SUB-Abbau mit Konsequenz!

  • 22 Antworten
  • 6458 Aufrufe

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4899
Re: SUB-Abbau mit Konsequenz!
« Antwort #15 am: 16. Juli 2007, 23:29:45 »
Hallo Kathrin,

unsere Dorfbücherei bekommt auch immer mal wieder Buchspenden. Allerdings nicht so systematisch gesammelt und daher eben auch nicht mit dem Flohmarkt für die Bücher, die nicht in den Bestand wandern.
Am Ausgang haben sie einen Wühltisch mit dem 'Ausschuß'. Und was steht da auf dem Schild? 'Zu verschenken' - Du kannst Dir sicher denken, dass das nicht gerade zur Verkleinerung eines Sub führt!!  :-) :-) Mir ist das schon fast peinlich, aber ich finde dort fast immer was  :rotwerd:.

Liebe Grüße,
Christiane
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2370
Re: SUB-Abbau mit Konsequenz!
« Antwort #16 am: 17. Juli 2007, 09:21:56 »
Hallo Kathrin und Christiane,

genau diese "Büchersammelaktionen" wie ihr sie beschreibt, haben wir hier von der Kirchenbücherei. (Ich habe das Glück genau in der Mitte von zwei Kirchen zu wohnen, eine ev. und eine kath. das ist Sonntagsmorgens immer prickelnd mit dem Glockengeläute)! :rollen:

Wenn ich also meine Bücher, die ich aussortiert habe, bei der katholischen Kirche nicht alle los werde, dann bringe ich den Rest zur evangelischen Kirche. Dort machen sie es nämlich auch so, dass sie alle Bücher die doppelt sind auf einen Flohmarkt (immer Sonntags nach der Messe) verkaufen. Der Erlös kommt dem Jugendheim zu Gute und das finde ich gut ! :flirt:
Genau genommen gibt es viele Abnehmer für Bücher, auch die Caritas oder die Krankenhäuser freuen sich über Bücherspenden.
Unsere Leihbücherei wird von der Stadt unterhalten und dort kann man auch Bücher abgeben, aber das mache ich eher selten. Mir sind die kirchlichen Einrichtungen lieber und in der Weihnachtszeit packe ich hier oft auch Tüten mit Bücher für Kinder aus sozial schwachen Familien. In diese Tüten packe ich dann auch oft Kinderbücher oder Frauenromane die ich nur einmal gelesen habe und nicht wieder lesen werde.
Ich schätze die Karl May Bücher aus dem Kinderzimmer werden in diesemJahr endgültig in diese Tüten wandern.
Liebe Grüße
Annette
Liebe Grüße Annette

Offline geli

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: SUB-Abbau mit Konsequenz!
« Antwort #17 am: 29. Juli 2007, 20:54:27 »
Ich habe auch mal spekuliert und würde ich so weiterlesen wie bisher, würde ich in 10-11 Monaten meinen SUB (knapp 100) gelesen haben, vorausgesetzt, ich kaufe und leihe keine Bücher. Da ich aber die SZ-Bibliothek abonniert habe, kriege ich sowieso jeden Monat 4 Bücher. Macht also schon mal etliche Monate mehr...

@ Claudi: Wenn Du das so durchhältst, wäre ich sehr stolz auf Dich, aber ich befürchte, dass die Neuerscheinungen und die Tipps in den Bücherforen so ziemlich jedem einen Strich durch diese Rechnung machen würden, aber ich drücke Dir die Daumen.

mein Zile ist zurzeit, nnicht mehr als 100 Bücher im Regal zu haben. Mein Jahresendziel habe ich noch nicht festgelegt, aber zu Jahresbeginn 10 Bücher benannt, die ich in diesem Jahr auf jeden Fall lesen will, davon habe ich bisher 4 geschafft.

Offline ClaudiC

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Re: SUB-Abbau mit Konsequenz!
« Antwort #18 am: 30. Juli 2007, 08:11:16 »
Ich bin auch mal sehr gespannt. Aber diesen Monat ist schon wieder mehr dazu gekommen, als ich gelesen habe  :wieher:

Offline Nofi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 24
    • Sieh mal an...
Re: SUB-Abbau mit Konsequenz!
« Antwort #19 am: 30. Juli 2007, 19:28:51 »
Hallöchen!

Ich habe einen SUB von 437 Büchern. Da das aber noch sämtliche Bücher meiner Mutter sind, muss ich einfach mal diejenigen Bücher "rausschmeißen", die ich SICHER NIEMALS lesen werde - dann melde ich mich noch mal hier *lach*. Ich hab mir zumindest das Ziel gesetzt, weniger Bücher zu kaufen als zu lesen! In diesem Jahr habe ich 50 Bücher vom SUB abgebaut und 45 neue... das macht dann 5 total... echt schlecht!  :-)

Nun ja, mal weiterlesen,
Nofi

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3165
Re: SUB-Abbau mit Konsequenz!
« Antwort #20 am: 05. August 2007, 00:36:59 »
Hi,

es ist doch immer wieder bewundernswert, wenn diejenigen unter Euch, deren Sub sich im mittleren zweistelligen Bereich befindet meinem, ihr SUB sei hoch. Was soll denn u.a ich da nur sagen, mit einem SUB im unteren bis mittleren dreistelligen Bereich?  (Von den Experten mit einem vierstelligen SUB, von denen mir zumindest drei bekannt sind, reden wir jetzt mal nicht.)

Aber vielleicht mal eine (hoffentlich) kurze Erklärung, wie ein solcher SUB zustande kommt: Bei mir ist es so, das ich sehr viel von Wühltischen kaufe. Und weil es bei Fantasy, die ich hauptsächlich lese, nur sehr wenige Einzelromane gibt, findet man auf den Wühltischen meisst irgendwelche Bände von Serien, nur keine vollständigen Serien. Damit ich keine Bücher doppelt kaufe, habe ich deshalb immer eine "Liste unvollständiger Serien" dabei. Wenn ich denn also mal wieder einen Wühltisch nach Titeln die für meine Sammlung in Frage kommen, durchstöbert habe, kommt die Liste zum Einsatz, um zu sehen, welche Bücher ich im Laden lassen kann, weil ich schon ein Exemplar davon habe. Und diese Liste umfasst bei mir derzeit 136 Titel von 58 Serien...
Die vollständigen Serien auf meinem SUB sind dabei noch nicht mitgezählt. Das dürften noch mal so 20 Stück sein. - Wie gesagt: Serien, nicht einzelne Bücher.

:winken:
Hans
 
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline El ratón de biblioteca

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
    • Nethas Schmökerkiste
Re: SUB-Abbau mit Konsequenz!
« Antwort #21 am: 05. August 2007, 11:10:06 »
Also mein RUB hat sich jetzt auf 200 eingestellt und ich habe mir ein absolutes Buchkaufverbot auferlegt. Erst wenn 20 Bücher weg sind erlaube ich mir ein neues Buch.

Ausgenommen sind Reziexemplare die sich teils bei mir einstellen. Die habe ich dann ja nicht gekauft und die werden ja auch sehr Zeitjahr gelesen.
Liebe Grüße von el ratón de biblioteca
2009 gelesen 36 Bücher mit 13886 Seiten

Offline löwin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 165
Re: SUB-Abbau mit Konsequenz!
« Antwort #22 am: 07. August 2007, 15:12:32 »
ich habe meinen SUB ZUM TEIL BEI EBAY REINGESETZT.kann garnicht so schnell lesen,wie ich wohl möchte :dance:
alles ist relativ
bei ebay doris2200
loewin bei TT