Bücherkränzchen 2.0

  • 365 Antworten
  • 14319 Aufrufe

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1840
    • SilkeS. SUB
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #345 am: 15. Februar 2019, 09:13:38 »
Ich lese gerade das Buch 
Jodi Picoult: Zerbrechlich
Für mich ist es das Erste Buch der Autorin. Ich habe das Buch bei uns im Foodsharing-Regal hier auf der Arbeit entdeckt und mal mitgenommen, weil es sich sehr interessant anhörte.
Dann wurde das Buch bei Meike und Anja auf ihrem YT Kanal, ich meine bei  den 12 Books in 12 Month und auch im Lese-Liste-Februar-Video erwähnt und es wurde gesagt, dass das Buch viel Gesprächspotenziel birgt. Das hat mich mega neugieirg gemacht und daher lese ich es nun, um mit beiden dann (vielleicht hoffentlich) einen Booktalk zu machen. LR ist leider irgendwie nicht zustande gekommen   :heul:

Der Prolog hat mich schon mit einer wahren Flut an Gefühlen überflutet:
 die Grausamkeit des Schicksals, der Krankheit, das harte Los Eltern von so einem Kind zu sein, fassungslos über die Tragweite so einer Krankeit und den Einschränkungen die diese Krankheit mit sich bringt, für das Kind und auch die Eltern ...

kennt jemand das Buch, hat es vielleicht jemand auf dem SUB...?

Gruß Silke
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3978
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #346 am: 16. Februar 2019, 19:39:19 »
aus meinem SUB:

3404177029  Die fremde Königin - Otto der Große, Band 2

mal sehen wie das ist. Ein Biografisches über Adelheid hab ich erst gelesen.
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3965
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #347 am: 25. Februar 2019, 06:55:17 »
ein vorablesen.de Rezi Exemplar

Rückwärtswalzer: oder Die Manen der Familie Prischinger von Vea Kaiser

Zitat
Der neue große Roman der SPIEGEL-Bestseller-Autorin.
Voller Verve, Witz und Herzenswärme erzählt Vea Kaiser von einer Familie aus dem niederösterreichischen Waldviertel, von drei Schwestern, die ein Geheimnis wahren, von Bärenforschern, die die Zeit anhalten möchten, und von den Seelen der Verstorbenen, die uns begleiten, ob wir wollen oder nicht.
Als Onkel Willi stirbt, stehen der Drittel-Life-Crisis geplagte Lorenz und seine drei Tanten vor einer Herausforderung. Willi wollte immer in seinem Geburtsland Montenegro begraben werden. Doch da für eine regelkonforme Überführung der Leiche das Geld fehlt, begibt man sich kurzerhand auf eine illegale Fahrt im Panda von Wien Liesing bis zum Balkan. Auf der 1029 Kilometer langen Reise finden die abenteuerlichen Geschichten der Familie Prischinger auf kunstvolle Weise zueinander.
Mirl, die älteste der Schwestern, muss nach dem Krieg schon früh Verantwortung übernehmen und will nur weg aus dem elterlichen Gasthof, weg vom Land. Doch weder die Stadt noch ihre Ehe entwickeln sich so, wie sie es sich erträumte. Wetti interessiert sich bereits als Kind mehr für Tiere als für Menschen. Als Putzfrau im Naturhistorischen Museum kennt sie die Präparate der Sammlungen bald besser als jeder Kurator, und als alleinerziehende Mutter einer dunkelhäutigen Tochter schockiert sie die Wiener Gesellschaft. Und Hedi, die Jüngste im Bunde, lernt Willi zu einem Zeitpunkt in ihrem Leben kennen, an dem sie mit selbigem fast schon abgeschlossen hat. Denn die drei Schwestern haben in jungen Jahren einen schweren Verlust erlitten. Und sie alle geben sich die Schuld daran.

Bis jetzt ziemlich verrückte Story, interessante Charaktere, viel Tiefe durch diverse Rückblicke, verwirrend da es keine chronologische Reihenfolge gibt aber unglaublich gut geschrieben
Ich kenne die Autorin bislang nicht
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 802
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #348 am: 25. Februar 2019, 08:46:05 »
Ich hab gestern hiermit begonnen: Die Chemie des Todes - Simon Beckett

Mein erster "Beckett" und ich bin schon extrem gespannt ... die ersten 40 Seiten lesen sich auf jeden Fall schon vielversprechend.  :smilie_les_0081:
Life is too short to read bad books. 

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3965
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #349 am: 26. Februar 2019, 06:36:48 »
Habe gestern mein Hörbuch Der Totengräbersohn beendet

und beginne heute mit folgendem Hörbuch

Das letzte Plädoyer von Jeffrey Archer

Zitat
Hätte Danny Cartwright seiner Freundin Beth den Heiratsantrag nur einen Tag früher oder später gemacht, wäre er nicht verhaftet und wegen Mordes an seinem besten Freund angeklagt worden. Vor Gericht steht die Aussage des unschuldigen Mechanikers aus dem Londoner East End gegen die Aussagen von vier Gentlemen. Schnell wird klar, dass Dannys Version der Geschichte die Geschworenen nicht überzeugt: Er wird zu 22 Jahren Haft verurteilt. Die wahren Schuldigen kommen davon. Vorerst - denn alle vier unterschätzen Dannys Entschlossenheit zur Rache: Er kämpft für eine Gerechtigkeit, die die skrupellosen Täter das Fürchten lehren wird.
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3965
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #350 am: 07. März 2019, 08:00:00 »
Ich beginne heute mit folgendem Hörbuch

Perry Rhodan - Das größte Abenteuer von Andreas Eschbach
Gelesen von Uve Teschner

Zitat
Ein junger Mann auf dem Weg zu den Sternen
Cape Kennedy, 1971: Nach dem katastrophalen Scheitern der Apollo-Missionen unternehmen die Amerikaner einen letzten verzweifelten Versuch, das Rennen zum Mond zu gewinnen. Der Name des Raumschiffs: Stardust. Der Name des Kommandanten: Perry Rhodan. Mit diesem bahnbrechenden Ereignis startete die Science-Fiction-Serie "Perry Rhodan" – und wurde zur erfolgreichsten Fortsetzungsgeschichte der Welt. Doch erst jetzt erfahren die zahlreichen Fans, wie alles wirklich begann: Perry Rhodans Jugend, seine politischen Eskapaden, seine Abenteuer als Testpilot und die geheime Geschichte der bemannten Weltraumfahrt – eine phantastische Enthüllungsstory!

Mein Freund liest ja seit Jahren "Perry Rhodan" und wir haben jetzt auch mal die ersten paar Folgen als Hörspiel gehört. Und das Buch habe ich ihm zum Geburtstag geschenkt, ein richtiger Schinken mit 848 Seiten. Und irgendwie bin ich jetzt doch auch neugierig geworden und weil ich noch 1 Audible Guthaben "verbraten" musste habe ich mir das Hörbuch gegönnt. Mal sehen ob das was für mich ist. Da es sich um fast 30 Stunden Buch handelt bin ich da auch erstmal mit beschäftigt.

Wer kennt Perry Rhodan ?
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 802
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #351 am: 07. März 2019, 08:50:44 »
Ich kenne Perry Rhoadan zwar nicht, aber Maic ist ja auch so ein begeisterter Leser dieser Reihe.
Und wenn mal lesetechnisch "nichts geht": Perry Rhodans Silberband geht immer.   :-)

Er hat mir mal das große "Perry Rhodan"-Universum versucht zu erkären; aber ganz durchgestiegen bin ich nicht.  :nixweiss1:
Zumal mir das zu viel Science Fiction ist.  :->
Aber soweit ich weiß schreiben ja viiieeele berühmte und weniger berühmte Autoren an Perry Rhodan mit.
Bin gespannt wie es Dir gefällt ....
Life is too short to read bad books. 

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3965
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #352 am: 07. März 2019, 10:03:09 »
Mittlerweile ist ja Band 3000 raus gekommen
So ganz verstehe ich es auch nicht
Wir haben über Spotify jetzt die ersten 4 Folgen gehört, das sind so alte "Europa" Hörspiele aus den 80er Jahren, die sind schon unterhaltsam
Und halt auch recht einfach gehalten

Das Buch von Andreas Eschbach reizt mich jettzt schon. Da geht es halt um die Vorgeschichte von Perry Rhodan, seine Jugend und der Beginn seiner "Karriere"
Somit braucht man auch nicht viel Vorwissen

Dieses ganze Universum ist mir auch noch ein Rätsel, aber mal schauen ob ich da einsteige. Aber dann habe ich ja zu nix Anderem mehr Zeit
Aber das Gute ist, das sind immer so "Zyklen" die man lesen kann und die dann auch in sich abgeschlossen sind

Mal sehen, eigentlich ist Sci Fi auch nicht meins aber es ist halt Andreas Eschbach, der macht das schon gut für mich

Ich habe Interviews mit ihm gelesen, Perry Rhodan war mit einer der Gründe warum er Autor geworden ist. Er hat als Kind Heftromane im Stile von PR geschrieben und auch richtige Folgen von Perry Rhodan in der Buchserie später
Ist schon spannend, wer da so alles auftaucht. ZB auch Titus Müller
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Nerolaan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #353 am: 14. März 2019, 14:04:58 »
Ich lese seit ein paar Tagen "Nun ruhet sanft" von Inge Löhnig. Und was soll ich sagen? Dühnfort eben  :-> Das ist mittlerweile ein wenig wie nach Hause kommen.  :detektiv:

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3965
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #354 am: 14. März 2019, 14:25:33 »
Danach solltest Du , chronologisch gesehen, am Besten den Gina Angelucci Roman lesen "Gedenke mein"
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3113
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #355 am: 14. März 2019, 17:44:20 »
Hallo

Ich lese ja grad den letzten Teil von Kate und Curran.
Bin bei 3/4 des Buches und kann es nicht fassen, was da alles passiert.  :schmacht: soooo cool
Können sich alle Fans, die es noch lesen müssen, auf was freuen.  :->

Xandi
Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade:

Offline Firnsarnwen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 412
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #356 am: 14. März 2019, 18:02:29 »
Ich lese ja grad den letzten Teil von Kate und Curran.
Bin bei 3/4 des Buches und kann es nicht fassen, was da alles passiert.  :schmacht: soooo cool
Können sich alle Fans, die es noch lesen müssen, auf was freuen.  :->

Ich habe mir noch ein paar Teile "aufgespart".   :->
What we do in life, echoes in eternity

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3773
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #357 am: 15. März 2019, 09:43:00 »
Ich lese seit ein paar Tagen "Nun ruhet sanft" von Inge Löhnig. Und was soll ich sagen? Dühnfort eben  :-> Das ist mittlerweile ein wenig wie nach Hause kommen.  :detektiv:
Ja, ich liebe die Reihe auch. Und was Inge sagt wg. der Reihenfolge und Gedenke mein...da hat sie eindeutig recht. Ich freue mich so auf den neuen Fall von Ginas neuem Team, der Ende Mai kommt.
Rock the Night!

Offline Nerolaan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #358 am: 15. März 2019, 16:25:08 »
Mag sein. Aber noch eine Reihe mag ich eigentlich nicht anfangen...

Offline Nerolaan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #359 am: 17. März 2019, 19:26:09 »
Als ich geschaut habe, was ich grade auf Anhieb noch so beim Bingo erfüllen kann aus dem SuB heraus, fiel mir Die Krokodilfärberei von Rainer Braune wieder in die Hände.
Vor 9 Jahren auf Grund eines Tipps gekauft, subbte es bis jetzt rum. Mit der Idee, damit das Feld A1 füllen zu können, traue ich mich da jetzt mal ran. Ich bin sicher, würde es kein Feld erfüllen können würde es noch ewig subben. Von daher: ich mag die Bingo-Kategorien.