Gin- Tasting mal anders- kleiner Bericht überarbeitete Version

  • 7 Antworten
  • 230 Aufrufe

Offline mowala

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 727
  • Lieber barfuß als ohne Buch.(Isländ. Sprichwort)
Hier nun ein kurzer Bericht und vllt ein paar Kochinspirationen zu dem Gintastig bei dem ich vor einigen Wochen war.
Veranstalter war  mein Gewürzdealer, der oft Ess-Events zu verschiedenen Themen veranstaltet.
Bei der Gelegenheit erzählt er auch immer etwas zu den Gewürzen, dienen dem Abend verwendet werden. Zum Einstieg stehen Schälchen mit diesen bereit, damit sie auch "pur" verkostet werden können und auch sollen.

Für den Ginevent hatte er die Unterstützung eines Barkeepers.
Dieser hat 3 verschiedene Gins mit jeweils unterschiedlichen Tonics kredenzt. Auch der  Gin und die Tonics wurden zunächst pur probiert. Auch zum Thema Gin jhat er viel erzählt, was ich aber dank meines kurzen Gedächnissen zum großen Teil schon wieder vergessen habe :rotwerd:
Erstaunlich wie sich teilweise der Geschmack nach Zugabe des Tonics verändert hat.

Der gute Jörg ( Gewürzdealer) hat drei Gänge zubereitet und serviert. Leider hat er die Rezepte nicht  niedergeschrieben. Was wohl weniger an Geheimniskrämerei liegt, sondern daran, dass er mehr nach Gusto als nach  Anleitung kocht.
Er beschreibt als was er getan  hat und ich versuche , es halbwegs verständlich wiederzugeben.

Vorspeise: eine sehr leckere kalte Gemüsesuppe /Gazpacho , Gemüse nach Geschmack oder WaWeMu ( kein Schreibfehler, zum besseren Verständnis Was-weg-muss), wichtiger Bestandteil ist aber Gurke und  um die leckere rote Farbe zu erhalten, GEFRORENE Himbeeren.
Zum Aromatisieren hat er schon zuvor Pfeffer in Gin eingelegt ( in dem Fall Kubebenpfeffer) und da er rötlich verfärbt war denke ich noch Hibiskusblüten. Diese haben pur probiert eine von mir nicht erwartete Geschmacksexplosion verursacht.
Von diesem gab's  einen Schuß zum Abschmecken an die Suppe

Hauptgang: Auberginen- Hack- Torte
Die Auberginen waren in dünne Scheiben geschnitten , die Hälfte in Öl eingelegt, die zweite Hälfte in Gin vorfermertiert und ich denke ebenfalls in Öl gegeben.
Weißer Spargel blanchiert
Mett würzen und grobkrümelig braten
Untere Schicht, Spargel und Öl-Auberginenscheiben, Mett darauf, Vorfermentierte Auberginen und Spargel als Decke drauf.
Alles zum fertig garen und wärmen in den Ofen ( Denke ich mir so)

Nachtisch
Ein fluffiger Pfannkuchen/ Eierkuchen wie es regional heißen mag, gefüllt mit Quark , der mit etwas Gin aromatisiert , und mit aufgefahren gemischten Beeren verrührt. Ein Klaks Beeren dazu.


Ihr seht, einiges habe ich mir aus der Kocherfahrung heraus gedacht. Ich schätzte Jörg denkt auc :->h, wer bei ihm Gewürze kauft, ist in der Küche nicht ganz hilflos.
Wobei ich sagen muss, Auberginen gehören nicht zu meinen Kochfavoriten. Ich werde es auch Mal auf diese Art versuchen.

Das Schöne an diesen Veranstaltungen ist, wir haben immer viel Spaß. Manche Teilnehmer kennt man auch schon, aber immer sind welche dabei, mit denen man Spaß hat und mit den anderen muß man ja nicht so viel reden. Zumindest haben alle wenigstens EIN gemeinsames Interesse.  :->

Ich hoffe, ihr konntet  mir ein Stück weit folgen. Ich habe jetzt Hunger

Zu verschiedene anderen Themen hat Jörg auch Rezepte online gestellt, ein Blick lohnt sich gewiss:

https://temperos.de/epages/e3c867e8-efb2-4958-b197-b62b07b388e2.mobile/de_DE/?ObjectPath=/Shops/e3c867e8-efb2-4958-b197-b62b07b388e2/Categories/Rezepte&Locale=de_DE
« Letzte Änderung: 06. Juni 2019, 17:01:33 von mowala »
Das Leben ist zu kurz für später

Offline Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 908
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Re: Gin- Tasting mal anders- kleiner Bericht
« Antwort #1 am: 03. Juni 2019, 19:22:51 »
 :dance: Moni bist du oder dein Handy noch betrunken von dem ganzen gin?
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister

Offline mowala

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 727
  • Lieber barfuß als ohne Buch.(Isländ. Sprichwort)
Re: Gin- Tasting mal anders- kleiner Bericht
« Antwort #2 am: 03. Juni 2019, 20:31:12 »
Nö solange hält das nicht vor und wenn ist mein Tablet betrunken. Was hat es denn jetzt schon wieder getan
Das Leben ist zu kurz für später

Offline Christiane

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4713
Re: Gin- Tasting mal anders- kleiner Bericht
« Antwort #3 am: 04. Juni 2019, 07:12:52 »
Es hat so viele eigenmächtige Worterfindungen in Deinen Text gebaut, dass man teilweise nur noch raten kann, was Du uns eigentlich sagen wolltest. Zudem ist es mit Leerzeichen ein bisschen knausrig  :->. Ich hab mich beim Lesen königlich amüsiert, aber ich muss gestehen, ich war dann spätestens beim 'flüchtigen Pfannkuchen' auch raus  :elch:.
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline mowala

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 727
  • Lieber barfuß als ohne Buch.(Isländ. Sprichwort)
Re: Gin- Tasting mal anders- kleiner Bericht
« Antwort #4 am: 04. Juni 2019, 09:29:18 »
das kommt davon, wenn man zu faul ist, ein paar Meter zum "richtigen" Rechner zurückzulegen :gr:
Ich überarbeite es noch mal für euch. Hm :kopfkratz: statt der Leerzeichen steht oft ein n oder m. Habe ich wohl die Leertaste verfehlt.
Sollte ich noch mal was schreiben, also am Rechner, der ist weniger eigenmächtig in Wortkreationen sondern hat stattdessen eine Rechtschreibprüfung und ich verfehle keine wichtigen Tasten :->
« Letzte Änderung: 04. Juni 2019, 09:39:59 von mowala »
Das Leben ist zu kurz für später

Offline Christiane

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4713
Re: Gin- Tasting mal anders- kleiner Bericht überarbeitete Version
« Antwort #5 am: 04. Juni 2019, 09:42:20 »
Bei mir sieht das ganz ähnlich aus wenn ich am Telefon was tippe - dafür bin ich einfach zu grobmotorisch. Vor der Virtuosität der Jugend beim Umgang mit der Handyklaviatur kann ich mich nur ein wenig neiderfüllt verneigen  :->.
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4907
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Gin- Tasting mal anders- kleiner Bericht überarbeitete Version
« Antwort #6 am: 06. Juni 2019, 13:46:05 »
Danke für den tollen Bericht Moni
Klingt super lecker und vielleicht hole ich mir Inspiration für ein Dinner

Wobei wir uns jetzt auch mit einem GIN Kochbuch ausgerüstet haben

Vor Allem mochte ich die dezente Schleichwerbung in deinem Posting

Zitat
Ein flüchtiger Pfannkuchen/ Eierkuchen Siemens regional heißen mag
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline mowala

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 727
  • Lieber barfuß als ohne Buch.(Isländ. Sprichwort)
Re: Gin- Tasting mal anders- kleiner Bericht überarbeitete Version
« Antwort #7 am: 06. Juni 2019, 17:00:27 »
 natürlich fluffig . Ja. Hat er schon wieder in flüchtig geändert :wah:

Dabei hab ich nicht mal was für die unbeabsichtigte Werbung  bekommen.  :rollen:
« Letzte Änderung: 06. Juni 2019, 17:04:38 von mowala »
Das Leben ist zu kurz für später