Julie Leuze - Der Geschmack von Sommerregen

  • 0 Antworten
  • 128 Aufrufe

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4795
  • Ryle hira - life is what it is
Julie Leuze - Der Geschmack von Sommerregen
« am: 27. August 2019, 07:42:10 »
Zitat
Sophie ahnt nicht, dass ein halbes Lächeln alles auf den Kopf stellen wird. Dass ein einziger Blick aus schokoladenbraunen Augen ausreichen wird, um ihre Welt in Funken sprühendes Himmelblau zu tauchen. Dass ein einziger Kuss ihr den Mut verleihen wird, dem Familiengeheimnis auf den Grund zu gehen, das ihr Leben bis jetzt bestimmt hat. Mattis ahnt nicht, dass Sophie ihm entlocken wird, was er vor allen anderen verbirgt. Dass er sich mit ihr so sicher fühlen wird wie noch mit niemandem zuvor. Beide ahnen nicht, dass ihre Liebe sie über sich selbst hinauswachsen lassen wird. Sophie und Mattis. Mattis und Sophie.

Das gar nicht mal immer so jugendfreie Jugendbuch von Julie Leuze hat mir wirklich gut gefallen. Schöne Story mit interessanten Einblicken in Thematiken, die mir noch nicht so oft begegnet sind in Büchern. Die beiden Protagonisten Sophie und Mattis haben Beide ihr "Päckchen zu tragen". Und sind dabei doch einfach Teenies, die sich verlieben wollen und das Leben leben wollen. Für mich ein Buch mit viel Atmosphäre und mehr Tiefgang als erwartet.

Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore