Bücherkränzchen 2.0

  • 798 Antworten
  • 34267 Aufrufe

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2426
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #105 am: 15. August 2018, 11:32:35 »
Zitat von: Firni
Hörbücher sind ja (bisher) so gar nicht meins.

Ja, da habe ich früher auch eher zum richtigen Buch gegriffen aus Papier.
Aber seitdem das Lesen für mich sehr anstrengend wird, da meine Augen nicht mehr so mitspielen wie ich möchte, ist es für mich einfach besser zum Hörbuch zu greifen.  :wuschig:
Selbst beim häkeln wähle ich jetzt nicht mehr so feine Wolle, damit ich die Maschen besser erkennen kann. Aber ohne Bücher und Handarbeit - das geht bei mir nicht!
Gott sei dank gibt es ja Lösungen.  :-)

Das die Tante Dimity Reihe nun weiter ins Deutsche übersetzt wird finde ich Klasse. Danke für die Info. Und besonders schön finde ich, dass es diese Bücher nun als E-Book gibt.
Da kann ich mir die Schriftgröße immer schön passend einstellen.

Heute ist mein Leserundenbuch gekommen 

Jenseits von Wut - von Lucie Flebbe

Das ist wieder eine "Bochum Krimi" Reihe (voraussichtlich 3 Teile) - ABER - als ich ins Buch geschaut habe, hab ich mich echt gefragt: Wie klein die Verlage die Schrift noch setzen wollen um Papier und Druckkosten zu sparen ????   :wah:

Na gut, da muss ich nun durch....  :rollen:
Liebe Grüße Annette

Offline Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1034
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #106 am: 16. August 2018, 21:19:12 »
Also ich lese auch noch jeden Dimity-Band sehr gerne und gönne mir auch nur max. 2 Bände pro Jahr, damit ich länger was davon habe  :smilie_les_0081:
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister

Offline Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1034
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #107 am: 16. August 2018, 21:21:29 »
Ich seh gerade, dass vor kurzem der 23. Band auf englisch erschienen ist.
Band 22 wird im September auf deutsch als TB erscheinen
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2397
    • SilkeS. SUB
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #108 am: 17. August 2018, 07:21:31 »
Ich seh gerade, dass vor kurzem der 23. Band auf englisch erschienen ist.
Band 22 wird im September auf deutsch als TB erscheinen
URGHS, ich habe da den Anschluss verpasst, seit sie nicht mehr von Bertelsmann als Premiere rauskommen. Muß ab Bd. 20 nach nochholen.
Danke für den Hinweis...
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3194
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #109 am: 17. August 2018, 16:46:47 »
Hallo

Wow, eine halbe Kiste von Annette! Das hab ich auch noch nie erlebt.

Xandi
Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade:

Offline mowala

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 828
  • Lieber barfuß als ohne Buch.(Isländ. Sprichwort)
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #110 am: 17. August 2018, 21:27:22 »
Mein "Jenseits von Wut" ist auch angekommen. Habe schon angefangen, Eddie gefällt mir richtig gut. Sie ist so gar nicht der übliche Heldinnen typ. Bis dann in der LR Annette  :smilie_les_0081:
Das Leben ist zu kurz für später

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4109
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #111 am: 18. August 2018, 11:17:37 »
ich höre gerade:
3423216514    Lennart Malmqvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2426
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #112 am: 20. August 2018, 19:11:33 »
Hallo

Wow, eine halbe Kiste von Annette! Das hab ich auch noch nie erlebt.

Xandi

Stimmt Xandi, so Gnadenlos bin ich eigentlich nur sehr, sehr selten.  :-)
Normalerweise respektiere ich die Arbeit aller Leute, die an einem Buch gearbeitet haben und die sich oft auch viele Gedanken machen um die Handlung, Cover, Sprecher, Marketing und Preisgestaltung..... ! Aber bei diesem Hörbuch scheint ja eine ganze Mannschaft Mitarbeiter und auch der Autor nicht ganz bei der Sache gewesen zu sein - oder sie hatten alle samt Tomaten auf den Augen und Ohren.  :rollen:
Aber sei`s drum, es ist halt meine Meinung und die habe ich auch bei Audible Kund getan.
Das Hörbuch habe ich zurück gegeben und auch mein Guthaben zurück bekommen.
Das ist ja doch ganz schön, dass Audible einem auch das Guthaben erstattet.
Dafür habe ich mir schon ein neues Hörbuch ausgesucht:

Das Flüstern des Waldes -  von Mira Valentin und Kathrin Wandres

Inhaltsangabe


Die Macht des Einhorns...
Gleich neben der Welt von uns Normalsterblichen befindet sich ein verborgenes Reich voller magischer Geschöpfe und epischer Schicksale. Es ist lediglich ein verstecktes Tor von uns entfernt, das sich immer zur Dämmerung öffnet, um unserem farblosen Menschendasein ein wenig Fantasie, Liebe und Hoffnung beizumischen. So war es schon immer und so sollte es immer bleiben, bis sich an einem unglücklichen Abend ausgerechnet ein Einhorn, das magischste aller Wesen, durch das Tor und in die Menschenwelt verirrt.
Ihm auf der Spur ist bald nicht nur der junge Torwächter Ciaran, sondern auch das Menschenmädchen Jessi. Doch es ist alles andere als leicht, ein Einhorn einzufangen, und der Versuch führt Jessi letztendlich direkt in die für sie verbotene Farbenwelt von Keloria.


Ich bin schon sehr gespannt auf dieses Buch, es zählt wohl zu den Jugendbüchern aber das macht nix. Ich liebe Einhorn Geschichten.  :-)
« Letzte Änderung: 20. August 2018, 19:13:13 von Annette B. »
Liebe Grüße Annette

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2426
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #113 am: 20. August 2018, 19:17:42 »
Mein "Jenseits von Wut" ist auch angekommen. Habe schon angefangen, Eddie gefällt mir richtig gut. Sie ist so gar nicht der übliche Heldinnen typ. Bis dann in der LR Annette  :smilie_les_0081:

Ja ich bin nun auch in der Geschichte drin, nur zum Posten bin ich noch nicht wirklich gekommen. Lucie schreibt echt gut, das habe ich schon in der Lila und Ben - ersten Bochum Krimi Serie gemerkt.
Ich hoffe, dass ich in den nächsten Tagen mehr Zeit zum Lesen und posten finde. Ihr macht da ja schon richtig Tempo.  Aber ich kann es gut verstehen.  :zwinker: :-)
Liebe Grüße Annette

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 713
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #114 am: 20. August 2018, 22:33:35 »

Das Flüstern des Waldes -  von Mira Valentin und Kathrin Wandres

Inhaltsangabe


Die Macht des Einhorns...
Gleich neben der Welt von uns Normalsterblichen befindet sich ein verborgenes Reich voller magischer Geschöpfe und epischer Schicksale. Es ist lediglich ein verstecktes Tor von uns entfernt, das sich immer zur Dämmerung öffnet, um unserem farblosen Menschendasein ein wenig Fantasie, Liebe und Hoffnung beizumischen. So war es schon immer und so sollte es immer bleiben, bis sich an einem unglücklichen Abend ausgerechnet ein Einhorn, das magischste aller Wesen, durch das Tor und in die Menschenwelt verirrt.
Ihm auf der Spur ist bald nicht nur der junge Torwächter Ciaran, sondern auch das Menschenmädchen Jessi. Doch es ist alles andere als leicht, ein Einhorn einzufangen, und der Versuch führt Jessi letztendlich direkt in die für sie verbotene Farbenwelt von Keloria.


Ich bin schon sehr gespannt auf dieses Buch, es zählt wohl zu den Jugendbüchern aber das macht nix. Ich liebe Einhorn Geschichten.  :-)

Oh, Mira Valentin hat bei uns (moni und mir) ja schon auf der Buchmesse einen guten Eindruck hinterlassen und der Titel ist echt schön. Das "Einhornthema" klingt jetzt ein wenig überstrapaziert (ich muss sofort an quietschrosafarbene Einhörner mit Kulleraugen denken  :gr: )Berichte mal bitte. 

Ich fange jetzt an mit :

"Die Schwestern von Mitford Manor" von Jessica Fellowes.
London, 1920: Für die 19-jährige Louisa geht ein Traum in Erfüllung. Sie bekommt eine Anstellung bei den Mitfords, der glamourösen und skandalumwitterten Familie aus Oxfordshire. Endlich kann sie der Armut und dem Elend der Großstadt entfliehen und dafür auf ein herrschaftliches Anwesen ziehen. Louisa wird Anstandsdame und Vertraute der sechs Töchter des Hauses, allen voran der 17-jährigen Nancy, einer intelligenten jungen Frau, die nichts mehr liebt als Abenteuer und gute Geschichten. Als Florence Nightingale Shore, eine Krankenschwester und Freundin der Familie, am helllichten Tag ermordet wird, beginnen Nancy und Louisa eigene Ermittlungen anzustellen. Schnell erkennen sie, dass nach den Wirren des Krieges jeder etwas zu verbergen hat.
 
What we do in life, echoes in eternity

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2426
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #115 am: 21. August 2018, 17:39:26 »
Zitat von: Firni
Oh, Mira Valentin hat bei uns (moni und mir) ja schon auf der Buchmesse einen guten Eindruck hinterlassen und der Titel ist echt schön. Das "Einhornthema" klingt jetzt ein wenig überstrapaziert (ich muss sofort an quietschrosafarbene Einhörner mit Kulleraugen denken   )Berichte mal bitte. 

Ich werde gerne berichten Firni, wenn ich nach der Leserunde mit Lucie Flebbe dieses Hörbuch höre.
In Sachen rosa Einhorn mit großen Kulleraugen u.s.w. muss ich dich aber jetzt doch etwas enttäuschen.  :zwinker:
Die meisten Einhorn-Bücher die mir in letzter Zeit unter gekommen sind, handeln von klugen und zurückhaltenden Einhörnern, die einfach im Verborgenen, die "verpeilten" und unfähigen Menschen beobachten. Sie zeigen sich dann höchstens mal, wenn sie einen besonders lieben Menschen in der Not beistehen.
Außer in dem Buch >Die Einhorn Farmer< , da sind die Einhörner so unterschiedlich in ihren Charaktereigenschaften, wie normale Pferde. Und sie setzen ihre Fähigkeiten mit einem etwas eigenwilligen Humor ein. Aber gerade diese Mischung aus Sarkasmus und Situationskomik fand ich auch mal ganz erfrischend und unterhaltsam.  :->
Ich glaube die Zeiten sind vorbei in denen Einhörner als "Feengleiche Märchengestalten" fungierten.
Mir gefällt das "Neuzeitliche Einhorn" jetzt sehr gut zur Entspannung.
Und sollte dieses Buch von Mira Valentin tatsächlich eher ein Jugendbuch sein, na gut da kann ich dann auch mit Leben. Ich habe schon so manches Jugendbuch gelesen, welches viel spannender und tiefsinniger war, als viele Bücher aus der "Erwachsenen Literatur" jemals waren.
Das könnte auch hier so sein, mal abwarten.

Zitat
"Die Schwestern von Mitford Manor" von Jessica Fellowes.

London, 1920: Für die 19-jährige Louisa geht ein Traum in Erfüllung. Sie bekommt eine Anstellung bei den Mitfords, der glamourösen und skandalumwitterten Familie aus Oxfordshire. Endlich kann sie der Armut und dem Elend der Großstadt entfliehen und dafür auf ein herrschaftliches Anwesen ziehen. Louisa wird Anstandsdame und Vertraute der sechs Töchter des Hauses, allen voran der 17-jährigen Nancy, einer intelligenten jungen Frau, die nichts mehr liebt als Abenteuer und gute Geschichten. Als Florence Nightingale Shore, eine Krankenschwester und Freundin der Familie, am helllichten Tag ermordet wird, beginnen Nancy und Louisa eigene Ermittlungen anzustellen. Schnell erkennen sie, dass nach den Wirren des Krieges jeder etwas zu verbergen hat.
 

Du Firni...
Dieser Klappentext klingt auch verdammt gut.
Da bin ich mal gespannt, was du zu dem Buch sagst. Ob der Klappentext wirklich gehalten hat, was er verspricht, oder ob die Handlung bei weitem nicht die Erwartungen erfüllt, die der Klappentext verspricht.
Ich habe da so meine bitteren Erfahrungen gemacht mit viel versprechenden Klappentexten.   :wuschig:

Liebe Grüße Annette

Offline Nerolaan

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 264
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #116 am: 24. August 2018, 19:48:40 »
Im Moment greife ich gerne zu "SuB-Leichen".

Daher fange ich heute mit einem meiner Lieblingsautoren an - habe mir das Buch damals aufgehoben und dann ist es immer weiter im Regal verschwunden...

Wolfram Fleischhauer - Der gestohlene Abend
Es ist die Leidenschaft zur Literatur, die Matthias an die berühmte Hillcrest-Universität nach Kalifornien treibt. Dort lernt er die attraktive, undurchschaubare Janine kennen – und es ist ausgerechnet ihr Freund David, der Matthias den ersehnten Zutritt zum innersten Kreis von Hillcrest verschafft. Welches Geheimnis aber steckt hinter den neuen Thesen, die dort gelehrt werden? Und warum zieht David gerade seinen Widersacher ins Vertrauen?

Offline Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1034
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #117 am: 25. August 2018, 22:04:09 »
Ich seh gerade, dass vor kurzem der 23. Band auf englisch erschienen ist.
Band 22 wird im September auf deutsch als TB erscheinen

Der Band wird doch erst am 30.11. erscheinen.
Ich hab ihn schon mal vorbestellt und auch die Bände 20 und 21 gleich dazu.
Damit bin ich dann wieder völlig uptodate  :smilie_les_0081: :bang:
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 713
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #118 am: 28. August 2018, 22:49:36 »

Zitat
"Die Schwestern von Mitford Manor" von Jessica Fellowes.

London, 1920: Für die 19-jährige Louisa geht ein Traum in Erfüllung. Sie bekommt eine Anstellung bei den Mitfords, der glamourösen und skandalumwitterten Familie aus Oxfordshire. Endlich kann sie der Armut und dem Elend der Großstadt entfliehen und dafür auf ein herrschaftliches Anwesen ziehen. Louisa wird Anstandsdame und Vertraute der sechs Töchter des Hauses, allen voran der 17-jährigen Nancy, einer intelligenten jungen Frau, die nichts mehr liebt als Abenteuer und gute Geschichten. Als Florence Nightingale Shore, eine Krankenschwester und Freundin der Familie, am helllichten Tag ermordet wird, beginnen Nancy und Louisa eigene Ermittlungen anzustellen. Schnell erkennen sie, dass nach den Wirren des Krieges jeder etwas zu verbergen hat.


Du Firni...
Dieser Klappentext klingt auch verdammt gut.
Da bin ich mal gespannt, was du zu dem Buch sagst. Ob der Klappentext wirklich gehalten hat, was er verspricht, oder ob die Handlung bei weitem nicht die Erwartungen erfüllt, die der Klappentext verspricht.
Ich habe da so meine bitteren Erfahrungen gemacht mit viel versprechenden Klappentexten.   :wuschig:

Oh, doch, das Buch macht (Lese-)Spaß. Die knapp 490 Seiten sind in ca. 79 Kapiteln verteilt und man kann das sehr gut "weglesen". Von der Atmosphäre ist es ein wenig wie "Miss Marples Enkelin ermittet gegen ihren Willen in Downton Abbey". Die Autorin ist wohl die Nichte von dem Drehbuchautoren der berühmten Serie. Am besten gefällt mir derzeit Guy, der junge Bahnpolizist, der viel lieber bei Scotland Yard richtige Fälle lösen möchte und deswegen ohne Auftrag weiter ermittelt. Ich bin erst bei Seite zweihundertirgendwas, aber es ist so ein gemütliches Buch und ich kann mir gut vorstellen, die Serie weiter zu verfolgen.
What we do in life, echoes in eternity

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2426
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #119 am: 29. August 2018, 10:52:31 »
Zitat von: Firni
Oh, doch, das Buch macht (Lese-)Spaß. Die knapp 490 Seiten sind in ca. 79 Kapiteln verteilt und man kann das sehr gut "weglesen". Von der Atmosphäre ist es ein wenig wie "Miss Marples Enkelin ermittet gegen ihren Willen in Downton Abbey". Die Autorin ist wohl die Nichte von dem Drehbuchautoren der berühmten Serie. Am besten gefällt mir derzeit Guy, der junge Bahnpolizist, der viel lieber bei Scotland Yard richtige Fälle lösen möchte und deswegen ohne Auftrag weiter ermittelt. Ich bin erst bei Seite zweihundertirgendwas, aber es ist so ein gemütliches Buch und ich kann mir gut vorstellen, die Serie weiter zu verfolgen.

Na das klingt ja wirklich nach einem Wohlfühlbuch.
Auch für mich  :-)
Vielen Dank Firni, da werde ich mir dieses Buch mal auf meine Wunschliste speichern.

P.S. - Ich habe grade gesehen, dass dieses Buch ca. am 10 September als ungekürztes Hörbuch bei Audible erscheinen wird. Damit rückt das Buch auf meiner Wunschliste direkt viel weiter nach oben - unter die ersten Top five.  :->
« Letzte Änderung: 29. August 2018, 17:31:11 von Annette B. »
Liebe Grüße Annette