Steffis Fantasy und Sci-Fi SUB

  • 33 Antworten
  • 18337 Aufrufe

Offline AnjaB

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 590
Re: Steffis Fantasy und Sci-Fi SUB
« Antwort #30 am: 17. Mai 2008, 23:02:06 »
Hi,

also da misch ich mit! Ich LIEBE MZB und ihre Darkover!!!!!!!!!!!!!!!!!
Da laß ich nix drauf kommen. Aber ich mag Prachet nicht, hab einen gelesen und das war auch der erste und letzte.
Der liegt mir überhaupt nicht. Sorry AnjaB aber da würde ich mich nur quälen.

Hallo Carola,

nö quälen soll man sich bei einem Buch nun wirklich nicht, ist eben eine Geschmacksfrage. Und es gibt ja zum Glück genug Bücher  damit für jeden was dabei ist  :funkey:

Die Scheibenwelt ist schon sehr speziell und TPs Schreibe auch. :wuschig:
für MZB bin ich, denke ich mal, zu jung  :lolli:(Jahrgang 1973) um daran Gefallen zu finden.

Zitat
Dafür mag ich wieder den "Per Anhalter durch die Galaxis" da brauch ich immer meine Packung Papiertücher, wegen der
Lachtränen  :->


Oh ja der ist Klasse :wieher:, wir haben auch alle Bände bis Ruppert hier, aber gefallen haben mir nur Band 1 und 2 danach fand ich es nicht mehr spannend genug zu lesen aber da sind ja auch jede Menge geniale Ideen drin .

Zitat
Also Cornelia Funkes Tinten Trilogie ist meiner Meinung nach kein  Kinderbuch, sondern eher Jugendliteratur, und ich liebe ihre Gedanken wie man in Bücher eintaucht. So gehts mir auch beim lesen.

Die Tinten -Trilogie wollte ich mir für den Zeitpunkt aufheben an dem ich wieder einigermaßen am Stück und in Ruhe lesen kann.  Ohne Ruhe  :meckern:kann ich solche Bücher einfach nicht genießen.

LG
Anja
« Letzte Änderung: 17. Mai 2008, 23:04:53 von AnjaB »

Verliebte sehen sich an, Liebende blicken in die gleiche Richtung
Antoine de Saint-Exupéry

Offline Mobi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1256
Re: Steffis Fantasy und Sci-Fi SUB
« Antwort #31 am: 18. Mai 2008, 11:08:18 »
Hallo Anja!

für MZB bin ich, denke ich mal, zu jung  :lolli:(Jahrgang 1973) um daran Gefallen zu finden.

Also ich bin noch ein Stück jünger als du und habe MZB früher wie blöd gesammelt, aber jedem das Seine. Ich denke jedoch nicht, dass es am Alter liegt.

Mobi

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4034
Re: Steffis Fantasy und Sci-Fi SUB
« Antwort #32 am: 18. Mai 2008, 11:27:48 »
Hallo,

also bei MZB bin ich eine Gespaltene Persönlichkeit! Ich liebe Darkover, die Lytande Reihe solala, und bei ihrem Avalon Zyklus hatte ich grauenvolle Geburtsschmerzen  :zwinker: Beim ersten Band brauchte ich glaub ich 10 oder 12 Anläufe bis ich über die Seite 100 hinauskam, ab dann gings. Allerdings war das auch das Ende der Avalon Bücher. Damit konnte ich mich bis jetzt immer noch nicht anfreunden.
Warten wir mal noch ein paar jahre vielleicht wirds dann besser. Und die restlichen die ich von ihr kenne sind auch nicht so mein Fall.
Aber wie gesagt bei Darkover bin ich begeistert!!

Und was Bücher und Alter angeht, da sehe ich keinen Zusammenhang, liegt wohl daran das ich mit 9/10 Jahren schon so heisse feger wie Harold Robins gelesen hab, und jetzt Potter/Fowl/ Bella + Edward. Ich dreh die Sache halt einfach um   :-> :->

Gruß Carola
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

JustMe

  • Gast
Re: Steffis Fantasy und Sci-Fi SUB
« Antwort #33 am: 23. August 2008, 16:53:11 »
Wenn ihr erlaubt werfe ich mal einen buchtipp dazwischen.
Ich habe das buch gerade gelesen und war sehr begeistert ist wirklich weiterzuempfehlen wenn man auf sci-fi steht!

Sarkus es kam aus dem nirgendwo von Angelika Herbstsommer

Die atemberaubende Geschichte eines Kampfes um das Überleben der Universen.

Das Urböse – aufgetaucht aus den Tiefen der Dunkelheit, mächtig und zerstörend. Die Seelen aller Lebensformen sich einverleibend, um zu wachsen ins Gigantische. Von Zeit und Raum befreit vernichtet ES Völker und Universen.

Eine Prophezeiung aus dunkler Vergangenheit verspricht die Rettung der Welten. Und so stellt sich eine ausgewählte Gruppe tapferer Männer dem Kampf.
Auf abenteuerlichen Wegen, die sie durch Zeit und Raum führen, suchen sie nach der ultimativen Lösung, die ES vernichtet. In einer gewaltigen Weltraumschlacht fällt die Entscheidung ...

Ein Science-Fiction-Roman abseits des Mainstreams. Er verspricht Spannung und Lesegenuss.

Verlag ist Asaro verlag und zu bestellen ist es direkt beim verlag oder Amazon und bei eurem Buchhandel im Ort!
 :funkey: