Was ist eigentlich Unterhaltung?

  • 3 Antworten
  • 3892 Aufrufe

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3523
    • Buchrebellin
Was ist eigentlich Unterhaltung?
« am: 19. Mai 2007, 01:14:36 »
Hallo!

Der Bereich "Unterhaltung" mutet erstmal ein wenig merkwürdig an, denn eigentlich sollte man davon ausgehen, das alle Romane unterhalten sollten.  :flirt: Wir im Buchhandel nennen den Bereich, den wir hier eigentlich meinen, "allgemeine Belltristik". Im Prinzip ist es das Auffangbecken für alle Romane, die in keine andere Sparte passen.

Als Beispiel würde ich mal nennen:
Cecelia Ahern
Danielle Steel
Kristin Hannah
V.C. Andrews
Maeve Binchy
Maeve Haran
Marian Keyes
Barbara Wood, etc.

Einige Bücher dieser Autoren kann man auch in andere Genres einsortieren. Hannah schreibt zum Beispiel durchaus auch Liebesromane.

Alle diese Autoren schreiben vornehmlich Geschichten, die in der Gegenwart spielen (die Grenze würde ich da beim 1. Weltkrieg setzen - alles davor ist historisch), mit viel Dramatik, Intrigen, Verwicklungen, etc. Auf der anderen Seite zählen aber auch sicher die frechen Frauenromane, wie die von Marian Keyes, etc. dazu.
Wie gesagt, alles was nicht die typischen Genreattribute hat oder in welchen Romanen diese Attribute zu schwach sind, passen eigentlich hier rein.

Da ich der Meinung bin, dass sich zumindest momentan noch kein eigenes Klassikerboard lohnt, könnt Ihr dieses Board auch für die Klassiker benutzen, falls Bedarf besteht. Seht das Board einfach als ein "Unterhaltung/Sonstiges"-Board an!  :->

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Thomas Mullen: Darktown
Leigh Bardugo: Eisige Wellen
            als nächstes auf dem SUB
Leigh Bardugo: Lodernde Schwingen


Offline Lannie

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1186
    • The Viewfinder
Re: Was ist eigentlich Unterhaltung?
« Antwort #1 am: 21. Mai 2007, 16:32:24 »
Hallo Steffi,

hach, sehr schön! Noch ein Board, wo ich mich rumtreiben kann!  :->
Werd mich gleich mal an meine erste Rezi in diesem genre machen!

LG
Lannie
Liebe Grüße
Lannie aka Cait

The Viewfinder

kleinerbär

  • Gast
Re: Was ist eigentlich Unterhaltung?
« Antwort #2 am: 27. Juli 2007, 10:48:06 »
Hallo,

ich hab mal ne Frage:  :rollen:

Ich habe einige Bücher von Christopher Ross gelesen. Jetzt würde ich gerne wissen, ob die Bücher wohl hier in diese Kategorie passen. Ich würde ja fast dazu tendieren.

In meiner privaten Liste laufen die Bücher unter der Belletristik. Deshalb würde ich sie auch hier reinstellen.

Ich habe nämlich noch einige auf meiner Kaufliste.

Vielen Dank.

LG kleinerbär

Offline Weratundrina

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 44
Re: Was ist eigentlich Unterhaltung?
« Antwort #3 am: 07. Februar 2008, 19:59:13 »
 :heul: Ich hab immer noch nicht verstanden, was genau "Unterhaltung" jetzt ist.  :zwinker:

Gehört hier jetzt auch anspruchsvolles Zeitgenössisches rein oder kommt das dann eher zur Shakespeare & Company Untergruppe?  :kopfkratz: Ich glaube schon, oder? Da muss man vor dem Posten ja ganz schön grübeln...  :->
Viele Grüße,
Weratundrina