Am grünen Donnerstag :)

  • 19 Antworten
  • 5708 Aufrufe

Offline illi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 748
Am grünen Donnerstag :)
« am: 28. März 2013, 11:53:08 »
Hallo ihr Lieben,

Ich starte meine Freitagsfrage schon heute, damit ich auch genug Gelegenheit habe, euch angemessen zu antworten  :->

Ab morgen werde ich das Buch lesen:
[isbn]978-3-499-25901-2[/isbn]

Nach den vielen Liebesgeschichten dachte ich, dass ein bißchen Abwechslung nötig ist, somit kommt demnächst etwas historisches auf den Tisch. Logischerweise kann ich noch nichts über den Inhalt erzählen, aber ich bin überzeugt, wiedermal gut unterhalten zu werden, da ich die Autorin und deren Werke bisher gerne mochte.

Mein Programm für das kommende Wochenende hat mit Ostern nicht viel zu tun, abgesehen von den österlichen Einkäufen meiner Kunden (für die ich heute Nachmittag zur Verfügung stehen werde), ab Sonntag sind wir nämlich im Urlaub (Türkei) und bis dahin muß ich noch die typischen Vorbereitungen treffen. Putzen, waschen, Bügeln und packen werden meine spannenden Tätigkeiten der nächsten Tage sein :dance:
Totaaaaaaal langweilig......

Ja und aus diesem Grund freue ich mich auf eure spannenden Wochenendpläne und Lesestoff :dance:

LG illi

Offline Vanessa

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 436
Re: Am grünen Donnerstag :)
« Antwort #1 am: 28. März 2013, 13:05:03 »
Hallo illi!

Ich habe nach laaaaaanger Pause wieder zur Vampire Academy gegriffen. Band 1+2 hatte ich damals in einem Rutsch gelesen, aber Band 3 konnte mich dann irgendwie nicht so fesseln, was vielleicht daran gelegen haben kann, dass ich damals zu Besuch bei meiner Schwester war. Und nach einigen Tagen war das dringende Bedürfnis nicht mehr da, jetzt und sofort wissen zu müssen, wie es mit Rose und Dimitri weitergeht. Das hat sich dann bis jetzt hingezogen.

[isbn]978-3802582035[/isbn]


Allerdings habe ich im Vorfeld Band 1+2 nochmal als Hörbuch gehört und bin dann mit Band 3 wieder eingestiegen. Das war auch wirklich nötig, denn ich kannte zwar noch die grobe Handlung, aber mir sind doch einige Charaktere abhanden gekommen und auch die Zusammenhänge habe ich irgendwie durcheinander geworfen.
Und jetzt habe ich noch exakt 2 Kapitel im 3. Band, dann kann ich mit dem 4. weiter machen. Und die Chancen, dass ich das auch genauso tun werde, stehen gut   :->. Auch wenn ich ja zu den Menschen gehöre, die sich absichtlich gerne mal selbst spoilern und schon mal spicken, um was es in den weitern Bänden so geht. Und das Rose und Dimitri getrennt werden.. nun, das ist zwar auf der einen Seite ein großer Ansporn um zu lesen, auf der anderen Seite hemmt es mich aber auch ein wenig. Denn eigentlich will ich das ja gar nicht, dass es soweit kommt.  :wuschig:

Spannende Wochenendpläne habe ich nicht. Ich werde einfach faulenzen, denke ich. Mit Ostern habe ich nichts am Hut, das interessiert mich wenig. Und ich werde auch die familiären Tätigkeiten soweit es geht einschränken. Will heißen: Ich werde wohl mal meine Oma besuchen, aber das war es dann auch schon. Viel Familie auf einem Haufen heißt in der Regel auch nur viel Theater zu haben. :-/

Ich denke, ich werde lesen, die Katzen kuscheln und lesen. Vielleicht noch die eine oder andere Folge von Breaking Bad schauen. Oder wenn es mich ganz arg überkommt und ich ne Portion Männer in Uniform brauche, mir nochmal die Folgen von Over There ansehen.  :a0301:

Soviel also zu meinem Osterwochenende in diesem Jahr.

LG Vanessa

P.S. Türkei hört sich im Moment gerade recht verlockend an. Auch wenn es eigentlich kein Ferienziel von mir wäre. Euch wünsche ich dennoch ganz viel Spaß und Erholung!
Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
Ist wert, daß es zugrunde geht;
Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz, das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4248
Re: Am grünen Donnerstag :)
« Antwort #2 am: 28. März 2013, 13:42:08 »
Hallo illi,

viel Zeit habe ich grad nicht zum Antworten, weil ich heute rechtzeitig Feierabend machen will. ABer ich schreib zumindest schon mal, was ich lese:

[isbn]344226846X[/isbn]

Sprich ich bin endlich wieder zurück in Westeros! Ach, Inge, ich hoffe Du liest das jetzt auch, was ich hier schreibe! Ich kann Dir da echt nicht genug danken, dass Du mir diese Serie so ans Herz gelegt hast. Es wird immer besser! Gerade hatte Arya ihren (ersten?) Wolfs"traum". Sprich Nymeria ist nicht weit und ich bin gespannt, wann Arya kapiert, was diese Träume zu bedeuten haben und wann und wo und wie sie sich wieder sehen. Am liebsten würde ich nur die Arya-Teile lesen, aber auf der anderen Seite kam direkt danach ein Tyrion-Teil und wenn ich das lese, will ich nicht weg von ihm und so weiter und so weiter! Das ist und bleibt einfach ganz und gar meine Fantasy-Serie!!!

Morgen und übermorgen will ich eine große Putzorgie starten, damit das Haus einigermaßen vorzeigbar ist, wenn Nadine sich als Katzensitterin für die kommende Woche einnistet. Für mich selbst geht es ab Sonntag dann endlich, endlich in den Schnee  :-) Ja, ihr habt richtig gelesen, ich habe noch nicht genug von der Kälte und fahre deshalb in die Berge zum Skifahren und zwar nach Südtirol. Mit der kompletten Sippe. Mein Papa wollte seine 80sten Geburtstag nicht feiern. Musste er aber, allerdings kleiner als ursprünglich mal gedacht. Das Geld das er da gespart hat, steckt er nun in einen Skiurlaub mit allen Kindern, Schwiegerkindern und Enkeln. Wir sind insgesamt 15 Leute und haben eine komplette Frühstückspension für uns...okay, ein Zimmer wäre noch frei, aber das wollte die Wirtin wohl niemandem antun :-) Und ja, mein Papa fährt noch Ski, viel und lang und schnell! Sein erklärtes Ziel ist es, die ganze Familie auf die Ski gestellt zu haben und alle mit dem Skifieber angesteckt zu haben. Wird vermutlich klappen. Die "Kleinen" (zwischen 4-9) fahren jetzt zum ersten Mal dann selbst so richtig mit, so mit Skikurs und allem drum und dran. Ach, es dürfte schon Sonntag sein.

So, jetzt muss ich aber weiterschaffen. Wir lesen uns aber bestimmt morgen und am Samstag nochmal.

LG
Kathrin
Rock the Night!

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1251
Re: Am grünen Donnerstag :)
« Antwort #3 am: 28. März 2013, 14:21:13 »
Huhu illi und Ihr lieben Anderen,  :->

bei mir ist noch nicht Wochenende resp. Ostern eingeläutet, denn ich muss noch bis 17 Uhr arbeiten; - aber dannnnn habe ich Urlaub bis zum 07.04.  :yahoo1: Fahre zwar nicht weg, werde aber mit den Mädels einiges an Freizeitaktivitäten (wie z.B. Schwimmen oder Zoo oder so) unternehmen.

Derzeit lese ich das hier:

[isbn]978-3442478101[/isbn]

Es ist traurig schön und ich muss immer mal wieder mit einem Kloß im Hals kämpfen oder gar ein Taschentuch zücken...  :tempo:
Mehr will ich nicht verraten... - aber es lohnt sich (3/4 habe ich bisher gelesen).

@illi: Viiiieeeel Spaß mit "Das Haus in der Löwengasse"... - hat mir seeehr gut gefallen!  :schmacht:

@Katrin: Freu mich, dass Dir "Winterfell" so gut gefällt. Ich werde höchstwahrscheinlich die Serie nicht weiterlesen. Irgendwie ist Fantasy dann doch nicht so mein Genre.  :kopfkratz:

@Vanessa: Jetzt kann ich mir auch was unter "Vampir Academy" vorstellen... - ist wohl auch nicht so ganz meins!  :rotwerd:

Dir (illi) und Katrin wünsche ich schonmal vorsorglich schöne Ferien! Mich würde es wohl auch eher in die Türkei ziehen... denn von Schnee habe ich defnitiv die Nase voll.  :meckern:

Liebe Grüße
Sandra
Life is too short to read bad books. 

Offline Nicki

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
Re: Am grünen Donnerstag :)
« Antwort #4 am: 28. März 2013, 15:32:49 »
Liebe Illi,

dann wünsche ich Dir sehr viel Spaß und Erholung im Urlaub.
Bei uns ist dieses Jahr wohl nicht mal ein kleiner drin...
Was nimmst Du denn für Bücher mit ?

Ich lese immer noch dieses Buch :
[isbn]3431038409[/isbn]

Aber ich denke, das ich es Ostern beenden werde. Ich finde es einfach nur gut.
Danach werde ich mal wieder etwas leichtes herauskramen.
Vielleicht Nancy Atherton mit Tante Dimity ( leider habe ich nach den Teilen 1-4 nur Teil 14 ungelesen hier :nixweiss1:)

Ostern wird komplett mit Familienbesuche verbracht ( wir bekommen besuch, gehen aber auch zu meinen Leuten, wo wir uns verwöhnen lassen dürfen  :->)
Bin gespannt, ob es weiße Ostern gibt...

Dir und Deiner Familie alles Gute
und auch allen anderen schöne Feiertage

Liebe Grüße
Nicki

Offline Loomis

  • Kaminkehrer
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 303
Re: Am grünen Donnerstag :)
« Antwort #5 am: 28. März 2013, 16:43:51 »
Hallo illi,

viel Zeit habe ich grad nicht zum Antworten, weil ich heute rechtzeitig Feierabend machen will. ABer ich schreib zumindest schon mal, was ich lese:

[isbn]344226846X[/isbn]

Sprich ich bin endlich wieder zurück in Westeros! Ach, Inge, ich hoffe Du liest das jetzt auch, was ich hier schreibe! Ich kann Dir da echt nicht genug danken, dass Du mir diese Serie so ans Herz gelegt hast. Es wird immer besser! Gerade hatte Arya ihren (ersten?) Wolfs"traum". Sprich Nymeria ist nicht weit und ich bin gespannt, wann Arya kapiert, was diese Träume zu bedeuten haben und wann und wo und wie sie sich wieder sehen. Am liebsten würde ich nur die Arya-Teile lesen, aber auf der anderen Seite kam direkt danach ein Tyrion-Teil und wenn ich das lese, will ich nicht weg von ihm und so weiter und so weiter! Das ist und bleibt einfach ganz und gar meine Fantasy-Serie!!!

Da passt mein Buch dazu:
[isbn]0553841122[/isbn]

Ich finde es immer noch super. Allerdings habe ich etwas Angst, dass ich danach ewig warten muss, bis es weiter geht, denn Band 6 ist ja noch lange nicht fertig geschrieben.
Ich lese gerade:Danach:Lieblingsautoren:
Joe Haldeman - Der ewige KriegDavid Eddings - Zauber der SchlangeKarl Edward Wagner, Michael Moorcock, Tobias O. Meißner, David Gemmell

Offline illi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 748
Re: Am grünen Donnerstag :)
« Antwort #6 am: 28. März 2013, 17:32:14 »
Hallo illi!

Ich habe nach laaaaaanger Pause wieder zur Vampire Academy gegriffen. Band 1+2 hatte ich damals in einem Rutsch gelesen, aber Band 3 konnte mich dann irgendwie nicht so fesseln, was vielleicht daran gelegen haben kann, dass ich damals zu Besuch bei meiner Schwester war. Und nach einigen Tagen war das dringende Bedürfnis nicht mehr da, jetzt und sofort wissen zu müssen, wie es mit Rose und Dimitri weitergeht. Das hat sich dann bis jetzt hingezogen.

[isbn]978-3802582035[/isbn]


Allerdings habe ich im Vorfeld Band 1+2 nochmal als Hörbuch gehört und bin dann mit Band 3 wieder eingestiegen. Das war auch wirklich nötig, denn ich kannte zwar noch die grobe Handlung, aber mir sind doch einige Charaktere abhanden gekommen und auch die Zusammenhänge habe ich irgendwie durcheinander geworfen.
Und jetzt habe ich noch exakt 2 Kapitel im 3. Band, dann kann ich mit dem 4. weiter machen. Und die Chancen, dass ich das auch genauso tun werde, stehen gut   :->. Auch wenn ich ja zu den Menschen gehöre, die sich absichtlich gerne mal selbst spoilern und schon mal spicken, um was es in den weitern Bänden so geht. Und das Rose und Dimitri getrennt werden.. nun, das ist zwar auf der einen Seite ein großer Ansporn um zu lesen, auf der anderen Seite hemmt es mich aber auch ein wenig. Denn eigentlich will ich das ja gar nicht, dass es soweit kommt.  :wuschig:

Spannende Wochenendpläne habe ich nicht. Ich werde einfach faulenzen, denke ich. Mit Ostern habe ich nichts am Hut, das interessiert mich wenig. Und ich werde auch die familiären Tätigkeiten soweit es geht einschränken. Will heißen: Ich werde wohl mal meine Oma besuchen, aber das war es dann auch schon. Viel Familie auf einem Haufen heißt in der Regel auch nur viel Theater zu haben. :-/

Ich denke, ich werde lesen, die Katzen kuscheln und lesen. Vielleicht noch die eine oder andere Folge von Breaking Bad schauen. Oder wenn es mich ganz arg überkommt und ich ne Portion Männer in Uniform brauche, mir nochmal die Folgen von Over There ansehen.  :a0301:

Soviel also zu meinem Osterwochenende in diesem Jahr.

LG Vanessa

P.S. Türkei hört sich im Moment gerade recht verlockend an. Auch wenn es eigentlich kein Ferienziel von mir wäre. Euch wünsche ich dennoch ganz viel Spaß und Erholung!

Hallo liebe Vanessa,

alle Romane um und mit Vampiren meide ich im Moment (eigentlich schon eine ganze Weile :->), wahrscheinlich hatte ich eine Überdosis und leider hat es sich immer und immer alles wiederholt und wurde langweilig und vorhersehbar. Ich wünsche dir trotzdem noch viel Spaß beim Lesen und wenn du den Anschlußroman schon liegen hast, ist doch alles wunderbar.
Sei unbesorgt, ich spoiler mich auch IMMER wieder, leider ist das schon zur Macke von mir geworden :dong:, die letzten Seiten als erstes zu lesen :ausrast:.

Ja, die liebe Familie (*pst* man kann sie sich nicht aussuchen :) ).....auch ein Grund, warum wir meistens über Ostern "abhauen". Das soll nicht heißen, dass ich meine Familie nicht mag, aber zum Erholen sind sie nicht wirklich gut geeignet :doof:

Die Türkei ist denkbar gut für die Zwecke, die es erfüllen soll  :-> bisschen Sonne, gutes Essen, bisschen Wellness und viiiiiiiiele Lesestühle :->

Ja, Katzenkuscheln kann ich in der einen Woche leider nicht :heul: :heul: :heul:, aber ich muss ihnen auch mal ein bisschen Freiraum geben. Ich wünsche dir bei deinen Osterplänen viel Entspannung, aber vorher musst du mich noch über "Breaking Bad" und "Over There" aufklären.
Wieder soetwas, was an mir vorbei gegangen ist ?

LG  illi

Offline illi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 748
Re: Am grünen Donnerstag :)
« Antwort #7 am: 28. März 2013, 17:39:52 »
Hallo illi,

viel Zeit habe ich grad nicht zum Antworten, weil ich heute rechtzeitig Feierabend machen will. ABer ich schreib zumindest schon mal, was ich lese:

[isbn]344226846X[/isbn]

Sprich ich bin endlich wieder zurück in Westeros! Ach, Inge, ich hoffe Du liest das jetzt auch, was ich hier schreibe! Ich kann Dir da echt nicht genug danken, dass Du mir diese Serie so ans Herz gelegt hast. Es wird immer besser! Gerade hatte Arya ihren (ersten?) Wolfs"traum". Sprich Nymeria ist nicht weit und ich bin gespannt, wann Arya kapiert, was diese Träume zu bedeuten haben und wann und wo und wie sie sich wieder sehen. Am liebsten würde ich nur die Arya-Teile lesen, aber auf der anderen Seite kam direkt danach ein Tyrion-Teil und wenn ich das lese, will ich nicht weg von ihm und so weiter und so weiter! Das ist und bleibt einfach ganz und gar meine Fantasy-Serie!!!

Morgen und übermorgen will ich eine große Putzorgie starten, damit das Haus einigermaßen vorzeigbar ist, wenn Nadine sich als Katzensitterin für die kommende Woche einnistet. Für mich selbst geht es ab Sonntag dann endlich, endlich in den Schnee  :-) Ja, ihr habt richtig gelesen, ich habe noch nicht genug von der Kälte und fahre deshalb in die Berge zum Skifahren und zwar nach Südtirol. Mit der kompletten Sippe. Mein Papa wollte seine 80sten Geburtstag nicht feiern. Musste er aber, allerdings kleiner als ursprünglich mal gedacht. Das Geld das er da gespart hat, steckt er nun in einen Skiurlaub mit allen Kindern, Schwiegerkindern und Enkeln. Wir sind insgesamt 15 Leute und haben eine komplette Frühstückspension für uns...okay, ein Zimmer wäre noch frei, aber das wollte die Wirtin wohl niemandem antun :-) Und ja, mein Papa fährt noch Ski, viel und lang und schnell! Sein erklärtes Ziel ist es, die ganze Familie auf die Ski gestellt zu haben und alle mit dem Skifieber angesteckt zu haben. Wird vermutlich klappen. Die "Kleinen" (zwischen 4-9) fahren jetzt zum ersten Mal dann selbst so richtig mit, so mit Skikurs und allem drum und dran. Ach, es dürfte schon Sonntag sein.

So, jetzt muss ich aber weiterschaffen. Wir lesen uns aber bestimmt morgen und am Samstag nochmal.

LG
Kathrin

Liebe Kathrin,

boah, ich finde es fantastisch, dass deine komplette Familie auf Urlaub fährt, ich stelle mir das wunderbar vor (auch wenn ich es im Moment nicht gebrauchen könnte) mit so vielen Leuten zu verreisen :applaus1: :applaus1: :applaus1:. Ich wünsche dir viel Spaß, vielleicht hin und wieder ein bisschen Ruhe zum Lesen, mindestens einen richtig guten Apres Ski-Abend mit Cocktails und Aua am nächsten Morgen (dann war es ein guter Abend  :->), heile Knochen am Ende des Urlaubs und viele gute Pisten.

Dein Buch habe ich auch im Regal stehen, aber ich komme nicht daran, habe einfach keine Lust darauf, aber vielleicht wird es mal bald was. Dir wünsche ich jedenfalls noch viel Freude dabei :kuss2:.

Die Putzorgie steht mir auch noch bevor, meine Katzenmama schwingt zwar auch schon zwischendrin mal den Staubsauger, aber mir ist und bleibt es unangenehm, eine schmutzige Bude zu übergeben.

Liebes, komm wieder heil nachhause und hab viel Spaß beim Familientreffen :knuddel:
LG  illi

Offline illi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 748
Re: Am grünen Donnerstag :)
« Antwort #8 am: 28. März 2013, 17:49:19 »
Huhu illi und Ihr lieben Anderen,  :->

bei mir ist noch nicht Wochenende resp. Ostern eingeläutet, denn ich muss noch bis 17 Uhr arbeiten; - aber dannnnn habe ich Urlaub bis zum 07.04.  :yahoo1: Fahre zwar nicht weg, werde aber mit den Mädels einiges an Freizeitaktivitäten (wie z.B. Schwimmen oder Zoo oder so) unternehmen.

Derzeit lese ich das hier:

[isbn]978-3442478101[/isbn]

Es ist traurig schön und ich muss immer mal wieder mit einem Kloß im Hals kämpfen oder gar ein Taschentuch zücken...  :tempo:
Mehr will ich nicht verraten... - aber es lohnt sich (3/4 habe ich bisher gelesen).

@illi: Viiiieeeel Spaß mit "Das Haus in der Löwengasse"... - hat mir seeehr gut gefallen!  :schmacht:

@Katrin: Freu mich, dass Dir "Winterfell" so gut gefällt. Ich werde höchstwahrscheinlich die Serie nicht weiterlesen. Irgendwie ist Fantasy dann doch nicht so mein Genre.  :kopfkratz:

@Vanessa: Jetzt kann ich mir auch was unter "Vampir Academy" vorstellen... - ist wohl auch nicht so ganz meins!  :rotwerd:

Dir (illi) und Katrin wünsche ich schonmal vorsorglich schöne Ferien! Mich würde es wohl auch eher in die Türkei ziehen... denn von Schnee habe ich defnitiv die Nase voll.  :meckern:

Liebe Grüße
Sandra

Liebe Sandra,

wenn ich aus dem Türkenland zurück bin, werde ich eine besonders große Buchhandlung besuchen müssen, um all die tollen Bücher (auch wenn sie traurig sind) zu kaufen, weil ich nicht mehr bestellen werde (beim A......). Wir haben festgestellt, dass die Lieferzeiten unglaublicherweise mittlerweile bei sechs bis zehn Tagen liegt (kein Einzelfall, ist mir jetzt schon das zweite Mal passiert :wuschig:) .
Auf der kaufliste steht dein Buch schon...... weisst du ja :funkey:
Ich wünsche dir trotz der vielen  :tempo: viel Lesefreude und bei deinem Lesetempo, bist du wahrscheinlich heute abend schon am nächsten Buch ( auch dabei viel Spaß :dance:)

Obwohl wir hier keinen Schnee mehr haben und die Sonne fast  jeden Tag scheint, geht mir das Wetter gehörig auf die Nerven. Ich brauche auch keine 30 Grad, sondern einfach nur leichten zartwarmen Wind, so dass ich wenigsten Shirts anziehen kann :->

LG  illi, die sich total auf die Post freut :ausrast:

Offline illi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 748
Re: Am grünen Donnerstag :)
« Antwort #9 am: 28. März 2013, 17:57:42 »
Liebe Illi,

dann wünsche ich Dir sehr viel Spaß und Erholung im Urlaub.
Bei uns ist dieses Jahr wohl nicht mal ein kleiner drin...
Was nimmst Du denn für Bücher mit ?

Ich lese immer noch dieses Buch :
[isbn]3431038409[/isbn]

Aber ich denke, das ich es Ostern beenden werde. Ich finde es einfach nur gut.
Danach werde ich mal wieder etwas leichtes herauskramen.
Vielleicht Nancy Atherton mit Tante Dimity ( leider habe ich nach den Teilen 1-4 nur Teil 14 ungelesen hier :nixweiss1:)

Ostern wird komplett mit Familienbesuche verbracht ( wir bekommen besuch, gehen aber auch zu meinen Leuten, wo wir uns verwöhnen lassen dürfen  :->)
Bin gespannt, ob es weiße Ostern gibt...

Dir und Deiner Familie alles Gute
und auch allen anderen schöne Feiertage

Liebe Grüße
Nicki

Hallo liebe Nicki,

danke schön, und ja, wir werden es uns gut gehen lassen. Wobei ich das auch zuhause schaffen würde, aber meine Männer wollen SHOPPEN gehen :wuschig: :wuschig:, somit habe ich viel Zeit zum lesen :wieher:.
Mein halber Koffer ist mittlerweile mit Büchern voll (naja, nicht ganz, aber fast), in solchen Fällen überlege ich manchmal, dass ein Kindle schon praktischer wäre :->, die Titel kann ich dir nachreichen (bin grad auf Arbeit und habe nicht alle bei der Hand).

Dein Buch steht seit letzter Woche schon auf meiner Kaufliste, dir wünsche ich ein großes Lesevergnügen dabei.

Ich hoffe, dass es nicht schneit, weil es langsam wirklich reicht. Man könnte meinen, dass wir kurz vor der nächsten Eiszeit stehen :umfall:

Ich wünsche dir und deiner Familie viel Spaß mit der Familie an Ostern.

LG  illi

Offline illi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 748
Re: Am grünen Donnerstag :)
« Antwort #10 am: 28. März 2013, 18:00:41 »


Da passt mein Buch dazu:
[isbn]0553841122[/isbn]

Ich finde es immer noch super. Allerdings habe ich etwas Angst, dass ich danach ewig warten muss, bis es weiter geht, denn Band 6 ist ja noch lange nicht fertig geschrieben.

Hallo Loomis,

du liest in der englischen Version? Machst du das oft und welche Erfahrung hast du gemacht?
Sind die Originalversionen besser oder gibt es auch gute deutsche Übersetzungen?

Die langen Wartezeiten in Serien finde ich mittlerweile echt ätzend, sie nimmt mir echt den lesespaß.

LG  illi

Offline Vanessa

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 436
Re: Am grünen Donnerstag :)
« Antwort #11 am: 28. März 2013, 19:38:14 »

Hallo liebe Vanessa,

alle Romane um und mit Vampiren meide ich im Moment (eigentlich schon eine ganze Weile :->), wahrscheinlich hatte ich eine Überdosis und leider hat es sich immer und immer alles wiederholt und wurde langweilig und vorhersehbar. Ich wünsche dir trotzdem noch viel Spaß beim Lesen und wenn du den Anschlußroman schon liegen hast, ist doch alles wunderbar.
Sei unbesorgt, ich spoiler mich auch IMMER wieder, leider ist das schon zur Macke von mir geworden :dong:, die letzten Seiten als erstes zu lesen :ausrast:.

Ja, die liebe Familie (*pst* man kann sie sich nicht aussuchen :) ).....auch ein Grund, warum wir meistens über Ostern "abhauen". Das soll nicht heißen, dass ich meine Familie nicht mag, aber zum Erholen sind sie nicht wirklich gut geeignet :doof:

Die Türkei ist denkbar gut für die Zwecke, die es erfüllen soll  :-> bisschen Sonne, gutes Essen, bisschen Wellness und viiiiiiiiele Lesestühle :->

Ja, Katzenkuscheln kann ich in der einen Woche leider nicht :heul: :heul: :heul:, aber ich muss ihnen auch mal ein bisschen Freiraum geben. Ich wünsche dir bei deinen Osterplänen viel Entspannung, aber vorher musst du mich noch über "Breaking Bad" und "Over There" aufklären.
Wieder soetwas, was an mir vorbei gegangen ist ?

LG  illi

Huhu illi!

Ja, das mit dem Überfluss an Vampiren kann ich nachvollziehen. Den hatte ich auch. Eigentlich habe ich ihn immer noch. Daher freue ich mich, wenn es mal ein bißchen was anderes gibt. Und hier sind die Vampire definitiv anders. Es gibt die Moroi, die Dhampire und die Strigoi - und die Menschen  :zwinker:. Allerdings ist es nicht so zuckersüß wie Twilight und auch nicht so sexlastig wie Lara Adrian oder dergleichen. Es ist keine Liebesgeschichte im eigentlichen Sinn, oder besser: Sie läuft eher im B-Plot, denn vordergründig geht es ja um die Gemeinschaft, in der die Dhampire, Moroi und Strigoi leben. Nett ist natürlich, dass die Liebe zwischen Rose und Dimitri eigentlich gar nicht sein darf. Romeo und Julia lassen grüßen  :wuschig:.

Aber es ist ja gut, dass wir nicht alle das gleichen lesen mögen, dann hätten wir ja nichts mehr zu quatschen. Nora Roberts lese ich hin und wieder auch mal - allerdings nicht mehr als einen oder zwei Romane im Jahr, mit möglichst großem zeitlichen Abstand. Das ist mir dann auf die Dauer wirklich zu seicht. Was nicht heißen soll, dass ich seichtem grundsätzlich abgeneigt bin. Ich stehe dann aber eher auf Jana Voosen, die schreibt zwar auch seicht, ist aber vom Humor her eher auf meiner Wellenlänge. Sie treibt es gerne mal auf die Spitze, um nicht zu sagen sie übertreibt eigentlich gerne und viel. Meiner Tante hatte ich sie mal wärmstens ans Herz gelegt (die liest leidenschaftlich gerne Susan Elizabeth Phillips) und die hat mich für recht idiotisch gehalten. Jana Voosen ist definitiv nicht ihr Humor.  :flirt:

Du bist übrigens nicht alleine damit, die letzte Seite als erstes zu lesen. Sobald ich mich in einem Buch für einen Charakter entschieden habe, muß ich wissen ob er am Ende glücklich sein wird oder nicht. Wie er letzten Endes dahin kommt, glücklich oder unglücklich zu sein, ist mir dann Überraschung genug. Und da ich ja grundsätzlich eigentlich keine Überraschungen mag, finde ich es auch nicht schlimm. Jedenfalls dann nicht, wenn ich gezielt danach suche.

He he - ich mag meine Familie auch. In kleinen und vor allem überschaubaren Dosen. Wir hatten jetzt erst wieder eine Familienfeier, da sind dermaßen die Fetzen geflogen... Ich werde es nie verstehen, wieso Menschen meinen, Familienfeiern seien dazu da, um wie auch immer gelagerte Meinungsverschiedenheiten auszudiskutieren. Bis aufs Blut, wenn es sein muß  :umfall:

"Breaking Bad" ist eine TV-Serie in der es um einen Chemielehrer an einer Highschool geht. Walter White ist so ungefähr der Inbegriff eines Chemielehrers. Bieder bis zum Anschlag, kleinkariert und total verliebt in die Chemie. Er ist seit vielen Jahren mit seiner Frau Skylar verheiratet, hat einen 16jährigen Sohn und erwartet seine Nachzügler-Tochter. Und dann bekommt er die Diagnose Lungenkrebs.
Durch mehr oder weniger dumme Zufälle (und extrem akuten Geldmangel und Sorge darüber, wie es nach seinem wohl in aller Bälde zu erwartenden Tod mit seiner Familie weiter gehen soll) kommt er auf die "schiefe Bahn" und wird zum Crystalmeth-Koch. Dem besten überhaupt. Und nun lebt er in der ständigen Angst a) zu sterben, bevor er seine Finanzen geregelt hat, b) das Skylar hinter seine neue "Berufung" kommt, dass ihn c) sein Schwager entlarvt, der bei der Drogenpolizei ein dicker Hund ist, und dann muß er sich auch noch gegen seinen Auftraggeber wehren, der will ihn nämlich los werden...

Ziemlich strange, die ganze Serie. Und recht "leise" irgendwie. Und auf eine wirklich schwarz-humorige Art lustig. Trifft ganz gut meinen Sinn für "seltsamen Humor".


"Over There" handelt von einer Truppe junger US-Soldaten, die in der ersten Folge in den Irak aufbrechen, um dort ihren Dienst zu versehen. Die Serie ist schon 2005 im TV gelaufen und hatte zu Beginn auch recht gute Quoten. Aber - so das was ich darüber in Erfahrung bringen konnte - sie ist wohl vielen Amis zu nah an der Realität gewesen, die leider weder glamourös ist, noch irgendwie heldenhaft. Die Serie schildert das Leben im Lager, zeigt was Soldaten während eines Einsatzes erleiden müssen, und sie zeigt auch, dass es auf der Gegenseite Menschen gibt. Die zwar anders "ticken" aber eben doch Menschen sind. Und das hat den Amis dann nicht mehr so geschmeckt und die Serie wurde nach der ersten Staffel eingestellt. Schade. Ich finde sie prima gemacht, und meiner Schwäche für Männer in Uniform kommt sie eben wirklich nach *seufz*. Netterweise gibt es natürlich auch einen neuen Lieblingsschauspieler: Eric Palladino. Er ist schon nicht schlecht in der Serie  :schmacht:.


Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
Ist wert, daß es zugrunde geht;
Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz, das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Am grünen Donnerstag :)
« Antwort #12 am: 28. März 2013, 22:33:53 »
Hallo Ihr Lieben,

@Illi: Schön das Du am Ball bleibst  :knuddel:. Dein Buch kenne ich leider nicht, aber zumindest die Schrifstellerin sagt mir etwas  :->.

@Vanessa: Die Reihe habe ich schon gelesen (eine der wenigen wo ich nicht mittendrin stecken geblieben bin). Die ersten Bände haben mir recht gut gefallen, aber irgendwann wollte ich eigentlich nur noch wissen, mit wem denn nun der Ritt in den Sonnenuntergang stattfinden wird. Ich glaube die letzten beiden Bände habe ich sogar teilweise quer gelesen  :rotwerd:. Von der Autorin habe ich aber noch zwei andere Serien begonnen und die gefallen mir besser.

So ganz habe ich mich an den Vampirbüchern noch nicht überlesen. Aber ich lese sie im Augenblick deutlich weniger. Dafür bin ich etwas im Dystopierausch.

@Kathrin: Eure Geburtstagsreise hört sich nach einer sehr schönen Idee an. Bei uns kann leider niemand Skifahren  :rotwerd: (liegt vielleicht daran, daß ich in Sport i.A. eher sehr unbegabt bin).
Welcher Band der Reihe ist das jetzt? Ich hätte den dritten Band mit Euch lesen sollen, jetzt habe ich irgendwie den Anschluß verlohren und habe die Befürchtung, daß ich nicht mehr weiterlesen werde.

@Sandra: Dein Buch klingt aber wirklich sehr dramatisch und traurig. Das hört sich nach einer Entscheidung Kind oder Mann an. Solche Bücher mag ich und dann auch irgendwie nicht.

Ich lese gerade dieses Buch:

Blinde Vögel von Ursula Poznanski

[isbn]3805250452[/isbn]

Noch bin ich nicht sehr weit in dem Buch. Deshalb kann ich auch noch nicht wirklich etwas zu dem Inhalt sagen, außer ... es gab zwei Leichen  :detektiv:. Die Bücher von dieser Autorin haben mir (zumindest die ich kenne), alle super gefallen und das wo es sich um eine deutsche Autorin handelt  :rotwerd:.

Mein Wochenende wird wahrscheinlich ein recht faules werden.  Morgen kommen Freunde zu uns zu Besuch und am Sonntag meine Eltern. Das Beste aber ist, daß ich noch nicht einmal Putzen muß, weil ich das schon am Dienstag erledigt habe. Es steht also meinem totalem Faulwochenende nichts im Weg  :dance:.

Liebe Grüße
Susanne

Offline Loomis

  • Kaminkehrer
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 303
Re: Am grünen Donnerstag :)
« Antwort #13 am: 29. März 2013, 23:00:17 »


Da passt mein Buch dazu:
[isbn]0553841122[/isbn]

Ich finde es immer noch super. Allerdings habe ich etwas Angst, dass ich danach ewig warten muss, bis es weiter geht, denn Band 6 ist ja noch lange nicht fertig geschrieben.

Hallo Loomis,

du liest in der englischen Version? Machst du das oft und welche Erfahrung hast du gemacht?
Sind die Originalversionen besser oder gibt es auch gute deutsche Übersetzungen?

Die langen Wartezeiten in Serien finde ich mittlerweile echt ätzend, sie nimmt mir echt den lesespaß.

LG  illi

Hallo illi!
Ich lese meistens schon auf deutsch, ein paar englische Sachen waren aber dabei: The Hobbit, Lord Of The Rings, The Dark Sun - The Prism Pentad, ein paar Bücher von Michael Moorcock, sowie Stories von Robert Howard, H.P. Lovecraft und E.A. Poe.

Meist lief mir das ganz gut rein, nur mit Poe tat ich mir auf englisch bisher schwer. Aber A Song Of Ice And Fire liest sich recht flüssig. Wobei ich natürlich auch viele Vokabeln nachschlagen muss, da es ja nicht gerade um Themen geht, die man im Schulenglisch behandelt hat.

Wie die deutsche Übersetzung von A Song Of Ice And Fire ist weiß ich nicht, ich habe sie nie gelesen. Es war bei mir einfach ein Bauchentscheidung, zumal die englischen Bücher in dem Fall nur einen Bruchteil gekostet haben. Ich habe es nicht bereut, ich finde es auf englisch gut.

Allerdings muss das halt jeder selbst entscheiden, ich gehöre nicht zu den Leuten die sagen "Du musst das im Original lesen", denn das liegt halt nicht jedem.  :smilie_les_0081:
Ich lese gerade:Danach:Lieblingsautoren:
Joe Haldeman - Der ewige KriegDavid Eddings - Zauber der SchlangeKarl Edward Wagner, Michael Moorcock, Tobias O. Meißner, David Gemmell

Offline illi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 748
Re: Am grünen Donnerstag :)
« Antwort #14 am: 30. März 2013, 14:46:07 »

 Netterweise gibt es natürlich auch einen neuen Lieblingsschauspieler: Eric Palladino. Er ist schon nicht schlecht in der Serie  :schmacht:.

Liebe Vanessa,

in dem Fall ist es wirklich gut, dass jeder seinen eigenen Geschmack hat :ausrast: :->, weil Eric Palladino finde ich so gar nicht *schüttel*, aber wenn er zu deinen Liebelingsschauspielern geworden ist, möchte ich ihn nicht maddig machen :knuddel:.

LG illi