
Zitat von: Inge78 am 05. Februar 2019, 07:25:28

    Zitat von: Christiane am 05. Februar 2019, 07:23:13

        Das 'aus dem letzten Jahr mitnehmen' gilt doch eher für Bücher, bei denen man im letzten Jahr begonnen hat, sie zu lesen, oder?!
        Und ein Spontankauf bleibt ein Spontankauf, egal wie lang das nun her ist. Finde ich  :flirt:.


    Zumal wir ja auch für Bingo nicht nur Bücher lesen die in 2019 gekauft wurde. Das habe ich nämlich auch gerade schon überlegt
    Ich nehme meinen Post zurück und würde Christiane recht geben und würde auch sagen, dass das gilt


Auch wenn Du Deinen Post zurückgenommen hast, bin ich trotzdem ganz Eurer Meinung. Ich habe da nämlich auch ein Buch für in der Überlegung, welches ich nie auf dem Radar gehabt hätte, wenn es mir nicht direkt ein "Kauf mich" entgegen geschrieen hätte.

Danke!  :flirt:

Ich warte erst noch mal ab. Wir fahren ja noch nach Leipzig, da werden mich ganz bestimmt Bücher anspringen, die ich spontan mitnehmen muss, ohne genau zu wissen warum ...
Ich kenne mich..
Es sei denn Inge bremst mich in solchen Situationen. :ausrast:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 07. Februar 2019, 15:21:05
Inge????    :wieher:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 07. Februar 2019, 15:42:34
Du meinst die "Ich bin Inge und schlaf heut Nacht in Deinem Bett"-Inge???

Träum weiter  :elch:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 07. Februar 2019, 15:54:27
 :-> :kopfkratz:

Ja, genau die!
... wir haben immer den Plan uns gegenseitig zu bremsen .. 
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 07. Februar 2019, 16:06:17
Ihr zwei habt ja echt lustige Ideen. Mir fallen da nur Böcke und Gärtner ein... irgendwie.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 07. Februar 2019, 16:17:49
Das mit den lustigen Ideen haben wir voll drauf!  :bang:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 07. Februar 2019, 22:30:59
Ich hab heute in einem Rutsch den letzten Band von Almut und Ivo fertig gelesen: Andrea Schacht - Das brennende Gewand gibt ein Kreuz bei B1.

Und ich glaube, die Kategorie brauch ich im kommenden Jahr nicht wieder. Die ist irgendwie so traurig.

Rezi zum Buch findet ihr hier:  https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4474.new#new (https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4474.new#new)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: mowala am 07. Februar 2019, 23:00:23
:-> :kopfkratz:

Ja, genau die!
... wir haben immer den Plan uns gegenseitig zu bremsen ..

Ihr seid zumindest stets bemüht :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 08. Februar 2019, 21:10:33
Oh manno! Das Buch, das ich gerade beendet habe, steht aktuell auf der Spiegel-Bestsellerliste, aber ich habe keine Ahnung, ob es schon drauf stand, als ich es begonnen habe.  :schrei:
Zum Glück passt es auch in eine andere Kategorie:

A4 Ein Buch aus einer Reihe (egal welcher Band)
Emma Scott - All In (Full Tilt 2)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 09. Februar 2019, 09:34:22
E5, Buch, das verfilmt wurde: Biss in die Morgenstunde
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 09. Februar 2019, 11:49:00
:-> :kopfkratz:

Ja, genau die!
... wir haben immer den Plan uns gegenseitig zu bremsen ..

Ihr seid zumindest stets bemüht :->

Das auf jeden Fall  :wieher:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 09. Februar 2019, 20:20:13
Heute habe ich mir das Buch von Michelle Obama gekauft und werde es jetzt Häppchenweise ganz langsam als Zweitbuch lesen und melde es hier sicherheitshalber an, weil es gerade auf der Bestsellerliste steht.  :->

Es ist meine erste Biografie und ich bin gespannt, wie es mir damit geht.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 09. Februar 2019, 20:23:33
Oh, da hab ich auch schon davor gestanden und bin nun gespannt, was Du davon berichtest. Ob es bei mir von der Liste gestrichen wird oder höher rutscht und in den Einkaufswagen hüpft???
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 10. Februar 2019, 11:27:23
Zum Thema 3. Buch in einem Fach ganz unten
Mein Regal hat unten mehrere Fächer
Ist es ok wenn das Buch nicht aus dem ganz linken Fach kommt?
Ich habe vorm Regal gestanden und habe überlegt was ich als nächstes lesen denn bestimmt beende ich heute Avalon und NSA

bei mir subt nämlich noch
Extrem laut und unglaublich nah
Und das ist ganz unten im 3. Fach das 3. Buch von links
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 10. Februar 2019, 11:45:06
Find ich völlig o.k.
Die Kategorie wird für mich auch noch ein Problem. Das wird entweder ein ReRead oder ich muss ein Buch aus dem Sub meines Mannes lesen  :rollen:. Alternativ könnte ich in der Bib ein 3. Buch ganz unten aussuchen???
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 10. Februar 2019, 11:49:07
Ich habe ja kein wirklich SUB Regal und es hätte genauso gut ein Re Read werden können.  Aber das Buch wollte ich eh schon lange lesen
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 10. Februar 2019, 12:49:16
Hallo!

Ich möchte bitte nochmal auf das Thema mit den Hörbüchern zurück kommen. Mich beschäftigt es tatsächlich, da ich es unfair finde.

Wir haben derart strenge Regeln in manchen Bereichen, und das Hörbuch ist nicht regelmentiert. Das steht für mich irgendwie nicht zur Relation was die anderen
strengen Regeln betrifft.

-Wir haben die Regel, dass wir nur ein Buch mit ins neue Jahr nehmen dürfen. Da anlesen und knapp nach Silvester fertig lesen unfair gegenüber andere wäre.
  Es ist ja immerhin das Bücherbingo des Jahres und nicht das des Vorjahres.
-Bei Büchern, die Bilder drin haben, zählen keine Kinderbücher. Weil wir sind ja erwachsen.
-Bei den Sachbüchern gab es die Diskussion, ob Koch und Häkelbücher zählen. Es wurde entschieden, dass die nicht zählen,
 da man in solchen Werken nur blättert und nicht liest.
- Bei Buch unter 100 Seiten zählen keine Glückwunsch Bücher, die man oft zum Geburtstag bekommt. Und keine Kinderbücher (ich red jetzt nicht von Bilderbüchern)
- Pseudonym muss schon ein Buch unter den Pseudonym sein und nicht einfach von einer Autorin /Autor , die Pseudonyme verwenden.

Und dann zählt tatsächlich ein Hörbuch als vollwertiges Buch????  :gr:
Da wird einem VORGELESEN, man liest nicht mal selbst. Man kann die unterm Bügeln, Auto fahren, kochen usw. ANHÖREN.
Ich finde es ist ein BÜCHERbingo und kein HÖRbuchmarathon.
Was kommt als nächstes? Film schauen?

Drum sag ich zum Hörbuch: ja, aber nur eines pro Bingojahr.

Wenn sich jemand auf den Schlipps getreten fühlt, dann sag ich gleich mal, dass ich es nicht persönlich meine und keinen Streit anfangen will. Sondern
anregen will zum drüber Nachdenken. Und ich mich nur an den Namen des Forums halte: Rebellin, das ist doch hier Programm.  :->
Für dieses Jahr ist der Zug eh schon abgefahren. Ich verlange natürlich nicht, dass die Hörbuchhörerinnen jetzt alle Kreuze weggeben. Aber für nächstes Jahr, bin
ich schon dafür, dass wir diesen Punkt mal diskutieren.

Für mich ist es so, als wenn ein Radrennen wäre und einer fährt mit einem Mopet mit.  :hmschild:

Xandi



Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: jaqui am 10. Februar 2019, 13:26:22
Ich hör nie Hörbücher. Aber ich versteh die Aufregung darüber nicht  :nixweiss1:

Du kannst ja auch hören
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 10. Februar 2019, 13:29:02
Hallo Xandi

Diskutieren können wir das gerne , wenn es Dir so wichtig ist. Allerdings verstehe ich die Diskussion tatsächlich nicht. Buch ist Buch, man konsumiert den Inhalt. Warum ist es dann unfair? Weil man als Hörbuch Hörer mehr Bücher "schafft"  :kopfkratz:
Aber jeder doch auch beim Lesen ein anderes Tempo. Das wäre dann ja auch unfair , dann dürften die die schnell lesen nur jedes zweite Buch fürs Bingo nutzen ?
Es geht uns doch hier um Bücher und um den Inhalt der Bücher und nicht darum wie man diese Bücher konsumiert. Oder zählt eine Rezi zb anders wenn ich ein Buch nur gehört habe?
Gilt ein fremdsprachige Buch mehr weil ich langsamer darin lese? Ist ein eBook weniger wert weil es günstiger war oder weil ich es ich auch im Dunkeln lesen kann ?

Letztendliche geht es ja hier um den Spaß.  Klar hat man den Ehrgeiz mindestens ein Bingo zu schaffen, am Besten sogar das ganze Feld. Aber es geht doch nicht wirklich um was. Es ist kein WettKAMPF
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 10. Februar 2019, 14:23:20
Hallo in die Runde,

ja, wenn es ein ernsthafter Wettkampf wäre, dann könnte ich Deine Argumentation, Xandi, gut nachvollziehen. Bei der Art, wie Du sie formuliert hast, hab ich mich nebenbei gesagt, königlich amüsiert. Du hast Dich so schön aufgeregt, so spitz formuliert, so pointiert ... das mag ich und find es total lustig (nicht im Sinne von 'über etwas lustig machen').
Da das Bingo für mich aber definitiv eine Sache für Spiel und Spaß ist, ist es mir persönlich echt egal ob jemand Bücher hört oder liest. Ich selbst höre nie Hörbücher. Aber im Gegensatz zum Film hört man ja tatsächlich das gleiche, das auch im geschriebenen Buch steht (vielleicht könnte man stark gekürzte Hörbücher ausnehmen  :kopfkratz:). Ich freu mich, wenn ich ein Bingo hab. Ich gönn jeder anderen ihre Bingos und freu mich über die Kommentare zu den Büchern und die Gespräche, die dabei zustande kommen. Eigentlich fänd ich es schön, wenn es so locker und entspannt bleibt. Zu viele Regeln machen schnell aus Spiel Ernst und dann ist derr Spaß flöten.  :nixweiss1:

Xandi, warum ist es denn für Dich schlimm wenn eine andere schneller Kreuzchen macht als Du? Hast Du immer so viel sportlichen Ehrgeiz? Der geht mir ja irgendwie völlig ab  :rollen: :rotwerd:. So ist halt jeder Jeck anders. Die einen wollen 'einfach nur spielen' so wie ich  :->, die anderen brauchen bei jedem Sport auch den Wettkampf, das sich messen mit anderen, das Streben nach dem Siegerpodest.  :nixweiss1: :meditate1:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 10. Februar 2019, 14:26:28
Das mit den stark gekürzten Hörbücher finde ich eine gute Idee
Als Beispiel
Die Nebel von Avalon haben  fast 1200 Seiten
Es gibt ein Hörbuch dass nur 15 Stunden dauert, das kann nicht passen
Sowas könnte man wirklich raus nehmen  :kopfkratz:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 10. Februar 2019, 14:33:40

Ich habe vorm Regal gestanden und habe überlegt was ich als nächstes lesen denn bestimmt beende ich heute Avalon und NSA



Oh, dann kommen ja noch Posts in der Leserunde.  :spring:

Ich habe ein Kreuz gemacht bei A3 (Debutroman: Rabenblut von Nikola Hotel). Ein Buch mit einem Tier hätte auch gepasst, aber es wird sich bestimmt noch ein Drache auf dem Cover finden lassen.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 10. Februar 2019, 15:59:27
Die einen wollen 'einfach nur spielen' so wie ich  :->,.....

Ich habe ja nun ziemlich blauäugig und spontan beschlossen, dieses Jahr mitzumachen. Und habe dann erst realisiert, dass es bei den Kategorien für mich als Fantasy-Leser ja doch so manche harte Nuss zu knacken gilt.  :dong:
Aber wie Christiane sehe ich es spielerisch und ein bischen als Herausforderung an mich selber. Anfangs hatte ich befürchtet, dass ich strategisch lesen müsste, denn das würde mir persönlich den Spaß nehmen zu lesen, worauf ich gerade Lust habe. Bisher konnte ich aber jedes spontan ausgesuchte Buch hier irgendwo unterbringen.
Da fällt mir gerade ein: was passiert, wenn jemand ein Bingo hat?  :nixweiss1:
Was die Hörbücher angeht: ich lese ausschliesslich, kann also nicht einschätzen, ob ein HB so ein Vorteil ist oder nicht. Von daher überlasse ich die Diskussion darüber lieber Euch.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 10. Februar 2019, 16:10:37

Ich habe vorm Regal gestanden und habe überlegt was ich als nächstes lesen denn bestimmt beende ich heute Avalon und NSA



Oh, dann kommen ja noch Posts in der Leserunde.  :spring:

Ich habe ein Kreuz gemacht bei A3 (Debutroman: Rabenblut von Nikola Hotel). Ein Buch mit einem Tier hätte auch gepasst, aber es wird sich bestimmt noch ein Drache auf dem Cover finden lassen.

Hab gerade in Avalon gepostet. Es war schon schön das Buch wieder zu entdecken und ein wenig hinter dem Nebelschleier zu verschwinden
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 10. Februar 2019, 16:13:29
Ich lese übrigens durchs Bingo sehr taktisch.  Einfach weil ich für mich da Ehrgeiz habe. Ich habe dadurch aber auch echt schon einige Bücher  entdeckt die ich sonst nie gelesen hätte. Ich schaue dadurch schon über die Ränder meiner Komfortzone und das finde ich spannend
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 10. Februar 2019, 16:15:28
Avalon ist übrigens kein Bingo Buch weil es mein zweites Buch ist was ich mit rüber gekommen habe ins neue Jahr

Aber ich habe NSA beendet  , ein Buch mit einem roten Cover. Rezi folgt , da ,muss ich aber erst noch drüber  nachdenken
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 10. Februar 2019, 16:39:00
Da fällt mir gerade ein: was passiert, wenn jemand ein Bingo hat?  :nixweiss1:

Diejenige bekommt von der vorherigen Bingo-Vollenderin eine Glückwunschpostkarte  :dance:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 10. Februar 2019, 16:51:02
Nach meinen zwei beendeten Büchern heute kann ich mich gerade nicht richtig auf ein neues Buch konzentrieren und sichte mein Bücher Regal und entdecke Schätze
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 10. Februar 2019, 17:02:28
Dies Cover sieht ja total nach Kinderbuch aus. Ich fand ja immer, dass der erste Band durchaus auch für jüngere Kinder passt. Aber danach wird es doch immer gruseliger und eher was für etwas ältere. Auch wenn man das Alter der Protagonisten berücksichtigt. Aber mit der Meinung bin ich glaub ich zunehmend allein  :nixweiss1:. Meine Nichte liest Potter jetzt - mit 6 - als Vorlesebuch.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 10. Februar 2019, 17:09:46
Die Illustrationen sind auch teilweise sehr kindlich. Aber einige sind auch echt düster
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 10. Februar 2019, 17:41:28
Hallöchen.

Zitat
Ich möchte bitte nochmal auf das Thema mit den Hörbüchern zurück kommen.

Ich habe vor einiger Zeit das Hörbuch- hören für mich entdeckt, da ich
1. nicht so wirklich schnell lese,
2. nicht unbedingt immer einen solchen Lauf, wie im Moment habe,
3. es soo viele Bücher für mich zu entdecken gibt, die ich nicht alle lesen kann …
4. und ja .. auch fast alles damit mache, Auto fahren, putzen, ect .. (was mir diese Tätigkeiten versüßt, dass ich das nicht mehr missen möchte)
ich höre mittlerweile richtig viel und habe schon einige Bücher konsumiert, die ich sonst nie
entdeckt hätte, das sehe ich für mich als Gewinn.

Ob und wie viele Hörbücher Bingo-würdig sind möchte ich nicht gerne entscheiden, da ich in diesem Jahr zum ersten Mal dabei bin.
Zitat
   Das mit den stark gekürzten Hörbücher finde ich eine gute Idee
Als Beispiel
Die Nebel von Avalon haben  fast 1200 Seiten
Es gibt ein Hörbuch dass nur 15 Stunden dauert, das kann nicht passen
Sowas könnte man wirklich raus nehmen

Das finde ich gut und das ist nur fair!
Ich habe meine Bingoliste mal durchgeschaut und festgestellt, dass "Wir sind doch Schwestern" ein gekürztes Hörbuch war und werde dieses Kreuz daher löschen.
 E5 Ein Buch das verfilmt wurde oder dessen Verfilmung in der Planung ist
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 10. Februar 2019, 18:01:50
Ich finde das so einen fairen Kompromiss

Meine Hörbücher dieses Jahr waren noch Alle ungekürzt aber ich werde fürs Bingo auch drauf achten
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 10. Februar 2019, 21:28:51
Und ein Kreuz bei
E3 Ein Buch das Dich überrascht hat (weil Du weniger erwartet hast oder weil das Ende total überraschend war oder oder, bitte kurz erklären)
HB: Simon Beckett: Kalte Asche: überraschende unvorhergesehene Wendungen am Ende
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 11. Februar 2019, 09:15:01
Ich bin da grundsätzlich total leidenschaftslos, was das mit den Hörbüchern angeht. Aber die Idee, stark gekürzte Hörbücher auszuschließen finde ich gut und fair. Für mich wäre übrigens die Todeskategorie für 2020, wenn ein Hörbuch dabei sein müsste, das wäre mein Todesstoß, weil ich dann nie fertig würde. Ich drifte bei Hörbüchern nach 3 Sätzen weg, entweder in GEdanken oder weil ich einschlafe... :dong:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 11. Februar 2019, 09:38:10
Kathrin, genau so geht es mir auch. Hörbuch kann ich einfach nicht  :dong:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 11. Februar 2019, 10:08:49
Ich mag HB total gerne, man bekommt ja ein Buch vorgelesen... und das ist doch was tolles.
Dabei kann man bügeln, putzen, Bullett Journal machen, ich kann sogar inzwischen Autofahren dabei.

Ich habe jetzt noch überlegt, wo ich den 5. Teil der Logan-Saga, den ich gestern beendet habe, mit Kreuz belegen könnte und bin auf
C3 Ein Buch das in einem Land spielt in dem ich noch nicht war
V.C. Andrews: Olivia
gekommen.

Den dicken Wälzer  von Jussi Adler Olsen von über 600 Seiten, habe ich von der Kategorie nun auf die etwas passender Kategorie D4 verschoben.
Den Wälzer beende ich heute abend....  :->
Habe grad einen sehr guten FLOW  :bang:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 11. Februar 2019, 10:12:00
Zitat
Den dicken Wälzer  von Jussi Adler Olsen von über 600 Seiten, habe ich von der Kategorie nun auf die etwas passender Kategorie D4 verschoben.
Den Wälzer beende ich heute abend....  :->
Habe grad einen sehr guten FLOW  :bang:

Hm, weiß gerade nicht ob das mit dem verschieben so den Regeln entsprechend ist  :kopfkratz:
Hatten wir dazu eine Regel oder war die nur in meinem Kopf  :kopfkratz:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 11. Februar 2019, 10:20:48
Ich mag HB total gerne, man bekommt ja ein Buch vorgelesen... und das ist doch was tolles.
Dabei kann man bügeln, putzen, Bullett Journal machen, ich kann sogar inzwischen Autofahren dabei.


Ich könnte niemals bei einem Hörbuch irgendwas schreiben  :dong:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 11. Februar 2019, 10:26:40
Ja. Wir haben die Regel : was gesetzt ist, ist gesetzt.
Also verschieben geht nicht.

Vielleicht sollten wir alle Regeln mal zusammenfassen zum nachlesen  :smilie_les_0081:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 11. Februar 2019, 10:29:28
Das wär bestimmt eine gute Idee. Zum einen weil es vermutlich bisher nirgends so zusammengefasst steht, denn wir haben vieles ja immer mal wieder nachdiskutiert. Zum anderen, weil die Neulinge ja auch mal einen Blick auf die Regeln brauchen.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 11. Februar 2019, 10:39:53
Eine Zusammenfassung der Regeln ist eine gute Idee, dann können wir uns auch darauf berufen. Vieles vergisst man ja auch selber im Laufe der Zeit.
Ich mache mal einen Thread dazu auf, auf dass die Diskussionen beginnen mögen ;-)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 11. Februar 2019, 10:41:02
Zitat
Den dicken Wälzer  von Jussi Adler Olsen von über 600 Seiten, habe ich von der Kategorie nun auf die etwas passender Kategorie D4 verschoben.
Den Wälzer beende ich heute abend....  :->
Habe grad einen sehr guten FLOW  :bang:

Hm, weiß gerade nicht ob das mit dem verschieben so den Regeln entsprechend ist  :kopfkratz:
Hatten wir dazu eine Regel oder war die nur in meinem Kopf  :kopfkratz:
Nur dass es keine Missverständnisse gibt.
Ich hab grob geplant, welches Buch in welche Kategorie passen könnte und das bei mir schonmal mit Bleistift eingetragen.
Gestern habe ich denn gemerkt, dass ich den 5. Band der Logan-Saga noch nirgends hatte und da mußte ich dann eben eine geplante Belegung umschieben.
Ein gelesenes Buch-Kreuz ist fix. Da wird nichts mehr geschoben...


Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 11. Februar 2019, 10:44:32
Zitat
Den dicken Wälzer  von Jussi Adler Olsen von über 600 Seiten, habe ich von der Kategorie nun auf die etwas passender Kategorie D4 verschoben.
Den Wälzer beende ich heute abend....  :->
Habe grad einen sehr guten FLOW  :bang:

Hm, weiß gerade nicht ob das mit dem verschieben so den Regeln entsprechend ist  :kopfkratz:
Hatten wir dazu eine Regel oder war die nur in meinem Kopf  :kopfkratz:
Nur dass es keine Missverständnisse gibt.
Ich hab grob geplant, welches Buch in welche Kategorie passen könnte und das bei mir schonmal mit Bleistift eingetragen.
Gestern habe ich denn gemerkt, dass ich den 5. Band der Logan-Saga noch nirgends hatte und da mußte ich dann eben eine geplante Belegung umschieben.
Ein gelesenes Buch-Kreuz ist fix. Da wird nichts mehr geschoben...

Ah, OK, dann ist ja Alles geklärt
Du hast ja einen richtigen Plan, cool  :bang:


Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 11. Februar 2019, 10:47:04
Zitat
Den dicken Wälzer  von Jussi Adler Olsen von über 600 Seiten, habe ich von der Kategorie nun auf die etwas passender Kategorie D4 verschoben.
Den Wälzer beende ich heute abend....  :->
Habe grad einen sehr guten FLOW  :bang:

Hm, weiß gerade nicht ob das mit dem verschieben so den Regeln entsprechend ist  :kopfkratz:
Hatten wir dazu eine Regel oder war die nur in meinem Kopf  :kopfkratz:
Nur dass es keine Missverständnisse gibt.
Ich hab grob geplant, welches Buch in welche Kategorie passen könnte und das bei mir schonmal mit Bleistift eingetragen.
Gestern habe ich denn gemerkt, dass ich den 5. Band der Logan-Saga noch nirgends hatte und da mußte ich dann eben eine geplante Belegung umschieben.
Ein gelesenes Buch-Kreuz ist fix. Da wird nichts mehr geschoben...

Ah, OK, dann ist ja Alles geklärt
Du hast ja einen richtigen Plan, cool  :bang:
Naja, ich für jedes Buch, aber so grob:
z.B. Neuerscheinungen 2019,  bei  dem Bestseller habe ich mich von Christiane inspirieren lassen. Ich muß nur das Buch noch kaufen und hoffen dass es dann auch immernoch auf der Liste steht  :dong:, Spontankauf-Kategorie habe ich auch, geschenktes Buch habe ich auch schon geplant.....

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 11. Februar 2019, 13:56:14
C 4 : ein Buch aus einer Kategorie, die man sonst nicht liest:  Mein Bruder, der Superheld

Biographie/Erzählung eines 19 jährigen, der vom Leben mit seinem Bruder, der Down Syndrom hat, berichtet.
So etwas lese ich sonst nie - ich meide es, weil es mich eher runter zieht.
Hier waren auch amüsante Zwischentöne. Hat mich jetzt nicht vom Stuhl gehauen, aber war okay.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Nerolaan am 11. Februar 2019, 19:37:53
Nächstes Kreuzchen ... bin immer noch über meine Geschwindigkeit verdattert :gr:


B4 Ein Buch das im Bücherregal ganz unten steht und in einem Fach das 3. von links ist
Kai Meyer - Nibelungengold


4 Romane in einem. Obwohl theoretisch 4 unabhängige Geschichten, sind alle durch den Rhein und Hagen von Tronje miteinander verbunden.
Das Buch war ganz gut und zeigt einmal mehr, dass ich in der Tat öfter zu SuB-Leichen greifen sollte.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: jaqui am 11. Februar 2019, 23:08:56
Ich lese jetzt "mit 50 Euro um die Welt" von Christian Schacht.

Es steht auf der Spiegel Bestsellerliste Sachbuch auf Platz 14.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 12. Februar 2019, 12:00:45
Hallo

Hab ich mir gedacht, dass Christiane wieder drüber lacht!  :->
Find ich gut, dass ihr lacht und nicht beleidigt seid.  :schmusen:

Ok, dann beuge ich mich der Demokratie und sehe das Bücherbingo nun von der Seite, dass es um Bücher und Inhalt geht und nicht um des Lesens willen.
Für mich stand immer das Lesen im Vordergrund. Und Lesen tut man selber. Darum geht Vorlesen bekommen einfach nicht.
Aber ok.

HB hab ich selbst mal versucht und ich kann das garnicht. Ich merk mir nix, wenn mir wer was vorliest.  :rollen:

Und ich bin nicht beleidigt, weil wer ein Kreuzchen schneller macht als ich. Oder wer das Bingo gewinnt und ich nicht.
Ich finde es schön, dass heuer so viele mitmachen. Bin jedem ein oder alle Bingos vergönnt.

Ergeiz hab ich nirgends. Wenn ich den hätte, dann würde ich eine Figur wie eine 20 Jährige haben, reich sein,  :kopfkratz: und was weiß ich.

Übrigens finde ich das mit den Regeln zum Nachlesen super. Das sollten wir vielleicht in Zukunft immer so machen. Gleich als zweiten post nach der Teilnehmerliste.

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 12. Februar 2019, 12:24:47
Und wieder ein Kreuz  :yahoo1: hatte ich gestern ja angekündigt:
D4 Ein Buch mit mehr als 500 Seiten
Jussi Adler Olsen: Verheißung
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 12. Februar 2019, 13:45:58
Zitat
Übrigens finde ich das mit den Regeln zum Nachlesen super. Das sollten wir vielleicht in Zukunft immer so machen. Gleich als zweiten post nach der Teilnehmerliste.


Ich habe mal einen Post angefangen, als allgemeingültige Regeln

Aber vielleicht können wir die Regeln zu einzelnen Bücher auch dazu schreiben, wie zB bei dem Pseudonym Buch  :kopfkratz:, dass halt direkt in der Bingo Liste steht dass das Buch auch von dem Autorenpseudonym geschrieben sein muss und nicht von einem Autor der auch ein Pseudonym hat

Zitat
Ok, dann beuge ich mich der Demokratie und sehe das Bücherbingo nun von der Seite, dass es um Bücher und Inhalt geht und nicht um des Lesens willen.
Für mich stand immer das Lesen im Vordergrund. Und Lesen tut man selber. Darum geht Vorlesen bekommen einfach nicht.
Aber ok.

Schön dass Du das so siehst
Und solange wir uns hier schön über Inhalte austauschen können passt das Alles immer noch ins Forum rein
Wir sind schließlich Rebellen und lassen uns doch in keine Form pressen ;-)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 12. Februar 2019, 14:08:14
Zitat
4 Romane in einem. Obwohl theoretisch 4 unabhängige Geschichten, sind alle durch den Rhein und Hagen von Tronje miteinander verbunden.

Hört sich sehr gut an! So gut, dass ich es gerade bei Tauschticket ertauscht habe  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 12. Februar 2019, 14:13:31
Bin im Twilight Fieber  :funkey: und vermelde mein nächstes Kreuz:
D4, Buch über 500 Seiten
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 13. Februar 2019, 13:55:02
Hallo

Da sind ja ein paar heiße Anwerterinnen für das erste Bingo in dem Jahr.
Bin gespannt, wem ich eine Karte schreiben darf.

Übrigens lese ich grad ein neues Buch. weil ich mit meinem Donaudämmerung nicht weiter komm.
Mir fällt aber grad der Titel nicht ein.  :rotwerd: Bin in der Arbeit und das Buch liegt zu Hause.
Auf alle Fälle wird es eins mit Pseudonym, das hab ich im Klappentext schon lesen können. Oder aus veschiedenen
Perspektiven. Muss mich noch eintscheiden.

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 15. Februar 2019, 10:15:25
Morgen!

So, fertig mit Schneeflockenherzen von Elaine Winter (Pseudonym von Ira Severin). Und somit ein Kreuz bei D3 gemacht.

Noch keine Ahnung was ich jetzt nehm. Mal sehen, wenn ich vor meinem SUB steh.
Ich meld mich diesbezüglich.

Schönen Tag euch allen
Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 15. Februar 2019, 12:56:38
Ich habe heute morgen NEIN beendet .. A5 "Ein-Wort-Titel"die
Harter Tobak .. das muss noch etwas sacken ...
Ich werde noch mehr darüber berichten.

Das nächste Buch kommt in die Kategorie A2 Spontankauf
Nachdem wir bei der Lesung von Leon Sache all gelitten haben, nehme ich "Falsche Haut" fürs Bingo ...
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 16. Februar 2019, 20:30:32
Kreuz bei E1: Anshar. Der Atem des Windes- Britta Strauss. Die Geschichte wird aus der Perspektive der beiden Hauptfiguren erzählt und zusätzlich gibt es verschiedene Zeitebenen.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 17. Februar 2019, 00:08:23
Nächstes Kreuz: bei A4 - Buch aus einer Reihe. Ich hab als Teil der 'Alyss'-Reihe von Andrea Schacht den ersten Band 'Gebiete sanfte Herrin mir' gelesen.

Hier findet Ihr die Rezi:  https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4486.new#new (https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4486.new#new)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 17. Februar 2019, 12:03:50
Ich konnte auch mal wieder ein Kreuzchen machen:

A3 Ein Debutroman , also der erste Roman eines Autors
Karin Kalisa - Sungs Laden
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 17. Februar 2019, 13:22:30
Neues Kreuz bei F 5: ReRead: Biss ans Ende der Nacht
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 17. Februar 2019, 20:44:45
Abend!

Kreuz bei A2. Rezi bei Unterhaltung.

Jetzt lese ich In Blut geschrieben: Die Anderen von Anne Bishop

Schönen Abend noch
Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 17. Februar 2019, 22:40:42
Jetzt lese ich In Blut geschrieben: Die Anderen von Anne Bishop

Viel Spaß damit! Mir hat das Buch richtig gut gefallen! Da bin ich ja mal auf deine Meinung gespannt, denn manchmal ist unser Geschmack doch unterschiedlich.  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 18. Februar 2019, 09:14:11
Ich habe heute morgen "Die unendliche Geschichte" beendet
Ich mache ein Kreuz bei einem Buch von einem Autor, der bereits verstorben ist

Als nächstes beginne ich als Hörbuch "Der Totengräbersohn", dass wird dann mein Buch "von jemandem aus dem Forum empfohlen", das hat Annette ja so angepriesen
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 20. Februar 2019, 21:27:47
Ich habe auch zwei Kreuzerl gemacht!
bei A4 für ein Buch aus einer Reihe für den 16. Tante Dimity-Band
und bei F3 für ein Buch das jemand aus dem Forum empfohlen hat für Allein mit der Mafia. Wurde mehrfach empfohlen  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 21. Februar 2019, 07:51:19
Und wieder ein Kreuz
E1 Ein Buch, dessen Handlung in verschiedenen Zeitebenen spielt oder aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird
Jodi Picoult: Zerbrechlich
War auch gleichzeitig mein erstes Lesehighlight in diesem Jahr!


Mir fehlt jetzt hier eigentlich nur noch ein Kreuz bis zum Bingo, ABER für die Kategorie will mir ein passendes Buch einfallen  :heul:

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 22. Februar 2019, 09:09:05
Ich kann ein weiteres Kreuz bei den Re-Reads verzeichnen für Hiobs Brüder.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 24. Februar 2019, 09:29:22
Ich habe auch ein neues Kreuz gemacht!
A2 Ein Spontankauf, also ein Buch was ich spontan irgendwie mitgenommen habe weil es mich spontan anspricht
Das war das "nicht-Lesungs-Buch", sondern der Vernunft-Kauf von der Lesung mit Leon Sachs. "Falsche Haut"
Mit dem Lesungs-Buch mache ich direkt weiter, das passt auch so toll ins Bingo, da es ein rotes Cover hat! "Mein ist die Macht"
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 25. Februar 2019, 06:42:13
Zum Thema 3. Buch in einem Fach ganz unten
Mein Regal hat unten mehrere Fächer
Ist es ok wenn das Buch nicht aus dem ganz linken Fach kommt?
Ich habe vorm Regal gestanden und habe überlegt was ich als nächstes lesen denn bestimmt beende ich heute Avalon und NSA

bei mir subt nämlich noch
Extrem laut und unglaublich nah
Und das ist ganz unten im 3. Fach das 3. Buch von links

So, habe am Wochenende "Extrem laut und unglaublich nah" beendet, 3.Fach 3. Buch
Habe auch noch mein Leserundenbuch "Blutgesang" beendet, aber das passt leider nicht ins Bingo, war aber trotzdem richtig gut

Rezis folgen
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 25. Februar 2019, 19:43:14
Traraaaa!!
Vermelde ein neues Kreuz bei A 5 : Ein Wort Titel = Stephen King: Revival

Wenn ich alles richtig kapiert habe, habe ich damit mein erstes Bingo  :yahoo1: :funkey: :funkey:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 25. Februar 2019, 20:13:18
WOW, herzlichen Glückwunsch zum ersten Bingo 2019!!!  :respekt3: :laola:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 25. Februar 2019, 20:41:02
Danke! Ich freue mich!!  :-> :-> :yahoo1:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 25. Februar 2019, 21:41:58
Herzlichen Glückwunsch!!   :applaus1:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 25. Februar 2019, 23:19:30
Glückwunsch zum ersten Bingo!  :respekt3:

Ich habe ein neues Kreuz zu vermelden:
D1 Ein Buch mit Illustrationen : Die Liebenden- Jeong Ho-seung
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 26. Februar 2019, 06:49:04
Traraaaa!!
Vermelde ein neues Kreuz bei A 5 : Ein Wort Titel = Stephen King: Revival

Wenn ich alles richtig kapiert habe, habe ich damit mein erstes Bingo  :yahoo1: :funkey: :funkey:

Herzlichen Glückwunsch  :bang:
 :ausrast:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 26. Februar 2019, 06:55:13
Ich vermelde ein Kreuz bei F3: Ein Buch was jemand aus dem Forum empfohlen hat

Ich habe "Der Totengräbersohn" von Sam Feuerbach gehört. Zu Anfang habe ich ein paar Probleme mit dem Buch gehabt. Ab der Mitte wurde es besser. Aber so gut wie Annette, die das Buch empfohlen hat, fand ich es leider nicht
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 26. Februar 2019, 08:47:31
Glückwunsch zum Bingo!

Liebes Schnecklein, ich bitte um eine PM mit Deiner Adresse, damit ich Dir eine Karte schreiben kann.

LG
Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 26. Februar 2019, 08:56:03
Herzlichen Glückwunsch, Schnecke  :dance:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 26. Februar 2019, 08:59:54
Herzlichen Glückwunsch, leseschnecke!  :laola:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 26. Februar 2019, 09:27:58
Traraaaa!!
Vermelde ein neues Kreuz bei A 5 : Ein Wort Titel = Stephen King: Revival

Wenn ich alles richtig kapiert habe, habe ich damit mein erstes Bingo  :yahoo1: :funkey: :funkey:

Glückwunsch1   :schmusen:

Wie geht es hier weiter.
LEsen wir weiter um Bingos zu bekommen oder gibt es eine neue Bingoaufstellung???  :kopfkratz:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 26. Februar 2019, 09:32:40
Zitat
Wie geht es hier weiter.
LEsen wir weiter um Bingos zu bekommen oder gibt es eine neue Bingoaufstellung???  :kopfkratz:

Na klar lesen wir weiter, wir wollen ja alle Bingos haben
Xandi schickt der Schnecke jetzt ne Karte
Und Leseschnecke schickt der Nächsten, die ihr erstes Bingo hat, eine Karte usw
Gilt aber pro Person immer nur für das erste Bingo

Und dann kann man sich überlegen ob man selber den Ehrgeiz entwickelt, noch mehr Bingos bis hin zum Vollbingo (also alle Kreuze) zu bekommen
Aber die Liste gilt das ganze Jahr
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 26. Februar 2019, 09:35:41
@Danke Inge...  :schmusen:, na dann mal weiter im Text... Ähm, ich meine natürlich im Bingo   :zwinker: :schmacht:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 26. Februar 2019, 17:33:25
@xandi: PN ist raus  :->

Danke an alle und Vollbingo ist Ehrensache  :bang:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 27. Februar 2019, 22:29:36
... Ich habe gerade wieder ein Kreuz machen dürfen ...
B5 Ein Buch mit einem roten Cover  es war "Mein ist die Macht von Leon Sachs... Ich
Das berühmt -berüchtigte Lesungsbuch ... :->
Es hat mir sehr gut gefallen ...
Ich glaube, ich werde mich nächste Woche noch ausführlicher dazu äußern. :zwinker:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 28. Februar 2019, 11:51:02
Die Luft wird bei mir schon langsam dünner. Es gibt jetzt immer wieder Bücher, die ich nicht eintragen kann, aber mit meinem letzten Buch konnte ich mal wieder ein Kreuz machen:

E3 Ein Buch das Dich überrascht hat (weil Du weniger erwartet hast oder weil das Ende total überraschend war oder oder, bitte kurz erklären)
Jacqueline Sheehan - Das namenlose Mädchen

Kurzbeschreibung lt. Amazon:
An einer abgelegenen Straße in Maine wird ein fünfjähriges Mädchen gefunden. Ihre Kleidung ist mit Blut bespritzt, das nicht von ihr stammt, und niemand weiß, zu wem sie gehört. Als in einem Haus in der Nähe drei Leichen gefunden werden, vermuten die Ermittler darunter auch die Mutter – doch keiner der Toten war mit dem Kind verwandt. Delia Lamont, die in einer Einrichtung für Pflegekinder arbeitet, nimmt sich des Mädchens an. Was hat es beobachtet, worüber es nicht sprechen kann?

Zum einen hatte ich erwartet, dass es sich um einen reinen Thriller handelt und zum anderen, dass das Kind Haley im absoluten Vordergrund steht.
Das Buch ist allerdings eine Mischung aus Thriller, Unterhaltungs- und Liebesroman, die mir aber richtig gut gefallen hat. Außerdem ist die Hauptperson Delia und es geht neben Haleys Fall um Delias Arbeit, ihre traumatische Vergangenheit und dass sie zur Zeit an einem Wendepunkt ihres Lebens steht - beruflich und privat.

Ich hoffe, dass reicht für die überraschende Kategorie.  :flirt:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 03. März 2019, 19:21:16
Neues Kreuz aus dem Urlaub: E1, Buch aus verschiedenen Perspektiven :Kate Quinn, Morgen gehört den Mutigen

Super Buch, kann ich nur empfehlen!!

Liebe Grüße aus dem Skiurlaub
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 04. März 2019, 08:22:51
Ein Kreuz was ich garnicht so recht auf dem Schirm hatte
 :dong:
D2 Ein Buch bei dem ein Tier (auch Fabeltier) auf dem Cover oder im Titel enthalten ist
Lilian Jackson Braun: Die Katze, die Lippenstift liebte
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 04. März 2019, 11:13:33
Mahlzeit

Leseschnecke: Die Karte ist auf dem Weg zu Dir.

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 04. März 2019, 14:15:27
@Xandi: Danke, ich freu mich schon!!  :funkey: :funkey:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 06. März 2019, 16:27:33
Hallo

Endlich bin ich fertig und habe ein Kreuzchen bei D4 -Buch mit mehr als 500 Seiten.

Und jetzt lese ich ENDLICH Ilona Andrews, den letzten Teil von Kate. Ich sag euch dann, wieviel Liter ich geweint hab, weil es aus ist  :rollen:

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: jaqui am 06. März 2019, 17:41:24
Letzten teil? Welcher ist das?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 07. März 2019, 07:55:21
Ein Kreuz bei E3: Ein Buch was mich überrascht hat

Das letzte Plädoyer von Jefffrey Archer

Ich habe von Jeffrey Archer "Spiel der Zeit" gelesen, den 1. Band der Clifton Saga
Da sind viele so begeistert von, aber meins war das Buch jetzt nicht so
Ich bin zwar interessiert wie es weiter geht aber der Stil war dann doch tatsächlich nicht meiner

Daher bin ich mit ziemlich wenig Erwartungen an "Das letzte Pläydoyer" ran gegangen. Wenn Carmen mir das nicht empfohlen hätte, hätte ich das Buch ignoriert.
Und es war richtig richtig gut. Keine neue Story aber Jeffrey Archer hat mich die ganze , doch recht lange Story, wirklich gepackt.
Auch dass ich das Thema Justizirrtum/Rache noch mal so gut finden könnte, habe ich nicht mit gerechnet.

Also wer mehr Ideen in diese Richtung hat, immer her damit

Hier meine Rezi

https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4506.msg71708#msg71708
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 07. März 2019, 10:57:56
Endlich wieder ein Kreuz für mich. Ich hab lang gehadert ob das ein E3 oder ein E4 wird. Denn dies Buch, 'Der dunkle Garten' von Tana French, hat mich tatsächlich sehr überrascht. Ich hatte es gekauft ohne auch nur den Klappentext zu lesen - was ich besser hätte tun sollen  :rollen:. Denn dieser Band schließt sich nicht so an den vorherigen Band an, wie es bei der Autorin bisher der Fall war. Der gesamte Plot läuft anders. Dazu gibt es einige Wendungen, auf die ich nie im Leben gekommen wäre - wobei: in dieser Hinsicht bleibt Tana French sich treu. Überraschende Wendungen gibt es im Buch eigentlich immer.
Und daher wird es ein E4: mindestens eine wichtige Figur stirbt. Wer das ist will ich natürlich nicht offen hier schreiben, sonder schreib es als Spoiler. Wer also dies Buch ohnehin nicht lesen wird, kann ja mal sehen, ob das für E4 passt ;-).

Zum einen stirbt Hugo, eine der Hauptfiguren, in dessen Haus die Geschichte zu 90% spielt, an Krebs - und somit recht früh vorhersehbar. Zum anderen stirbt der Kommissar, der in dem Mordfall ermittelt, sehr überraschend. Und damit wird der, der sich für den Mörder hielt, es aber nicht war, letztlich doch zu einem Mörder.


Und die Rezi ist fertig: https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4509.new#new (https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4509.new#new)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 07. März 2019, 11:51:51
Dein Spoiler liest sich irgendwie kompliziert  :-), aber ich würde sagen, dass das gilt

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 07. März 2019, 15:16:13
Ist es auch  :->.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 07. März 2019, 16:18:22
Liebe Xandi,

deine süße Karte ist angekommen. Vielen lieben Dank dafür und für das niedliche Lesezeichen! Ich hab mich doll gefreut!! :funkey: :funkey: :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 07. März 2019, 16:21:32
Ein neues Kreuz bei C 3 für Sarina Bowen: True North 4

Ich liebe diese Reihe, sie spielt in Vermont und je mehr ich darüber lese, desto mehr will ich da hin!  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 08. März 2019, 10:29:20
Zählt bei Spiegel-Bestseller-Liste auch die Spiegel-Online-Bestseller-Liste?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 08. März 2019, 12:57:53
Zählt bei Spiegel-Bestseller-Liste auch die Spiegel-Online-Bestseller-Liste?

Ist das nicht die Gleiche  :kopfkratz:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 08. März 2019, 13:47:47
Ich hab jetzt mal nachgeguckt und hier gefunden, dass es für die Listen verschiedene Kriterien gibt.

https://www.buchreport.de/spiegel-bestseller/ermittlung-der-bestseller/

Ich würde mich jetzt mal erdreisten zu sagen, dass dieser Bingo-Punkt für alle Listen, die bei Spiegel gelistet sind, gilt.
http://www.spiegel.de/kultur/bestseller-buecher-belletristik-sachbuch-auf-spiegel-liste-a-458623.html
Seid ihr einverstanden?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 08. März 2019, 13:48:31
Ja klar!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 08. März 2019, 14:45:00
Natürlich
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 08. März 2019, 20:34:08
@Tara: Klar!  :flirt:

Folgendes Kreuz konnte ich machen:

D3 Ein Buch von einem Autorenpseudonym
Christina Lauren - Weil es Liebe ist

Christina Lauren ist das Pseudonym von Christina Hobbs und Lauren Billings, die den Roman gemeinsam geschrieben haben.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 09. März 2019, 14:51:08
Hallo

@Leseschnecke: Super, das freut mich!!  :schmusen:

@jaqui: Stunde der Macht Erschienen am 28.2.2019

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 10. März 2019, 10:57:48
Super! Dann habe ich bei D5 für Hape Kerkeling - Der Junge muss an die frische Luft ein Kreuzchen gesetzt.
Das Buch steht auf der Spiegel Online Beststellerliste. Ich geh mal davon aus, dass es auch schon auf der Liste war, als ich vor ein paar Wochen das Buch zu lesen begonnen habe  :smilie_les_0081:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Nerolaan am 10. März 2019, 14:09:46
So, ich habe auch mal wieder ein Kreuzchen zu vermelden:
D2 Ein Buch bei dem ein Tier (auch Fabeltier) auf dem Cover oder im Titel enthalten ist
Marie Brennan - Im Wendekreis der Schlangen (Lady Trent 2)

Ob ich eine Rezi schaffe, bezweifel ich - dafür habe ich grade zu viel um die Ohren.
Aber: ein toller zweiter Teil, auch wenn es für meinen Geschmack noch mehr um Drachen gehen könnte. Freue mich wirklich auf Teil 3.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 11. März 2019, 06:48:50
Bestes Lesewetter am Wochenende

Ich darf 3 Kreuze verkünden:

C5 ein Buch , das seit mindestens 15 jahren veröffentlicht ist
Harry Potter and the philosopher´s stone
Wäre auch ein fremdsprachiges Buch gewesen, aber ich lese die nächsten Teile auch noch in englisch

C3 Ein Buch, was in einem Land spielt in dem ich noch nicht war
Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen
spielt in Schweden, Rezi folgt, aber das hat echt Spaß gemacht

D2 Ein Buch mit einem Tier als Cover
Deathland Dogs von Kevon Brooks
Hier meine Rezi
https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4511.0

Und immer noch kein Bingo  :umfall:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 11. März 2019, 11:58:00
Wenn ich mir angucke wieviel Kreuzchen ihr schon jetzt bis mitte März setzen könntet, möchte ich fast behaupten, die Kategorien dieses Jahr sind zu einfach  :teufel:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 11. März 2019, 16:08:42
Ich konnte ein Kreuz machen bei D4 (Buch mit mehr als 500 Seiten): Die Spiegelreisende: Band 1 - Die Verlobten des Winters von Christelle Dabos hat 535 Seiten.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 11. März 2019, 16:12:25


Und immer noch kein Bingo  :umfall:

B3 ist doch für Dich ganz einfach. Und somit ist es wohl nur noch eine Frage von Stunden....
 
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 11. März 2019, 18:26:30


Und immer noch kein Bingo  :umfall:

B3 ist doch für Dich ganz einfach. Und somit ist es wohl nur noch eine Frage von Stunden....
 

Ersmtal stecke ich noch in einem vorablesen Buch und einer Leserunde  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 13. März 2019, 07:16:31
Ein Kreuz bei D4: Ein Buch mit mehr als 500 Seiten
Die Dämonenkriege - Dunkelkönig (Die Dämonenkriege-Reihe 2) von Michael Hamannt
Der Roman hat 704 Seiten

Und ich musste, musste das Buch gestern Abend noch beenden
Es war so spannend.
Ein würdiger Abschluß der Dilogie
Tolle Charaktere, super Story, durchdachte Welt
Nur das Ende, das war zu schnell
Eine Rezi folgt, ich muss da nur erst noch meine Leserunde zu Ende machen
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 13. März 2019, 11:43:28
Zählt ein Plüschtier auch als Tier (auf dem Cover)?  :detektiv:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 13. März 2019, 13:12:42
Zählt ein Plüschtier auch als Tier (auf dem Cover)?  :detektiv:

Nur wenn´s ein rosa Häschen ist  :elch:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 13. März 2019, 14:54:39
Zählt ein Plüschtier auch als Tier (auf dem Cover)?  :detektiv:

Nur wenn´s ein rosa Häschen ist  :elch:
Na, so ein Zufall!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 13. März 2019, 15:45:47
Zählt ein Plüschtier auch als Tier (auf dem Cover)?  :detektiv:

Nur wenn´s ein rosa Häschen ist  :elch:
Na, so ein Zufall!

Hoffentlich sehen das die Anderen auch so  :gr: :kopfkratz:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 13. März 2019, 16:18:16
Neues Kreuz bei E3, ein Buch, das mich überrascht hat: Tammy Falkner: Wovon Sie nicht wusste.

Von Tammy Falkner habe ich bisher nur ihre Reed-Brüder-Reihe gelesen. Riesige, tätowierte, muskulöse Brüder, die alle nacheinander die große Liebe finden. Eine Art moderner Nackenbeißer mit viel Witz und Erotik und wenig Tiefgang.  :->
So, und etwas in der Art hatte ich auch erwartet, als ich "Wovon Sie nicht wusste" angefangen habe. Aber nix da. Es handelt von einem Arzt, der offensichtlich seine Frau betrügt.
Bereits im ersten Drittel schwante mir dann, dass
es sich hier wohl um eine multiple Persönlichkeit handelt. Und bin davon ausgegangen, dass ich mega schlau bin, weil ich das ja so schnell kapiert habe  :-> :->. Das wird dann auch erst eine ganze Weile später aufgelöst, bis dann kurz vor Schluss noch eine Zwillingsschwester dazu kommt. Das hatte ich nun so gar nicht auf dem Schirm.


Die ganze Thematik und Ablauf hat mich echt kalt erwischt. Also ein Überraschungsbuch für E3.

Liebe Grüße aus der total usseligen, verregneten und stürmischen Eifel (Himmel, mir fehlt ein Kamin!!)

Leseschnecke
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 13. März 2019, 16:22:39
Hallo

@Tara: Also ich finde schon, dass es zählt. Immerhin zählen auch Fabelwesen. Drachen gibt's nicht. Plüschhasen schon  :->

@leseschnecke:  :schmacht: Danke für die Gegenkarte. Hab mich sehr gefreut!!  :bang:

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 13. März 2019, 16:28:29
@Xandi: Sehr gerne - war Sinn und Zweck der Sache  :knuddel:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 16. März 2019, 17:59:43
 :heul:
Ich bin fertig.  :heul: Meine Lieblingsserie ist vorbei.
Kreuz bei C1

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 17. März 2019, 09:31:08
Morgen!

Ich hab gestern noch mit einem Buch begonnen, das mir eine Kollegin geborgt hat.
Jojo Moyes - Nächte, in denen Sturm aufzieht
Hab gerade gesehen, dass es auf der Spiegel Bestsellerliste auf Platz 1 ist. (Woche 12/2019)

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Nerolaan am 17. März 2019, 19:23:27
Da mich grade eine Erkältung klein kriegt, habe ich Freitag und gestern viel gelesen; daher ein Kreuz bei A4: Buch einer Reihe: Inge Löhnig - Nun ruhet sanft
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 17. März 2019, 20:49:43
Oh ... gute Besserung Nerolaan ....

Ich habe auch mal wieder ein Kreuz machen dürfen!
D4 Ein Buch mit mehr als 500 Seiten.
NSA von Andreas Eschbach
Ich habe vor ein paar Monaten eine gekürzte Version gehört und bei Gesprächen herausgefunden, dass ein kompletter Erzählstrang fehlt und damit mehr als die Hälfte des Buches. Also musste ich es natürlich doch noch lesen und Maus sagen, es hat mich noch mehr beeindruckt als das Gehörte.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 18. März 2019, 15:22:55
Mein neuestes Kreuzchen habe ich bei D2 Tier auf dem Cover gesetzt für Tante Dimty und die Dorfhexe. Auf allen Covern der Bücher der Tante Dimity Reihe ist Reginald ein rosa Plüschhase abgebildet.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 19. März 2019, 15:04:12
Ich muss endlich noch das Kreuzchen für 'Die Ungehorsame' von Andrea Schacht nachliefern: A1, denn auf dem Cover steht die junge Frau in einem Rosengarten.
Das Buch hat mir gut gefallen, auch wenn es ein wenig laaangsam in Schwung kam und man vielleicht ein paar Irrungen und Wirrungen hätte weglassen können. Aber die Hauptfiguren waren mit all ihren Ecken und Kanten sympathisch und es hat Spaß gemacht, ihrer Geschichte zu folgen.
Eine wirkliche Rezi wird es wohl nicht geben diesmal - die ist irgendwie meiner Erkältung zum Opfer gefallen  :rollen: :rotwerd:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 21. März 2019, 10:01:56
Neues Kreuz bei B1, Autor, der nicht mehr lebt:  Herr der Ringe, Band 1

Wir haben nochmal den Hobbit und die Ringe als Film komplett geschaut - da schreien die Bücher nach einem Re-Read.

Zeitgleich habe ich mir nochmal Deborah Harkness vorgeknöpft. Die Verfilmung reizt mich ja doch sehr  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 22. März 2019, 11:32:34
Ich mach mein nächstes Kreuz bei C5: ein Buch, das seit min 15 Jahren veröffentlicht ist. Ich hab mir aus der Bibliothek den allerersten Krimi aus der Kincaid/James -Reihe von Deborah Crombie von 1994 mitgebracht. Es heißt 'Das Hotel im Moor' - ein ReRead, aber ich konnte mich nur noch dunkel an das Buch erinnern. So hat das nochmal lesen richtig Spaß gemacht, zumal da ich nun ja weiß, in welche Richtung sich die Ermittler über die diversen Bände entwickeln werden. Echt spannend wie es damals anfing.

Und nun sollte ich wohl dringend mal nach einem Buch mit einem roten Cover suchen  :-).
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 23. März 2019, 21:24:00
Ich darf auch ein neues Kreuz melden!
E3 Ein Buch das Dich überrascht hat (weil Du weniger erwartet hast oder weil das Ende total überraschend war oder oder, bitte kurz erklären)
Bernhard Aichner  -  Kaschmirgefühl
Ich habe es vorhin auf der Rückfahrt von der Leipziger Buchmesse Andrea und meiner Schwiegermama vorgelesen, ohne zu wissen, was mich erwartet und ich muss sagen, dass ich es echt toll fand!
Die Idee ein Telefongespräch aus der Geschichte zu machen, war sehr spannend.
Das Ende hat mich total überrascht, ich hatte viele Ideen, wäre aber niemals auf dieses Ende gekommen. Außerdem war es ein Liebesroman, mit denen ich mich manchmal doch schwer tue ..
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 25. März 2019, 22:56:30
Nächstes Kreuz:
C5 Ein Buch dass seit mindestens 15 Jahren veröffentlicht ist: Niemalsland- Neil Gaiman (1997)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 26. März 2019, 19:32:53
Mein neues Kreuz: C3, denn ich war noch nie in Irland  :heul:. Das Buch 'Das Bootshaus an den Klippen' von Kate Glanville spielt damit in einem Land, in dem ich noch nicht war.

Das Buch ist so mittelprächtig. Ein bisschen seicht, ein bisschen rosarot, ein bisschen viele Zufälle und Wendungen. Aber es liest sich ganz flott weg und wenn man nicht zu viel erwartet ist es eine ganz nette 'Zwischendurch-Lektüre'.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Nerolaan am 01. April 2019, 21:02:51
Kreuz bei A1. Ich hoffe, dass ich doch jetzt die Tage ma die Zeit für eine Rezi finde, denn das Buch war schon ziemlich skurill.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 02. April 2019, 08:37:30
Und mein nächstes Kreuz für "Der Sohn des Greifen" von George R.R. Martin (Band9) geht zu "E1 Ein Buch, dessen Handlung in verschiedenen Zeitebenen spielt oder aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird"
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 04. April 2019, 07:29:55
Kreuz bei E4: Oliver Pätzold: Mathilda
Buch, in dem eine wichtige Person stirbt.
War nicht so der Reißer und hat mich wieder mal gelehrt, dass Dystropien nicht so mein Ding sind  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 04. April 2019, 13:27:04
Ich darf auch endlich wieder ein Kreuz machen
D3 Ein Buch von einem Autorenpseudonym
Madame Piaf und das Lied der Liebe ist von Michelle Marly geschrieben, das ist das Pseudonym von Michaela Jary
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 05. April 2019, 06:27:44
Bingo
Bingo
Bingo

 :->

Ich habe gestern Abend noch zwei Bücher beendet

Das Gleismeer von China Miéville als Buch was ich gewichtelt bekommen habe (B3)
Der Bücherdrache von Walter Moers als Buch mit Illustrationen (D1)

Damit habe ich 3-faches Bingo ;-)
B fertig
D fertig
3 fertig (senkrecht)

Na endlich : Bingo  :yahoo1:


Rezis folgen
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 05. April 2019, 07:23:01
Wow! Gleich dreifach, hihi!! Glückwunsch, Inge!!!!  :dance:  :iumpies: :laola:  :respekt3:

Schickst du mir eine PN mit deiner Adresse?
Liebe Grüße!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 05. April 2019, 07:49:33
Wow, herzlichen Glückwunsch!!   :ballons  - Aber mit weniger als so einem Dreifach-Bingo gibt sich unsere Bingokönigin auch nicht zufrieden, was?!  :-)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 05. April 2019, 08:43:25
 :yahoo1:

Herzlichen Glückwunsch!

Einfach kann jeder, was?!  :zwinker:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 05. April 2019, 09:42:39
Herzlichen Glückwunsch  :dance:

Ich hab mich schon gefragt, was mit Dir los ist, Du liest so viel und dann noch kein Bingo???
Finde eh, dass wir bislang noch seeeeeehr wenig Bingos haben. Ein Zeichen dafür, dass wir die Kategorien gut ausgewählt haben.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 05. April 2019, 10:29:23
Danke für eure Glückwünsche
Ist jetzt echt gut gelaufen  :elch:

Ich habe tatsächlich weniger taktisch gelesen als ich es Anfang des Jahres gedacht habe

Und ja, die Kategorien sind nicht zu einfach, das ist doch gut so
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 05. April 2019, 12:56:29
Nun ja, Du liest weniger taktisch und machst mal locker ein Dreier-Bingo.
Ich les nicht taktisch, hab noch kein Bingo in Sicht und hab jetzt gerade schon das zweite oder dritte Buch beendet, das mal einfach in gar keine Kategorie passt.  -  Irgendwas läuft da falsch  :wieher:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 05. April 2019, 14:53:09

Ich hab mich schon gefragt, was mit Dir los ist, Du liest so viel und dann noch kein Bingo???
Finde eh, dass wir bislang noch seeeeeehr wenig Bingos haben. Ein Zeichen dafür, dass wir die Kategorien gut ausgewählt haben.

Das hatte ich mich auch gefragt. Und nun Dreierbingo?  :gr:

Inge, wir haben erst ein Viertel des Jahres rum und Dir fehlen noch 7 Kreuze zum Vollbingo. Fängst Du dann schon mit dem Bingo für nächstes Jahr an?   :->


 :respekt3:  :held:

 
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 05. April 2019, 15:07:50
Zitat
Inge, wir haben erst ein Viertel des Jahres rum und Dir fehlen noch 7 Kreuze zum Vollbingo. Fängst Du dann schon mit dem Bingo für nächstes Jahr an?   :->

Ich habe noch gar nicht gezählt  :kopfkratz:
Und es gibt da ja auch noch die eine oder andere nicht kalkulierbare Kategorie

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 05. April 2019, 16:06:12
Gratuliere
Gratuliere
Gratuliere

es waren zwar heuer noch nicht viele Bingos, aber wenn man die Listen so anschaut, kommen dann viele hintereinander.

Nachdem das Jojo Moyes Buch so eine schwere Geburt ist, werde ich noch etwas länger damit brauchen.  :rollen:

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 05. April 2019, 19:00:05
Herzlichen Glückwunsch, Inge!

Hatten wir letztes Jahr um die Zeit auch schon so viele Bingos? Ich fand es ging heuer ratzfatz!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 05. April 2019, 19:06:48
Und bei mir auch ein neues Kreuzchen bei F4 Die Autorin von Die Geschichte der Bienen kommt aus Norwegen.
Trotz meiner anfänglichen Bedenken wirklich ein sehr schönes lesenswertes Buch.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 07. April 2019, 10:10:36
Guten Morgen!

Ein hart erkämpftes Kreuz auf D5.
Hab drei Wochen an 470 Seiten gelesen.  :dong:

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: mowala am 07. April 2019, 13:25:31
Zitat
Inge, wir haben erst ein Viertel des Jahres rum und Dir fehlen noch 7 Kreuze zum Vollbingo. Fängst Du dann schon mit dem Bingo für nächstes Jahr an?   :->

Ich habe noch gar nicht gezählt  :kopfkratz:
Und es gibt da ja auch noch die eine oder andere nicht kalkulierbare Kategorie

Du willst den anderen nur Mut machen :-> :-> :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Nerolaan am 07. April 2019, 20:57:26
Danke Walter Moers hab ich das nächste Kreuzchen: C1 mit dem Bücherdrachen
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 08. April 2019, 10:51:29
Okay, ich bin offiziell süchtig und ihr seid es schuld! :->
Bin eurer Empfehlung gefolgt und habe mit Tante Dimity angefangen: Aaaaahhhh, herrlich! Genau das, was ich jetzt brauche! Kindle wird sich doof und dämlich an mir verdienen! *Haare rauf und vorfreu*

Den ersten Band habe ich gestern beendet. Daraus resultiert ein Kreuz bei F3, Buch, das jemand aus dem Forum empfohlen hat, und ich habe direkt den zweiten Band auf den Reader geladen. Freu mich schon auf heute abend! Dabei ist mein Montag immer so lang und ich bin bis 20 Uhr im Büro.... stöhn.... :ausrast:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 08. April 2019, 11:17:32
Okay, ich bin offiziell süchtig und ihr seid es schuld! :->
Bin eurer Empfehlung gefolgt und habe mit Tante Dimity angefangen: Aaaaahhhh, herrlich! Genau das, was ich jetzt brauche! Kindle wird sich doof und dämlich an mir verdienen! *Haare rauf und vorfreu*

Den ersten Band habe ich gestern beendet. Daraus resultiert ein Kreuz bei F3, Buch, das jemand aus dem Forum empfohlen hat, und ich habe direkt den zweiten Band auf den Reader geladen. Freu mich schon auf heute abend! Dabei ist mein Montag immer so lang und ich bin bis 20 Uhr im Büro.... stöhn.... :ausrast:

Oh, da sind wir gerne schuld
Die Bücher sind so toll
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 08. April 2019, 22:45:19
 :ausrast: :yahoo1:
Ich habe auch mein erstes Bingo!
Ich habe endlich "Watching you" von Alexandra Ivy beendet ... es war ok ..
Auf dem Cover ist eine Rose zu sehen.
Jetzt geht es mit dem Rückwärtswalzer weiter.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 09. April 2019, 06:32:12
Yeah, Herzlichen Glückwunsch
Dann darf ich Dir ja eine Karte schicken  :elch:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 09. April 2019, 15:05:12
Herzlichen Glückwunsch :dance:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 09. April 2019, 17:38:58
Dankeschön!
Ich freu mich auf die Karte!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 09. April 2019, 19:07:56
Herzlichen Glückwunsch, Nala!!  :dance:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 10. April 2019, 21:08:08
Ich habe auch ein neues Kreuzchen bei F2 ein Buch unter 100 Seiten für Gerhart Hauptmann - Bahnwärter Thiel.
Ein sehr deprimierendes Buch.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 11. April 2019, 06:50:11
Oh, warum denn deprimierend?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 11. April 2019, 09:06:40
Oh... ich gebe zu, ich habe mir die Schullektüre-Anmerkungen gespart zu lesen, deswegen meine Eigeninterpretation des Buches:
Der Bahnwärter Thiel ist ein sehr gutmütiger Mensch, wenn auch äusserst phlegmatisch. In seinem Phlegma nimmt er eine Menge Dinge hin und ist zugleich sehr abhängig von seiner zweiten herrschsüchtigen Frau und verrennt sich zudem in seiner eigenen Traumwelt. Als es dann zu einem Unglück kommt nimmt das weitere Drama seinen Lauf....
Das Buch hat sehr schöne Naturbeschreibungen, die im krassen Kontext zu den Gefühlswelten der Personen stehen.
Also das Buch an sich ist lesenswert, aber wartet mit großen menschlichen Abgründen auf.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 11. April 2019, 10:09:59
Hm, reizt mich jetzt mal so gar nicht  :kopfkratz:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 12. April 2019, 10:59:14
Nee, Inge, mich auch nicht!!!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 15. April 2019, 13:36:47
@Leseschnecke

Ich schulde noch ein dickes Dankeschön  :knuddel:
Danke für die tolle Bingo Karte , die Ende letzter Woche schon angekommen ist
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 15. April 2019, 15:47:02
Sehr sehr gerne!  :kuss2:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 16. April 2019, 19:08:44
Ich darf ein neues Kreuz machen!
E1 Ein Buch, dessen Handlung in verschiedenen Zeitebenen spielt oder aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird
Ich habe heute Mittag "Rückwwalzer oder Die Namen der Familie Prischinger" von Vea Kaiser beendet. Es spielt sowohl in der Gegenwart, als auch beginnend 1953 bis 1996 ..
Ein tolles Buch, das ich nie gelesen hätte, wenn ich Vea Kaiser nicht auf der LBM erlebt hätte. Dazu hat Inge das dann noch wärmstens empfohlen .. und ich muss sagen, es hat sich gelohnt.Ich

Womit es weiter geht, muss ich noch überlegen ...
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 17. April 2019, 11:39:40
Ich habe eine Frage zu der Kategorie:
E2 Ein Buch aus der aktuellen Jahreszeit
Würde folgender Inhalt da reinzählen?  :kopfkratz:

Zitat
Crozet im Mai – eine schöne Zeit, findet Mary Minor »Harry« Haristeen. Doch es läuft nicht alles rund: Eine gute Freundin landet mit ihrem schönen alten Wagen im Straßengraben, und der Pick-up des Reverend bleibt plötzlich liegen. Als schließlich die Leiche eines Mechanikers gefunden wird, stürzt sich Harry trotz aller Warnungen in die Ermittlung. Sie hat einen Ruf zu verlieren, nämlich den der besonders neugierigen Nachbarin. An ihrer Seite die beste Katzendetektivin der Welt: Mrs. Murphy!


Gruß Silke
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 17. April 2019, 11:50:06
Also ich würde denken ja. Frühling ist Frühling, egal ob April oder Mai

Was meinen die Anderen  :kopfkratz:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: jaqui am 17. April 2019, 12:59:34
Sicher. Mai gehört zu Frühling

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 17. April 2019, 16:31:46
Yep, sehe ich genauso
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 17. April 2019, 23:30:29
Für mich ist Mai auch noch Frühling!

Ich lese jetzt übrigens "Westwall" von Benedikt Gollhaus...

Inge, danke für die Liebe Bingo-Glitzer-Karte!  :kuss2:
Unser Postbote muss 'n ganz Schlauer sein ... Da war keine Adresse auf dem Umschlag ... :detektiv:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: mowala am 18. April 2019, 06:34:15
Der kennt euch beide doch   :-> :-> :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 18. April 2019, 06:38:45
Zitat
Unser Postbote muss 'n ganz Schlauer sein ... Da war keine Adresse auf dem Umschlag ... :detektiv:

Ja, es gibt echt schlaue Menschen in Kevelaer und Umgebung  :elch:

Und sei froh, dass der Postbote nicht noch Glitzer in den Briefkasten geworfen hat  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 18. April 2019, 08:13:31
Zitat
.Und sei froh, dass der Postbote nicht noch Glitzer in den Briefkasten geworfen hat  :->
Puhh ... das wäre nach dem glitzernden Es wäre am Dienstag zu viel des Guten gewesen .... :->


Zitat
. Der kennt euch beide doch
Nee ... Ich denke, wir haben ungerade Postboten, die uns auch nicht kennen ... :zwinker:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 18. April 2019, 08:14:43
Zitat
Nee ... Ich denke, wir haben ungerade Postboten, die uns auch nicht kennen ... :zwinker:

Was sind denn ungerade Postboten  :kopfkratz:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 18. April 2019, 08:34:16
Upps.....  :dong:
 "unterschiedliche" . ..
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 18. April 2019, 09:34:43
So! Henry ist tot und drei Söhne von Henry und Aliénor sind auch tot und zwar der kleine William, Henry und Geoffrey. Richard Löwenherz lebt noch aber nicht mehr lange, denke ich. Ich habe noch 50 Seiten zu lesen und da Aliénor ihrer Enkelin die Geschichte im Jahr 1200 erzählt, stirbt der auch noch. Die Kategorie E4 Ein Buch in dem mindestens eine wichtige Figur stirbt ist dann also heute Abend, wenn ich das Buch beendet haben werde, erfüllt. Aber trotzdem ruf ich erst heute Abend ganz laut Bingo. Und was ich dann lese, weiß ich noch nicht. Ich stell mich um meinen gestern um 5 Bücher angewachsenen SUB und entscheide spontan. Ach so, das Bingo ist dann übrigens die E-Reihe.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 18. April 2019, 09:54:04
Uii, viele Tote
Das hst Du Dir dann heute Abend das Bingo redlich verdient
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 21. April 2019, 22:37:47
Kreuz bei C1 (2019 erschienenes Buch).

Und bei F3: Blutgesang (empfohlen von Inge und Mowala)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 23. April 2019, 12:57:48
Also, wie schon gesagt, Buch beendet, viele Tote, Kreuz gesetzt (E4 Ein Buch in dem mindestens eine wichtige Figur stirbt für "Ich, Eleonore, Königin zweier Reiche) und ich hab mein Bingo :-)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 23. April 2019, 13:06:16
Also, wie schon gesagt, Buch beendet, viele Tote, Kreuz gesetzt (E4 Ein Buch in dem mindestens eine wichtige Figur stirbt für "Ich, Eleonore, Königin zweier Reiche) und ich hab mein Bingo :-)

Glückwunsch Kathrin  :applaus1:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 23. April 2019, 13:10:05
Ich habe ein Kreut bei C2 gemacht, Ein Buch dessen Titel nicht zum Inhalt passt
"Moorschwestern" von Petra Hucke
Zum Einen kommt zwar ein Moor vor was aber das ist eher nebensächlich
Und Schwestern gibt es auch nicht  :kopfkratz:
Ich hatte eh mit dem Buch so meine Probleme
Vor Allem mit den Stil, es gab keine eigentliche wörtliche Rede, bzw die wörtliche Rede wurde nicht gekennzeichnet und das war einfach alles ein Text. So musste man oft überlegen ob gesprochen oder gedacht wird. War Absicht von der Autorin, hat mich aber sehr gestört.
Auch die Story war etwas abstrus, aber das hätte ich mir bei der Beschreibung wohl denken können:

Zitat
Als Oberärztin einer Frühchenstation ist Maja Lindgren jedes Baby wichtiger als ihr Privatleben. Nach dem Ausfall eines Beatmungsgeräts braucht vor allem ein kleiner Junge mit Downsyndrom ihre Hilfe. Und plötzlich geht auf unerklärliche Weise noch viel mehr schief. Nur gut, dass Maja in Gudrun eine neue Freundin findet, die ihr zur Seite steht – bis Majas geliebter Vater überraschend stirbt und Gudrun Majas Trauer ausnutzt, um ein ganz eigenes Ziel zu verfolgen.

Ein spannender Psychothriller, in dem Realität und Illusion, Gegenwart und Vergangenheit nicht immer klar voneinander zu trennen sind.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 23. April 2019, 21:28:54
Ein neues Kreuz!
E4 Ein Buch in dem mindestens eine wichtige Figur stirbt
 "Westwall" -  von Benedikt Gollhardt
  Es sterben zwei wichtige Personen ... der Vater und der Ausbilder (Vaterfigur) der "Hauptdarstellerin" Julia. Ich habe beider Männer als sehr wichtig für Julia und die Geschichte empfunden.


Es hat mir sehr gut gefallen!
Ich werde gleich noch ein paar Stichpunkte aufschreiben, dazu folgt auf jeden Fall eine Rezi.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 24. April 2019, 14:14:33
Kreuz bei E4 : EIn Buch in dem mindestens eine wichtige Figur stirbt

Angie Thomas - The hate U give

Hier meine Rezi dazu
https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4557.0 (https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4557.0)

Ich bin etwas unentschlossen, ich mochte das Buch, aber die Sprache nicht. Aber vielleicht bin ich auch einfach nicht "hip" genug dafür
Das Buch wurde auch verfilmt, die Verfilmung kommt wohl demnächst, anschauen werde ich mir den Film auf jeden Fall

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 25. April 2019, 17:32:57
Kreuz bei C1: 'Rheinblick' von B. Glaser wurde in diesem Jahr veröffentlicht.

Ich hab das Buch schon vor einigen Tagen fertig gelesen, bin aber jetzt erst dazu gekommen, meine Eindrücke aufzuschreiben:  https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4519.new#top (https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4519.new#top)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 26. April 2019, 14:19:54
Kreuz bei D3:Autorenpsoydonym, Robin Hobb, Die Gäbe der Könige

Subbt schon länger bei mir rum, ist absolut fantastisch und ich habe mir schon die Folge ändern bestellt  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 26. April 2019, 14:28:01
Kreuz bei D3:Autorenpsoydonym, Robin Hobb, Die Gäbe der Könige

Subbt schon länger bei mir rum, ist absolut fantastisch und ich habe mir schon die Folge ändern bestellt  :->

Oh, das subbt bei mir auch noch  :dong:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 27. April 2019, 19:46:38
Ich habe bei D3 (Ein Buch von einem Autorenpseudonym) ein Kreuz gemacht.
Ich habe es gehört, wie an anderer Stelle schon erwähnt.
Es ist soo toll und auch schmerzhaft gewesen und ich merke gerade, dass es mir den ganzen Mittag schwerfällt nach meinem Buch (Liebeskind) zu greifen (obwohl ich Zeit genug hatte), da ich immer noch gedanklich bei Sanne, Kelmi und allen Anderen bin ...

Deshalb ... ein Kreuz ..
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 28. April 2019, 12:05:15
Bei mir ein Kreuz bei B3 für das von Andreas gewichtelte Buch die Löwin von Aquitanien von Tanja Kinkel.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 30. April 2019, 14:11:36
Hallo Ihr,

ich hab 'Ein Ire in Paris' von Jo Baker am WE auf der langen Autofahrt gelesen. Ich hab das Buch beim letzten Bibliotheksbesuch so im Vorbeigehen von einem Präsentationstisch mitgenommen - Klappentext klang ganz interessant, über Samuel Beckett wusste ich nur, dass er der Autor von 'Warten auf Godot' ist. James Joyce wurde auch erwähnt und kürzlich sah ich ein Buch über dessen Tochter. Ich dachte von der Aufmachung her, dass das so ein leichtes Buch mit ein bisschen Histo-Bezug sein würde.
Und dann hat mich dies Buch doch überrascht und daher würd ich es mit Eurem Einverständnis gern bei E3 eintragen:
Die Autorin hat auf langen Passagen einen Ton, einen Schreibstil gefunden, der den Eindruck erweckt, dass man tatsächlich sehr nah an die verschlungenen Gedankenfäden von Autoren wie Joyce oder Beckett herankommt. Und trotzdem liest es sich gut und flüssig. Was die Nähe zu Becketts Biographie betrifft wurde ich auch positiv überrascht: nach dem was ich im Internet so nachlesen konnte, ist sie da sehr nah an der Wahrheit geblieben. Anscheinend sind erst recht kürzlich Tagebuchauszüge von Beckett aus den Kriegsjahren veröffentlicht worden, die Baker als Leitfaden nahm.
So habe ich auch einiges über die Kriegsjahre und die Resistance in Frankreich erfahren.

Was sagt Ihr. reicht das für ein 'E3'??
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 30. April 2019, 15:29:50
E3 Ein Buch das Dich überrascht hat (weil Du weniger erwartet hast oder weil das Ende total überraschend war oder oder, bitte kurz erklären)

Ich würde sagen, dass das passt.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 30. April 2019, 16:29:49
Ich finde auch, dass  das passt!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 30. April 2019, 16:54:20
Hallo Ihr

Ich bin ja voll im Häkelfieber und lese gerade sehr sporadisch.
Aber ich vermelde ein Kreuz bei C3. Es spielt in Amerika und da war ich noch nie.

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 30. April 2019, 19:59:24
E3 Ein Buch das Dich überrascht hat (weil Du weniger erwartet hast oder weil das Ende total überraschend war oder oder, bitte kurz erklären)

Ich würde sagen, dass das passt.

Super, da freu ich mich  :funkey:. Denn dann hab ich mein erstes BINGO!!  :dance:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 30. April 2019, 20:08:04
 :funkey:

Zitat
Super, da freu ich mich  :funkey:. Denn dann hab ich mein erstes BINGO!!  :dance:
 

Herzlichen Glückwunsch!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 30. April 2019, 21:06:01
E3 Ein Buch das Dich überrascht hat (weil Du weniger erwartet hast oder weil das Ende total überraschend war oder oder, bitte kurz erklären)

Ich würde sagen, dass das passt.

Super, da freu ich mich  :funkey:. Denn dann hab ich mein erstes BINGO!!  :dance:

Oh super
Herzlichen Glückwunsch
 :respekt3: :yahoo1:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 01. Mai 2019, 06:47:52
Glückwunsch Christiane!!  :laola: :iumpies:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 01. Mai 2019, 09:09:43
Herzlichen Glückwunsch!  :yahoo1:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 01. Mai 2019, 09:26:00
Das lustige ist, dass ich schon ein Weilchen so ein bisschen auf ein anderes Bingo spekuliert hab, aber nicht das passende Buch für die fehlende Kategorie gefunden hab. Und dies Bingo in der E-Reihe hatte ich gar nicht auf dem Schirm. 'Ein Buch das dich überrascht' kann man ja auch nicht planen  :->. Und nun freu ich mich doppelt über dies unerwartete Bingo  :dance:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 01. Mai 2019, 10:15:01
Hallo

Gratuliere zum Bingo, liebe Christiane!  :bang:

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 01. Mai 2019, 14:30:27
Super, Christiane! Herzlichen Glückwunsch und ich bin die Glückliche, die Dir eine Karte schreiben darf  :->
Magst Du mir Deine Adresse als PN schicken. Könnte allerdings ein paar Tage dauern, bis ich zum schreiben komme, wird aber nicht vergessen  :kuss2:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 01. Mai 2019, 14:51:12
Da hab ich dann eben mehr Zeit für die Vorfreude auf die Post von Dir  :yahoo1:.  PN schick ich gleich los.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 01. Mai 2019, 21:07:04
Ich habe wieder ein Kreuz!
C1 Ein Buch das 2019 veröffentlicht wurde
Dafür habe ich Romy Hausmanns "Liebes Kind" gewahlt.
Ein toller Pageturner mit Twists und allem, was ein guter Thriller braucht.
Ich musste es gestern Abend bis 1 Uhr (okay, also eher Nacht) unbedingt noch zu Ende Lesen ... um 22.30 Uhr hatte ich mir noch eingebildet, es bei Ende des Kapitels wegzulegen um dann ins Bett zu gehen ..
Hat nicht funktioniert... :lesen: :ausrast:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 02. Mai 2019, 10:52:34
Da ich leider keine Ahnung habe, ob Splitterherz der Debut-Roman von Bettina Belitz war (und auch nicht wirklich fündig geworden bin auf die schnelle), habe ich es jetzt in die Kategorie A5 Ein "Ein-Wort-Titel" , also nur ein Wort oder eine Zahl gesteckt, das passt auf jeden Fall.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 02. Mai 2019, 20:56:43
Glückwunsch fürs Bingo!!  :laola:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 03. Mai 2019, 06:47:18
Kreuz bei F1 : Ein fremdsprachiges Buch

Ich habe gestern Harry Potter and the chamber of secrets beendet
Immer wieder toll  :schmacht:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 10. Mai 2019, 14:15:26
Ich habe ein weiteres Kreuz zu vermelden und zwar bei F2 Ein Buch mit maximal 100 Seiten und gelesen habe ich "30 Minuten mit Petrus" von Susanne Pilastro. Dass  ich das Büchlein noch einmal lesen würde, damit habe ich irgendwie so gar nicht gerechnet, aber ich musste mir Dantez nochmal vergegenwärtigen und dann hab ich auch gleich Lauras Geschichte noch mitgelesen und konnte das Kreuz bei der Kategorie machen, die ich EXTREM schwierig finde. Aber das Büchlein hat wirklcih nur 87 Seiten.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 12. Mai 2019, 21:35:25
Für mich ein neues Kreuzchen bei D4 ein Buch mit mehr als 500 Seiten für Corinna Kastner - Die verborgene Kammer
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 15. Mai 2019, 12:36:06
Nächstes Kreuz bei C3 Ein Buch das in einem Land spielt in dem ich noch nicht war für "Der Teufel von New York" von Lyndsay Faye.
Rezi kommt hoffentlich in den nächsten Tagen.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 22. Mai 2019, 17:42:53
Hallo

Ich darf auch wieder mal ein Kreuz vermelden.
E1 Zeitenliebe: Nur zu zweit sind wir eins

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 29. Mai 2019, 10:05:11
Nachdem ich nun endlich meine Meinung zum Buch ein wenig zusammengefasst hab (https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4534.new#top (https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4534.new#top)), mach ich mein nächstes Kreuz für 'Madame Piaf und das Lied der Liebe' bei F3 - ein Buch, das jemand aus dem Forum empfohlen hat. Danke Inge  :flirt:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 29. Mai 2019, 12:44:32
Ich habe bei C1 ein neues Kreuzchen für Liebeskind von Romy Hausmann - ein Roman der 2019 veröffentlich wurde.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 02. Juni 2019, 17:28:20
Ein Kreuz bei F4
Habe ein norwegisches Buch gelesen, eine Thriller der in Norwegen spielt und  von einem Norweger geschrieben wurde

Engelskalt  von Samuel Bjork

Spannend wars
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 04. Juni 2019, 12:57:49
Und ich mache ein Kreuz bei "D4 Ein Buch mit mehr als 500 Seiten" für "S - Das Schiff des Theseus". Das ist wirklich die einzige Kategorie, wo ich es noch hinstecken kann.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 06. Juni 2019, 08:15:42
Kreuz bei A1 : Buch mit einer Pflanze auf dem Titel

Vanitas von Ursula Poznanski
Da sind einige verwelkte Blumen auf dem Cover
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 06. Juni 2019, 14:57:19
Das Gina-Buch wird bei mir auch in die Kategorie mit der Pflanze wandern ... da ist verwelktes Gras / Schilf drauf...wobei auch das Cover eigentlich nicht wirklich passt, oder? Aber die Kategorie gibt es ja dieses Jahr nicht.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 07. Juni 2019, 09:18:31
Das Gina-Buch wird bei mir auch in die Kategorie mit der Pflanze wandern ... da ist verwelktes Gras / Schilf drauf...wobei auch das Cover eigentlich nicht wirklich passt, oder? Aber die Kategorie gibt es ja dieses Jahr nicht.

Ja, das stimmt. Das Cover macht zum Titel und Inhalt gar keinen Sinn  :kopfkratz:
Ist mir gar nicht so bewusst aufgefallen, ich habe es als ebook gelesen
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 08. Juni 2019, 08:54:24
Das Gina-Buch wird bei mir auch in die Kategorie mit der Pflanze wandern ... da ist verwelktes Gras / Schilf drauf...wobei auch das Cover eigentlich nicht wirklich passt, oder? Aber die Kategorie gibt es ja dieses Jahr nicht.

So, "Unbarmherzig" von Inge Löhnig ist beendet und wie schon gesagt, kommt das Kreuz zu A1 - Pflanze auf dem Cover
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 10. Juni 2019, 12:17:38
Ich habe auch mal wieder ein Kreuz zu vermelden.
F3 Ein Buch das jemand aus dem Forum empfohlen hat
"So schöne Lügen" von Tara Isabella Burton.
Empfohlen hat es die Inge!

Es ist ein faszinierendes Buch.
Ich mochte keinen der Protagonisten...
Sie waren mir die ganze Zeit sehr fern.
Ich fühlte mich wie ein Beobachter dieser Geschichte und hatte das Gefühl, dass ich unbedingt weiter beobachten musste, auch wenn ich nicht einschreiten konnte.
Es hat mich auf diese besondere Art und Weise fasziniert.

Inge fragte mich, ob ich das Buch gemocht habe und ich musste mit "nein"  antworten.
Nein, ich habe es nicht gemocht, ich habe den Schreibstil nicht wirklich gemocht, ich habe diese Menschen nicht gemocht und doch musste ich weiterlesen..
Das war ein sehr eigenartiges Gefühl.
Kann aber auch(wie Inge) sagen, lasst
euch fraufein, es ist ein ganz "anderes" Buch!


Ach ja! Ich habe damit auch ein Bingo!
Ich bin mit der 3er-Reihe durch!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 11. Juni 2019, 12:48:01
Ich brauche bitte ganz dringend die Kategorie "Ein Buch, mit dessen Ende ich überhaupt nicht einverstanden bin". Bitte! Ganz dringend. Da würde nämlich Zornesbrand drin landen von Saskia Berwein. Ich schwanke zwischen 0 und 15 Punkten in der Bewertung.  ... Das Ende geht gar nicht! Das geht nicht! Ich bin kurz vor dem Nervenzusammenbruch. Ich glaub ich muss jetzt doch die Schnulzen-Jugend-Fantasy weiterlesen. Ich brauch jetzt was fürs Herz  :heul: :heul: :heul:

"Zornesbrand" kommt übrigens aufgrund der fehlenden Kategorie (s.o.) in die Kategorie B2 Ein Buch das in der Region spielt in der ich wohne (also eigenes Bundesland, oder Umkreis von ca. 100 km)

Ich bin übrigens Silke und der Autorin lose verabredet. Wir wollen uns in Frankfurt treffen, aber ich glaub ich muss das Treffen absagen, weil ich der Autorin unter Umständen die Augen auskratzen muss.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 11. Juni 2019, 13:04:37
Kathrin, das klingt echt richtig richtig böse
Ich glaube, ich muss dringend mit der Reihe anfangen
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 11. Juni 2019, 13:43:34
Hallo Nala,

Du hast Dein Bingo geschafft? Zum einen ganz herzlichen Glückwunsch! Und zum anderen die Nachfrage: das ist schon Dein 2. Bingo, oder?! Ich frage weil ich die nächste Postkarte verschicken darf...
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 11. Juni 2019, 14:03:27
Danke!  :flirt:
Ja, Christiane... das ist schon mein zweites Bingo.
Ich durfte schon eine Bingo - Karte in Empfang nehmen..
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 11. Juni 2019, 17:29:28
Und ich habe deine Karte immer noch hier liegen...wenn ich nur wüsste, wo...oh man Christiane. Ich räume auf, ich schwöre und dann kommt was. Ich finde das Ding...morgen, oder jetzt wenn ich die armen verhungernden tiere endlich füttere, die seit über einer Stunde quengeln...
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 11. Juni 2019, 18:08:25
 :-) - Mach Dir doch keinen Kopf. Irgendwann wird es was und dann freu ich mich  :knuddel:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 12. Juni 2019, 09:25:58
Ich hab mein Bibliotheksbuch fertig gelesen - was es wohl nur dem Umstand zu verdanken hat, dass ich für die Pfingstfahrt an die Eder nur dies Buch mitgenommen hatte. Es war ganz nett, aber leider auch nicht mehr. Die meiste Zeit ganz schön banal, das Ende vorhersehbar,... Aber immerhin passt es in die Kategorie 'Ein Buch aus einem Genre, das man sonst so gut wie nie liest'. Der Verlag bezeichnet es als zeitgenössischen Liebesroman. Ich hab dies gelesen und kreuze dafür also C4 an:
Jana Stieler - Der Stoff, aus dem die Träume sind. Es bekommt von mir eine , aber keine ausführlichere Rezi  :nixweiss1:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 12. Juni 2019, 13:27:16
Ich vermelde:

Ich habe Kategorie C! Titel der dieses Jahr mit
Saskia Berwein: Zornesbrand
erfolgreich beendet  :yahoo1:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 12. Juni 2019, 17:03:31
Ich vermelde:

Ich habe Kategorie C! Titel der dieses Jahr mit
Saskia Berwein: Zornesbrand
erfolgreich beendet  :yahoo1:
Wie kannst Du bei dem Ende jubeln :heul:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 13. Juni 2019, 11:53:50
@KAthrin!
Ich jubel weil ich ein Bingo Kreuz habe... nicht wegen dem Ende
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 15. Juni 2019, 08:18:11
Das wollte ich Dir auch geraten haben  :->

Und Glückwunsch zum Bingo!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 16. Juni 2019, 10:35:54
Hallo!

Ich möchte auch mein ERSTES BINGO für dieses Jahr melden.
Hab die D-Reihe voll gemacht mit "Krähenjagd".

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 16. Juni 2019, 11:36:08
Herzlichen Glückwunsch, Xandi!!!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 16. Juni 2019, 13:02:30
Herzlichen Glückwunsch zum (ersten) Bingo, Xandi!  :bang:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 16. Juni 2019, 14:04:52
Herzlichen Glückwunsch!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 16. Juni 2019, 17:52:56
Hey Xandi, herzlichen Glückwunsch zum 1. Bingo!! Dann darf ich Dir Deine Karte zukommen lassen :-). Schickst Du mir bitte nochmal Deine Adresse? Ich bin sicher ich hab sie irgendwo, weiß aber grad nicht wo  :rotwerd:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 17. Juni 2019, 07:46:38
Herzlichen Glückwunsch Xandi  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 17. Juni 2019, 17:42:08
Hallo

Danke für all Eure Glückwünsche.
Natürlich geb ich Dir die Adresse, Christiane.

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 17. Juni 2019, 22:28:53
Neues Kreuz!
Ich habe am Wochenende "Vanitas"  von Ursula Poznanski gelesen und packe es (so eben noch) in die aktuelle Jahreszeit Frühling

Als nächstes werde ich mich um das letzte "E"- Kreuz kümmern...
Die Verfilmung...
Es wird "You - Du wirst mich lieben" ... denke ich ...
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 18. Juni 2019, 07:26:01
Ich werde jetzt auch an dem "Verfilmungskreuz" arbeiten und lese "Harry Potter and the prisoner of azcaban"
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 21. Juni 2019, 13:38:32
Bin gerade dabei, die im Urlaub gelesenen Bücher nachzutragen und habe Kreuze gemacht bei:
A1 Ein Buch mit einer Pflanze auf dem Cover oder im Titel: Das Seehaus- Kate Morton
A2 Ein Spontankauf, also ein Buch was ich spontan irgendwie mitgenommen habe weil es mich spontan anspricht: Im Spiegel ferner Tage- Kate Riordan

Beide Bücher kann ich empfehlen, wenn man Lust auf einen Schmöker um verwunschene Anwesen und tragische Geheimnisse in der Vergangenheit hat.  :flirt:
Und so habe ich ungeplant mein erstes Bingo geschafft.  :funkey:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 21. Juni 2019, 13:40:55
Öhm, wie sehr rot muss ein Buch mit einem roten Cover sein?  :kopfkratz:
Zählt "Von Ratlosen und Löwenherzen" ?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 21. Juni 2019, 13:45:13
Bin gerade dabei, die im Urlaub gelesenen Bücher nachzutragen und habe Kreuze gemacht bei:
A1 Ein Buch mit einer Pflanze auf dem Cover oder im Titel: Das Seehaus- Kate Morton
A2 Ein Spontankauf, also ein Buch was ich spontan irgendwie mitgenommen habe weil es mich spontan anspricht: Im Spiegel ferner Tage- Kate Riordan

Beide Bücher kann ich empfehlen, wenn man Lust auf einen Schmöker um verwunschene Anwesen und tragische Geheimnisse in der Vergangenheit hat.  :flirt:
Und so habe ich ungeplant mein erstes Bingo geschafft.  :funkey:

Herzlichen Glückwunsch   :respekt3: :bang:

Zitat
Öhm, wie sehr rot muss ein Buch mit einem roten Cover sein?  :kopfkratz:
Zählt "Von Ratlosen und Löwenherzen" ?

Es gibt mehrere Ausgaben, welche hast Du  :kopfkratz:

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 21. Juni 2019, 13:47:28
Die Taschenbuchausgabe von Lübbe. ISBN: 9783404642427
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 21. Juni 2019, 14:15:18
Die Taschenbuchausgabe von Lübbe. ISBN: 9783404642427

Hm, weiß auch nicht  :kopfkratz:
Ist rot, ja, aber genug? Keine Ahnung, gute Frage  :gr:
Spontan würde ich sagen, ja, weil das rot so dominierend ins Auge fällt
ABER: es ist halt noch nicht mal zu 50 % rot  :kopfkratz:

Was meinen die Anderen? Ich vote für : ja
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 21. Juni 2019, 15:17:40
Aber das rot dominiert schon.
Bin auch dafür!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 21. Juni 2019, 15:22:06
Dafür :-)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 22. Juni 2019, 12:58:35
Ich hab ein neues Kreuz für B2 'Ein Buch, das in der Region spielt, in der ich wohne': Elwenfels 3 - Kräutertee im Dubbeglas habe ich dafür gelesen. Die Rezi findet ihr hier https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4637.new#new (https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4637.new#new).
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 25. Juni 2019, 10:35:05
Ein Kreuz bei D1 gemacht: Ein Buch mit Illu:
Das kurze Leben der Sophie Scholl
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 26. Juni 2019, 16:05:07
Ein Kreuz bei E5: Ein Buch das verfilmt worden ist

Habe Harry Potter and the Prisoner of Azkaban beendet, mein Lieblingspotter  :schmacht:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 27. Juni 2019, 10:40:28
der hat mir auch am Besten gefallen
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 28. Juni 2019, 12:46:49
Die Taschenbuchausgabe von Lübbe. ISBN: 9783404642427

Hm, weiß auch nicht  :kopfkratz:
Ist rot, ja, aber genug? Keine Ahnung, gute Frage  :gr:
Spontan würde ich sagen, ja, weil das rot so dominierend ins Auge fällt
ABER: es ist halt noch nicht mal zu 50 % rot  :kopfkratz:

Was meinen die Anderen? Ich vote für : ja

Aber das rot dominiert schon.
Bin auch dafür!

Dafür :-)

Danke für Eure Rückmeldungen.
Somit also Kreuz bei B5.

Herrje, Inge, habe gerade gesehen, dass Du kurz vor Deinem Vollbingo bist.  :wah: Ich glaube, Du brauchst nächstes Jahr erschwerte Spielregeln. Sowas wie: Du darfst erst ein Kreuz machen, wenn Du ZWEI Bücher zu der Kategorie gelesen hast.

 :zwinker:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 28. Juni 2019, 13:02:07
Zitat
Herrje, Inge, habe gerade gesehen, dass Du kurz vor Deinem Vollbingo bist.  :wah: Ich glaube, Du brauchst nächstes Jahr erschwerte Spielregeln. Sowas wie: Du darfst erst ein Kreuz machen, wenn Du ZWEI Bücher zu der Kategorie gelesen hast.

 :zwinker:

 :wah: :gr:

Das ist aber ein doofer Plan  :rollen:

Ich lese halt wirklich sehr bewusst taktisch fürs Bingo
Und ich lese halt gerade wirklich sehr viel  :dong: , läuft irgendwie in den letzten Monaten

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 28. Juni 2019, 14:02:15
Ich finde den Plan gut, Firni  :elch:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 28. Juni 2019, 14:35:05
Ich finde den Plan gut, Firni  :elch:

 :fechten:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 28. Juni 2019, 14:50:46
Oder sie muss für jedes Kreuzchen ein Bingobuch lesen und eines, das wir ihr vorschlagen.  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 28. Juni 2019, 15:05:40
Oder sie muss für jedes Kreuzchen ein Bingobuch lesen und eines, das wir ihr vorschlagen.  :->

 :umfall:

Ihr könnt mir ja (und Allen, die auch das Voll Bingo schaffen)  eine eigene Reihe kreieren fürs nächste Jahr
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 03. Juli 2019, 11:27:54
Hallo Leute,

habe eben "Die Schatten von Edingburgh" von Oscar de Muriel beendet.
Für´s Bingo für mich ein Buch für E3 : Ein Buch, das mich überrascht hat.
Am Sonntag wurden mir alle 3 Bücher der Reihe von einem sehr lieben alten Freund nicht nur empfohlen und in die Hand gedrückt. Nein, er hat mir quasi befohlen, damit anzufangen. Man muss wissen, ich lese eigentlich keine Krimis. Und nix unappetitliches! Nix ekliges! Bääh! Für Horror und Grusel bin ich nur bedingt zu begeistern...  Ich liebe es, beim Lesen zu essen und wenn das dann alles so fies ist vergeht mir alles   :kotz:
Okay, der Dialog war dann etwa so:
 "Die musst du lesen, sind super!"
  "Ich les´ ja eigentlich keine Krimis."
  "Ist aber viktorianisch. Also eigentlich deins."
  "Ach so, ja dann. Ich mag Krimis ja nicht, wenn sie so brutal und blutig sind. Aber wenn es wie Sherlock oder Miss Marple ist.... Danke, ich probier mal."
  "Ähhh, die sind schon blutig. Also so mit ausweiden und so..."
 "Ne, ist nicht für mich. Karen Slaughter lese ich seit Jahren nicht mehr und Adler Olsen kann ich auch nicht mehr lesen. Setzt mir alles zu sehr zu."
"Also die sind schon blutig. Und auch gruselig. Musst du aber lesen!"

Und so weiter und so fort.Letzten Endes habe ich mich breitschlagen lassen. Und abends auch direkt angefangen. Was soll ich sagen: Es ist fabelhaft! Ich bin total angefixt und mache heute noch mit dem 2. Band weiter.
Es IST blutig und eklig, (an essen ist nicht zu denken - nicht, dass ich noch schlank werde! :->), aber die Protagonisten sind hinreißend dargestellt, es ist echt spannend und am meisten liebe ich die Atmosphäre dieses Buchs.

Was meint ihr - kann ich das Buch für E3 nehmen?

Liebe Grüße,
Leseschnecke
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 03. Juli 2019, 11:32:13
Ich bin für "nö" ... das war nämlich ein gemeiner Post, der mich neugierig macht aufs Buch und damit wird es wohl auf meinem Wunschzettel landen

Also im Ernst: na klar, wenn DAS keine Überraschung ist, dann weiß ich es auch nicht

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 03. Juli 2019, 11:35:49
Hihi, danke Inge  :->

Es ist sogar doppelt gemein, weil die Reihe 3 Bücher umfasst und das 4. im Dezember erscheint. Steht schon auf meiner Wunschliste (die für den Herbst nur ungefähr bis zum Mars reicht...)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 03. Juli 2019, 12:40:45
Natürlich passt die Kategorie :knuddel:
Und mir geht's wie Inge, ich hab Band 1 auch direkt auf meine Wunschliste gesetzt  :elch: :dong:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 03. Juli 2019, 12:56:30
Danke ihr Lieben, dann setze ich jetzt das Kreuz  :bang:

Ich werde meinem Freund berichten, dass er uns neugierig gemacht hat und alles Schuld ist  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 03. Juli 2019, 13:05:42
Die Cover sind ja auch toll, habe mir das gerade in der Pause mal angschaut
Und es klingt wirklich toll

Aber dann auch wieder eine Reihe  :umfall:

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 03. Juli 2019, 13:48:52
Ja, die Cover finde ich auch richtig schön!

Und richtig, wieder eine Reihe  :->, ich warte schon sehnsüchtig auf die Fortsetzung von Robin Hobb "Die Tochter des Drachen" . Das ist dann auch wieder einge Trilogie. :ausrast:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 03. Juli 2019, 14:43:50
Ich mag überhaupt gar nicht über meine angefangenen Reihen nachdenken. Da reicht mir ein Blick in meine Excel-Liste und ich fall in Ohnmacht  :umfall:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 03. Juli 2019, 15:24:07
Hihi, Kathrin, ich sehe das gerade vor mir  :-> :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 03. Juli 2019, 15:34:04
Ich mag überhaupt gar nicht über meine angefangenen Reihen nachdenken. Da reicht mir ein Blick in meine Excel-Liste und ich fall in Ohnmacht  :umfall:
DITO!  :wah:

Ich mache ja dieses Jahr eine Reihenbezwinger-Challange.... und konnte schon einige Reihe aktuell lesen, aber kaum, bin ich aktuell kündigt sich schon wieder ein neuer Band an....  :meckern:

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 03. Juli 2019, 15:42:58
[Ich mache ja dieses Jahr eine Reihenbezwinger-Challange.... und konnte schon einige Reihe aktuell lesen, aber kaum, bin ich aktuell kündigt sich schon wieder ein neuer Band an....  :meckern:]

Ich sehe dich vor meinem inneren Auge mit einer knallenden Dompteurspeitsche bewaffnet der Challenge entgegen treten  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 03. Juli 2019, 15:46:29
[Ich mache ja dieses Jahr eine Reihenbezwinger-Challange.... und konnte schon einige Reihe aktuell lesen, aber kaum, bin ich aktuell kündigt sich schon wieder ein neuer Band an....  :meckern:]

Ich sehe dich vor meinem inneren Auge mit einer knallenden Dompteurspeitsche bewaffnet der Challenge entgegen treten  :->

 :geil:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 03. Juli 2019, 18:29:19
Hallo

Ich hab ein neues Kreuz bei B3 gemacht. Ein Buch, das ich mal geschenkt bekommen hab.
Ein Hexenbuch.
Aber, außer der kotzenden Ente, die von einem Dämon besessen war und der Vertraute der Hexe war, ist das Buch nicht erwähnenswert.
Desshalb gibt es von mir diesml keine Rezi. Ich hab auch ewig gebraucht es zu lesen. Und an den Anfang kann ich mich nicht mal mehr richtg erinnern.

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 03. Juli 2019, 18:46:33
Ich habe auch ein neues Kreuz! Und damit auch ein neues Bingo!
Ich habe die E-Reihe fertig!

E5 Ein Buch das verfilmt wurde oder dessen Verfilmung in der Planung ist
You - Du wirst mich lieben

Das war wieder ein Buch, bei dem ich nicht wusste, ob ich es mag, da ich mit den Figuren nicht klar am und ich sie nicht mochte.
Dann war auch hier der Schreibstil sehr "besonders" ... lange Sätze, wo die Fragmente mit vielen "und" verbunden wurden ... sehr gewöhnungsbedürftig.
Trotzdem musste ich unbedingt  wissen wie es weiter- und ausgeht.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 03. Juli 2019, 21:07:36
Zitat
Aber, außer der kotzenden Ente, die von einem Dämon besessen war und der Vertraute der Hexe war, ist das Buch nicht erwähnenswert.

Haha, da muss man erst mal drauf kommen!  :muaha:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 05. Juli 2019, 08:04:39
Zitat
Aber, außer der kotzenden Ente, die von einem Dämon besessen war und der Vertraute der Hexe war, ist das Buch nicht erwähnenswert.

Haha, da muss man erst mal drauf kommen!  :muaha:

Die Ente macht mich total neugierig
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 05. Juli 2019, 10:22:54
 :-)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 05. Juli 2019, 11:28:34
Ich habe auch ein neues Kreuz! Und damit auch ein neues Bingo!
Ich habe die E-Reihe fertig!
Super, Glückwunsch.
Mir fehlen nur noch jeweils einzelne Kreuze. Ist garnicht sooo leicht da immer die Richtigen Bücher zu finden...
 :rollen:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 05. Juli 2019, 13:36:05
Und ich mache mein nächstes Kreuz bei C5 Ein Buch dass seit mindestens 15 Jahren veröffentlicht ist und zwar für "Der Drachenbeinthron" von Tad Williams. Die Bücher sind glaub ich aus den 1990er Jahren.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 05. Juli 2019, 13:41:59
Ich habe auch ein neues Kreuz! Und damit auch ein neues Bingo!
Ich habe die E-Reihe fertig!


Herzlichen Glückwunsch
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 05. Juli 2019, 15:51:46
Hallo

Ja die kotzende Ente war lustig.
Das Buch war Eine Hexe mit Geschmack: Mit doppelter Portion Menschenfleisch! von A. Lee Martinez

Außerdem ist es nicht gut ausgegangen. Und war mir teilweise etwas zu philosophisch. Mit Universum im Universum und Realität und Unglauben.

Nala, ist das Dein erstes Bingo? Weil dann darf ich Dir eine Karte schicken.

Xandi

P.S.: Christiane??? Hast Du mich vergessen, oder ist die Karte verloren gegangen?  :rotwerd:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 05. Juli 2019, 16:36:32
Zitat
. Nala, ist das Dein erstes Bingo? Weil dann darf ich Dir eine Karte schicken.
 
... nee... nur ein Weiteres Bingo ...  :zwinker:

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 05. Juli 2019, 18:14:17
P.S.: Christiane??? Hast Du mich vergessen, oder ist die Karte verloren gegangen?  :rotwerd:

Nein, ich hab Dich nicht vergessen. Ich bin 'nur' langsam. Karte ist gestern erst auf die Post gegangen  :rotwerd:. Ich wollte Dir ein Schokolädchen mitschicken und hab dann gedacht, dass das bei um die 38°C nicht so eine prickelnde Idee ist. Hab dann erst gedacht ich warte ob es ein bisschen kühler wird oder ich eine andere Idee hab. Und dann kam mal dies, mal das dazwischen und ich war eben erst gestern auf der Post. Es tut mir sehr leid  :heul: und ich hoffe, Du freust Dich trotzdem noch über Deine Bingokarte.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 06. Juli 2019, 09:09:20
Morgen!

 :-> Natürlich freu ich mich auf die Karte. Ob spät oder früh.
Ich freu mich so, dass ich nachgefragt hab. Wenn es mir egal wäre, hätte ich das nicht getan.

 :dance: Dank Dir schon mal dafür!!  :schmacht:

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 06. Juli 2019, 12:52:53
Dann ist es ja gut und ich hoffe, dass die Post nun fix ist und Du Anfang der Woche dann Dein 'Bingo-Bonbon' bekommst.  - Wir können uns aber so ein wenig die Hand reichen: ich vorfreue mich auch immer noch auf meine Bingokarte, da meine Bingovorgängerin immer so viel um die Ohren hat  :-).
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 06. Juli 2019, 20:01:15
Neues Kreuz bei C1: 2019 erschienen.

In a bed bed of roses: moderner Nackenbeißer von Hanna Siebern.
Nicht der Knaller, aber noch okay.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 08. Juli 2019, 14:35:22
 :dance:  Liebe Christiane!

Danke für das nette Päckchen. Es ist heute angekommen und ich freu mich riesig.  :schmacht:
Die Marmelade wird gleich mit in die Arbeit genommen, weil die brauch ich fürs Frühstück.

Darauf hat es sich auf jeden Fall gelohnt, ein bißchen zu warten.  :kuss2:

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 08. Juli 2019, 14:57:32
Freut mich dass es Dir gefällt  :knuddel:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 08. Juli 2019, 20:31:37
Wat für ein Chaos mit den Bingos. Hat keiner eine Liste geführt, wer wann sein erstes Bingo hatte?  :kopfkratz: Wäre vielleicht eine Idee fürs nächste Jahr. Ich hatte mein Bingo letzten Monat und somit schicke ich dem nächsten eine Karte?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 08. Juli 2019, 21:15:24
Echt jetzt? Hast Du denn eine Karte bekommen? Und von wem?
 Als ich mein erstes Bingo hatte war Kathrin meine Vorgängerin. ... Und nach mir war Xandi mit einem Bingo dran und hat von mir eine Karte bekommen.
Aber wie und wann Du dazwischen gehörst ist mir total entgangen  :rollen: :rotwerd:.

Eine Liste mit den Bingo-Erstlingen wär echt eine gute Idee!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 08. Juli 2019, 21:56:27
Nein, mein Bingo ist untergegangen.  :tempo:


Bin gerade dabei, die im Urlaub gelesenen Bücher nachzutragen und habe Kreuze gemacht bei:
A1 Ein Buch mit einer Pflanze auf dem Cover oder im Titel: Das Seehaus- Kate Morton
A2 Ein Spontankauf, also ein Buch was ich spontan irgendwie mitgenommen habe weil es mich spontan anspricht: Im Spiegel ferner Tage- Kate Riordan

Beide Bücher kann ich empfehlen, wenn man Lust auf einen Schmöker um verwunschene Anwesen und tragische Geheimnisse in der Vergangenheit hat.  :flirt:
Und so habe ich ungeplant mein erstes Bingo geschafft.  :funkey:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 08. Juli 2019, 22:10:25
Na, das geht aber gar nicht!! Schick mir bitte soooofort Deine Adresse per PN und dann kriegst Du ganz bald auch eine Bingopostkarte  :trost:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 09. Juli 2019, 06:28:25
Nein, mein Bingo ist untergegangen.  :tempo:


Bin gerade dabei, die im Urlaub gelesenen Bücher nachzutragen und habe Kreuze gemacht bei:
A1 Ein Buch mit einer Pflanze auf dem Cover oder im Titel: Das Seehaus- Kate Morton
A2 Ein Spontankauf, also ein Buch was ich spontan irgendwie mitgenommen habe weil es mich spontan anspricht: Im Spiegel ferner Tage- Kate Riordan

Beide Bücher kann ich empfehlen, wenn man Lust auf einen Schmöker um verwunschene Anwesen und tragische Geheimnisse in der Vergangenheit hat.  :flirt:
Und so habe ich ungeplant mein erstes Bingo geschafft.  :funkey:

Oh nein  :gr:
Wie konnte das passieren
So was Doofes  :hau:
Das müssen wir wirklich besser machen  :gr: :kopfkratz:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 09. Juli 2019, 12:24:20
Hallo ihr Lieben,

ich hab jetzt mal alle Posts durchgeforstet und eine Postkartenliste für unsere Erstlingsbingos des Jahres gebastelt. Ich hoffe, ich hab nix und niemanden übersehen. Ich hab das Datum und den Namen aufgeschrieben und der Haken (v) davor heißt, dass ich auch ein Dankeschön für die eingetrudelte Postkarte gefunden hab. Falls ich was übersehen hab: bitte ergänzen!
Und so haben wir hoffentlich auch Deine Karte geklärt, Firni: die sollte dann demnächst von Xandi kommen.

Guckt mal hier:  https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4366.new#top (https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4366.new#top)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 10. Juli 2019, 14:48:28
Heute hab ich eines meiner schwierigsten Kreuzchen erledigt - und das in mehrfacher Hinsicht. Zum einen: es ist das Kreuz für ein fremdsprachiges Buch F1 und das ist für mich eine sehr schwierige Kategorie, weil meine Fremdsprachenkenntnisse nie wirklich gut waren und nun dazu noch sehr eingerostet sind. Ich hab gelesen 'The tattooist of Auschwitz' von Heather Morris. Und wenn Ihr das Thema des Buches seht ist auch klar, dass es auch inhaltlich keine 'leichte Kost' war.
Aber es ist ein tolles Buch zu dieser dunkelsten Zeit unserer Geschichte, das einem näher bringt, wie die Menschen diese Zeit überstehen konnten, was es mit ihren Leben gemacht hat. Ob ich dazu eine Rezi schreibe weiß ich noch nicht. Eigentlich gibt es zu dem Buch nur eines zu sagen: lest es selbst!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 10. Juli 2019, 15:46:37
Ich habe das Buch tatsächlich schon auf dem Wunschzettel stehen
Was mir aber erst aufgefallen ist, als ich es erneut auf den Wunschzettel setzen wollte  :dong:
Das macht mich auf jeden Fall neugierig

Und toll, dass Du ans Buch heran gegangen bist.  :respekt3:
Hast Du denn jetzt mehr Lust auf englische Bücher ?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 10. Juli 2019, 16:10:02
Ne, nicht wirklich. Ich kann das schon auf Englisch lesen, aber es ist und bleibt deutlich mühsamer und langsamer als wenn ich auf Deutsch lese. Fremdsprachen sind nicht so meine Stärke  :rollen: :rotwerd:.  Dass ich mich an dieses getraut hab war auch eher Zufall, weil meine Tochter es für sich von ihrer Freundin geliehen hatte. Die Kids tun sich da deutlich leichter. Und wenn ich mir deren Sprachenunterricht ansehe und denke, wie es bei mir war,  dann weiß ich auch warum  :rollen:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 10. Juli 2019, 21:20:07
Abend

Mach ich gerne, dass ich Firni eine Karte schicke.

Bitte eine PN an mich mit Deiner Adresse, liebe Firni, dann bekommst Du Post von mir.  :schmusen:

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 11. Juli 2019, 10:02:54
Ich melde ein BINGO  :yahoo1:, habe die erste Senkrechtreihe verkreuzt...
Ist mir leider selbst durchgerutscht und habe es eben bei Kontrolle der Kategorien gesehen.  :dong:

Firni, Du darfst mir eine Karte schreiben, ich werde Dir mein Adresse per PM schicken

Leibe Grüße
Silke
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 11. Juli 2019, 10:27:14
Glückwunsch Silke  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 11. Juli 2019, 11:22:05
 :yahoo1:

Herzlichen Glückwunsch zum Bingo!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 11. Juli 2019, 12:44:10
Herzlichen Glückwunsch zum Bingo :dance:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 11. Juli 2019, 19:30:35
Gratuliere zum Bingo

Xandi  :dance:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 12. Juli 2019, 06:47:05
Glückwunsch, Silke!!!  :dance:  :funkey: :funkey:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 12. Juli 2019, 11:49:06
Hallo zusammen!

Durch die Frage, ob der neuste Teil der Dan Brown Reihe verfilmt wurde, ist mir SIEDENDheiß aufgefallen, dass mir die Kategorie
E5 Buch was verfilmt wurde noch fehlt und ich hatte ja
Dan Brown Inferno gelesen und geschaut.
Somit habe ich noch eine Bingo-Reihe = E-Reihe Quer  :yahoo1:

Sorry, ich bin echt etwas verpeilt,  :dong: wenn ich mir sowas nicht sofort aufschreibe...  :rotwerd:

Gruß Silke
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 12. Juli 2019, 11:56:25
Dann mal noch einen Glückwunsch zum erneuten Bingo
Gibt aber trotzdem nur eine Karte ;-)

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 12. Juli 2019, 11:59:43
Gibt aber trotzdem nur eine Karte ;-)
:umfall: :wah: nur eine...  :heul: :tempo:
 :-> :-)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 12. Juli 2019, 12:24:10
 :-)  -  Dann also herzlichen Glückwunsch zum Doppelbingo!!
Mir würde das auch so gehen, dass ich die Kreuzchen vergess. Deshalb häng ein Ausdruck meiner Bingoliste an meiner Zimmertür - da fall ich dann quasi drüber  :->.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 13. Juli 2019, 12:12:59
Hallo Leute!

Ich hab jetzt mal ein Buch gelesen, das in keine Spalte passt.
Aber jetzt:
Meine Kollegin hat mir "Dem Horizont so nah" geborgt. Und wie ich seh, passt das zur Verfilmung.

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 15. Juli 2019, 09:59:53
Ich kann auch ein neues Kreuz vermelden und zwar mit "Gott wohnt im Wedding" von Regina Scheer in der Kategorie A2 Ein Spontankauf, also ein Buch was ich spontan irgendwie mitgenommen habe weil es mich spontan anspricht
Das hab ich bei Meike und Anja in den Neuzugängen gesehen, einen Tag später bestellt, und ca. 1 Woche nach Bestellung damit begonnen.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 15. Juli 2019, 10:31:10
Wow! Was ein Wochenstart!  :funkey:

Allen Bingo-Queens herzlichen Glückwunsch!  :laola:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 15. Juli 2019, 10:40:52
Kreuz bei B4: Habe am WE Nora Robert beendet: Der dunkelste Tag.

Ein typischer, solider Roberts. Für leichte Unterhaltung immer gut....
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Nerolaan am 15. Juli 2019, 14:09:08
Was lange wärt, wird endlich gut..oder so...
Kreuzchen bei D4: Corinna Kastner - Die verborgene Kammer

Die letzten 200 Seiten habe ich heute inhaliert.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 18. Juli 2019, 13:26:38
Ich hab gerade ein ganzes Bindopäckchen bekommen! Liebe Kathrin, vielen Dank - ich freu mich riesig!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 18. Juli 2019, 13:45:21
Hat ja auch lang genug gedauert :rotwerd:
Aber schön, dass Du Dich freust. Viel Spaß damit und gute Unterhaltung mit Todeszeichen. :knuddel:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 18. Juli 2019, 14:35:52
Hallo Christiane!

Oh ich bin auch sowas von gespannt, wie dir Todeszeichen gefällt

Gruß Silke
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 18. Juli 2019, 14:44:45
Ich hab ja schon fast keine Chance mehr, es doof zu finden - so wie ihr hier alle rumhibbelt und mit der netten Karte von Saskia Berwein im Buch und so  :wieher:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 18. Juli 2019, 15:02:22
Ich hab ja schon fast keine Chance mehr, es doof zu finden - so wie ihr hier alle rumhibbelt und mit der netten Karte von Saskia Berwein im Buch und so  :wieher:.

Wir lassen Dir deine freie Meinung  :egal1:


... wir sind nur SEHR SEHR TRAURIG wenn Du es nicht gut findest  :heul:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 19. Juli 2019, 09:08:29
Ich habe ein nächstes Kreuz zu vermelden und zwar bei B3 Ein Buch das ich gewichtelt/geschenkt bekommen habe für "Der Rattenzauber" von Kai Meyer.
Das Buch ist bei mir eingezogen, als meine Mama das Haus ausgemistet hat vor ihrem Umzug. Das Buch sollte (wie so viele andere) im Container landen und davor habe ich es bewahrt und ich habe es nicht bereut, denn ich fand es richtig, richtig gut!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 19. Juli 2019, 11:22:18
Kreuz bei D3 (Autorenpseudonym): Alexandra Ivy ist das Pseudonym von Deborah Raleigh, wie ich aus der Kurzvorstellung in dem Buch "Der Nacht ergeben" erfahren habe. Schön, wenn einem ein Bingokreuz so ungeplant in den Schoß fällt.  :->
"Der Rattenzauber" hat mir damals beim Lesen auch richtig gut gefallen, Kathrin!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: mowala am 19. Juli 2019, 15:40:02
Ich hab ja schon fast keine Chance mehr, es doof zu finden - so wie ihr hier alle rumhibbelt und mit der netten Karte von Saskia Berwein im Buch und so  :wieher:.

Wir lassen Dir deine freie Meinung  :egal1:


... wir sind nur SEHR SEHR TRAURIG wenn Du es nicht gut findest  :heul:

Schön, dass ihr Christiane nicht unter Druck setzt :wieher:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 19. Juli 2019, 17:20:05
Ich werde schon auch sehr neugierig!
... aber eigentlich will ich doch keine Reihen lesen ...

... und ich habe Angst vor euch!  :gr:

So wie ihr der Christiane hier zusetzt...  :umfall:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 20. Juli 2019, 10:02:38
Wir sind doch total nett  :teufel:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 21. Juli 2019, 18:20:09
Huhu, meine Bingokarte ist eingetroffen. Lieben Dank für die schöne Karte und den lieben Gruß, Xandi!  :aushecken:
Wie Du siehst, hat sie einen Ehrenplatz bekommen und macht sich da ganz gut.  :flirt:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 22. Juli 2019, 19:52:23
 :schmusen:  Hallo

Ja das freut mich, dass sie so schnell bei Dir war.
Ich hoffe, ich hab Dir mit dem selbstgemachten Konfetti nicht zu viel Ärger gemacht. Aber ich war grad so in Laune!

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 23. Juli 2019, 00:29:09
Kein Problem mit dem Konfetti. Ich habe die Rieselflut rechtzeitig bemerkt und gestoppt und werde jetzt bei Gelegenheit jemand anderen damit erfreuen.  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 23. Juli 2019, 08:21:10
Hallo zusammen!

Pünkltlich zu meinem Geburtstsg gestern kam die Karte von Firni  :yahoo1:
Da sie eine lecker klingende Teeprobe beigelegt hatte, war das ganz dann auch wie ein kleines Geschenk.

Vielen vielen Dank  :-B

Gruß Silke
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 24. Juli 2019, 20:30:11
Abend!

Kreuz bei E5: Dem Horizont so nah, der Film kommt im Oktober.

Nach diesem harten tobak werde ich mir eine schnulze reinziehen. Aber ich weiß noch nich was.

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 25. Juli 2019, 09:05:36
Ich habe mein zweites Bingo und zwar in der 5-er Reihe mit "Erebos" in der Rubrik "B5 Ein Buch mit einem roten Cover"
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 25. Juli 2019, 09:23:30
Ich habe mein zweites Bingo und zwar in der 5-er Reihe mit "Erebos" in der Rubrik "B5 Ein Buch mit einem roten Cover"

Durch bist Du  :respekt3:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 25. Juli 2019, 10:45:00
Glückwunsch Kathrin   :knuddel:
Ich darf ihr dann eine Karte schreiben oder  :kopfkratz:?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 25. Juli 2019, 11:44:10
Glückwunsch Kathrin   :knuddel:
Ich darf ihr dann eine Karte schreiben oder  :kopfkratz:?

Nur fürs 1. Bingo

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 25. Juli 2019, 18:56:57
Gratuliere zum Bingo
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 26. Juli 2019, 23:30:52
Ich habe ein neues Kreuzchen bei A5 - Der EinWort-Titel für Glencoe von Charlotte Lyne
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 27. Juli 2019, 15:24:59
Tara, wie hat dir das Buch gefallen?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 27. Juli 2019, 17:18:21
So mittelprächtig.
Zum Schluss hin wurde das Buch für mich immer besser, als sich die Hauptfiguren nicht nur immer anschwiegen 🙄
Es gab auch mehr happy end als ich erst vermutet habe... Ich dachte es schafft keiner raus.
Ansonsten finde ich ist das ganze Buch wie Charlie's Facebook Beiträge geschrieben. Immer schmachtend, und voller Weh und Klage, immer liebevoll.
Nochmal lesen würde ich es nicht. Ich vergebe insg 5/10 Sternchen
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 27. Juli 2019, 18:13:06
Danke für Deine Einschätzung. Das  Buch subbt bei mir noch und ist nun leider weiter nach unten durchgerutscht auf der Dringlichkeitsliste  :nixweiss1:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 29. Juli 2019, 07:42:20
Glencoe war ja leider auch nicht mein Buch
Mir war es viel zu schwermütig und ich kam mit den Personen nicht klar
Wobei ich es eigentlich immer noch mal lesen wollte  :kopfkratz:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 29. Juli 2019, 08:43:04
Was habt Ihr alle nur gegen Glencoe? Ich habe es geliebt!!! Ist für mich aber eindeutig ein Buch für den Herbst.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 29. Juli 2019, 08:51:12
Was habt Ihr alle nur gegen Glencoe? Ich habe es geliebt!!! Ist für mich aber eindeutig ein Buch für den Herbst.
Du bist nicht alleine, Kathrin, ich habs auch total gerne gelsen.  :-)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 29. Juli 2019, 12:39:45
Wir verstehen uns, Sandra  :schmusen:
Ich hab es sogar noch besser bewertet als "Die 12. Nacht" ... wobei es gut sein kann, dass sich das ändern würde, wenn ich "Die zwölfte Nacht" noch mal lesen würde. Da treten mir schon die Tränen in die Augen, wenn ich nur dran denke :schrei:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 29. Juli 2019, 12:44:58
Wir verstehen uns, Sandra  :schmusen:
Ich hab es sogar noch besser bewertet als "Die 12. Nacht" ... wobei es gut sein kann, dass sich das ändern würde, wenn ich "Die zwölfte Nacht" noch mal lesen würde. Da treten mir schon die Tränen in die Augen, wenn ich nur dran denke :schrei:

Man sollte "Die12. Nacht" regelmäßig lesen  :schmacht:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 29. Juli 2019, 12:59:26
Stimmt, Inge. Mal schauen, was mein SUB gegen Ende des Jahres so macht. Vielleicht gönne ich es mir als Re-Read für die Weihnachtszeit, denn da gehört es irgendwie für mich hin.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 29. Juli 2019, 13:31:54
Stimmt, Inge. Mal schauen, was mein SUB gegen Ende des Jahres so macht. Vielleicht gönne ich es mir als Re-Read für die Weihnachtszeit, denn da gehört es irgendwie für mich hin.

Da habe ich es letztes Jahr auch gelesen ... allerdings habe ich es nicht ganz geschafft bis zum 06.01.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 29. Juli 2019, 13:45:53
Boah ja die zwölfte Nacht liebe ich auch! Das muss ich Weihnachten auch unbedingt wieder rereaden :liebe:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 31. Juli 2019, 07:37:26
Hallo !

Ich habe grade die C-Reihe vollgekreuzt.
C2 Ein Buch, bei dem dern Inhalt nicht zum Titel passt:
Der Titel heißt Nordmord und es geht aber um Organhandel  :dong:
Da dachte ich mir, das wäre ein optimales Buch für die Kategorie

Gruß Silke
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 31. Juli 2019, 09:11:55
Ich habe auch ein neues Kreuz zu verzeichnen und zwar bei A3 Ein Debutroman , also der erste Roman eines Autors für Der Kinderflüsterer von Alex North.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 31. Juli 2019, 09:45:33
Hallo !

Ich habe grade die C-Reihe vollgekreuzt.
C2 Ein Buch, bei dem dern Inhalt nicht zum Titel passt:
Der Titel heißt Nordmord und es geht aber um Organhandel  :dong:
Da dachte ich mir, das wäre ein optimales Buch für die Kategorie

Gruß Silke

Glückwunsch zum Bingo
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 31. Juli 2019, 11:44:47
Super, Silke!!  :dance:

Und Kathrin: wie war der Kinderflüsterer? Klappentext klang ja sehr gruselig...
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 31. Juli 2019, 12:52:11
@Christiane: ja, war gruselig, aber auch echt gut. Ein Pageturner. Ausführliche Rezi folgt in den nächsten Tagen.

LG
Kathrin
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 02. August 2019, 14:16:31
Hallo!

Komm frisch aus dem Urlaub und möchte mein zweites Bingo für dieses Jahr vermelden.
A1 hab ich mit Sommer auf Schottisch geschafft.

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 04. August 2019, 13:31:11
Xandi, klasse - meinen Glückwunsch!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 04. August 2019, 13:33:18
Ich hab jetzt erst, als ich mich mal noch etwas näher mit Saskia Berwein beschäftigt hab, geschnallt, dass mir 'Todeszeichen' ein Kreuz bei D3 beschert. 'Saskia Berwein' ist ein Pseudonym, wie man der HP der Autorin entnehmen kann.
Das Buch hat mir supergut gefallen, was überaus erstaunlich ist. Denn normalerweise sind Thriller so gar nichts für mich. Wie gut, dass ihr mich dazu überredet habt!!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 04. August 2019, 18:21:28
Hallo

Ich hab ein neues Kreuz mit Jennifer Alice Jager - Witches of Norway Bd.1.
Eigentlich wollte ich es für den Norwegenpunkt verwenden, ABER es ist doch E3 die Überraschung geworden.

Es ist ein Schnäppchen gewesen auf Thalia. Eigentlich eine Box mit allen drei Teilen und hab mir aus diesem Grund nix erwartet.
Auch von der Inhaltsangabe war ich nicht soo begeistert, darum hab ich mir vorsorglich nur den ersten Teil als Einzelband runtergeladen.
Aber es war überraschend gut. Die Handlung interessant und mit einigen Wendungen. Die Hexerei auch einige neue Sachen dabei.
Und der Schluß kam überraschend schnell, weil spannend und hört eigentlich mitten in eines Szene auf, die sehr neugierig auf den zweiten Teil macht.
Die ganzen Verwandtschaftsverhältnisse von Vergangenheit und Gegenwart.

Also, falls wer auf Fantasy steht und noch kein Norwegenbuch hat. Oder  noch ein Kreuz bei "Empfehlung aus dem Forum" braucht, dann
ist es einen Blick wert.

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 05. August 2019, 08:11:50
Ui, das klingt gut, danke für den Tipp  :schmusen:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 05. August 2019, 18:25:16
Bitte gerne  :schmusen:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 06. August 2019, 21:19:04
Danke für den Tipp, Xandi!
Habe mir gerade die Leseprobe für den Urlaub geladen  :dance:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Nerolaan am 07. August 2019, 18:10:38
Frisch aus dem Urlaub zurück...immerhin hab ich 2 Bücher geschafft.

B1: Heinrich Böll - Ansichten eines Clowns

Äh, keine Ahnung was das sollte. Selbst mit Nachwort des Autors uns ein bisschen angelesenen Hintergund zum Buch, erschließt sich mir der Sinn nicht ganz. Ich mache grade 5 Kreuze, dass ich damals im Studium das Böll-Seminar doch nicht genommen habe. Das wäre ein hartes Semester geworden.

D3: Charlotte Roth - Weil sie das Leben liebten

Der Roma hat sich wieder gelesen wie geschnitten Brot, allerdings war ich diesmal bei weitem emotional nicht so dabei wie z.B. bei "Als der Himmel uns gehörte".

Achja: BINGO   :ausrast: Zum ersten Mal! Hab die D-Bücher geschafft.  :yahoo1:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 07. August 2019, 18:19:14
Super!! Herzlichen Glückwunsch!!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 07. August 2019, 20:23:37
Glückwunsch!!  :laola:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 07. August 2019, 22:02:15
Gratuliere zum ersten Bingo, Neo! :applaus1:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 07. August 2019, 22:28:29
Herzlichen Glückwunsch  :bang:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 08. August 2019, 08:00:24
Herzlichen Glückwunsch  :schmusen: :respekt3:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 08. August 2019, 08:04:03
Glückwunsch Nero!  :yahoo1:

Ich hoffe ich bin bald die nächste  :funkey:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 08. August 2019, 09:22:59
 :funkey:
Herzlichen Glückwunsch zum Bingo!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Nerolaan am 08. August 2019, 10:04:16
Danke  :schmusen: Bei meinem Leseverhalten hätte ich nicht gedacht, dass ich das irgendwie mal hinbekomme. Aber: fühlt sich nicht schlecht an  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 08. August 2019, 10:08:02
Danke  :schmusen: Bei meinem Leseverhalten hätte ich nicht gedacht, dass ich das irgendwie mal hinbekomme. Aber: fühlt sich nicht schlecht an  :->

Wofür Urlaub nicht Alles gut ist  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 08. August 2019, 13:02:24
Ich habe ne Frage zu D1 Ein Buch mit Illustrationen (auch Comics, Graphic Novels)
Können das auch Bilder / Photos sein, die im Buch abgedruckt sind (Buchreihe zu den besonderen Kindern von Ransom Riggs) oder müssen das Zeichnungen sein?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 08. August 2019, 13:07:00
Also für mich sind Bilder Bilder! Egal ob gezeichnet, Fotos oder ähnliches.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 08. August 2019, 13:07:54
und wieder eine Reihe voll, diesem die A-Quer Reihe
Eben noch A3  ein Debütroman mit d
Linda Castillo: Die Zahlen der Toten
verkreuzt. Hatte ich ja als HB gehört
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 08. August 2019, 13:56:06
Also für mich sind Bilder Bilder! Egal ob gezeichnet, Fotos oder ähnliches.

Sehe ich auch so

Ich würde nur sagen, der Text muss überwiegen, also ein Bildband zählt nicht
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 08. August 2019, 14:20:25
Is schon mehr Text als Bilder, auf jeden Fall. Aber die Bilder gehören zu der Reihe einfach dazu ... finde ich zumindest
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 08. August 2019, 14:51:07
Is schon mehr Text als Bilder, auf jeden Fall. Aber die Bilder gehören zu der Reihe einfach dazu ... finde ich zumindest

Ich finde die Bilder schon echt toll bei den Büchern
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 08. August 2019, 15:33:22
Zitat
Ich habe ne Frage zu D1 Ein Buch mit Illustrationen (auch Comics, Graphic Novels)
Können das auch Bilder / Photos sein, die im Buch abgedruckt sind (Buchreihe zu den besonderen Kindern von Ransom Riggs) oder müssen das Zeichnungen sein?
Klar!.Für mich gilt das!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SaskiaBerwein am 08. August 2019, 19:06:41
Hallo zusammen,

Silke und Kathrin hatten das Bingo schon erwähnt und mich neugierig gemacht, Christiane hat mich nun hergeführt.  :knuddel: Frage: Darf ich denn 2019 noch einsteigen?  Finde die Idee einfach super, vor allem, da mein SuB eine Größe von x hoch y erreicht hat und ich manchmal trotzdem nicht weiß, was ich als nächstes lesen soll, sehe dann vor lauter Regal keine Bücher mehr ... (Und trotzdem wächst der SuB, wo kommen denn nur all die neuen Bücher immer her?  :wah:)

Wenn ja, zählen alle Bücher ab sofort oder dürfte ich auch abkreuzen, falls ich irgendein Kreuzchen schon in diesem Jahr vor dem Einstieg gelesen habe?

LG, Saskia
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 09. August 2019, 07:30:25
Guten Morgen

Klar, kannst Du noch einsteigen
Je mehr, desto besser  ... und lustiger
Und ich würde sagen, es ist ein Bücherbingo für´s Jahr 2019, also kannst Du auch eintragen, was Du schon gelesen hast
Und eventuell musst Du dann auch eine Karte schreiben
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 09. August 2019, 07:42:38
Hallo Saskia!

ABer klar, kannst du noch einsteigen. Würde mich freuen und bin neugierig, mit welchen Bücher Du so Deine Kategorien füllst

 :knuddel:
Silke
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 09. August 2019, 13:04:21
Hey Saskia,

klar, mach mit. Ich seh das wie Inge, gilt fürs ganze Jahr also kreuz an, was für Deine bereits gelesenen Bücher passt.

LG   :knuddel:
Kathrin
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 09. August 2019, 15:22:16
Was mich angeht....

Herzlich Willkommen in der Bingo Runde Saskia!

 :winken: :welcome:

Das was du gelesen hast gilt..
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SaskiaBerwein am 09. August 2019, 15:34:54
Vielen lieben Dank für die Aufnahme! Das freut mich total. :dance: Da muss ich am Wochenende ja gleich mal meinen Stapel mit gelesenen Büchern durchgehen.

Zählen denn auch Sachbücher?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 09. August 2019, 15:45:15
Ein Buch ist ein Buch, egal welches ... du musst es nur gelesen haben
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 10. August 2019, 09:38:54
Hallo

@Saskia: ich bin 2016 damals auch mitten im Jahr eingestiegen und habe da noch fast alle Bingos geschafft.
Also mach mit und gutes Gelingen.

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SaskiaBerwein am 10. August 2019, 20:51:59
Hallo,

so, die Liste ist im Thread, noch kein Bingo, aber das wird.  :funkey:

Buch unter 100 Seiten wird schwierig und für mich auch die Kategorie 2019 und Spiegel-Bestseller ... An dem Buch über 500 "arbeite" ich gerade, wären sogar über 1000.

Dass ich einen Re-Read habe, ist mir erst aufgefallen, als ich das Buch in der Hand hielt, "Fahrenheit" habe ich schon mal vor Jahren (Jahrzehnten?) auf Englisch gelesen.

Mir ist beim Durchgehen der gelesenen Bücher erst aufgefallen, dass ich dieses Jahr viele Sachbücher und "Klassiker" (dabei eher sehr ernste Bücher) gelesen habe. Aber mit Romanen und insbesondere Krimi/Thriller tat ich mich dieses Jahr ja echt schwer und habe auch welche abgebrochen.

Mein Highlight bisher: "Tödliche Fortsetzung".

@Saskia: ich bin 2016 damals auch mitten im Jahr eingestiegen und habe da noch fast alle Bingos geschafft.
Also mach mit und gutes Gelingen.

Also ob ich alle Bingos vollkriegen, das bezweifle ich, aber die A-Reihe wäre machbar. :-)

LG, Saskia
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 11. August 2019, 19:02:57
Hallo!

Ha, ich hab E4 geschafft. Damit hab ich nun wirklich nicht gerechnet und darum freut es mich doppelt.
Ich lese eigentlich keine Bücher, wo jemand stirbt, oder nur ganz selten. Und mit einer Geisterliebesgeschichte ein Kreuz zu schaffen  :nixweiss1: ???
Damit hab ich nicht gerechnet.

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 11. August 2019, 21:42:46
*klopf-klopf*
Darf ich auch noch mit "quer"-einsteigen?!  :flirt:

Hab meine Liste im Thread online gestellt.
Mal schauen wann ich mein erstes Bingo habe.  :funkey:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 11. August 2019, 21:59:14
Super!

Ich würde sagen du hast schon Bingo!
 :yahoo1:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 11. August 2019, 22:12:57
Super!

Ich würde sagen du hast schon Bingo!
 :yahoo1:
Ähm, echt?! 
Wo denn? :gruebel:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 11. August 2019, 22:19:08
Die 5 senkrecht!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SaskiaBerwein am 11. August 2019, 22:26:49
Hallo Esme,

cool, da bin ich ja nicht die einzige mit Späteinstieg. Und herzlichen Glückwunsch zum Bingo! :bang: Ja, die Reihe senkrecht 5 hast du voll.  :->

Ein Buch haben wir sogar gemeinsam, hätte ich bei meinem diesjährigen Leseverhalten nicht erwartet.  :-)

LG, Saskia
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 12. August 2019, 07:29:23
 :dance:
Wie schön!
Herzlich Willkommen Sandra!
... und herzlichen Glückwunsch zum Bingo!  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 12. August 2019, 08:09:09
Es füllt sich hier

Und super Sandra  :respekt3:

Glückwunsch  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 12. August 2019, 08:15:09
Ich habe also tatsächlich schon mein erstes Bingo!  :yahoo1:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 12. August 2019, 08:22:50
Ich habe also tatsächlich schon mein erstes Bingo!  :yahoo1:

Dann darf Nerolaan Dir eine Karte schicken  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 12. August 2019, 08:24:36
Dann rufe ich auch gleich mal laut BINGO!

Ich habe mein erstes Bingo in der F-Reihe, mein letztes Kreuzchen für F1 ein fremdsprachiges Buch für "Dead Poets Society" auf englisch.
Das erste Mal, dass ich vor Dezember ein Bingo habe :)


Damit wir die  Übersicht nicht verlieren:  :->

Dann muss Silke noch Nero eine Karte schicken,
Nero  eine Karte an Sandra
und Sandra dann an mich!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 12. August 2019, 08:42:24
Herzlichen Glüchwunsch zu den Bingos und schön, dass Du auch noch mitmachst, Sandra.

Ich kann auch mein nächstes Kreuz verkünden und zwar bei D2 Ein Buch bei dem ein Tier (auch Fabeltier) auf dem Cover oder im Titel enthalten ist für Die Kristallkugel von Ingrid Ganß. Da sind nicht nur drei Tiere drauf, die spielen auch noch eine wichtige Rolle, immerhin verwandelt ja die böse Zauberin-Mutter ihre Söhne in Tiere.

LG
Kathrin
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 12. August 2019, 08:48:25
Danke für Eure Glückwünsche.  :schmusen:

Dann rufe ich auch gleich mal laut BINGO!

Damit wir die  Übersicht nicht verlieren:  :->

Dann muss Silke noch Nero eine Karte schicken,
Nero  eine Karte an Sandra
und Sandra dann an mich!

Glückwunsch, Tara.  :dance:
Danke für die Auflistung.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 12. August 2019, 08:50:32
Dann rufe ich auch gleich mal laut BINGO!

Ich habe mein erstes Bingo in der F-Reihe, mein letztes Kreuzchen für F1 ein fremdsprachiges Buch für "Dead Poets Society" auf englisch.
Das erste Mal, dass ich vor Dezember ein Bingo habe :)


Damit wir die  Übersicht nicht verlieren:  :->

Dann muss Silke noch Nero eine Karte schicken,
Nero  eine Karte an Sandra
und Sandra dann an mich!

Glückwunsch  :yahoo1:
Das läuft ja hier  :respekt3:

 :elch:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 12. August 2019, 12:11:56
 :bang:
Super, herzlichen Glückwunsch Tara!!   :flirt:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Nerolaan am 12. August 2019, 16:04:50
Danke für Eure Glückwünsche.  :schmusen:

Dann rufe ich auch gleich mal laut BINGO!

Damit wir die  Übersicht nicht verlieren:  :->

Dann muss Silke noch Nero eine Karte schicken,
Nero  eine Karte an Sandra
und Sandra dann an mich!

Glückwunsch, Tara.  :dance:
Danke für die Auflistung.

Herzlichen Glückwunsch, Sandra!  :kuss2: Schick mir bitte doch noch mal deine Adresse per PN; seit dem Umzug finde ich mein Adressbuch nicht mehr.  :gr:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 12. August 2019, 18:42:56
WOW  :respekt3:

Da tut sich was mit den Bingos.
Gratuliere allen recht herzlich zu den jeweiligen Bingos.

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SaskiaBerwein am 13. August 2019, 15:43:26
Herzlichen Glückwunsch zu den Bingos!  :dance:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 14. August 2019, 08:53:40
Auch von mir herzliche Glückwünsche an alle Bingo-Queens!  :respekt3:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 14. August 2019, 09:18:17
Und ich darf wieder ein Kreuz machen: Ich war ja am Wochenende unterwegs und bin Montag per Zug von Berlin heim gefahren.Mit der S-Bahn war ich so früh am Bahnhof, dass ich noch eine halbe Stunde Zeit bis zur Abfahrt hatte. Und was macht man da? Man schlendert durch die Bahnhofsbuchhandlung. Und was kommt dabei raus? Ein Spontankauf  :->.
Ich hab mir von Ferdinand von Schirach 'Der Fall Collini' gekauft und gleich im Zug begonnen es zu lesen. Kreuz bei A2.

.... Rezi findet ihr hier:   https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4725.new#new (https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4725.new#new)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 15. August 2019, 09:42:00
Ich mach auch das nächste Kreuz in der Kategorie "D3 Ein Buch von einem Autorenpseudonym" für "Madame Piaf und das Lied der Liebe" von Michelle Marly alias Micaela Jary
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 15. August 2019, 12:14:14
Uuuund - wie hat es Dir gefallen?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 15. August 2019, 12:44:09
Ähhhhhm, naja, nicht wirklich gut ... das krieg ich kurz und knapp jetzt nicht hin ... werde irgendwann eine Rezi schreiben, habe auch Stichpunkte gemacht, aber da brauch ich mehr Ruhe für und die hab ich momentan nicht.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 15. August 2019, 13:19:06
Dann warte ich gespannt auf die Rezi. Mir hat es ja im Großen und Ganzen gut gefallen, wenn ich auch fand, dass man über Piafs Leben noch viel mehr hätte erzählen können.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 15. August 2019, 17:45:26
Ja, genau, das ist einer meiner Hauptkritikpunkte. Aber es sollte ja wohl auch keine Romanbiografie werden, aber dieses Reduzieren auf die zwei Jahre mit Yves Montand waren mich echt zu wenig und alles in allem fand ich es auch echt zu flach und viel zu viel Liebesgedöns. Und auch wenn die Musik ein großes Thema in dem Buch war (das war es wirklich) habe ich die Musik nicht gespürt und das hat mir als Hobbymusikerin echt extrem gefehlt. Da gibt es so viele Bücher, in denen die Musik nur eine kleine Rolle spielt, und da kommt viel mehr bei mir an.

LG
Kathrin :romeo:
*träller: Heaven, I'm in heaven ...*
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 15. August 2019, 17:51:57
Ich gestehe: den musikalischen Anteil hab ich mit alter Piaf-LP und yout... gepusht  :->. Und fand den Ausschnitt aus ihrem Leben, der nacherzählt wurde, doch sehr interessant.

LG, Christiane
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 16. August 2019, 07:26:41
Ich hätte am Ende auch noch gerne mehr über Edith Piaf gelesen. Aber ich fand es eigentlich gut, dass nur ein kleiner Ausschnitt beschrieben wurde, aber dafür eben intensiv. Ansonsten wäre es einfach zu viel gewesen, dafür hat sie zu viel gelebt und geliebt.
Und ich hatte auch viel Soundtrack beim Buch, aber das empfindet wahrscheinlich wirklich jeder Anders
Schade,dass es Dir nicht gefallen hat
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 17. August 2019, 17:52:59
Guten Abend

Ich vermelde ein Kreuz bei C4 mit Sachbuch. Das Genre lese ich nur, wenn mich das Bingospiel dazu "Zwingt".

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 17. August 2019, 21:13:28
Heute ist meine Karte von Sandra angekommen  :schmacht:
Vielen lieben Dank dafür!
Und danke für das Glückslos! Leider war kein Gewinn dabei  :-)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 17. August 2019, 21:45:21
Heute ist meine Karte von Sandra angekommen  :schmacht:
Vielen lieben Dank dafür!
Und danke für das Glückslos! Leider war kein Gewinn dabei  :-)

Gern geschehen.  :knuddel: 
Schade, dass es mit dem Gewinn nicht geklappt hat.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 19. August 2019, 08:49:24
Ich vermelde das nächste Kreuz und das nächste Bingo:

D1 Ein Buch mit Illustrationen (auch Comics, Graphic Novels) für "Das Labyrinth des Fauns" von Cornelia Funke. Bingo in der D-Reihe.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 19. August 2019, 15:29:14
Gratulation zum Bingo  :funkey:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 19. August 2019, 15:32:33
Ich vermelde das nächste Kreuz und das nächste Bingo:

D1 Ein Buch mit Illustrationen (auch Comics, Graphic Novels) für "Das Labyrinth des Fauns" von Cornelia Funke. Bingo in der D-Reihe.

Glückwunsch  :respekt3:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 21. August 2019, 11:08:04
Meine Bingo-Karte von Nero ist angekommen.   :yahoo1:
Vielen lieben Dank, - auch für das schöne Lesezeichen mit dem sowas von passendem Spruch: "Lesen heißt mit den Gedanken zu reisen."  :schmacht:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 21. August 2019, 11:25:11
Hallo ihr Lieben,

ich hab gerade die aktuell letzte Bingokarte in der Liste abgehakt und stellte dabei fest: noch kein 'Angekommen-Häkchen' für die Karten von Silke und Nero. Da hoff ich, dass ich das nur nicht mitbekommen hab und ihr Euch schon längst über Eure Bingokarte freuen konntet?

Ansonsten haben wir nun nur noch 4 Leute ohne Bingo - wir sind dies Jahr echt fleißig  :->.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 21. August 2019, 11:34:39
Ich vermelde das nächste Kreuz und das nächste Bingo:

D1 Ein Buch mit Illustrationen (auch Comics, Graphic Novels) für "Das Labyrinth des Fauns" von Cornelia Funke. Bingo in der D-Reihe.
Glückwunsch, Kathrin.  :knuddel:
Da Du von dem Buch so geschwärmt hast, sollte ich es villeicht auch lesen.  :gruebel:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 21. August 2019, 12:24:02
Ich vermelde das nächste Kreuz und das nächste Bingo:

D1 Ein Buch mit Illustrationen (auch Comics, Graphic Novels) für "Das Labyrinth des Fauns" von Cornelia Funke. Bingo in der D-Reihe.
Glückwunsch, Kathrin.  :knuddel:
Da Du von dem Buch so geschwärmt hast, sollte ich es villeicht auch lesen.  :gruebel:
Unbedingt! So ein schönes Buch!!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 21. August 2019, 14:56:44
Hallo ihr Lieben,

ich hab gerade die aktuell letzte Bingokarte in der Liste abgehakt und stellte dabei fest: noch kein 'Angekommen-Häkchen' für die Karten von Silke und Nero. Da hoff ich, dass ich das nur nicht mitbekommen hab und ihr Euch schon längst über Eure Bingokarte freuen konntet?

Ansonsten haben wir nun nur noch 4 Leute ohne Bingo - wir sind dies Jahr echt fleißig  :->.

Du führst Liste über die Bingos? Super! Dann behält wenigstens einer die Übersicht! Ist doch oft chaotisch hier!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 21. August 2019, 15:38:29
Na ja, kürzlich sah es ja mal so aus als wäre das mit den Karten irgendwie durcheinander gegangen. Und da hab ich mal eine Bingoliste gemacht: https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4366.15 (https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4366.15)

Und nun hat ich mal die Häkchen für angekommene Karten vervollständigen wollen. Und dann war ich neugierig, wem das erste Bingo noch fehlt. - Nein, ich bin fast gar nicht neugierig  :rotwerd: :wieher:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 21. August 2019, 16:41:15
Ah super! Da war ich im Urlaub und hab das noch gar nicht gesehen!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Nerolaan am 22. August 2019, 20:22:30
Kein Grund zur Panik - Silkes Karte kam Dienstag an, aber ich hatte diese Woche irgendwie keinen wirklichen Elan für Internet.

Also, liebe Silke, deine Karte ist angekommen und die Leseprobe werde ich sicher lesen. :kuss2:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 23. August 2019, 14:33:18
Ein neues Kreuzchen bei mir bei B2 für das regionale Buch von Rita Falk - Winterkartoffelknödel, das hier in Niederbayern angesiedelt ist.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 25. August 2019, 14:03:44
Ein neues Kreuz bei F4 und damit Bingo der F Reihe.
Witches of Norway für ein Buch des Gastgeber Landes Norwegen.
Ich habs zu Ende gelesen, aber ehrlich gesagt, es hat mir nicht gut gefallen. Zu platt, zu verworren. Die Autorin brauche ich mir nicht merken  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 25. August 2019, 14:26:32
Die Kategorie find ich auch echt schwierig. Hab mir jetzt einen Krimi von Unni Lindell gekauft. Der lässt sich aber auch noch sehr zäh an.  :rollen:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 26. August 2019, 12:10:59
Ein neues Kreuz bei mir bei D4 = Ein Buch mit mehr als 500 Seiten.
Ich habe tatsächlich die 1280 Seiten von "Das achte Leben" von Nino Haratischwili gelesen.  :umfall:
Hat mir gut gefallen; auch wenn ich es phasenweise etwas langatmig empfunden habe.
Unterm Strch aber eindeutig ein Meisterwerk!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 26. August 2019, 12:41:14
Ein neues Kreuz auch bei mir für die Kategorie B1 Ein Buch bei dem der/die Autor/-in nicht mehr lebt.
Gelesen hab ich von Andrea Schacht "Die Gefährtin des Vaganten"
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 26. August 2019, 13:07:35
Eine neues Kreuz bei mir bei D4 = Ein Buch mit mehr als 500 Seiten.
Ich habe tatsächlich die 1280 Seiten von "Das achte Leben" von Nino Haratischwili gelesen.  :umfall:
Hat mir gut gefallen; auch wenn ich es phasenweise etwas langatmig empfunden habe.
Unterm Strch aber eindeutig ein Meisterwerk!

Es freut mich sehr, dass es Dir auch so gut gefallen hat
Das Buch sollten vel mehr Leute lesen, es ist wirklich toll 
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SilkeS. am 27. August 2019, 08:01:29
Kein Grund zur Panik - Silkes Karte kam Dienstag an, aber ich hatte diese Woche irgendwie keinen wirklichen Elan für Internet.

Also, liebe Silke, deine Karte ist angekommen und die Leseprobe werde ich sicher lesen. :kuss2:
Das freut mich  :knuddel:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 27. August 2019, 08:49:24
Neues Kreuz bei C5 für Falsetto von Anne Rice.
Tolles Setting, außergewöhnliche Stimmung und Thema. Habe bis tief in die Nacht durchgelesen  :lesen:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 27. August 2019, 09:03:43
Hab gerade mal geschaut worum es geht. Das Thema klingt sehr spannend, die Meinungen zum Buch gehen allerdings extrem auseinander :kopfkratz:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 27. August 2019, 09:23:34
Ja, berechtigt. Mir hat es sehr gut gefallen, ich möchte auch die musikalischen Hintergründe/ Erläuterungen zum Thema. Es gibt auch eindeutig erotische Szenen.
Das ist nichts für jedermann.
Die Kritik, das Buch wäre langweilig, kann ich nicht nachvollziehen.
Für mich war es spannend und unterhaltsam.
Ich glaube, dass muss man einfach ausprobieren.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 27. August 2019, 10:00:16
Ich habe Falsetto vor gefühlten Jahrzehnten mal gelesen, als ich nicht genug von Anne Rice bekam . Und ich habe es noch als gut in Erinnerung, aber so viel mehr weiß ich auch nicht mehr :kopfkratz:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 28. August 2019, 09:03:59
Neues Kreuz bei mir bei F1 = Ein fremdsprachiges Buch.
Habe gestern "Cómo ser una mujer y no morir en el intento" zu Ende gelesen.
Sehr witzig und kurzweilig geschrieben ... und meinen Wortschatz an spanischen Schimpfwörtern habe ich auch aufgefüllt.  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 28. August 2019, 09:25:37
Und worum geht es da? Also um eine Frau und irgendwas mit sterben???  :kopfkratz:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 28. August 2019, 09:38:11
Und worum geht es da? Also um eine Frau und irgendwas mit sterben???  :kopfkratz:

Fast ... übersetzt bedeutet der Titel: "Wie man eine Frau ist und nicht bei dem Versuch stirbt."
Hauptsächlich geht es um die Emanzipation der Frauen und die Kämpfe, die sie tagtäglich mit den Männern (Ehemänner, Chefs, Söhne, etc.) austragen müssen.
Alles mit einem "zwinkernden Auge" geschrieben und mit viel Humor. 
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 28. August 2019, 12:04:28
Neues Kreuz bei B2, Buch aus der Region.

Entgegen meiner Abneigung gegen Krimis habe ich mich an den Eifelkrimi Bd 1 gewagt. Und ich muss sagen: es hat mich echt gut gefallen :funkey:
Ohne das Bücher Bingo hätte ich das Buch nie in die Hand genommen. Die Eifelkrimis liegen hier natürlich in jeder Buchhandlung aus und bis dato habe ich mich immer geweigert eins zu lesen. Schön blöd!  :->
Also: Danke Bücher Bingo!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 28. August 2019, 12:06:17
Neues Kreuz bei B2, Buch aus der Region.

Entgegen meiner Abneigung gegen Krimis habe ich mich an den Eifelkrimi Bd 1 gewagt. Und ich muss sagen: es hat mich echt gut gefallen :funkey:
Ohne das Bücher Bingo hätte ich das Buch nie in die Hand genommen. Die Eifelkrimis liegen hier natürlich in jeder Buchhandlung aus und bis dato habe ich mich immer geweigert eins zu lesen. Schön blöd!  :->
Also: Danke Bücher Bingo!

 :->
Ja, das stimmt. Ohne Bücher-Bingo geht einem das eine oder andere Buch durch die Lappen.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 28. August 2019, 12:11:18
Ich hab den ersten Eifelkrimi vor Jahren gelesen als wir mal einen Kurzurlaub in der Eifel gemacht haben. Er lag im Ferienhaus auf dem Kaminsims. Und ist bis heute in meinen Augen der beste Eifelkrimi und auch insgesamt einer meiner liebsten Krimis. Es ist 'Eifel-Gold'.
Aber auch alle anderen Eifelkrimis, die ich dann so nach und nach gelesen habe, haben mir gut gefallen.  Von daher: Du hast da eine sprudelnde Quelle guter Bücher aufgetan! Viel Spaß beim weiteren Schmökern...  :smilie_les_0081:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 28. August 2019, 12:20:13
Zitat
Von daher: Du hast da eine sprudelnde Quelle guter Bücher aufgetan! Viel Spaß beim weiteren Schmökern...  :smilie_les_0081:

Ja, ich fürchte, ich hänge am Lese-Haken  :->
Angenehmerweise sind die Kindle-Ausgaben nicht so teuer, dann geht es noch. Im Moment ist mein Bücher Budget weit über den Anschlag hinaus strapaziert.
Gerade habe ich mir "Im Freibad" von Libby Page bestellt, auf vielfache Empfehlung hier im Forum.
Der neue Gablé sollte Anfang nächster Woche bei mir eintrudeln. Und nachdem ich im Frühjahr suchtmäßig die Weitseher Saga von Robin Hobb inhaliert habe, habe ich mir die Tochter-der-Weitseher-Saga und die mit den Seelenschiffen auch noch komplett gegönnt.
Portmonee leer- Regale platzen  :-> :->  Irgendwas mache ich falsch  :dong:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 28. August 2019, 12:54:14
 :-) - Das klingt wirklich strapaziös für den Geldbeutel  :umfall:. Ich hab ja im vergangenen Jahr die Bibliothek wieder für mich entdeckt und von daher gibt es gerade mehr Lesestoff als ich schaffen kann fast 'fer umme', wie die Menschen hier sagen  :->.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 28. August 2019, 12:58:23
Zitat
Portmonee leer- Regale platzen  :-> :->  Irgendwas mache ich falsch  :dong:

Über richtig oder falsch kann man ja streiten

Ich gehe auch schon viel zu Kindle über , einfach wegen des fehlenden Platzes
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 28. August 2019, 13:16:31
Zitat
Ich hab ja im vergangenen Jahr die Bibliothek wieder für mich entdeckt und von daher gibt es gerade mehr Lesestoff als ich schaffen kann fast 'fer umme', wie die Menschen hier sagen  :->.

Ja, das mache ich auch sehr gerne. Da bekomme ich halt nicht immer alles, was ich gerne hätte oder mit seeeehr langer Wartezeit. Was Lesestoff angeht, bin ich ja schrecklich ungeduldig. Aber zum so mitnehmen, ohne Wunschliste, ist das hervorragend, da gebe ich dir absolut recht!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 28. August 2019, 13:17:54
Zitat
Ich gehe auch schon viel zu Kindle über , einfach wegen des fehlenden Platzes

Der platzt auch  :-> Nein, Scherz, aber über den Kindle lese ich auch sehr viel. Super finde ich die Leseproben und auch das Gratislesen. Das macht schon viel aus.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 28. August 2019, 13:22:10
Zitat
Ich gehe auch schon viel zu Kindle über , einfach wegen des fehlenden Platzes

Der platzt auch  :-> Nein, Scherz, aber über den Kindle lese ich auch sehr viel. Super finde ich die Leseproben und auch das Gratislesen. Das macht schon viel aus.

Ich teile mir mit meiner Mutter einen Account und wir haben auch noch Kindle Unlimited
Wobei meine Mama da viel mehr liest als ich  :dong:

Bücherei habe ich auch noch
Da fällt mir ein, ich habe noch ein ungelesendes Buch zu Hause, das muss bis nächste Woche zur Bücherei zurück  :hau:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 28. August 2019, 13:46:35
Zitat
Ich hab ja im vergangenen Jahr die Bibliothek wieder für mich entdeckt und von daher gibt es gerade mehr Lesestoff als ich schaffen kann fast 'fer umme', wie die Menschen hier sagen  :->.

Ja, das mache ich auch sehr gerne. Da bekomme ich halt nicht immer alles, was ich gerne hätte oder mit seeeehr langer Wartezeit. Was Lesestoff angeht, bin ich ja schrecklich ungeduldig. Aber zum so mitnehmen, ohne Wunschliste, ist das hervorragend, da gebe ich dir absolut recht!

Richtig, wenn man was bestimmtes sucht ist Bib schwierig. Da muss dann doch der Buchhändler des Vertrauens ran  :nixweiss1:. Bib ist mehr zum stöbern und mitnehmen - ist aber auch schön. Und sowas wie die Andrea Schacht-Serien haben sie ja auch da.
Dann hatte ich dies Jahr Glück und hab von lieben Menschen diverse Gutscheine bekommen. Die spar ich mir gerade auf für Bücher, auf die ich noch warte....  :meditate1:

Einen Reader hab ich auch. Den Tolino. Aber der ist jetzt ca. 7 Jahre alt, vermutlich längst überholt und setzt im Regal Staub an  :rollen:. Ich bin mit dem Verfahren beim Bücher runterladen einfach nicht klar gekommen. Viel zu kompliziert für mich altmodische Analog-Tante  :rotwerd:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 29. August 2019, 06:37:25
BINGO

Letztes Kreuz gesetzt  :funkey: :bang: :yahoo1:
Ein Spontankauf :->

Tagebuch eines Buchhändlers von Shaun Bythell

Rezi folgt

Das Buch war ... ganz nett

Aber egal ... da ist es, das Vollbingo  :dance:

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 29. August 2019, 08:34:07
WOW -
INGE, unsere BINGOQUEEN!!!!

Herzlichen Glückwunsch zum Vollbingo 2019!!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 29. August 2019, 08:52:16
Ich finde wir sollten eine Krone einführen  :muaha:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 29. August 2019, 09:02:37
Ich muss Kaba demnächst wieder scheren - ich könnte Dir ein Pudelkrönchen filzen  :wieher:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 29. August 2019, 09:06:43
Wir schreiben den 29.08.2019 und Du hast schon das Vollbingo 2019?!  :umfall:

Herzlichen Glückwunsch, liebe Inge!  :schmusen:

Ich finde wir sollten eine Krone einführen  :muaha:

Krönchen gibts dann nächste Woche.  :elch:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 29. August 2019, 09:15:05
Ich muss Kaba demnächst wieder scheren - ich könnte Dir ein Pudelkrönchen filzen  :wieher:.

 :-)

 :a0301:

Danke für die Glückwünsche ihr Lieben

Ich habe auch, wieder, recht taktisch gelesen
Und bei der einen oder anderen Kategorie auch Glück gehabt
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 29. August 2019, 09:18:16
Yeaahhh!

Herzlichen Glückwunsch zum Vollbingo !!
 :funkey: :knuddel:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 29. August 2019, 09:36:10
Herzlichen Glückwunsch Inge!!  :laola:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 29. August 2019, 09:40:20
Herzlichen Glückwunsch, Inge!!!

Ich habe auch das nächste Kreuz zu vergeben und zwar für "Mitternacht" von Christoph Marzi für die Kategorie "C1 Ein Buch das 2019 veröffentlicht wurde"
Ich hatte da relativ lange drauf gehofft, dass ich die Sache mit den nicht-passenden Titel hierfür vergeben kann, aber gegen Ende hat sich der Titel des Romans dann geklärt. Ich hab aber trotzdem Redebedarf zu dem Ende, Inge  :-> Hoffe, dass ich es in den nächsten Tagen schaffe, die Rezi dazu zu schreiben und dann auch noch den Spoiler-Teil zum Ende.

LG
Kathrin
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 29. August 2019, 09:42:24
Neues Kreuz bei D1 ; Buch mit Illustrationen
"The promised Neverland" ein Manga, den ich mir bei meinen mangaverrückten Kindern ausgeliehen habe. Unerwartet heftiger Stoff. Ich dachte, es geht um eine Peter-Pan-Abwandlung, aber hier geht es um Monster, Waisenhaus, gezüchtete Kinder und Flucht - also ein klitzekleines bisschen anders, als erwartet.  :funkey:
Der Band war cool und spannend, aber auf Dauer kann ich mich mit der Leserichtung (Mangas werden von hinten und rechts beginnend gelesen) und "nur Bildern"  wohl nicht anfreunden.
War aber mal ein gutes Experiment  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 29. August 2019, 09:54:33

Ich habe auch das nächste Kreuz zu vergeben und zwar für "Mitternacht" von Christoph Marzi für die Kategorie "C1 Ein Buch das 2019 veröffentlicht wurde"
Ich hatte da relativ lange drauf gehofft, dass ich die Sache mit den nicht-passenden Titel hierfür vergeben kann, aber gegen Ende hat sich der Titel des Romans dann geklärt. Ich hab aber trotzdem Redebedarf zu dem Ende, Inge  :-> Hoffe, dass ich es in den nächsten Tagen schaffe, die Rezi dazu zu schreiben und dann auch noch den Spoiler-Teil zum Ende.

LG
Kathrin

Ich denke, ich werde das die Tage anfangen
So ist der Plan
Ist ja auch nicht soo lange
Wollte eigentlich erst den Faun dazwischen schieben ... aber da hast Du ja keinen Redebedarf ;-)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 29. August 2019, 10:04:50
Ach der Faun ist aber auch soooooooo toll. Sind ja beide nicht dick und wie schon geschrieben (per WhatsApp), das Ende von Mitternacht vergesse ich nicht so schnell :dong:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: mowala am 29. August 2019, 11:18:47
Ich finde wir sollten eine Krone einführen  :muaha:

Finde ich auch - Ehre wem Ehre gebührt :-)
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH :schmusen:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 29. August 2019, 18:51:53
Gratuliere  Inge!  :respekt3:
Das dritte Mal in Folge, oder??  :schmusen:

Xandi

P.S: Ich möchte ein Kreuz bei B4 vermelden. Ich hab natürlich das Regal genommen, wo immer Buchgeschenke reinkommen.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 29. August 2019, 21:54:45
Ich glaub für die Kategorie muss ich bei uns noch umräumen. Im untersten 'ungelesene Bücher'-Regal stehen die von meinem Mann  :rollen:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Aurian am 29. August 2019, 22:23:29
Herzlichen Glückwunsch Inge!  :respekt3:

Mein zuletzt beendetes Buch hätte ich gleich in drei Kategorien eintragen können und habe mich für das Erscheinen vor 15 Jahren entschieden => Jo Nesbo - Rotkehlchen
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 30. August 2019, 06:33:25
Ich glaub für die Kategorie muss ich bei uns noch umräumen. Im untersten 'ungelesene Bücher'-Regal stehen die von meinem Mann  :rollen:.

Ich glaube da sind wir flexibel und du nimmst deinen Regalteil, oder was meint ihr?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 30. August 2019, 08:29:04
Ich glaub für die Kategorie muss ich bei uns noch umräumen. Im untersten 'ungelesene Bücher'-Regal stehen die von meinem Mann  :rollen:.

Ich glaube da sind wir flexibel und du nimmst deinen Regalteil, oder was meint ihr?
Ja klar!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 30. August 2019, 09:06:34
Zitat
Zitat von: Christiane am 29. August 2019, 21:54:45
Ich glaub für die Kategorie muss ich bei uns noch umräumen. Im untersten 'ungelesene Bücher'-Regal stehen die von meinem Mann  :rollen:.

Ich glaube da sind wir flexibel und du nimmst deinen Regalteil, oder was meint ihr?

Natürlich...  :flirt:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 30. August 2019, 09:08:32
Ach, also ich würde sagen, sowas sind die Herausforderungen des bingos :->
Da muss man mal von den eigenen Lesegewohnheiten abweichen und sich auf andere Bücher einlassen.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 30. August 2019, 09:26:51
Ach, also ich würde sagen, sowas sind die Herausforderungen des bingos :->
Da muss man mal von den eigenen Lesegewohnheiten abweichen und sich auf andere Bücher einlassen.

Ui, Du bist aber hart  :zwinker:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 30. August 2019, 09:29:45
Es soll ja nicht zu einfach werden  :teufel:


Und noch herzlichen Glückwunsch zum Vollbingo, Inge!

Dann bekommst du jetzt nochmal eine Karte oder? Dran wäre dann ich, oder?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 30. August 2019, 09:36:22
Zitat
Es soll ja nicht zu einfach werden  :teufel:

Dann darf Christiane sich jetzt aufsuchen, auf wen sie hört :-)

Zitat
Und noch herzlichen Glückwunsch zum Vollbingo, Inge!

Dann bekommst du jetzt nochmal eine Karte oder? Dran wäre dann ich, oder?

Dankeschön

Aber nö, da gibt es keine Karte für
Nur virtuell Ruhm und Ehre  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 30. August 2019, 09:57:26
Aber nö, da gibt es keine Karte für
Nur virtuell Ruhm und Ehre  :->

 WOW, Inge hat es wirklich geschafft.  :ballons Ich bin dafür, Dir einen extra User-Rang (ungeschlagene Bingoqueen oder sowas) zu verleihen.
Steffi, liest Du hier mit?   :winken:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 30. August 2019, 10:01:18
Aber nö, da gibt es keine Karte für
Nur virtuell Ruhm und Ehre  :->

 WOW, Inge hat es wirklich geschafft.  :ballons Ich bin dafür, Dir einen extra User-Rang (ungeschlagene Bingoqueen oder sowas) zu verleihen.
Steffi, liest Du hier mit?   :winken:


 :-)

DAS wäre mal cool  :bang:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 30. August 2019, 10:17:25
Nie ist ein unschuldig vor sich hinpfeifender Smiley da, wenn man ihn braucht.  :flirt:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 30. August 2019, 10:21:56
Nie ist ein unschuldig vor sich hinpfeifender Smiley da, wenn man ihn braucht.  :flirt:

 :tomate:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 30. August 2019, 10:25:46
 :hau:
Ich habe mir den visuell irgendwie noch harmlos schauender vorgestellt.   :wieher:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 30. August 2019, 10:26:50
 :funkey:

(aber bisher gabs schon immer eine Karte fürs Vollbingo ... glaub ich...)

Aber so ein Rang wäre natürlich der Hammer!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 30. August 2019, 10:38:27
:funkey:

(aber bisher gabs schon immer eine Karte fürs Vollbingo ... glaub ich...)

Aber so ein Rang wäre natürlich der Hammer!

Ich glaueb tatsächlich, dass ich letztes Jahr eine Karte bekommen habe  :kopfkratz:
Schick einfach eine :->
Dann würde ich dann die nächste Karte schicken  :elch:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 30. August 2019, 11:01:23
Check, kriegst du!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 30. August 2019, 11:10:16
Ich lese gerade überhaupt nicht nach dem Bingo und habe mich deswegen gefreut, dass ich trotzdem ein Kreuz machen konnte für:

D2 Ein Buch bei dem ein Tier (auch Fabeltier) auf dem Cover oder im Titel enthalten ist:
 Black Dagger- Vampirseele (übersät mit Fledermäusen).
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 31. August 2019, 09:15:14
Ich melde mein nächstes Kreuzchen bei F4, ein Buch aus dem Gastland der Buchmesse, Norwegen. Dies Buch hab ich mir nur wegen dieses Bingokreuzchens gekauft. Und dann war ich fast versucht, es doch für die 'Titel passt nicht'-Kategorie umzuwidmen. Aber das hat mir unsere gestrenge Inge gleich wieder ausgetrieben  :->.
Das Buch ist von Uni Lindell und heißt 'Im Wald wirst du schweigen'. Die zwei Leichen, um die es geht, werden zwar in einem Waldstück gefunden, aber das war es auch schon mit dem Bezug zum Titel. Wichtig für den Mörder ist nicht der Wald sondern das Zelt, in dem die Morde geschehen. Andere Morde, von denen man quasi in der Rückschau hört, hat er in völlig anderer Umgebung begangen. Im Original heißt das Buch auch 'Drohnen' (also jetzt schon direkt ins Deutsche übertragen ;-)) und das passt wesentlich besser. Aber egal - nun hab ich das Norwegen-Kreuz. Ist auch nicht schlecht.  :flirt:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 31. August 2019, 11:42:21
Immerhin ein Kreuz
Ich hoffe du findest das Titel passt nicht Buch noch
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SaskiaBerwein am 31. August 2019, 14:14:14
Trotz massig Überstunden habe ich den über 1000 Seiten Wälzer 1Q84 (Buch 1&2) beendet - und mit Buch 3 angefangen. Verstehe einfach nicht, wer im Verlag entschieden hat, Buch 1&2 zusammen zu packen ... Ergibt keinen Sinn ... Okay, bisher ergibt die Geschichte auch nur in Teilen Sinn und ich weiß einfach nicht, ist es Fantasy oder etwas anderes? Und trotzdem fesselt es mich ... Ein sehr anderes Werk ...
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 31. August 2019, 19:53:22
Immerhin ein Kreuz
Ich hoffe du findest das Titel passt nicht Buch noch

Sonst bist DU schuld wenn ich das Vollbingo nicht schaff  :-> :teufel:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 01. September 2019, 13:47:30
Ich denke ich kann ein neues Kreuz setzen bei "E2 Ein Buch aus der aktuellen Jahreszeit".
Habe gestern "Seelenweh" von Saskia Berwein beendet und da dieser Fall im Sommer (Juni / Juli) spielt, spricht doch nichts dagegen bei "E2" ein Kreuz zu setzen, oder?!

@Saskia, mit "Seelenweh" hast Du mich endgültig als Fan gewinnen können. Ich liebe diese Reihe und bin immer wieder erstaunt darüber, wie Du es schaffst, dass ich den Nachfolgeband noch besser finde als den Band davor.  :funkey: 
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SaskiaBerwein am 01. September 2019, 16:07:42
Ja, das passt vom Wetter sehr gut.  :-> Das freut mich gerade unfassbar, dass dir jedes Buch besser als das davor gefällt.  :bang: Wenn das so weiter geht, muss ich Silke und Kathrin Provision zahlen.  :elch:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 01. September 2019, 16:19:35
Ja, das wär tatsächlich zu erwägen  :-). Und ich hoffe, dass Du gaaanz fix bist mit dem Herausgeben aller Bücher als TB...  :->.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SaskiaBerwein am 01. September 2019, 20:20:34
Ich gebe mein Bestes. "Todeszeichen" ist seit gestern wieder zu haben. :yahoo1:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 01. September 2019, 21:25:28
Super!! - Und ich hab gesehen, dass ich den zweiten Band gebraucht noch bekomme. Da muss ich dann nicht so lang warten. Obwohl ich dann natürlich wieder verschiedene Coverdesigns hab, was ja auch nicht so toll ist. Hach, zwei Seelen in meiner Brust ...  :dong: :-).
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 02. September 2019, 08:39:00
Ja, das passt vom Wetter sehr gut.  :-> Das freut mich gerade unfassbar, dass dir jedes Buch besser als das davor gefällt.  :bang: Wenn das so weiter geht, muss ich Silke und Kathrin Provision zahlen.  :elch:
:wieher:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 02. September 2019, 08:52:11
Ein neues Kreuz bei F2 = Ein Buch mit maximal 100 Seiten und somit Bingo in der F-Reihe.
Habe gestern "Der kleine Prinz" (94 Seiten) gelesen. Muss gestehen, dass ich so gut wie gar keine Erinnerungen mehr an das Buch hatte.  :rotwerd:
So gesehen, sehr schön, dass ich es aufgefrischt habe.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 02. September 2019, 09:07:18
Ein neues Kreuz bei F2 = Ein Buch mit maximal 100 Seiten und somit Bingo in der F-Reihe.
Habe gestern "Der kleine Prinz" (94 Seiten) gelesen. Muss gestehen, dass ich so gut wie gar keine Erinnerungen mehr an das Buch hatte.  :rotwerd:
So gesehen, sehr schön, dass ich es aufgefrischt habe.

Sehr schön
Glückwunsch
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 02. September 2019, 09:35:43
Danke.  :flirt:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SaskiaBerwein am 02. September 2019, 18:54:48
Ein neues Kreuz bei F2 = Ein Buch mit maximal 100 Seiten und somit Bingo in der F-Reihe.
Habe gestern "Der kleine Prinz" (94 Seiten) gelesen.
Glückwunsch! Mir ist gerade aufgefallen, dass viele Reclam-Ausgaben nicht so viele Seiten haben ... Nach 1Q84 brauche ich definitiv was kurzes ...
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 02. September 2019, 22:21:01
Glückwunsch, Esmeralda! Eine super Idee mit den Reclamheften!!
"Cyrano de Bergerac" ist eins meiner liebsten  :liebe:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 02. September 2019, 22:24:23
Ja, an Reclam hab ich auch schon gedacht - da muss ich mal unser Regal durchforsten. Aber erstmal ist jetzt 'Die Gefährtin der Vaganten' dran - vermutlich ohne dass das  ein Kreuzchen gibt  :rollen:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 02. September 2019, 22:25:03
Neues Kreuz bei E2, Buch aus der aktuellen Jahreszeit und damit Bingo der E Reihe.
"Im Freibad" von Libby Page
Liebe Inge, vielen Dank für den Tipp! Das Buch ist wirklich wunderbar und sehr berührend! Ich habe oft beim Lesen lächeln müssen  :schmacht:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 03. September 2019, 07:00:36
Neues Kreuz bei E2, Buch aus der aktuellen Jahreszeit und damit Bingo der E Reihe.
"Im Freibad" von Libby Page
Liebe Inge, vielen Dank für den Tipp! Das Buch ist wirklich wunderbar und sehr berührend! Ich habe oft beim Lesen lächeln müssen  :schmacht:

Oh, ich freue mich immer so, wenn es jemanden gefällt, für mich war es wirklich ganz besonders
Mein Buch wandert gerade durch meinen Freundeskreis und meine Kollegen habe ich auch schon angesteckt

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 03. September 2019, 08:33:55
Neues Kreuz bei E2, Buch aus der aktuellen Jahreszeit und damit Bingo der E Reihe.
"Im Freibad" von Libby Page
Liebe Inge, vielen Dank für den Tipp! Das Buch ist wirklich wunderbar und sehr berührend! Ich habe oft beim Lesen lächeln müssen  :schmacht:

Glückwunsch zum Bingo, Leseschnecke.  :applaus1:
Ich sehe schon ... ich komm um "Im Freibad" einfach nicht herum.  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 03. September 2019, 09:22:51
Zitat
Ich habe oft beim Lesen lächeln müssen  :schmacht:

Ich habe oft beim Lesen weinen müssen  :heul:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 03. September 2019, 09:53:35
Zitat
Zitat einfügen
Zitat
Ich habe oft beim Lesen lächeln müssen  :schmacht:

Ich habe oft beim Lesen weinen müssen  :heul:
 

Ich musste beides....

Und nein, Sandra... kommst du nicht...  :zwinker:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 03. September 2019, 11:43:15
Zitat
Oh, ich freue mich immer so, wenn es jemanden gefällt, für mich war es wirklich ganz besonders
Mein Buch wandert gerade durch meinen Freundeskreis und meine Kollegen habe ich auch schon angesteckt

Stimmt, ich habe es auch gleich für meine Freundin beiseite gelegt  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 03. September 2019, 11:44:42
Zitat
Glückwunsch zum Bingo, Leseschnecke.  :applaus1:
Ich sehe schon ... ich komm um "Im Freibad" einfach nicht herum.  :->

Danke  :funkey:
Und nein, du kommst wohl nicht herum  :->, es ist einfach zu schön!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 04. September 2019, 08:58:51
Ein überraschendes Kreuz bei E4 = Ein Buch in dem mindestens eine wichtige Figur stirbt.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 04. September 2019, 09:04:20
Und was hast Du da gelesen (und wer stirbt so unerwartet)?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 04. September 2019, 09:05:56
Und was hast Du da gelesen (und wer stirbt so unerwartet)?

 :wah:

Frag doch nicht sowas
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 04. September 2019, 09:07:11
Bin aber doch so neugierig....  :rotwerd:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 04. September 2019, 09:13:10
 :->
Nur für Christiane - Achtung: Spoiler-Alarm!
Ich habe den super-spannenden Thriller "Der Kinderflüsterer" gelesen und dort stirbt eine der Hauptpersonen am Schluß.

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 04. September 2019, 09:21:53
Neues Kreuz bei B3 - Buch, das ich geschenkt bekommen habe - und damit Bingo in der B Reihe.

Mit "Du in meinem Herzen" von Angela Pisel bin ich von Steffi bewichtelt worden. Obwohl ich es mir so dringend gewünscht hatte, bin ich die ganze Zeit darum rum geschlichen, weil es doch thematisch eher düster ist. Jetzt bin sich total froh, dass ich mich ran getraut habe, denn es war berührend und sehr schön und auch flüssig zu lesen. Die Seiten sind nur so geflogen.
Klare Leseempfehlung.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 04. September 2019, 09:23:51
:->
Nur für Christiane - Achtung: Spoiler-Alarm!

Da ich ja weiß, welches Buch du gerade gelesen hast kann ich das schon mal kombinieren
Lese aber den Spoiler trotzdem mal nicht

Zitat
Mit "Du in meinem Herzen" von Angela Pisel bin ich von Steffi bewichtelt worden. Obwohl ich es mir so dringend gewünscht hatte, bin ich die ganze Zeit darum rum geschlichen, weil es doch thematisch eher düster ist. Jetzt bin sich total froh, dass ich mich ran getraut habe, denn es war berührend und sehr schön und auch flüssig zu lesen. Die Seiten sind nur so geflogen.
Klare Leseempfehlung.

Das lese ich im Oktober in einer kleinen Leserunden. Schön dass ich da noch eine positive Meinung von lese  :->
Und Glückwunsch zum B-Bingo  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 04. September 2019, 09:34:57
:->
Nur für Christiane - Achtung: Spoiler-Alarm!

Da ich ja weiß, welches Buch du gerade gelesen hast kann ich das schon mal kombinieren
Lese aber den Spoiler trotzdem mal nicht

 :rotwerd: Sorry!
Ich glaube ich bin hier mit den Bingo-Regeln noch nicht so vertraut.
Man schreibt hier vermutlich nicht jedes Kreuz, welches man setzt, oder?!
Dann hätte ich mal besser meine Klappe gehalten ...  :rollen:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 04. September 2019, 09:37:44
:->
Nur für Christiane - Achtung: Spoiler-Alarm!

Da ich ja weiß, welches Buch du gerade gelesen hast kann ich das schon mal kombinieren
Lese aber den Spoiler trotzdem mal nicht

 :rotwerd: Sorry!
Ich glaube ich bin hier mit den Bingo-Regeln noch nicht so vertraut.
Man schreibt hier vermutlich nicht jedes Kreuz, welches man setzt, oder?!
Dann hätte ich mal besser meine Klappe gehalten ...  :rollen:

Du hast alles richtig gemacht
Wir können ja auch in die Liste gucken
Alles gut
Ich weiß ja nicht, wer stirbt  :elch:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 04. September 2019, 09:44:17
 :schwitz: Glück gehabt!  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 04. September 2019, 09:56:53
Nur für Christiane - Achtung: Spoiler-Alarm!
 :->

Vielen Dank Esme. - Das ist ein Buch, das ich ohnehin eher nicht lesen werde (zu viel Thrill für meine zarten Nerven  :rotwerd:) - von daher ist der Spoiler für mich kein wirklicher Spoiler  :->.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 04. September 2019, 10:01:19

 :rotwerd: Sorry!
Ich glaube ich bin hier mit den Bingo-Regeln noch nicht so vertraut.
Man schreibt hier vermutlich nicht jedes Kreuz, welches man setzt, oder?!
Dann hätte ich mal besser meine Klappe gehalten ...  :rollen:

Doch, alles gut :-).
Ich dachte eigentlich sogar, dass man den Buchtitel hier durchaus verkündet und eben auch warum es zu dem Kreuz passt - u.U. dann so wie Du es gemacht hast als Spoiler, damit jeder selbst entscheiden kann, ob er das lesen will.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 04. September 2019, 10:11:04

 :rotwerd: Sorry!
Ich glaube ich bin hier mit den Bingo-Regeln noch nicht so vertraut.
Man schreibt hier vermutlich nicht jedes Kreuz, welches man setzt, oder?!
Dann hätte ich mal besser meine Klappe gehalten ...  :rollen:

Doch, alles gut :-).
Ich dachte eigentlich sogar, dass man den Buchtitel hier durchaus verkündet und eben auch warum es zu dem Kreuz passt - u.U. dann so wie Du es gemacht hast als Spoiler, damit jeder selbst entscheiden kann, ob er das lesen will.

Danke. Dann weiß ich wie ich das zukünftig händel. :schmusen:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 04. September 2019, 10:59:53
Zitat
Das lese ich im Oktober in einer kleinen Leserunden. Schön dass ich da noch eine positive Meinung von lese  :->
Und Glückwunsch zum B-Bingo  :->

Freu´ dich drauf und erzähle mal, wie es dir gefallen hat. *Gar nicht neugierig bin* :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 04. September 2019, 11:48:24
Zitat
Das lese ich im Oktober in einer kleinen Leserunden. Schön dass ich da noch eine positive Meinung von lese  :->
Und Glückwunsch zum B-Bingo  :->

Freu´ dich drauf und erzähle mal, wie es dir gefallen hat. *Gar nicht neugierig bin* :->

Werde ich dann bestimmt machen :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SaskiaBerwein am 06. September 2019, 18:59:21
Guten Abend zusammen!

Ich habe mein nächstes Kreuz.  :bang:

Und zwar: C3 Ein Buch das in einem Land spielt in dem ich noch nicht war - Haruki Murakami: 1Q84 - Buch 3.

Das Land, in dem ich noch nie war, ist Japan. Will ich aber unbedingt mal hin und vor allem auf die Kanincheninsel!

Liebe Grüße & ein schönes Wochenende!

LG, Saskia
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SaskiaBerwein am 08. September 2019, 21:18:19
Hallo zusammen,

wie habt ihr das Wochenende verbracht?

Ich hatte viel vor und lag die meiste Zeit wegen der Nebenhöhlen flach ... Dafür habe ich, wenn ich gerade mal nicht geschlafen habe, viel gelesen und kann schon mein nächstes Kreuz verkünden:

A2 Ein Spontankauf, also ein Buch was ich spontan irgendwie mitgenommen habe weil es mich spontan anspricht – Martine Kamphuis: Schön, dass du tot bist

Jetzt mache ich mich mal auf die Suche nach dem nächsten Buch ...

Liebe Grüße

Saskia
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 08. September 2019, 22:40:46
Ich hab auch ein weiteres Buch fertig gelesen - aber das passt bei mir für kein einziges Kreuz  :nixweiss1:.
Aber toll, dass Du so flott voran kommst  :applaus1:.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 09. September 2019, 15:09:10
Vorhin war ich in der Stadtbibliothek und hab reiche Beute fürs Bingo mitgebracht: in meiner Tasche sind 2 Comics, ein rotes Buch und ein Erstlingswerk  :bang:.

Einen Comic hab ich schon beim Mittagessen ausgelesen: von Hergé - Timm und Struppi und das Geheimnis der 'Einhorn'. Das ist ein Buch mit Illustrationen und bringt mir ein Kreuz bei D1. Und damit mein zweites Bingo 2019 - die 1er-Spalte hab ich jetzt voll.  :funkey:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 10. September 2019, 07:25:04
Glückwunsch, Christiane!  :dance:

'Das Geheimnis der Einhorn' fand ich auch immer super. Eins meiner Lieblings-Tim und Struppi  :->

Was sind denn die anderen Errungenschaften?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 10. September 2019, 07:35:03
Glückwunsch, Christiane!  :dance:

'Das Geheimnis der Einhorn' fand ich auch immer super. Eins meiner Lieblings-Tim und Struppi  :->

Was sind denn die anderen Errungenschaften?

Danke  :flirt:.  Das 'Geheimnis' hat mir auch sehr gut gefallen. Mir ist dann erst beim Lesen irgendwann aufgefallen, dass ich die Geschichte schon mal als Film gesehen hatte. Und ich hätt mir den Folgeband besser auch mitgebracht - den muss ich mir nun beim nächsten Bibliotheksgang dringend holen.

Ich hab mir außerdem noch einen weiteren Tim und Struppi mitgebracht: Die schwarze Insel.
Der ist sehr witzig - hab ihn gestern Abend im Bett geschmökert. Und er hat definitiv weniger als 100 Seiten.  :bang:

Dann hab ich kürzlich ich glaub im Spiegel etwas gelesen über die Bücher von John Strelecky. Und von ihm hab ich mir seinen Erstling 'Das Café am Rande der Welt' mitgebracht.
Wie das rote Buch heißt kann ich Dir grad gar nicht sagen. Es ist echt wegen der Farbe in meiner Tasche gelandet und ich lass mich jetzt mal überraschen.  :dong: :-)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 10. September 2019, 09:17:10
Jetzt bin ich offiziell Bingo Queen
Danke an Esme und Moni für eure Kronen und danke an Tara für die tolle passende Karte und die Schoki und die Marmelade

Carmen ist da noch eine gewisse Ähnlichkeit aufgefallen
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 10. September 2019, 09:20:23
 :wieher: Ich schmeiss mich weg! Was für eine frappierende Ähnlichkeit!  :wieher:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 10. September 2019, 09:34:08
Leute, das habt ihr klasse gemacht!!! Und das letzte Bild ist der HAMMER!! (https://www.smilies.4-user.de/include/Froehlich/smilie_happy_251.gif)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 10. September 2019, 09:47:11
Was sind denn die anderen Errungenschaften?
Ich hab mir außerdem noch einen weiteren Tim und Struppi mitgebracht: Die schwarze Insel.
Der ist sehr witzig - hab ihn gestern Abend im Bett geschmökert. Und er hat definitiv weniger als 100 Seiten.  :bang:

Und damit hab ich ein F2-Kreuzchen und auch die F-Reihe voll. Das gleicht dann doch mal dei diversen nicht Bingo-fähigen Bücher aus.  :dance:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 10. September 2019, 09:48:41
Glückwunsch zumn Bingo, Christiane.  :schmusen:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 10. September 2019, 10:07:17
Wow Christiane, das läuft ja!  :bang:
Herzlichen Glückwunsch!


Zitat
.Carmen ist da noch eine gewisse Ähnlichkeit aufgefallen
:->   :schmusen:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 10. September 2019, 11:21:47
Herzlichen Glückwunsch!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 10. September 2019, 12:57:08
@Inge: hoch lebe die Queen!!  :->

@Christiane: läuft ja bei dir!  :bang:  Vom "Cafe am Ende der Welt" habe ich vor ein paar Tagen noch gelesen. Aus irgendeinem Grund habe ich mir noch keine Leseprobe geladen. Noch mal überprüfen....  :dong:
Lass´ mal hören, wie es dir gefallen hat.

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 10. September 2019, 20:29:52
So, ich beginne jetzt mein Buch für die Spiegel Bestseller Kategorie : Jojo Moyes, Nächte, in denen Sturm aufzieht.
Steht zur Zeit auf Platz 14.
Ich bin sehr gespannt ; die Meinungen gehen ja sehr auseinander   :smilie_les_0081:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 11. September 2019, 18:34:03
Ich habe heute meinen Gablé beendet ... leider schon wieder rum  :heul:
Ich bin mir noch nicht sicher, wo ich das Kreuz machen soll. Entweder es kommt in die Kategorie ... ähm ... Teil einer Reihe oder in die Kategorie, wo der Titel nicht zum Buch passt. Ich will das mal drüben im Literaturschock-Forum mit denjenigen diskutieren, die das Buch schon beendet haben. Hier dürfte noch niemand so weit sein wie ich. Ich lasse das erstmal noch offen, wenn es okay ist.

Warum der Titel "Teufelskrone" für mich nicht passt hat folgenden Grund:
Es wird nirgends in dem Buch und auch im Nachwort auf den Titel eingegangen. Die meisten anderen Titel von RG-Büchern werden irgendwann irgendwie erklärt. Aber nur weil John nicht der beliebteste König war (und ich fand ich jetzt keineswegs schlimmer als das kleine Scheusal Richard II aus DLdF) finde ich nicht, dass er teuflischer war als andere Könige vor oder nach ihm. RG hat ihn in meinen Augen gut gezeichnet. Ein Mann, der wie alle Männer seiner Familie sehr sehr jähzornig sein konnte, auch Henry II war dafür bekannt. Ein Mann, der Alkoholprobleme hatte, worauf sie im Nachwort eingeht und einige Handlungen sind sicherlich auf einen unkontrollierten Alkoholkonsum zurückzuführen (zumindest schildert sie es so), wo er dermaßen gewütet hat, dass ihn niemand aufhalten konnte. Ich habe andere Bücher über die Zeit und über ihn gelesen, wo der Titel deutlich besser gepasst hätte. Wo John wirklich nur tiefschwarz gezeichnet war. Und das hat sie nicht gemacht. Er war der König, man konnte sich ihm nicht entziehen. Mit gehangen, mit gefangen ... wer da nicht mitspielte, bekam Probleme oder schlimmeres.

Wie gesagt, ich will das ein wenig diskutieren, gerne auch hier im entsprechenden Rezi-Thread. Rezi folgt vermutlich im Laufe der nächsten Woche. Aber für mich passt der Titel nicht so ganz. Der Titel hätte eher zu einem Buch über Henry VIII gepasst  :elch:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 12. September 2019, 15:47:07
Ich hab mein Buch für "D2 - Ein Buch mit einem Tier auf dem Cover oder im Titel" gerade beendet und damit die D-Reihe voll gemacht. Tschakka  :funkey:. Läuft gerade!

Ich hab von Andrea Schacht den nächsten Band der Myntha-Serie gelesen: Das Gold der Raben. Es hat mir sehr gut gefallen. Das einzig nicht so schöne ist: es hat viel zu wenig Seiten und ich bin schon wieder fertig mit dem Buch.  :heul:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 12. September 2019, 22:24:04
Glückwunsch, Christiane!  :laola:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 12. September 2019, 22:28:06
Danke  :dance:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 12. September 2019, 22:28:40
Neues Kreuz bei D5, Spiegel Bestsellerliste mit Jojo Moyes "Nächte in denen Sturm aufzieht"
Und damit Bingo der D Reihe.
Zum Vollbingo fehlt mir nur noch das Buch, dessen Titel nicht passt.
Damit tue ich mich etwas schwer....

Ich melde mich bis nächste Woche ab, bin ein paar Tage in Paris  :schmacht:

Liebe Grüße in die Runde  :winken:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 12. September 2019, 22:40:13
Und wie war das Buch?

Herzlichen Glückwunsch zum Bingo D und zum Fast-Voll-Bingo!!  :laola:

Und ganz viel Spaß in Paris!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 13. September 2019, 08:39:27
Hey, super, Glückwunsch Euch Beiden zum Bingo!  :applaus1:

Und viel Spaß in Paris, Leseschnecke.  :schmacht:

@Christiane: Diese Reihe von Andrea Schacht um die Fährmannstochter Myntha habe ich noch gar nicht gelesen. Danke für Deinen Eindruck.  :schmusen:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 13. September 2019, 08:53:40
Glückwunsch zu euren Bingos
Und Paris, viel Spaß dort
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 13. September 2019, 10:53:50
Zitat
.   Und damit Bingo der D Reihe.
Zum Vollbingo fehlt mir nur noch das Buch, dessen Titel nicht passt.
Damit tue ich mich etwas schwer.... 
Toll!!
Herzlichen Glückwunsch!
Du hast ja noch ein bisschen Zeit, vielleicht kommt genau dieses Buch noch zu Dir..

Damit tue ich mich auch schwer, für meine weiteren fehlenden Kreuzchen habe ich einen Plan (ob ich den noch umgesetzt bekomme, steht auf einem anderen Blatt..)

Hab eine schöne Zeit in Paris!



Zitat
.Ich hab mein Buch für "D2 - Ein Buch mit einem Tier auf dem Cover oder im Titel" gerade beendet und damit die D-Reihe voll gemacht. Tschakka  :funkey:. Läuft gerade!
Wow, super!  :dance:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 16. September 2019, 07:03:06
Gestern Abend hab ich mein A3-Buch beendet: von John Strelecky 'Das Café am Rande der Welt'.

Woher der Hype dieses Buches rührt hat sich mir allerdings nicht wirklich erschlossen. Als nette Lektüre für Heranwachsende, die erst beginnen, sich über ihr und das Leben an sich Gedanken zu machen - o.k. Es ist ein wenig naiv, ziemlich simpel gestrickt, eine ganz nette Idee, dies 'Café am Rande der Welt`in dem einem Inhaber und Bedienung mit 'tiefschürfenden Fragen und kleinen Geschichtechen den Sinn des Lebens näher bringen. Die 126 Seiten des kleinen Bändchens hat man schnell gelesen. - Und ich muss nun auch nicht noch ein Buch aus Streleckys Feder lesen. Dass der Mann mit dieser Art Lebensratgeberromänchen und Seminaren so einen Erfolg hat ....  :kopfkratz: :nixweiss1:

Ach ja: nun hab ich auch die A-Reihe voll. Drei Bücher fehlen mir nun noch für dies Jahr. Leider zwei schwer zu knackende Kategorien: das eine ist immer noch das dritte Buch von unten links. Und das andere ist das Buch, dessen Titel nicht passt. Vor allem für letzteres sehe ich schwarz.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 16. September 2019, 08:55:13
Ich habe heute meinen Gablé beendet ... leider schon wieder rum  :heul:
Ich bin mir noch nicht sicher, wo ich das Kreuz machen soll. Entweder es kommt in die Kategorie ... ähm ... Teil einer Reihe oder in die Kategorie, wo der Titel nicht zum Buch passt. Ich will das mal drüben im Literaturschock-Forum mit denjenigen diskutieren, die das Buch schon beendet haben. Hier dürfte noch niemand so weit sein wie ich. Ich lasse das erstmal noch offen, wenn es okay ist.

Warum der Titel "Teufelskrone" für mich nicht passt hat folgenden Grund:
Es wird nirgends in dem Buch und auch im Nachwort auf den Titel eingegangen. Die meisten anderen Titel von RG-Büchern werden irgendwann irgendwie erklärt. Aber nur weil John nicht der beliebteste König war (und ich fand ich jetzt keineswegs schlimmer als das kleine Scheusal Richard II aus DLdF) finde ich nicht, dass er teuflischer war als andere Könige vor oder nach ihm. RG hat ihn in meinen Augen gut gezeichnet. Ein Mann, der wie alle Männer seiner Familie sehr sehr jähzornig sein konnte, auch Henry II war dafür bekannt. Ein Mann, der Alkoholprobleme hatte, worauf sie im Nachwort eingeht und einige Handlungen sind sicherlich auf einen unkontrollierten Alkoholkonsum zurückzuführen (zumindest schildert sie es so), wo er dermaßen gewütet hat, dass ihn niemand aufhalten konnte. Ich habe andere Bücher über die Zeit und über ihn gelesen, wo der Titel deutlich besser gepasst hätte. Wo John wirklich nur tiefschwarz gezeichnet war. Und das hat sie nicht gemacht. Er war der König, man konnte sich ihm nicht entziehen. Mit gehangen, mit gefangen ... wer da nicht mitspielte, bekam Probleme oder schlimmeres.

Wie gesagt, ich will das ein wenig diskutieren, gerne auch hier im entsprechenden Rezi-Thread. Rezi folgt vermutlich im Laufe der nächsten Woche. Aber für mich passt der Titel nicht so ganz. Der Titel hätte eher zu einem Buch über Henry VIII gepasst  :elch:

Hmmm, im anderen Forum ergibt sich gerade nicht wirklich eine Diskussion. Würde Euch meine Begründung (s. o.) für die Kategorie C2 Ein Buch dessen Titel nicht zum Inhalt passt (bitte erklären) ausreichen?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 16. September 2019, 09:34:26
Ich werd mir das Buch vermutlich vorm Urlaub noch holen. Wenn ich es dann gelesen hab können wir das gern diskutieren. Aber jetzt kann ich dazu einfach noch nix sagen  :nixweiss1:.
Aber für mich ist es auch ok wenn Du das so siehst.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 16. September 2019, 12:41:18
Danke Christiane. Mir ging es auch weniger um die Diskussion mit Euch als vielmehr darum, ob Euch meine Begründung so reicht.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 16. September 2019, 20:01:06
Danke Christiane. Mir ging es auch weniger um die Diskussion mit Euch als vielmehr darum, ob Euch meine Begründung so reicht.

Das mit Henry VIII überlese ich mal generös
Aber mir würde deine Erklärung ausreichen und ich würde das gelten lassen
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 18. September 2019, 08:55:00
Da ich bislang kein Veto gegen meine Begründung für das "C2-Buch" (Teufelskrone von Rebecca Gablé) gehört habe, werde ich dort mein Kreuzchen setzen und habe somit das nächste Bingo und zwar in der 2-er Reihe.

LG
Kathrin
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 18. September 2019, 08:59:52
Super Kathrin, es macht sich - Herzlichen Glückwunsch!!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 18. September 2019, 09:05:09
Glückwunsch, Kathrin!  :applaus1:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 18. September 2019, 10:55:06
Glückwunsch!!  :laola:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 19. September 2019, 08:40:55
Ich hab das rote Buch beendet. Und dies ist wirklich so ein Buch: ohne das Bingo hätt ich das sicher nicht gelesen. Es stand in der Bibliothek und es ist rot - also nahm ich es mit. Geschrieben wurde es vom Spanier Pablo d'Ors und es heißt 'Die Wanderjahre des August Zollinger'.
Ich hab keine Zeit für eine 'echte Rezi', werd aber mal versuchen, im Rezibereich doch einen kurzen Kommentar und eine Wertung zu schreiben.
Damit hab ich mein Kreuz B5 und hab in der Spalte 5 wieder ein Bingo!  :funkey:

Kurzrezi:  https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4769.msg77596#msg77596 (https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4769.msg77596#msg77596)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 19. September 2019, 08:45:30
 :yahoo1: Yeah, noch ein Bingo!
Glückwunsch, Christiane.  :
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 19. September 2019, 23:28:54
Danke  :flirt:.

So, und nun habt Ihr mich so weit: ich hab das dritte Buch von links aus dem Sub-Regal meines Mannes (das ist das unterste) gezogen: Juli Zeh - Nullzeit. Da muss ich nun durch. Ich wollte von der Autorin ohnehin mal was lesen, aber es wäre wohl nicht dies Buch von ihr geworden. Nach Lektüre des Klappentextes erwarte ich erstmal nicht viel von dem Buch ...
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 20. September 2019, 09:11:09
"Nullzeit" habe ich letztes Jahr gelesen.
Ich mag die Bücher von Juli Zeh ... sie hat eine ganz eigene eindringliche Art zu schreiben.
Zumindest empfinde ich das so.
"UnterLeuten" und "Neujahr" kann ich Dir auch empfehlen, sollte Dir das Buch gefallen.

Wünsche Dir ein paar angenehme Lesestunden und bin gespannt was Du berichtest.  :knuddel:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 20. September 2019, 17:22:54
Gratuliere Christiane  :respekt3:

Ich hab ein Kreuz zu vermelden: Rotes Cover
Hab eine sehr alte Ausgabe von Weltbild von Küss mich, wenn Du kannst -Susan Elizabeth Phillips und die ist rot.

Buch hat mir sehr gut gefallen.

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 24. September 2019, 14:49:45
Es ist vollbracht: das 3. Buch von links gaaaanz unten ist gelesen. Juli Zeh 'Nullzeit' ist irgendwie ein Krimi, bei dem ich erst auf den letzten 5 Seiten das Gefühl hatte, einen Krimi zu lesen. Es gibt eigentlich nur schräge Charaktere, bei denen man als Leser non stop denkt 'Die haben doch total einen an der Waffel'. Kein Sympath, mit dem man mitfühlt oder -fiebert. Dafür aber immer wieder total bemerkenswerte Sätze, die durchaus das drüber nachdenken wert sind. Nur - die würd ich lieber in einem eingängigeren Roman lesen und nicht in so einem Psychogramm mehr oder minder Bekloppter  :nixweiss1:. Nun ja, ich hab es beendet und es gibt ein Bingokreuz. Und wenn ich eine Rezi schröbe gäb es eine  schlappe .

Kreuz bei B4  :bang:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 25. September 2019, 08:44:02
Nächstes Kreuz und nächstes Bingo: Kreuz bei F3 Ein Buch das jemand aus dem Forum empfohlen hat (Empfehlung von Nala und Meike (auch wenn Meike hier nicht mehr aktiv ist aber immer noch dank Booktube Empfehlungen für mich hat), außerdem hätte es mir Inge empfohlen, wenn sie es schon gelesen hätte ... vermute ich jedenfalls) und das Bingo ist in der 3er-Reihe
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 25. September 2019, 08:45:46
 :wieher:
... und nicht in so einem Psychogramm mehr oder minder Bekloppter  :nixweiss1:.
Ich muss gestehen: ich habe eine Schwäche für diese Art von Bücher.
Dann solltest Du evtl. von den anderen u.g. Büchern die Finger lassen.  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 25. September 2019, 08:48:30
Nächstes Kreuz und nächstes Bingo: Kreuz bei F3 Ein Buch das jemand aus dem Forum empfohlen hat (Empfehlung von Nala und Meike (auch wenn Meike hier nicht mehr aktiv ist aber immer noch dank Booktube Empfehlungen für mich hat), außerdem hätte es mir Inge empfohlen, wenn sie es schon gelesen hätte ... vermute ich jedenfalls) und das Bingo ist in der 3er-Reihe

Ich hätte es Dir bestimmt empfohlen ... und muss es noch unbedingt lesen  :dong:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 25. September 2019, 08:58:13
Frage in die Runde (weil ich neugierig bin):
Glaubt Ihr, dass Ihr in diesem Jahr das Vollbingo schafft? Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich es schaffe. Ich habe mir zum einem ein dickes Buch für Oktober für eine LR vorgenommen, das in keine Kategorie mehr passt. Und zum anderen habe ich Bauchschmerzen mit den Kategorien

B4 Ein Buch das im Bücherregal ganz unten steht und in einem Fach das 3. von links ist
C4 Ein Buch aus einem Genre/einer Kategorie die man sonst gut wie nie liest

B4 ist auch wieder so eine 900 Seiten Schinken und da muss ich mich erst wieder reinfuchsen. Ich habe Teil 1 der Reihe gelesen und fand es auch total gut, aber es ist kein Buch gewesen, dass mich von Anfang an gepackt hat. Ich habe durchgehalten und wurde letztlich mit einer schönen Geschichte belohnt. Teil 2 (das wäre dann das Bingo-Buch), beginnt aber wieder ähnlich zäh und da muss ich erstmla schauen, ob ich mich dazu aufraffen kann.

C4 - tja, das ist halt echt so ein Ding bei mir. Ich habe auf die Bücher, die da in Frage kommen eigentlich so gar keine Lust und ich bewege mich extrem ungerne außerhalb meine Comfort-Zone, weil mir oft genug bewiesen worden ist, dass Bücher außerhalb meiner Comfort-Zone mir nicht liegen. Ich war kurz davor "Kleine große Schritte" von Jodie Picoult für die Kategorie zu nehmen, weil ich so ein Buch noch nie gelesen habe und ich es auch nicht einem bestimmten Genre zuordnen kann. Ich weiß z.B. auch nicht, wo ich es in mein Bücherregal stellen soll, weil es nirgends dazu passt. Aber das war ein Buch, dass mich brennend interessiert hat und das ich unbedingt lesen wollte. Und ich hätte jetzt auch nie gesagt, dass das außerhalb meiner Comfort-Zone ist.

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 25. September 2019, 09:09:11
Im Grunde genommen fände ich es schon cool, wenn ich das Vollbingo schaffen würde.
Ich arbeite derzeit aber nich explizit darauf hin.
Mir fehlen noch 6 Bücher zum Vollbingo, aber ich denke, dass mich letztendlich dieses Kategorie-Buch "C2 Ein Buch dessen Titel nicht zum Inhalt passt (bitte erklären)" daran hindern wird.  :nixweiss1:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 25. September 2019, 09:16:38
Ich könnte es auch schaffen...
Bis auf C 2...  :kopfkratz: :zwinker:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 25. September 2019, 09:47:54
Zitat
C4 - tja, das ist halt echt so ein Ding bei mir. Ich habe auf die Bücher, die da in Frage kommen eigentlich so gar keine Lust und ich bewege mich extrem ungerne außerhalb meine Comfort-Zone, weil mir oft genug bewiesen worden ist, dass Bücher außerhalb meiner Comfort-Zone mir nicht liegen. Ich war kurz davor "Kleine große Schritte" von Jodie Picoult für die Kategorie zu nehmen, weil ich so ein Buch noch nie gelesen habe und ich es auch nicht einem bestimmten Genre zuordnen kann. Ich weiß z.B. auch nicht, wo ich es in mein Bücherregal stellen soll, weil es nirgends dazu passt. Aber das war ein Buch, dass mich brennend interessiert hat und das ich unbedingt lesen wollte. Und ich hätte jetzt auch nie gesagt, dass das außerhalb meiner Comfort-Zone ist.

Da ich weiß was Du so liest und da ich auch weiß um was es bei "Kleine große Schritte" geht würde ich schon sagen, dass das außerhalb deiner normalen Comfortzone liegt und würde es gelten lassen für diese Kategorie

FürC2 : lest "Moorschwestern" von Petra Hucke
Ein Moor kommt zwar vor, aber auch nur kurz ... und Schwestern gibt es auch nicht wirklich
Ein seltsames Buch ... das einzig Gute, was ich dazu sagen kann: es eignet sich für ein Bingo
Aber: ich kenne mindestens 2 Leuten, denen es echt gut gefallen hat
Vielleicht habe ich es auch einfach nicht verstanden und bin zu doof für das Buch

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 25. September 2019, 09:53:09
Vielleicht habe ich es auch einfach nicht verstanden und bin zu doof für das Buch

 :-)  Das trifft in etwa auch das Gefühl, das ich mit dem Juli Zeh-Roman hatte. :five:

Mir fehlt zum Vollbingo jetzt nur noch C2 - und da muss ich mal sehen ob bei meinen Urlaubsbüchern eines dabei ist, das ich in die Kategorie einordnen kann. Die Teufelskrone vielleicht  :kopfkratz:?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 25. September 2019, 10:43:00
Zitat
.  FürC2 : lest "Moorschwestern" von Petra Hucke
Ein Moor kommt zwar vor, aber auch nur kurz ... und Schwestern gibt es auch nicht wirklich

Hmm... das hat aber schon ein bisschen was von "betuppen"...oder?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 25. September 2019, 10:44:06
Zitat
.  FürC2 : lest "Moorschwestern" von Petra Hucke
Ein Moor kommt zwar vor, aber auch nur kurz ... und Schwestern gibt es auch nicht wirklich

Hmm... das hat aber schon ein bisschen was von "betuppen"...oder?

Ich tu mich damit auch schwer ...  :rollen:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 25. September 2019, 10:46:42
Zitat
.  FürC2 : lest "Moorschwestern" von Petra Hucke
Ein Moor kommt zwar vor, aber auch nur kurz ... und Schwestern gibt es auch nicht wirklich

Hmm... das hat aber schon ein bisschen was von "betuppen"...oder?

Insofern als dass ihr schon wisst, dass das für die Kategorie ist? Hm, ja ... vielleicht  :kopfkratz: :dong:
Aber dafür müsst ihr ja eh nur schauen, was Andere in der Kategorie eingetragen haben, ist ja bei den anderen Kreuzen auch so
Aber stimmt schon, das ist ja eher eine Zufallskategorie und dann ist es natürlich gezieltes Lesen
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 25. September 2019, 10:49:15
Ja, deshalb weiß ich auch nicht so recht, ob ich die Teufelskrone dann bei C2 eintragen darf  :kopfkratz:. Das hieße aber andererseits, dass es für diese Zufallskategorien eine Zusatzregel gäbe, dass dabei ein Buch nur einmal pro Jahr für alle Bingobeteiligten 'abgerechnet' werden kann. Klingt dann doch ganz schön hart, oder?! Schwierig ...
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 25. September 2019, 11:58:38
Ja, deshalb weiß ich auch nicht so recht, ob ich die Teufelskrone dann bei C2 eintragen darf  :kopfkratz:. Das hieße aber andererseits, dass es für diese Zufallskategorien eine Zusatzregel gäbe, dass dabei ein Buch nur einmal pro Jahr für alle Bingobeteiligten 'abgerechnet' werden kann. Klingt dann doch ganz schön hart, oder?! Schwierig ...

Hm, ja
Weiß ich jetzt gerade auch nicht, wie wir damit umgehen sollen
Vielleicht nicht zu streng, weil es einfach schwere Kategorien sind
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 25. September 2019, 14:10:21
Ja, deshalb weiß ich auch nicht so recht, ob ich die Teufelskrone dann bei C2 eintragen darf  :kopfkratz:. Das hieße aber andererseits, dass es für diese Zufallskategorien eine Zusatzregel gäbe, dass dabei ein Buch nur einmal pro Jahr für alle Bingobeteiligten 'abgerechnet' werden kann. Klingt dann doch ganz schön hart, oder?! Schwierig ...

Tatsächlich nicht so einfach. Ich persönlich hätte z.B. nie ein Buch, dass jemand anderes für diese Kategorie genommen hat, nur für das Bingo gekauft, einfach um ein Buch zu haben. Und das hat Christiane mit Teufelskrone ja auch nicht. Außerdem ist Teufelskrone in der Kategorie auch echt sehr subjektiv, denn Karin z.B. findet, dass der Titel nicht unpassend ist. Es kann also gut sein, dass Christiane das Buch liest und den Titel für sich gar nicht als unpassend empfindet.

Allerdings fände ich es jetzt schon irgendwie schwach, wenn sich jetzt alle Moorschwestern kaufen würden, nur um ein Buch für die Bingokategorie zu haben. Zumal es ja auch ein Buch ist, dass Inge jetzt nur bedingt empfiehlt. Aber auch das ist meine persönliche Meinung. Wenn der Rest fine damit ist, wenn sich jetzt alle Moorschwestern kaufen, nur um die Kategorie zu füllen, dann macht. An mir solls nicht liegen.

Ich persönlich hatte übrigens auch D3 Ein Buch von einem Autorenpseudonym anders interpretiert, als andere. Für mich ist das ein Buch einer Autorin oder eines Autors, der unter mehreren Namen schreibt, so jemand wie Charlie Lyne oder Inge Löhnig, und hätte da auch nicht den ursprünglichen Autoren-Namen genommen, sondern eben (um bei den genannten Beispielen zu bleiben) Charlotte Roth oder Ellen Sandberg. Ich wäre nie im Leben auf die Idee gekommen, Rebecca Gablé für diese Kategorie zu nehmen, für die es ja auch ein "Künstlername" ist, ebenso wenig hätte ich Saskia Berwein genommen, für die es ebenfalls ihr Autorenname ist. Aber da das nur mir aufgefallen war, hab ich da auch nix gesagt. Und es muss dafür auch niemand das Kreuz zurücknehmen. Es ist somit alles gut und muss auch nicht mehr drüber diskutiert werden.

Und ich bleib übrigens  für "Kleine große Schritte" bei der bereits gewählten Kategorie mit den Empfehlungen aus dem Forum, denn es ist zwar ein Buch außerhalb meiner Lesegewohnheiten, aber es könnte damit ja durchaus ein Schritt gemacht sein, dass Bücher dieser Art zu einer Lesegewohnheit werden. Für die Kategorie hab ich noch eins in Petto, vor dem mir jetzt schon graut: "Weihnachten auf Samtpfoten" eine Liebesgeschichte, die auch noch zur Weihnachtszeit spielt  :umfall: Das war ein GEschenk und ich hätte es mir niemals gekauft, trotz Katze. Da weiß ich echt nicht, ob ich das durchhalte ... Wie schon mal irgendwo geschrieben...ich glaube ich verzichte lieber aufs Vollbingo als ein Buch zu lesen, worauf ich so absolut überhaupt keine Lust habe...aber ich werde ihm vermutlich eine Chance geben ... zu Weihnachten ... oh, Hilfe! Hoffentlich dauert das mit Weihnachten noch gaaaaaaaanz lange.

LG
Katrhin
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 25. September 2019, 14:54:32
Zitat
Ich persönlich hatte übrigens auch D3 Ein Buch von einem Autorenpseudonym anders interpretiert, als andere. Für mich ist das ein Buch einer Autorin oder eines Autors, der unter mehreren Namen schreibt, so jemand wie Charlie Lyne oder Inge Löhnig, und hätte da auch nicht den ursprünglichen Autoren-Namen genommen, sondern eben (um bei den genannten Beispielen zu bleiben) Charlotte Roth oder Ellen Sandberg. Ich wäre nie im Leben auf die Idee gekommen, Rebecca Gablé für diese Kategorie zu nehmen, für die es ja auch ein "Künstlername" ist, ebenso wenig hätte ich Saskia Berwein genommen, für die es ebenfalls ihr Autorenname ist. Aber da das nur mir aufgefallen war, hab ich da auch nix gesagt. Und es muss dafür auch niemand das Kreuz zurücknehmen. Es ist somit alles gut und muss auch nicht mehr drüber diskutiert werden.

Hm, ja
Das würde ich tatsächlich auch so sehen. Aber da habe ich nicht so richtig drauf geachtet, wer da was eingetragen hat
Abr für mich habe ich es genauso interpretiert wie Du, ich habe ein Buch des Pseudonyms gewählt (Michelle Marly)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 25. September 2019, 15:01:02
Hmm, und ich hatte es tatsächlich anders verstanden. 'Autorenpseudonym' war für mich einfach ein Mensch, der nicht unter seinem Geburtsnamen veröffentlicht. :nixweiss1:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 25. September 2019, 15:53:05
Alles gut Christiane. Lass Dein Kreuz wo es ist. Wir haben uns nicht (oder zu spät) dazu geäußert und außerdem ist das hier ja alles auch nur ein Spiel.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 25. September 2019, 16:14:31
Ja, ich finde auch, dass wir da die Kirche im Dorf lassen sollten. Wenn jemand 'schummelt' ist er letztlich selbst schuld wenn das Spiel ihm dann keinen Spaß macht. Denn bewusst ergaunerte Kreuze machen doch nicht glücklich  :zwinker: :meditate1:. - Deshalb hab ich ja auch brav das Buch gelesen, das tatsächlich bei uns unten als 3. von links steht, und hab nicht irgendein anderes dort hin geschoben.  :flirt:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 25. September 2019, 18:01:08
Braves Mädchen. Was die Kategorie angeht, werde ich auch nicht schummeln sondern, sondern evtl. einfach die Kategorie nicht füllen.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 25. September 2019, 22:33:24
Vielleicht findest Du ja demnächst hier bei mir ein Buch, das unten links steht und das Du lesen magst. Das leih ich Dir dann  :->.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 26. September 2019, 08:02:49
Guter Plan  :-)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 26. September 2019, 08:03:07
Aber ich will ja nicht schummeln  :flirt:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 26. September 2019, 08:17:06
Das ist doch nicht geschummelt. Das Buch steht doch dann genau da wo es stehen soll. Und die Regel sagt nicht, dass es das eigene Regal daheim sein muss.  :meditate1:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 26. September 2019, 08:29:09
Das ist doch nicht geschummelt. Das Buch steht doch dann genau da wo es stehen soll. Und die Regel sagt nicht, dass es das eigene Regal daheim sein muss.  :meditate1:

genau, das ist kreative Auslegung der Regel  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 26. September 2019, 15:58:40
Das ist doch nicht geschummelt. Das Buch steht doch dann genau da wo es stehen soll. Und die Regel sagt nicht, dass es das eigene Regal daheim sein muss.  :meditate1:

Und die Regel sagt auch nicht, dass jemand anders dort ein bestimmtes Buch zufällig platzieren könnte.
 :kopfkratz:
Z.B. eins über einen glitzernden Vampir.  :pling: :tomate:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 26. September 2019, 16:01:45
Das ist doch nicht geschummelt. Das Buch steht doch dann genau da wo es stehen soll. Und die Regel sagt nicht, dass es das eigene Regal daheim sein muss.  :meditate1:

Und die Regel sagt auch nicht, dass jemand anders dort ein bestimmtes Buch zufällig platzieren könnte.
 :kopfkratz:
Z.B. eins über einen glitzernden Vampir.  :pling: :tomate:

 :-)

Gilt dann eigentlich auch ein Regal in einer Buchhandlung  :zwinker:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 26. September 2019, 16:10:29
Frage in die Runde (weil ich neugierig bin):
Glaubt Ihr, dass Ihr in diesem Jahr das Vollbingo schafft? Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich es schaffe. Ich habe mir zum einem ein dickes Buch für Oktober für eine LR vorgenommen, das in keine Kategorie mehr passt. Und zum anderen habe ich Bauchschmerzen mit den Kategorien

Ich werde das Vollbingo nicht schaffen, aber das war auch nie (vielleicht bin ich damit auch die Einzige :kopfkratz:) mein Ziel. Da es für mich das erste Mal war/ist, war die Herausforderung für mich gelegentlich mal nicht nach dem zu greifen, zu was ich gerade Lust hatte, sondern ab und an mal wieder den Sub zu durchforsten und einem anderen Buch eine Chance zu geben. Und mich dazu mal nicht nur mit Fantasy zu beschäftigen, wozu ich ja schon sehr neige.  :flirt:

Und zum anderen habe ich Bauchschmerzen mit den Kategorien

B4 Ein Buch das im Bücherregal ganz unten steht und in einem Fach das 3. von links ist
C4 Ein Buch aus einem Genre/einer Kategorie die man sonst gut wie nie liest
Die beiden fehlen mir z.B. auch noch. An die beiden letzten Fächer des Sub-regals komme ich gerade schlecht dran und insofern weiß ich wirklich noch nicht, was da auf mich wartet.  :ausrast:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 26. September 2019, 16:11:52
Zitat
An die beiden letzten Fächer des Sub-regals komme ich gerade schlecht dran und insofern weiß ich wirklich noch nicht, was da auf mich wartet. 

stapeln sich da etwa Bücher vor?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 26. September 2019, 16:14:57
Das ist doch nicht geschummelt. Das Buch steht doch dann genau da wo es stehen soll. Und die Regel sagt nicht, dass es das eigene Regal daheim sein muss.  :meditate1:

Und die Regel sagt auch nicht, dass jemand anders dort ein bestimmtes Buch zufällig platzieren könnte.
 :kopfkratz:
Z.B. eins über einen glitzernden Vampir.  :pling: :tomate:
Ich entscheide mich dann doch lieber für mein Buch in meinem Regal :-)

Und nur zur Sicherheit, in meinem Regal würde das Buch mit dem glitzernden Vampir auch nicht das dritte von links ganz unten sein. Mein SUB ist sortiert, die hist. Romane nach dem Zeitalter in dem es spielt und die Fantasy-Roman nach Nachnamen des Autors/ der Autorin und da müsste ich ziemlich viele Bücher zuerst lesen, bis(s) Meyer an dritter Stelle von links ist. Also NEIN!

Aber ach, ich sehe ja gerade, die Regel ist ja anders formuliert:
B4 Ein Buch das im Bücherregal ganz unten steht und in einem Fach das 3. von links ist
Mein SUB ist im untersten Bücherregal, ist aber auf zwei Fächer nebeneinander aufgeteilt, ich könnte auch das nehmen, das im Histo und Thriller-Fach liegt ... da muss ich doch daheim mal direkt gucken, was das ist ...
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 26. September 2019, 16:19:36
Zitat
An die beiden letzten Fächer des Sub-regals komme ich gerade schlecht dran und insofern weiß ich wirklich noch nicht, was da auf mich wartet. 

stapeln sich da etwa Bücher vor?

Irgendwie schon.  :rotwerd:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 26. September 2019, 19:41:42
Ich konnte ein Kreuz machen bei:
E3 Ein Buch das Dich überrascht hat (weil Du weniger erwartet hast oder weil das Ende total überraschend war oder oder, bitte kurz erklären): Das Lied der Krähen-Leigh Bardugo

Ich hatte definitiv trotz der Lobeshymnen hier weniger erwartet, nämlich dass es für mich ein solides 8/10-Buch wird. Und das wäre völlig o.k. gewesen.
Gerade habe ich mal nachgeschaut, wann ich das letzte Mal ein Buch mit 10/10 bewertet habe--> es war 2017! Die 10 gebe ich wirklich nur dann, wenn ich völlig hingerissen bin und es nicht ein kleines Kritikpünktchen gibt.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 26. September 2019, 19:51:51
Wie schön dass Du mal wieder so eine Perle unter den Büchern gefunden hast!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 27. September 2019, 08:38:37
Ich freu mich auch Firni, dass Dir das Buch so gefallen hat. Ich bin momentan auch mit Leigh Bardugo beschäftigt und lese den ersten Band der Grisha-Trilogie. Auf englisch! und als Ebook. Wobei ebook seltener bei mir passiert, als englisch und das lese ich nun auch nicht wirklich oft. Aber ich bin auch wieder total begeistert. Ich weiß allerdings nicht, ob ich die Welt der Grisha auf englisch so ohne weiteres verstehen würde, wenn ich nicht die Krähen-Bücher vorher schon gelesen hätte. Aber ich genieße jede einzelne Zeile und es liest sich weg wie nix. Und ich freu mich wie blöd auf den schönen Schuber, der in den nächsten Tagen bei mir ankommen sollte. Ich habe nämlich schon die Info erhalten, dass er auf dem Weg zu mir ist  :funkey: :bang:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 01. Oktober 2019, 08:54:29
So, und das nächste Bingo ist mit der Kategorie F1 Ein fremdsprachiges Buch und dem ersten Teil der Grisha-Trilogie von Leigh Bardugo auch erledigt.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 01. Oktober 2019, 08:59:29
Glückwunsch, Kathrin.  :bang:
Wie viel fehlt denn noch zum Vollbingo?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 01. Oktober 2019, 09:05:36
4 Bücher fehlen noch zum Vollbingo ... alle in der Vierer-Reihe
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 01. Oktober 2019, 09:09:40
Das packst Du!  :applaus1:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 01. Oktober 2019, 09:12:22
So, und das nächste Bingo ist mit der Kategorie F1 Ein fremdsprachiges Buch und dem ersten Teil der Grisha-Trilogie von Leigh Bardugo auch erledigt.

 :respekt3:

Glückwunsch
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 01. Oktober 2019, 10:20:59
Super! Und jetzt auf in den Endspurt!!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SaskiaBerwein am 06. Oktober 2019, 10:55:04
Gerade habe ich den Post mit den Kronen entdeckt. Köstlich!  :-> Weiter so, Inge! God save the Queen!  :bang:

Und allen, die in der Zwischenzeit erfolgreich waren (Christiane gleich 3x, oder?): Herzlichen Glückwunsch!


Z.B. eins über einen glitzernden Vampir.  :pling: :tomate:
Ich entscheide mich dann doch lieber für mein Buch in meinem Regal :-)

Och, Kathrin, warum denn nicht? :teufel: Irgendwann war ich der Meinung, ich müsste es dann doch gelesen haben, weil es so erfolgreich und bekannt war - was das letzte Mal in meinem Leben war ("Shades of Grey" habe ich mal in einer Buchhandlung rein gelesen, vielleicht eine halbe Seite, und ... finito). Ich liebe Anne Rice und da sind die Vampire ja doch eher gefühlsbetont und keine blutrünstigen Bestien ... Aber GLITZERN GEHT EINFACH GAR NICHT! (... und da ist sie hin, meine Regel, mich über andere Autoren nicht zu äußern ... Reizthema?  :ruhehier:)

Ich konnte auch zwei Kreuze machen und mein aktuellen Buch gibt das nächste Kreuz:

Die unter 100 Seiten habe ich mit dem "Gespenst von Canterville" von Oscar Wilde geknackt. Diese bösen Amis haben einfach keinen Respekt für alte Gespenster! :-) Aber was nun mit dem Mädel geschehen ist, als es mit dem Gespenst wohin verschwunden ist ... Keinen blassen Schimmer.

Und ich habe wieder ein sehr besonderes Buch entdeckt. "Schwarz vor Augen" von Lenore Gregor. Es steht Psychothriller drauf, aber ist meiner Meinung nach keiner. Zumindest definiere ich Psychothriller so, dass es eine greifbare Bedrohung gegen die Protagonisten gibt, oder liege ich da falsch? Irgendwie passt Psychothriller schon, dann müssten aber jede Menge Mainstream-Bücher, die als Psychothriller verkauft werden, ganz schnell in die "normale" Thriller-Kategorie ... Es ist psychologisch sehr dicht, hat mich gefesselt und ist so wunderbar konsequent ... Ich kann das Buch wirklich schlecht beschreiben, man könnte den Eindruck gewinnen, es sei ein Jugendbuch über eine Liebesbeziehung, aber für Jugendliche würde ich es nicht empfehlen, weil es einfach an zu vielen Dingen zu tief kratzt ... Und die Liebesbeziehung ist nur der Spiegel für so viel anderes ... Für mich ein kleines, besonderes Juwel, weil es mich packen konnte, wegen der psychologischen Tiefe und weil es einfach so gar nicht richtig in irgendeine Kategorie passen will.

Vollbingo werde ich nicht schaffen dieses Jahr, bin gerade selbst auch viel zu sehr mit Schreiben und Buchveröffentlichung beschäftigt. Ein bis zwei Bingos könnte klappen ...
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 06. Oktober 2019, 11:32:04
Kreuz bei B3 (Buchgeschenk): Die Krone der Dunkelheit von Laura Kneidl hätte evtl. auch bei "Titel passt nicht" hingepasst. Ich denke, der Titel wurde einfach gewählt, weil er sich gut anhört.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 07. Oktober 2019, 08:48:07
Und ich habe wieder ein sehr besonderes Buch entdeckt. "Schwarz vor Augen" von Lenore Gregor. Es steht Psychothriller drauf, aber ist meiner Meinung nach keiner. Zumindest definiere ich Psychothriller so, dass es eine greifbare Bedrohung gegen die Protagonisten gibt, oder liege ich da falsch? Irgendwie passt Psychothriller schon, dann müssten aber jede Menge Mainstream-Bücher, die als Psychothriller verkauft werden, ganz schnell in die "normale" Thriller-Kategorie ... Es ist psychologisch sehr dicht, hat mich gefesselt und ist so wunderbar konsequent ... Ich kann das Buch wirklich schlecht beschreiben, man könnte den Eindruck gewinnen, es sei ein Jugendbuch über eine Liebesbeziehung, aber für Jugendliche würde ich es nicht empfehlen, weil es einfach an zu vielen Dingen zu tief kratzt ... Und die Liebesbeziehung ist nur der Spiegel für so viel anderes ... Für mich ein kleines, besonderes Juwel, weil es mich packen konnte, wegen der psychologischen Tiefe und weil es einfach so gar nicht richtig in irgendeine Kategorie passen will.
Für mich macht ein Psychothriller vor allen Dingen "Nervenkitzel auf der psychologischen Ebene" aus.
"Schwarz vor Augen" klingt auf jeden Fall spannend.  :zwinker:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 07. Oktober 2019, 08:54:55
Ich vermelde Kreuz bei "D1: Ein Buch mit Illustrationen" (Das Labyrinth des Fauns von Cornelia Funke) und habe somit das nächste Bingo und zwar in der 1-er Reihe.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 07. Oktober 2019, 10:28:46
Glückwunsch!  :laola:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 07. Oktober 2019, 10:43:56
Habe am Wochenende "Das Spiel der Königin" von Elizabeth Fremantle beendet und ich möchte es gerne für die Bingo Kategorie "Titel passt nicht" nutzen.

Es handelt sich um eine Romanbiographie über Katharina Parr, die letzte Ehefrau Heinrich VIII. Es wird ein einziges Mal erwähnt, dass sie mit Heinrich Schach spielt und auf dem Cover ist auch ein Schachspiel zu sehen. Inhaltlich spielt das aber überhaupt keine Rolle  :wuschig:
Für mich inpliziert der Titel, dass Katherine entweder aktiv ein Spiel spielt, also beabsichtigt, verfolgt, aktiv beeinflusst, dass sie Königin wird oder sich gegen das Königin werden wehrt.
Beides ist nicht der Fall. Es wird kurz auf die vorherigen Ehen eingegangen; die Beziehung zu ihrer Stieftochter und zu ihrer Dienerin nimmt großen Raum ein und große Teile des Buches handeln davon, dass sie als Frau der männlichen Politik ausgeliefert ist und keinen Einfluss auf ihren eigenen Werdegang hat. Also zur Passivität gezwungen ist, die sie auch akzeptiert.
Ich hatte mir deutlich mehr von dem Buch erhofft: mehr Einblick in den Charakter des "alten" Heinrich, mehr Einblick in die Verbindung zu seinen Kindern (die sie ja sehr gefördert hat), mehr Verständnis über Katherine.
Pustekuchen - er blieb stereotyp, sie ist mir gerade echt verleidet (sie kommt hier so dröge und ergeben rüber und so habe ich sie nie empfunden), Elizabeth wird als blöde Kuh dargestellt und vom Hofleben kam auch nicht wirklich etwas rüber.
Warum das Ding jetzt "Spiel der Königin" heißt, habe ich nicht nachvollziehen können....

Genügt euch diese Erklärung und ist es für euch in Ordnung, wenn ich das Kreuz setze? Das würde für mich dann auch Vollbingo bedeuten.

Wünsche euch allen eine gute Woche!


Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 07. Oktober 2019, 10:51:19
Mir reicht die Erklärung voll und ganz.  :schmusen:

Deshalb jetzt von mir schonmal vorsichtig ein Herlichen Glückwunsch zum Vollbingo, liebe Leseschnecke!  :laola:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 07. Oktober 2019, 14:53:06
Mir reicht das als Erklärung auch total! Und ich schließe mich den Glückwünschen für das Vollbingo an. Super gemacht!!!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 07. Oktober 2019, 16:23:14
Ich finde, das hast du sehr gut erklärt... und klingt nach einem nicht soo tollen Buch!

Aber was viel wichtiger ist :

Herzlichen Glückwunsch zum Vollbingo!!
 :dance:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 07. Oktober 2019, 19:33:30
Wow, Leseschnecke - herzlichen Glückwunsch auch von mir zum Vollbingo 2019!! Da bist Du jetzt unsere Vizequeen  :->.   :respekt3:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 07. Oktober 2019, 19:34:15
Auch für mich eine gute Erklärung und Glückwunsch zum Vollbingo

Ich darf Dir eine Karte schreiben ... von BingoQueen zu BingoQueen ... schickst Du mir bitte Deine Adresse?

Sandra, Glückwunsch zum Bingo und dass mit einem Buch was völlig außerhalb Deines Beuteschemas liegt


Zitat
nd ich habe wieder ein sehr besonderes Buch entdeckt. "Schwarz vor Augen" von Lenore Gregor. Es steht Psychothriller drauf, aber ist meiner Meinung nach keiner. Zumindest definiere ich Psychothriller so, dass es eine greifbare Bedrohung gegen die Protagonisten gibt, oder liege ich da falsch? Irgendwie passt Psychothriller schon, dann müssten aber jede Menge Mainstream-Bücher, die als Psychothriller verkauft werden, ganz schnell in die "normale" Thriller-Kategorie ... Es ist psychologisch sehr dicht, hat mich gefesselt und ist so wunderbar konsequent ... Ich kann das Buch wirklich schlecht beschreiben, man könnte den Eindruck gewinnen, es sei ein Jugendbuch über eine Liebesbeziehung, aber für Jugendliche würde ich es nicht empfehlen, weil es einfach an zu vielen Dingen zu tief kratzt ... Und die Liebesbeziehung ist nur der Spiegel für so viel anderes ... Für mich ein kleines, besonderes Juwel, weil es mich packen konnte, wegen der psychologischen Tiefe und weil es einfach so gar nicht richtig in irgendeine Kategorie passen will.

Für mich ist Psychothiller auch Spannung/Suspense aber eben ohne oder mit wenig Gewalt ... eben eher auf psychologischer Ebene. Aber ja, Bedrohung würde ich auch implizieren
Auf jeden Fall klingt das Buch super interessant, danke für den Tipp
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SaskiaBerwein am 07. Oktober 2019, 21:25:37
Auch von mir HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum Vollbingo! :iumpies:
Für mich ist Psychothiller auch Spannung/Suspense aber eben ohne oder mit wenig Gewalt ... eben eher auf psychologischer Ebene. Aber ja, Bedrohung würde ich auch implizieren
Auf jeden Fall klingt das Buch super interessant, danke für den Tipp

Für mich macht ein Psychothriller vor allen Dingen "Nervenkitzel auf der psychologischen Ebene" aus.
"Schwarz vor Augen" klingt auf jeden Fall spannend.  :zwinker:

Dann würde ich "Schwarz vor Augen" definitiv Psychothriller nennen, auch wenn niemand direkt bedroht wird. Ich kann es jedenfalls vorbehaltlos empfehlen. Definitiv ein Highlight in diesem Jahr. :schmacht:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 08. Oktober 2019, 09:35:30
Danke, ihr Lieben, für euren Zuspruch und die Glückwünsche  :schmacht:

Zitat
Ich darf Dir eine Karte schreiben ... von BingoQueen zu BingoQueen ... schickst Du mir bitte Deine Adresse?

Ich freu mich drauf, PN ist unterwegs

Zitat
Dann würde ich "Schwarz vor Augen" definitiv Psychothriller nennen, auch wenn niemand direkt bedroht wird. Ich kann es jedenfalls vorbehaltlos empfehlen. Definitiv ein Highlight in diesem Jahr. :schmacht:
Danke für den Tipp! Habe mir eben die Leseprobe geladen - und dass, obwohl Thriller gar nicht meinem Beuteschema entsprechen  :bang:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 08. Oktober 2019, 09:43:23
Sandra, Glückwunsch zum Bingo und dass mit einem Buch was völlig außerhalb Deines Beuteschemas liegt
Danke, das stimmt.
Aber das ist ja irgendwie auch das Spannende am Bingo ... dass man auch mal jenseits seines "Lese-Horizonts" liest.  :smilie_les_0081:
Manchmal erwischt man dabei auch ein paar "Perlen".  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 10. Oktober 2019, 09:16:07
Und nur zur Sicherheit, in meinem Regal würde das Buch mit dem glitzernden Vampir auch nicht das dritte von links ganz unten sein. Mein SUB ist sortiert, die hist. Romane nach dem Zeitalter in dem es spielt und die Fantasy-Roman nach Nachnamen des Autors/ der Autorin und da müsste ich ziemlich viele Bücher zuerst lesen, bis(s) Meyer an dritter Stelle von links ist. Also NEIN!

Aber ach, ich sehe ja gerade, die Regel ist ja anders formuliert:
B4 Ein Buch das im Bücherregal ganz unten steht und in einem Fach das 3. von links ist
Mein SUB ist im untersten Bücherregal, ist aber auf zwei Fächer nebeneinander aufgeteilt, ich könnte auch das nehmen, das im Histo und Thriller-Fach liegt ... da muss ich doch daheim mal direkt gucken, was das ist ...
Ha, in dem SUB-Fach mit den hist. Romanen und Thrillern steht ein Buch, dass ich deutlich spannender fände (und dünner ist es auch) als das im Fantasy-Fach...Mal schauen, ich muss vor allem jetzt erstmal Brilka lesen und das dauert vermutlich eh noch den gesamten Oktober.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 10. Oktober 2019, 09:17:34
@Kathrin: wie läuft denn Eure Leserunde?
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 10. Oktober 2019, 09:20:18
Gut. Macht total Spaß. Finde LR per WhatsApp-Nachrichten tatsächlich auch total gut. Das geht mit dem "Posten" bzw. Besprechen deutlich schneller, als mit dem SChreiben zu einer LR im Forum und das ist gut, wenn die Zeit für's Schreiben so knapp ist.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 10. Oktober 2019, 10:03:24
Zitat
. Gut. Macht total Spaß. Finde LR per WhatsApp-Nachrichten tatsächlich auch total gut. Das geht mit dem "Posten" bzw. Besprechen deutlich schneller, als mit dem SChreiben zu einer LR im Forum und das ist gut, wenn die Zeit für's Schreiben so knapp ist. 
Kathrin, ich weiß genau was du meinst... mir geht es auch so...
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 10. Oktober 2019, 10:37:24
Das finde ich nun sehr erstaunlich. Ich hab ja kein WhatsApp, aber Telegram. Und vom Schreiben ist das ja ziemlich gleich. Ich tu mir nach wie vor schwer, auf der kleinen Handytastatur zu schreiben. Es geht, aber ist so langsam, dass ich alles was über zwei Sätze raus geht lieber über Mail und PC mach. Meine Buchstabentrefferquote auf dem Handy ist zudem mieserabel  :-).
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 10. Oktober 2019, 11:27:49
Das finde ich nun sehr erstaunlich. Ich hab ja kein WhatsApp, aber Telegram. Und vom Schreiben ist das ja ziemlich gleich. Ich tu mir nach wie vor schwer, auf der kleinen Handytastatur zu schreiben. Es geht, aber ist so langsam, dass ich alles was über zwei Sätze raus geht lieber über Mail und PC mach. Meine Buchstabentrefferquote auf dem Handy ist zudem mieserabel  :-).

Bei den WhatsApp Leserunden werden Sprachnachrichten hin und hergeschickt
Und sprechen ist defintiv schneller und oft auch einfacher
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 10. Oktober 2019, 18:38:23
 :rotwerd: O.k., für diese Dinge bin ich einfach zu altmodisch  :dong:   :-).  Ja, das geht bestimmt schneller.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 11. Oktober 2019, 08:43:25
Fürs Bingo "B4 Ein Buch das im Bücherregal ganz unten steht und in einem Fach das 3. von links ist" habe ich gestern ein Buch erwischt, dass dort schon seit 2012 subt.  :rotwerd:
Kleine feine Kurzgeschichten und noch dazu schmissig geschrieben.
Die ersten 50 Seiten sind schon gelesen.  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 11. Oktober 2019, 08:47:32
Fürs Bingo "B4 Ein Buch das im Bücherregal ganz unten steht und in einem Fach das 3. von links ist" habe ich gestern ein Buch erwischt, dass dort schon seit 2012 subt.  :rotwerd:
Kleine feine Kurzgeschichten und noch dazu schmissig geschrieben.
Die ersten 50 Seiten sind schon gelesen.  :->

Fleißig, fleißig bist Du
Das Buch würde mich jetzt nicht reizen, aber schön wenn Du unterhalten wirst
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 11. Oktober 2019, 09:01:06
Fürs Bingo "B4 Ein Buch das im Bücherregal ganz unten steht und in einem Fach das 3. von links ist" habe ich gestern ein Buch erwischt, dass dort schon seit 2012 subt.  :rotwerd:
Kleine feine Kurzgeschichten und noch dazu schmissig geschrieben.
Die ersten 50 Seiten sind schon gelesen.  :->

Fleißig, fleißig bist Du
Hab die Hoffnung auf ein Vollbingo noch nicht aufgegeben.  :->

Das Buch würde mich jetzt nicht reizen, aber schön wenn Du unterhalten wirst
Mich hat es auch überhaupt nicht mehr gereizt ... deswegen schlummerte es ja auch so lange in meinem SUB.  :rotwerd:
Aber - und das ist ja irgendwie auch das Gute - durchs Bingo musste ich jetzt hin und wieder auch zu Büchern greifen, die ich sonst nicht (freiwillig) gelesen hätte.
Und bei diesem Buch ist es auch wieder eine angenehme Überraschung ...
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 11. Oktober 2019, 09:03:47
Zitat
Mich hat es auch überhaupt nicht mehr gereizt ... deswegen schlummerte es ja auch so lange in meinem SUB.  :rotwerd:
Aber - und das ist ja irgendwie auch das Gute - durchs Bingo musste ich jetzt hin und wieder auch zu Büchern greifen, die ich sonst nicht (freiwillig) gelesen hätte.
Und bei diesem Buch ist es auch wieder eine angenehme Überraschung ...


So soll es sein  :schmusen:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Firnsarnwen am 11. Oktober 2019, 10:37:07
Ich habe gerade für das Bingo "Die Heilerin und der Feuertod" von Christiane Lind ausgelesen und ein Kreuz gemacht bei: B2 Ein Buch das in der Region spielt in der ich wohne (also eigenes Bundesland, oder Umkreis von ca. 100 km).
Es spielt in Braunschweig (mein Geburtsort, aktuell 40 km entfernt) im Jahr 1374. Und es war dermaßen dröge, dass ich jetzt froh bin, wenn es mein Bücherregal verlässt. Was wirklich schön war, war das Lokalkolorit von Braunschweig. Die Story selber endet halbherzig und der Schreibstil von Christiane Lind ist so gar nicht meins. Das muss ich ich mir jetzt endlich mal merken, denn beim Lesen ist mir aufgegangen, dass ich schon mal ein Buch von ihr gelesen habe, bei dem es mir ähnlich ging.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: jaqui am 11. Oktober 2019, 15:02:56
Ich melde mich auch mal wieder.

Bei mir geht es privat drunter und drüber, ich komme gar nicht mehr zum Lesen, daher hab ich das Bingo für mich auch schon geistig abgehakt. Dieses Jahr fällt unter: Bitte geh endlich vorbei und komm nie wieder.

Daher bin ich auch im Forum so gut wie nicht mehr aktiv. Ich hoffe das ändert sich 2020.

Mal sehen ob der Rest des Jahres besser wird und ich doch noch ein Buch beenden kann.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 11. Oktober 2019, 16:35:48
Das hört sich nicht gut an. Da kann ich Dir nur wünschen, dass ab sofort alles endlich wieder besser wird und 2020 insgesamt ein besseres Jahr für Dich und Deine Familie sein wird.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 14. Oktober 2019, 07:56:46
Ich melde mich auch mal wieder.

Bei mir geht es privat drunter und drüber, ich komme gar nicht mehr zum Lesen, daher hab ich das Bingo für mich auch schon geistig abgehakt. Dieses Jahr fällt unter: Bitte geh endlich vorbei und komm nie wieder.

Daher bin ich auch im Forum so gut wie nicht mehr aktiv. Ich hoffe das ändert sich 2020.

Mal sehen ob der Rest des Jahres besser wird und ich doch noch ein Buch beenden kann.

Das klingt wirklich alles andere als schön.
Ich wünsche Dir auch ganz arg, dass 2020 besser wird.  :trost:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 14. Oktober 2019, 08:08:09
Ich melde mich auch mal wieder.

Bei mir geht es privat drunter und drüber, ich komme gar nicht mehr zum Lesen, daher hab ich das Bingo für mich auch schon geistig abgehakt. Dieses Jahr fällt unter: Bitte geh endlich vorbei und komm nie wieder.

Daher bin ich auch im Forum so gut wie nicht mehr aktiv. Ich hoffe das ändert sich 2020.

Mal sehen ob der Rest des Jahres besser wird und ich doch noch ein Buch beenden kann.

Das klingt gar nicht gut bei Dir
Hoffentlich wird es wieder ruhiger und entspannter bei Dir
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: jaqui am 14. Oktober 2019, 10:56:04
Danke an alle, das hoffe ich auch.

Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 14. Oktober 2019, 11:39:25
 Liebe Jaqui,

Drücke dich fest und wünsche dir, dass es schnell wieder besser wird!  :knuddel:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 14. Oktober 2019, 11:41:10
Nächstes Kreuz bei: B4: Ein Buch das im Bücherregal ganz unten steht und in einem Fach das 3. von links ist ("Schauen Sie sich mal diese Sauerei an" von Jörg Nießen) und somit das nächste Bingo und zwar in der 4-er Reihe.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 14. Oktober 2019, 11:41:22
Liebe Inge,

Vielen lieben Dank für die schöne Karte und die Leseproben!!  :schmacht:
Ich habe mich soo gefreut!

Bis Samstag, ich freu mich schon  :dance:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 14. Oktober 2019, 11:43:03
Liebe Esmeralda,
Herzlichen Glückwunsch zum Bingo!! :laola:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 14. Oktober 2019, 12:50:23
Liebe Inge,

Vielen lieben Dank für die schöne Karte und die Leseproben!!  :schmacht:
Ich habe mich soo gefreut!

Bis Samstag, ich freu mich schon  :dance:

 :schmusen:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Xandi am 14. Oktober 2019, 15:46:37
Gratuliere zum Bingo!!!!  :respekt3:

Xandi
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SaskiaBerwein am 14. Oktober 2019, 18:30:43
Herzlichen Glückwunsch zum Bingo, Esme! Das wird doch noch ein Vollbingo dieses Jahr!

Ich habe sogar gleich zwei Bücher eingetragen (gerade gesehen, dass ich Nummer 1 völlig vergessen hatte).

Nummer 1:

B2 Ein Buch das in der Region spielt in der ich wohne (also eigenes Bundesland, oder Umkreis von ca. 100 km) - Marc-Oliver Bischoff: Golanhöhen

Spielt in Frankfurt und damit keine 20 Km entfernt. Finde es erfrischend, dass der Autor auf Lokalkolorit verzichtet. Ich würde ja mal zu gerne einen in Offenbach spielenden Krimi/Thriller lesen ...

Nummer 2:

E1 Ein Buch, dessen Handlung in verschiedenen Zeitebenen spielt oder aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird - Sebastian Fitzek: Das Joshua-Profil

Hatte das Buch gar nicht im Hinblick auf das Bingo ausgewählt. Es gibt ja selten Bücher, in der zwischen Ich-Form und Erzähler (mehrere Personen) hin und her gesprungen wird ... In diesem Falle allerdings ohne ersichtlichen Grund ...
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 14. Oktober 2019, 19:02:20
Zitat
.Nächstes Kreuz bei: B4: Ein Buch das im Bücherregal ganz unten steht und in einem Fach das 3. von links ist ("Schauen Sie sich mal diese Sauerei an" von Jörg Nießen) und somit das nächste Bingo und zwar in der 4-er Reihe.

Herzlichen Glückwunsch!  :schmusen:



Zitat
. Bis Samstag, ich freu mich schon  :dance: 

Ich mich auch!  :dance:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 14. Oktober 2019, 20:34:48
Ich habe mal wieder Kreuze zu vermelden, sogar zwei auf einmal!

F1 Ein fremdsprachiges Buch.
 "The Handmaid's Tale -The graphic Novel" von Margaret Atwood.
Die ist richtig gut gemacht!
Böse, düster, deprimierend.... Tolle Zeichnungen.
Ich fand es mindestens genauso verstörend wie die Serie.
(klingt irgendwie sehr negativ, aber das ist einfach der Geschichte geschuldet..)

C2 C2 Ein Buch dessen Titel nicht zum Inhalt passt.
 "Der Apfelbaum" von Christian Merkel
Besagter Apfelbaum wird kurz ganz am Anfang und ganz am Ende erwähnt, hat für mich aber keinen Bezug zur eigentlichen Geschichte seiner Eltern. Mir fehlt da einfach was, das den Titel rechfertigt. Dieser Baum spielt keine wirkliche Rolle.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 15. Oktober 2019, 08:23:29
C2 C2 Ein Buch dessen Titel nicht zum Inhalt passt.
 "Der Apfelbaum" von Christian Merkel
Besagter Apfelbaum wird kurz ganz am Anfang und ganz am Ende erwähnt, hat für mich aber keinen Bezug zur eigentlichen Geschichte seiner Eltern. Mir fehlt da einfach was, das den Titel rechfertigt. Dieser Baum spielt keine wirkliche Rolle.
Glückwunsch!  :applaus1:
An dieser Katergorie werde ich dieses Jahr vermutlich scheitern ...
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 15. Oktober 2019, 08:37:56
Herzlichen Glückwunsch an alle, die hier in den letzten Tagen so fleißig ihre Bingokreuze verkündet haben. Ihr lest ja gerade wie die Weltmeister! Und Esme, meinen besonderen Glückwunsch zu dieser schwierigen Kategorie!!

...ehm, ich meinte natürlich Nala, die ihr C2-Kreuz geschafft hat! Herzlichen Glückwunsch also nun an die richtige Adresse.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 15. Oktober 2019, 08:55:48
Herzlichen Glückwunsch an alle, die hier in den letzten TAgen so fleißig ihre Bindokreuze verkündet haben. Ihr lest ja gerade wie die Weltmeister! Und Esme, meinen besonderen Glückwunsch zu dieser schwierigen Kategorie!!
Danke; aber es ist Nala11, dem diese Ehre ("Ein Buch dessen Titel nicht zum Inhalt passt") gebührt.  :-)
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 15. Oktober 2019, 09:05:31
Herzlichen Glückwunsch an alle, die hier in den letzten Tagen so fleißig ihre Bingokreuze verkündet haben. Ihr lest ja gerade wie die Weltmeister! Und Esme, meinen besonderen Glückwunsch zu dieser schwierigen Kategorie!!
Danke; aber es ist Nala11, dem diese Ehre ("Ein Buch dessen Titel nicht zum Inhalt passt") gebührt.  :-)

Oh, da hab ich zu flüchtig mal eben noch nachgeschaut...  :rotwerd:. Und die Rechtschreibung ist heute auch noch nicht auf meiner Seite  :rollen: - geh ich mal fix nachbessern...
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 15. Oktober 2019, 09:07:40
C2 C2 Ein Buch dessen Titel nicht zum Inhalt passt.
 "Der Apfelbaum" von Christian Merkel
Besagter Apfelbaum wird kurz ganz am Anfang und ganz am Ende erwähnt, hat für mich aber keinen Bezug zur eigentlichen Geschichte seiner Eltern. Mir fehlt da einfach was, das den Titel rechfertigt. Dieser Baum spielt keine wirkliche Rolle.

Ist dieser Herr Merkel eigentlich der Mann unserer Kanzlerin  :kopfkratz: :-)
Ich habe auch ein Buch gelesen was "Der Apfelbaum" heißt, das hat aber Herr Berkel geschrieben  :-> :teufel:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 15. Oktober 2019, 09:09:23
C2 C2 Ein Buch dessen Titel nicht zum Inhalt passt.
 "Der Apfelbaum" von Christian Merkel
Besagter Apfelbaum wird kurz ganz am Anfang und ganz am Ende erwähnt, hat für mich aber keinen Bezug zur eigentlichen Geschichte seiner Eltern. Mir fehlt da einfach was, das den Titel rechfertigt. Dieser Baum spielt keine wirkliche Rolle.

Ist dieser Herr Merkel eigentlich der Mann unserer Kanzlerin  :kopfkratz: :-)
Ich habe auch ein Buch gelesen was "Der Apfelbaum" heißt, das hat aber Herr Berkel geschrieben  :-> :teufel:
:wieher:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 15. Oktober 2019, 09:13:48
 :wieher:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 15. Oktober 2019, 09:19:24
Zitat
.  Ist dieser Herr Merkel eigentlich der Mann unserer Kanzlerin  :kopfkratz: :-)
Ich habe auch ein Buch gelesen was "Der Apfelbaum" heißt, das hat aber Herr Berkel geschrieben  :-> :teufel: 
Pffffffff.....
Der Mann von der Kanzlerin heißt "Sauer"  :wuschig:

Natürlich hat das der Christian Berkel geschrieben!

 :wieher:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Inge78 am 15. Oktober 2019, 09:20:24
Zitat
.  Ist dieser Herr Merkel eigentlich der Mann unserer Kanzlerin  :kopfkratz: :-)
Ich habe auch ein Buch gelesen was "Der Apfelbaum" heißt, das hat aber Herr Berkel geschrieben  :-> :teufel: 
Pffffffff.....
Der Mann von der Kanzlerin heißt "Sauer"  :wuschig:

Natürlich hat das der Christian Berkel geschrieben!

 :wieher:

 :pling1:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Kathrin am 15. Oktober 2019, 09:57:02
Spielt in Frankfurt und damit keine 20 Km entfernt. Finde es erfrischend, dass der Autor auf Lokalkolorit verzichtet. Ich würde ja mal zu gerne einen in Offenbach spielenden Krimi/Thriller lesen ...
Und ich einen in der Nähe von Hanau, in einem fiktivem Ort, Lemanshain, gerne mit geliebten Charakteren, die man schon kennt, aber bitte mit lebendigen und nicht-gequälten Katzen bzw. Katzenhalterinnen :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 15. Oktober 2019, 10:11:47
Da hast Du aber Glück  :->.
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: SaskiaBerwein am 15. Oktober 2019, 17:18:28
Spielt in Frankfurt und damit keine 20 Km entfernt. Finde es erfrischend, dass der Autor auf Lokalkolorit verzichtet. Ich würde ja mal zu gerne einen in Offenbach spielenden Krimi/Thriller lesen ...
Und ich einen in der Nähe von Hanau, in einem fiktivem Ort, Lemanshain, gerne mit geliebten Charakteren, die man schon kennt, aber bitte mit lebendigen und nicht-gequälten Katzen bzw. Katzenhalterinnen :->

Lebendig? Nicht gequält? Diese Anspruchshaltung!  :->
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 15. Oktober 2019, 20:56:11
Ooooh, Fotos für Euch Katzenfans hab ich aus der Bretagne auch mitgebracht. Dauert nur noch ein bisschen bis ich damit so weit bin...
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Tara am 20. Oktober 2019, 20:27:15
Ich habe zwei neue Kreuzchen gemacht bei
B1 Autor lebt nicht mehr für Marlen Haushofer - Die Wand - Die Autorin ist 1970 verstorben und für
A3 Debutroman von Lina Bengtsdotter - Löwenzahnkind. Das erste Buch der Autorin
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 20. Oktober 2019, 22:16:19
Ich habe auch ein neues Kreuz!
B1 Ein Buch bei dem der/die Autor/-in nicht mehr lebt
"Die unendliche Geschichte" - von Michael Ende.
Bisher kannte ich immer nur den Film und jetzt habe ich diese Lücke geschlossen!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 21. Oktober 2019, 08:46:57
Nächstes Kreuz bei: A2 Ein Spontankauf, also ein Buch was ich spontan irgendwie mitgenommen habe weil es mich spontan anspricht ("Außerhalb der Zeit - Über raue Pfade" von Marit Schalk) und somit das nächste Bingo und zwar in der A-Reihe.
Mal schauen, ob ich diese Jahr tatsächlich noch das Vollbingo schaffe ....  :detektiv:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 21. Oktober 2019, 10:40:27
Suuper, Esme!!
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Esmeralda am 21. Oktober 2019, 10:41:33
Dankeschön.  :flirt:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: leseschnecke am 21. Oktober 2019, 13:34:51
Zitat
"Die unendliche Geschichte" - von Michael Ende.
Bisher kannte ich immer nur den Film und jetzt habe ich diese Lücke geschlossen!

Das habe ich geliebt!! Und wie so oft, fand ich das Buch noch viel schöner als den Film. Die Filmmusik war auch so toll!

Zitat
Nächstes Kreuz bei: A2 Ein Spontankauf, also ein Buch was ich spontan irgendwie mitgenommen habe weil es mich spontan anspricht ("Außerhalb der Zeit - Über raue Pfade" von Marit Schalk) und somit das nächste Bingo und zwar in der A-Reihe.

Glückwunsch!! Das Vollbingo wird noch!  :bang:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 21. Oktober 2019, 14:37:28
Ich fand das Buch hinreißend, grandios, wunderbar. Und der Film war eine Katastrophe - hab den Trailer mit dem fliegenden Stoffhund gesehen und das Ding war für mich gestorben.  :meckern:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 21. Oktober 2019, 15:47:44
Ich fand den Film gut!   ( ist wohl auch ein halbes Leben her, dass ich ihn gesehen habe)
Ok.. Fuchur sah etwas seltsam aus...

Das Buch hat mir gut gefallen, fand aber auch dass es ein paar Längen hatte...
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: nala11 am 21. Oktober 2019, 15:49:09
Sandra, läuft doch!

Das mit dem Vollbingo schaffen wir!!

 :bang:
Titel: Re: Bücher - Bingo 2019
Beitrag von: Christiane am 21. Oktober 2019, 16:05:59
Ich fand den Film gut!   ( ist wohl auch ein halbes Leben her, dass ich ihn gesehen habe)
Ok.. Fuchur sah etwas seltsam aus...

Das Buch hat mir gut gefallen, fand aber auch dass es ein paar Längen hatte...

Als ich das Buch gelesen hab war ich noch viiiiiiel jünger. Und da haben mich die Längen nicht gestört. Aber dass sie im Film dann 'meinen Drachen Fuchur' so verhunzt haben, das hab ich sehr krumm genommen  :->.