Aktuelles Lesefutter

  • 1412 Antworten
  • 281101 Aufrufe

Offline uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3486
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #645 am: 14. Juli 2008, 11:26:27 »
Hallo Meike,

ich habe dazu schon eine Rezi gefunden, dieses Buch scheint diesmal doch etwas anders zu sein, da verschiedene Zeitebenen in die Story eingebaut sind. Guckst du mal hier, da kannst du alles genau nachlesen:

http://www.dooyoo.de/belletristik/the-bone-garden-tess-gerritsen/1124012/

Liebe Grüße
Uschi
Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)

Offline Meike

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 900
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #646 am: 14. Juli 2008, 14:38:29 »
Hallo Uschi,
danke für den Link  :-B
Ich dachte mir schon sowas, also hat das Buch etwas Zeit und ich warte erstmal auf eure Rezis  :->

Liebe Grüße,
Meike
"Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich"
Tschingis Aitmatov

Ich lese gerade:
"Seal Team 12 - Aus dem Dunkeln" Marliss Melton

Offline Marmotte

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 193
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #647 am: 16. Juli 2008, 09:30:14 »
Guten Morgen zusammen,

Endlich mal wieder ein neues TB aus einer meiner absoluten Lieblingsserien:


[isbn]0312997922[/isbn]

Klappentext:
Meg Langslow never thought that moving into a new home with her fiancée would be easy. But a Virginia basement full of arctic penguins? And a dead body? That’s just bad manners…from Meg and Michael’s perspective, at least. As for Meg’s father, he took in the penguins as a favor to the bankrupt Caerphilly Zoo, where they’re set to return just as soon as the zoo’s fundraising efforts pay off. Problem is that the zoo-keeper himself has gone missing—and only the animals know the truth about his whereabouts. Now it’s up to Meg to find out more about her DOA houseguest…before the ice melts on this very cold case.

Irgendwie ist das erste Drittel des Buches schon wieder vorbei, ich habe mich bislang köstlich amüsiert und kann es kaum erwarten, heute abend weiterlesen zu dürfen. Donna Andrews ist die einzige, die ich kenne, die es schafft in Sachen Humor in die Nähe von Charlotte MacLeod zu kommen.
Für die Nicht-Englisch-Leser unter uns: Band 1 ist auf Deutsch erschienen, Band 2 folgt jetzt im August und Band 3 dann nächsten Februar.

Lieben Gruß,
Marmotte

Offline AnjaB

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 590
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #648 am: 16. Juli 2008, 15:25:37 »
Hallo Marmotte,
na das hört sich ja wirklich gut an ...
Ab auf den Wunschzettel damit, in dt. natürlich  :->

LG Anja

Verliebte sehen sich an, Liebende blicken in die gleiche Richtung
Antoine de Saint-Exupéry

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2148
    • SilkeS. SUB
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #649 am: 17. Juli 2008, 08:05:56 »
Hallo zusammen!

Trotz abschreckener Rezi von Susanne habe ich mir das Buch trotzdem über ein Wanderbuchforum geliehen.

Gestern habe ich den ersten ABschnitt angelesen und kann bisher nur sagen, daß es sich flüssig liest.
Bisher habe ich nur 7 Minuten zu spät von der Autorin gelesen. Das Buch war zwar Story mäßig nicht unbedingt logisch, aber gut zu lesen und auch stellenweise sehr spannend.

Mal sehen wie ich es weiterhin finden werde.

Gruß SilkeS.
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline AnjaB

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 590
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #650 am: 17. Juli 2008, 11:47:44 »
Hallo zusammen,
 ich begebe mich auf sehr eigenartige Abwege ich lese:

Mord in Tarsis von John Maddox Roberts
[isbn]3442248086[/isbn]

Ein Fantasy-Krimi ist für mich etwas neues, spannendes.
Was mir am besten bisher gefällt, ist die Tatsache, das die Illustration auf dem Buchtitel zwei der Gestalten ziemlich genau wieder gibt. Leider ist der Krimianteil irgendwie ein wenig unausgegoren bisher, ich bin etwa in der Mitte des Buches und es sind mir irgendwie zuviele Figuren und alle kommen sie zu kurz ...
Aber es macht trotzdem Spaß weil es mal etwas ganz anderes ist als sonst.
LG AnjaB

Verliebte sehen sich an, Liebende blicken in die gleiche Richtung
Antoine de Saint-Exupéry

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3431
    • Buchrebellin
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #651 am: 17. Juli 2008, 12:37:56 »
Hallo!

Uschi, hast Du mittlerweile eigentlich den neuen Patterson gelesen?

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline ClaudiC

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #652 am: 17. Juli 2008, 12:58:01 »
Hallo Anja,
ja, das klingt wirklich spannend. Einen Fantasy-Krimi kannte ich bisher auch noch nicht. Ich bin mal auf deine abschließende Meinung gespannt.

Ich habe gestern mit meinem ersten SUB-Wettbewerbs-Buch angefangen:


[isbn]3499244810[/isbn]
Die sechsunddreißig Gerechten dieser Welt. Wie lange werden sie noch leben? Das weiß nur Gott - und diejenigen, die sie töten.

Ein uralter Papyrus mit einer Namensliste. Nach jahrelanger Suche im ägyptischen Wüstensand hält Sir Rodney ihn endlich in den Händen. Wenige Minuten später ist der Archäologe tot. Damit nimmt eine rätselhafte Mordserie ihren Lauf. Auf der ganzen Welt werden Menschen getötet, die bestimmte Namen tragen. Und nur David Shepherd kann das Morden stoppen. Denn er ist der Einzige, der die Namen kennt ...


Bisher gefällt es mir richtig gut. Es ist nicht so verwirrend. Bei vielen dieser Verschwörungs-Bücher blicke ich schon nach wenigen Seiten nicht mehr durch, weil so viele Namen und Jahrhunderte auftauchen.  :umfall:

LG
ClaudiC
« Letzte Änderung: 17. Juli 2008, 13:00:17 von ClaudiC »

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2148
    • SilkeS. SUB
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #653 am: 17. Juli 2008, 14:31:01 »
Hallo ClaudiC!

Ich habe gutes von dem Buch gehört. Bin gespannt, wie es Dir gefallen wird.

Gruß SilkeS.
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3486
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #654 am: 17. Juli 2008, 15:17:32 »
Hallo Steffi,

nein, leider nicht, ich komme nun nicht mal mehr mit meinen Neuerscheinungen nach, da ich in den letzten Monaten zu einer Leseschnecke mutiert bin. 
:heul:

Liebe Grüße
Uschi
Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3431
    • Buchrebellin
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #655 am: 17. Juli 2008, 16:45:29 »
Ach mensch Uschi...

Woran liegts? Zu viel Stress momentan oder liegt es am Lesen an sich. Ich hab das ja auch manchmal, das ich nicht voran komme.

 :schmusen:
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #656 am: 17. Juli 2008, 19:04:07 »
Hallo Silke,

An das Buch kann ich mich noch sehr genau erinnern. Ich weiß, daß es extrem viel um Stillen und Abpumpen ging. Was ich in einem Krimi nicht so interessant finde. Flüssig lesen sich die Bücher meist dieser Autorin, aber das ist dann meist auch schon Alles.

Liebe Grüße
Susanne

Offline uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3486
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #657 am: 17. Juli 2008, 20:58:30 »

Woran liegts? Zu viel Stress momentan oder liegt es am Lesen an sich. Ich hab das ja auch manchmal, das ich nicht voran komme.

Hi Steffi,

von Ende April bis in den Juni rein, hatte ich ein dickes Knie und konnte nicht so recht laufen, schmerzhaft war es auch. Eine Innenmeniskusgeschichte, der Orthopäde meinte aber nur, eine OP käme noch nicht in Frage, da es erstmals auftrat. Daher wurde das Knie erstmal punktiert, danach konnte ich selbst sehen, wie ich zurechtkam. Ich saß also nur rum, eisigkalte Gel-Packs auf dem Knie. Man sollte meinen, das wäre dann einfach ideal zum Lesen, aber irgendwie hatte ich dadurch die Lust am Lesen verloren bzw. ich habe gelesen, aber für meine Verhältnisse doch recht wenig. Aber dazwischen habe ich eh immer mal eine kleine Auszeit, wenn ich eine Zeit lang Berge von Büchern verschlungen habe. Auf jeden Fall bin ich froh, dass ich, zumindest bis jetzt, um eine OP herumgekommen bin. Inzwischen kann ich wieder normal laufen, ich hoffe nur, das hält recht lange an. Der Doc meinte zwar, das wäre nur eine Frage der Zeit, bis das wieder auftritt. Nein danke, bitte nicht!  :heul:

Liebe Grüße
Uschi
Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3431
    • Buchrebellin
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #658 am: 17. Juli 2008, 21:55:16 »
Hallo Uschi!

Hm...das Problem kenne ich. Mein Vater ist mal auf der Arbeit aufs Knie gefallen und dabei hat sich sein komplettes rechtes Knie zerlegt. Da waren sämtliche Bänder gerissen, die so ein Knie hat. Er ist dann auch operiert worden und leider vor drei Wochen erneut, weil es nicht mehr ging. War das bei Deinem Knie ein Unfall oder kam das einfach so?

Ich weiß also genau, was Du meinst. Ich kenne das aber, wenn ich manchmal eigentlich viel Zeit zum Lesen hätte, mache ich genau dann was völlig anderes, weil mir nicht danach ist. Ich habe ja diese Woche Urlaub und habe schon unglaublich viel DVD am PC geguckt. Dabei kann ich immer so schön nebenher an der Homepage und dem Forum rumfrimeln.

Ich hoffe mit Deinem Knie bleibt alles so gut, wie es jetzt ist!!! Und frag mal nach Krankengymnastik. Hat meinem Vater viel gebracht, weil es einfach das Knie stabilisiert.

 :schmusen:
Steffi
« Letzte Änderung: 17. Juli 2008, 22:16:25 von Steffi »
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline AnjaB

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 590
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #659 am: 17. Juli 2008, 22:12:13 »
Hallo Claudi,

also ganz ehrlich, so berauschend war es nicht, irgendwie ging die Krimi-Handlung für meinen Geschmack unter der ganzen Fantasy ziemlich unter. Obwohl es ein typischer Krimi für diesen Autor ist, seine Helden haben immer einen Grauschleier um sich rum sind nie nur gut und haben so ihre Schwächen.
Ich will mal die anderen Krimis die zur Drachenlanzen-Serie gehören mal austesten um zu sehen ob es eine generelle Schwäche bei diesem Misch-Genre gibt oder ob es einfach ein Buch mit der Note 3 ist.

LG AnjaB

Verliebte sehen sich an, Liebende blicken in die gleiche Richtung
Antoine de Saint-Exupéry