Bücherkränzchen 2.0

  • 1333 Antworten
  • 59932 Aufrufe

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7597
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #720 am: 16. Dezember 2019, 09:02:44 »
Letztes Jahr war "Die 12.Nacht" ein Bingo Kreuz von mir (Re-Read) ... also von daher könntest Du es fürs Bingo verwenden :->
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5116
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #721 am: 16. Dezember 2019, 09:07:50 »
Gute Idee. Oder ich schau mal ob es sich für die Kategorie mit zwei Büchern mit identischer Seitenzahl eignet.
Rock the Night!

Offline Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1457
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #722 am: 16. Dezember 2019, 11:58:42 »
Ich hab mir schon mal "Die zwölfte Nacht" von Charlotte Lyne bereit gelegt!

Ich freue mich schon sehr das Buch über die Tage zu lesen  :yahoo1: :smilie_les_0081:

 :schmacht:

Oh, jetzt bin ich fast versucht, das auch zu tun
Ich habe es letztes Jahr auch gelesen, aber nicht ganz geschafft in 12 "Nächten"

Oh, das werde ich auch ganz bestimmt nicht schaffen! Deswegen fange ich vermutlich schon bisschen früher an.... und werde auch über den 06.01. hinaus brauchen...
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister

Online nala11

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 780
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #723 am: 16. Dezember 2019, 12:22:03 »
Hmm... ja, das wäre ja schon einen Re-Read wert....

Aktuell lese ich "Die Ballade von Max und Amelie" von David Safier.
Gefällt mir sehr gut!
Zitat
Das große Abenteuer Liebe
Die einäugige Hündin Narbe kann sich nicht vorstellen, dass eine wie sie jemals geliebt werden könnte. Doch dann verirrt sich der sanfte Hund Max zu der Müllkippe, auf der Narbe lebt. Er erzählt ihr von seinem wunderschönen Zuhause bei den Menschen und in der Hoffnung auf ein besseres Leben begleitet Narbe den Fremden auf die gefährliche Heimreise.

Unterwegs wird Max von Alpträumen geplagt, in denen die beiden ein Liebespaar sind, aber von einem Menschen getötet werden. Aber sind es wirklich Alpträume oder vielmehr Erinnerungen? Narbe wehrt sich anfangs dagegen, dass es ihr Schicksal sein soll, Max zu lieben. Doch kaum beginnt sie zaghaft an das Gute zu glauben, taucht der Mensch aus den Träumen auf...
Lesen ist nicht nur ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung.
Du misst das Jahr nicht in Wochen und Monaten, sondern in Büchern.

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1900
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #724 am: 16. Dezember 2019, 12:23:21 »
Aktuell lese ich "Die Ballade von Max und Amelie" von David Safier.
Gefällt mir sehr gut!
Zitat
Das große Abenteuer Liebe
Die einäugige Hündin Narbe kann sich nicht vorstellen, dass eine wie sie jemals geliebt werden könnte. Doch dann verirrt sich der sanfte Hund Max zu der Müllkippe, auf der Narbe lebt. Er erzählt ihr von seinem wunderschönen Zuhause bei den Menschen und in der Hoffnung auf ein besseres Leben begleitet Narbe den Fremden auf die gefährliche Heimreise.

Unterwegs wird Max von Alpträumen geplagt, in denen die beiden ein Liebespaar sind, aber von einem Menschen getötet werden. Aber sind es wirklich Alpträume oder vielmehr Erinnerungen? Narbe wehrt sich anfangs dagegen, dass es ihr Schicksal sein soll, Max zu lieben. Doch kaum beginnt sie zaghaft an das Gute zu glauben, taucht der Mensch aus den Träumen auf...

Das habe ich auch noch auf dem Kindle schlummern.
Berichte mal bitte, ob es Dir bis zum Ende so gut gefällt.  :schmusen:
Life is too short to read bad books. 

Online nala11

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 780
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #725 am: 16. Dezember 2019, 12:31:31 »
Mache ich...  :flirt:
Lesen ist nicht nur ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung.
Du misst das Jahr nicht in Wochen und Monaten, sondern in Büchern.

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6514
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #726 am: 16. Dezember 2019, 17:44:29 »
Puh, das klingt aber schon ziemlich nach Alptraum  :wah:. Sag mir doch bitte Bescheid, ob es ein Happy End gibt...  :rotwerd: :wieher:
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Nerolaan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 627
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #727 am: 16. Dezember 2019, 19:15:47 »
Ich habe gestern spontan die nächste SuB-Leiche aus dem Regal gefischt:

Jennifer Lee Carrell - Interred with their bones (dt. Titel: Die Shakespeare-Morde):
On a June day in 2004, at London's rebuilt Globe theater, Rosalind Howard, flamboyantly eccentric Harvard Professor of Shakespeare, gives her friend Katharine Stanley, who's directing a production of Hamlet at the Globe, a small gold-wrapped box. That evening, a fire damages the Globe, where Roz is found murdered in the same manner as Hamlet's father. Roz's mysterious gift, which contains a Victorian mourning brooch decorated with flowers associated with Ophelia, propels Kate on a wild and wide-ranging quest that takes her to Utah; Arizona; Washington, D.C.; and back to London. Every step of the way, as the bodies pile up, Kate narrowly escapes becoming the next murder victim. From Shakespeare conferences to desert mines, from the present to the past, this spirited and action-packed novel delivers constant excitement.

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1900
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #728 am: 17. Dezember 2019, 09:19:22 »
Aktuell lese ich : Achtsam morden von Karsten Dusse und amüsiere mich königlich.  :-)

Zitat
Björn Diemel wird von seiner Frau gezwungen, ein Achtsamkeits-Seminar zu besuchen, um seine Ehe ins Reine zu bringen, sich als guter Vater zu beweisen und die etwas aus den Fugen geratene Work-Life-Balance wieder herzustellen. Denn Björn ist ein erfolgreicher Anwalt und hat dementsprechend sehr wenig Zeit für seine Familie. Der Kurs trägt tatsächlich Früchte und Björn kann das Gelernte sogar in seinen Job integrieren, allerdings nicht ganz auf die erwartete Weise. Denn als sein Mandant, ein brutaler und mehr als schuldiger Großkrimineller, beginnt, ihm ernstliche Probleme zu bereiten, bringt er ihn einfach um ― und zwar nach allen Regeln der Achtsamkeit.

Achtsam morden ist die Geschichte eines bewussten und entschleunigten Mordes, der längst überfällige Schulterschluss zwischen Achtsamkeitsratgeber und Krimi, vor allem aber ein origineller Unterhaltungsroman.
Life is too short to read bad books. 

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2850
    • SilkeS. SUB
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #729 am: 17. Dezember 2019, 09:26:15 »
@Esmeralda
Das hört sich ja wirklich skurril und witzig an.
Bitte berichte wie es Dir gefallen hat.
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1900
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #730 am: 17. Dezember 2019, 09:34:20 »
Mache ich.  :flirt:
Life is too short to read bad books. 

Offline Dante

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1221
    • Susanne Pilastro
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #731 am: 17. Dezember 2019, 11:50:50 »
Aktuell lese ich : Achtsam morden von Karsten Dusse und amüsiere mich königlich.  :-)

...
Achtsam morden ist die Geschichte eines bewussten und entschleunigten Mordes, der längst überfällige Schulterschluss zwischen Achtsamkeitsratgeber und Krimi, vor allem aber ein origineller Unterhaltungsroman.
hihi - tolles Thema! Klingt sehr, sehr witzig!
Und danach liest du am Besten "Blau wie Schokolade" -

Zitat
»Die meisten Frauen sehen völlig unschuldig aus. Einige sind es vielleicht auch. Viele jedoch nicht. Viele haben Geheimnisse. Sogar ziemlich große, wenn ich das sagen darf.«

Die PR-Managerin Jeanne Stewart flüchtet aus Chicago, nachdem sie sich auf kreative Weise mit Hilfe von Erdnussöl an ihrem untreuen Freund gerächt und außerdem Hals über Kopf ihren Job aufgegeben hat. Der Ex verklagt sie umgehend. Auf dem Weg zu ihrem Bruder bleibt Jeanne in einem kleinen Ort in Oregon hängen. Hier findet sie in ihrer Pensionswirtin und den anderen Bewohnern ebenso liebenswerte wie exzentrische Freunde. Auf Anordnung des Gerichts nimmt sie an einem Aggressionsbewältigungskurs teil. Als sie bei einer Übung, einer Art Mutprobe, nackt am Fluss entlangläuft, stolpert sie und landet in den Armen eines hilfsbereiten Fremden ...
Eine Achterbahnfahrt der Gefühle, die zeigt, dass man manchmal von seinem Weg abkommen muss, um sich selbst zu finden.

Ich hab das damals gekauft, weil ich dachte, sie hat mit Sekundenkleber sein Gemächt an sein Bein geklebt...

Offline sisquinanamook

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1298
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #732 am: 17. Dezember 2019, 11:53:17 »
Aktuell lese ich : Achtsam morden von Karsten Dusse und amüsiere mich königlich.  :-)

Zitat
Björn Diemel wird von seiner Frau gezwungen, ein Achtsamkeits-Seminar zu besuchen, um seine Ehe ins Reine zu bringen, sich als guter Vater zu beweisen und die etwas aus den Fugen geratene Work-Life-Balance wieder herzustellen. Denn Björn ist ein erfolgreicher Anwalt und hat dementsprechend sehr wenig Zeit für seine Familie. Der Kurs trägt tatsächlich Früchte und Björn kann das Gelernte sogar in seinen Job integrieren, allerdings nicht ganz auf die erwartete Weise. Denn als sein Mandant, ein brutaler und mehr als schuldiger Großkrimineller, beginnt, ihm ernstliche Probleme zu bereiten, bringt er ihn einfach um ― und zwar nach allen Regeln der Achtsamkeit.

Achtsam morden ist die Geschichte eines bewussten und entschleunigten Mordes, der längst überfällige Schulterschluss zwischen Achtsamkeitsratgeber und Krimi, vor allem aber ein origineller Unterhaltungsroman.

Da liegt auch auf meinem SUB.
Da bin ich ja mal gespannt, ob es hält, was es verspricht.
Viele Grüße
Daniela

"Das schönste Geheimnis ist: ein Genie zu sein und es als Einziger zu wissen" (Mark Twain)

Offline mowala

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1254
  • Lieber barfuß als ohne Buch.(Isländ. Sprichwort)
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #733 am: 17. Dezember 2019, 11:54:35 »
Aktuell lese ich : Achtsam morden von Karsten Dusse und amüsiere mich königlich.  :-)

Zitat
Björn Diemel wird von seiner Frau gezwungen, ein Achtsamkeits-Seminar zu besuchen, um seine Ehe ins Reine zu bringen, sich als guter Vater zu beweisen und die etwas aus den Fugen geratene Work-Life-Balance wieder herzustellen. Denn Björn ist ein erfolgreicher Anwalt und hat dementsprechend sehr wenig Zeit für seine Familie. Der Kurs trägt tatsächlich Früchte und Björn kann das Gelernte sogar in seinen Job integrieren, allerdings nicht ganz auf die erwartete Weise. Denn als sein Mandant, ein brutaler und mehr als schuldiger Großkrimineller, beginnt, ihm ernstliche Probleme zu bereiten, bringt er ihn einfach um ― und zwar nach allen Regeln der Achtsamkeit.

Achtsam morden ist die Geschichte eines bewussten und entschleunigten Mordes, der längst überfällige Schulterschluss zwischen Achtsamkeitsratgeber und Krimi, vor allem aber ein origineller Unterhaltungsroman.

Ich fand es auch herrlich , Sandra. Als Bonbon obendrauf, war ich zuvor bei einer Lesung. Karsten Dusse zu hören war noch mal ein nettes Extra
Das Leben ist zu kurz für später

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1900
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #734 am: 17. Dezember 2019, 11:55:18 »
Ich hab das damals gekauft, weil ich dachte, sie hat mit Sekundenkleber sein Gemächt an sein Bein geklebt...
:wieher:
Wäre das nichts für eins Deiner Bücher.  :flirt:
Life is too short to read bad books.