Lars Simon - Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen

  • 1 Antworten
  • 139 Aufrufe

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4788
  • Ryle hira - life is what it is
Zitat
Der Beginn einer fantastischen Reise … Göteborg. Im Leben des erfolgreichen jungen Unternehmensberaters Lennart Malmkvist geschehen sonderbare Dinge. Ein Leierkastenmann in rotem Frack und zerbeultem Zylinder verfolgt ihn nicht nur am helllichten Tag, sondern bis in seine Träume, er verliert kurzzeitig die Sprache, was ihm die fristlose Kündigung einbringt, und schließlich vermacht ihm sein skurriler Nachbar, der alte Buri Bolmen, auch noch seinen Zauber- und Scherzartikel laden – inklusive übellaunigem Mops. Alles ziemlich seltsam, bis es noch seltsamer wird. Mops Bölthorn beginnt während eines Gewitters zu sprechen: Lennart sei der Auserwählte. Er müsse sein magisches Erbe annehmen und außerdem den Mord an Buri aufklären. Mord? Magisches Erbe? Ein Hund, der spricht? Lennart sieht sich bereits auf der Couch eines Therapeuten … Doch am Ende behält Bölthorn recht, und es geht um weitaus mehr als schlichte Magie.

Ich hatte das Buch schon ein paar Mal in der Hand, weil ich Titel und Cover einfach super finde.
Jetzt war das Buch in der Onleihe verfügabr und ich habe zugeschlagen.
Und es hat wirklich wirklich Spaß gemacht. Lars Simon hat so viele verrückte Ideen, alleine schon Bölthorn der Mops ist genial. Bölthorn ist altnordisch und bedeutet so viel wie „Dorn des Verderbens“. Wie völlig unpassend für einen Mops aber wer weiß wie passend der Name noch wird.
Es geht um Magie, um dunkle Mächte, alte Dokumente, einen Geheimorden und viele seltsame Personen.
Die Story ist zunächst verwirrend, aber jetzt weiß ich, wohin die Geschichte will und auch so ungefähr was mich in den nächsten Bänden erwartet. Der Autor baut die Handlung recht langsam auf, so dass es auch etwas dauert bis die Story in Fahrt kommt. Dadurch hat man aber auch Zeit, die Personen kennen zu lernen und diese haben auch Zeit, sich zu entwickeln.
Das Ende ist recht offen, aber ich werde garantiert weiterlesen und freue mich erneute in die Welt von Lars Simon einzutauchen



Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2275
Na da hast du mich jetzt wieder neugierig gemacht Inge.
Deine Rezi klingt so, als ob das ein Buch so ganz nach meinem Fantasie Geschmack wäre.  :-)
Ich habe es mir auf jeden Fall mal auf meinen Merkzettel gepackt.
Danke für diese schöne Rezi.  :schmusen:
Liebe Grüße Annette