Das Rad der Zeit

  • 9 Antworten
  • 4078 Aufrufe

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3431
    • Buchrebellin
Das Rad der Zeit
« am: 19. Januar 2011, 00:10:08 »
Hallo Ihr Lieben!

Ich möchte demnächst mit Jordans "Das Rad der Zeit" beginnen und hätte da mal ein paar Fragen.

Mir ist aufgefallen, das bei der Reihe die Übersetzer mehrfach gewechselt haben. Merkt man das?

Ich überlege zudem, ob ich mir die Einzelbände hole oder mit diesen Originalbänden anfange, die Piper jetzt nach und nach herausbringt. Die Originalbände sind nicht geteilt. Allerdings ist die Frage, ob Piper diese Originalbände überhaupt mal komplett herausbringt. Momentan gibt es fünf Originalbände, die die deutschen Bände 1-12 enthalten. Es gibt aber bisher 32 Bände.

Nun denke ich nicht, dass ich die alle so schnell lesen werde, aber ich möchte doch nach Band 5 ungern Ewigkeiten auf den nächsten warten. Im Übrigen habe ich gelesen, dass die Qualität dieser dicken Trade-Bände sehr schlecht sein soll.

Was meint Ihr?

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3431
    • Buchrebellin
Re:Das Rad der Zeit
« Antwort #1 am: 19. Januar 2011, 00:28:08 »
Okay - hab mich schon entschieden - ich werde die Einzelbände kaufen!  :->

Aber vielleicht kann mir jemand noch meine Frage zur Übersetzung beantworten.

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3152
Re:Das Rad der Zeit
« Antwort #2 am: 19. Januar 2011, 03:53:55 »
Hi Steffi,

irgendwo hab ich mal gelesen, das man es merken soll.
Es gab auch mal ein Interview mit einer Übersetzerin, die sich dazu äussert, ich weis aber nicht mehr, wo. Möglicherweise ist (war?) es bei Nimue oder Meriamon im Forum verlinkt...

:winken:
Hans
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3431
    • Buchrebellin
Re:Das Rad der Zeit
« Antwort #3 am: 19. Januar 2011, 20:30:24 »
Ich goggle das einfach mal! Dank Dir, Hans.
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Loomis

  • Kaminkehrer
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 303
Re:Das Rad der Zeit
« Antwort #4 am: 21. Januar 2011, 11:09:34 »
Okay - hab mich schon entschieden - ich werde die Einzelbände kaufen!  :->
Und was hat jetzt den Ausschlag dazu gegeben?
Ich lese gerade:Danach:Lieblingsautoren:
Joe Haldeman - Der ewige KriegDavid Eddings - Zauber der SchlangeKarl Edward Wagner, Michael Moorcock, Tobias O. Meißner, David Gemmell

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3431
    • Buchrebellin
Re:Das Rad der Zeit
« Antwort #5 am: 22. Januar 2011, 20:56:59 »
Hallo Loomis!

Habe gehört, dass diese großen ungeteilten Bände eine recht schlechte Qualität haben sollen und es wahrscheinlich ewig dauert, bis die komplett sind. Also kauf ich direkt die Einzelbücher. So viel billiger sind die Originalbände nämlich auch nicht.

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4907
  • Ryle hira - life is what it is
Re:Das Rad der Zeit
« Antwort #6 am: 18. Oktober 2011, 16:24:16 »
Und Steffi?
hast Du angefangen? Lohnt es sich?
Ich überlege schon ewig damit mal zu beginnen, weiß aber nicht ob es sich lohnt eine so lange Reihe zu beginnen!
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3431
    • Buchrebellin
Re:Das Rad der Zeit
« Antwort #7 am: 18. Oktober 2011, 19:35:18 »
Ne, bisher noch nicht, aber ich habe es noch fest vor. Vermutlich aber nicht vor 2012.
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Mobi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1256
Re:Das Rad der Zeit
« Antwort #8 am: 25. Oktober 2011, 11:51:35 »
Hallo ihr zwei,

an eurer Stelle würde ich erstmal Band 1 lesen und dann weiterschauen. Ich hab mir auch gleich die ersten 3 Bände gekauft und alle 3 weggegeben, ohne in Band 2 oder 3 überhaupt reinzuschauen. Band 1 habe ich wohl auch nur fertig gelesen, weil ich das Buch im Urlaub dabei hatte, dh. viel Zeit und kein anderes Buch vorhanden...  :flirt:
Der erste Band war jetzt nicht schlecht, aber halt sehr stereotyp und schwarz-weiß, also die absolut Guten gegen die abgrundtief Bösen. Das finde ich auf Dauer einfach langweilig, wenn die Bösen keine Motivation haben, außer dass sie halt böse sind...

Aber gut, macht euch euer eigenes Bild! Wollte euch nur warnen, weil ich mich geärgert habe, dass ich gleich mehrere Bände gekauft habe und das völlig umsonst.
LG, Mobi

Offline Benni

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
Re:Das Rad der Zeit
« Antwort #9 am: 23. Juli 2012, 07:50:09 »
 :winken: Steffi
Ich weiss, der Thread ist scho uralt, aber wie wir Berner halt sind...
Das Rad der Zeit hat mich nun über Jahre hinweg begleitet. Soweit ich im Moment weiss, habe ich von den 32 Bänden rund 30 zu Hause und auch schon mehrmals gelesen. Zwischendurch hatte ich schon den Hänger, aber irgendwie wollte ich doch immer wissen, wie es nun mit Rand und seinen Kollegen weiter geht. Werde mir auch die restlichen Bände noch kaufen, muss aber im Moment mal schauen, dass ich wieder Platz im Büchergestell schaffe, bevor ich neue Bücher dazu kaufe.