Die Geliebte des gelben Mondes (China, 11. Jahrhundert) - Susanne Pilastro

  • 2 Antworten
  • 3412 Aufrufe

Offline Dante

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1221
    • Susanne Pilastro
Ihr Lieben,

nun gibt es auch mein literarisches Erstlingswerk als eBook

[isbn]B005YPE1PQ[/isbn]

Kurzbeschreibung
Min-Tao, die Tochter eines chinesischen Beamten, wird 1076 als Nebenfrau an den kaiserlichen Hof verheiratet. Dort angekommen, sieht sie sich in einem strikten Protokoll gefangen, das für ihre Vorstellung von Liebe nicht viel Platz hat.

Das Schicksal aber führt sie mit der Liebe ihres Lebens zusammen: Ein Versteckspiel über Jahre beginnt, bis Min-Tao die Flucht aus dem Palast gelingt. Doch dies ist erst die erste Station eines langen Marsches. Wohin führt sie ihr Weg? Und welche Rolle spielt der alte Mann im Wald, bei dem sie Unterschlupf findet?

Anders als in der Hörbuchfassung erfahren Sie in dieser eBook-Version mehr über das wahre Schicksal Min-Taos - spannend, bis zum letzten Atemzug.

Viel Spaß beim Lesen. In den Danksagungen tauchen hier bekannte Gesichter auf  :->

Lieben Gruß
Susanne

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4209
Hi SusanneP,

ahja das ist dann das Buch über die Zeit in der meine "Rückführung" (Holzbein)  :-> stattfand, vllt auch ein Paar jahre früher.
Ich glaub das setz ich noch auf meine Wunschliste  :kopfkratz: :zwinker:

LG Carola
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Dante

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1221
    • Susanne Pilastro
Liebe Carola,
ahja das ist dann das Buch über die Zeit in der meine "Rückführung" (Holzbein)  :-> stattfand,
das Thema "Amputation" ist durchaus präsent in diesem Buch. Ich hätte es zugern anders genannt, so a la "Soweit die Füße tragen" - aber das gab es leider schon... Und "Die Geschundene von Dongjing" fanden alle zu grausam... Ich stehe für eine Leserunde gerne zur Verfügung.

Lieben Gruß
Susanne