Jonna McKay - Stolen heart

  • 8 Antworten
  • 587 Aufrufe

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7028
  • Ryle hira - life is what it is
Jonna McKay - Stolen heart
« am: 27. Februar 2020, 08:28:47 »
Zitat
Der spannende romantische Krimi aus London NUR KURZE ZEIT ZUM EINFÜHRUNGSPREIS!

Sie: Polizistin.
Er: Auftragsdieb.
Zwischen ihnen: Gemälde im Wert mehrerer Millionen Euro und ein dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit.

»Liebe darf nicht wehtun«, hat Helen Shepherds Vater immer gesagt. Doch er ist tot, und Helen jagt seinen Mörder. Erst einmal jedoch soll die Interpol-Agentin die Kollegen von Scotland Yard bei der Vereitelung eines Raubzugs unterstützen – eine eher beschauliche Aufgabe, wie sie gedacht hat.
Da allerdings hat sie nicht damit gerechnet, dass man sie gleich undercover auf den berühmt-berüchtigten Meisterdieb Lucien Levraix ansetzen würde, was sich als weit weniger unangenehm herausstellt als zunächst angenommen.
Das Katz-und-Maus-Spiel mit dem charmanten Ganoven ist jedoch schon bald ihr kleinstes Problem, denn auf einmal findet sie sich gefangen in einem gefährlichen Kampf zwischen ihm und seinem ärgsten Feind.

Dieses Buch ist die aktualisierte Neuauflage der LONDON-HEIST-SERIE von Jonna McKay um die Polizistin Helen Shepherd und den charmanten Kunstdieb, den sie jagt.
Cop and robber at its finest!

STOLEN HEART ist auch als zweiteilige Klappenbroschur erhältlich (da heißt es noch London Heist ;-) ):
Band 1: London Heist : Masks & Mirrors
Band 2: London Heist : No More Secrets


Ich habe das Buch noch als Serie "London heist" gelesen, da kam in regelmäßigen Abständen ein Kurzband heraus
Das war gemein, weil ich als Leser immer warten musste.
Mittlerweile gibt es das Buch als Roman und er hat auch einen neuen Titel da "London heist" wohl missverständlich war

Ich liebe diese Diebesgeschichte, die irgendwie eine Liebesgeschichte ist, ohne kitschig zu sein.
Konstellation: Gentleman-Dieb und Ermittlerin
Ok, so ganz neu ist die Idee nicht und die Entwicklung kann man auch einigermaßen vorhersehen, aber es gibt doch einige überraschende Wendungen im Laufe der Story.
Die Charaktere sind zum verlieben, allen voran Lucien. Irgendwie stand ich schon immer auf nette Ganoven ;-)

DasSetting in London ist auch toll gewählt, weil ich als Leserin, die London kennt, die Schritte der Personen nachvollziehen kann und auch die Nationel Gallery vor mir sehe. Und nebenbei lerne ich noch etwas über Gemälde, alte Meister und Fälschungstechniken  :-)

Ich mag den Schreibstil von Jonna McKay/Julia Dibbern. Immer mit einem Augenzwinkern, charmant und rasant. Das macht Spaß, das unterhält.
Das Hörbuch ist eingelesen von Katharina Addas und ich habe es jetzt als Hörbuch tatsächlich noch mal ganz neu erlebt.

Ich hoffe ja auf eine Fortsetzung oder auf eine ähnliche Geschichte, auch wenn die Story von "Stolen heart" ausgezählt ist.

Kurzweilige Unterhaltung, schnell gelesen

Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline mowala

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1098
  • Lieber barfuß als ohne Buch.(Isländ. Sprichwort)
Re: Jonna McKay - Stolen heart
« Antwort #1 am: 27. Februar 2020, 08:51:34 »
Och Inge..... :rollen:  Ich hab doch -mal wieder- ein selbst auferlegtes Buchkaufverbot :wah: Klappt ja auch immer super :wuschig:
Das Leben ist zu kurz für später

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1805
Re: Jonna McKay - Stolen heart
« Antwort #2 am: 27. Februar 2020, 08:57:10 »
Da schließe ich mich der Rezi doch direkt mal an.  :zwinker:

Mein Leseeindruck:
Bedingt durch Inges und Nalas Schwärmerei bin ich auf "Stolen heart" aufmerksam und neugierig geworden und hatte dementsprechend auch eine (vielleicht zu ?!) hohe Erwartungshaltung; denn ich fand den Roman schon recht kurzweilig und auch spannend und rasant erzählt, aber ich bin mit dem weiblichen Prota (Helen) einfach nicht warm geworden.  :nixweiss1:
Anthony/Lucien/Julian  :-> fand ich hingegen richtig toll  :schmacht: Er ist witzig, charmant, aber auch sensibel.
Helen hingegen kam mir irgendwie farblos vor und in einigen Situationen bin ich aus dem Augenrollen bei ihr nicht mehr rausgekommen.  :rollen:
Schade eigentlich, denn ansonsten hätte mir die Liebesgeschichte zwischen den Beiden bestimmt besser gefallen.
Ich muss jetzt auch nichts mehr von "Helen" lesen ... wie es "Julian" allerdings ergeht, würde mich schon interessieren.  :-)
Aber das ist ja auch nur meine subjektive Sicht der Dinge und unterm Strich hat mir der Roman ein paar nette Lesestunden geschenkt.

Life is too short to read bad books. 

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7028
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Jonna McKay - Stolen heart
« Antwort #3 am: 27. Februar 2020, 08:59:35 »
Och Inge..... :rollen:  Ich hab doch -mal wieder- ein selbst auferlegtes Buchkaufverbot :wah: Klappt ja auch immer super :wuschig:

 :meditate1:

Das ist halt einfach eine charmante Geschichte

Ich kann aber auch Esme verstehen, die mit Helen nicht warm geworden ist  :nixweiss1:
Ich hatte das zwar nicht, aber das Augenrollen, DAS hatte ich auch  :-)
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline mowala

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1098
  • Lieber barfuß als ohne Buch.(Isländ. Sprichwort)
Re: Jonna McKay - Stolen heart
« Antwort #4 am: 27. Februar 2020, 10:24:02 »
Och Inge..... :rollen:  Ich hab doch -mal wieder- ein selbst auferlegtes Buchkaufverbot :wah: Klappt ja auch immer super :wuschig:

Aber guck, bei tauschticket London heist Band 1 bekommen, ist ja kein kaufen :rotwerd: :-)
Ich verlasse mich da mal auf Inge und Carmen und übernehme schlimmstenfalls Sandras Augenrollen
« Letzte Änderung: 27. Februar 2020, 10:35:12 von mowala »
Das Leben ist zu kurz für später

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1805
Re: Jonna McKay - Stolen heart
« Antwort #5 am: 27. Februar 2020, 10:25:22 »
Och Inge..... :rollen:  Ich hab doch -mal wieder- ein selbst auferlegtes Buchkaufverbot :wah: Klappt ja auch immer super :wuschig:

Aber guck, bei tauschticket London heist Band 1 bekommen, ist ja kein kaufen :rotwerd: :-)
Ich verlasse mich da mal auf Inge und Carmen und übernehme schlimmstenfalls Sandras Augenenrollen
:wieher:
Life is too short to read bad books. 

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7028
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Jonna McKay - Stolen heart
« Antwort #6 am: 27. Februar 2020, 10:39:39 »
Och Inge..... :rollen:  Ich hab doch -mal wieder- ein selbst auferlegtes Buchkaufverbot :wah: Klappt ja auch immer super :wuschig:

Aber guck, bei tauschticket London heist Band 1 bekommen, ist ja kein kaufen :rotwerd: :-)
Ich verlasse mich da mal auf Inge und Carmen und übernehme schlimmstenfalls Sandras Augenrollen

 :wieher:

Hättest Du mal meine WA gelesen ;-)
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline mowala

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1098
  • Lieber barfuß als ohne Buch.(Isländ. Sprichwort)
Re: Jonna McKay - Stolen heart
« Antwort #7 am: 27. Februar 2020, 11:20:04 »
Handy liegt sicher und trocken zu Hause.
Das Leben ist zu kurz für später

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7028
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Jonna McKay - Stolen heart
« Antwort #8 am: 27. Februar 2020, 13:14:22 »
Handy liegt sicher und trocken zu Hause.

Da liegt es gut
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.