Koch (buch) - Challenge

  • 204 Antworten
  • 29524 Aufrufe

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5068
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Koch (buch) - Challenge
« Antwort #165 am: 20. Februar 2017, 07:16:23 »
Danke Christiane

Das klingt total lecker und wir gespeichert
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5068
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Koch (buch) - Challenge
« Antwort #166 am: 24. Februar 2017, 13:37:40 »
Hallo zusammen

Ich schulde noch eine Rückmeldung

https://veganerezepte.eu/rezept/tofu-blaetterteigtaschen/

Das Rezept habe ich letztens getestet
Uns waren die Taschen aber zu "laff" , da muss ich noch mal mit den Gewürzen experimentieren, so fehlte uns da was
Ich hatte sie als Beilage zu einem Salat, das war OK

@Christiane: die Zutaten für dein Fischgericht stehen auf meinem Einkaufszettel fürs Wochenende
Ich bin gespannt
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4862
Re: Koch (buch) - Challenge
« Antwort #167 am: 24. Februar 2017, 13:47:18 »
Inge, dann bin ich mal sehr gespannt! Ich denke ja, dass es noch besser wird, wenn man weiß wie man mit Fisch kocht. Da bin ich einfach total ohne Erfahrung  :nixweiss1:.
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2225
    • SilkeS. SUB
Re: Koch (buch) - Challenge
« Antwort #168 am: 25. Februar 2017, 20:41:50 »
Hallo Inge!



Ich schulde noch eine Rückmeldung

https://veganerezepte.eu/rezept/tofu-blaetterteigtaschen/

Das Rezept habe ich letztens getestet
Uns waren die Taschen aber zu "laff" , da muss ich noch mal mit den Gewürzen experimentieren, so fehlte uns da was
Ich hatte sie als Beilage zu einem Salat, das war OK
Danke für die Rückmeldung.
Was für Gewürze würdest Du rantun?

Gruß Silke
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5068
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Koch (buch) - Challenge
« Antwort #169 am: 27. Februar 2017, 08:57:51 »
Hmm, vielleicht etwas scharfes  :kopfkratz:

Mehr Pfeffer oder sowas wie "Ras el hanout"
https://de.wikipedia.org/wiki/Ras_el-Hanout

Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2225
    • SilkeS. SUB
Re: Koch (buch) - Challenge
« Antwort #170 am: 27. Februar 2017, 15:37:09 »
Hallo!

Heute morgen gab es mal eine Frühstücks-Variation aus dem Buch
[isbn]3833840390[/isbn]

Schoko-Himbeer-Chrunch


Ich hatte es mir gestern eigentlich vorbereitet, weil ich momentan abends ständig noch einen ziemlich Hype auf Süßes habe
und ich wußte nicht wie lange mich die  Weiße Bohnen in Basilikum-Tomaten-Soße sättigen würden.

Aber die Bohnen haben noch extrem nachgesättigt und es hat gut gehalten bis heute morgen.
Dann habe ich diesen Schoko-Schock gegesen. Habe ihn fast nicht aufgegessen bekommen, weil es doch sehr viel war..  und das hat gut bis heute mittag zu meiner Pause-im-Glas-Suppe gehalten:


Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5068
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Koch (buch) - Challenge
« Antwort #171 am: 28. Februar 2017, 07:30:02 »
Guten Morgen

Schoko Himbeer Crunch klingt sehr lecker

Wir haben gestern das Fisch Rezept von Christiane gemacht und fanden den wirklich sehr lecker
Ich habe Panko anstelle der Semmelbrösel genommen  , das hatte ich noch zu Hause , und etwas mehr, wie Christiane schon schrieb

Und ich habe die gesamte Masse auf dem Fisch verteilt (wir hatten übrigens Kabeljau, den habe ich frisch bekommen) , so dass auch alles schön überbacken konnte
Ich habe den Ofen etwas früher auf Grillstufe gestellt, so hatten wir eine leckere Kruste

Dazu gab es Süßkartoffeln und Tomate-Mozzarella

 :applaus1:
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4862
Re: Koch (buch) - Challenge
« Antwort #172 am: 28. Februar 2017, 11:00:33 »
Hallo Inge,

freut mich dass es Euch geschmeckt hat! Was ist denn Panko?
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5068
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Koch (buch) - Challenge
« Antwort #173 am: 28. Februar 2017, 11:40:48 »
Ich zitiere

Zitat
Panko (jap. パン粉, dt. „Brotmehl“) oder Panko-Mehl ist ein aus der japanischen Küche stammendes Paniermehl aus Brotkrume.

Es wird aus einem Weißbrot ohne Kruste hergestellt und ist deshalb heller als die meisten Panierungen der westlichen Küche. Es soll lockerer und luftiger sein als solche aus Semmelbröseln. Mit Panko panierte Speisen bekommen nach dem Frittieren oder Braten eine knusprige Schicht. Es eignet sich zum Panieren von Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse, Hühner- und Schweinefleisch.

Ich finde es wird knuspriger, ich habe das mal für ein asiatisches Gericht ausprobiert

Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4862
Re: Koch (buch) - Challenge
« Antwort #174 am: 28. Februar 2017, 12:23:39 »
Danke für die Erklärung. Das kannte ich nicht.
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2225
    • SilkeS. SUB
Re: Koch (buch) - Challenge
« Antwort #175 am: 02. März 2017, 10:26:13 »
Hallo zusammen !

Und Nr. #5 aus
[isbn]3833840390[/isbn]

Rote Beete Carpaccio:



Mir hat es super geschmeckt. Ich liebe Rote Beete  :schmacht:
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2225
    • SilkeS. SUB
Re: Koch (buch) - Challenge
« Antwort #176 am: 02. März 2017, 19:53:14 »
Hallo!

Heute habe ich ein "Fleisch"-Rezept für Euch.
Wir hatten es doch neulich von Labskaus.
Ich habe meinem Mann heute verzaubertes Corned Beef gemacht.
Zutaten:
Kartoffelpüree (Menge sollte später mit der Corned Beef MEnge harmonieren)
Zwiebeln ( je nach Bedarf, ich nehme pro Dose eine GROßE Zwiebel)
Corned Beef aus der Dose ( pro Erwachsene Person eine)

Es geht ganz einfach:
Ihr stellt Kartoffelpürre her,
röstet dann anschließend in einer Pfanne in Ringe geschnittene Zwiebel an,
Schneidet das Cornedbee grob klein und geb es zu den gerösteten Zwiebeln
Ist das dann alles ein Matsch, rührt ihr noch das Kartoffelpüree unter.
FERTIG!


Wir essen dazu Saure Gurken, aber ich denke mal Rote Beete passt auch.


Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5068
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Koch (buch) - Challenge
« Antwort #177 am: 03. März 2017, 12:47:58 »
Rote Beete Carpaccio habe ich auch schon öfter gemacht, lecker

Und dein verzaubertes Corned Beef ist nicht weit weg vom Labskaus  :->
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2225
    • SilkeS. SUB
Re: Koch (buch) - Challenge
« Antwort #178 am: 14. März 2017, 21:29:23 »
Hallo!

Habe ihn dem Umwelt-Thread von gebackenem Blumenkohl erzählt:
Hier das Rezept
Ich habe den Blumenkohl vorher kurz vorgegart, weil er sonst nur schwer weich wird.
Dazu muß irgendeine Soße oder eine Salat mit Soße, sonst ist er zu trocken.

Auch für das Rezept für ich den Blumenkohl vorgaren:


ein Rezept was ich geliebt habe, als ich noch Mozzarella gegessen habe:


ich habe es in Veganer Variante inzwischen
SO

Guten Appetit

Gruß Silke
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4862
Re: Koch (buch) - Challenge
« Antwort #179 am: 14. März 2017, 21:48:20 »
Hey Silke,

der Blumenkohl sieht total lecker aus. Dauert halt viel länger als wenn ich ihn in Wasser abkoche. Aber das werd ich auf jeden Fall im Kopf behalten um es mal irgendwann auszuprobieren.

Das Tomaten-Caprese-Rezept find ich lustig. Genau so mach ich oft Tomatensalat. Wir mögen alle gern Tomate-Mozzarella und irgendwann hatte ich keine Lust auf den Schnickschnack mit den Scheiben,...., hab alles gewürfelt und noch zum Balsamico noch etwas Öl dazu gegeben - und fertig war der Salat. Ich wusste bis heute nur nicht, dass der einen Namen hat  :-).

LG, Christiane
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)