Markus Heitz - Die Meisterin

  • 9 Antworten
  • 878 Aufrufe

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 8045
  • Ryle hira - life is what it is
Markus Heitz - Die Meisterin
« am: 21. April 2020, 08:09:57 »
Zitat
Seit Jahrhunderten bewahrt sich die Heilerin Geneve Cornelius ihre Neutralität. Doch dann wird ihr Bruder im Hinterhof eines Londoner Pubs von einem Unbekannten enthauptet. Ein Racheakt, der eine uralte Fehde zwischen den Scharfrichter-Dynastien Bugatti und Cornelius wieder aufleben lassen soll, so scheint es. Auch in ihrer Heimatstadt Leipzig geschehen seltsame Dinge und Unheil bahnt sich an. Geneve muss sich entscheiden: Behält sie ihre Neutralität bei oder nimmt sie den Kampf gegen die Bedrohung auf?

"Die Meisterin" ist ein Audible-Original, geschrieben von Bestseller-Autor Markus Heitz. Die packende und ungewöhnliche Story der Henkerstochter Geneve ist als Hörspiel nur bei Audible erhältlich.

Ich habe "Die Meisterin" als Hörbuch, nein, als Hörspiel gehört. Meisterhaft umgesetzt mit vielen tollen Sprecherinnen und Sprechern. Und, wie es sich für ein Hörspiel gehört, auch mit Geräuschen. Manchmal stört mich das, weil ich dann der Story nicht folgen kann, dies war aber hier gar nicht so.

Die Geschichte um Geneve Cornelius, die aus einer Henkersfamilie kommt, aber als Heilerin arbeitet, hat mich gefangen genommen. Geneve will den Mord an ihrem Bruder aufklären und gerät dabei an allerlei gefährliche Kreaturen. Die Handlung spielt in Leipzig, in London und auch in New Orleans. Ich habe, das aber auch Hörbuch bedingt, ein paar Probleme mit den sehr vielen Charakteren gehabt, gerade weil es da auch verschiedene Allianzen und Abhängigkeiten gibt, die man erstmal durchschauen muss. Geneve als Person finde ich sehr sympatisch, gerade auch, weil sie nicht ohne Fehler ist. Erzählt wird die Geschichte von ihrer Mutter, die recht speziell ist. Überhaupt sind die Charaktere alle mit etwas Vorsicht zu genießen und man weiß nicht, wem man trauen kann. Es gibt einen Handlungsstrang, der in der Vergangenheit spielt, das Hin-und Herspringen zwischen den Zeiten und auch den Orten im Buch ist aber nachvollziehbar. Heitz ist gewohnt nicht zimperlich mit seinen Charakteren und die eine oder andere Szene ist schon recht brutal und blutig. Das überwiegt aber nicht.
An einigen Stellen war es mir zu detailliert, manchmal wurden Handlungen zu genau beschrieben (wer zieht sich was wie an, wer packt was in seine Taschen, solche Sachen) aber das erzeugt natürlich auch Bilder im Kopf. Und eventuell ist dies auch anders im Buch gelöst

Spannend ist die Story allemal und hat ein tolles Tempo.  An der einen oder anderen Stelle hätte ich mich ein paar mehr inhaltliche Erklärungen gewünscht.


Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline nala11

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 788
Re: Markus Heitz - Die Meisterin
« Antwort #1 am: 21. April 2020, 12:57:40 »
Ich bin da ganz bei dir, Inge.
Mir hat es auch sehr gut gefallen.

Ich muss sagen, Markus Heitz hat mich (wieder mal) überzeugt.
Ich stecke gerade Hörbuch -technisch im zweiten Teil.
Lesen ist nicht nur ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung.
Du misst das Jahr nicht in Wochen und Monaten, sondern in Büchern.

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 8045
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Markus Heitz - Die Meisterin
« Antwort #2 am: 21. April 2020, 13:01:07 »
Ist Teil 2 auch wieder gut?
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline nala11

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 788
Re: Markus Heitz - Die Meisterin
« Antwort #3 am: 21. April 2020, 13:07:43 »
Ich bin noch nicht so weit, aber ja!
Lesen ist nicht nur ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung.
Du misst das Jahr nicht in Wochen und Monaten, sondern in Büchern.

Offline sisquinanamook

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1482
  • Bingoqueen 2020
Re: Markus Heitz - Die Meisterin
« Antwort #4 am: 21. April 2020, 13:35:50 »
Ich muss noch die Spiegelreisende Teil 2 zu Ende hören und dann ist die Meisterin dran.

Ihr macht mir so richtig Lust drauf.

Audible freut sich über mich als Kunde  :ausrast:
Viele Grüße
Daniela

"Das schönste Geheimnis ist: ein Genie zu sein und es als Einziger zu wissen" (Mark Twain)

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 8045
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Markus Heitz - Die Meisterin
« Antwort #5 am: 21. April 2020, 13:42:16 »
Ich muss noch die Spiegelreisende Teil 2 zu Ende hören und dann ist die Meisterin dran.

Ihr macht mir so richtig Lust drauf.

Audible freut sich über mich als Kunde  :ausrast:

Ja, Audible ist schon toll
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 956
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Re: Markus Heitz - Die Meisterin
« Antwort #6 am: 03. Juni 2020, 18:48:59 »
Zitat
An einigen Stellen war es mir zu detailliert, manchmal wurden Handlungen zu genau beschrieben (wer zieht sich was wie an, wer packt was in seine Taschen, solche Sachen) aber das erzeugt natürlich auch Bilder im Kopf. Und eventuell ist dies auch anders im Buch gelöst

Spannend ist die Story allemal und hat ein tolles Tempo.  An der einen oder anderen Stelle hätte ich mich ein paar mehr inhaltliche Erklärungen gewünscht.


Noch mehr inhaltliche Erklärungen? Ich habe gefühlt neben dem wirklich tollen Mysterykrimi nebenbei ein Sachbuch über Henker gelesen. Vieles davon fand ich sehr interessant und dass Luther eine berüchtigte Hexenrede gehalten hat, wusste ich vorher nicht. Aber gegen Ende war mir das zu viel an Informationen, auch weil die aktuelle Handlung  jedes Mal ein bisschen an Schwung verloren hat.
Trotzdem hat mir mein erstes Buch von Heitz gut gefallen und ich freue mich, dass der zweite Band schon im August diesen Jahres erscheint.
What we do in life, echoes in eternity

Offline leseschnecke

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1325
Re: Markus Heitz - Die Meisterin
« Antwort #7 am: 20. Oktober 2020, 21:48:01 »
Weiß einer von euch wann der 3. Teil als Buch erscheint?
Mit Hörbüchern komme ich nicht so gut zurecht.

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4239
Re: Markus Heitz - Die Meisterin
« Antwort #8 am: 20. Oktober 2020, 22:37:32 »
ich fand die Hörbuchreihe toll von 1-3.
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline sisquinanamook

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1482
  • Bingoqueen 2020
Re: Markus Heitz - Die Meisterin
« Antwort #9 am: 21. Oktober 2020, 05:59:06 »
Huch, es gibt schon Teil 3?
Ich hab bisher nur Teil 1 bis 2 gehört.

Beide Teile haben mir richtig gut gefallen.
Viele Grüße
Daniela

"Das schönste Geheimnis ist: ein Genie zu sein und es als Einziger zu wissen" (Mark Twain)