Bücherkränzchen 2.0

  • 1233 Antworten
  • 55349 Aufrufe

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 857
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #1080 am: 08. Juni 2020, 17:05:20 »
Ich habe gestern die Buchverfilmung " Dienstags bei Morrie" gesehen. Sehr beeindruckend!
Hat jemand von Euch schon das Buch dazu gelesen?
What we do in life, echoes in eternity

Offline Dante

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1185
    • Susanne Pilastro
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #1081 am: 08. Juni 2020, 22:51:57 »
Ich habe gestern die Buchverfilmung " Dienstags bei Morrie" gesehen. Sehr beeindruckend!
Hat jemand von Euch schon das Buch dazu gelesen?

Ich kenne das Buch "Dienstags bei Morrie" - den Film habe ich nicht gesehen.

Von dem Buch war ich begeistert. War schwer beeindruckt.
Edit: Die Rezension dazu finde ich leider nicht mehr... Ist irgendwie weg...
« Letzte Änderung: 08. Juni 2020, 22:54:59 von Dante »

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7325
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #1082 am: 09. Juni 2020, 06:33:44 »
Ich habe gestern die Buchverfilmung " Dienstags bei Morrie" gesehen. Sehr beeindruckend!
Hat jemand von Euch schon das Buch dazu gelesen?


Das Buch habe ich vor Jahren mal gelesen
An viel kann ich mich nicht mehr erinnern, aber ich weiß noch, dass es mir gut gefallen hat
Ich wusste gar nicht,dass es verfilmt wurde
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2785
    • SilkeS. SUB
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #1083 am: 09. Juni 2020, 08:41:03 »
Ich habe gestern die Buchverfilmung " Dienstags bei Morrie" gesehen. Sehr beeindruckend!
Hat jemand von Euch schon das Buch dazu gelesen?

Ich kenne das Buch "Dienstags bei Morrie" - den Film habe ich nicht gesehen.

Von dem Buch war ich begeistert. War schwer beeindruckt.
Edit: Die Rezension dazu finde ich leider nicht mehr... Ist irgendwie weg...

Wie dazu gibt es eine Verfilmung? Wußte ich garnicht. :rotwerd:
Ich habe das Buch vor 20 jahren oder so gelesen.
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7325
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #1084 am: 15. Juni 2020, 08:14:11 »
Ich habe gestern ein Buch meiner 12bi12m Liste begonnen

Das Spielmannslied von Susanne Pavlovic
Zitat
Der junge Spielmann Wolfram von Küren­berg hat ein Problem: Er leidet unter chronischem Lampenfieber und vermasselt jeden Auftritt. Von seinem Lehrmeister entlassen, findet er sich im Fahrwassser der ehemaligen Küchenmagd Krona, die den Kochlöffel gegen das Schwert getauscht hat und von großen Taten träumt. Als schließlich noch der junge Adelige Sindri aus einem Sauerkrautfass steigt, ist Wolfram schnell klar: Er ist der einzige bei dieser Truppe, der Verstand hat – und Lampenfieber ist sein geringstes Problem.

Die Vorgeschichte zum großen Fantasy-­Epos "Feuerjäger" - denn auch große Helden fangen mal klein an.

Ich habe ca 1/3 gelesen, ich mag die Story und vor Allem den Humor sehr
Leider sind recht viele Fehler drin, Rechtschreibfehler oder Sätze falsch getrennt. Das nervt. Und je mehr ich entdecke, desto mehr achte ich natürlich drauf.
So schade für die Geschichte
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2785
    • SilkeS. SUB
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #1085 am: 15. Juni 2020, 08:40:10 »
Hallo,

mir war doch mal so, als hätte hier jemand, oder war es Inge in einer Freitagsfrage), nach Bücherzeitschriften bzw. generell Zeitschriften gefragt.
Es gibt nun eine neue, wie ich entdeckt habe:
Donna Buchclub
Werde nachher mal direkt Ausschau nach halten.
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7325
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #1086 am: 15. Juni 2020, 09:19:40 »
Hallo,

mir war doch mal so, als hätte hier jemand, oder war es Inge in einer Freitagsfrage), nach Bücherzeitschriften bzw. generell Zeitschriften gefragt.
Es gibt nun eine neue, wie ich entdeckt habe:
Donna Buchclub
Werde nachher mal direkt Ausschau nach halten.

Das klingt gut, berichte mal
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2785
    • SilkeS. SUB
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #1087 am: 16. Juni 2020, 08:14:58 »
Sodale, ich bring euch mal auf den neuesten Stand bei mir an der Bücherfront.

Also: gestern angefangen  (illegales Lesen am Rechner für Wartezeiten Onleiehe-Web-Reader machts möglich   :rotwerd:)
Val McDermid: Schwarzes Netz
9. Fall um Carol Jordan und Tony Hill
Zitat
Ein spannender Thriller von Crime-Queen Val McDermid, indem sich das Ermittlerduo Carol Jordan und Tony Hill durch ein Geflecht von Verleumdung, Internet-Trollen und einer steigenden Zahl von Leichen starker Frauen kämpfen muss: Im neunten Band der Thriller-Bestseller-Reihe ist die Polizei im englischen Bradfield mit einer Serie mysteriöser Selbstmorde konfrontiert. Stets sind es Frauen, die mitten im Leben stehen. Jede imitiert auf seltsame Weise den Freitod einer berühmten Schriftstellerin wie Virginia Woolf, Sylvia Plath oder Anne Sexton, deren Werke jeweils in der Nähe der Toten gefunden werden. Die Frauen hatten zuvor mit ihrer provokanten Meinung einige Trolle im Internet auf sich gezogen, die einen Shitstorm lostraten. Konnten die Frauen diesen nicht verkraften? Oder ist hier ein Serienkiller am Werk, dessen kaltblütige Manipulationen weitere Opfer fordert? In diesem atemlos spannenden Thriller muss das Ermittlerduo um Detective Chief Inspector Carol Jordan und Polizeipsychologe Tony Hill zunächst neu zusammenfinden, um den mysteriösen Fall zu lösen. Carol ist trotz der schlimmen Bluttaten der Vergangenheit wieder im Dienst, die aktuelle Selbstmord-Serie wird jedoch zu einer weiteren spannenden Zerreißprobe. Alles deutet auf einen perfiden Serienkiller hin, der nur schwer zu durchschauen ist...
Ich habe Fall 8 vor 5 Jahren gelesen  :wah:, und tue mich etwas schwer, denn der Anfang scheint da anzuschließen, bei dem der letzte aufhört.
Aber trotzdem gefällt  mir das Buch.


DAnn gestern abend im Bett angefangen:
Simon Beckett: Totenfang
Fall 5 um David Hunter
Ich habe ja die Reihe eigentlich immer als HB gehört, außer Bd. 1 den ich als Mängelexemplar bekommen hatte.
Nun war dieser Fall aber bei uns im Regal gestanden, da ich ihn meinem Mann vorletztes Weihnachten geschenkt hatte.
Er mag die Reihe wegen der forensischen Anthropolgie sehr gerne.
Zitat
Als an einer Flussmündung in Essex ein verwester Leichnam angeschwemmt wird, glaubt die Polizei, den seit einem Monat verschwundenen Leo Villiers gefunden zu haben. Doch dann taucht ein dritter Fuß aus dem Wasser auf und Gerichtsmediziner Dr. Hunter beschleichen Zweifel ...
Bei lesen fällt mir noch mehr auf, wieviel Text sich eben um Leiche, VErweseung, etc drehen und beim Lesen nehme ich das mehr auf als beim Hören.
Also im ZUg heute morgen war es doch "sehr lecker" von einer Wasserleiche zu lesen und mich darauf zu konzentrieren doch meinen Morgenshake bei mir zu behalten   :kotz:


und last but not least mein HB...
Bin bei 2/3 von
Blutige Stille von Linda Castillo
Zitat
Sie töteten alle Mitglieder der Familie Plank. Die Leichen des Vaters und der beiden Söhne fand man im Wohnhaus, die der Mutter und des Babys auf dem Weg zur Scheune. Doch niemand war auf das vorbereitet, was sie in der Scheune fanden. Die beiden Mädchen, gefoltert und misshandelt. Die Familie gehörte zur amischen Gemeinde in Painters Mill, Ohio, sie lebten getreu ihren Glaubensgrundsätzen von Schlichtheit und Bescheidenheit, waren gottesfürchtige Leute. Fernab von den Verführungen der Zivilisation. Oder enthüllt das Tagebuch der ältesten Tochter eine andere Wahrheit?

Was ich pausieren mußte, weil meine Bookbeat-Probezeit abgelaufen war und es Probleme gab mit dem Abschließen eines Kontos.
Angeblich hätte ich 13€ zahlen sollen.  :kopfkratz:.. für 2 Wochen Probezeit  ???
Wenn es schon sooo anfängt, habe ich dann darauf keine Lust! ERstmal mit dem diskutieren und rumzackern... nein danke!

Nun ich habe mir einen 4 Wöchiges Thalia-HB-Abo-Test abgeschlossen.
Aber das kann ich nicht empfehlen. Zwar ist das die Auswahl viel größer (als bei Bookbeat) , aber man kann die App nicht schließen und ständig fängt das HB an und du denkst dann.. wo kommt denn das "Gequassel" her... und dann schaust du woher es kommt, nämlich aus HAndtasche/Rucksack oder sonstwoher und man muß suchen, wo man aufgehört hat zu hören..
Echt nervig.


Irreführend in der Mischung ist übrigens, dass es alles Thriller sind und da muß man schon immer gut überlegen, mit was für einem Mord und einer Leiche man es grad zu tun hat.
Normalerweise versuche ich immer LiRo, Roman und Thriller/Krimi zu mixen, ging aber jetzt grad irgendwie nicht ...
« Letzte Änderung: 16. Juni 2020, 08:16:50 von SilkeS. »
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7325
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #1088 am: 16. Juni 2020, 08:19:33 »
Zitat
Also im ZUg heute morgen war es doch "sehr lecker" von einer Wasserleiche zu lesen und mich darauf zu konzentrieren doch meinen Morgenshake bei mir zu behalten   

 :wah:

Wobei das immer der richtige Zeitpunkt ist vorzulesen, wenn mal jemand fragt, was man gerade liest  :wieher:

Zitat
Was ich pausieren mußte, weil meine Bookbeat-Probezeit abgelaufen war und es Probleme gab mit dem Abschließen eines Kontos.
Angeblich hätte ich 13€ zahlen sollen.  :kopfkratz:.. für 2 Wochen Probezeit  ???
Wenn es schon sooo anfängt, habe ich dann darauf keine Lust! ERstmal mit dem diskutieren und rumzackern... nein danke!

Oh, was für ein Ärger, DA hätte ich auch keine Lust drauf

Zitat
Nun ich habe mir einen 4 Wöchiges Thalia-HB-Abo-Test abgeschlossen.
Aber das kann ich nicht empfehlen. Zwar ist das die Auswahl viel größer (als bei Bookbeat) , aber man kann die App nicht schließen und ständig fängt das HB an und du denkst dann.. wo kommt denn das "Gequassel" her... und dann schaust du woher es kommt, nämlich aus HAndtasche/Rucksack oder sonstwoher und man muß suchen, wo man aufgehört hat zu hören..
Echt nervig.

Das ist aber seltsam. Über welches Programm läuft das denn auf dem Handy? Über eine eigene App?

Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7325
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #1089 am: 16. Juni 2020, 08:23:10 »
Ich habe heute Morgen Töchter einer neuen Zeit beendet
Nach anfänglichen Schwierigkeiten habe ich mich dann doch reingehört und fand es ganz gut
Und es endet ja wirklich mit einem Cliffhanger, wie gemein
Nun muss ich weiterhören oder lesen, da bin ich mir noch nicht sicher

Mein nächstes Hörbuch wird Vertrauen und Verrat - Kampf um Demora 1
Das habe ich letztes Jahr schon mal angefangen und abgebrochen, weil ich einfach nicht reinkam
Aber nun bekommt es eine 2.Chance, aber nur weil Meike so von der Reihe geschwärmt hat  :-)
Und weil ich eine 2.Chance fürs Bingo brauche ;-)

Mein Leserundenbuch Die andere Welt von Julie Cohen haben wir gestern beendet
Und waren Alle vom Ende etwas enttäuscht, so schade, weil das Buch wirklich stark anfing.






Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1836
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #1090 am: 16. Juni 2020, 08:42:18 »
Ich habe heute Morgen Töchter einer neuen Zeit beendet
Nach anfänglichen Schwierigkeiten habe ich mich dann doch reingehört und fand es ganz gut
Und es endet ja wirklich mit einem Cliffhanger, wie gemein
Nun muss ich weiterhören oder lesen, da bin ich mir noch nicht sicher
:-) Das freut mich. Wie Du weißt mochte ich die Trilogie auch gerne. Vielleicht klappt es mit dem Lesen ja besser bei Dir?!  :gruebel:
Life is too short to read bad books. 

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7325
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #1091 am: 16. Juni 2020, 08:45:28 »
Ich habe heute Morgen Töchter einer neuen Zeit beendet
Nach anfänglichen Schwierigkeiten habe ich mich dann doch reingehört und fand es ganz gut
Und es endet ja wirklich mit einem Cliffhanger, wie gemein
Nun muss ich weiterhören oder lesen, da bin ich mir noch nicht sicher
:-) Das freut mich. Wie Du weißt mochte ich die Trilogie auch gerne. Vielleicht klappt es mit dem Lesen ja besser bei Dir?!  :gruebel:


Ja, das könnte sein  :kopfkratz:
Da bin ich aufmerksamer
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2785
    • SilkeS. SUB
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #1092 am: 16. Juni 2020, 08:47:05 »
Zitat
Also im ZUg heute morgen war es doch "sehr lecker" von einer Wasserleiche zu lesen und mich darauf zu konzentrieren doch meinen Morgenshake bei mir zu behalten   

 :wah:

Wobei das immer der richtige Zeitpunkt ist vorzulesen, wenn mal jemand fragt, was man gerade liest  :wieher:
:->, das war ja früher häufiger mal so, dass man gefragt wurde, was man gerade liest. Fand ich immer nervig.

Zitat
Was ich pausieren mußte, weil meine Bookbeat-Probezeit abgelaufen war und es Probleme gab mit dem Abschließen eines Kontos.
Angeblich hätte ich 13€ zahlen sollen.  :kopfkratz:.. für 2 Wochen Probezeit  ???
Wenn es schon sooo anfängt, habe ich dann darauf keine Lust! ERstmal mit dem diskutieren und rumzackern... nein danke!

Oh, was für ein Ärger, DA hätte ich auch keine Lust drauf
genau. Eigentlich war ich von Bookbeat vom Handling total begeistert, aber die wenige Auswahl und der Ärger haben mich dann doch abgeschreckt.

Zitat
Nun ich habe mir einen 4 Wöchiges Thalia-HB-Abo-Test abgeschlossen.
Aber das kann ich nicht empfehlen. Zwar ist das die Auswahl viel größer (als bei Bookbeat) , aber man kann die App nicht schließen und ständig fängt das HB an und du denkst dann.. wo kommt denn das "Gequassel" her... und dann schaust du woher es kommt, nämlich aus HAndtasche/Rucksack oder sonstwoher und man muß suchen, wo man aufgehört hat zu hören..
Echt nervig.
Das ist aber seltsam. Über welches Programm läuft das denn auf dem Handy? Über eine eigene App?
läuft über die Tolino-app auf meinem Handy.
Auch wenn die Sleepfunktion aktiviere. Dann geht das HB nach einer WEile wieder los...
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1836
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #1093 am: 16. Juni 2020, 08:48:47 »
Ich habe gestern tatsächlich dann Biss zum Morgengrauen beendet.
Ich hätte ja nie im Leben damit gerechnet, dass mir diese "Vampir-Liebesgeschichte" gefallen könnte ... aber ich muss zugeben: die hat was!
Wobei mir dann auf den letzten 50 Seiten diese Liebesgefühlsdusselei von Edward und Bella dann doch etwas arg auf die Nerven gegangen ist und mir persönlich dann den Abschluss des Buches etwas verdorben hat.  :rollen:

Ab heute werde ich dann mit  Das rote Adressbuch von Sofia Lundberg starten:
Zitat
Doris wächst in einfachen Verhältnissen im Stockholm der Zwanzigerjahre auf. Als sie zehn Jahre alt wird, macht ihr Vater ihr ein besonderes Geschenk: ein rotes Adressbuch, in dem sie all die Menschen verewigen soll, die ihr etwas bedeuten. Jahrzehnte später hütet Doris das kleine Buch noch immer wie einen Schatz. Und eines Tages beschließt sie, anhand der Einträge ihre Geschichte niederzuschreiben. So reist sie zurück in ihr bewegtes Leben, quer über Ozeane und Kontinente, vom mondänen Paris der Dreißigerjahre nach New York und England – zurück nach Schweden und zu dem Mann, den sie einst verlor, aber nie vergessen konnte.

Bin gespannt, ob es mir auch so gut gefallen wird. *zu-Silke-rüberschiel*  :zwinker:
Life is too short to read bad books. 

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2785
    • SilkeS. SUB
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #1094 am: 16. Juni 2020, 09:01:54 »
Ab heute werde ich dann mit  Das rote Adressbuch von Sofia Lundberg starten:
Zitat
Doris wächst in einfachen Verhältnissen im Stockholm der Zwanzigerjahre auf. Als sie zehn Jahre alt wird, macht ihr Vater ihr ein besonderes Geschenk: ein rotes Adressbuch, in dem sie all die Menschen verewigen soll, die ihr etwas bedeuten. Jahrzehnte später hütet Doris das kleine Buch noch immer wie einen Schatz. Und eines Tages beschließt sie, anhand der Einträge ihre Geschichte niederzuschreiben. So reist sie zurück in ihr bewegtes Leben, quer über Ozeane und Kontinente, vom mondänen Paris der Dreißigerjahre nach New York und England – zurück nach Schweden und zu dem Mann, den sie einst verlor, aber nie vergessen konnte.
Bin gespannt, ob es mir auch so gut gefallen wird. *zu-Silke-rüberschiel*  :zwinker:
Ja, ich bin auch gespannt.
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht