MZB's Darkover

  • 41 Antworten
  • 16635 Aufrufe

Offline jaqui

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1329
Re: MZB's Darkover
« Antwort #30 am: 07. Februar 2008, 07:54:09 »
Die Atlanten sind bei der Weltbild Ausgabe mit dabei: Link zu Atlanten und Covers

Die restlichen fünf sind es. Sie erklären Hintergründe, enthalten Lexika, beinalten Zusammenfassungen der einzelnen Bände und vieles mehr.

Katrin

Offline jaqui

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1329
Re: MZB's Darkover
« Antwort #31 am: 01. September 2009, 11:54:35 »
So, mehr als eineinhalb Jahre später habe ich es nun geschafft Band 4 in Angriff zu nehmen.  :->

Die Zeit der Hundert Königreiche liest sich weg wie nichts. Ich bin voll begeistert und wahrscheinlich spätestens morgen fertig. Nach diesem positiven Erlebnis wird es mit dem Lesen der Darkover Romane wohl zügiger weitergehen.

Katrin

Offline Christiane

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4497
Re: MZB's Darkover
« Antwort #32 am: 01. September 2009, 12:37:57 »
Hallo Katrin!

Im Büchereulen-Forum läuft derzeit eine Leserunden-Serie zu Darkover. Die Bücher werden chronologisch gelesen und derzeit sind wir mitten in der LR zu 'Die zerbrochene Kette'. Das macht wirklicht superviel Spaß, denn bei den Büchern gibt es einfach eine Menge, über das man diskutieren kann.

LG,
Christiane
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline jaqui

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1329
Re: MZB's Darkover
« Antwort #33 am: 01. September 2009, 13:37:01 »
Das hört sich toll an, aber da seid ihr mir schon zu weit voran. Leider ist es ja hier nichts aus dem gemeinsamen Lesen geworden.

Katrin

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3428
    • Buchrebellin
Re: MZB's Darkover
« Antwort #34 am: 01. September 2009, 14:38:24 »
Hallo Ihr!

Es spricht ja nichts dagegen auch hier eine Darkover-Leserunde zu veranstalten. In regelmäßigen Abständen. Ich hab die ganze Reihe nämlich auch noch ungelesen hier liegen.

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4020
Re: MZB's Darkover
« Antwort #35 am: 01. September 2009, 14:43:40 »
Hi,

wenn es teitlich passen würde, so immer wieder mal einen würde ich da gerne einen x-ten RererereRead mitmachen.. :->
Vielleicht geht ja was zusamen....

LG Carola
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Christiane

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4497
Re: MZB's Darkover
« Antwort #36 am: 01. September 2009, 14:59:39 »
Hallo Ihr!

Auch wenn ich bei den Eulen gerade im schönsten ReRead bin (die lesen etwa ein Buch im Monat) - wenn Ihr hier einen Termin findet guck ich bestimmt rein und geb meinen Senf dazu! Bei den Eulen wird ja chronologisch gelesen, so fänd ich es für mich spannend, hier mal nach Erscheinungsjahr zu lesen. Da sieht man sicher, wie die Autorin sich und ihren Schreibstil weiterentwickelt hat.

Liebe Grüße,
Christiane
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline jaqui

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1329
Re: MZB's Darkover
« Antwort #37 am: 01. September 2009, 15:12:58 »
Ich lese die Bücher in Reihenfolge der Weltbild Chronologie und nicht nach ihrem Erscheinen. Ich habe mal versucht jeden Monats eines zu lesen, bin aber daran gescheitert, dass ich dann keine Lust auf das Buch hatte. In denke in dieser Größenordnung (32 Bände) ist es eben sehr schwer gemeinsam zu lesen.

Katrin

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3428
    • Buchrebellin
Re: MZB's Darkover
« Antwort #38 am: 01. September 2009, 15:55:41 »
Hallo Ihr Lieben!

Also ich würde es auch chronologisch lesen wollen, weil ich eben auch die Weltbild-Reihe habe. Ist das nicht aber ziemlich nach Erscheinungsjahr? Mal doof frag! *G*

Darkover Reihe als Leserunde ist natürlich nix, was man mal eben so in ein zwei Jahren hinkriegt, aber einen Versuch wäre es wert. Wenn ich mit 50 den letzten Band gelesen habe, ist es auch gut! *G*

Soll ich drüben mal einen Vorschlag machen?

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4020
Re: MZB's Darkover
« Antwort #39 am: 01. September 2009, 19:36:30 »
Hi,

di ich meine querbeet habe mal von Goldmann, mal von Heyne mal Weltbild oder sogar noch Club Quartalsbücher von annodunemals ist mir das ziemlich gaga. Ich richte mich da ganz nach euch. Mein Lieblingsband ist übrigens der "verbotene Turm".

LG Carola
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline jaqui

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1329
Re: MZB's Darkover
« Antwort #40 am: 01. September 2009, 20:05:14 »
Eröffne einfach einen Vorschlag, ich werde mich dann dort gerne melden und diskutieren. :winken:

Katrin

Offline Mobi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1256
Re: MZB's Darkover
« Antwort #41 am: 01. September 2009, 21:00:53 »
Hallo zusammen,

Also ich würde es auch chronologisch lesen wollen, weil ich eben auch die Weltbild-Reihe habe. Ist das nicht aber ziemlich nach Erscheinungsjahr? Mal doof frag! *G*

Ne, üüüberhaupt nicht. Die gute Frau hat alles andere als chronologisch an der Serie gearbeitet!

Mein Lieblingsband ist übrigens der "verbotene Turm".

Meiner auch!

Ob ich mitlese, muss ich mal schauen. Ich kenne die Serie ja schon komplett und habe auch alle Bücher verkauft. Vielleicht leihe ich mir aber das ein oder andere und mache spontan mit.

LG, Mobi