Benedikt Gollhardt - "Westwall"

  • 10 Antworten
  • 336 Aufrufe

Offline nala11

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 603
Benedikt Gollhardt - "Westwall"
« am: 24. April 2019, 13:50:51 »
Zitat
Manche Spuren führen tiefer in die Vergangenheit, als uns lieb ist …

Scheinbar zufällig lernt Polizeischülerin Julia den attraktiven Nick kennen. Doch nach der ersten gemeinsamen Nacht entdeckt sie, dass er ihr einen falschen Namen genannt hat und ein riesiges Hakenkreuz-Tattoo auf dem Rücken trägt. Julia ist geschockt – warum hat Nick sie angelogen? Mit einem Mal gerät ihr Leben in einen alptraumhaften Strudel, der droht, ihr alles zu nehmen, was ihr lieb ist. Die Suche nach der Wahrheit führt Julia in die menschenleeren Wälder der Eifel bis hin zum Westwall, einem alten Verteidigungssystem aus dem Zweiten Weltkrieg. Und damit zurück in ihre eigene Vergangenheit ...

Mit seinem Debüt »Westwall« beweist Benedikt Gollhardt auf überzeugende und mitreißende Weise, dass ein Thriller erschreckend aktuell und gleichzeitig hochspannend sein kann.


Julia ist Polizeischülerin, gegen den Willen ihres Vaters,der als junger Mann in eine Kommune lebte und dem der ganze Polizeiapparat verhasst ist. Sie lernt Nick kennen und nach einer gemeinsamen Nacht entdeckt sie auf seinem Rücken ein riesiges Hakenkreuz-Tattoo. Sie ist geschockt, weil das komplett gegen ihre Ansichten  geht. Sie erzählt ihrem Vater davon und dieser will, dass Julia sich von Nick fernhält, er warnt sie sogar, den Kontakt beizubehalten.
Immer wieder werden Andeutungen zu seiner Vergangenheit gemacht.
Des Weiteren tauchen noch andere Personen auf, Julias Mitschülerin und Freundin Daria, deren Ausbilder Roosen und noch einige mehr. Jede dieser Figuren bekommt ihren Raum und ihre Handlungen sind (teilweise) nachvollziehbar, ich habe mehrmals mitgelitten und mich mitgeärgert.
Westwall ist ein spannender Roman, der in die Vergangenheit geht und in der Gegenwart erschreckend aktuell ist.
Benedikt Gollhardt hat zu allen Themen, die in dieser Geschichte behandelt werden sehr gut recherchiert, das merkt man dem Buch an, ohne dass es "dröge" wird. Er berichtet vom Westwall (von dem ich bis Dato nichts wusste, obwohl er ganz in meiner Nähe ist), Rechtsextremismus, die Ausbildung bei der Polizei und auch noch von anderen Dingen, die ich hier nicht erwähnen möchte, aus Angst zu spoilern.
Ein paar dieser Dinge hatte ich vermutet, andere wiederum überhaupt nicht erwartet.

Am Ende des Buches ist auch ein Interview mit Benedikt Gollhardt  abgedruckt, welches auch sehr interessant und aufschlussreich ist.
Außerdem noch Fakten zur Historie des Westwalls.

Ich habe dieses Buch mit seinen Figuren und den Hintergründen sehr gemocht und gerne gelesen.

 :Box1: :Box1: :Box1: :Box1: :Box_halbgrau1:
Lesen ist nicht nur ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung.
Du misst das Jahr nicht in Wochen und Monaten, sondern in Büchern.

Online Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5067
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Benedikt Gollhardt - "Westwall"
« Antwort #1 am: 24. April 2019, 14:07:48 »
Danke für die Rezi
Das Buch rückt heute Abend auf meinem "in nächster Zeit lesen" - Stapel wieder etwas höher
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline nala11

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 603
Re: Benedikt Gollhardt - "Westwall"
« Antwort #2 am: 24. April 2019, 14:12:23 »
Das war der Plan! :zwinker:
Lesen ist nicht nur ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung.
Du misst das Jahr nicht in Wochen und Monaten, sondern in Büchern.

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1251
Re: Benedikt Gollhardt - "Westwall"
« Antwort #3 am: 29. April 2019, 09:22:07 »
*schwupps* ... auf den Wunschzettel gerutscht.
Danke für die interessante Rezi, Carmen.  :schmusen:
So alt kann ich gar nicht werden, um all die Bücher zu lesen, die ich noch lesen möchte...  :hau: :->
Life is too short to read bad books. 

Offline mowala

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 755
  • Lieber barfuß als ohne Buch.(Isländ. Sprichwort)
Re: Benedikt Gollhardt - "Westwall"
« Antwort #4 am: 29. April 2019, 09:36:03 »
Wem sagst du das??  :gruebel:
Das Leben ist zu kurz für später

Online Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5067
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Benedikt Gollhardt - "Westwall"
« Antwort #5 am: 29. April 2019, 09:49:31 »
Mein Plan ist ja, im Alter nur noch zu lesen  :dong:
Aber bis zur Rente dauert es noch so lange  :umfall:
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2225
    • SilkeS. SUB
Re: Benedikt Gollhardt - "Westwall"
« Antwort #6 am: 29. April 2019, 10:03:47 »
*schwupps* ... auf den Wunschzettel gerutscht.
Danke für die interessante Rezi, Carmen.  :schmusen:
So alt kann ich gar nicht werden, um all die Bücher zu lesen, die ich noch lesen möchte...  :hau: :->
Ist mir grad auch passiert...  :-)
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline nala11

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 603
Re: Benedikt Gollhardt - "Westwall"
« Antwort #7 am: 29. April 2019, 10:57:35 »
 :->

Jaa ... es ist ein Geben und Nehmen hier ....
Lesen ist nicht nur ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung.
Du misst das Jahr nicht in Wochen und Monaten, sondern in Büchern.

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1251
Re: Benedikt Gollhardt - "Westwall"
« Antwort #8 am: 01. Oktober 2019, 08:51:21 »
Mein Leseeindruck:
Mir hat der Debütroman von Benedikt Gollhardt auch gut gefallen.
Es ist ein spannender Polit-Thriller der mich durch seine Aktualtität immer wieder erschreckt hat.
Die Protagonisten sind ausreichend ausgearbeitet, wobei ich eigentlich mit keiner Person so wirklich richtig warm geworden bin.
Das Ende fand ich gelungen, wobei ich mich frage, ob es nicht sogar Potenzial für eine Fortsetzung hergibt?!  :kopfkratz:

Life is too short to read bad books. 

Offline nala11

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 603
Re: Benedikt Gollhardt - "Westwall"
« Antwort #9 am: 01. Oktober 2019, 09:12:05 »
Zitat
.    Das Ende fand ich gelungen, wobei ich mich frage, ob es nicht sogar Potenzial für eine Fortsetzung hergibt?!  :kopfkratz:

Ich hatte das nach Beenden des Buches irgendwo gelesen, dass eine Fortsetzung nicht komplett ausgeschlossen sei...
Lesen ist nicht nur ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung.
Du misst das Jahr nicht in Wochen und Monaten, sondern in Büchern.

Online Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5067
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Benedikt Gollhardt - "Westwall"
« Antwort #10 am: 01. Oktober 2019, 09:13:02 »
Zitat
.    Das Ende fand ich gelungen, wobei ich mich frage, ob es nicht sogar Potenzial für eine Fortsetzung hergibt?!  :kopfkratz:

Ich hatte das nach Beenden des Buches irgendwo gelesen, dass eine Fortsetzung nicht komplett ausgeschlossen sei...

Das hat er auf der Lesung auch so gesagt ...
Und es soll als Mini Serie verfilmt werden
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore