Monatsstatistik September 2019

  • 4 Antworten
  • 184 Aufrufe

Online Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1107
Monatsstatistik September 2019
« am: 02. September 2019, 10:52:49 »
Der kleine Prinz
Autor: Antoine de Saint-Exupéry
Genre: Klassiker
Seiten: 94

Grandioses, philosophisches Meisterwerk über Freundschaft, Vertrauen und Menschlichkeit.


Der Kinderflüsterer
Autor: Alex North
Genre: Thriller
Seiten: 448

Ein irrsinnig-spannender Debutroman. Ein Muss für alle, die sich gerne auch ein wenig gruseln. Ich habe selten einen Thriller gelesen, bei dem man so tief in die Story eintaucht.


Zeitenwende
Autorin Carmen Korn
Genre: Familiensaga
Seiten: 560

Schöner und sentimentaler Abschluss der Jahrhundert-Trilogie.


Hoher Einsatz
Autorin: Saskia Berwein
Genre: Thriller / Novelle
Seiten: 54

Kurzweilig und knackig geschrieben - macht Lust auf mehr.


Wundmal
Autorin: Saskia Berwein
Genre: Thriller
Seiten: 450

Wieder ganz großes Kino! Ich mag es extrem wie die Figuren / Protagonisten ausgearbeitet sind.


Zornesbrand
Autorin: Saskia Berwein
Genre: Thriller
Seiten: 344
« Letzte Änderung: 19. September 2019, 11:53:40 von Esmeralda »
Life is too short to read bad books. 

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4034
Re: Monatsstatistik September 2019
« Antwort #1 am: 02. September 2019, 14:58:12 »
B07V4QGCVX    Die Macht der Hexe
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Online Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4795
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Monatsstatistik September 2019
« Antwort #2 am: 04. September 2019, 07:21:00 »
Die Eisbaronin - Bis ans Ende der Welt
Autorin: Nicole C. Vosseler
Genre: Familiensaga
Seiten: 481

toller Beginn einer bestimmt spannenden Reihe, Nicole C.Vosseler kann schreiben und einen in den Bann ziehen

Ich fürchte mich nicht
Autorin: Tahereh Mafi
Genre: Dystopie
Seiten: 336

So eine wunderschöne Sprache, so eine tolle spannende Geschichte, so eine liebenswerte oder doch so zerissene Protagonistin

Amy und der Zauber des Schwarzen Sterns
Autor: Michael Hamannt
Genre: Jugendfantasy
Seiten: 300

wirklich gut für ein Kinder-/Jugendbuch mit einer 12jährigen Protagonistin

Durch die Nacht
Autor: Stig Sæterbakken
Genre: Krimi (& Trauer)
Seiten: 288

Zerstöre mich, Kurzgeschichte zwischen Band 1 und 2 der Juliette Chronicles
Autorin: Tahereh Mafi
Genre: Dystopie
Seiten: 78

so eine wichtige kleine Geschichte, die mein Weltbild in dieser Dystopie ins Wanken bringt - der Wahnsinn

Rette mich vor Dir (Juliette Chronicles 2)
Autorin: Tahereh Mafi
Genre: Dystopie
Seiten: 432

Oh Mann, kann die Autorin schreiben, der Wahnsinn ... die Trilogie macht mich fertig

Erebos 2
Autorin: Ursula Poznanski
Genre: Jugendthriller
Seiten: 512

schwächer als Band 1, aber liest sich weg wie nix und ist wieder spannend

Miroloi
Auotrin: Karen Köhler
Genre: Gesellschaftsroman
Seiten: 464

Vernichte mich, Kurzgeschichte zwischen Band 2 und 3 der Juliette Chronicles
Autorin: Tahereh Mafi
Genre: Dystopie
Seiten: 56

HÖRBUCH

One true Queen
Autorin: Jenny Benkau
Sprecherin:Katja Salley
Genre: Jugendfantasy
Zeit: 15 Std 13 Minuten
« Letzte Änderung: Heute um 10:47:04 von Inge78 »
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 572
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Re: Monatsstatistik September 2019
« Antwort #3 am: 11. September 2019, 22:28:25 »

Das Lied der Krähen (581)- Leigh Bardugo
Muss ich nichts mehr zu sagen, oder?  :flirt:
Mein bisheriges Jahreshighlight. 10/10



What we do in life, echoes in eternity

Offline mowala

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 707
  • Lieber barfuß als ohne Buch.(Isländ. Sprichwort)
Re: Monatsstatistik September 2019
« Antwort #4 am: 15. September 2019, 15:25:41 »
Luar-Verbotene Kräfte
Autorin : Cara Lay
Genre: Bisschen Krimi, Bisschen Fantasy, etwas Liebesgeschichte
Taschenbuch: 298 Seiten
Verlag: Feelings; Auflage: 1. (1. August 2019)
ISBN-13: 978-3426217030
Liest sich rutschig weg, Autorin schafft Atmosphäre     

 Rezi: https://www.buchrebellin.de/bkf/index.php?topic=4763.0
« Letzte Änderung: 15. September 2019, 18:53:49 von mowala »
Das Leben ist zu kurz für später