Der Kreativ-Thread

  • 136 Antworten
  • 41783 Aufrufe

Offline ClaudiC

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Re: Der Kreativ-Thread
« Antwort #15 am: 10. Oktober 2008, 13:08:52 »
 :fivel: Ist als Schwiegersohn begongt!

LG
ClaudiC

Offline Christiane

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4727
Re: Der Kreativ-Thread
« Antwort #16 am: 16. Oktober 2008, 22:34:06 »
Hallo ihr 'Stricklieseln',

meine Schwiegermama möchte für Birk zu Weihnachten einen Pullover stricken und hat mich gefragt, ob ich wüßte wo sie im Internet Strickmuster finden könnte. Ich hab da selbst keine Ahnung, aber vielleicht könnt Ihr mir ja ein paar gute Tipps geben?

Liebe Grüße,
Christiane
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline ClaudiC

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Re: Der Kreativ-Thread
« Antwort #17 am: 17. Oktober 2008, 07:44:11 »
Schau mal hier. Die haben eine große Auswahl.

LG
ClaudiC

Offline Christiane

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4727
Re: Der Kreativ-Thread
« Antwort #18 am: 17. Oktober 2008, 13:03:38 »
Hallo Claudi,

vielen Dank, die Seite bringt ja wirklich jede Menge Muster!!

Liebe Grüße,
Christiane
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Lotte

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 240
Re: Der Kreativ-Thread
« Antwort #19 am: 17. Oktober 2008, 15:12:43 »
Hallo Claudi,

ich war auch gerade mal auf der Seite gucken und hab mir ne Idee "abgeguckt". Nur hab ich leider ein Problem: Ich kann keine Strickmuster lesen. Gibt es dazu irgenwie ne Erklärung? Und wie mach ich das, wenn man im Muster die Farbe wechselt für 2 Maschen? Hauptfarbe abschneiden und neue Farbe anknoten?

Liebe unwissende Grüße von der Strickanfängerin, Lotte!

Offline ClaudiC

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Re: Der Kreativ-Thread
« Antwort #20 am: 17. Oktober 2008, 15:19:48 »
Hallo Lotte,
welches Strickmuster hast du dir denn ausgesucht? Vielleicht kann ich dir helfen, aber es wäre sicher hilfreich, wenn wir das an einem speziellen Fall ausmachen. Oder kannst du allgemein bei garnstudio die Links zum Strickmuster nicht öffen?

Den Faden abschneiden würde ich nicht. Nur, wenn beim Rest des Strickstücks die Farbe nicht mehr vorkommt. Ansonsten kannst du den Faden auf der Rückseite locker mitführen, damit du ihn dann wieder weiterstricken kannst, wenn die Farbe wieder auftaucht.

Ich denke, du schaffst das, aber ich finde es sehr schwer, mit mehreren Farben zu stricken. Ich mache das nicht so gern, weil man den Faden hinten nicht zu fest ziehen darf, sonst zieht sich der Pullover hinterher zusammen. Und wenn man ihn zu locker hält, dann werden die Maschen zu groß. Kannst du nicht etwas einfarbiges stricken. Es gibt doch auch schöne Rechts-Links-Muster oder Lochmuster. Oder strick in Ringeln, dann wechselt man die Farbe immer nach einigen Reihen am Rand.
Ich denke, dass ist für Anfänger erstmal einfacher. Ist aber auch eine gute Idee, etwas schwieriges zu machen, dann kann man danach über alles nur noch lachen. Wie gesagt, ich helfe dir gern, egal wobei nun.

LG
ClaudiC

Online uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3487
Re: Der Kreativ-Thread
« Antwort #21 am: 17. Oktober 2008, 15:29:05 »
Hallo Lotte,

dann mische ich mich halt auch mal ein, wegen 2 Maschen würde ich die Hauptfarbe nicht abschneiden sondern auf der Rückseite einfach drüberziehen bzw. mitlaufen lassen. Mit dem Verknoten, na, das wäre ja ein ganz neuer Ansatzpunkt.  :-) Ich habe jedenfalls immer alle Fäden hängen lassen und am Ende diese alle vernäht.  :-> Ich stricke nun allerdings nicht mehr, da ich dazu einfach keine Lust mehr habe. Ich hatte nämlich vor vielen Jahren mal einen Woll- bzw. einen Handarbeitsladen. Ich glaube damals habe ich mich einfach überstrickt, ich musste damals, allein schon wegen der ständigen Schaufensterdekoration, ständig Unmengen von Pullovern stricken. Natürlich auch immer innovative Ideen entwickeln, da habe ich z. B. weiches Nappaleder mit Strick kombiniert. Das war damals der absolute Renner, die habe ich auch fertig gut verkauft.

Liebe Grüße
Uschi
Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)

Offline Lotte

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 240
Re: Der Kreativ-Thread
« Antwort #22 am: 17. Oktober 2008, 17:17:07 »
Hallo ihr beiden,

und lieben Dank. Dass ich den Faden im Hintergrund "mitnehme" ist ne super Idee :-)

@Claudi: Ich will mir gern eine Tasche stricken. Nicht mit Blumenmuster, sondern nur im Streifendesign. Ich hab mir dann das Muster dazu angesehen und da kam mir die Frage, wie man dass dann wohl handhabt, wenn man wirklich so was filigranes machen möchte. Für mich als Anfänger ist das nix.

Würdest du die Tasche auch rund stricken oder in zwei Teilen und sie dann zusammennähen? Empfiehlt sich da, ein Futter einzunähen? Auf jeden Fall will ich einen Reisverschluss oben, damit nix rausfällt :)

Liebe Grüße, Lotte!

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4046
Re: Der Kreativ-Thread
« Antwort #23 am: 17. Oktober 2008, 17:48:49 »

Hallo Lotte,

bei Taschen empfiehlt sich immer ein Futter. Und Streifen sind nicht allzu schwierig, du musst nur darauf achten den Faden zu verdrehen beim Farbwechsel, sonst gibts Löcher.


Habe gerade von einigen Pullovern Bilder gemacht, werde sie heute Nacht einstellen, dann könnt ihr mal einige meiner "Werke" begucken. Allerdings habe ich auch viele schon verschenkt und natürlich davon keine Bilder gemacht, ärgert mich jetzt!

Gruß Carola
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4046
Re: Der Kreativ-Thread
« Antwort #24 am: 17. Oktober 2008, 18:20:05 »
Hier die ersten Pullover Bilder:

Guckt mal hier:






Das sind mal einige...

Gruß Carola
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2008, 18:28:55 von DG7NCA »
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4046
Re: Der Kreativ-Thread
« Antwort #25 am: 17. Oktober 2008, 22:25:33 »
Hallo heute geschenkt bekommen,

Das Große Bastelbuch von Burda, über 300 Ideen
Das  Große Bastelbuch für Kinder von Burda, 180 Sachen die Kindern Spaß machen
Kulinarische Streifzüge durch die Küchen von NPV-Mitarbeitern und -Rentnern (Weihnachten 2004)
Adventskalender von Topp Freizeit kreativ / Christine Riehm (Sonderheft 5)
Landhausstil von Topp Freizeit kreativ / Margret Koers (Sonderheft 2)

leider keine Abbildungen und Besstell-Möglichkeiten gefunden.

Aber viele tolle Sachen!!!

Gruß Carola
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline ClaudiC

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Re: Der Kreativ-Thread
« Antwort #26 am: 18. Oktober 2008, 10:01:58 »
Hallo Carola,
so große Werke wie Pullover habe ich kaum gestrickt. Wow! Wenn du schon viele verschenkt hast... Dafür fehlt mir meistens die Geduld bzw. die lange Lust am selben Strickstück. Da ist es gut, dass ich jetzt eine Tochter habe. Die Pullis sind kleiner. Generell würde ich aber eher etwas wie den grauen stricken. Wie schon gesagt, Farbwechsel liegt mir nicht so und vom Stil gefällt der mir auch besser.

Hallo Lotte,
Streifen sind ja eigentlich kein Problem. Wenn du in Reihen strickst, wechselst du immer am Ende der Reihe den Faden. Ich weiß nicht, ob man das soll, aber ich verknote die Fäden dann auch häufig, da ist es leichter.
Ich finde in Runden stricken aber schöner. Dann hat man nachher keine Naht zu machen, die dann eventuell, trotz ordentlichem Matratzenstich, doch auffällt. Wenn du immer einige Runden in der gleichen Farbe strickst und dann die Farbe wechselst ist das sicher auch noch recht einfach. Wenn du die gleiche Farbe nochmal verwendest, lässt du den Faden hängen und wenn du ihn wieder aufnimmst, zieht er sich auf der Rückseite ein Stück nach oben. Wenn du ein Futter einnähst sieht man das ohnehin nicht mehr. Dazu kann ich aber nicht viel sagen, weil ich Nähanfängerin bin und gerade erst meinen ersten Reißverschluss mit viel  :meckern: und  :wah: eingenäht habe.

LG
ClaudiC

Offline Lotte

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 240
Re: Der Kreativ-Thread
« Antwort #27 am: 18. Oktober 2008, 10:30:04 »
Hallo Carola,

danke für deinen Tipp. Aber kannst du das bitte für mich übersetzen, ich bin doch Anfängerin und weiß nicht, was du meinst, wenn du was von "Faden verdrehen" sagst.

Liebste Grüße, Lotte!

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4046
Re: Der Kreativ-Thread
« Antwort #28 am: 18. Oktober 2008, 11:31:34 »
Moin Lotte

also wenn du Farbwechsel machst, (beispielsweise wie bei den Kätzchen oder Rosen) dann musst du auf der "linken" Seite doch die Fäden drehen. d.H. dann Farbfaden denn du feritig hast "über" den neuen Farbfaden legen, damit es kein "Loch" gibt. Das nennt man "kreuzen".
Ich werde mich mal schlau machen ob ich ausser in meinen Bücher auch was im Netz dazu finde. Übrigens kann man so auch in einer Reihe unbegrenzt viele Farben stricken. Das höchste das ich mal an einem Strickstück hatte waren 23 Farben in einer Reihe!
Wichtig ist aber auch das du genügend lange "Anfangsfäden" läßt um später zu vernähen, knoten kann mit der Zeit beim waschen aufgehen!!!

Gruß Carola
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4046
Re: Der Kreativ-Thread
« Antwort #29 am: 18. Oktober 2008, 19:59:35 »
HUHU,

und hier passend damit auch Kopf, Füße, Hals und Hände schön molig warm bleiben wenns draußen kalt wird  grins


außen herum zwei Schals, unterer ond oberer Bildrand Handschuhe, auch Fingerlinge, die mag ich am liebsten, eine Mütze und viele viele Strümpfe. Besonders die klitzekleinen für die Milch-Mönsterchen

Gruß Carola
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2008, 20:18:40 von DG7NCA »
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!