Bücherforum

Allgemeines => Kaffeekränzchen => Thema gestartet von: Katha am 23. August 2007, 12:03:24

Titel: Sammler-Edition bei Weltbild
Beitrag von: Katha am 23. August 2007, 12:03:24
Hallo zusammen,

ich brauch mal eure Hilfe!

Vor ca. zwei Wochen wurde ich von Weltbild angerufen und mir wurden die Sammler-Editionen angeboten.
Die Sonne schien, ich hatte Urlaub und da die Frau am Telefon sehr nett war habe ich die Mittelalter Romane bestellt.
Gestern ist der Kennenlernband (für nur 2,95 €) gekommen „Die Safranhändlerin“ von Helga Glaesener, das kleine HC sieht ganz hübsch aus.

So nun meine Frag, hat bei euch schon jemand Erfahrungen mit den Sammler-Editionen von Weltbild?
Einerseits finde ich das Buch, wie schon gesagt, ja ganz hübsch, ein HC für 8,95 € ist auch nicht teuer, aber ich weiß auch nicht, am Ende bekomme ich nur Bücher die ich schon habe oder die mir nicht gefallen.

Wenn ihr mir eure Erfahrungen schreiben könntet wäre ich euch dankbar.  :-B

LG Katha
Titel: Re: Sammler-Edition bei Weltbild
Beitrag von: Steffi am 23. August 2007, 13:15:29
Hallo Katha!

Ich habe mehrere Sammleredition von Weltbild (Darkover, Highlander-Sagas, Storica, Frauen des 20. Jahrhunderts und momentan Anne Perry). Lasse Dir von Deiner Sammleredition die Titelliste schicken (einfach ne Email an info@sammelwerke.de schicken). Und wenn Du dann schon zu viele von der Liste hast, dann kannst Du die Sammleredition ja auch wieder abbestellen.

Ich habe bisher mit den Editionen nur gute Erfahrungen gemacht. Zweimal habe ich defekte Bücher bekommen, aber die wurden mir sofort neu geschickt.

Liebe Grüße,
Steffi
Titel: Re: Sammler-Edition bei Weltbild
Beitrag von: Katha am 23. August 2007, 16:22:08
Hallo Steffi,

super, da werde ich doch gleich mal ne Email hinschicken das die mir die Liste zukommenlassen.

Vielen Dank für deine schnell Antwort sei  :-B!

LG Katha
Titel: Re: Sammler-Edition bei Weltbild
Beitrag von: Tecil am 24. August 2007, 14:11:22
Ich habe auch die Highland-Reihe...
und wo wir gerade dabei sind... sag mal Steffi, hast du schon mal wieder ein zusätzliches Band bekommen?
Müßte nicht auch bald eHvSuA nachgedruckt werden?
Du bist ja jetzt förmlich an der Quelle... auch wegen den neuen MacGregors und dem fehlenden Moning Küss mich, Highlander?
Tel. konnte man mir vor 4 Wochen nix sagen
LG Tecil
Titel: Re: Sammler-Edition bei Weltbild
Beitrag von: El ratón de biblioteca am 25. August 2007, 12:13:53
Ich habe auch drei Sammel Editionen hier stehen und kann mich wirklich nicht beklagen, wenn was schief ging wurde das ganz schnell aus der Welt geschaft.

Ich habe  Starke Frauen des Jahrhunderts
Barbara Wood
Midsommer Tode
Titel: Re: Sammler-Edition bei Weltbild
Beitrag von: Steffi am 25. August 2007, 12:32:45
Hallo Tecil!

Was die Sammlereditionen angeht, sitze ich leider nicht an der Quelle. Diese Editionen gibt es weder in den Filialen, noch können wir sie vor Ort bestellen. Das ist eine komplett andere Sache - läuft auf einer völlig anderen Schiene.

Allerdings habe ich die Tage auch schon mal dran gedacht mal eine Email zu schreiben. Weil gerade Moning und auch MacGregor hätte ich doch schon gerne weiter, damit ich mir die TB nicht kaufen muss.

Liebe Grüße,
Steffi
Titel: Re: Sammler-Edition bei Weltbild
Beitrag von: Tecil am 25. August 2007, 12:41:33
 :dance: Hey Steffi,

Ja, es verunsichert einen - diese Stille  :->
Klar sagen sie es gibt alle Bücher der Serie nachgereicht... aber warum der eine Moning fehlt ist mir echt ein Rätsel.
Und WANN ist wohl die Hauptgewinnfrage.

Wäre lieb wenn du nochmal was schreibst falls du Antwort bekommmst.
LG Tecil
Titel: Re: Sammler-Edition bei Weltbild
Beitrag von: Katha am 27. August 2007, 16:17:51
Hallo Ihr Lieben,

habe schon eine Antwort auf meine E-mail von Sammler-Editionen erhalten, ich denke schon das ich mir die Bücher weiterschicken lasse, habe nur drei Bücher davon im Schrank stehen.

  :guckstduhier:  Falls die Liste noch jemanden interessiert:

001    „Die Safranhändlerin“         Helga Gläsener      
002     „Die Pelzhändlerin“           Ines Thorn
003     „Pforten der Nacht“        Brigitte Riebe
004     „Die Goldhändlerin“           Iny Lorentz
005    „Die Sterndeuterin“        Peter Dempf
006   „Der dunkle Spiegel“        Andrea Schacht
007   „Tod im Beginenhaus“      Petra Schier
008   „Die Tochter des Salzsieders“   Ulrike Schweikert
009   „Straße der Sterne“        Brigitte Riebe
010   „Die Silberschmiedin“         Ines Thorn
011   „Blutiger Frühling“           Barbara von Bellingen
012   „Die Brillenmacherin“         Titus Müller
013   „Die Liebe des Kartographen“  Petra Durst-Benning
018   „Die Waldgräfin“          Dagmar Trodler
019   „Die Erbin der Burg“         Daniela Wander
020   „Die Todgeweihte“            Titus Müller
021   „Die Rechenkünstlerin“       Helga Gläsener
022    „Die Hexe von Freiburg“   Astrid Fritz
023    „Die Rose der Leibköchin“   Dagmar Schnabel
024    „Silber im Saum“          Katja von Glan
025   „Die Buchmalerin“         Beate Sauer

- aktueller Stand von geplanten 27 Ausgaben -

LG Katha
Titel: Re: Sammler-Edition bei Weltbild
Beitrag von: El ratón de biblioteca am 07. September 2007, 07:37:32
Hallo Katha

du kannst die drei Bücher die du schon hast von der Liste streichen lassen. Das habe ich bei der Reihe Midsommertode auch gemacht und es hatt sehr gut geklappt.
Titel: Re: Sammler-Edition bei Weltbild
Beitrag von: Katha am 07. September 2007, 15:44:08
Hallo El ratón,

vielen Dank für den Tipp.

LG Katha
Titel: Re: Sammler-Edition bei Weltbild
Beitrag von: Tecil am 11. September 2007, 07:41:01
Hallo ihr Lieben,

ich habe aber gerade sowas von einem Hals...  :meckern:
Endlich... nach Wochen!!!  :ballern: ... bekomme ich eine Antwort von Weltbild für unsere Highland Saga.
Und was haben die am Anfang getönt "Natürlich werden die nachfolgenden Romane von DG in die Reihe aufgenommen, damit sie diese dann Komplett haben..." ect,ect,ect... aber NÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖ  :wut:

hier die Antwort von Weltbild:

Gerne teilen wir Ihnen mit, dass Ihnen Ihre Sammler Edition
"Highlander Sagas" bereits vollständig vorliegt.

Insgesamt besteht diese Sammlung aus 26 Bänden. Es werden keine
weiteren Bände in die Edition aufgenommen. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis.
Anbei erhalten Sie eine Titelliste, anhand derer Sie Ihr Werk auf Vollständigkeit überprüfen können.

Ich könnte  :kotz:
Titel: Re: Sammler-Edition bei Weltbild
Beitrag von: Steffi am 11. September 2007, 22:35:42
NA TOLL!

Hast Du mal ne Antwort geschrieben?

HMPF - meine Gabaldons behalte ich natürlich trotzdem (sie sind signiert und mit Widmung), aber die Monings und die MacGregors werde ich dann wohl austauschen. Wenn ich mir dann ohnehin die folgenden Bücher als TB kaufen muss.

Das regt mich jetzt aber auch auf....HMPF!

 :schrei:
Steffi
Titel: Re: Sammler-Edition bei Weltbild
Beitrag von: Tecil am 12. September 2007, 07:56:26
Hallo Steffi - ja das ist echt der Hammer  :wah:

Werde ich noch tun, dauert aber sicher auch wieder Wochen weil ihnen wieder irgendetwas nicht paßt...

Sie haben die Kundennummer nicht angegeben, in diesem Format können wir die Mail nicht lesen... bla,bla

Bitte schreiben sie uns erneut, tz  :gr:

Ich schreib dann wieder hier rein... aaaahhhhh

LG Tecil
Titel: Re: Sammler-Edition bei Weltbild
Beitrag von: Tecil am 12. September 2007, 08:11:52
So, nochmal ich, Antwort ist weg - also wieder warten angesagt  :schnarch:

Habe sie mal gefragt wo der Sinn ist nur 2/3 der Highlandsaga anzubieten...  :kopfkratz:
Ist ja nicht nur DG - fehlt ja denn bei fast allen was  :heul:

Na ja... mal sehen was sie schreiben...
Titel: Re: Sammler-Edition bei Weltbild
Beitrag von: Steffi am 12. September 2007, 11:12:15
Echt eine Sauerei! Hast Du auch darauf hingewiesen, das ja versprochen wurde, ALLE Teile einer Serie zu integrieren. Im Prinzip wurden wir dann ja angelogen.

Liebe Grüße,
Steffi
Titel: Re: Sammler-Edition bei Weltbild
Beitrag von: Tecil am 12. September 2007, 21:26:41
Habe ich...

ein Aufschrei ging durch unser Forum…
Ein Großteil der Mitglieder hat diese Sammler Edition nur bestellt, weil uns damals noch zugesichert wurde, dass die nachfolgenden Romane von DG SICHER mit aufgenommen werden.

Sie verstehen sicher den mangelnden Sinn eine Saga nur zu 2/3 in eine Edition aufzunehmen.

so in etwa - ein Teil des Briefes...
Titel: Re: Sammler-Edition bei Weltbild
Beitrag von: Tecil am 13. September 2007, 18:17:05
Hallo Steffi...

hier die ANTWORT- geil oder  :meckern:

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Da wir Ihr Anliegen betreffs der "Highlander Sagas"  nachvollziehen können, haben wir
Ihre Reklamation an unsere Redaktion weitergeleitet.

Sobald wir näheres erfahren, werden wir  Sie sofort
informieren.  Bis dahin bitten wir um ein wenig Geduld.

Mit freundlichen Grüßen

Das heißt doch... und tschüss, sie werden in den nächste 3 Jahren nix mehr von uns hören, oder  :schrei:
Titel: Re: Sammler-Edition bei Weltbild
Beitrag von: Tecil am 22. September 2007, 09:17:14
Hallo Steffi,

das ging dann doch recht schnell mit der Antwort, allerdings ist diese sehr unbefriedigend  :meckern:

Bezüglich Ihrer Anfrage nach den vollständigen Bänden der Diana Gabaldon Bände,
so hat uns unsere Produktmanagerin folgende Auskunft erteilt:
                                                       
"Nach Abschluss unserer Sammler-Edition "Higlander Saga" wurde von der
Autorin "Diana Gabaldon" noch ein weiterer Band zugefügt, welcher in dieser
Edition fehlt. Leider hat uns der Original-Verlag keine Lizenz für diesen neuen
Band erteilt, somit fehlen uns momentan die Rechte die erneute Produktion
dieses Bandes."

Wir danken für Ihr Verständnis.

Na toll, sag ich da nur  :kotz: