Bücher-Bingo

  • 682 Antworten
  • 70624 Aufrufe

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2309
Re: Bücher-Bingo
« Antwort #15 am: 01. Januar 2017, 22:00:04 »
Wie Aurian werde ich wohl auch eher nicht Bingp schreien :->, aber die Idee ist toll.

Ich habe da sicher auch nicht die ganz großen Chancen, aber ich finde die Idee so toll, dass ich auf jeden Fall hier mitspielen werde.

Christianes Idee mit dem "virtuellen Gewinn-Tisch" auf dem wir quasi jeder ein nettes Präsent bereithalten, finde ich Klasse.
Wir können ja eine Teilnehmerliste erstellen und hinter jedem Namen eine Zahl die den Gewinn bezeichnet. Nur bräuchten wir noch einen unabhängigen "Würfel- bzw. Ausloser" -
Huhu...  Einmal zu Carola winke und lieb frage, ob sie das Würfeln übernehmen würde? Da sie nicht teilnehmen möchte wäre Carola für diese ehrenvolle Aufgabe sehr geeignet.  :-)

Die Zahl die dann fällt wird dem Namen zugeordnet und der schickt dann sein Präsent an die Leseratte die Bingo geschrien hat. Adressen können wir ja per PN austauschen.
Wenn dann z. B. die Nr. 3 für den ersten Bingo-Gewinner ein Päckchen abgeschickt hat, dann wird die 3 aus der Liste gestrichen und beim nächsten Bingo muss Carola so oft würfeln bis sie eine andere Zahl auslost, die dann das Päckchen verschickt.

Logisch dass Carola (wenn sie uns diesen Gefallen tun würde) auch die Nummer des Bingo-Gewinners dann nicht übernimmt, sondern dann weiter würfelt bis eine andere Zahl fällt.

Das wäre jetzt mein Vorschlag zur Gewinn-Verteilung. Was wir einpacken können wir uns ja noch überlegen. Wie Christiane schon sagte: Ein Buch ist sicher nicht ganz abwegig hier als Gewinn....

Mein Vorschlag für die Bingo-Karte als "Kriterium" wäre noch:

Ein Buch welches wir zum zweiten mal gelesen haben
Ein Jugendbuch welches wir als Jugendliche garantiert nicht gelesen hätten.
Ein Buch, welches ein Tagebuch Aufzeichnung beinhaltet
Ein Comic Ähnliches Buch
Ein Buch indem ein Tier der / die Heldin ist. (Katzen-Krimi oder Hunde-Krimi u.s.w.)

Das wären jetzt mal so meine Gedanken zu diesem Spiel.  :->
 
Liebe Grüße Annette

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4907
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücher-Bingo
« Antwort #16 am: 02. Januar 2017, 09:39:03 »
Ich habe mal Ideen zusammen gesammelt
Was könnten wir noch ändern/anpassen?

A1 - Ein Buch, in dem es (zumindest zeitweise) regnet.
 A2 - Ein Buch, dessen Handlung in verschiedenen Zeitebenen spielt oder aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird.
 A3 - Ein Buch mit einem grünen Cover.
 A4 - Ein Buch, dessen Schluss du am liebsten umschreiben würdest!
 A5 - Ein Buch, das der Debüt-Roman eines Autors/einer Autorin ist oder dessen/deren bisher einziger erschienener Roman.

 B1 - Ein Buch, bei dem der Titel aus einem Wort besteht
 B2 - Ein Buch, das in 2017 veröffentlicht wurde
 B3 - Ein Buch , dass man bereits gelesen hat (Ein Re-Read)
 B4 - Ein Buch der aktuellen Spiegelbestsellerliste
 B5 - Ein Buch, das in der aktuellen Jahreszeit spielt.

 C1 - Ein Buch, in dem eines Deiner Hobbies eine Rolle spielt.
 C2 - Ein Buch mit einem Prolog und/ oder Epilog.
 C3 - Ein Buch, bei dem der Klappentext nicht zum Buchinhalt passt.
 C4 - Ein Buch, an das du dich bisher nicht herangetraut hast (Aufrund von Autor, Genre, Titel ...)
 C5 - Ein Buch, das ein Klassiker ist.

 D1 - Ein Buch, das ganz oder teilweise in einer Hauptstadt spielt.
 D2 - Ein Buch, mit einem unpassenden/unlogischen Titel oder Cover.
 D3 - Ein Buch indem ein Tier der / die Heldin ist. (Katzen-Krimi oder Hunde-Krimi u.s.w.)
 D4 - Ein Buch, dessen Geschichte nicht nur als Buch existiert (wurde verfilmt, es gibt auch ein Spiel etc).
 D5 - Ein Buch, das dich enttäuscht hat.

 E1 - Ein Buch, dessen Protagonist(in) Kinder hat.
 E2 - Ein fremdsprachiges Buch
 E3 - Ein Buch, das in einem Land spielt, wo du noch nicht warst.
 E4 - Ein Buch mit Illustrationen
 E5 - Ein Buch, bei dem das Cover nicht zum Titel passt

 Bingofeld:
....1 2 3 4 5
 A - - - - -
 B - - - - -
 C - - - - -
 D - - - - -
 E - - - - -
« Letzte Änderung: 02. Januar 2017, 09:40:58 von Inge78 »
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 908
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Re: Bücher-Bingo
« Antwort #17 am: 02. Januar 2017, 11:02:09 »
Ich werde auch mitmachen! Ich liebe Bingo!
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister

Offline Christiane

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4713
Re: Bücher-Bingo
« Antwort #18 am: 02. Januar 2017, 11:29:22 »
Hallo Inge,

erstmal vielen Dank fürs Liste zusammenstellen. Mir sind gerade beim Lesen noch Ideen, Änderungen, Fragen eingefallen:


Wie wäre es mit einem Buch, das schon lang auf dem Sub versauert ist? (das ist mir beim Lesen von C4 eingefallen  :-) )

E3: Ich fänd schöner, wenn es um ein Land ginge, in dem man schon war. Oder das als zusätzliches Kriterium?!

C5: Wie definieren wir denn da Klassiker? Gelten 'nur' die alten Größen wie Göthe, Schiller und co. oder wäre z.B. der 'Herr der Ringe' auch ein Klassiker?

Muss man das Buch 'nur' lesen oder auch hier im Forum 'ne Rezi einstellen? Oder sollten wir das Buch zumindest in einer Bingo-Liste quasi als 'ich lese gerade' melden?

Annettes Idee mit der Auslosung find ich prima. Falls Carola aber zu viel um die Ohren hat, um für uns immer zu würfeln und die Liste zu verwalten: ich hab ja eine ganze Familie hier. Die könnten das Würfeln übernehmen, so dass ich das nicht selbst machen müsste und trotzdem mitspielen könnte.



Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4907
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücher-Bingo
« Antwort #19 am: 02. Januar 2017, 11:36:59 »
A1 - Ein Buch, in dem es (zumindest zeitweise) regnet
 A2 - Ein Buch, dessen Handlung in verschiedenen Zeitebenen spielt oder aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird
 A3 - Ein Buch mit einem grünen Cover
 A4 - Ein Buch, dessen Schluss du am liebsten umschreiben würdest!
 A5 - Ein Buch, das der Debüt-Roman eines Autors/einer Autorin ist oder dessen/deren bisher einziger erschienener Roman.

 B1 - Ein Buch, bei dem der Titel aus einem Wort oder einer Zahl besteht
 B2 - Ein Buch, das in 2017 veröffentlicht wurde
 B3 - Ein Buch , dass man bereits gelesen hat (Ein Re-Read)
 B4 - Ein Buch der aktuellen Spiegelbestsellerliste
 B5 - Ein Buch, das in der aktuellen Jahreszeit spielt

 C1 - Ein Buch, in dem eines Deiner Hobbies eine Rolle spielt
 C2 - Ein Buch mit einem Prolog und/ oder Epilog
 C3 - Ein Buch, bei dem das Cover/der Titel nicht zum Buchinhalt passt
 C4 - Ein Buch, bei dem man über seinen Schatten springen muss bzw seine "normale" Lesezone verlässt (Aufgrund von Autor, Genre, Titel ...)
 C5 - Ein Buch, das schon lange auf dem SUB wartet (wer keinen SUB hat: ein Buch dass ein "Klassiker" ist)

 D1 - Ein Buch, das ganz oder teilweise in einer Hauptstadt spielt.
 D2 - Ein Buch, mit einem unpassenden/unlogischen Titel oder Cover.
 D3 - Ein Buch indem ein Tier der / die Heldin ist. (Katzen-Krimi oder Hunde-Krimi u.s.w.)
 D4 - Ein Buch, dessen Geschichte nicht nur als Buch existiert (wurde verfilmt, es gibt auch ein Spiel etc).
 D5 - Ein Buch, das dich enttäuscht hat.

 E1 - Ein Buch, dessen Protagonist(in) Kinder hat
 E2 - Ein fremdsprachiges Buch
 E3 - Ein Buch, das in einem Land spielt in dem Du schon warst
 E4 - Ein Buch mit Illustrationen
 E5 - Ein Buch mit mehr als 500 Seiten

 Bingofeld:
....1 2 3 4 5
 A - - - - -
 B - - - - -
 C - - - - -
 D - - - - -
 E - - - - -
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Christiane

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4713
Re: Bücher-Bingo
« Antwort #20 am: 02. Januar 2017, 11:39:41 »
Inge  :schmusen: - Du bist ja blitzschnell! Und C5 ist jetzt genau passend für Kathrin, die Frau ohne Subleichen, nicht wahr?!  :->
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4907
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücher-Bingo
« Antwort #21 am: 02. Januar 2017, 11:42:40 »
Ich finde eine Rezi muss nicht sein aber man muss das Buch kurz vorstellen und erklären warum es in ein Bingofeld passt (wenn sich die Erklärung nicht von selbst ergibt)

Und die Auslosung fände ich auch gut
Wer wäre dabei

Christiane
Kathrin
Annette
Tara
Inge
Mowala
Aurian
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4907
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücher-Bingo
« Antwort #22 am: 02. Januar 2017, 11:43:46 »
Inge  :schmusen: - Du bist ja blitzschnell! Und C5 ist jetzt genau passend für Kathrin, die Frau ohne Subleichen, nicht wahr?!  :->

Ja, ich habe tatsächlich an Kathrin gedacht  :->
Aber vielleicht haben wir ja noch mehr so vorbildliche Leser hier ;-)

Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4223
Re: Bücher-Bingo
« Antwort #23 am: 02. Januar 2017, 12:41:03 »
.
Inge  :schmusen: - Du bist ja blitzschnell! Und C5 ist jetzt genau passend für Kathrin, die Frau ohne Subleichen, nicht wahr?!  :->

Ja ganz super  :meckern:, das krieg ich nie hin...meine aktuellen SUB-Bücher hab ich alle erst im letzten Jahr gekauft und Klassiker lese ich nicht...es sei denn Tolkien würde auch dazu zählen, dann schon...
Rock the Night!

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4223
Re: Bücher-Bingo
« Antwort #24 am: 02. Januar 2017, 12:41:57 »
Und nochmal ne generelle Frage: ein Feld darf nur dann abgehakt werden, wenn das Buch auch bis zum Schluss gelesen wurde, oder?
Rock the Night!

Offline Christiane

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4713
Re: Bücher-Bingo
« Antwort #25 am: 02. Januar 2017, 13:06:27 »
Ja ganz super  :meckern:, das krieg ich nie hin...meine aktuellen SUB-Bücher hab ich alle erst im letzten Jahr gekauft und Klassiker lese ich nicht...es sei denn Tolkien würde auch dazu zählen, dann schon...

 :wieher:  Warum soll's Dir besser gehen als mir?? Ich hab zwar Subleichen, aber wann les ich mal ein fremdsprachiges Buch? Oder ein Buch mit Hund oder Katze als Hauptfigur?? Letzteres ist absolut Annettes Metier  :->.  Du musst ja auch  nicht gleich überall Bingo schreien ;-).

Ich find schon, dass man Bücher wirklich fertig lesen sollte, um sie hier abzuhaken. Vielleicht schnacken wir nochmal drüber, ob wir bei D5 (Buch das eine Entäuschung ist) eine Ausnahme machen. Denn so ein Buch fertig lesen ist ja schon eher eine Strafe und das Spiel soll ja Spaß machen.

Wie ist es mit den Büchern, die wir beim Start des Spiels schon begonnen haben?
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4907
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücher-Bingo
« Antwort #26 am: 02. Januar 2017, 13:12:13 »
Wir können auch gerne noch innerhalb der Spalten und Reihen schieben ... oder noch was abändern

Ich finde übrigens schon dass Tolkien zu den Klassikern gehört
Oder auch ein Märchen , Dinge die halt "jeder" kennt und die schon seit einigen Jahrzehnten immer wieder gelesen werden

SUB-Leichen ist ja auch "ziehbar" , aber ich finde es sollte schon mindestens 2-3 Jahre alt sein oder was meint ihr?

Zitat
Ich find schon, dass man Bücher wirklich fertig lesen sollte, um sie hier abzuhaken. Vielleicht schnacken wir nochmal drüber, ob wir bei D5 (Buch das eine Entäuschung ist) eine Ausnahme machen. Denn so ein Buch fertig lesen ist ja schon eher eine Strafe und das Spiel soll ja Spaß machen.

Ja, das finde ich eine gute Idee, da gilt eine Ausnahme

Zitat
Wie ist es mit den Büchern, die wir beim Start des Spiels schon begonnen haben?

Alles was in 2017 beendet wurde gilt , würde ich sagen


Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Christiane

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4713
Re: Bücher-Bingo
« Antwort #27 am: 02. Januar 2017, 13:15:47 »
Kaum zu glauben wie viel Dinge man klären, wie viel Regeln nötig sind für so ein Spiel. Da denk ich sonst selten drüber nach. Aber im vergangenen Jahr hat ein Kollege meines Mannes ein Spiel per Crowdfunding auf den Markt gebracht und wir hatten die Vorabversion. Da war das natürlich Thema und man merkt dann erstmal was da so alles an Mühe und Überlegung und Tests dahintersteckt  :wah:. Daran wurd ich hier grad mal wieder erinnert.
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4223
Re: Bücher-Bingo
« Antwort #28 am: 02. Januar 2017, 13:20:22 »
:wieher:  Warum soll's Dir besser gehen als mir?? Ich hab zwar Subleichen, aber wann les ich mal ein fremdsprachiges Buch? Oder ein Buch mit Hund oder Katze als Hauptfigur?? Letzteres ist absolut Annettes Metier  :->.  Du musst ja auch  nicht gleich überall Bingo schreien ;-).
Okeeeeee, dann akzeptiere ich C5 mal wie es ist...die Spiegelbestsellerliste ist bei mir auch eher unwahrscheinlich...mal schauen, was die dann so hergibt, wenn ich davon was lesen müsste um ein Bingo zu bekommen  :->

Ich find schon, dass man Bücher wirklich fertig lesen sollte, um sie hier abzuhaken. Vielleicht schnacken wir nochmal drüber, ob wir bei D5 (Buch das eine Entäuschung ist) eine Ausnahme machen. Denn so ein Buch fertig lesen ist ja schon eher eine Strafe und das Spiel soll ja Spaß machen.
Da bin ich dabei, das Kästchen kann die Ausnahme sein. Wobei auch beendete Bücher eine Enttäuschung sein können. Den letzten WAringham von Gablé würde ich zum Beispiel da einordnen. Einen Gablé abzubrechen, käme für mich nicht wahrscheinlich nie in Frage, aber enttäuschen kann sie mich trotzdem.

Wie ist es mit den Büchern, die wir beim Start des Spiels schon begonnen haben?
Och, ich bin der Meinung, die aktuell begonnenen Bücher können ruhig dazu zählen. Meine komische Normannin würde nämlich auf mind. 4 Felder passen. :-> Wobei es vielleicht auch ein bissl darauf ankommt, wann wir mit dem Spiel offiziell starten. Inge, Chefin sag mal was dazu. Ah okay, warst schneller

LG
Kathrin
Rock the Night!

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4907
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücher-Bingo
« Antwort #29 am: 02. Januar 2017, 13:35:00 »
Chefin  :gr:
Ich  :wah:

Ich würde übrigens auch vorschlagen dass ein gesetztes Buch ein gesetztes Buch ist
Also das man nicht wieder munter die Bingoplätze hin und her wechseln kann wenn es einem im Laufe des Jahres besser passt, ich glaube dann ist man total verwirrt

Ich würde vorschlagen dass folgendermaßen zu gestalten:
Beispiel: Ich habe "Smaragdgrün" von Kerstin Gier beendet
Ich markiere die entsprechende Kategorie in der ich das Buch einordne mit Fettschrift und mache in der Übersicht ein X (siehe ganz unten)

A1 - Ein Buch, in dem es (zumindest zeitweise) regnet
 A2 - Ein Buch, dessen Handlung in verschiedenen Zeitebenen spielt oder aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird
A3 - Ein Buch mit einem grünen Cover - Smaragdgrün von Kerstin Gier
 A4 - Ein Buch, dessen Schluss du am liebsten umschreiben würdest!
 A5 - Ein Buch, das der Debüt-Roman eines Autors/einer Autorin ist oder dessen/deren bisher einziger erschienener Roman.

 B1 - Ein Buch, bei dem der Titel aus einem Wort oder einer Zahl besteht
 B2 - Ein Buch, das in 2017 veröffentlicht wurde
 B3 - Ein Buch , dass man bereits gelesen hat (Ein Re-Read)
 B4 - Ein Buch der aktuellen Spiegelbestsellerliste
 B5 - Ein Buch, das in der aktuellen Jahreszeit spielt

 C1 - Ein Buch, in dem eines Deiner Hobbies eine Rolle spielt
 C2 - Ein Buch mit einem Prolog und/ oder Epilog
 C3 - Ein Buch, bei dem das Cover/der Titel nicht zum Buchinhalt passt
 C4 - Ein Buch, bei dem man über seinen Schatten springen muss bzw seine "normale" Lesezone verlässt (Aufgrund von Autor, Genre, Titel ...)
 C5 - Ein Buch, das schon lange auf dem SUB wartet (wer keinen SUB hat: ein Buch dass ein "Klassiker" ist)

 D1 - Ein Buch, das ganz oder teilweise in einer Hauptstadt spielt.
 D2 - Ein Buch, mit einem unpassenden/unlogischen Titel oder Cover.
 D3 - Ein Buch indem ein Tier der / die Heldin ist. (Katzen-Krimi oder Hunde-Krimi u.s.w.)
 D4 - Ein Buch, dessen Geschichte nicht nur als Buch existiert (wurde verfilmt, es gibt auch ein Spiel etc).
 D5 - Ein Buch, das dich enttäuscht hat.

 E1 - Ein Buch, dessen Protagonist(in) Kinder hat
 E2 - Ein fremdsprachiges Buch
 E3 - Ein Buch, das in einem Land spielt in dem Du schon warst
 E4 - Ein Buch mit Illustrationen
 E5 - Ein Buch mit mehr als 500 Seiten

 Bingofeld:
....1 2 3 4 5
 A  - - X - -
 B  - - - - -
 C  - - - - -
 D  - - - - -
 E - - - - -
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore