Gebiete sanfte Herrin mir - Andrea Schacht

  • 8 Antworten
  • 553 Aufrufe

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5985
Gebiete sanfte Herrin mir - Andrea Schacht
« am: 17. Februar 2019, 00:01:31 »
Gebiete sanfte Herrin mir von Andrea Schacht

ISBN: 9783442371235

Klappentext:
Ein Raubmord erschüttert die handelnde Zunft Kölns. Hat das grausame Verbrechen mit den geschmuggelten Tuchen zu tun, über die bereits seit einiger Zeit Gerüchte kursieren? Eine kleine englische Münze, die in der Nähe des Toten gefunden wird, lässt in Alyss einen schlimmen Verdacht aufkeimen. Ist etwa John of Lynne, Handelspartner des Hauses van Doorne, in die Schwarzgeschäfte verwickelt – oder gar in den Mord?
Alyss, Tochter der Kölner Begine Almut und des einstigen Benediktinerpaters Ivo, tritt in die Fußstapfen ihrer Eltern und beginnt, Fragen zu stellen. Und was sie in Erfahrung bringt, erschüttert sie in ihren Grundfesten.



Mein Eindruck:
Ich habe ‚Gebiete sanfte Herrin mir ‘ von Andrea Schacht direkt im Anschluss an den letzten Band ihrer Beginen-Reihe um Almut und Ivo vom Spiegel gelesen. In diesem Buch spielt nun Alyss, die Tochter der beiden, die Hauptrolle. Es hat eine ganze Weile gedauert, bis ich mit den Figuren, insbesondere auch mit Alyss selbst, ihrem Bruder Marian und mit dem Gast im Hause, John of Lynne, warm wurde. Auf den ersten Blick waren sie mir alle nicht gar so sympathisch, hatten sie arg viele Ecken und Kanten. Das war wohl ein Grund, weshalb ich die erste Hälfte des Buches doch recht langatmig und zäh fand.
Ein weiterer Grund dafür war der Klappentext, der zwar grundsätzlich nichts Falsches verspricht, aber bei mir eine Erwartung von mehr Dramatik, Tempo und menschlicher Erschütterung weckte. Ich finde schwer nachvollziehbar, wie schnell und bedenkenlos Alyss diesem John, der ihr da ins Haus schneit, vertraut. Auch hatte ich nie das Gefühl, dass sie ‚in ihren Grundfesten erschüttert‘ wird. Die Erschütterung bleibt recht überschaubar und wird schnell von zupackender, planvoller Handlungsbereitschaft abgelöst. Das gehört allerdings definitiv zu den Wesenszügen, die mir Alyss dann irgendwann doch sehr sympathisch machen – nur hatte ich eben anderes erwartet.
Gefreut hab ich mich, einigen Personen aus den Beginenromanen hier wiederzubegegnen und zu sehen, welche Entwicklung ihr Leben genommen hat.

Einige Ideen der Autorin sind nach meinem Empfinden zu fantastisch und in so einem Buch störend, das ja eigentlich in der normalen Lebenswelt der Menschen der damaligen Zeit spielt. Denn da geht es nicht mehr um den durchaus vorhandenen Aberglauben der Leute, sondern um tatsächliche ‚übersinnliche Fähigkeiten‘.
Erst in der zweiten Hälfte des Buches gewinnt die Handlung langsam so richtig an Fahrt und nun konnte ich mich auch nach und nach mit den Protagonisten anfreunden. Und ab da hat mir das Buch dann auch zunehmend gut gefallen. Die Spannung steigt und man kann mitfiebern bei der Suche nach dem Mörder.
Am Ende bleiben aber noch reichlich Fragen offen … und man möchte am liebsten gleich den nächsten Band der Serie lesen, um zu hören, wie es Alyss, John und den anderen Protagonisten weiter ergeht (auch oder gerade wenn ich schon so eine Idee habe, wie es für den ein oder die andere weitergehen könnte …).


Fazit: Dieser Einstieg in die Buchreihe um Alyss van Doorne lässt sich laaangsam an. Man braucht eine Weile, um die handelnden Personen nicht nur kennenzulernen, sondern auch mit ihnen warm zu werden. Letzten Endes ist es aber wieder ein spannender Krimi und man freut sich auf den nächsten Band…


Note:
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2454
Re: Gebiete sanfte Herrin mir - Andrea Schacht
« Antwort #1 am: 18. Februar 2019, 19:16:53 »
Liebe Christiane

Da hast du eine sehr treffende Rezi geschrieben und das Buch am Ende doch fair bewertet.  :bang:

Zitat
Am Ende bleiben aber noch reichlich Fragen offen

Oh ja, und eine der wichtigsten Fragen wird erst im letzten Band dieser Serie beantwortet.  :teufel:

Zitat
Dieser Einstieg in die Buchreihe um Alyss van Doorne lässt sich laaangsam an. Man braucht eine Weile, um die handelnden Personen nicht nur kennenzulernen, sondern auch mit ihnen warm zu werden.

Dies habe ich ähnlich wie du empfunden und mit Marian bin ich - glaube ich  :kopfkratz: - erst im dritten Band dieser Serie langsam klar gekommen.

Dieser erste Teil der Serie hat damals beim erscheinen wirklich sehr niederschmetternde und manches mal auch verletzende Rezensionen bei Amazon bekommen.
Wobei ich Andrea natürlich auf der einen Seite gut verstehen konnte, sie hatte darauf vertraut das sie ihren Lesern nun auch komplexere Handlungen mit mehr als 10 handelnde Figuren zumuten könnte.  Immerhin hatte sie ja zwischenzeitlich >Kreuzblume< veröffentlicht und da gab es unheimlich viele verschiedene Figuren und das Buch war trotzdem hoch gelobt worden in den Rezensionen auf Amazon.
Mit der Alyss Reihe wollte Andrea zeigen, dass es auch schon im Mittelalter dieses Thema:
Aus Kindern werden Leute und somit bricht auch eine andere Zeit an in der die Kinder alles anders und besser machen wollen, als die Eltern.  :zwinker:
Nun ja, es ist ihr hier im ersten Band nicht so ganz gelungen einen glatten Einstieg in diese neue Generation zu vollziehen, aber es wird mit jedem weiteren Band dieser Serie besser.

Am besten ist ihr dann der Übergang in die Generation nach Alyss und Marian gelungen mit der Fährmannstochter. Leider hat sie diese Serie nicht mehr ganz beenden können, der 5 Teil dieser Serie wurde nicht mehr geschrieben.  :heul:
Liebe Grüße Annette

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5985
Re: Gebiete sanfte Herrin mir - Andrea Schacht
« Antwort #2 am: 18. Februar 2019, 21:06:11 »
Du meinst also, dass ich auf jeden Fall dran bleiben sollte?!  :-)

Dass die Fährmannstochter dann die 3. Generation ist, hatte ich bisher noch nicht kapiert  :rotwerd:. Aber wie schade, dass der viel zu frühe Tod von Andrea Schacht uns Leser auch noch den letzten Band dieser Serie gekostet hat.  :heul:
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1730
Re: Gebiete sanfte Herrin mir - Andrea Schacht
« Antwort #3 am: 19. Februar 2019, 08:59:03 »
Du meinst also, dass ich auf jeden Fall dran bleiben sollte?!  :-)

Dass die Fährmannstochter dann die 3. Generation ist, hatte ich bisher noch nicht kapiert  :rotwerd:. Aber wie schade, dass der viel zu frühe Tod von Andrea Schacht uns Leser auch noch den letzten Band dieser Serie gekostet hat.  :heul:

Ja, unbedingt dranbleiben, liebe Christiane.  :schmusen:
Ich habe die Reihe um die Geschwister Alyss und Marian geliebt  :schmacht: und jedem Erscheinungstermin entgegen gefiebert.  :-)

So schade, dass Andrea Schacht viel zu früh gestorben ist.  :heul:

Ich habe sie einmal auf einer Lesung erleben dürfen, wo sie u.a. diese Katzengeschichte vorgetragen hat: https://www.amazon.de/Katzenmusik-Katerstimmung-Tierisch-musikalische-Elke-Heidenreich/dp/3442746809/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1550562854&sr=8-1&keywords=elke+heidenreich+katzenmusik+und+katerstimmung#reader_3442746809.
Einfach nur gut!  :wieher:

Edit: Ihr müsst aufs Inhaltsverzeichnig klicken und dann auf die Geschichte von Andrea Schadt "Nadu".
Life is too short to read bad books. 

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2454
Re: Gebiete sanfte Herrin mir - Andrea Schacht
« Antwort #4 am: 20. Februar 2019, 20:12:51 »
Du meinst also, dass ich auf jeden Fall dran bleiben sollte?!  :-)

Dass die Fährmannstochter dann die 3. Generation ist, hatte ich bisher noch nicht kapiert  :rotwerd:. Aber wie schade, dass der viel zu frühe Tod von Andrea Schacht uns Leser auch noch den letzten Band dieser Serie gekostet hat.  :heul:

Ja Christiane, es lohnt sich wirklich diese Bücher weiter zu lesen. 
Allerdings weiß ich nicht, ob ich so alle drei Serien hintereinander weg lesen könnte?  :kopfkratz:
Ich glaube dann wäre ich zwischenzeitlich wohl "übersättigt".

Ich musste ja immer so ca. 8-10 Monate warten bis das nächste Buch auf den Markt kam und da habe ich mich immer sehr drauf gefreut.

Also die Fährmannstochter ist nicht die dritte Generation direkt, denn in den Büchern geht es nicht mit den Kindern von Alyss oder Marian weiter, sondern mit dem einen oder anderen  "Ziehkind", das Alyss in ihren Haushalt aufgenommen hatte, bevor es eigene Wege geht.
Die Fährmannstochter ist auch so ein "Ziehkind" und so bleibt auch in dieser Serie die Verbindung zum Hause von Spiegel und den Kölner Beginen.  :zwinker:
Liebe Grüße Annette

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2454
Re: Gebiete sanfte Herrin mir - Andrea Schacht
« Antwort #5 am: 20. Februar 2019, 20:50:23 »
Huhu Esme

Danke für den Link  :schmusen:
Leider kann man die Geschichte von Andrea Schacht nicht einfach so dort öffnen. Da will Amazon doch lieber das Buch verkaufen, denn es erscheint der Hinweis:
"Diese Seite ist momentan nicht verfügbar"
Aber ich habe mir das Buch mal auf meinen Merkzettel gespeichert.  :zwinker:
Liebe Grüße Annette

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1730
Re: Gebiete sanfte Herrin mir - Andrea Schacht
« Antwort #6 am: 21. Februar 2019, 08:40:50 »
Huhu Esme

Danke für den Link  :schmusen:
Leider kann man die Geschichte von Andrea Schacht nicht einfach so dort öffnen. Da will Amazon doch lieber das Buch verkaufen, denn es erscheint der Hinweis:
"Diese Seite ist momentan nicht verfügbar"
Aber ich habe mir das Buch mal auf meinen Merkzettel gespeichert.  :zwinker:

 :kopfkratz: Vorige Tage konnte man die Geschichte noch öffnen, jetzt geht's nicht mehr.  :confused:
Das ganz Buch kenne ich nicht, nur die Katzengeschichte von Andrea Schacht und die war so lustig.  :->
Life is too short to read bad books. 

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4802
Re: Gebiete sanfte Herrin mir - Andrea Schacht
« Antwort #7 am: 21. Februar 2019, 11:38:09 »
Bei mir gings noch.
Rock the Night!

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2454
Re: Gebiete sanfte Herrin mir - Andrea Schacht
« Antwort #8 am: 21. Februar 2019, 17:05:11 »
Bei mir gings noch.

Vier Worte von dir Kathrin und mein Ehrgeiz ist geweckt.  :-)

Ich habe es jetzt grade noch mal versucht und Amazon sagte mir, dass ich mich anmelden müsste um die Inhalte der Suchfunktion  :zwinker: im Buch zu sehen.
Einfach nur mit dem Weg über die Inhaltsangabe und dann auf die Geschichte Nadu klicken, hat auch heute nicht geklappt. Aber über die Suchfunktion im Buch da ging es.
Keine Ahnung wieso das so klappte.  :rollen:

Also habe ich mich angemeldet und durfte 5 der 8 Seiten lesen.
Eine typische Andrea Schacht Katzengeschichte mit viel Herz und Humor.
Liebe Grüße Annette