Die Entdeckung des Glücks- Isabell Prophet

  • 5 Antworten
  • 1224 Aufrufe

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 507
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Die Entdeckung des Glücks- Isabell Prophet
« am: 13. Oktober 2017, 01:25:07 »

[isbn]9783442393237[/isbn]

„Bist du glücklich mit deinem Job?“ Auf diese einfache Frage eine klare Antwort zu geben, fällt den meisten Menschen schwer. Gerade wenn es um den Beruf geht, schwanken wir oft zwischen Freude und Disziplin, Ehrgeiz und Überforderung. Doch glücklich sein kann man lernen – es hat uns nur noch niemand gezeigt, wie. Isabell Prophet analysiert und erklärt fundiert und unterhaltsam, welche Weichen wir stellen müssen, um glücklich in unserem Tun zu werden.



Broschiert: 256 Seiten
Verlag: Mosaik (11. September 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 344239323X
ISBN-13: 978-3442393237
EUR 16,00

Das Thema "Glück" scheint derzeit die Menschen zu beschäftigen. Dies ist nicht nur ein persönliches Fazit von mir nach Gesprächen mit Freunden und Kollegen, sondern wird auch belegt durch die wachsende Zahl der Sachbücher zu diesem Thema.
Das Cover alleine ist auf den ersten Blick kein Hingucker, der Aufkleber mit den Worten "Dein Leben fängt nicht erst nach der Arbeit an" dagegen schon. Die sandartige Haptik des Buches gibt dann den ersten Hinweis darauf, dass man schon selber ein wenig nach dem graben muss, was in uns verschüttet liegt und womit wir uns auf der Suche nach dem Glück selber im Wege stehen.
Mit dem Focus auf die Zeit, die wir am Arbeitsplatz verbringen, wird anders als bei anderen Sachbüchern dem Thema "Glücksforschung"eine andere Herangehensweise, ein anderer Blickwinkel hinzugefügt.
"Im Job glücklich zu werden, ist eine Wissenschaft für sich". Und so untermauert die Autorin hier auch alle Aussagen in ihrem Buch mit Forschungsergebnissen der Psychologie, Verhaltensöknomie, Soziologie, Neurologie, Philosphie und sogar der inneren Medzin und übersetzt sie gleich in handfeste Tipps und Anreize. Durch den sehr ansprechenden Schreibstil liest sich das Buch gut weg und man wird gut mitgenommen. Interessanterweise ist der dritte Teil des Buches "Was wir für unser Glück tun können", der sich ganz konkret mit praktischen Glücksmethoden beschäftigt, für mich nicht derjenige, der mir im Gedächtnis bleiben wird, sondern der erste Teil "Wie wir unser Glück verhindern". Der Begriff "Hedonistische Tretmühle" aus dem Bereich der Psychologie, um den es da unter anderem geht, war mir neu. Der Mensch ist demzufolge von der Evolution her nicht dafür geschaffen, ein dauerhaftes Glücksgefühl zu erleben. Gleiches gilt (zum Glück!) auch für dauerhaftes Unglücklichsein.
Mit diesem Wissen sollte man es schaffen, Glücksmomente- auch kleine- mehr zu geniessen und ansonsten das Gedankenkarussel, das sich mitunter innerlich immer schneller dreht auf der Suche nach mehr Glück, auszubremsen und auszusteigen. Mir hat das Buch also tatsächlich nicht nur Spaß beim Lesen gemacht, sondern Zusammenhänge aufgezeigt, die mir in dieser Komplexität nicht bekannt waren.
What we do in life, echoes in eternity

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4591
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Die Entdeckung des Glücks- Isabell Prophet
« Antwort #1 am: 13. Oktober 2017, 08:13:21 »
Zitat
Die sandartige Haptik des Buches gibt dann den ersten Hinweis darauf, dass man schon selber ein wenig nach dem graben muss, was in uns verschüttet liegt und womit wir uns auf der Suche nach dem Glück selber im Wege stehen.

Bei "sandartige Haptik" hat mein Kopf sofort gesagt "Kauf das, ich will das fühlen"  :doof:

Ansonsten danke für die Rezi, ich bin ja nicht so der Sachbuchleser und unglücklich bin ich meistens auch nicht in meinem Job von daher bin ich da eher nicht Zielperson
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 507
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Re: Die Entdeckung des Glücks- Isabell Prophet
« Antwort #2 am: 13. Oktober 2017, 11:29:21 »


Bei "sandartige Haptik" hat mein Kopf sofort gesagt "Kauf das, ich will das fühlen"  :doof:



:->  Im Buchladen anfassen ginge ja auch. Also ohne Kaufen.


Zitat
Ansonsten danke für die Rezi, ich bin ja nicht so der Sachbuchleser und unglücklich bin ich meistens auch nicht in meinem Job von daher bin ich da eher nicht Zielperson


Oh, die Art von Zielperson bin ich auch nicht. Mich interessiert das Thema der Glücksforschung und zudem habe ich gerade mehrere Personen in meinem Umfeld, bei denen die sehr ungeliebte Arbeit nahezu zu Sinnkrisen führt. Leider sind das alles keine Leser. Also lese ich und kommuniziere weiter. 
What we do in life, echoes in eternity

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4591
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Die Entdeckung des Glücks- Isabell Prophet
« Antwort #3 am: 13. Oktober 2017, 13:44:20 »
Zitat
:->  Im Buchladen anfassen ginge ja auch. Also ohne Kaufen.

Na ob unser kleiner Dorf Buchladen dieses Buch führt wage ich zu bezweifeln. Und bestellen um anzufassen ist dann sogar für mich etwas übertrieben

Zitat
Mich interessiert das Thema der Glücksforschung und zudem habe ich gerade mehrere Personen in meinem Umfeld, bei denen die sehr ungeliebte Arbeit nahezu zu Sinnkrisen führt. Leider sind das alles keine Leser. Also lese ich und kommuniziere weiter. 

Ja, das Thema ist wirklich interessant, da gebe ich Dir recht
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 507
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Re: Die Entdeckung des Glücks- Isabell Prophet
« Antwort #4 am: 13. Oktober 2017, 13:57:38 »
Zitat
:->  Im Buchladen anfassen ginge ja auch. Also ohne Kaufen.

Na ob unser kleiner Dorf Buchladen dieses Buch führt wage ich zu bezweifeln. Und bestellen um anzufassen ist dann sogar für mich etwas übertrieben


Ich könnte mich glatt dazu hinreißen lassen, es Dir zum einmal "Anfassen" zu schicken.   :zwinker:
What we do in life, echoes in eternity

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4591
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Die Entdeckung des Glücks- Isabell Prophet
« Antwort #5 am: 13. Oktober 2017, 14:01:47 »
Nächstes Jahr in Quedlinburg  :knuddel:
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore