Die Geschichte dieses Boards

  • 4 Antworten
  • 5685 Aufrufe

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3431
    • Buchrebellin
Die Geschichte dieses Boards
« am: 07. Juni 2011, 16:33:25 »

Hallo Ihr Lieben!

Dieses Board war früher einmal ein eigenes Forum bzw. das erste Forum, welches ich für meine Bücherkiste eingerichtet habe. Damals noch bei Parsimony, einem Forenbetreiber, den es heute nicht mehr gibt, erfreute sich das Forum schnell großer Beliebtheit und war ein Tummelplatz für Gleichgesinnte, die sich bald auch privat gut verstanden. Das Forum entstand damals zu der Zeit, in der Diana in Deutschland richtig in Schwung kam, deswegen war ich persönlich wohl zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

In diesem Forum haben wir über ihre Bücher, aber auch allgemein über Romane geredet und auch viel Zeit mit persönlichen Dingen verbracht, weswegen das Forum wohl diesen heimligen Charakter hatte. So wurde sich gemeinsam gefreut, gemeinsam getröstet und getrauert. Fast ein bisschen reales Leben im großen World Wide Web.

In den letzten Jahren wurde es im Forum etwas ruhiger, was natürlich auch damit zu tun hat, dass Diana keine schnelle Schreiberin ist und sich einige Fans mittlerweile der Saga abgewandt haben. Menschen verändern sich, haben neue Interessen oder Vorlieben - es ist der normale Gang der Zeit.

Die letzten Monate waren davon geprägt über die Zukunft des Forums nachzudenken. Letztlich haben wir aber alle eingesehen, dass einfach zu viele Diskussionen in das Bücherkisten bz. Leserundenforum abgewandert sind und das es schwer wird das "Fraser's Ridge" am Leben zu erhalten. So haben wir uns gemeinsam entschieden das Forum aufzugeben, wenn eben auch nicht ganz! :-)

Diana Gabaldon wird immer ein wichtiger Teil der Bücherkiste bleiben und natürlich wollen wir auch weiterhin das Schaffen der Autorin begleiten, über ihre neuen Bücher sprechen und Gabaldon-Fans eine Anlaufstelle geben. Wir sind nur der Meinung, dass dafür kein eigenes Forum mehr nötig ist.

Für diesen Schritt gibt es noch einen weiteren Grund. Im Fraser's Ridge wurde immer viel über persönliche Dinge geredet, doch ist es mittlerweile immer schwieriger private Dinge in einem öffentlichen Forum auszubreiten. Von daher wird es hier im Fraser's Ridge einen Unterbereich geben - das Kaminzimmer, welches für Gäste nicht sichtbar ist und zu dem nur wirklich aktive Mitglieder Zugang erhalten. Genaueres erfahrt ihr hier.

So geben wir den Mitgiedern des Fraser's Ridge, aber auch den Mitgliedern hier einen Raum, wo sie sich ganz privat unterhalten können, ohne Angst haben zu müssen, dass etwas nach außen dringt.

Das Board wird in den nächsten Tag noch mit Dingen zu Diana und ihren Büchern gefüllt. Es wird auch Verlinkungen in das alte Forum geben, welches aber bald nur noch Lesefunktion bekommen wird.

Liebe Grüße,
Steffi
« Letzte Änderung: 08. Juni 2011, 14:03:02 von Steffi »
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Mirjam

  • Kaminkehrer
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
Re:Die Geschichte dieses Boards
« Antwort #1 am: 09. Juni 2011, 23:00:29 »
Und es gibt sogar Bekloppte, die sich seitdem nicht von dem Parsimony-Link in ihren Bookmarks trennen konnten:

http://f23.parsimony.net/forum47984/

 :doof:
Manchmal rede ich sogar mit dem Bot. Aber er hat keine Ahnung von Jamie und Claire. Armer Bot, armer.
"I meant," said Iplsore bitterly, "what is there in this world that makes living worthwhile?"
Death thought about it.
"CATS," he said eventually, "CATS ARE NICE."

Offline Wiebke

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 227
Re:Die Geschichte dieses Boards
« Antwort #2 am: 09. Juni 2011, 23:06:25 »
Manchmal rede ich sogar mit dem Bot. Aber er hat keine Ahnung von Jamie und Claire. Armer Bot, armer.

 :wieher:
So ist es!

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3431
    • Buchrebellin
Re:Die Geschichte dieses Boards
« Antwort #3 am: 09. Juni 2011, 23:12:40 »
Träne wegwisch.... :wieher: :wieher: :wieher: :wieher: :wieher: :wieher: :wieher: :wieher:

Brüller!  :->
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3431
    • Buchrebellin
Re:Die Geschichte dieses Boards
« Antwort #4 am: 31. Juli 2011, 18:25:04 »
Wenn man den Chat-Bot fragt, wo Jamie ist, antwortet er: "An einem Ort, den wir "Realitaet" nennen."  :->
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles