Jungmütter-Vorlese-Bereich

  • 74 Antworten
  • 22612 Aufrufe

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1836
Re:Jungmütter-Vorlese-Bereich
« Antwort #45 am: 02. November 2011, 14:21:52 »
Die liest meine Große immer vor für Ihren Vorleseausweis (auch Eltern-folter-Schein genannt :wut:, ich hasse es zuhören zu müssen)
Oha! Das steht mir ab nächstem Jahr bevor...  :lolli:

Ich habe gestern erstmal wie wild ausgemistet, Papp-Bilderbücher , die doofen Conny-Büchlein  :rollen: Und den Leo Lausemaus bis auf eines als nette Erinnerung.
Hihi  :-) Ja, die Conny und den Leo Lausemaus werden hier an die Kleine erstmal *weitervererbt*...  :->


Aktuell lese ich übrigens das hier vor:

[isbn]978-3551371034[/isbn]

Gefällt mir bis jetzt ganz gut...  :lesen:

Liebe Grüße
Sandra
Life is too short to read bad books. 

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6364
Re:Jungmütter-Vorlese-Bereich
« Antwort #46 am: 02. November 2011, 15:32:21 »
Hey Ihr,

wenn ich Euch so 'zuhöre' stelle ich fest, wie grß meine beiden schon sind  :umfall:. Die Bücher, von denen Ihr hier berichtet, sind bei uns alle schon passé. 'Omma, schreit der Frieder' stand bei uns lange ganz hoch im Kurs - ein tolles Buch! Und die Nachfolgebände sind auch klasse. Und meine Schwiegermutter hatte immer ihren Spaß, wenn ich nach schönster Ruhrpottart 'Omma' gelesen hab statt wie hier üblich 'Óooma'.  :-)

Das mit dem Vorlesen war eine kleine Weile lang bei uns auch recht nervig. Aber in der Zeit haben wir uns meist so zeilenweise abgewechselt und das war für alle besser zu ertragen. Zudem ging das doch eigentlich recht schnell vorbei und dann haben die Kinder gleich leise und für sich gelesen - und das ist seither nicht anders geworden - nur mehr  :->. Inzwischen räumen sie mir mein Fantasyregal aus und ich muss immer aufpassen, dass sie sich an die Sachen halten, die sie schon lesen dürfen  :rollen:.

LG,
Christiane
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Meike

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 900
Re:Jungmütter-Vorlese-Bereich
« Antwort #47 am: 02. November 2011, 20:54:50 »
Huhu,
@Sandra: Ja das hab ich auch schon gesehen, werd ich mal für nächstes Jahr Ostern besorgen!

@AnjaB: Leo Lausemaus steht noch hoch im Kurs hier und Conni auch  :->

@Christiane: davor habe ich ja auch schon "Panik". Grade bei meinen LiRos muss ich zu gegebener Zeit dann doch sorgfältig darauf achten  :rollen:

LG,
Meike
"Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich"
Tschingis Aitmatov

Ich lese gerade:
"Seal Team 12 - Aus dem Dunkeln" Marliss Melton

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6364
Re:Jungmütter-Vorlese-Bereich
« Antwort #48 am: 02. November 2011, 22:11:52 »
@Christiane: davor habe ich ja auch schon "Panik". Grade bei meinen LiRos muss ich zu gegebener Zeit dann doch sorgfältig darauf achten  :rollen:

 :-> Meike, gib Dich da keinen Hoffnungen hin. Mein Vater hatte auch so einen Schrank mit 'verbotenen Büchern'. Der war abgeschlossen und meine Eltern waren sicher, dass wir da nie dran waren - aber logisch hatten wir uns irgendwann den Schlüssel 'besorgt' und mal geguckt, was unser Vater da so heimlich las (nein, es war tatsächlich nicht jugendfrei :rotwerd:, aber wir haben's überlebt :->). Also sei gewiß - wenn Du die Bücher nicht einstampfst, verbrennst oder verschenkst werden Deine beiden Dir früher oder später auf die Schliche kommen. Vermutlich eher früher als später  - es gibt doch nichts spannenderes als verbotene Dinge...  :wieher:

Liebe Grüße,
Christiane
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline AnjaB

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 590
Re:Jungmütter-Vorlese-Bereich
« Antwort #49 am: 02. November 2011, 22:54:00 »
Hallo Ihr Lieben

@ Christiane: bei meinem Vater lagen diese Bücher immer neben dem Bett und damit eigentlich ganz gut geschützt, weil da kam ich ja nur ran wenn sie weg waren meine Eltern. Später standen sie dann ganz selbstverständlich im Regal. Meine Mama hatte mit ihren Leni Behrendt und Courths-Mahler Romanen in Heftform viel mehr Probleme.

Ich habe alles gelesen und habe es überlebt. :->

@ Meike, Conny mag ich nicht mehr vorlesen, weil das Gör ja alles immer gleich so gut kann dass es damit in die Zeitung kommt.
Und Leo Lausemaus will die Lütte nur noch" wartet auf Weihnachten" hören.



@Sandra
Zitat
Zitat von: AnjaB am 01. November 2011, 17:30:41
Die liest meine Große immer vor für Ihren Vorleseausweis (auch Eltern-folter-Schein genannt , ich hasse es zuhören zu müssen)
Oha! Das steht mir ab nächstem Jahr bevor... 

Ach dass hat noch Zeit denke ich mal, meine Große ist schon in der 4. Klasse. Und in der Klasse hapert es mit dem Leseverständnis und da hilf nur üben üben üben.
@ Christiane
Zitat
Das mit dem Vorlesen war eine kleine Weile lang bei uns auch recht nervig. Aber in der Zeit haben wir uns meist so zeilenweise abgewechselt und das war für alle besser zu ertragen. Zudem ging das doch eigentlich recht schnell vorbei und dann haben die Kinder gleich leise und für sich gelesen


Wie gesagt die Große ist schon in der 4. Klasse und es geht darum sich auch mit längeren Fließtexten auseinander zusetzen.
Nun neigt meine Maus dazu, ähnlich wie ihre Mutter  :rotwerd:  Worte und auch ganze Sätze nicht vollständig zu lesen sondern zu ergänzen. Und das ist dann schon etwas hmm anstrengend.
Für sich allein liest sie schon ganz gern.

Wie gesagt ich bin nicht sonderlich geduldig und empfinde es als Qual vorgelesen zu bekommen.

den Frieder und das Schnüpperle habe ich im Studium kennengelernt, bin aber nie dran hängen geblieben.

LG
AnjaB





Verliebte sehen sich an, Liebende blicken in die gleiche Richtung
Antoine de Saint-Exupéry

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6364
Re:Jungmütter-Vorlese-Bereich
« Antwort #50 am: 03. November 2011, 19:41:00 »
@Anja: Beim Lesen lernen hatte ich einfach ein Riesenglück. Da war Birk schnell und Kai noch schneller. Sie haben auch sehr früh beide angefangen längere Bücher mit viel Text zu lesen. Diese Phase mit dem Vorlesen war bei uns schon im 2 Schuljahr passé. War ich echt dankbar dafür und kann Dich gut verstehen, dass das Deine Geduld immer wieder auf eine harte Probe stellt.
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Meike

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 900
Re:Jungmütter-Vorlese-Bereich
« Antwort #51 am: 05. November 2011, 20:38:34 »
@Chrsitiane & Anja: Ich befürchte auch das es so kommen wird  :-> Aber gut, meine Mutter hatte auch so einen Roman (diesen "Angst vorm Fliegen" oder so, war sowas wie heute die Bücher von Charlotte Roche  :->) und den hab ich auch gelesen und es überlebt.

LG,
Meike
"Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich"
Tschingis Aitmatov

Ich lese gerade:
"Seal Team 12 - Aus dem Dunkeln" Marliss Melton

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6364
Re:Jungmütter-Vorlese-Bereich
« Antwort #52 am: 05. November 2011, 20:54:05 »
Hallo Meike,

das Buch stand bei uns auch im 'Giftschrank' - hab's damals angelesen und fand es total laaaaangweilig   :schnarch:.

Liebe Grüße,
Christiane
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4194
Re:Jungmütter-Vorlese-Bereich
« Antwort #53 am: 05. November 2011, 23:33:38 »
Hallo Mama`s,

ich habe das Buch schon einigemale verschenken (müssen) und auch besprechen. Merist war es eine Oma oder Opa, aber auch schon ein Kindergartenfreund der die Leukämie nicht überlebte.
Desjhalb wollte ich euch das Buch mal vorstellen, die Eltern und auch ich finde das Buch bei solch schlimmen Erlebnissen sehr hilfreich.

[isbn]3888974615[/isbn]

Carola
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6364
Re:Jungmütter-Vorlese-Bereich
« Antwort #54 am: 06. November 2011, 00:31:06 »
Hallo Carola,

bei dem Buch wünscht man sich ja wirklich nicht, dass man es verschenken muss. Aber wenn es denn soweit ist ist es schön, ein gutes Buch zu haben, dass es einem leichter macht, dem Thema Tod mit den Kindern zu begegnen. Deshalb vielen Dank für den Tipp.


Als meine Mutter starb hab ich dies mit Birk angeschaut. Das hat mir damals die Erzieherin im Kindergarten geliehen, wofür ich ihr sehr dankbar war.

Leider hab ich versäumt, so ein Buch mit Kai zu lesen als unsere kleine Terrierhündin eingeschläfert werden musste. Hinterher hätt ich mich ohrfeigen können - ich hätte schon wissen können, dass das für Kai ähnlich schlimm war wie der Tod eines zweibeinigen Freundes.  Vor allem auch die Tatsache, dass wir den Todeszeitpunkt bestimmten war für sie (damals gut 3 Jahre alt) einfach nur grausam und unverständlich. Sicher hätte ihr da so ein Buch auch geholfen.

LG, Christiane
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3194
Re:Jungmütter-Vorlese-Bereich
« Antwort #55 am: 28. Dezember 2011, 18:10:35 »
Hallo Mamis, Omis und Papis, Tanten usw.!

Kilian hat zu Weihnachten auch wieder super abgestaubt. Hauptsächlich Bücher!  Komisch, warum blos????!!!!  :->

[isbn]3570132021[/isbn] [isbn]357013038X[/isbn]

[isbn]3789133205[/isbn] [isbn]3794151755[/isbn] [isbn]3831019606[/isbn]

[isbn]3785543395[/isbn] [isbn]378557357X[/isbn]

[isbn]3841100899[/isbn]

und einige Hörspiele von 3 ? und fünf Freunde, Hexe Lili

Xandi
« Letzte Änderung: 28. Dezember 2011, 18:12:51 von Xandi »
Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade:

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6364
Re:Jungmütter-Vorlese-Bereich
« Antwort #56 am: 29. Dezember 2011, 13:54:15 »
Hallo Xandi,

von den Büchern kenn ich auch das ein oder andere (Olchis, magische Insel,...). Das mit der Kuh erinnert mich so ein bisschen an 'Mama Muh' - die kennst Du doch bestimmt auch?!

Unsere Kids haben natürlich auch wieder jede Menge Bücher bekommen. Aber das sind keine klassischen Vorlesebücher mehr. Kai hat z.B. alle sieben Harry Potters bekommen. Dazu noch dies:

[isbn]978-3407740229[/isbn]

Bei Birk waren es diese:

[isbn]978-3551555724[/isbn]

[isbn]978-3407789211[/isbn]

[isbn]978-3407789228[/isbn]

Die beiden leihen inzwischen durchaus schon mal eins meiner Bücher und ich les auch ihre Bücher. Wird langsam richtig spannend  :->.

Christiane
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline AnjaB

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 590
Re:Jungmütter-Vorlese-Bereich
« Antwort #57 am: 29. Dezember 2011, 23:02:18 »
Hallo Ihr Zwei,

Bei uns gab es auch einiges an Büchern, für die Kleine Maus:

[isbn]978-3833900594[/isbn]
[isbn]978-3480227518[/isbn]

Für die Große unter anderem das hier:

[isbn]9783596810253[/isbn]

Auf letzteres bin ich mal gespannt, hab ich mir gleich unter den Nagel gerissen :->

Ansonsten kenne ich bis auf wenige Ausnahmen zumindest die Namen und bei der Kuh musste ich auch sofort an Mama Muh denken

LG
AnjaB

Verliebte sehen sich an, Liebende blicken in die gleiche Richtung
Antoine de Saint-Exupéry

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1836
Re:Jungmütter-Vorlese-Bereich
« Antwort #58 am: 12. April 2012, 09:09:37 »
Hallo Ihr Jungmütter,  :->

ich bin auf der Suche nach Vorlese-Nachschub für meine (fast) 6-Jährige.
Habt Ihr vielleicht ein paar Tipps für mich???

Dankeeee...

Liebe Grüße
Sandra
Life is too short to read bad books. 

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6364
Re:Jungmütter-Vorlese-Bereich
« Antwort #59 am: 12. April 2012, 13:10:11 »
Hallo Sandra,

na klar hab ich da Vorschläge. Kennst Du diese?:

[isbn]978-3789131936[/isbn]

[isbn]978-3789165023[/isbn] (find ich für 6 Jahre auch noch passend)

[isbn]978-3791504711[/isbn] (passt als Vorlesebuch auch schon jetzt, finde ich)

Liebe Grüße,
Christiane
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)