Stephenie Meyer - Twilight - Biss zum Morgengrauen (Buch 1 der Twilight Saga)

  • 80 Antworten
  • 4018 Aufrufe

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 596
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Zitat
.  Am Wochenende war Familientreffen hinter Hamburg und ich habe eine Erkältung mit nach Hause gebracht. Deswegen bin ich noch nicht ganz bei der Lichtung 
Gute Besserung!!  :schmusen:

Danke. Geht jetzt auch wieder, aber meine Energie hat gerade so für die Arbeit gereicht. Jetzt bin ich in Kapitel 10 und immer noch nicht auf der Lichtung. Mir war gar nicht so, dass das erst so viel später war. Kann natürlich am Film liegen.  :kopfkratz: Aktuell bin ich bei der Unterhaltung in der Schulmittagspause nach dem Vorfall in Port Angeles. Ich hatte gar nicht mehr auf dem Schirm, wie detailliert Edward nach und nach immer mehr Details seines Lebens preisgibt und geniesse das tatsächlich gerade wieder aufs Neue.
What we do in life, echoes in eternity

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4890
  • Ryle hira - life is what it is
Die Lichtung ist etwa bei der Hälfte des Buches

Ich bin total hin - und hergerissen

Ich würde gerne Twilight noch mal "neu" entdecken, ohne dass ich weiß wer oder was Edward ist oder wie es überhaupt weiter geht.
Aber mit dem Wissen lesen , und wie Du schon schreibst, noch mal entdecken hat auch was

Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Online Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 908
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Ich hab auch noch ein gutes Stück bis zur Lichtung. Bei steht gerade der Strandausflug an.

Ich bin jetzt auch schon überrascht, wie schnell Edward auf Bella zugeht und wie viele Andeutungen er ihr über sich gibt.
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister

Offline nala11

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 535
Er glitzert!!!
 :gruebel:

Huhu! :zwinker:
Ich mach mal kurz *piep*!
Ich bin gestern abend auf der Lichtung angekommen ...

Schöne Grüße aus Frankfurt ...
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2018, 15:22:50 von nala11 »
Lesen ist nicht nur ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung.
Du misst das Jahr nicht in Wochen und Monaten, sondern in Büchern.

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4890
  • Ryle hira - life is what it is
 :wieher:

 :muaha:

Ja, das Glitzern ist ... sehr speziell

Ich denke so langsam sollte ich auch mal wieder weiterlesen  :dong:
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Online Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 908
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Ich bin spätestens heute abend auch auf der Lichtung
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4890
  • Ryle hira - life is what it is
Yeah, glitzer mit uns zusammen  :-)
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline nala11

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 535
Juhuu ...  :yahoo1:
Ich werde mich heute abend, spätestens morgen mal wieder genauer zu Wort melden ..  :zwinker:
Lesen ist nicht nur ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung.
Du misst das Jahr nicht in Wochen und Monaten, sondern in Büchern.

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 596
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Ich bin spätestens heute abend auch auf der Lichtung

Versuchst Du gerade zu glitzern?  :->


Juhuu ...  :yahoo1:
Ich werde mich heute abend, spätestens morgen mal wieder genauer zu Wort melden ..  :zwinker:

 :brav:

Ich war schon vorgestern am Glitzern auf der Lichtung.
Und tatsächlich habe ich es irgendwie nicht mehr so extrem wahrgenommen. Im Grunde hat S. Meyer da noch einen draufsetzen wollen, aber das hätte es nicht gebraucht.  :rollen: Es hätte völlig gereicht zu schreiben, dass im Sonnenlicht die Vampire dann eben nun doch "nichtmenschlich" aussehen. Aber nun gut.
Was ich an der Szene auf der Lichtung so mag, ist, dass gefühlt die Zeit stehenbleibt. Jede kleine Berührung wird genau beschrieben und so hält nicht nur Bella, sondern auch der Leser die Luft an. Die Szene empfinde ich als regelrecht märchenhaft und was total wichtig ist: es ist eine Schlüsselszene. Edward gibt sämtliche Geheimniskrämerei auf, fasst Vertrauen, zu Bella, aber auch zu sich selbst.  :schmacht:

Ich bin jetzt schon 2 Kapitel weiter, warte aber, bis die umfassende Analyse von Nala kommt.  :flirt:
What we do in life, echoes in eternity

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4890
  • Ryle hira - life is what it is
Zitat
as ich an der Szene auf der Lichtung so mag, ist, dass gefühlt die Zeit stehenbleibt. Jede kleine Berührung wird genau beschrieben und so hält nicht nur Bella, sondern auch der Leser die Luft an. Die Szene empfinde ich als regelrecht märchenhaft

Sehr schön beschrieben . Du hast recht, man muss hinter das Glitzern schauen und wenn man das ausblendet ist es wirklich so schön auf der Lichtung.
Und obwohl nicht viel passiert prickelt es total

Zitat
was total wichtig ist: es ist eine Schlüsselszene. Edward gibt sämtliche Geheimniskrämerei auf, fasst Vertrauen, zu Bella, aber auch zu sich selbst.  :schmacht:

Er hat sich wahrscheinlich noch nie einem Menschen gegenüber so geöffnet. Und wahrscheinlich noch nicht mal seinen "Geschwistern" gegenüber.

Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline nala11

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 535
Hall ihr Lieben!

Zuallererst muss ich was loswerden …
Ihr seid doof!!
Also ganz speziell Tara, Firni, Moni und Inge!

Wegen unseres Gesprächs und wegen dieser LR!


Da mache ich ganz gemütlich mittag, gehe zum nahegelegenen Flüsschen, setze mich im Sonnenschein (und ohne Glitzern!) auf eine Bank, packe mir die "Corrs unplugged" auf die Ohren und lese …
Und dann .. gucke ich auf die Uhr und sehe, dass ich wieder zurück zum Laden muss.. das heißt, ich musste den Kindle an der Stelle schließen, wo Bella im Balletstudio ankommt!

Ey!! Besch**** geht's nicht!!


Eigentlich wollte ich jetzt erst mal weitersuchten, habe mir aber gedacht, dass ich doch (bevor ich mich wieder nach Phoenix begebe)  mit euch schimpfe!

Ja, verdammich, ich mag es!
Ich habe jetzt sogar auch Band 2 und 3 zuhause ...
« Letzte Änderung: 19. Oktober 2018, 19:54:19 von nala11 »
Lesen ist nicht nur ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung.
Du misst das Jahr nicht in Wochen und Monaten, sondern in Büchern.

Offline nala11

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 535
Jetzt möchtet ihr noch mehr wissen, denke ich ... :->

Das Gespräch mit Jacob fand ich sehr spannend. Er glaubt die Erzählungen nicht wirklich, kann sie aber auch nicht komplett als Gruselgeschichten abtun und Bella wird hellhörig.


Endlich spricht sie sich dann mit Edward aus..
Diese Fragespielchen waren sehr nett, obwohl Edward ja echt viel wissen wollte.

Womit ich wohl ein Problem hatte/ habe, ist diese Aussage, dass er nur beruhigt ist, wenn sie bei ihm ist.
denke ich da zu "erwachsen" - Kontrollzwang und so? … ich fand das doch recht spooky.
Auch das Belauschen .. na ja .. er kanns ja...


Diese Leben als Vampir, das Jagdverhalten und so finde ich echt interessant.

Scheinbar brauchen die ja nicht jeden Tag Blut, sondern kommen länger  ohne "Nahrung" aus...


Die Lichtung …

jaa …

ich hatte ja eine Ahnung von dem, was den Vampiren in der Sonne passiert, aber so wie sie das beschrieben hat, war mir echt too much…
und bis jetzt das Einzige, das mir so gar nicht gefallen hat und wahrscheinlich auch weiterhin nicht gefallen wird. Was Edward Bella alles erzählt war schön, wie ihr schon geschrieben habt echt besonders. So offen .. und auch verletzlich.

Das "Ich liebe dich" kam mir wohl zu schnell.

Wobei ich auch sagen muss, ich habe eine Art "Ich liebe dich"-Sperre... ich bin ein Mensch, der diese Worte sehr sparsam und gezielt einsetzt. Soll heißen, dass mir das fast immer in Büchern zu schnell und zuviel gesagt wird.


Bellas Begegung mit Edwards Familie ..
Die Cullens sind überraschend offen zu Bella, damit habe ich nicht gerechnet.
Ihre Vergangenheit und Carlisles Art das Vampirsein auszuleben hat mich schon ein bisschen beeindruckt.
Er hat sich das menschliche Blut "abgewöhnt", er arbeitet als Arzt...

Charlie dagegen reagiert wie ein Vater. Genau damit hab ich gerechnet.


Das Baseballspiel ist schon cool, bis die Drei auftauchen...

Erstaunlich, wie die Cullens Bella beschützen und alles tun, um sie vor dem Tracker zu verstecken.
... und Bella hört nicht auf Edward .. sie sorgt sich nicht ausschließlich um sich selber, sondern auch um ihre Mutter und ihre "nichtmenschliche" Familie...


Damit bin ich erst mal an dem Punkt angelangt, an dem ich mich wieder verabschiede und weiterlese!!

 :winken:
« Letzte Änderung: 19. Oktober 2018, 21:09:26 von nala11 »
Lesen ist nicht nur ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung.
Du misst das Jahr nicht in Wochen und Monaten, sondern in Büchern.

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 596
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.

Und dann .. gucke ich auf die Uhr und sehe, dass ich wieder zurück zum Laden muss.. das heißt, ich musste den Kindle an der Stelle schließen, wo Bella im Balletstudio ankommt!

Ey!! Besch**** geht's nicht!!

 :yahoo1: :bang: :-> :geil:
What we do in life, echoes in eternity

Offline mowala

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 725
  • Lieber barfuß als ohne Buch.(Isländ. Sprichwort)
Arbeit kann einem das ganze Leben vermiesen - aber ohne könnten wir uns keine Bücher leisten :->
Ich schließe mich euch an - die Szene auf der L!ichtung ist einfach schön. Der Blick in sein Innerstes ist so anrührend.
Und leiderCarmen-die Szene im Ballettstudio ist wirklich fesseld :-> Aber die nächste Pause oder der Feierabend lauern ja
Das Leben ist zu kurz für später

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4890
  • Ryle hira - life is what it is
Hey
Wir sind doch nicht doof
Wir haben nur festgestellt dass Du eine Wissenslücke schließen solltest  :->

Wobei die Stelle an der Du aufhören musstest echt gemein war
Das war übrigens eine Szene die ich auch im Film super fand, mit den Videos.

Wie hat Dir das Ende gefallen?
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore