"Österreichisch" ;-)

  • 106 Antworten
  • 35695 Aufrufe

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3289
Re:"Österreichisch" ;-)
« Antwort #75 am: 11. Juli 2011, 17:49:24 »
Christiane: also mit der Mehlspeise seh ich das genauso. Obwohl Xandi ja auch recht hat, wenn sie Pizza als Mehlspeise betrachtet.

---
Und was die Smilies angeht, der Trick funktioniert mit allen aus dem DG-Forum. Dazu noch 3 Anmerkungen:
a) Wenn da gleich vor dem Bild nur ein :Name: auftaucht, dann gibt es den Smilie hier im BKF (noch?) nicht, oder er heisst anders.
b) Doppeltes Bild = Smilie in beiden Foren vorhanden
c) 2 verschiedene Bilder = Unterschiedliche Bilder mit gleichem Namen.

:flirt:
:funkey: 
:gr: 
 :wieher: 
 :wah: 
 :schmusen: 
 :knuddel: 
 :bye:
 :wuschig: 
 :rotwerd: 
 :trost: 
 :krank: 
 :festknuddel: 
 :guckstduhier: 
 :fletsch: 
 :hase: 
 :hm: 
 :huehnchen: 
 :huhn: 
 :ichbindoof: 
 :invasion: 
 :buegeln: 
 :bur: 
 :karte: 
 :bvb: 
 :confused: 
 :cool: 
 :croc: 
 :dance: 
 :detektiv: 
 :dong: 
 :elch: 
 :engel: 
 :fensterputz: 
 :friendshug: 
 :funnydance: 
 :gewissen: 
 :handkuss: 
 :hechel: 
 :held: 
 :heuldoch: 
 :jetzt: 
 :jumpies: 
 :klugscheiss: 
 :knutschen: 
 :kotz: 
 :kuss: 
 :kuss2: 
 :kutsche: 
 :laola: 
 :leid: 
 :liebe: 
 :love: 
 :lovestory: 
 :ma: 
 :mond: 
 :morgen: 
 :motz: 
 :muah: 
 :niederknie: 
 :nikolaus: 
 :ostern: 
 :party: 
 :phone: 
 :pling: 
 :popcorn: 
 :pueh: 
 :rollen: 
 :romeo: 
 :ruhehier: 
 :rutsch: 
 :sandkasten: 
 :saug: 
 :saugen: 
 :schmelzen: 
 :aetsch: 
 :amen: 
 :anbet: 
 :angry: 
 :angst: 
 :att: 
 :aushecken: 
 :auslach: 
 :baby: 
 :baden: 
 :bahnhof: 
 :ballons
 :bang: 
 :bath: 
 :baumholen: 
 :brav: 
 :breitgrins: 
 :bussi: 
 :cheer: 
 :cooler: 
 :denk: 
 :doof: 
 :fechten: 
 :five: 
 :fliehen: 
 :frier: 
 :geil: 
 :glocke: 
 :hach: 
 :hau: 
 :heul: 
 :hoho: 
 :huhn2: 
 :kreisch: 
 :kapier
 :kopfkratz: 
 :kuehlschrank: 
 :lachen: 
 :lesen: 
 :lovefirefox: 
 :meckern: 
 :morgens: 
 :newyear: 
 :opa: 
 :pc: 
 :ploed: 
 :respekt: 
 :sabber: 
 :santa: 
 :schaf: 
 :schnarch: 
 :schneemann: 
 :schreien: 
 :schwitz: 
 :staubsaug: 
 :sofa: 
 :sonne: 
 :spassbremse: 
 :spinnen: 
 :spring: 
 :starwars: 
 :stern: 
 :stern2: 
 :stricken: 
 :swoon: 
 :tempo: 
 :teufel: 
 :totlach: 
 :traudich: 
 :trinken: 
 :uhr: 
 :unschuldig: 
 :verletzt: 
 :waesche: 
 :waschmaschiene: 
 :wecker: 
 :wegrenn: 
 :welcome: 
 :wikinger: 
 :winken: 
 :wischen: 
 :wut: 
 :zaehne: 
 :zahn: 
 
Soweit mal dazu...  :-> :->
:winken:
Hans
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline nirak

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1985
Re:"Österreichisch" ;-)
« Antwort #76 am: 11. Juli 2011, 18:30:23 »
Hallo 

Ich wollt nur mal kurz anmerken, tolle Diskusion hier  :->

@Christiane: Was bezeichnest du denn als Norddeutschland?  :kopfkratz:

@All: Ihr könnt für die Smileys auch diesem Link folgen. Hab ich so beim surfen gefunden  :->

lg
nirak

Offline Grisel

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1035
Re:"Österreichisch" ;-)
« Antwort #77 am: 11. Juli 2011, 19:51:14 »
Eure Teilchen, die ich übrigens nur vom Fernsehen her kenn, heißt bei uns in OÖ "Mehlspeis". (was zwar vom Sinn her schon wieder komisch ist, wenn man drüber nachdenkt, weil Mehl ist ja auch in einer Pizza usw.) Ausgesprochen wird die Mehlspeis übrigens "Möhspeis". Also Dialekt halt.  :->

Mehlspeise!  :hau:
Wie blöd bin ich denn? Ich wusste doch, da gibt es ein allgemeineres Wort!

Zum Aufnehmer, das klingt viel zu vornehm. Für mich ist und bleibt das ein Ausreibfetz'n.

Zitat
Und warum wir "Rest-Österreicher" was gegen Euch Wiener haben?!?!?!
Also das was Katrin gesagt hat stimmt schon mal, das Autofahren überhaupt im Winter  :doof: (da stehen aber seit einiger Zeit die Linzer in nix nach, die können es nämlich auch immer schlechter)

Das ist aber auch innerhalb Wiens so. Die Verkehrsbetriebe und Straßenräumer sind jedes Jahr komplett fassungslos und überrascht, weil es im Winter SCHNEIT. Na sowas aber auch.

Dann sollten wir einander wohl besser nie im Straßenverkehr treffen, bin ich doch Wienerin mit Linzer Vater.  :->

Zitat
Und das hat auch was mit Politik zu tun. Der Hauptsitz ist in Wien und von der Seite kommt nie was Gescheites.

Ey, die Deppen werden von ganz Österreich gewählt. Dafür können wir nun wirklich nichts.  :rollen:

Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3194
Re:"Österreichisch" ;-)
« Antwort #78 am: 11. Juli 2011, 21:12:46 »
@Grisel:  Ich bin auch in Linz geboren, also von daher gehts wieder  :->
Und dieses SchneePhenomen gibts bei uns im Flachland ja auch. Die Fahrbahn ist naß, es fallen ein paar Flocken und ALLE fahren 30 Km/H HÖCHSTENS.
Letzten Winter dachte ich, daß ich selbst zu Fuß schneller wäre. grrrrrr

Sicher werden die Politiker von überall gewählt, aber die ganzen Beschlüße (außer auf Landesebene) kommen aus Wien.  :->

Xandi
Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade:

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5966
Re:"Österreichisch" ;-)
« Antwort #79 am: 11. Juli 2011, 22:49:52 »
@Grisel und Xandi: Ich lad Euch mal zur Winterszeit hierher in die Pfalz ein - danach seit Ihr glücklich und zufrieden mit den Fahr- und räumkünsten ALLER Ösis, egal wo sie dort wohnen!!! Hierzulande bringen sie es sogar fertig, nahezu alle Räumfahrzeuge Ende November zur Inspektion zu geben und sich dann zu wundern, dass es schneit und 2 Fahrzeuge nicht gegen das Chaos ankommen :ausrast:.

@Nirak: ICH bezeichne die Gegenden sagen wir mal nördlich einer Linie Berlin/Braunschweig als Norddeutschland. Aber ich bin daran gewöhnt, dass die hiesigen 'Eingeborenen' alles jenseits von Frankfurt für Norddeutschland halten. Nach DER Definition bin ich eindeutig norddeutsch :->.

@Hans: hattest Du heute Langeweile? Mensch, hast Du Dir ne Arbeit gemacht, das alles so zu sortieren. Das muss ich mir irgendwie abspeichern, so dass ich aus jedem Thread einfach darauf zugreifen kann....  :kopfkratz:

:winken: Christiane
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3289
Re:"Österreichisch" ;-)
« Antwort #80 am: 12. Juli 2011, 00:45:54 »
Hi Ihr,
@Grisel und Xandi: Ich lad Euch mal zur Winterszeit hierher in die Pfalz ein - danach seit Ihr glücklich und zufrieden mit den Fahr- und räumkünsten ALLER Ösis, egal wo sie dort wohnen!!! Hierzulande bringen sie es sogar fertig, nahezu alle Räumfahrzeuge Ende November zur Inspektion zu geben und sich dann zu wundern, dass es schneit und 2 Fahrzeuge nicht gegen das Chaos ankommen :ausrast:.
So ein Fall ist mir zwar noch nicht begegnet, aber das allgemeines Chaos ausbricht, wenn es im Winter mal schneit, und (auch sehr wichtig) der Schnee mal länger als einen Tag liegen bleibt, ist auch im Ruhrgebiet nicht ungewöhnlich.

Zitat von: Christiane
@Hans: hattest Du heute Langeweile?
Nö, nicht wirklich...

Zitat von: Christiane
Mensch, hast Du Dir ne Arbeit gemacht, das alles so zu sortieren. Das muss ich mir irgendwie abspeichern, so dass ich aus jedem Thread einfach darauf zugreifen kann....  :kopfkratz:
... ich hab einfach nur die Antwortseite vom Gabaldonforum gespeichert und den für die Anzeige der Smilies relevanten HTML-Text heraus kopiert. Anschliessend die Befehle noch von ein paar Parametern befreit, die in diesem Zusammenhang nicht nötig waren, was mit einem gescheiten Texteditor eine Sache von ein paar Minuten ist, weil man das heraus suchen und löschen dem Computer überlassen kann. Dann die Befehle zum anzeigen von Bildern an das hiesige Forenformat angepasst, wobei mir bei einer Vorschau so verschiedene "Kleinigkeiten" auffielen. Zum Schluss die erläuternden Kommentare dazu, und fertig.
Okay, das ganze funktioniert natürlich nur, wenn man grundsätzliche HTML-Kenntnisse hat. - Die hab ich ja noch, aber viel mehr als statische Webseiten mit ein paar Links und Bilder bring ich auch nicht zu Stande. - Bisher gab's bei mir aber auch keine Notwendigkeit dafür.

:winken:
Hans
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3194
Re:"Österreichisch" ;-)
« Antwort #81 am: 16. Juli 2011, 23:03:09 »
Hallo

Ha, ich weiß was!!!!
hab meine 2 wandelnden Lexika befragt (ich hab 2 Kollegen, die fast alles wissen, wirklich!!!)

Der Ausdruck "Piefke" geht auf einen Preussischen Offizier zurück, der hat so geheißen. Wann der gelebt hat, konnten mir die 2 aber so schnell nicht liefern.
Egal, daher kommt auf alle Fälle diese Bezeichnung.

Aber wie ich Hans kenne, wird hier sicher bald ein link sein.  :->

Xandi
Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade:

Offline KitCat

  • Kaminkehrer
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
Re:"Österreichisch" ;-)
« Antwort #82 am: 16. Juli 2011, 23:27:26 »
ja das stimmt mit dem preußischen offizier. das war 1866 als die preußischen truppen vor wien standen und gegen die österreicher bei königgrätz kämpften. wobei es noch eine zweite theorie gibt, die 2 brüder namens piefke nennt die damals die preußische militärmusik leiteten. immer wenn die beiden dann mit den musikern gesichtet wurden riefen die wiener: "die piefkes kommen!" genau wirds nie geklärt werden welche der beiden theorien jetzt wirklich stimmt. also obs nun entweder ein preußischer offizier war oder die beiden brüder, aber in jedem falle gabs da eine prägende preußische persönlichkeit namens piefke.
Derzeit lese ich: Der dunkle Thron - Rebecca Gablé

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3289
Re:"Österreichisch" ;-)
« Antwort #83 am: 17. Juli 2011, 00:55:38 »
Hi Xandi,

die Geschichte mit den preussischen Offizieren und der Schlacht hab ich tatsächlich auch schon entdeckt, wobei die so ging, das der Militärmusiker Piefke hies.
Und das die Wiener und andere was gegen die preussische Armee hatten, nehme ich ihnen nicht übel. Ich wäre da wahrscheinlich auch schneller kaputt gegangen, als es den Herren lieb gewesen wäre. Und vom legendären Preussischen Drill halte ich auch absolut gar nichts.

:winken:
Hans
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3194
Re:"Österreichisch" ;-)
« Antwort #84 am: 17. Juli 2011, 11:27:56 »
Hallo

haha  :-)   die Mundls sind Schuld, daß Ihr Piefkes heißt.

Xandi
Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade:

Offline Grisel

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1035
Re:"Österreichisch" ;-)
« Antwort #85 am: 17. Juli 2011, 11:41:15 »
haha  :-)   die Mundls sind Schuld, daß Ihr Piefkes heißt.

 :->
Das war ja klar!

Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3194
Re:"Österreichisch" ;-)
« Antwort #86 am: 18. August 2011, 21:28:13 »
Hallo Mädels und Junge!

Hier ein neues Wort, das mir gerade eingefallen ist. Habs gerade drüben bei den LR'lern angebracht.

Und zwar:      Strahbrunzn

Also Strah  ist Stroh.    Einstreu bei den Tieren ist nennen wir auch so.
Und brunzn ist..... das macht man eigentlich am Klo. Pullern würdet ihr dazu sagen.
Eine Strahbrunzn ist also was, das auf Stroh sein kleines Geschäft macht.
Eine Kuh!

Mein Schwiegervater sagt das Wort öfter über Frauen, die er nicht besonders mag.  Man sagt ja der Kuh im allgemeinen nach, daß sie blöd ist.  :->
Und mein Mann verwendet dieses Wort auch manchmal.   :zwinker:

Xandi
Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade:

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3289
Re:"Österreichisch" ;-)
« Antwort #87 am: 05. April 2012, 22:01:38 »
Tach zusammen,

bin hierauf der Hütte derzeit mit gebürtigen Ost-Tirolern zusammen und da kommt es eigentlich recht häufig vor, dass ich nur Bahnhof verstehe.  :rollen: Aber man gewöhnt sich dran...  :->

:winken:
Hans
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline Dante

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1087
    • Susanne Pilastro
Re:"Österreichisch" ;-)
« Antwort #88 am: 06. April 2012, 13:29:57 »
Hallo Xandi,
Und brunzn ist..... das macht man eigentlich am Klo. Pullern würdet ihr dazu sagen.

Das Wort kennt der Franke auch. Ist ein recht heftiges Dialektwort und wird wirklich nur ungern verwendet - wenn, dann meistens von wirklich Alten, die generell nur in Dialekt sprechen können.

Im Übrigen taucht es heute noch auf in der Bezeichnung der Einheimischen:
Der Bamberger ist ein "Zwiefldrehdä" (Zwiebeltreter, kommt von ihrer Eigenschaft als Gärtner)
Der Kemmerer ist ein "Guggugg" (Kuckuck - keine Ahnung, wo das herkommt)
und der Hallstadter wurde gemeinhin als "Bachbrunzer" bezeichnet (man sah wohl eher abfällig auf die kleine Nachbarstadt herunter; dass sie heute zu den reichsten Städten Frankens, wahrscheinlich auch Bayerns gilt, erklärt wohl auch den Neid...)

LG
Susanne

Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3194
Re:"Österreichisch" ;-)
« Antwort #89 am: 09. April 2012, 13:08:40 »
Hallo Susanne!

Ja, daß die Franken und die Oberösterreicher sich gut im Dialekt verstehen wissen wir  :->
Carola uns ich haben das beim letzten Forumstreffen anschaulich demonstriert. Wir haben uns verstanden und auch ihre Mutter fand das super, daß
sie mit mir "ganz normal" sprechen konnte.

Xandi
Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade: