Ulaub in Schottland

  • 4 Antworten
  • 1704 Aufrufe

Offline Katha

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 343
Ulaub in Schottland
« am: 04. Dezember 2009, 11:51:56 »
*ausderVersenkunghochkrabbel*  :winke:

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe es geht euch allen gut  :schmusen:. Bei mir war es die letzten Monate etwas chaotisch, aber mir geht es sehr gut.

So nun zu meiner Frage:
Ein paar von euch war doch sicher schon in Schottland? Ich werde nächstes Jahr mit meiner besten Freundin nach Schottland fahren, natürlich auf Jamies Spuren. Wir möchten mit dem Auto durch Schottland, nicht mit einer Reisegruppe im Bus, im Dezember wird auf alle fälle noch gebucht.  :dance:  :funkey:  :bang:

Könnt Ihr uns ein paar Tipps geben oder habt Ihr eure Reiseroute noch im Kopf???

Natürlich haben wir schon zig Reiseführer durch und sämtliche Internetseiten durchstöbert, aber es geht doch nichts über persönliche Tipps.

LG
Katha
"Es gibt nur wenige Situationen jedes menschlichen Lebens, in denen man keine Bücher lesen kann, könnte, sollte...."
Kurt Tucholsky 1890-1935

Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3194
Re: Ulaub in Schottland
« Antwort #1 am: 04. Dezember 2009, 14:43:38 »
Hallo Katha!

Schottland mit Auto ist kein Problem. Wenn man sich an den Linksverkehr gewöhnt hat (dauert nicht mal einen Tag). Der erste Kreisverkehr ist komisch, aber zu meistern.
Ich würde Dir empfehlen, daß ihr nicht unbedingt auf der Autobahn fahrt. Ihr seht viel mehr nette Orte und Städtchen, wenn ihr die Landstrassen nehmt.
Fahrt nicht gerade im Juli, August da sind zwar die vielen Highlandgames und das Military Tatoo, aber ihr bekommt kein Zimmer.
Außerhalb der Saison ist es kein Problem und ihr braucht nicht vorreservieren.
Einfach so zwischen 16 und 17 Uhr mal Ausschau halten nach B§B's. Damit haben die Hausherren noch Zeit Euer Frühstück zu besorgen. Falls ihnen was ausgeht.
Soviel wie möglich mit Kreditkate zahlen. Weil in der Einschicht läßt sich manchmal schwer ein Bankomat ausfindig machen.
Die Route ?!  Was möchtet Ihr denn sehen?
Meine erste Wahl ist gleich Skye. Da kommt ihr beim Schloß vorbei, wo sie Highlander gedreht haben. Das berühmteste eigentlich.
Sehr zu empfehlen ist auch Glamis Castle (wo die Queen Mum ihre Jugend verbracht hat).
Was ihr euch sicher sparen könnt ist Balmoral Castle  (wo die Royals immer noch wohnen). Da sieht man nur den Garten und ein oder zwei Räume. Alles andere ist verhangen und man kommt nicht rein.
Die Ostküste (Dundee, Aberdeen) hat mir nicht so gefallen. ICh bin mehr für das raue, Jamie-mässige, typische Schottland.
Also mein Tipp: Edinburgh-Loch Lomond- Oban (sieht süß aus)-Invergarry- Kyle of Lochalsh (Highlanderschloss)- Skye- Ullapool-  (dann kommt es drauf an, wie lange ihr bleibt, ob ihr die Highlands, die ganz obennoch mitmacht)- Inverness- quer durchs Land- Braermar- Glamis- Stirling-Edinburgh.

Heuer war ich auch auf der hybrideninsel Islay. Aber wenn Du kein Whiskytrinker bist, dann kannst Du die getrost auslassen. Hat mir Landschaftlich nicht soo gut gefallen.
Und wirklich gute Whiskys gibts eh in der "Speyside". Da mußt Du aber von Inverness bis nach Elgin fahren und dann rein (runter) ins Landesinnere.
Aber keine Sorge, eigentlich ist ganz Schottland auf Touristen eingestellt. Es gibt da immer überall, wirklich überall Broschüren, wo die Umgebung vorgestellt wird. Wo Sehenswürdigkeiten sind und Schlösser. Die liegen an jeder Rezeption, jedem Cafe, jedem B§B.

Aber  :kopfkratz: Ihr nehmt mich am besten mit, ich spiele gerne Eure Reiseleiterin, samt Fahrer  :->

Xandi
Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade:

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4805
Re: Ulaub in Schottland
« Antwort #2 am: 04. Dezember 2009, 14:49:52 »
Hallo Katha,

ich melde mich die Tage mal etwas intensiver mit Tips. Ich war zwei Mal und könnte jedes Jahr wieder!!!

lg
kathrin
Rock the Night!

Offline Katha

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 343
Re: Ulaub in Schottland
« Antwort #3 am: 04. Dezember 2009, 15:35:31 »
@ Xandi: Äh sag das nicht zu laut, sonst nehmen wir dich wirklich noch mit  :zwinker:, nur zahlen musst schon selbst  :-> Danke schon mal für deine Hinweise!  :-B

@ Kathrin: Danke schon mal im Voraus  :-B

LG Katha
"Es gibt nur wenige Situationen jedes menschlichen Lebens, in denen man keine Bücher lesen kann, könnte, sollte...."
Kurt Tucholsky 1890-1935

Offline Loomis

  • Kaminkehrer
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 303
Re: Ulaub in Schottland
« Antwort #4 am: 04. Dezember 2009, 15:44:15 »
Ah, eine Schottlandrundfahrt wollen wir auch irgendwann machen. Diesen Sommer haben wir eine Irlandrundfahrt gemacht und es war sehr schön. An den Linksverkehr konnte ich mich recht schnell gewöhnen, aber dass die erste Fahrt gleich in Dublin in die Innenstadt ging war schon gewagt.  :zwinker:
Ich lese gerade:Danach:Lieblingsautoren:
Joe Haldeman - Der ewige KriegDavid Eddings - Zauber der SchlangeKarl Edward Wagner, Michael Moorcock, Tobias O. Meißner, David Gemmell