Bücherkränzchen 2.0

  • 1333 Antworten
  • 59889 Aufrufe

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2456
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #165 am: 01. Oktober 2018, 10:31:48 »
Ich höre grade:

Die Mitternachtsrose - von  Lucinda Riley

Es ist wirklich eine wahnsinnig interessante und anrührende Geschichte.
Nur wäre es vielleicht wirklich besser gewesen diese Handlung als Buch zu lesen. Zu bestimmten Daten in der Familiengeschichte hätte man eventuell leichter zurück blättern können, als beim Hörbuch nun zurück zu spulen.  :rollen:
Aber sei es drum, ich werde wahrscheinlich zum Schluss alle Zusammenhänge und Daten in einem schlüssigen Finale präsentiert bekommen - Wenn nicht, dann werde ich das Hörbuch bei Gelegenheit noch einmal hören und mir Lesezeichen setzen.  :-)
Liebe Grüße Annette

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2850
    • SilkeS. SUB
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #166 am: 04. Oktober 2018, 10:33:25 »
Ich höre grade:

Die Mitternachtsrose - von  Lucinda Riley

Es ist wirklich eine wahnsinnig interessante und anrührende Geschichte.
Nur wäre es vielleicht wirklich besser gewesen diese Handlung als Buch zu lesen. Zu bestimmten Daten in der Familiengeschichte hätte man eventuell leichter zurück blättern können, als beim Hörbuch nun zurück zu spulen.  :rollen:
Aber sei es drum, ich werde wahrscheinlich zum Schluss alle Zusammenhänge und Daten in einem schlüssigen Finale präsentiert bekommen - Wenn nicht, dann werde ich das Hörbuch bei Gelegenheit noch einmal hören und mir Lesezeichen setzen.  :-)

Ich habe es ja auch als HB gehört. Mir hat es sehr gut gefallen. Das Buch habe ich nach einer halben Seite weggelegt, weil ich nicht klar kam.
Beim Hören habe ich beim Prolog auch etwas geseuftz, der war schon sehr lang und ich habe da keinen Sinn zum Klappentext erkannt.
Aber später dann wurde es besser. Das Buch hallt immernoch noch ach.
Wie weit bist Du Annette?

Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2850
    • SilkeS. SUB
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #167 am: 04. Oktober 2018, 10:37:08 »
Ich habe nun, weil irgendwann im Herbst die Verfilmung läuft, mit 4. Teil von D.G
Ruf der Trommel
begonnen.
Claire und Jamie sind grade bei seiner Tante und diese möchte ihn als Erbe einsetzen.
Bisher habe ich gerne nach dem Buch gegriffen und gelesen, nun merke ich aber grad dass es mich nicht packt. Es zieht sich und es passiert irgendwie nichts...  :rollen: :rotwerd:

Hat jemand gestern die Verfilmung von Ich bin dann mal weg geschaut?
Ich kannte das Buch ja bisher nicht, aber Film hat mich berührt und die Gegend scheint ja echt wunderschön zu sein.

Gruß Silke
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Online Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7595
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #168 am: 04. Oktober 2018, 12:04:41 »
Zitat
Bisher habe ich gerne nach dem Buch gegriffen und gelesen, nun merke ich aber grad dass es mich nicht packt. Es zieht sich und es passiert irgendwie nichts...  :rollen: :rotwerd:

Aus dem Grund habe ich ja DG nicht mehr weiter gelesen obwohl mich die Grundstory an sich schon interessiert
Aber ich finde auch dass die Bücher sich ziehen
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Online Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7595
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #169 am: 04. Oktober 2018, 12:05:24 »

Hat jemand gestern die Verfilmung von Ich bin dann mal weg geschaut?
Ich kannte das Buch ja bisher nicht, aber Film hat mich berührt und die Gegend scheint ja echt wunderschön zu sein.

Gruß Silke

Die Verfilmung kenne ich nicht aber das Hörbuch, gelesen von Hape Kerkeling selbst, mochte ich sehr
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4209
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #170 am: 04. Oktober 2018, 12:08:28 »
ich höre gerade Clockwork Angel - Chronik der Schattenjäger.....habe erst angefangen so ne halbe Stunde ist aber sehr vielschichtig
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2850
    • SilkeS. SUB
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #171 am: 04. Oktober 2018, 15:29:15 »
Ich habe nun, weil irgendwann im Herbst die Verfilmung läuft, mit 4. Teil von D.G
Ruf der Trommel
begonnen.
Claire und Jamie sind grade bei seiner Tante und diese möchte ihn als Erbe einsetzen.
Bisher habe ich gerne nach dem Buch gegriffen und gelesen, nun merke ich aber grad dass es mich nicht packt. Es zieht sich und es passiert irgendwie nichts...  :rollen: :rotwerd:

Hat jemand gestern die Verfilmung von Ich bin dann mal weg geschaut?
Ich kannte das Buch ja bisher nicht, aber Film hat mich berührt und die Gegend scheint ja echt wunderschön zu sein.

Gruß Silke
Zitat
Bisher habe ich gerne nach dem Buch gegriffen und gelesen, nun merke ich aber grad dass es mich nicht packt. Es zieht sich und es passiert irgendwie nichts...  :rollen: :rotwerd:

Aus dem Grund habe ich ja DG nicht mehr weiter gelesen obwohl mich die Grundstory an sich schon interessiert
Aber ich finde auch dass die Bücher sich ziehen

Bei den ersten drei Bänden habe ich es nur Stellenweise so empfunden. Mir ging es auf den Keks, dass sie ständig auf der Flucht waren und nur am Kämpfen und immer wieder in Gefahr, aber es war dann doch irgendwie spannend und Handlung und so. Bei dem Band, geht es ehr um Gewissenssachen und nicht direkt um Handlung...
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline mowala

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1254
  • Lieber barfuß als ohne Buch.(Isländ. Sprichwort)
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #172 am: 04. Oktober 2018, 17:21:26 »
Das lese ich auch gerade. Und wieder macht es so richtig Spaß. Obwohl ich auch etwas in Sorge bin um Kaz und seine Freunde
Es ist gerade soll spannend und nur noch 1/4 Buch übrig. Ich bin in Versuchung schon Mal auf die letzten Seite zu linsen :rotwerd:
Aber ich werde mich beherrschen!!!
Das Leben ist zu kurz für später

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2456
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #173 am: 04. Oktober 2018, 20:49:34 »
Ich höre grade:

Die Mitternachtsrose - von  Lucinda Riley

Es ist wirklich eine wahnsinnig interessante und anrührende Geschichte.
Nur wäre es vielleicht wirklich besser gewesen diese Handlung als Buch zu lesen. Zu bestimmten Daten in der Familiengeschichte hätte man eventuell leichter zurück blättern können, als beim Hörbuch nun zurück zu spulen.  :rollen:
Aber sei es drum, ich werde wahrscheinlich zum Schluss alle Zusammenhänge und Daten in einem schlüssigen Finale präsentiert bekommen - Wenn nicht, dann werde ich das Hörbuch bei Gelegenheit noch einmal hören und mir Lesezeichen setzen.  :-)

Ich habe es ja auch als HB gehört. Mir hat es sehr gut gefallen. Das Buch habe ich nach einer halben Seite weggelegt, weil ich nicht klar kam.
Beim Hören habe ich beim Prolog auch etwas geseuftz, der war schon sehr lang und ich habe da keinen Sinn zum Klappentext erkannt.
Aber später dann wurde es besser. Das Buch hallt immernoch noch ach.
Wie weit bist Du Annette?

Ich bin seit gestern Abend fertig mit dem Hörbuch und ich muss sagen: "Es hat mir wirklich gut gefallen."  :bang:

Obwohl ich deinen Eindruck vom Prolog bestätigen kann. Ich habe da zunächst auch keinen Zusammenhang zum "versprochenen" Inhalt erkannt und fand den Anfang dadurch auch zunächst etwas zäh. Es dauert wirklich eine ganze Weile bis man in der Handlung ankommt und den Durchblick hat. Aber es hat sich gelohnt durchzuhalten und so ab der Mitte des Hörbuches konnte ich kaum noch aufhören zu hören.
Das Ende des Buches hat mich auch sehr überrascht, aber es erklärte auch vieles, was ich in der Handlung lange nicht durschauen konnte.

Wenn ich diese Geschichte jedoch als Buch selbst hätte lesen müssen, dann hätte ich höchstwahrscheinlich auch nach den ersten Kapiteln kapituliert. Das wäre mir etwas zu verwirrend und zäh gewesen. :rollen:
Aber beim zuhören lässt man das halt an sich vorbei plätschern, bis man gefesselt wird von der Handlung.  :-)
Liebe Grüße Annette

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2850
    • SilkeS. SUB
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #174 am: 05. Oktober 2018, 07:44:13 »
Wenn ich diese Geschichte jedoch als Buch selbst hätte lesen müssen, dann hätte ich höchstwahrscheinlich auch nach den ersten Kapiteln kapituliert. Das wäre mir etwas zu verwirrend und zäh gewesen. :rollen:
Aber beim zuhören lässt man das halt an sich vorbei plätschern, bis man gefesselt wird von der Handlung.  :-)
Ja, das ist eindeutig der vorteil beim HB, da kann man dann nebenbei was anderes machen. Beim Buch eben nicht.
Ich höre ja HB immer beim Bügeln oder putzen und  da ist man dann auch abgelenkt, wenn die Handllung etwas zäher ist...

Aber schön, dass dir das Buch auch gefallen hat.

Gruß Silke
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Online Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7595
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #175 am: 05. Oktober 2018, 09:46:25 »
Das lese ich auch gerade. Und wieder macht es so richtig Spaß. Obwohl ich auch etwas in Sorge bin um Kaz und seine Freunde
Es ist gerade soll spannend und nur noch 1/4 Buch übrig. Ich bin in Versuchung schon Mal auf die letzten Seite zu linsen :rotwerd:
Aber ich werde mich beherrschen!!!

Ich habe es NOCH liegen ... aber es schreit mittlerweile doch sehr laut
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1900
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #176 am: 08. Oktober 2018, 10:29:05 »
Ich habe am Wochenende mit  "NSA" von Andreas Eschbach begonnen.
Ein sehr nervenaufreibendes und nachdenklich machendes Buch, in dem die Frage gestellt wird, was gewesen wäre, wenn es schon zur Zeit des Zweites Weltkriegs das Internet und die totale Überwachung aller Daten gegeben hätte.
Prädikat: empfehlenswert!
Life is too short to read bad books. 

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2456
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #177 am: 08. Oktober 2018, 11:41:17 »
Ich habe am Wochenende mit  "NSA" von Andreas Eschbach begonnen.
Ein sehr nervenaufreibendes und nachdenklich machendes Buch, in dem die Frage gestellt wird, was gewesen wäre, wenn es schon zur Zeit des Zweites Weltkriegs das Internet und die totale Überwachung aller Daten gegeben hätte.
Prädikat: empfehlenswert!

Ja Esme, dass glaube ich dir gerne, dass dieses Buch wieder sehr tiefgründige Fragen aufwirft und zum Nachdenken anregt. Dafür ist Andreas Eschbach bekannt.
Ich habe vor Jahren "Das Jesus Video" von ihm gelesen und das Buch hat mich noch lange beschäftigt, nachdem ich es beendet hatte.

Ich höre grade:

Die Tote von Rosewood Hall - Lady Jane 1
Autor: Annis Bell
Sprecher: Sabina Godec

Sabina Godec mag ich sehr gerne als Sprecherin, sie macht einen super Hörgenuss aus den Büchern die sie liest.

Klappentext:

Wiltshire 1860: Lord Henry Pembroke hat sich alle Mühe mit der Ausrichtung eines Balls für seine geliebte Nichte Lady Jane in Rosewood Hall gegeben. Auf der Gästeliste stehen die begehrtesten Junggesellen der Londoner Gesellschaft, denn der kranke Lord möchte die Zukunft seiner Nichte, die ihm mehr eine Tochter ist, gesichert wissen. Doch der Abend nimmt einen gänzlich anderen Verlauf als geplant...

Ein verletztes Mädchen stolpert in der winterlichen Ballnacht durch den Park von Rosewood Hall und wird von Lady Jane entdeckt. Jane, eine unkonventionelle und allzu selbstbewusste junge Frau, bringt die Namenlose im Wintergarten unter. Mit ihrem letzten Atemzug bittet die Sterbende Jane darum, ihre Freundin Mary zu finden und vor einem schrecklichen Schicksal zu bewahren. Das Schicksal der gequälten Kreatur geht Jane nahe und sie verspricht, zu helfen. Unerwartete Unterstützung findet Jane durch Captain Wescott, einen verschwiegenen, eher düster wirkenden, aber auch attraktiven Mann.
Liebe Grüße Annette

Online Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7595
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #178 am: 08. Oktober 2018, 13:15:42 »
Ich habe am Wochenende mit  "NSA" von Andreas Eschbach begonnen.
Ein sehr nervenaufreibendes und nachdenklich machendes Buch, in dem die Frage gestellt wird, was gewesen wäre, wenn es schon zur Zeit des Zweites Weltkriegs das Internet und die totale Überwachung aller Daten gegeben hätte.
Prädikat: empfehlenswert!


Carmen war auch so begeistert ...
Ich will es auch unbedingt lesen

Ich habe mal wieder ein Hörbuch angefangen

Rachesommer von Andreas Gruber

Über die "Onleihe" geliehen, bin mal gespannt

Aktuell lese ich Die Tränen der Kinder von Alex Thomas
Zitat
Spannender Thriller-Auftakt um die »International Security Agency – ISA« und ihre Agentin Paula Tennant, deren Einsatz stets dort gefragt ist, wo es um unerklärliche und besonders brutale Verbrechen geht.

Ein Grab mit einem dunklen Geheimnis. Ein heiliger Wald voller Zeichen und Rätsel. Und ein Killer, dem nichts heilig ist.

Nach einem Erdbeben nördlich von Rom gibt der »Sacro Bosco« ein grauenhaftes Geheimnis preis. In einem Massengrab werden die Überreste enthaupteter Frauen entdeckt, die zum Zeitpunkt ihrer Hinrichtung Föten in sich trugen. Kardinal Calitri, der den heiligen Wald vor kurzem erwarb, ist entsetzt. Erste Untersuchungen ergeben, dass die Skelette Jahrhunderte alt sind, doch dann werden jüngere Frauenleichname entdeckt, und eine davon stammt aus dem letzten Winter.

Nach einer gescheiterten Karriere beim FBI wird Agent Paula Tennant von der ISA rekrutiert. Als einer ihrer obersten Bosse sie auf die Sacro-Bosco-Morde ansetzt, an dem sich die italienischen Behörden die Zähne ausbeißen, wittert sie ihre Chance. Undercover beginnt sie zu ermitteln, und stößt dabei immer wieder auf das Zeichen einer stilisierten Lilie – und auf eine alte Schrift aus den Vatikanarchiven, in der von einem alten Menschheitstraum und einem diabolischen Bund die Rede ist.
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 909
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #179 am: 12. Oktober 2018, 14:41:37 »
Ich lese gerade Animant Crumbs Staubchronik und kann die Begeisterung von Euch gut verstehen. Mir gefällt es gerade so gut, dass ich versuche das "zuEndelesen" herauszuzögern.  :dong:
What we do in life, echoes in eternity