Bücherkränzchen 2.0

  • 1225 Antworten
  • 55089 Aufrufe

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2785
    • SilkeS. SUB
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #480 am: 19. August 2019, 08:18:31 »
Hallo zusammen!

Ich habe lange mit mir gerungen, welches meiner Bibliotheksbücher ich als erstes lesen soll.
HAbe dann aber gestern zu
Die Insel der besonderen Kinder
gegriffen.
Danke, danke, danke Kathrin und Inge, dass ihr mich nochmal auf das Buch bzw. die Reihe aufmerksam gemacht habt.  :yahoo1:
Ich habe gestern angefangen und suchte es sowas von weg.
Es ist gruselig und traurig und spannend und sooooo ein toller Schreibstil...
 Ich bin mega begeistern!

Gruß Silke
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4990
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #481 am: 19. August 2019, 08:40:18 »
Oh schön, das freut mich total Silke!!!
Rock the Night!

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7311
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #482 am: 19. August 2019, 08:59:22 »
Freut mich sehr Silke

Ich muss die Reihe unbedingt auch mal weiterlesen  :dong:
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4990
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #483 am: 20. August 2019, 08:46:24 »
Ich poste hier ja nicht oft, was ich gerade lese, aber von meinem aktuellen Buch muss ich hier kurz erzählen. Denn ich freu mich so sehr, wie sensationell gut mir auch dieses Buch wieder gefällt (und ich hatte echt Bedenken, dass es nach "Das Labyrinth des Fauns" sehr schwer werden könnte, was gutes zu finden). Aber ich bin auch echt so traurig, denn diese wunderbare Autorin lebt nicht mehr und ich vermisse sie, eben weil sie so wunderbare Geschichten geschrieben hat und wir nichts neues mehr von ihr bekommen können.

Die Rede ist von Andrea Schacht und ihrem hist. Roman "Die Gefährtin des Vaganten."
Das Buch ist einfach großartig, mit so wunderbaren und liebevollen, warmherzigen Figuren. Ein absolutes Wohlfühlbuch. Und auch wenn ich nach 130 Seiten im Prinzip weiß, worauf es hinauflaufen wird, so freue ich mich doch auf jeden einzelnen Satz und jede freie Minute, in der ich das Buch zu Hand nehmen kann.
Rock the Night!

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6355
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #484 am: 20. August 2019, 08:58:52 »
Hallo Kathrin,

danke für den Tipp. - Ich geh nämlich später noch in die Bibliothek und bin außerdem gerade sehr auf den 'Andrea Schacht-Trip'. Ich hab in diesem Jahr schon fast die gesamte Reihe von Almut über Alyss bis Myntha gelesen. Dazu noch 'Das Spiel des Sängers', das mir auch sehr gut gefallen hat.
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2785
    • SilkeS. SUB
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #485 am: 20. August 2019, 09:11:14 »
Freut mich sehr Silke

Ich muss die Reihe unbedingt auch mal weiterlesen  :dong:

Wo bist Du denn hängen geblieben?
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7311
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #486 am: 20. August 2019, 10:19:56 »
Freut mich sehr Silke

Ich muss die Reihe unbedingt auch mal weiterlesen  :dong:

Wo bist Du denn hängen geblieben?

Ich kenne noch Band 2: Die Stadt der besonderen Kinder
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6355
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #487 am: 20. August 2019, 15:36:56 »
Die Rede ist von Andrea Schacht und ihrem hist. Roman "Die Gefährtin des Vaganten."

Den nächsten Myntha-Band gab es heute in der Bib nicht. Dafür aber den 'Vaganten'  :dance:.
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4194
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #488 am: 20. August 2019, 20:04:22 »
ich bin jetzt beim 35 Eve Dallas Band. danach werde ich endlich mit den Jägermondbänden anfangen.
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Dante

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1185
    • Susanne Pilastro
Re: Bücherkränzchen 2.0 - hier: Löwe von Uruk
« Antwort #489 am: 20. August 2019, 20:34:03 »
In meinem Minimalismuswahn, der mich seit ein paar Tagen überfallen hat - sprich: entrümpeln, loslassen, aufräumen, wegschmeißen... - hab ich ein Buch gefunden, das ich mir mit Genuss vornehmen werde:

Der Löwe von Uruk

Der Gilgamesch-Epos in Romanform von Harald Braem hat mich in meinen Zwanzigern total in den Bann gezogen. Diese uralte Geschichte aus dem 3. Jahrtausend vor unserer Zeitrechnung ist so lebendig beschrieben, dass man - wenn man danach zu Michael Georges "Die Himmlischen und ihre Kinder" greift - wahrscheinlich mehr Fragen stellt, als es jemals Antworten geben wird... Naja, mir ging es so...

Hach, ich glaube, ich fange noch heute Abend damit an... Oder wenn ich fertig mit Loslassen bin...

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7311
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #490 am: 21. August 2019, 06:37:42 »
Der Gilgamesch Epos ... wusste gar nicht, dass es den als Buchform gibt
Ich hoffe, Du hast wieder Freude damit
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2456
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #491 am: 21. August 2019, 15:49:49 »
Die Rede ist von Andrea Schacht und ihrem hist. Roman "Die Gefährtin des Vaganten."

Den nächsten Myntha-Band gab es heute in der Bib nicht. Dafür aber den 'Vaganten'  :dance:.

Ja, der Vagant ist toll, aber auch Goldbrokat und Das Spiel des Sängers fand ich sehr gut.

Aber wenn ich ehrlich bin, sind mir alle Bücher von Andrea lieb und teuer.
Ich mag sie wirklich und freue mich, dass im November auch noch der letzte Teil der Myntha Serie erscheinen wird. >Das Erbe der Kräuterfrau< wurde wohl noch von Andrea begonnen und nun von Julia Freidank - Co-Autorin zu Ende geschrieben.
Liebe Grüße Annette

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6355
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #492 am: 21. August 2019, 15:57:28 »
Das hab ich auch schon gelesen. Und dafür hab ich mir was von meinem dicken Thalia-Gutschein aufbewahrt. Außerdem steht auf meinem 'ich freu mich drauf-Zettel' noch der dritte Band 'Zeitenwende' von Carmen Korun. Der kommt nächsten Monat als TB raus - mit Glück bekomm ich den noch genau vorm Urlaub.
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Dante

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1185
    • Susanne Pilastro
Re: Bücherkränzchen 2.0 - hier: Gilgamesch-Epos
« Antwort #493 am: 21. August 2019, 15:59:08 »
Der Gilgamesch Epos ... wusste gar nicht, dass es den als Buchform gibt

Ist eine Bertelsmannausgabe von 1988. Konnt ich damals nicht verkaufen, weil es keine ISBN hatte und habe es verräumt. Die ersten Seiten lesen sich wieder ratzfatz...


Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2456
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #494 am: 21. August 2019, 15:59:58 »
Zitat von: Xandi
Ich hab noch eine Empfehlung für Euch. Bin zwar noch nicht mal auf Seite 50, aber ich lach ständig.
Geist - ledig, schlecht gelaunt, zu verschenken -- Allyson Snow

Dieses Buch lese ich grade. Es liest sich weg wie ein Schluck Wasser und ist auch wirklich mit einem tollen, teils schwarzen Humor geschrieben.  :->
Ich bin jetzt im letzten Drittel und merke, dass die Autorin sich selbst die bisher schöne Handlung, mit übertriebener Brutalität zerschießt.
Sie ist bei der Beschreibung der Kampfszenen doch etwas gnadenlos mit ihren Lesern. Aber mal abwarten, was jetzt zum Ende hin noch kommt, vielleicht kann man ihr diesen Ausrutscher noch verzeihen.  :-)
Liebe Grüße Annette