Marcel Reich-Ranicki tot

  • 6 Antworten
  • 2181 Aufrufe

Offline wingfoot

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 725
Marcel Reich-Ranicki tot
« am: 19. September 2013, 15:50:36 »
Ich war ja kein großer Fan, aber das ist halt doch ein Verlust.

Die SZ bringt zum Gedenken seine besten Zitate:

http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/40703/1/1

(Weitere den Links folgend)
Liest gerade:
Christian Zaczyk- Was uns auf die Palme bringt. Aggression im Alltag
Oscar Wilde- The Picture of Dorian Gray


 "Schweigsam und unschuldig breiten sich die Bücher im ganzen Haus aus und es gelingt mir nicht, sie aufzuhalten." - Carlos M. Dominguez

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5966
Re: Marcel Reich-Ranicki tot
« Antwort #1 am: 19. September 2013, 17:03:57 »
Sympathisch fand ich ihn auch nie. Aber er war doch immer unterhaltsam - die Langeweile, die er offensichtlich so verabscheute und jedes Buch verriss, das ihn langweilte, die hat er nicht verbreitet ;-). 
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline wingfoot

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 725
Re: Marcel Reich-Ranicki tot
« Antwort #2 am: 19. September 2013, 17:15:37 »
Na, das ist ja auch eine Todsünde für ein Buch. Wobei er zum Glück schon immer schneller gelangweilt war als ich. -- Hm. Oder langsamer. Wenn ich mich richtig erinnere, fand er die Buddenbrooks toll.  :schnarch:
Liest gerade:
Christian Zaczyk- Was uns auf die Palme bringt. Aggression im Alltag
Oscar Wilde- The Picture of Dorian Gray


 "Schweigsam und unschuldig breiten sich die Bücher im ganzen Haus aus und es gelingt mir nicht, sie aufzuhalten." - Carlos M. Dominguez

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5966
Re: Marcel Reich-Ranicki tot
« Antwort #3 am: 19. September 2013, 17:21:12 »
Er hatte wohl einfach einen etwas schrägen, aber zumindest außergewöhnlichen Gescchmack  :->. Für solche 'Durchschnitts-Banalleser' wie mich hätte er vermutlich nur ein entnervtes Schulterzucken übrig.  :-) - Wobei ich tatsächlich noch jemanden kenn, die die Buddenbrooks spannend fand.  :dong:
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline ClaudiC

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Re: Marcel Reich-Ranicki tot
« Antwort #4 am: 19. September 2013, 18:00:18 »
- Wobei ich tatsächlich noch jemanden kenn, die die Buddenbrooks spannend fand.  :dong:
Ich zum Beispiel  :umfall:
LG
Claudi

Offline wingfoot

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 725
Re: Marcel Reich-Ranicki tot
« Antwort #5 am: 19. September 2013, 21:32:20 »
Die sind ja auch schon lang wieder in den SUB gewandert zum wiederlesen. Vielleicht war ich einfach zu jung. Oder ich kann wirklich nicht mit Thomas Mann. Mich hat sogar "Herr und Hund" gelangweilt.  :rotwerd:
Liest gerade:
Christian Zaczyk- Was uns auf die Palme bringt. Aggression im Alltag
Oscar Wilde- The Picture of Dorian Gray


 "Schweigsam und unschuldig breiten sich die Bücher im ganzen Haus aus und es gelingt mir nicht, sie aufzuhalten." - Carlos M. Dominguez

Offline Kingsizefairy

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 620
    • Hebridean Tea Store
Re: Marcel Reich-Ranicki tot
« Antwort #6 am: 19. September 2013, 23:17:51 »
Ich fand, der Mann hatte einen sehr hohen Unterhaltungswert, den ich allerdings erst mit zunehmendem Alter zu schätzen wusste.
R.I.P. 93 ist wirklich ein gesegnetes Alter.
Versuche nie einem Schwein das Singen beizubringen. Du vergeudest deine Zeit und belästigst das Schwein.