Aktuelles Lesefutter

  • 1412 Antworten
  • 303264 Aufrufe

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2850
    • SilkeS. SUB
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #135 am: 24. April 2007, 15:18:51 »
Hallo Siri!
Von Case habe ich ja mal Im Schatten des Herrn gelesen und fand ich extrem klasse
Bin ja mal gespannt, wie er Dir gefallen wird.

Mensch, Du liest momentan aber gerade wieder sehr schnell, oder kommt es mir nur sovor, da ich gerade etwas schneckenmäßig unterwegs bin...

Zitat
Na dann können wir ja gespannt sein wie Deine Ausbeute ausfällt und nichts verschweigen . Wir wollen alles wissen -ehm ich zumindest 
Ayey....

Gruß SilkeS.
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #136 am: 24. April 2007, 16:03:05 »
Hallo Ihr Lieben,

Mein Buch wurde zum Schluß noch ein wenig spannend, aber insgesamt nicht so wirklich berauschend.

@Siri: Von Case habe ich noch Im Schatten des Herren auf meinem SUB. Bestimmt werde ich es irgendwann noch einmal lesen.

@Uschi: Victim wollte ich jetzt auch relativ bald lesen. Wenn es dann auch nicht so ganz blutrünstig ist, ist es ja noch besser  :->. Ich hoffe das Buch gefällt Dir! Mach Dir wegen der Rezi bloß keinen Streß, ich kann es ja auch schon vorher lesen. Ich komme im Moment ja auch überhaupt nicht zum Rezi schreiben.

@Silke: Dermit ist ja nicht so meins. Ich habe jetzt schon einige Bücher von Ihr gelesen. Aber meistens finde ich sie schon etwas langatmig. Aber wenn Dir Dein Buch gefällt, um so besser.

Liebe Grüße
Susanne

Offline Siri

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 536
    • http://fotoalbum.web.de/gast/sirilaut/Max
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #137 am: 24. April 2007, 16:57:21 »
Hallöchen !

Nein Silke ich lese nicht wieder mal schnell. Das andere Buch wanderte ins Regal zurück bzw. geb ich dann weiter. Das war so gar nicht meins .

Zum Buch :
Aber das jetzige Buch fesselt Einem echt von der ersten Seite an und wie bewegend und authentisch von der Entführung erzählt wird (aus der Sicht des Vaters , noch so ein Pluspunkt) einfach erstklassig . Die Gefühle der Familie usw.
Spannend wird es sicher noch mehr da es ja auch der Klappentext verspricht , wobei es auch so schon spannend ist .
Gesteigert wird das mit dem Medienrummel  auch noch , das der Vater selber Reporter ist .
Bislang ein Buch das ich nur empfehlen kann *wink zu Susanne , Uschi * und es ist nicht brutal liebe Susanne.

Soderle dann will ich mal schnell meine restliche Hausarbeit erledigen .

Liebe Grüße Siri
Wer in der Zukunft lesen will, muß in der Vergangenheit blättern.
(André Malraux )

Offline uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3487
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #138 am: 24. April 2007, 20:33:59 »
Hallo Susanne,

da bin ich mal gespannt, ob dir das Buch auch so gut gefällt! Ich habe jetzt erst einmal ein LR *winkt zu Siri*, hoffentlich können mich "Die Prinzen von Irland" so einigermaßen fesseln, ich habe nämlich eigentlich gar nicht so viel Lust auf das Buch  :rotwerd:.

@ Siri - Aha, ich sehe schon, du willst uns wieder verführen  :rollen:, von Case habe ich bisher überhaupt noch nichts gelesen.

Liebe Grüße  :winken:
Uschi
Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)

Offline Siri

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 536
    • http://fotoalbum.web.de/gast/sirilaut/Max
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #139 am: 24. April 2007, 20:52:53 »
Juhu Uschi !
Sei Du mal ganz still ja ?!
Du verführst mich ja schon wieder mit deinem unterschlagenen Buch , da ist so ein kleiner Verführungsversuch doch wirklich harmlos und wenn ihr bis Juli wartet kriegt ihre es auch als TB .

Auf die LR morgen freu ich mich schon, wobei ich ja heute schon anfange und Du bist schuld , da ich ja reinlinsen musste für die Einteilung . OK das hat dann freundlicher Weise der Author übernommen  :-)
Mein letzter Histo ist auch schon eine Weile her und Morgen komme ich erst am Spätnachmittag groß zum lesen .

Liebe Grüße und bis zur LR
Siri
Wer in der Zukunft lesen will, muß in der Vergangenheit blättern.
(André Malraux )

Offline uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3487
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #140 am: 24. April 2007, 21:19:30 »
Hallo Siri,

Zitat
Sei Du mal ganz still ja ?!
Du verführst mich ja schon wieder mit deinem unterschlagenen Buch , da ist so ein kleiner Verführungsversuch doch wirklich harmlos und wenn ihr bis Juli wartet kriegt ihre es auch als TB .

Ja, ja, ich bin schon mucksmäuschenstill  :-)

Zitat
Auf die LR morgen freu ich mich schon, wobei ich ja heute schon anfange und Du bist schuld , da ich ja reinlinsen musste für die Einteilung . OK das hat dann freundlicher Weise der Author übernommen
Mein letzter Histo ist auch schon eine Weile her und Morgen komme ich erst am Spätnachmittag groß zum lesen .

Ich habe noch ein paar Seiten von meinem aktuellen Buch zu lesen (LiRo), aber vielleicht schaffe ich danach doch noch ein paar Seiten, um wenigstens festzustellen, ob mir das Buch liegt.

Bis auf bald
Uschi
Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #141 am: 28. April 2007, 13:17:26 »
Hallo Zusammen,

So, ich versuche es noch einmal mit Kate Pepper. Aber ich denke es ist wirklich defenitiv mein letztes Buch von ihr, wenn es mir wieder nicht so gut gefällt (wenn ich denn standhaft bleibe  :gr:).

[isbn]3499244306[/isbn]

Die Rezis bei amazon versprechen ja nicht wirkliche Spannung, aber das heißt häufig zum Glück nichts.


Liebe Grüße
Susanne
« Letzte Änderung: 09. September 2008, 13:39:13 von Susanne »

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2850
    • SilkeS. SUB
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #142 am: 30. April 2007, 08:11:15 »
Hallo Zusammen!

@Susanne:


Mit dem Buch liebäugel ich auch schon.
Was gefällt Dir denn nicht an Kate Pepper?
Ich habe ja von ihr die 7 Minuten zu spät gelesen, war hier aber nur von dem Ende ziemlich enttäuscht...


Ich lese gerade



Patrick Redmond: Das Wunschspiel
[isbn]3442451353[/isbn]

Das inzwischen dritte Buch, was ich von dem Autoren lese und auch dieses begeistert mich wieder von Anfang an.

Der Autor schafft es einen psychologischen Spannungsbogen aufzubauen, der einen absolut fesselt und man würde das Buch am liebsten in einem Rutsch durchlesen.

Gruß SilkeS.
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline ClaudiC

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #143 am: 30. April 2007, 09:31:52 »
Hallo Silke,
"Das Wunschspiel" habe ich auch vor einiger Zeit gelesen und fand es wirklich klasse. Ich verbinde mit diesem Buch immer



Kennst du das schon? Solltest du auch unbedingt lesen, wenn dir das Wunschspiel gefallen hat.

LG
ClaudiC

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3522
    • Buchrebellin
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #144 am: 30. April 2007, 09:32:48 »
Hallo Susanne!

Muss Dir recht geben. Ich habe "5 Tage im Sommer" von Pepper gelesen und fand es einfach total doof. Ich möchte der Autorin jedoch auch noch mal eine Chance geben und habe die anderen zwei Bücher von Ihr auf dem SUB. Eigentlich können die nicht auch so doof sein. Ansonsten zweifel ich am Geschmack der Leute, denn die verkauft sich wie geschnitten Brot.

Hier mal meine Rezi zu "5 Tage im Sommer" aus der Bücherkiste:

Ein wirklich belangloses und meines Erachtens nach sehr schlecht geschriebenes Buch. Die Autorin geht in diesem sowieso schon eher dünnen Buch viel zu wenig auf den Fall ein. Viel mehr beschreibt sie alles so detailliert, das man erwartet gleich noch die Blümchen auf dem Toilettenpapier der Parkers zu sehen. Hier wird z.B. nicht einfach  nur gekocht, nein, da werden "Brokkoliröschen, Paprika und Möhren in einem Regenbogen arrangiert". Und das habe ich mir jetzt nicht ausgedacht.
Hinzu kommt das der Fall einfach absolut abstrus ist. Wie in Gottes Namen kommt der FBI Profiler auf die Idee bereits nach wenigen Stunden eine normale Vermisstenanzeige (von der es in Amerika wohl hunderte gibt) mit einem Fall in Verbindung zu bringen, der sieben Jahre zurückliegt? Es gibt absolut keine Anzeichen dafür.
Das Ende ist dann zudem auch noch ziemlich halbgar und unspannend und die Enthüllung des Täters ist meiner Meinung nach ein Witz. Der Roman hätte vielleicht noch ein gutes Drama sein können, aber Kate Pepper ist dafür einfach nicht eindringlich genug. Sie entscheidet sich einfach nicht. Schreibt sie einen Thriller um einen Serientäter oder will sie bis ins kleinste Detail den Schmerz einer Familie darstellen?
Ich für meinen Teil werde kein weiteres Buch von Kate Pepper lesen.


Ich hab dem Buch eine 4- gegeben. Und war echt sauer über das Buch. Deswegen wollte ich eigentlich nie wieder eins von ihr lesen! *G*

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Thomas Mullen: Darktown
Leigh Bardugo: Eisige Wellen
            als nächstes auf dem SUB
Leigh Bardugo: Lodernde Schwingen


Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #145 am: 30. April 2007, 09:54:53 »
Hallo Zusammen,

@Silke: Habe wir das Buch sieben Minuten zu spät nicht sogar zusammen gelesen?  :kopfkratz:. Aber ich kann mich auch irren. Auf alle Fälle fand ich das Buch und vor allem den Schluß richtig schlecht. Aber zumindest hat sich das Buch sehr flüssig gelesen.

@Steffi: Was mich an den Büchern von ihr stört, ist einfach, daß so viele Sachen so konstruiert sind und so absolut unglaubwürdig. Hier in diesem Buch fängt es schon damit an (dieser Spoiler passiert ziemlich am Anfang und steht auch so weit ich mich erinnere schon in der Inhaltsangabe)
das die Hauptperson so ziemlich zu Beginn aus unerfindlichen Gründen, erzählt, daß sie nicht ihre Schwester, sondern ihre Mutter ist. Das eigentliche erzählen dieser Tatsache fand ich nicht so schlimm, sondern der Zeitpunkt. So, wir haben gerade gegrillt und pumps ohne Vorankündigung:"Ich bin Deine Mutter".

Auch wird im Augenblick ein Täter ins Auge gefaßt so auf Seite 200, wo ich nur den Kopf schüttel kann. Was für eine bescheuerte Idee und wenn es denn auch noch der Täter ist, dann   :wah:. Aber ich werde es sehen.
Zumindest liest sich das Buch sehr flüssig, aber das war bei den anderen Büchern dieser Schriftstellerin auch schon und das ist auch der Grund warum ich mich doch immer wieder zu dem Kauf dieser Bücher verführen lasse.
Wenn sich das Buch aber jetzt so entwickelt, wie ich denke ... kann ich Dir nur raten die Finger davon zu lassen. Dann ist es nämlich wirklich nur einfach total konstruiert und absolut unrealistisch. Aber ich werde eine Rezi schreiben wenn ich es ausgelesen habe.
Soweit ich mich erinnere fand ich 5 Tage im Sommer noch um einiges besser als 7 Minuten zu spät. Aber da kann mich mein Hirn auch ein wenig im Stich lassen. Über 7 Minuten zu spät habe ich mich am Schluß auch nur noch geärgert.

@ClaudiC: Die Prüfung fand ich auch einfach Klasse, so richtig Fingernägelknabbernd. Hast Du von dem Schriftsteller schon mehrere Bücher gelesen? Sind sie alle so? Ich habe nämlich noch ein zwei auf meinem SUB von ihm.
Wieso verbindest Du mit dem Wunschspiel die Prüfung? Ich habe das Wunschspiel nämlich noch nicht gelesen  :->.

Liebe Grüße
Susanne

Offline ClaudiC

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #146 am: 30. April 2007, 10:05:46 »
Hallo Susanne,
nein, leider kenne ich auch nur die Prüfung von Wilson. Welche hast du denn noch auf deinem SUB. Ich hätte nämlich Lust, mir noch eins von ihm zu kaufen, dann könnten wir zusammen lesen.
So richtig ähnlich sind sich Wunschspiel und Prüfung nicht - beide spielen eben an einer Schule. Es ist eben einfach so, dass mir bei Nennung des einen immer auch das andere Buch einfälllt. Gleiches Genre, gleicher Handlungsort - viel mehr Verbindungen gibt es eigentlich nicht.

LG
ClaudiC

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2850
    • SilkeS. SUB
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #147 am: 30. April 2007, 10:08:26 »
Hallo zusammen!

@ClaudiC
Nein, die Pr[fung habe ich noch nicht gelesen, werde es mir aber mal notieren.

Susanne
Zitat
: Habe wir das Buch sieben Minuten zu spät nicht sogar zusammen gelesen?  
Stimmt, kann sein, jetyt wo Du es sagt...


Gru- SilkeS.
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #148 am: 30. April 2007, 10:36:15 »
Hallo Claudi,

Auf meinem SUB liegen noch: Der Spezialist und die Kommission. Die Bücher habe ich mir nach meiner Begeisterung von "der Prüfung" direkt angschafft, weil ich sie eigentlich dann sofort lesen wollte. Was jetzt aber auch schon fast zwei Jahre her ist. Wenn wir sie zusammen lesen würden, daß wäre natürlich super.

Liebe Grüße
Susanne

Offline ClaudiC

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #149 am: 30. April 2007, 10:45:10 »
Die Kommission hat mich vom Klappentext her nicht so sehr gereizt, aber den Spezialisten habe ich mir gleich mal bei buchticket bestellt. Ich melde mich, wenn es da ist. Oder nee, ich stelle gleich mal einen Vorschlag ins Leseruden-Forum. Vielleicht mag ja noch jemand mitlesen.

LG
ClaudiC