Bücher - Bingo 2019

  • 996 Antworten
  • 23543 Aufrufe

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5136
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücher - Bingo 2019
« Antwort #780 am: 26. September 2019, 16:11:52 »
Zitat
An die beiden letzten Fächer des Sub-regals komme ich gerade schlecht dran und insofern weiß ich wirklich noch nicht, was da auf mich wartet. 

stapeln sich da etwa Bücher vor?
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4289
Re: Bücher - Bingo 2019
« Antwort #781 am: 26. September 2019, 16:14:57 »
Das ist doch nicht geschummelt. Das Buch steht doch dann genau da wo es stehen soll. Und die Regel sagt nicht, dass es das eigene Regal daheim sein muss.  :meditate1:

Und die Regel sagt auch nicht, dass jemand anders dort ein bestimmtes Buch zufällig platzieren könnte.
 :kopfkratz:
Z.B. eins über einen glitzernden Vampir.  :pling: :tomate:
Ich entscheide mich dann doch lieber für mein Buch in meinem Regal :-)

Und nur zur Sicherheit, in meinem Regal würde das Buch mit dem glitzernden Vampir auch nicht das dritte von links ganz unten sein. Mein SUB ist sortiert, die hist. Romane nach dem Zeitalter in dem es spielt und die Fantasy-Roman nach Nachnamen des Autors/ der Autorin und da müsste ich ziemlich viele Bücher zuerst lesen, bis(s) Meyer an dritter Stelle von links ist. Also NEIN!

Aber ach, ich sehe ja gerade, die Regel ist ja anders formuliert:
B4 Ein Buch das im Bücherregal ganz unten steht und in einem Fach das 3. von links ist
Mein SUB ist im untersten Bücherregal, ist aber auf zwei Fächer nebeneinander aufgeteilt, ich könnte auch das nehmen, das im Histo und Thriller-Fach liegt ... da muss ich doch daheim mal direkt gucken, was das ist ...
Rock the Night!

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 657
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Re: Bücher - Bingo 2019
« Antwort #782 am: 26. September 2019, 16:19:36 »
Zitat
An die beiden letzten Fächer des Sub-regals komme ich gerade schlecht dran und insofern weiß ich wirklich noch nicht, was da auf mich wartet. 

stapeln sich da etwa Bücher vor?

Irgendwie schon.  :rotwerd:
What we do in life, echoes in eternity

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 657
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Re: Bücher - Bingo 2019
« Antwort #783 am: 26. September 2019, 19:41:42 »
Ich konnte ein Kreuz machen bei:
E3 Ein Buch das Dich überrascht hat (weil Du weniger erwartet hast oder weil das Ende total überraschend war oder oder, bitte kurz erklären): Das Lied der Krähen-Leigh Bardugo

Ich hatte definitiv trotz der Lobeshymnen hier weniger erwartet, nämlich dass es für mich ein solides 8/10-Buch wird. Und das wäre völlig o.k. gewesen.
Gerade habe ich mal nachgeschaut, wann ich das letzte Mal ein Buch mit 10/10 bewertet habe--> es war 2017! Die 10 gebe ich wirklich nur dann, wenn ich völlig hingerissen bin und es nicht ein kleines Kritikpünktchen gibt.
What we do in life, echoes in eternity

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4924
Re: Bücher - Bingo 2019
« Antwort #784 am: 26. September 2019, 19:51:51 »
Wie schön dass Du mal wieder so eine Perle unter den Büchern gefunden hast!
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4289
Re: Bücher - Bingo 2019
« Antwort #785 am: 27. September 2019, 08:38:37 »
Ich freu mich auch Firni, dass Dir das Buch so gefallen hat. Ich bin momentan auch mit Leigh Bardugo beschäftigt und lese den ersten Band der Grisha-Trilogie. Auf englisch! und als Ebook. Wobei ebook seltener bei mir passiert, als englisch und das lese ich nun auch nicht wirklich oft. Aber ich bin auch wieder total begeistert. Ich weiß allerdings nicht, ob ich die Welt der Grisha auf englisch so ohne weiteres verstehen würde, wenn ich nicht die Krähen-Bücher vorher schon gelesen hätte. Aber ich genieße jede einzelne Zeile und es liest sich weg wie nix. Und ich freu mich wie blöd auf den schönen Schuber, der in den nächsten Tagen bei mir ankommen sollte. Ich habe nämlich schon die Info erhalten, dass er auf dem Weg zu mir ist  :funkey: :bang:
Rock the Night!

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4289
Re: Bücher - Bingo 2019
« Antwort #786 am: 01. Oktober 2019, 08:54:29 »
So, und das nächste Bingo ist mit der Kategorie F1 Ein fremdsprachiges Buch und dem ersten Teil der Grisha-Trilogie von Leigh Bardugo auch erledigt.
Rock the Night!

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1297
Re: Bücher - Bingo 2019
« Antwort #787 am: 01. Oktober 2019, 08:59:29 »
Glückwunsch, Kathrin.  :bang:
Wie viel fehlt denn noch zum Vollbingo?
Life is too short to read bad books. 

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4289
Re: Bücher - Bingo 2019
« Antwort #788 am: 01. Oktober 2019, 09:05:36 »
4 Bücher fehlen noch zum Vollbingo ... alle in der Vierer-Reihe
Rock the Night!

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1297
Re: Bücher - Bingo 2019
« Antwort #789 am: 01. Oktober 2019, 09:09:40 »
Das packst Du!  :applaus1:
Life is too short to read bad books. 

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5136
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücher - Bingo 2019
« Antwort #790 am: 01. Oktober 2019, 09:12:22 »
So, und das nächste Bingo ist mit der Kategorie F1 Ein fremdsprachiges Buch und dem ersten Teil der Grisha-Trilogie von Leigh Bardugo auch erledigt.

 :respekt3:

Glückwunsch
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2019, 09:15:50 von Inge78 »
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4924
Re: Bücher - Bingo 2019
« Antwort #791 am: 01. Oktober 2019, 10:20:59 »
Super! Und jetzt auf in den Endspurt!!
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline SaskiaBerwein

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
Re: Bücher - Bingo 2019
« Antwort #792 am: 06. Oktober 2019, 10:55:04 »
Gerade habe ich den Post mit den Kronen entdeckt. Köstlich!  :-> Weiter so, Inge! God save the Queen!  :bang:

Und allen, die in der Zwischenzeit erfolgreich waren (Christiane gleich 3x, oder?): Herzlichen Glückwunsch!


Z.B. eins über einen glitzernden Vampir.  :pling: :tomate:
Ich entscheide mich dann doch lieber für mein Buch in meinem Regal :-)

Och, Kathrin, warum denn nicht? :teufel: Irgendwann war ich der Meinung, ich müsste es dann doch gelesen haben, weil es so erfolgreich und bekannt war - was das letzte Mal in meinem Leben war ("Shades of Grey" habe ich mal in einer Buchhandlung rein gelesen, vielleicht eine halbe Seite, und ... finito). Ich liebe Anne Rice und da sind die Vampire ja doch eher gefühlsbetont und keine blutrünstigen Bestien ... Aber GLITZERN GEHT EINFACH GAR NICHT! (... und da ist sie hin, meine Regel, mich über andere Autoren nicht zu äußern ... Reizthema?  :ruhehier:)

Ich konnte auch zwei Kreuze machen und mein aktuellen Buch gibt das nächste Kreuz:

Die unter 100 Seiten habe ich mit dem "Gespenst von Canterville" von Oscar Wilde geknackt. Diese bösen Amis haben einfach keinen Respekt für alte Gespenster! :-) Aber was nun mit dem Mädel geschehen ist, als es mit dem Gespenst wohin verschwunden ist ... Keinen blassen Schimmer.

Und ich habe wieder ein sehr besonderes Buch entdeckt. "Schwarz vor Augen" von Lenore Gregor. Es steht Psychothriller drauf, aber ist meiner Meinung nach keiner. Zumindest definiere ich Psychothriller so, dass es eine greifbare Bedrohung gegen die Protagonisten gibt, oder liege ich da falsch? Irgendwie passt Psychothriller schon, dann müssten aber jede Menge Mainstream-Bücher, die als Psychothriller verkauft werden, ganz schnell in die "normale" Thriller-Kategorie ... Es ist psychologisch sehr dicht, hat mich gefesselt und ist so wunderbar konsequent ... Ich kann das Buch wirklich schlecht beschreiben, man könnte den Eindruck gewinnen, es sei ein Jugendbuch über eine Liebesbeziehung, aber für Jugendliche würde ich es nicht empfehlen, weil es einfach an zu vielen Dingen zu tief kratzt ... Und die Liebesbeziehung ist nur der Spiegel für so viel anderes ... Für mich ein kleines, besonderes Juwel, weil es mich packen konnte, wegen der psychologischen Tiefe und weil es einfach so gar nicht richtig in irgendeine Kategorie passen will.

Vollbingo werde ich nicht schaffen dieses Jahr, bin gerade selbst auch viel zu sehr mit Schreiben und Buchveröffentlichung beschäftigt. Ein bis zwei Bingos könnte klappen ...

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 657
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Re: Bücher - Bingo 2019
« Antwort #793 am: 06. Oktober 2019, 11:32:04 »
Kreuz bei B3 (Buchgeschenk): Die Krone der Dunkelheit von Laura Kneidl hätte evtl. auch bei "Titel passt nicht" hingepasst. Ich denke, der Titel wurde einfach gewählt, weil er sich gut anhört.
What we do in life, echoes in eternity

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1297
Re: Bücher - Bingo 2019
« Antwort #794 am: 07. Oktober 2019, 08:48:07 »
Und ich habe wieder ein sehr besonderes Buch entdeckt. "Schwarz vor Augen" von Lenore Gregor. Es steht Psychothriller drauf, aber ist meiner Meinung nach keiner. Zumindest definiere ich Psychothriller so, dass es eine greifbare Bedrohung gegen die Protagonisten gibt, oder liege ich da falsch? Irgendwie passt Psychothriller schon, dann müssten aber jede Menge Mainstream-Bücher, die als Psychothriller verkauft werden, ganz schnell in die "normale" Thriller-Kategorie ... Es ist psychologisch sehr dicht, hat mich gefesselt und ist so wunderbar konsequent ... Ich kann das Buch wirklich schlecht beschreiben, man könnte den Eindruck gewinnen, es sei ein Jugendbuch über eine Liebesbeziehung, aber für Jugendliche würde ich es nicht empfehlen, weil es einfach an zu vielen Dingen zu tief kratzt ... Und die Liebesbeziehung ist nur der Spiegel für so viel anderes ... Für mich ein kleines, besonderes Juwel, weil es mich packen konnte, wegen der psychologischen Tiefe und weil es einfach so gar nicht richtig in irgendeine Kategorie passen will.
Für mich macht ein Psychothriller vor allen Dingen "Nervenkitzel auf der psychologischen Ebene" aus.
"Schwarz vor Augen" klingt auf jeden Fall spannend.  :zwinker:
Life is too short to read bad books.