Plastikfasten, Umweltschutz, Zerowaste, DIY

  • 100 Antworten
  • 10147 Aufrufe

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2311
    • SilkeS. SUB
Re: Plastikfasten, Umweltschutz, Zerowaste, DIY
« Antwort #90 am: 12. Dezember 2019, 14:45:40 »
Annette, Du bist ja der Wahnsinn! Andere Leute haben um diese Jahreszeit total den Streß und Du machst noch mal eben so nebenbei die ganzen Tücher für uns.  :schmusen:

PN kommt gleich :-).
ich schließe mich da Christiane total an!
ABer auch meine Adresse kommt per PN
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5148
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Plastikfasten, Umweltschutz, Zerowaste, DIY
« Antwort #91 am: 13. Dezember 2019, 08:31:26 »
Vielen lieben Dank Annette  :schmusen:
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1309
Re: Plastikfasten, Umweltschutz, Zerowaste, DIY
« Antwort #92 am: 13. Dezember 2019, 08:54:12 »
Annette, Du bist ein Schatz.   :kuss2:
Ganz ganz lieben Dank.  :schmusen:
Life is too short to read bad books. 

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2311
    • SilkeS. SUB
Re: Plastikfasten, Umweltschutz, Zerowaste, DIY
« Antwort #93 am: 13. Dezember 2019, 11:19:50 »
Wo wir gerade wieder hier aktiver sind, wollte ich euch mein neues Haargel vorstellen.
Ich stelle es her aus Leinsamgel DIY
Ich Wasche meine Haare ja seit Februar oder so nur noch mit Seife, mache mir danach eine Saure Rinse. Aber da ich sehr sehr trockene Haare habe, brauchen sie Feuchtigkeit.
Also habe ich es mal mit Leinsamgel versucht UND das wirkt wie Gel und meine Naturlocken/-krause kommt total gut raus und halten voll lange bis zu 2 Tagen.  :yahoo1:
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2019, 11:47:39 von SilkeS. »
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5148
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Plastikfasten, Umweltschutz, Zerowaste, DIY
« Antwort #94 am: 13. Dezember 2019, 11:41:33 »
Ich komme mit Haarseife so gar nicht klar
Meine Haare werden davon total strohig
Und das mit dieser "sauren Rinse" war auch nicht meins

Und das mit dem Leinöl klingt interessant, aber da ich keine Locken habe, brauche ich das wohl nicht

Aber ich finde es immer super, wenn man so Tipps bekommt, den einen kann man nutzen, den Anderen eben nicht
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2311
    • SilkeS. SUB
Re: Plastikfasten, Umweltschutz, Zerowaste, DIY
« Antwort #95 am: 13. Dezember 2019, 11:46:36 »
Ich komme mit Haarseife so gar nicht klar
Meine Haare werden davon total strohig
Meine Schwester kam mit der Aleppo Seife, die ich nutze auch nicht klar. Sie macht sich Haarseife selbst und fährt damit total gut.
Hast Du vielleicht mal verschiedene ausprobiert? Es ist ja auch nicht jedes Shampoo für alle Haare gleich.
Evtl. wäre auch Roggenmehl als Shampoo was für Dich  :kopfkratz:
Und das mit dieser "sauren Rinse" war auch nicht meins
okay, ich liebe die, weil sie meine Haar toll kämmbar macht.

Und das mit dem Leinöl klingt interessant, aber da ich keine Locken habe, brauche ich das wohl nicht
Falls Du zu Spiess neigst, kannst Du es auch als Feuchtigkeitskur in die Spitzen kneten.

Aber ich finde es immer super, wenn man so Tipps bekommt, den einen kann man nutzen, den Anderen eben nicht
Ja, weitertragen....
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2019, 11:49:55 von SilkeS. »
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5148
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Plastikfasten, Umweltschutz, Zerowaste, DIY
« Antwort #96 am: 13. Dezember 2019, 11:49:47 »
Zitat
Meine Schwester kam mit der Aleppo Seife, die ich nutze auch nicht klar. Sie macht sich Haarseife selbst und fährt damit total gut.
Hast Du vielleicht mal verschiedene ausprobiert? Es ist ja auch nicht jedes Shampoo für alle Haare gleich.

Ich habe tatsächlich schon verschiedene Seifen ausprobiert

Ich lasse meine Haare gerade (mal wieder) wachsen, mal sehen ob sie dann auch andere Pflege benötigen

Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2376
Re: Plastikfasten, Umweltschutz, Zerowaste, DIY
« Antwort #97 am: 13. Dezember 2019, 18:35:01 »
Annette, Du bist ja der Wahnsinn! Andere Leute haben um diese Jahreszeit total den Streß und Du machst noch mal eben so nebenbei die ganzen Tücher für uns.  :schmusen:

PN kommt gleich :-).

Och nö, der Wahnsinn bin ich nicht.  :-)
Im Gegenteil, ich brauche diese Beschäftigungen immer mal zwischendurch zum entspannen und so waren jetzt die Tücher dran.
Da ich ja hier nicht unter Terminstress- oder Druck an dieses Werk herangehen musste, konnte ich das jetzt in Ruhe erledigen.
Wie ich es schon geahnt hatte:
Wenn eine Bastelanleitung einfach klingt, dann steckt bestimmt der Teufel im Detail.  :rollen:
Und genau so war es auch bei diesen Tüchern. Es ist nämlich nicht so einfach die richtige Menge Bienenwachs für ein Tuch zu nehmen. Mal hatte ich zu wenig genommen und ein anderes mal zu viel und die Tücher tropften dann wie verrückt.
Aber man kann dann diese Pannen im wahrsten Sinne des Wortes wieder ausbügeln, indem man die Tücher zwischen Backpapier legt und mit dem Bügeleisen den Wachs gleichmäßig verteilt.
Diese Arbeiten habe ich mir auch auf mehrere Tage verteilt und somit habe ich hier jetzt schöne Ergebnisse erzielt.
Ich hoffe sie gefallen euch.

Mit der Post ist es jedoch grade etwas schwierig hier in unserem Stadtteil. Ich kann sie zwar zu Fuß in 10 Min. erreichen, aber als ich eben bei strömenden Regen da ankam standen die Menschen in einer langen Schlange auf der Straße.  :wah:
Bei aller Liebe, aber da wollte ich mich nicht bei diesem Sauwetter anstellen. Nun hat das alles eh schon ein paar Tage länger gedauert, da denke ich, reicht es auch wenn ich am Montag Vormittag noch einmal einen Versuch starte und eure Tücher auf den Weg bringe. 

Eine Bitte an alle die auf FB unterwegs sind:
Bitte nix von den Tüchern dort posten, denn ich habe da auch noch zwei Bekannte, die von mir zwei kleinere Tücher als kleines Weihnachts - Präsent bekommen.

@ Silke
Ich habe mir auch mal Schampon aus Waschnüssen hergestellt. Das war auch für einige Monate eine tolle Sache, aber ab einem gewissen Zeitpunkt wurden meine Haare immer trockener und spröder. Darum bin ich dann irgendwann doch wieder bei den Haarwaschmitteln vom Drogeriemarkt gelandet.
Mittlerweiler vertrage ich auch nur noch Kamillen-Schampon oder spezielle Produkte aus der Apotheke, weil meine Kopfhaut sehr empfindlich ist.
Dennoch versuche ich wenigstens beim Haarfestiger umweltfreundlich zu sein. Da wir Anti-Alkoholiker sind tut es mir nicht weh, wenn ich mal eine Flasche Bier als Haarfestiger nutze.  :->
Somit brauche ich weder Haarspray noch Schaumfestiger oder sonst irgendwelche Mittelchen zum stylen.  :zwinker:
Liebe Grüße Annette

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4938
Re: Plastikfasten, Umweltschutz, Zerowaste, DIY
« Antwort #98 am: 13. Dezember 2019, 18:57:11 »
Schon verrückt was jetzt vor Weihnachten bei der Post los ist  :wah:. Lass Dir mit dem Schicken ruhig Zeit bis es dort wieder was ruhiger ist  :meditate1:.
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2311
    • SilkeS. SUB
Re: Plastikfasten, Umweltschutz, Zerowaste, DIY
« Antwort #99 am: 14. Dezember 2019, 19:47:31 »
Ich hoffe sie gefallen euch.
bestimmt!

Mit der Post ist es jedoch grade etwas schwierig hier in unserem Stadtteil. Ich kann sie zwar zu Fuß in 10 Min. erreichen, aber als ich eben bei strömenden Regen da ankam standen die Menschen in einer langen Schlange auf der Straße.  :wah:
Sowas kenne ich von der Hauptpost bei mir in der STadt, in der ich arbiete.
Wenn ich da jetzt in der Mittagspause versuche was aufzugeben, dann muß ich meine Mittagspause meistens verlängern... da steht man echt EWIG  :meditate1:

Bei aller Liebe, aber da wollte ich mich nicht bei diesem Sauwetter anstellen. Nun hat das alles eh schon ein paar Tage länger gedauert, da denke ich, reicht es auch wenn ich am Montag Vormittag noch einmal einen Versuch starte und eure Tücher auf den Weg bringe. 
Ich freue mich auf die Tücher, EGAL wann sie kommen

@ Silke
Ich habe mir auch mal Schampon aus Waschnüssen hergestellt. Das war auch für einige Monate eine tolle Sache, aber ab einem gewissen Zeitpunkt wurden meine Haare immer trockener und spröder. Darum bin ich dann irgendwann doch wieder bei den Haarwaschmitteln vom Drogeriemarkt gelandet.
Mittlerweiler vertrage ich auch nur noch Kamillen-Schampon oder spezielle Produkte aus der Apotheke, weil meine Kopfhaut sehr empfindlich ist.
Ja jede Kopfhaut ist anders. Meine Schwester brauchte ja auch mehrer anläufe.
war heute noch mit meinem Mann auf dem Weihnachtmarkt und habe dort Haarseifen gekauft, sind andere, als die ich bisher benutze, ich hoffe meine Haare mögen die auch...
Was ich gehört habe ist, dass die Haarseifen (feste Seifen) aus dem Drogeriemarkt, quasie nur Shampoos ohne Wasser sind. Daher bin ch skeptisch ob ich mit diesen klar käme.
Link

Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 970
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Re: Plastikfasten, Umweltschutz, Zerowaste, DIY
« Antwort #100 am: 15. Dezember 2019, 14:53:13 »
Ich bin neulich in einem kleinen Laden auch über Bienenwachstücher gestolpert und habe gleich welche mitgenommen! Duften toll, hab schon mein Brot damit eingepackt, die Tücher sind echt super!
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister